Nordische Vornamen

Hier findest du typisch nordische Vornamen für Jungen und Mädchen. Aus der nordgermanischen Sprache hervorgegangene Namen ebenso wie Babynamen, die ihre Wurzeln in der nordischen Mythologie, Götter- und Sagenwelt haben.

Nordische Vornamen

Nordische Namen zählen hierzulande zu den beliebtesten Vornamen und finden sich regelmäßig und in großer Zahl in den deutschen Vornamen-Hitlisten. Dabei sind die meisten dieser Namen in den Ursprungsländern des Nordens gar nicht (mehr) so beliebt. Im deutschsprachigen Raum ist der Trend zu nordischen Jungen- und Mädchennamen aber ungebrochen, was verschiedene Gründe hat:

Zum Einen verbinden wir mit nordischen Ländern wie Schweden und Island viele positive Eigenschaften wie Gemütlichkeit, Gelassenheit, aber auch Mut und Stärke. Zum Anderen sind die meisten nordische Namen sehr kurz, klanglich aber trotzdem alles andere als langweilig.

Was heißt hier "nordisch"?

"Nordisch" ist ein weiter Begriff, er lässt sich geographisch gar nicht genau eingrenzen. Im Grunde genommen fallen unter die nordischen Vornamen alle Namen, die für uns nach "Norden" klingen und uns an rauhe See, spärlich bewohnte Inseln, die Wikinger oder Pippi Langstrumpf denken lassen. Also Vornamen aus Ländern, die nördlicher liegen als Deutschland und kulturell viele Gemeinsamkeiten haben.

Häufig wird "Nordisch" mit "Skandinavisch" gleichgesetzt, genau genommen ist Skandinavisch aber nur ein Teil des Nordischen. Denn zu Skandinavien zählen lediglich die Länder Dänemark, Norwegen und Schweden. Unter den nordischen Namen befinden sich aber ebenso Vornamen aus Ländern wie Island und Finnland oder gar den Färöern und Grönland.

Natürlich liegen auch Länder wie Russland, Großbritannien oder das Baltikum nördlicher als Deutschland. Diese Länder und Regionen weichen kulturell und sprachlich allerdings von dem ab, was wir allgemeinhin als "nordisch" betrachten, weswegen die Vornamen aus diesen Ländern keine Berücksichtigung in unseren nordischen Namenslisten finden.

Nordische Vornamen in Deutschland

Top-10-Liste mit den beliebtesten nordischen Vornamen in Deutschland. Diese nordischen Namen wurden im Jahr 2021 am häufigsten als Babynamen vergeben.

Nordische Vornamen von A bis Z

Alle nordischen Vornamen in einer alphabetischen Liste von A wie Aage bis Z wie Zyli. Mit Informationen zur Bedeutung, Herkunft, Sprache und Beliebtheit.

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Aage der kluge Ritter. kann aber auch schlicht der Dorfvorsteher heißen. Türk. aga
  • Althebräisch
  • Dänisch
  • Nordisch
  • Norwegisch
458 Stimmen
17 Kommentare
Aalissa Andere Form von Alissa Bedeutung: Gott ist Fülle
  • Altdeutsch
  • Altisländisch
  • Altnordisch
  • Biblisch
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Germanisch
  • Gotisch
  • Isländisch
  • Lateinisch
  • Nordisch
  • Römisch
292 Stimmen
9 Kommentare
Aasmund auch Åsmund, Aas kommt von dem nordischen Göttergeschlecht der Asen, Mund (Bedeutung wie im Deutschen), Ursprung: aus der norwegischen Region Telemark
  • Norwegisch
42 Stimmen
3 Kommentare
Abbe Ableitung von Abe = Türkisch für Bruder schwedischer Spitzname für Abel
  • Altschwedisch
  • Friesisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
194 Stimmen
5 Kommentare
Abelka die edle / vornehme Glänzende (dt., französ.) ODER die Edle, Vornehme / die Glänzende (althochdt.); Koseform von Alberta oder Adalberta slaw. Erweiterung von Abela (bibl.) Abelko (männl.)
  • Afrikanisch
  • Biblisch
  • Flämisch
  • Hebräisch
  • Holländisch
  • Jüdisch
  • Niederländisch
  • Nordisch
  • Slawisch
52 Stimmen
5 Kommentare
Abelone skandinavische Form von Apollonia (Bedeutung angelehnt an den griechischen Gott Apoll).
  • Altgriechisch
  • Dänisch
  • Norwegisch
  • Skandinavisch
61 Stimmen
7 Kommentare
Adalrik "Der edle und mächtige Herrscher", hergeleitet vom althochdeutschen "adal" (edel, vornehm) und altnordischen "rikiaR" (mächtiger Herrscher).
  • Althochdeutsch
  • Altnordisch
  • Nordisch
  • Schwedisch
74 Stimmen
0 Kommentare
Äbi Skigebiet in Adelboden (Schweiz) Schweizerische Form von Albert
  • Deutsch
  • Keltisch
  • Nordisch
  • Normannisch
205 Stimmen
18 Kommentare
Aenny
Noch keine Infos hinzufügen
  • Finnisch
  • Georgisch
  • Isländisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
81 Stimmen
9 Kommentare
Ärlis Schneeflocke, Schneeglöckchen -> Siehe Eirlys
  • Schwedisch
102 Stimmen
12 Kommentare
Agaath
Noch keine Infos hinzufügen
  • Schwedisch
23 Stimmen
5 Kommentare
Agathe die Gute (griech.)
  • Altgriechisch
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Norwegisch
118 Stimmen
42 Kommentare
Agda „die Gute“ oder „gut“ (Kurzform vom griechischen Namen Agathe)
  • Altgriechisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
45 Stimmen
6 Kommentare
Age Bedeutet alter auf englisch. Die albanische Bedeutung für Macht, Reichtum und Ansehen. Der friesische Name kommt vom germanischen Wortstamm Agi was auf deutsch Schwert bedeutet.
  • Altgermanisch
  • Estnisch
  • Friesisch
  • Norwegisch
112 Stimmen
7 Kommentare
Agna schwedische Koseform vom griechischen Agnes (Bedeutung: die Heilige, die Reine) auch selbständiger Name vom männlichen Agnus
  • Altgriechisch
  • Schwedisch
45 Stimmen
6 Kommentare
Agnar
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altnordisch
  • Isländisch
  • Norwegisch
72 Stimmen
0 Kommentare
Agnes griechisch: hagnos = rein, heilig, geweiht im übertragenen Sinne wohl auch Lamm Gottes -> von lat. Agnus (Lamm) abgeleitet (nur in katholischen Ländern) keusch, rein, geheiligt, geweiht -> vom Griechi...
  • Altgriechisch
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Estnisch
  • Holländisch
  • Isländisch
  • Latinisiert
  • Norwegisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
  • Ungarisch
5478 Stimmen
389 Kommentare
Agneta Nebenform von Agnes (Bedeutung: die Reine).
  • Altgriechisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
65 Stimmen
20 Kommentare
Agnete Agnete ist eine Nebenform von Agnes
  • Altgriechisch
  • Dänisch
  • Norwegisch
33 Stimmen
5 Kommentare
Agnetha von griechisch hagnos mit der Bedeutung: rein, heilig, geweiht rein, keusch, die Reine andere Formen: Agnes, Ines, Nesta, Jagna
  • Altgriechisch
  • Dänisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
92 Stimmen
22 Kommentare
Agnita griechisch: hagnos = rein, heilig, geweiht - Form von Agnes wahrscheinlich auch Lamm Gottes -> von lat. Agnus (Lamm) abgeleitet
  • Altgriechisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
34 Stimmen
4 Kommentare
Ahir
Noch keine Infos hinzufügen
  • Aramäisch
  • Isländisch
36 Stimmen
2 Kommentare
Aik Der mächtige und unbesiegbare Feldherr Variante von Eike (Bedeutung: Schwertspitze)
  • Althebräisch
  • Althochdeutsch
  • Nordisch
158 Stimmen
11 Kommentare
Ajona ajona = Zeit (sundanesisch)
  • Amerikanisch
  • Nordisch
23 Stimmen
2 Kommentare
Ajule vermutlich von Ajulia = das Schaf
  • Norwegisch
30 Stimmen
1 Kommentar
Ajuna Name eines Mädchens aus der Mythologie von Grönland. Ajuna/Ajut/ajujuq Sie flieht vor ihren Verfolgern und wird zur Sonne. andere Variante: Ajun kommt aus dem Rumänischen. Es kann mit Vorabend überse...
  • Brasilianisch
  • Nordisch
  • Rumänisch
  • Skandinavisch
63 Stimmen
1 Kommentar
Ajwed
Noch keine Infos hinzufügen
  • Nordisch
66 Stimmen
1 Kommentar
Ake Ake ist friesischer Abstammung, kommt von Adal, was edel bedeutet Ake und von Agil (Bedeutung: Schwertspitze) Dänische, isländische, norwegische und schwedische Kurzform für Eckhard, die etwa der deu...
  • Altnordisch
  • Nordisch
  • Schwedisch
148 Stimmen
10 Kommentare
Aki Im Finnischen eine Kurzform von Joakim. japanischer Name, Bedeutung: die im Herbst Geborene, einfach nur Herbst oder auch hell.
  • Finnisch
  • Isländisch
  • Japanisch
304 Stimmen
39 Kommentare
Akim nordische, russische und dänische Kurzform von Joachim (Bedeutung: Gott richtet auf) auf türkisch: heller Tag
  • Althebräisch
  • Nordisch
  • Russisch
202 Stimmen
9 Kommentare
Akka eigentlich ein Samischer(Nordschweden / Nordfinnland / Nordnorwegen) Name - Bedeutet so viel wie die große Mutter - Wurde z.B. von Selma Lagerlöv in Nils Holgerssons wunderbare Reise verwendet (Akka v...
  • Schwedisch
39 Stimmen
9 Kommentare
Aksel dänische Variante von Axel (Bedeutung: Vater des Friedens).
  • Althebräisch
  • Dänisch
  • Norwegisch
36 Stimmen
4 Kommentare
Ala altgriechischer Ursprung, Bedeutung: begnadete Tochter Polnischer Kosename zu Alicja Ala bedeutet auf lateinisch Flügel Ala bedeutet im Kurdischen die Flagge der Freiheit alt-südslaw. Kurzform von ...
  • Altnordisch
  • Altslawisch
  • Friesisch
  • Polnisch
  • Russisch
  • Schwedisch
  • Ukrainisch
229 Stimmen
20 Kommentare
Alakina
Noch keine Infos hinzufügen
  • Schwedisch
28 Stimmen
2 Kommentare
Alberte die Glänzende unter den Geistern, Namensfügung aus alb : Geistwesen, Elfe und berat : glänzend Kurzform von Adalberte Alberte ist die weibliche Form von Albert
  • Althochdeutsch
  • Dänisch
  • Skandinavisch
84 Stimmen
2 Kommentare
Alda talienischer Name; althochdeutsche Kurzform von Namen mit »Alde« (Bedeutung: alt) oder »Adel« (Bedeutung: edel). Bekannt aus den karolingischen Epen.
  • Altgermanisch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Isländisch
  • Italienisch
  • Limburgisch
99 Stimmen
19 Kommentare
Aleksander Der, der die Männer abwehrt Der Beschützende
  • Albanisch
  • Altgriechisch
  • Bulgarisch
  • Dänisch
  • Estnisch
  • Nordisch
  • Norwegisch
  • Polnisch
  • Russisch
  • Skandinavisch
  • Slowenisch
112 Stimmen
4 Kommentare
Alf Kurzform von Alfons Ist ein norwegischer Name und kommt dort häufig vor! Elf, Naturgeist ([althoch]deutsch) Kurzform auch von Alfred (wohlhabend und friedliebend) In Deutschland selten vergeben, in E...
  • Altenglisch
  • Angelsächsisch
  • Dänisch
  • Englisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
110 Stimmen
25 Kommentare
Alfa Nordisch / Skandinavisch und mittelhochdeusch, steht für Elfe auf niederdutsch: munteres Mädchen
  • Altgriechisch
  • Dänisch
  • Finnisch
  • Isländisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
56 Stimmen
15 Kommentare
Alfan Hybridname aus Alfred und Stefan
  • Nordisch
3 Stimmen
0 Kommentare
Alfey von -alf : Elfe und -ey : Insel also die Insel der Feeen
  • Isländisch
10 Stimmen
2 Kommentare
Alfhild althochdeutscher Ursprung, Bedeutungszusammensetzung aus: »Naturgeist« und »Kampf«. Namensträgerin: Alfhild Agrell, schwedische Schriftstellerin.
  • Altnordisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
6 Stimmen
0 Kommentare
Alfrun althochdeutscher Ursprung, Nebenform von Albrun (Bedeutungszusammensetzung aus: »Naturgeist« und »Zauber«)Elfenzauber.
  • Althochdeutsch
  • Isländisch
47 Stimmen
3 Kommentare
Algea Elfe und Speer
  • Altfriesisch
  • Friesisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
11 Stimmen
1 Kommentar
Algonda edle Kämpferin
  • Finnisch
  • Germanisch
  • Gotisch
  • Keltisch
  • Norddeutsch
  • Nordisch
  • Norwegisch
43 Stimmen
2 Kommentare
Alina von edlem / vornehmem Wesen (althochdt.); französische Kurzform von Adeline die Erhabene (arabisch) die Eitle (polnisch) trösten (rumänisch) die Leuchtende (griechisch); Form von Helene die Fremde (la...
  • Altgriechisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Lettisch
  • Polnisch
  • Schwedisch
  • Tschechisch
5235 Stimmen
572 Kommentare
Alis Walisische Form von Alice abkürzung für Alissa
  • Althochdeutsch
  • Dänisch
64 Stimmen
8 Kommentare
Alisca Andere Schreibweise von Alisca
  • Finnisch
  • Nordisch
9 Stimmen
0 Kommentare
Alischa englische Nebenform von Alicia; indischer Name, Bedeutung: von Gott geschützt, die Hingebungsvolle
  • Arabisch
  • Dänisch
  • Englisch
  • Katalanisch
  • Rumänisch
  • Spanisch
394 Stimmen
16 Kommentare
Alkana Weibl. Form von Alkan
  • Albanisch
  • Norwegisch
  • Russisch
  • Türkisch
15 Stimmen
0 Kommentare

Nordische Vornamen - 1-50 von 1956

Nordische Jungennamen

Nordische Jungennamen von A bis Z

Durchstöbere nordische Jungennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte nordische Jungennamen

Rangliste der beliebtesten nordischen Jungennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
nordisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 1 Fynn
21923 Stimmen
3310 Kommentare
2 5 Nils
18686 Stimmen
225 Kommentare
3 9 Sören
17218 Stimmen
149 Kommentare
4 11 Sven
16988 Stimmen
207 Kommentare
5 12 Finn
16862 Stimmen
801 Kommentare
6 13 Jan
15940 Stimmen
353 Kommentare
7 17 Torsten
14374 Stimmen
81 Kommentare
8 19 Arvid
13680 Stimmen
244 Kommentare
9 21 Johannes
12781 Stimmen
239 Kommentare
10 23 Mats
12558 Stimmen
255 Kommentare
11 25 Lasse
12446 Stimmen
287 Kommentare
12 28 Karl
12194 Stimmen
153 Kommentare
13 31 Thor
11308 Stimmen
93 Kommentare
14 32 Gunnar
10599 Stimmen
161 Kommentare
15 33 Peer
10507 Stimmen
62 Kommentare
16 37 Kjell
10428 Stimmen
180 Kommentare
17 43 Jens
10070 Stimmen
131 Kommentare
18 59 Carsten
8851 Stimmen
64 Kommentare
19 61 Björn
8821 Stimmen
110 Kommentare
20 63 Rasmus
8748 Stimmen
102 Kommentare
21 65 Ulf
8712 Stimmen
40 Kommentare
22 70 Max
8184 Stimmen
331 Kommentare
23 72 Helge
8154 Stimmen
84 Kommentare
24 73 Hannes
8072 Stimmen
133 Kommentare
25 78 Hagen
7655 Stimmen
153 Kommentare
26 80 Sigurd
7545 Stimmen
13 Kommentare
27 83 Svend
7411 Stimmen
3 Kommentare
28 87 Henning
7189 Stimmen
77 Kommentare
29 89 Holger
7130 Stimmen
125 Kommentare
30 90 Lennart
7128 Stimmen
149 Kommentare
31 93 Ingvar
7077 Stimmen
6 Kommentare
32 94 Arne
7073 Stimmen
81 Kommentare
33 96 Henrik
7041 Stimmen
93 Kommentare
34 104 Ragnar
6695 Stimmen
77 Kommentare
35 108 Jonas
6514 Stimmen
397 Kommentare
36 112 Bjarne
6378 Stimmen
110 Kommentare
37 114 Yall
6352 Stimmen
2 Kommentare
38 115 Linus
6345 Stimmen
619 Kommentare
39 124 Gustav
6118 Stimmen
144 Kommentare
40 128 Laurin
5944 Stimmen
704 Kommentare
41 130 Ansgar
5934 Stimmen
149 Kommentare
42 132 Siegmund
5712 Stimmen
5 Kommentare
43 140 Yngvar
5166 Stimmen
8 Kommentare
44 141 Thorben
5163 Stimmen
72 Kommentare
45 142 Hans
5148 Stimmen
149 Kommentare
46 143 Harald
5141 Stimmen
37 Kommentare
47 144 Tyr
5136 Stimmen
32 Kommentare
48 149 Stellan
4901 Stimmen
41 Kommentare
49 153 Hilmar
4820 Stimmen
23 Kommentare
50 157 Einar
4536 Stimmen
21 Kommentare

Nordische Mädchennamen

Nordische Mädchennamen von A bis Z

Durchstöbere nordische Mädchennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte nordische Mädchennamen

Rangliste der beliebtesten nordischen Mädchennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
nordisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 1 Emma
22415 Stimmen
2035 Kommentare
2 7 Svenja
19854 Stimmen
506 Kommentare
3 8 Finja
19664 Stimmen
583 Kommentare
4 15 Mia
17492 Stimmen
2607 Kommentare
5 17 Finn
16862 Stimmen
801 Kommentare
6 20 Anna
14152 Stimmen
1233 Kommentare
7 23 Helena
12632 Stimmen
493 Kommentare
8 25 Katharina
12467 Stimmen
919 Kommentare
9 29 Anne
11767 Stimmen
469 Kommentare
10 30 Hedda
11742 Stimmen
105 Kommentare
11 35 Inge
11031 Stimmen
114 Kommentare
12 36 Svea
10830 Stimmen
637 Kommentare
13 42 Greta
10341 Stimmen
836 Kommentare
14 45 Björk
10057 Stimmen
102 Kommentare
15 47 Solveig
9925 Stimmen
264 Kommentare
16 50 Hella
9645 Stimmen
37 Kommentare
17 56 Helga
9416 Stimmen
110 Kommentare
18 62 Ylva
9115 Stimmen
94 Kommentare
19 64 Hanna
9035 Stimmen
364 Kommentare
20 67 Herdis
8848 Stimmen
9 Kommentare
21 70 Helene
8551 Stimmen
162 Kommentare
22 72 Gerda
8491 Stimmen
64 Kommentare
23 73 Britta
8345 Stimmen
138 Kommentare
24 77 Annika
8266 Stimmen
505 Kommentare
25 83 Helge
8154 Stimmen
84 Kommentare
26 87 Gudrun
7992 Stimmen
227 Kommentare
27 91 Alva
7732 Stimmen
80 Kommentare
28 93 Lena
7547 Stimmen
962 Kommentare
29 96 Lotta
7200 Stimmen
353 Kommentare
30 98 Sigrun
7009 Stimmen
106 Kommentare
31 105 Karin
6455 Stimmen
207 Kommentare
32 109 Malin
6253 Stimmen
509 Kommentare
33 117 Smilla
5978 Stimmen
254 Kommentare
34 130 Caroline
5555 Stimmen
228 Kommentare
35 132 Agnes
5478 Stimmen
389 Kommentare
36 133 Margit
5463 Stimmen
46 Kommentare
37 138 Alina
5233 Stimmen
572 Kommentare
38 143 Edda
5026 Stimmen
80 Kommentare
39 146 Mathilda
4771 Stimmen
358 Kommentare
40 148 Amalia
4579 Stimmen
201 Kommentare
41 150 Ingrid
4373 Stimmen
117 Kommentare
42 152 Lia
4323 Stimmen
698 Kommentare
43 153 Lina
4262 Stimmen
1106 Kommentare
44 158 Ronja
3960 Stimmen
416 Kommentare
45 159 Runa
3924 Stimmen
123 Kommentare
46 166 Birgit
3764 Stimmen
691 Kommentare
47 168 Elina
3722 Stimmen
362 Kommentare
48 171 Liv
3630 Stimmen
214 Kommentare
49 183 Tilda
3458 Stimmen
54 Kommentare
50 185 Linnea
3456 Stimmen
300 Kommentare