Gunhild

  • Rang 1499
  • 64 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 23 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • nordisch
"Die Kämpferin"
"Die Zauberin die mit dem Stabe kämpft"
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
7 Zeichen | 2 Silben Gun-hild -nhild (5) -hild (4) -ild (3) -ld (2) -d (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Dlihnug 4652 G543 KNHLT
Morsecode Schreibschrift
--· ··- -· ···· ·· ·-·· -·· Gunhild
Gunhild buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Gustav | Ulrich | Nordpol | Heinrich | Ida | Ludwig | Dora
Gunhild in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Gunhild in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Gundi und
  • Guni
  • 21. Februar und
  • 22. September
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Gunhild
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Gunhild Hoffmeister (Ehemalige DDR-Leichtathletin)
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Gunhild
Rang 0 im Juli 2014
Rang 0 im August 2014
Rang 189 im September 2014
Rang 0 im Oktober 2014
Rang 0 im November 2014
Rang 0 im Dezember 2014
Rang 0 im Januar 2015
Rang 0 im Februar 2015
Rang 0 im März 2015
Rang 0 im April 2015
Rang 0 im Mai 2015
Rang 0 im Juni 2015
Rang 0 im Juli 2015
Rang 0 im August 2015
Rang 0 im September 2015
Rang 0 im Oktober 2015
Rang 0 im November 2015
Rang 0 im Dezember 2015
Rang 0 im Januar 2016
Rang 0 im Februar 2016
Rang 0 im März 2016
Rang 0 im April 2016
Rang 0 im Mai 2016
Rang 0 im Juni 2016
Rang 0 im Juli 2016
Rang 0 im August 2016
Rang 0 im September 2016
Rang 0 im Oktober 2016
Rang 0 im November 2016
Rang 0 im Dezember 2016
Rang 0 im Januar 2017
Rang 0 im Februar 2017
Rang 0 im März 2017
Rang 0 im April 2017
Rang 0 im Mai 2017
Rang 0 im Juni 2017
Rang 0 im Juli 2017
Rang 0 im August 2017
Rang 0 im September 2017
Rang 0 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 0 im Dezember 2017
Rang 0 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 0 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 0 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2014 2015 2016 2017 2018
  • Bester Rang: 189
  • Schlechtester Rang: 333
  • Durchschnitt: 279.67

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Gunhild stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Gunhild seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
3078 8 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Gunhild belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 3078. Rang. Insgesamt 8 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Gunhild in den Vornamencharts von Norwegen
Platz 132 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 136 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 147 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 137 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 134 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 132 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 132 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 134 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 129 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 132 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
2007 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 129
  • Schlechtester Rang: 147
  • Durchschnitt: 134.50

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Gunhild in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Norwegen, die jedes Jahr vom Statistisk sentralbyra veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Norwegen findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Norwegen".

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 17.2 % 17.2 % Baden-Württemberg
  • 10.3 % 10.3 % Bayern
  • 10.3 % 10.3 % Brandenburg
  • 10.3 % 10.3 % Hessen
  • 10.3 % 10.3 % Niedersachsen
  • 27.6 % 27.6 % Nordrhein-Westfalen
  • 3.4 % 3.4 % Rheinland-Pfalz
  • 10.3 % 10.3 % Schleswig-Holstein
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Gunhild? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Gunhild
Statistik der Geburtsjahre des Namens Gunhild

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Gunhild?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.6 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Gunhild zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (9.1 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (0.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (45.5 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (72.7 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (18.2 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (81.8 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (81.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (18.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (45.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (63.6 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Gunhild ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Gunhild in Verbindung bringen.

bekannt (46.4 %) modern (50.0 %) wohlklingend (60.7 %) weiblich (42.9 %) attraktiv (57.1 %) sportlich (57.1 %) intelligent (50.0 %) erfolgreich (60.7 %) sympathisch (57.1 %) lustig (64.3 %) gesellig (50.0 %) selbstbewusst (57.1 %) romantisch (53.6 %)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Gunhild und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Gunhild

Gunhild
Gast

Es ist echt mühsam sich mit meinem Vornamen vorzustellen. Meist muss ich 3mal wiederholen wie ich heiße- dafür bleibt dieser Name aber auch in Erinnerung !
ich mag meinen Namen sehr und empfinde es als positiv, dass er so selten und aussergewöhnlich ist. Allerdings hätte ich mir einen "internationalen" Zweitmamen gewünscht- auf spanisch ist "gunhild" nicht auszusprechen und bei Einreise in englischsprachige Länder muss man ziemlich gründliche Kontrollen erwarten (logisch, als "G U N" hild zB in den USA ...)

Nicht Gunhild (e)
Gast

Ich kenne eine -sehr nette- Gunhilde (mittleres Alter), die findet ihren Namen soweit ich weiss- nicht so super und nennt sich nur Gundi. Ich finde den Namen -v.a. aufgrund seiner Aussergewöhnlichkeit- gut (viel besser als den Meinen). Namen, die in der Häufigkeitsstatistik ganz vorne stehen, würde ich schon aus Prinzip meiden.

Gunhild
Gast

Ich mag meinen Namen nicht gern, kürze ihn nur als Guni ab. Ich bin noch keine 40, habe aber schon viele Einladungen zu Seniorenveranstaltungen bekommen!!! Seit ich die Namensbedeutung kenne, bin ich erst nicht glücklich! Meine Kinder habe ich mit netteren Namen bedacht. Man ist schon ein Unikum, wenn man diesen Namen bekommen hat.

Gunhild
Gast

Uhland hat das Königstöchterchen Gunild ohne h geschrieben. Geboren zwischen 1940/44 denkt man an anderes. Aber es gab zu dieser Zeit in der Gegend um Dresden ein beliebtes Buch über eine Reiterin Gunhild. Wahrscheinlich auch eine Geschmacksverirrung ...

Gunhild
Gast

Was habe ich als Schülerin unter dem Namen gelitten. Keiner hat ihn richtig benutzt, ständig sagten sie kriemhild oder Brunhild oder Gundula oder Gundhild - ich hatte die Pappe auf. Und jetzt liebe ich diesen Namen. Edel. Und ich bin ich und finde den Namen klasse!!!!!

Gunni forever
Gast

Eine persönliche Frage, hast du mal in Radolfzell gelebt?

LG K..

Gunhild
Gast

Bei meinen häufigen Englandaufenthalten früher habe ich immer gesagt, mein Name bedeute ungefähr "Doublefighter". Fanden alle lustig. Ich mag meinen Namen, er passt gut zu mir. Er ist nicht Mainstream, ich auch nicht.

Gunhild
Gast

Gunhild hängt von der Bedeutung mit dem englischen Wort gun für Geschoss, Kanone zusammen,(laut einem Vornamenbuch), beide Silben bedeuten in der Tat Kampf, weshalb der Name meist mit "tüchtige Kämpferin" übersetzt wird.Ich habe mich auch lange mit meinem Vornamen anfreunden müssen, aber ich schätze ihn, weil er sehr selten ist, zumindest in Deutschland, in Schweden ist relativ häufig. Es stimmt, er verlangt ein gewisses Selbstbewusstsein, aber er fördert auch die Unverwechselbarkeit und Eigenheit der jeweiligen Trägerin.

gunhild
Gast

Bin überglücklich, keinen von den "üblichen" Namen zu haben. Könnte mich nicht wohlfühlen, wenn ich einen Namen mit vielen "A"´s oder gar einen, der auf "ke" endet, hätte. Sorry, aber es ist so.

und noch eine Gunhild
Gast

Ja, diesen ausgefallenen Namen trägt man am besten wie ein ausgefallenes Kleid! Nicht viele kennen diesen Namen und verunglimpfen deswegen die, die ihn aussuchten oder dessen Trägerin. Ich finde meinen Namen schön!

gunhild
Gast

Also ich heisse so, habe germanistik studiert und rausgefunden, dass dss heisst: 'die, die den kampf milde macht' - und das stimmt so bei mir, da ich streit vermeide, schlichte umd auch sozial tätig bin.... ma meinen namen mittlerweile gern - auch wenn sie mir guni rufen....

Gunhild
Gast

Es stimmt, man kann den namen nur mit selbstbewußtsein und stolz tragen. dieser name prägt das selbstbewußtsein. außerdem ist es einer der namen, in die man hineinwächst.
es stimmt schon, wenn man sagt: nomen est omen.

Nochmal Gunhild, die ihren Namen hasst
Gast

Die Übersetzung, die hier angegeben wird, ist auch völliger Quatsch. Als Germanistin habe ich eine Vorlesung zur germanischen Namensgebung besucht. Da sagte der Prof. eines Morgens: Und jetzt kommen wir zu einem Namen, der von seiner Bedeutung her völlig schwachsinnig ist und die Auflösung der german. Namensgebung zeigt, weil beiden Silben dasselbe bedeuten: Gunhild oder Hildegund... Ich bin fast aus meiner Bank gefallen! Und beide Silben bedeuten übrigens Kampf, Schwert - nix mit Zauberin und so!!!

Jan-Peter
Gast

Gunhild ist ein interessanter Name. Klingt für mich schöner als Brunhild oder so. Das "u" wird doch lang gesprochen, oder?
Ansonsten: den Namen merkt man sich, das klingt stilvoller als verrückte Namen von Fernsehpromis!
Das einzigste, was ich an Namen mit "u" nicht so gutfinde ist, dass man sie einfach nicht laut rufen kann! ;-)

Gunhild
Gast

Ich finde meinen Namen unglaublich scheußlich!!! Abgesehen davon, dass er einfach schrecklich klingt, kennt ihn kein Mensch, ich muss ihn ständig wiederholen, und trotzdem sagen Fremde nach wenigen Minuten Gundula oder Brunhilde zu mir...

Ein
Gast

Schöner Name. Kannte mal eine sehr nette...

noch eine Gunhild
Gast

Nett bestimmt, aber älter?
Übrigens ist "Gunhild" nicht norddeutsch, sondern normannisch - da hießen wir noch gunnild - aber immerhin ;-)

Mein Name
Gast

In dem Gedicht DER BLINDE KÖNIG von Ludwig Uhland kommt Gunhild auch vor:

***

Gunhild
Gast

Den Namen Gunhild darf man nicht vernuscheln.
Er ist wie ein ausgefallenes Kleid: Man muss ihn mit Selbstbewusstsein und Selbstverständlichkeit tragen.
***

Gunhild
Gast

Manchmal ist es nicht leicht so zu heißen, aber es gibt kaum Frauen die diesen Namen tragen, so wird man nicht vergessen:)...und älter bin ich nicht...*fg*

Gunhild
Gast

Der Vorname "Gunhild" bedeutet: "Die Kämpferin" , ein uralter Norddeutscher Vorname

Esmeralda(not my real name)
Gast

Hatte mal eine Lehrerin, die so hieß.

Charlotte
Gast

Ich stelle mir darunter eine nette und ältere Frau vor...

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Chantal

Kommentar von hanna

Ich find den namen echt komisch da denke ich immer an st.paulis leichte mädchen

Mädchenname Yara

Kommentar von nina

Ich habe meiner tochter den namen Yara-Louisa gegeben und bin sehr froh darüber denn in unserer nähe ist si...

Jungenname Luan

Kommentar von Luan

Also ich find mein Namen Cool ^^ den gibts nicht so oft also hier in Deutschland also meiner kommt aus dem ...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Arnold, Arnulf, Friedrich, Ottilie und Radegunde ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren