Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Muhammed Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Muhammed ist ein Vorname für Jungen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

752 Stimmen (Rang 851)
0 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
851

Rang 851
Mit 752 erhaltenen Stimmen belegt Muhammed den 851. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Muhammed ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Muhammed
Michael Calinski
Verfasst von Michael Calinski

Was bedeutet der Name Muhammed?

Der männliche Vorname Muhammed bedeutet "der Lobenswürdige", "der Gelobte", "der Hochgepriesene". Der Name hat einen arabischen Ursprung und lässt sich herleiten von dem Begriff muhammad, was soviel wie "Jemand, der wieder und wieder gepriesen und gelobt wird" heißt oder einfach nur mit "lobenswert" übersetzt werden kann.

Der Name wurde bekannt durch den letzten Gesandten bzw. erhabenen Propheten Muhammed, der auch als der Gründervater des Islam bezeichnet wird. Mit den unterschiedlichen Schreibweisen ist Muhammed der am häufigsten vergebene Vorname weltweit.

Die in Deutschland bekanntesten Varianten sind Mohammed und Mohamed. Gerne vergeben werden auch Muhammad, Mohammad und Muhamed. In Westafrika ist Mamadou gebräuchlich. Beliebt sind auch die Schreibweisen Mahomet in Frankreich und der Türkei, Mahoma in Spanien und Maomé in Portugal.

Woher kommt der Name Muhammed?

Wortherkunft

Muhammed ist ein männlicher Vorname arabischer Herkunft mit Bedeutungen wie "der Gelobte" oder "der Lobenswürdige" und anderen mehr.

Wortzusammensetzung

muhammad = lobenswert (Arabisch)

Wie spricht man Muhammed aus?

Aussprache von Muhammed: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Muhammed auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Muhammed?

Muhammed ist in Deutschland ein sehr beliebter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 113. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2005 mit Platz 47.

In den letzten zehn Jahren wurde Muhammed etwa 8.500 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 83. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 81.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Muhammed

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Muhammed in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 113 127 93 47 (2005)

In Deutschland wurde Muhammed in den letzten 10 Jahren ca. 8.500 Mal als Erstname vergeben (10.700 Mal von 2010 bis 2022).

Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 108 91 86 55 (2014)

In Österreich wurde Muhammed in den letzten 10 Jahren ca. 1.100 Mal als Erstname vergeben (2.100 Mal von 1984 bis 2022).

Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 136 145 130 125 (2016)

In der Schweiz wurde Muhammed in den letzten 10 Jahren ca. 220 Mal als Erstname vergeben (690 Mal von 1930 bis 2022).

Muhammed in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Muhammed in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande 124 128 132 89 (2014)

In der Niederlande wurde Muhammed in den letzten 10 Jahren ca. 1.300 Mal als Erstname vergeben (3.700 Mal von 1930 bis 2022).

Muhammed in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Muhammed in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien 126 130 109 85 (2015)

In Belgien wurde Muhammed in den letzten 10 Jahren ca. 680 Mal als Erstname vergeben (1.500 Mal von 1995 bis 2022).

Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 327 339 337 299 (2016)

In Frankreich wurde Muhammed in den letzten 10 Jahren ca. 1.300 Mal als Erstname vergeben (2.900 Mal von 1930 bis 2022).

Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Polen 188 - - 187 (2017)

In Polen wurde Muhammed in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 2000 bis 2022).

Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Dänemark 117 125 128 96 (1997)

In Dänemark wurde Muhammed in den letzten 10 Jahren ca. 270 Mal als Erstname vergeben (750 Mal von 1985 bis 2022).

Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 168 172 168 138 (1998)

In Schweden wurde Muhammed in den letzten 10 Jahren ca. 170 Mal als Erstname vergeben (350 Mal von 1998 bis 2022).

Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
Norwegen 117 116 117 116 (2021)

In Norwegen wurde Muhammed in den letzten 10 Jahren ca. 160 Mal als Erstname vergeben (510 Mal von 1945 bis 2022).

Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Norwegen (1945-2022)
Platzierungen von Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Norwegen in den Jahren 1945-2022
England - 142 124 106 (2014)

In England wurde Muhammed in den letzten 10 Jahren ca. 4.700 Mal als Erstname vergeben (10.300 Mal von 1996 bis 2021).

Muhammed in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Muhammed in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 114 112 120 109 (2018)

In Schottland wurde Muhammed in den letzten 10 Jahren ca. 130 Mal als Erstname vergeben (300 Mal von 1974 bis 2022).

Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland 133 - - 126 (2000)

In Irland wurde Muhammed in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (60 Mal von 1964 bis 2022).

Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland 80 85 - 80 (2022)

In Nordirland wurde Muhammed in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 1997 bis 2022).

Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 851 867 846 645 (1976)

In den USA wurde Muhammed in den letzten 10 Jahren ca. 810 Mal als Erstname vergeben (2.400 Mal von 1930 bis 2022).

Muhammed in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Muhammed in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 205 220 212 205 (2022)

In Kanada wurde Muhammed in den letzten 10 Jahren ca. 130 Mal als Erstname vergeben (460 Mal von 1980 bis 2022).

Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Muhammed in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Liechtenstein - - 4 4 (2020)

In Liechtenstein wurde Muhammed in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 1996 bis 2022).

Muhammed in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Muhammed in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 47 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 74 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 80 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 79 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 93 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 59 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 60 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 68 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 72 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 57 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 51 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 63 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 69 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 75 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 85 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 93 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 127 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 113 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 47
  • Schlechtester Rang: 127
  • Durchschnitt: 75.83

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Muhammed

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Muhammed im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 209 im Juli 2020
Rang 198 im August 2020
Rang 204 im September 2020
Rang 193 im Oktober 2020
Rang 181 im November 2020
Rang 187 im Dezember 2020
Rang 221 im Januar 2021
Rang 205 im Februar 2021
Rang 180 im März 2021
Rang 175 im April 2021
Rang 176 im Mai 2021
Rang 137 im Juni 2021
Rang 138 im Juli 2021
Rang 143 im August 2021
Rang 132 im September 2021
Rang 131 im Oktober 2021
Rang 136 im November 2021
Rang 170 im Dezember 2021
Rang 200 im Januar 2022
Rang 170 im Februar 2022
Rang 173 im März 2022
Rang 177 im April 2022
Rang 163 im Mai 2022
Rang 143 im Juni 2022
Rang 152 im Juli 2022
Rang 157 im August 2022
Rang 138 im September 2022
Rang 136 im Oktober 2022
Rang 113 im November 2022
Rang 116 im Dezember 2022
Rang 135 im Januar 2023
Rang 112 im Februar 2023
Rang 128 im März 2023
Rang 115 im April 2023
Rang 113 im Mai 2023
Rang 111 im Juni 2023
Rang 110 im Juli 2023
Rang 109 im August 2023
Rang 99 im September 2023
Rang 115 im Oktober 2023
Rang 121 im November 2023
Rang 129 im Dezember 2023
Rang 153 im Januar 2024
Rang 131 im Februar 2024
Rang 130 im März 2024
Rang 123 im April 2024
Rang 124 im Mai 2024
Rang 111 im Juni 2024
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 99
  • Schlechtester Rang: 338
  • Durchschnitt: 175.56

Geburten in Österreich mit dem Namen Muhammed seit 1984

Muhammed belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 115. Rang. Insgesamt 2036 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
115 2036 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Muhammed besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (18)
  • 11.1 % 11.1 % Baden-Württemberg
  • 22.2 % 22.2 % Bayern
  • 11.1 % 11.1 % Hamburg
  • 5.6 % 5.6 % Hessen
  • 11.1 % 11.1 % Niedersachsen
  • 16.7 % 16.7 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.6 % 5.6 % Rheinland-Pfalz
  • 16.7 % 16.7 % Schleswig-Holstein
Verbreitung in Österreich (2)
  • 50.0 % 50.0 % Niederösterreich
  • 50.0 % 50.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (2)
  • 50.0 % 50.0 % Aargau
  • 50.0 % 50.0 % Basel-Stadt

Dein Vorname ist Muhammed? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Muhammed als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Muhammed besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Muhammed.

Häufigkeit des Vornamens Muhammed nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Muhammed

Weibliche Form

Uns ist keine weibliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Hama
  • Hamo
  • Mo
  • Moe
  • Moemu
  • Mohamed
  • Momi
  • Momme
  • Momo
  • Moo
  • Moped
  • Muh
  • Muha
  • Muhi
  • Mumed
  • Mumi
  • Mumis
  • Mummi
  • Mumu

Häufigste Nachnamen

  1. Muhammed Yildirim
  2. Muhammed Kilic
  3. Muhammed Sahin
  4. Muhammed Yilmaz
  5. Muhammed Emin
  6. Muhammed Mustafa
  7. Muhammed Simsek
  8. Muhammed Dursun
  9. Muhammed Özdemir
  10. Muhammed Dogan
  11. Muhammed Demir
  12. Muhammed Aksoy
  13. Muhammed Aras
  14. Muhammed Yildiz
  15. Muhammed Öztürk
  16. Muhammed Arslan
  17. Muhammed Muhammed

Muhammed in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Muhammed

Muhammed
1. Prophet des Islam
Muhammed Achmed Faris
syrischer Astronaut
Muhammed Ahmed
amerikanischer Schwimmer
Muhammed Akarslan
Fußballer
Muhammed Akhtar
Chemiker aus Pakistan
Muhammed Al-Zein
türkischer Fußballer
Muhammed Ali
Boxer
Muhammed Ali Atam
Fußballer
Muhammed Ali Sahin
deutscher Fußballspieler
Muhammed Altintas
Fußballer
Muhammed Azam Didamari
Schriftsteller
Muhammed Bayir
Fußballspieler
Muhammed Bulut
Fußballspieler aus Deutschland
Muhammed Demirci
Fußballer
Muhammed Emin Zeki Bey
amerikanischer Historiker
Muhammed Faris
Astronaut aus Syrien
Muhammed Himmet Ertürk
deutscher Fußballspieler
Muhammed Ikram
pakistanischer Fußballer
Muhammed Ildiz
Fußballer aus Österreich
Muhammed Kayaroglu
Fußballspieler aus Deutschland
Muhammed Lawal
US-Amerikanischer Ringer
Muhammed Memic
Handballspieler aus Jugoslawien
Muhammed Mert
Fußballer aus Belgien
Muhammed Mustafa Baygül
Basketballer
Muhammed Said Abdulla
tansanischer Schriftsteller
Muhammed Shakhbari
israelischer Fußballspieler
Muhammed Suicmez
deutscher Musiker
Muhammed Türkmen
deutscher Fußballspieler
Muhammed Ünlü
Boxer

Muhammed in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Muhammed bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Muhammed in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Muhammed wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
8 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
Mu-ham-med
Endungen
-ammed (5) -mmed (4) -med (3) -ed (2) -d (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Muhammed - gebildet werden können.
Rückwärts
Demmahum (Mehr erfahren)Muhammed ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
6 Hilfsbereitschaft und Geselligkeit (Mehr erfahren)

Muhammed in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001101 01110101 01101000 01100001 01101101 01101101 01100101 01100100
Dezimal
77 117 104 97 109 109 101 100
Hexadezimal
4D 75 68 61 6D 6D 65 64
Oktal
115 165 150 141 155 155 145 144

Muhammed in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Muhammed anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
662 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
M530 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
MHMT (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Muhammed buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Martha | Ulrich | Heinrich | Anton | Martha | Martha | Emil | Dora
Internationale Buchstabiertafel
Mike | Uniform | Hotel | Alfa | Mike | Mike | Echo | Delta

Muhammed in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Muhammed in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Muhammed
Altdeutsche Schrift
Muhammed
Lateinische Schrift
MVHAMMED
Phönizische Schrift
𐤌𐤅𐤇𐤀𐤌𐤌𐤄𐤃
Griechische Schrift
Μυηαμμεδ
Koptische Schrift
Ⲙⲩϩⲁⲙⲙⲉⲇ
Hebräische Schrift
מוחאממהד
Arabische Schrift
مــوــحــاــمــمــهــد
Armenische Schrift
Մւհամմեդ
Kyrillische Schrift
Мухаммед
Georgische Schrift
Ⴋუჰამმედ
Runenschrift
ᛘᚢᚺᛆᛘᛘᛂᛑ
Hieroglyphenschrift
𓅓𓅱𓉔𓄿𓅓𓅓𓇌𓂧

Muhammed barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Muhammed an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Muhammed im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Muhammed im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Muhammed in Blindenschrift (Brailleschrift)

Muhammed in Blindenschrift (Brailleschrift)

Muhammed im Tieralphabet

Muhammed im Tieralphabet

Muhammed in der Schifffahrt

Der Vorname Muhammed in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-- ··- ···· ·- -- -- · -··

Muhammed im Flaggenalphabet

Muhammed im Flaggenalphabet

Muhammed im Winkeralphabet

Muhammed im Winkeralphabet

Muhammed in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Muhammed auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Muhammed als QR-Code

Muhammed als QR-Code

Muhammed als Barcode

Muhammed als Barcode

Wie denkst du über den Namen Muhammed?

Wie gefällt dir der Name Muhammed?

Bewertung des Namens Muhammed nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Muhammed?

Ob der Vorname Muhammed auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (63.1 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (60.7 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (60.7 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (69.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (63.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (67.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (65.5 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (61.9 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (85.7 %)
Was denkst du? Passt Muhammed zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Muhammed ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (81.0 %) modern (65.2 %) wohlklingend (69.5 %) männlich (77.6 %) attraktiv (70.0 %) sportlich (68.6 %) intelligent (72.9 %) erfolgreich (71.9 %) sympathisch (71.0 %) lustig (45.7 %) gesellig (72.4 %) selbstbewusst (72.4 %) romantisch (58.6 %)
von Beruf
  • Lehrer (6)
  • Ingenieur (5)
  • Arzt (4)
  • Maurer (3)
  • Müllmann (2)
  • Pilot (2)
  • Unternehmer (1)
  • Fleischer (1)
  • Wissenschaftler (1)
  • Selbstständiger (1)
  • Rapper (1)
  • Fußballspieler (1)
  • Putzmann (1)
  • Stripper (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Muhammed und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Muhammed ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Muhammed

Kommentar hinzufügen
Era
Gast

Später falls ich ein Sohn bekommen werde ich ihn Muhammad allein oder mit Beinamen Ali ❤️

Die schwarze
Gast

Das ist mir alles vieeel zu religiös. So ein quatsch und schön klingts auch nicht. Jeder will so gottesnah sein und am ende heißen sie alle gleich... ich weiß ja, dass manche religionsgemeinschaften ihre kinder auch da rein zwingen, weil sie immer schnell von schande betroffen sind. Aber ein unschuldiges, selbstbestimmtes wesen derart vorzustempeln finde ich nicht gut. Schade, es gibt so schöne namen mit tollen bedeutungen.

Moses
Mitglied

Mohammed Bedeutung und Wortstamm

kommt aus dem Wortstamm ( حَمْدْ ( تَحْمِيْد bedeutet Lob, Preis, Begehrenswert.
ٌمُحَمّد ist die versteigerte Partizipform Form davon حَمّدَ . Diese Steigungsform drückt vor allem die enorme Häufigkeit und Immensität der Eigenschaft aus, in dem Fall - Der am meisten begehrte, gelobte, gepriesene etc. Eine noch stärker partizipierte Steigungsform bei dem Wort gibt es nicht.

Leo
Gast

Wer schreibt denn da "ich heiße Mohammed und alle beneiden mich"
der ist ja wohl überspannt und eingebildet, zumindest ich beneide ihn gar nicht, absolut gar nicht.

Paula
Gast

Der Name ist nur im Islam "schön", weil der Prophet so hieß. Für Christen ist dann Elias, Jonas, Lukas, Matthias, Thomas, Andreas usw. schöner (das heißt es ist gewohnter).

Faruk
Gast

Mein Name ist zwar Faruk aber dennoch liebe ich den Namen Muhammed denn unser geliebter Prophet Hz.Muhammed (s.a.v) hieß so und ich bin ELHAMDULILLAH Muslim

Ebi
Gast

Ich möchte das mein Mann so heißt Mohammed Ali er wird mein erster Freund mein erster Mann und er wird der Vater meiner Kinder :)
einfach nur Traum bin sogar schon 23 aber der Tag wird kommen. Mohammed Ali wird vor mir stehen :D

Rase
Gast

Mein Sohn 1 Jahr alt heisst so und er macht seinem Namen alle Ehre:)) Er ist so ein hūbsches kluges Kind mit den bessten Namen denn eine Mutter ihrem Sohn geben kann:) Ich finde ich habe im den schönsten Namen von unserem Prophet a.s. gegeben und ich wūrde es immer wieder tun:))

tuba
Gast

Mein kuzeng heist auch muhammed voll.schon drr name

Rouqia
Gast

Der schönste Name den es gibt! ♥

Yesim
Gast

Mein Mann heißt so! Es ist der ein wunder schöner Name

Saliha
Gast

Inshaallah wird mein Sohn auch Muhammed heißen :)

sera
Gast

Mein Sohn wird "Muhammed" heißen ins.

An Amel
Gast

Ehrlich gesagt, benimmst du dich wenig erwachsen. :D Du bist 12 Jahre alt & weißt schon, wie du dein Kind benennen willst? Dein Ernst? Du hast dein ganzes Leben vor dir, also bleib geschmeidig. Deine Meinung kann sich immer wieder mal ändern. Außerdem ist es doch erlaubt, seine Meinung frei zu äußern, nicht wahr? Dass die Deutschen die meisten ausländischen Namen nicht aussprechen können, stimmt. Und das hat nichts damit zutun, dass es arabisch ist, oder türkisch, oder griechisch etc.

Und jetzt an alle: Der Name ist heilig, natürlich, so heißt nämlich unser geliebter Prophet, Allah segne ihn & gebe ihm Frieden, aber unser Prophet sagte, dass man die Kinder Muhammed nennen sollte, damit der Name weit verbreitet wird & die meisten so heißen. Und es ist gelungen. Der meiste Name, der auf der Welt gegeben worden ist, ist der Name Muhammed. :) Außerdem ist es nicht wichtig, wie viele Kinder so heißen. Hauptsache euch gefällt der Name & fertig. Und macht euch auch keine Gedanken, ob das Kind deswegen gehänselt wird. Jedes Kind hänselt irgendein Namen, egal welches. Kinder sind Kinder, sie ärgern gerne rum. Schade, dass ihr so wenig Ahnung habt.

Anonym
Gast

Ich kenne viele die Mohammed Heisen aber einer der verdreht mir den Kopf immer wenn ich ihn Sehe beginnt mein Herz schneller zu klopfen als alles andere nur liebt er mich nicht und das schlimme daran ist das er in
Meine beste freundin verliebt ist jeder fragt sich bestimmt wieso schreibt die das her der einzige Grund dafür ist meine beste Freundin ich könnte ihr niemals sagen das ihn viel mehr liebe als alles andere und es würde keinem
was bringen und auserdem liebt er mich sowieso nicht und das kann ich keinen einzigen in meiner Umgebung sagen danke fals ihr es gelesen habt

Amel
Gast

Ich finde den namen schön, ich bin muslimin mein vater auch meine mutter aber nicht. ich finde es also total blöde wenn z.b türken jetzt sagen das deutsche den namen nicht aussprechen können! denn türkisch ist auch nicht die orginalsprache das ist nähmlich arabisch. euer gezanke ist echt kindisch schreibt doch einfach ob ihr den namen schön findet oder nicht! mir gefällt er zwar aber ich würde mein kind nicht so nennen weil jeder 5 so heisst!
liebe grüsse eure Amel :)
ps:ich bin 12 und da ihr alle offenbar nach einem babynamen sucht bin ich offensichtlich erwachsener als die hälfte von euch!

Muhammed Salihavicic
Gast

Hallo zusammen. Ich heiße auch Muhammed ich bin Bosnier und ich liebe meinen Namen genau so wie ich unseren Propheten liebe! elhamdulilah

teresa
Gast

Hallo ich weiß das ich ein mädchen bin aber muhamed bedeutet auch ein albanischer name so wie gresa ja und ich bin auch eine albanerin

Muhamed-ali
Gast

Hallo ich habe einen namen vür dich Muhamed-ali

neco
Gast

Der meist vergebene Jungenvorname weltweit übrigens.

Ali
Gast

Ali und Muhammed sind die besten arabischen Namen, wenn man weiss wie man sie ausspricht :S

schokoladenkuchen
Gast

Hallo, mein bruder wird auch muhammed heißen, leider wissen wir nicht, welcher name noch dazu passen würde, da er 2. namen bekommen soll. wär toll wenn ihr passende 2. namen kennt :))

muhammed
Gast

Mein name ist muhammed ich liebe den namen mein vater hat mir den namen gegeben damit ich so nett wie der peygamber sein soll

Verrückt
Gast

Das ist kein Name sondern ein Sammelbegriff.

Jihane
Gast

Mein Vater heißt so & ich finde den Namen wunderschön (:

Lona
Gast

Ihr redet ja von den Typen als wäre er ein Popstar:)

Mehmet
Gast

Selam Leute , ich bin zwar Türke aber ich weiss dass mein Name von : Muhammed kommt. Ich bin stolz dass ich den Namen Mehmet trage. Unser Prophet hies auch so also nur in arabischen .

Viele Grüße euer Mehmet :D

Luna
Gast

Schon unvorstellbar dasd die meisten hier schreiben sie finde den Namen nur gut weil ohr Prophet so hieß,wäre sein Name Chuck hätten sie es sicherlich auch für den schönsten namen der Welt gehalten!

MUHAMMED
Gast

Hi
besser als reyhan "basilikum"

.
Gast

nöööö

MUHAMMED
Gast

bester name überhaupt ELHAMDULILLAH

muhammed
Gast

Alle beneiden mich!!!
ich bin stolz das ich so einen schönen namen hab !!!!

Bora-Deniz
Gast

Vallah dega,Muhammed oder Muhammad ist Traum name von mir.

GiZEMLi KiZ !
Gast

MEIN EX HEißT MUHAMMED ABER *** !
DESWEGEN RATE ICH JEDEN LASST DIE FIGER VON MUHAMMED'S!

Elly
Gast

Muhammed heißt mein Freund

tvoj princeza
Gast

Ich liebe diesen namen weil er in meinem leben eine große bedeutung hat da der mann den ich liebe diesen namen trägt...sein bruder wird such muki genannt:)

Merima
Gast

Ich kann einen Muhammed aber da passt der Name garnicht ;) Deswegen nennen wir in alle Muki :)

aLlAh4eVeR
Gast

Der schönste Muselname. Mein Schatzi heißt auch so. Muhammad ich liebe dich über alles!

@ zuheyla
Gast

deine aussage, dass die deutschen es nicht aussprechen können und es nicht tun sollen , ist idiotisch; denn die türken, albaner, bosnier und co. können diesen namen auch nicht perfekt aussprechen, da atatürk leider die arabische schrift abgeschafft hat, und keiner der arabischen sprache mächtig ist, bis auf einige ausnahmen. Also ;) jeder soll diesen namen aussprechen wie er will. und sei nicht gierigt - Gott liebt die Gierigen und Geizigen nicht.

sehr schön
Gast

dieser name hört sich sehr schön und beruhigend an.

zuheyla**
Gast

Also ich finde diesen namen wunderschön nicht nur weil ich muslimin bin und unser prophet S.A.V MUHAMMED hieß sondern er hört sich vom klang her auch sehr schön an (wenn mans aussprechen kann) is ya klar das die deutschen es net aussprechen können SOLLEN SIE AUCH NICHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

MIRIAM
Gast

Mein freund heist auch so
und ich liebe ihn über alles ich bin aus schiller-realschule :D:D hihi er auch

seda XD
Gast

für*

seda @ für alle !
Gast

Ich gebe Tarek vollkommen Recht ,Muhammed (s.a.v.) ist der erste Muslim und gehört nicht zur Trinität Gottes ,außerdem hört sich dieser Name in unseren Ohren anders an als dür euch deutsche.
LEute die z.B. in der Türkei leben können mit deutschen namen genauso wenig anfangen.^^
Außerdem möchte ich noch sagen ,dass ich es zach finde zu behaupten " X ,ist die einzig wahre Religion .", denn letztendlich haben Religionen (z.B. Islam Christentum,Judentum)vieles gemeinsam .
Ich würde sagen,respektiert die Meinung anderer ,wobei gesagt werden muss, dass die die hier Meinungen äußern auch ihre Meinungen respektvoll äußern sollten .
Wir sind letzendlich alle Menschen ,achtet doch einmal nicht auf den Namen ,die Herkunft oder die Religion etc. ,und versucht vor allem jetzt in so eine Zeit ,friedlich zusammen zu leben ( :


Peace :D

Nono
Gast

Mein cousenk heißt auch und wir nennen ihn mimi .Er ist recht hübsch für sein alter .Und er ist mein ALLERBESTER COUSEN ,auch abgekürtzt abc

Mirnes
Gast

Hallo ich heiße Mirnes und bin Schüler . ich wollte fragen wo mnn sich den namen ändern kann will auch muhammed heißen danke im vorraus euer Mirnes später vieleicht muhammed =)

Tarek
Gast

@Maria
Muhammad ist auch nur ein Mensch und gehört nicht wie Jesus zur Trinität Gottes. Muhammad ist lediglich der Prophet Gottes und der erste Muslim.

serkan-ehrenfeld...
Gast

Muhammed...Der name ist unbeschreiblich schön genau wie die Person(Hz.Muhammed Mustafa s.a.v)...Das ist der Prophet der dem mit dem Koran die Offenbarung Gottes (Allahs) herab gesandt wurde. Wenn man das schon hört braucht man nicht mehr so viel darüber zu diskutieren..und ein wort noch an die frauen (mädchen) hier...ihr kommt hier hin schreibt das ihr den namen liebt weil der junge den ihr liebt auch so heisst..yazik..Wer den Namen trägt, sollte sich ihn auch leisten können bzw. so verhalten das der name nicht verschmutz wird..***:D(ganz kurz noch..nur weil ich so geschrieben hab heisst es nicht das ich richtig religiös bin...wäre ich gerne aber geht nicht ich verliere immer gegen den teufel..auf türkisch gesagt nefsime yeniliyorum..gott weis es also dürft ihr es auch wissen:D)hadi ciaopoz

yaprak=)
Gast

***..
ich liebe den namen MUHAMMED=))

beyza aus der henry ford realschule
Gast

Ichh liebee denn namennnn ein junge aus m,einer schule heißt so ii liieebee iihhnnnnn soo sehrr keiner kann sich vor stellen wie viel ich ihn liebe ich liebe diesen namen

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Muhammed schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Ottone, Rasim, Ryan, Sirius, Thijs, Valdrin, Willerich, Selami, Afrim und Jad.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Thrasolde

Noch kein Kommentar vorhanden

Thrasolde würde sich über einen Kommentar freuen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Thrasolde?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Wie lange hast Du gestillt?