Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Anke

Anke ist ein weiblicher Vorname althebräischer Herkunft.

672 Stimmen (Rang 1028)
0 x auf Lieblingslisten
2 x auf No-Go-Listen
1028

Rang 1028
Mit 672 erhaltenen Stimmen belegt Anke den 1028. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Anke ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Anke

Was bedeutet der Name Anke?

Bedeutung

"die Begnadete" (hebr.); niederdeutsche Koseform für Anna
Anke kommt vom friesischen Anne.
im Chinesischen: "die Friedbringende, die Wolke".
im Schweizerdeutschen: Butter

Anke ist auch edle Fischart (Lachsforelle).

Weiteres:
Auf ital. heißt es auch. allerdings wird es anders geschrieben.

Wann hat Anke Namenstag?

Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt.

Wie spricht man Anke aus?

Aussprache von Anke: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Anke auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Anke?

Anke ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 221. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2007 mit Platz 49. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 154. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Anke

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Anke in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 221 - - 49 (2007)
Österreich - - - 136 (1999)
Belgien - - - 56 (1999)
Frankreich - - - 323 (1962)
Dänemark 131 - - 128 (1985)
England - - - 341 (2001)
USA - - - 758 (1969)
Kanada - - - 266 (2004)

Anke in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Anke in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 49 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 75 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 128 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 138 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 174 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 170 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 189 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 189 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 207 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 221 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 49
  • Schlechtester Rang: 221
  • Durchschnitt: 154.00

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Anke

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Anke im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 144 im Juli 2018
Rang 134 im August 2018
Rang 143 im September 2018
Rang 135 im Oktober 2018
Rang 129 im November 2018
Rang 123 im Dezember 2018
Rang 153 im Januar 2019
Rang 117 im Februar 2019
Rang 135 im März 2019
Rang 127 im April 2019
Rang 122 im Mai 2019
Rang 123 im Juni 2019
Rang 109 im Juli 2019
Rang 98 im August 2019
Rang 109 im September 2019
Rang 102 im Oktober 2019
Rang 105 im November 2019
Rang 95 im Dezember 2019
Rang 102 im Januar 2020
Rang 168 im Februar 2020
Rang 170 im März 2020
Rang 179 im April 2020
Rang 190 im Mai 2020
Rang 178 im Juni 2020
Rang 175 im Juli 2020
Rang 164 im August 2020
Rang 166 im September 2020
Rang 175 im Oktober 2020
Rang 167 im November 2020
Rang 167 im Dezember 2020
Rang 186 im Januar 2021
Rang 175 im Februar 2021
Rang 151 im März 2021
Rang 143 im April 2021
Rang 145 im Mai 2021
Rang 116 im Juni 2021
Rang 105 im Juli 2021
Rang 120 im August 2021
Rang 100 im September 2021
Rang 118 im Oktober 2021
Rang 131 im November 2021
Rang 148 im Dezember 2021
Rang 174 im Januar 2022
Rang 153 im Februar 2022
Rang 138 im März 2022
Rang 144 im April 2022
Rang 144 im Mai 2022
Rang 130 im Juni 2022
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 95
  • Schlechtester Rang: 275
  • Durchschnitt: 155.43

Geburten in Österreich mit dem Namen Anke seit 1984

Anke belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 908. Rang. Insgesamt 79 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
908 79 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Anke besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (582)
  • 6.0 % 6.0 % Baden-Württemberg
  • 5.0 % 5.0 % Bayern
  • 2.6 % 2.6 % Berlin
  • 7.6 % 7.6 % Brandenburg
  • 0.7 % 0.7 % Bremen
  • 2.6 % 2.6 % Hamburg
  • 5.3 % 5.3 % Hessen
  • 5.7 % 5.7 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 16.0 % 16.0 % Niedersachsen
  • 18.2 % 18.2 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.0 % 5.0 % Rheinland-Pfalz
  • 1.7 % 1.7 % Saarland
  • 9.8 % 9.8 % Sachsen
  • 6.5 % 6.5 % Sachsen-Anhalt
  • 2.9 % 2.9 % Schleswig-Holstein
  • 4.5 % 4.5 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (6)
  • 16.7 % 16.7 % Burgenland
  • 16.7 % 16.7 % Oberösterreich
  • 50.0 % 50.0 % Steiermark
  • 16.7 % 16.7 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (0)
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Anke? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Anke als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Anke besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Anke.

Häufigkeit des Vornamens Anke nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Anke

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Än
  • Ana
  • Angi
  • Angie
  • Ank
  • Ankchen
  • Ankele
  • Ankelein
  • Ankeli
  • Ankeliene
  • Anker
  • Ankey
  • Anki
  • Anky
  • Änne
  • Anni
  • Anschi
  • Antje
  • Danke
  • Ekna
  • Inka
  • Onkee
  • Onky

Ähnliche Vornamen

Häufigste Nachnamen

  1. Anke Müller
  2. Anke Hoffmann
  3. Anke Schmidt
  4. Anke Schneider
  5. Anke Meyer
  6. Anke Fischer
  7. Anke Schulz
  8. Anke Becker
  9. Anke Schröder
  10. Anke Wagner
  11. Anke Koch
  12. Anke Weber
  13. Anke Richter
  14. Anke Schäfer
  15. Anke Lange
  16. Anke Hartmann
  17. Anke Peters
  18. Anke Krüger
  19. Anke Klein
  20. Anke Neumann
  21. Anke Petersen
  22. Anke Werner
  23. Anke Hansen
  24. Anke Zimmermann
  25. Anke Wolf
  26. Anke Lehmann
  27. Anke Meier
  28. Anke Möller
  29. Anke Herrmann
  30. Anke Krause

Anke in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Anke

Anke Baier-Loef
deutsche Eisschnellläuferin
Anke Behmer
deutsche Leichtathletin
Anke Besser-Güth
deutsche Bildhauerin
Anke Borchmann
britische Rennruderin
Anke Brockmann
Hockeyspielerin aus England
Anke Caroline Burger
deutsche Fotografin
Anke de Mondt
belgische Basketballspielerin
Anke Eißmann
deutsche Zeichnerin
Anke Engelke
Komikerin
Anke Engelsmann
deutsche Schauspielerin
Anke Feller
Leichtathletin
Anke Feuchtenberger
deutsche Zeichnerin
Anke Fuchs
Politikerin
Anke Geißler
deutsche Komikerin
Anke Hachfeld
Sängerin aus Deutschland
Anke Harnack
deutsche Fernsehmoderatorin
Anke Huber
Tennisspielerin
Anke Johannsen
amerikanische Sängerin
Anke Katrin Eissmann
deutsche Zeichnerin
Anke Kortemeier
deutsche Fernsehmoderatorin
Anke Krabbe
Opernsängerin
Anke Kuhl
deutsche Zeichnerin
Anke Lautenbach
deutsche Sängerin
Anke Mohring
Schwimmerin
Anke Olschewski
Tischtennisspielerin aus Deutschland
Anke Rähm
Schauspielerin
Anke Retzlaff
deutsche Schauspielerin
Anke Rijnders
Schwimmerin aus der Niederlande
Anke Schäfer
deutsche Künstlerin
Anke Schwiekowski
Schauspielerin aus Deutschland
Anke Sevenich
Schauspielerin
Anke Sonnenbrodt
brasilianische Schwimmerin
Anke Velmeke
deutsche Schriftstellerin
Anke von Seck
amerikanische Rennruderin
Anke Vondung
deutsche Opernsängerin
Anke Wesenberg
Schauspielerin aus Deutschland
Anke Wischnewski
deutsche Rodlerin

Anke in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Anke bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Anke als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Anke wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 2 Hochdruckgebiete und 1 Tiefdruckgebiet mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Anke (2x)

    Hochdruckgebiet Anke
  • Tiefdruckgebiet Anke (1x)

    Tiefdruckgebiet Anke
    • 24.11.2017
    • 06.12.2005
    • 28.10.2006

Anke in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Anke wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
4 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
An-ke
Endungen
-nke (3) -ke (2) -e (1)
Anagramme
Anek, Kane und Kean (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Anke - gebildet werden können.
Rückwärts
Ekna (Mehr erfahren)Anke ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
4 Ruhe und Gelassenheit (Mehr erfahren)

Anke in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000001 01101110 01101011 01100101
Dezimal
65 110 107 101
Hexadezimal
41 6E 6B 65
Oktal
101 156 153 145

Anke in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Anke anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
064 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
A520 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
ANK (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Anke buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Anton | Nordpol | Kaufmann | Emil
Internationale Buchstabiertafel
Alfa | November | Kilo | Echo

Anke in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Anke in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Anke
Altdeutsche Schrift
Anke
Lateinische Schrift
ANKE
Phönizische Schrift
𐤀𐤍𐤊𐤄
Griechische Schrift
Ανκε
Koptische Schrift
Ⲁⲛⲕⲉ
Hebräische Schrift
אנכה
Arabische Schrift
اــنــكــه
Armenische Schrift
Անքե
Kyrillische Schrift
Анке
Georgische Schrift
Ⴀნკე
Runenschrift
ᛆᚾᚴᛂ
Hieroglyphenschrift
𓄿𓈖𓎡𓇌

Anke barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Anke an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Anke im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Anke im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Anke in Blindenschrift (Brailleschrift)

Anke in Blindenschrift (Brailleschrift)

Anke im Tieralphabet

Anke im Tieralphabet

Anke in der Schifffahrt

Der Vorname Anke in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·- -· -·- ·

Anke im Flaggenalphabet

Anke im Flaggenalphabet

Anke im Winkeralphabet

Anke im Winkeralphabet

Anke in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Anke auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Anke als QR-Code

Anke als QR-Code

Anke als Barcode

Anke als Barcode

Wie denkst du über den Namen Anke?

Wie gefällt dir der Name Anke?

Bewertung des Namens Anke nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.1 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Anke?

Ob der Vorname Anke auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (82.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (64.9 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (71.9 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (17.5 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (31.6 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (78.9 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (70.2 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (45.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (47.4 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (24.6 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (29.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (24.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (43.9 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (21.1 %)
Was denkst du? Passt Anke zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Anke ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (87.5 %) modern (55.3 %) wohlklingend (72.0 %) weiblich (68.9 %) attraktiv (71.6 %) sportlich (74.2 %) intelligent (83.3 %) erfolgreich (80.7 %) sympathisch (83.0 %) lustig (68.2 %) gesellig (69.7 %) selbstbewusst (77.7 %) romantisch (64.4 %)
von Beruf
  • Angestellte (8)
  • Lehrerin (5)
  • Autorin (4)
  • Architektin (4)
  • Bürokauffrau (3)
  • Künstlerin (3)
  • Altenpflegerin (2)
  • Lebenskünstlerin (2)
  • Fremdsprachenkorrespondentin (2)
  • Krankenschwester (2)
  • Beamtin (2)
  • Wissenschaftlerin (2)
  • Gärtnerin (2)
  • Ärztin (2)
  • Erzieherin (2)
  • Friseurin (2)
  • Putzfrau (1)
  • Maklerin (1)
  • Lageristin (1)
  • Sachbearbeiterin (1)
  • Küchenchefin (1)
  • Literaturwissenschaftlerin (1)
  • Physikerin (1)
  • Bäckerin (1)
  • Versicherungsfachfrau (1)
  • Politikerin (1)
  • Kellnerin (1)
  • Produktionshelferin (1)
  • Physiotherapeutin (1)
  • Hauswirtschafterin (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Verkäuferin (1)
  • Komikerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Anke und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Anke ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Anke

Anke S.
Gast

Ich mag meinen Namen -auch weil er schön kurz ist und er passt zu mir!Manchmal werde ich Anki genannt ,zwar eher selten ,aber auch der Kosename gefällt mir!Mein Papa hat mich, wenn er angeheitert war, oft Antje genannt !

Alexandra
Gast

Meine Tante heißt Anke. Ich finde den Namen ganz in Ordnung. Selten ist er allerdings nicht.
Warum lässt man sich von Sprüchen wie Danke Anke nerven? Da sollte man doch drüber stehen. Und wenn man will kann man bei jedem Namen irgendwas finden um einen Scherz zu machen oder darüber zu lachen.

Anke Solveig
Gast

Mein Rufname war mir glaube ich ziemlich egal bis in den 90ern dieses unsägliche "Danke Anke"-Gedöns mit der Wochenschau losging. Jedes einzelne Mal wenn ich mich in der Schule gemeldet habe, hat die ganze Klasse wie blöde "Danke Anke" gegackert, bis ich mich überhaupt nicht mehr gemeldet habe.
Seither mag ich meinen Namen überhaupt nicht mehr und bevorzuge es, einfach "Du" genannt zu werden.
Meinen zweiten Vornamen konnte leider noch nie jemand richtig aussprechen, daher ist auch der Versuch gescheitert, ihn zu meinem Rufnamen zu machen.
Summa sumarum haben meine Eltern leider ins Klo gegriffen, wobei der Name in den 80ern ja wie gesagt noch ok war und ich meinen Zweitnamen theoretisch wunderschön finde, nur leider unpraktisch.

Anke
Gast

Ich hasse mein Name total bin immer nicht fertig mein restliches Leben auch immer hassen

anneke
Gast

Sehr schöner name

Spatzer`l
Gast

Meine Frau heißt ANKE!
wir haben uns am 17.04.1999 das erste mal geküsst und seitdem ist der Name "ANKE" die Nummer 1 in meinen Leben.
Ich liebe und ich schätze "Den Namen" und "Diese Frau",
den SIE ist einzigartig!!!
Wer Anke kennt, der weiß das...

Anke! again oder what else
Gast

Hallo in die Runde der Namens-Geplagten und Namens-Glücklichen!

Ich bin Mitte 40 und langweile mich jedes mal auf's Neue, wenn "Danke Anke *hihihi*" während einer Kommunikation die Gesprächsrunde belustigt.... meist antworte ich darauf mit: "..das hab ich ja noch nie gehört!" oder mit: ".. ach, der war neu!!"
Beleidigungen oder Beschimpfungen wegen meines Namens musste ich mir noch nicht anhören...

die üblichen Reime
Anke-Panke
ist aus Franke'
is' 'ne Schlanke
sitzt auf der Schranke
wie 'ne Kranke
und sagt Danke
zu jeder Flanke .... blablabla....
nehme ich meist mit einem sarkastischen Blick zur Kenntnis und frage dann entweder:
"Na?!? Bist neidisch, weil das mit deinem (langweiligen Allerwelts-)Namen nicht funktioniert?!?"
oder:
"Bist fertig mit reimen? Können wir jetzt wieder normal sprechen?"
Da muss man einfach drüber stehen und seinen Gegenüber mit seinen eigenen Waffen schlagen.... oder in die Parade fahren.... meist hört sowas dann ganz schnell auf.


Mir gefällt mein Name auch nicht sonderlich gut, aber
"man kann damit leben"...

Auch ich habe früher über eine Namens-Änderung nachgedacht, zumal mein zweiter Name auch gut für eine Namens-Erweiterung taugen würde, die hier schon ein paar mal als "Alternativ-Wunsch" genannt wurde.... gut, dass ich es nicht getan habe, sonst würde ich ja jetzt heißen, wieder jede fünfte.

Da ich viel in USA unterwegs bin, wird aus Anke meist Anne, denn in Englisch funktioniert der Name im Alltag nicht so richtig....

Die Bedeutungen wie Lachsforelle oder Wolke bzw. Frieden finde ich sehr erhaben, zumal man ja als "die Gnädige" über die Bedeutung Butter großmütig hinweg schauen kann.... ;-)

Fakt ist: Ich kenne in meinem Alter (+/-5 Jahre) noch genau drei Anke ... und ansonsten gefühlt 15 Andrea, 10 Sandras und Stefanies ganz zu schweigen von den ganzen Claudias, Melanies, Tanjas und Danielas....

Ich bin nach wie vor nicht glücklich mit meinem Namen, aber das ist auch nicht wichtig!
Ich bin glücklich mit meinem Leben, der Name spielt da doch nur eine Nebenrolle!

Anke
Gast

Ich lebe seit 52 Jahren mit diesem wunderschönem Namen, den ich heute selten erlebe.
Ich danke meinen Eltern dafür, mir norddeutscher Dirn einen passenden Namen gegeben zu haben. Damit war ich immer einzigartig.

Anke
Gast

Ein Hallo an alle Anke's die hier geschriebene haben oder diese Seite lesen. Mit meinem Namen lebe ich jetzt 60 Jahre. Es ist in der Schulzeit keiner auf die Idee gekommen irgendwelchen Sprüche/Reime auf spezielle Namen zu machen. Wir hatten 5x Heike in der Klasse aber nur eine bekam die Sport sprüche hinterher gerufen.
Wenn ich in späteren Jahre meine Kinder von kindergarten/Schule abholte war die halbe Gruppe Kevin , Justin Benjamin.bei den Jungen und Carmen , Viktoria und constanze die Favoriten
Obwohl ich bis heute nicht verstehen kann wie blonde Eltern ihre blonde Tochter einen spanischen Namen geben konnten
Jetzt hole ich meine Enkelkinder ab
Und höre die Namen Paul Fritz Frieda und Emma
S o hiessen m e i n e Großeltern
Dann noch das der Name Anke mit dem k so hart klingen würde
Jeder Name klingt hart egal welcher
Es kommt auf die Betonung an
Wenn ich zum Beispiel zärtlich Maaartin oder verärgert Marrrrtin sage .
Diese verniedlichungen der Namen
Barbara: eine starke Frau mit einem starken Namen
Barbie : verniedlicht aber Klischee verhaftet
Anke : selbstbewusster Name, nicht Masse
Anki, Änki u.s.w warum wollen wir unseren Namen verniedlichen, wir die selbstbewussten Frauen
Ich wollte und würde keinen anderen Namen haben wollen

Der Name hat in anderen Sprachen eine andere Bedeutung
Tröstet euch, andere Namen hsben in andern Sprachen noch viel schlimmere Bedeutungen wie _Butter_
Eine namensänderung ändert nicht unseren Charakter oder unsere Persönlichkeit


Liebe Grüsse an alle starken stolze Anke 's

Anke
Gast

Hallo zusammen. Also ich lebe nun fast 45 Jahre mit dem Namen Anke und mag ihn sehr 😊. Früher fand ich ihn tatsächlich auch nicht soooo toll. Aber meine Mutter (Gott hab sie selig) wollte einen Namen den man nicht verunstalten kann. Na ja klappte nicht so ganz. Aber so what da steht man drüber. Ich finde der Name passt zu mir und es sollte sich niemand für seinen Namen schämen. Wenn ich an die ganzen Anjas und Sandras in meinem Jahrgang denke bin ich froh Anke zu heißen. LG an alle Anke's seid stolz auf Euren Namen!

Jil Q.
Gast

Danke! Meine Mutter heißt so.
Gibt auch schönere Namen.

Holger
Gast

Anke find ich sehr schön, mit dem Namen verbinde ich eine sehr schöne Zeit. Leider hat das Schicksal uns getrennt, doch vergessen werd ich sie wohl nie ;)
Nur reden können Ankes nicht so gut, vorallem nicht über Gefühle oder Sorgen...leider :)

Anki
Gast

Auch ich bin eine Anke.
Meine Schwester und gute Freunde nennen mich Änki, Arbeitskollegen und Bekannte sagen Anki und im Ausweis steht Anke.
Ich finde, es gibt wirklich schlimmeres als Anke zu heißen. :-)
Ein Gruß an alle Ankes

Anke
Gast

Seit gut 62 Jahren lebe ich mit diesem Namen. Fand ihn auch nicht immer schön! Zu verdanken habe ich ihn meiner Mutter, welche mich auch gerne mal Klothilde oder Mathilde nannte. Sie hat mich zum Glück nicht so getauft. Da es für Namen ja Bedeutungen gibt wie z.B. Birgit - die Erhabene - habe ich als ich jung war im Lexikon nach der Bedeutung meines (unseres Namens) gesucht und fand dort den Begriff "Blechbearbeitung"! Danke nicht Anke sondern Mama. Spitznamen gibt es nicht und das ist auch gut so denn so hatte ich den Spitznamen Klingelfee. Hübsch nicht wahr! :o) Nun aber Schluss!
Ich, die schlanke, ranke, nicht aber kranke Anke, sage Danke und wanke über die Planke vorbei an der Schranke, hinüber zu Heiner denn den will sonst keiner.
Welch anderer Name hat so viele Reimmöglichkeiten.
Keiner sagt Heiner mein Kleiner.


na ja
Gast

Bei uns ist der Name sogar sehr häufig, v.a. unter den 40 bis 50jährigen.

Anke
Gast

Ich bin auch eine Anke und glücklich mit meinem Namen. Ist nicht so häufig und trotzdem kann jeder was mit anfangen. Man muss auf dem Amt nicht erst anfangen zu buchstabieren. Reicht wenn man das schon beim Nachnamen tun muss. Und trotzdem nicht 0/8/15 wie Marie, Sophie und co.

Anke
Gast

Hey,
Wen es nervt mit Danke Anke warum nicht mit Bitte Brigitte kontern?
Damit rechnen die wenigsten. Ich schmeiß es auch Männern an den Kopf. Und meist lacht man dann gemeinsam anstelle sich zu ärgern.

Ich war ubrigens im Raum Ostfriesland selten allein mit meinem Namen. In der Schulklasse waren wir mindestens 2 Maximum 4 mal mit dem Vornamen Anke anzutreffen

Kurt
Gast

Meine Prinzessin heißt so. Sie ist sooo zerbrechlich und zärtlich wie ihr Name. Baby ich

Änk
Gast

Hallo. Ich bin ebenfalls eine Anke und hatte seither absolut keine Probleme mit meinem Namen (bin 27 J.). In der Schule damals war, außer mir, noch 1 Anke. Den Namen kennt jeder, hat aber nicht jeder ;) Werde von meinen Freundinnen immer Änk oder Anki genannt, ist völlig ok. Auch mit "Danke Anke" komme ich klar (gibt ja wohl Schlimmeres) - nur "ach, das reimt sich ja...hihi" finde ich ab und zu etwas nervig, aber keinesfalls schlimm. Meine Tochter hätte ich zwar niemals so genannt, da es wesentlich schönere Namen gibt, aber für mich ist ANKE durchaus in Ordnung und bin meinen Eltern nicht böse :D Viele liebe Grüße an alle ANKEs da Draußen!

Lena
Gast

1.Hey Anke da du ja in den USA wohnst hab ich mal eine frage,gibt es meinen Namen da häufig?? 2.Ich hab eine sehr sehr sehr gute Freundin die Anke heißt und ich sag immer Anki zu ihr! Also ich mag den Namen sehr gerne!!! :) Gruß an alle!!! :)

anke
Gast

Ich liebe meinen Namen und bin meinen Eltern dankbar, einen zeitlosen Namen tragen zu dürfen. In meiner Kindheit und Jugend konnte ich gut mit den Verballhornungen leben, Anke Popanke oder Anke Schranke-was soll's! Heute werde ich oft Änkie genannt und finde diesen Kosenamen auch schön.

Josef
Gast

Meine Frau heißt Anke und ich muss sagen, Sie macht ihrem Namen alle Ehre. Als Mutter ist sie absolut spitze. Sie selbst findent den Namen auch nicht besonders gut, kann es aber jetzt nicht mehr ändern. Wir lieben sie.

Anke
Gast

Ich war nie glücklich mit diesem Namen. In der Schule wurde ich oft AKNE gerufen, nervig! Überhaupt kein schöner Name...

Anna
Gast

Ein schöner Name, finde ich. Mir hätte Anke auch besser gefallen. Ist nicht so oft wie Anna.

Alia
Gast

Meine Mama heißt so der Name passt perfekt zu ihr

Unbekannt
Gast

Um ehrlich zu sein, der Name ist mehr für Erwachsene gedacht.

Anke
Gast

Ich habe auch die Ehre den Namen Anke zu tragen. Ich finde ihn an sich ganz in Ordnung, ich mag sehr gerne, dass er sich auf Danke reimt, und auch mit dem Spitznamen Anky komme ich ganz gut zurecht =)
Das einzige was mich noch ein bisschen stört ist, dass der Name doch recht lieblos und hart klingt, aber ich denke da gewöhnt man sich mit der Zeit dran.
Immerhin bin ich die einzige an meiner Schule mit dem Namen...
liebe, liebe Grüße an alle Ankes
Anke (15) :P

Alexander
Gast

Hallo,

ich finde den Namen "Anke" nicht schön.
Wenn man ein bisschen abergläubig ist, dann fällt einem auf, dass der Name "Anke" in der deutschen Sprache einer Bekundung der Höflichkeit, den Worten "Danke" oder "Dankeschön", oft enthalten ist, ohne, dass man es möchte.
So steigt die digitale Popularität dieses Namens durch seine Buchstabenkombination, mindestens seit Beginn der elektronischen Datenverarbeitung, wie kein anderer Name in Deutschland.
Auch mündlich gesprochen ist er mir unangenehm.
Meine Mutter und eine Nachbarin heißen zum Beispiel auch so.
Manchmal kann einem dieser Name das Eigenheitsgefühl an einer einem entgegengebrachten Sache verderben, wenn man sich zu sehr für diese öffnet.

Anke
Gast

Ich heis auch Anke (12) man hört oft in der Schule Anke-Danke oder Anke die Kranke´. Früher hat mich das genervt aber heute steh ich drüber und meistens lavch ich sogar mit. LG an alle Anke's...;D

und noch eine
Gast

Ich mag meinen Namen ein Klassiker halt. Aber: Google ich meinen Namen im Internet (ja es regnet und bin verschnupft zu Hause und hab nix besseres zu tun) dann gibt es tatsächlich 'ne ganze Menge Ankes und noch dazu eine Anke mit dem gleichen Nachnamen wie ich!!!

Aber gestern ist mir was nettes passiert. Ich lebe seit einem Jahr in England.Gestern war ich beim Arzt wo ich vorher nur einmal war, vor einem halben Jahr wegen irgendeiner Kleinigkeit. Die Schwester meinte sofort "Ja natürlich, ich erinnere mich an Sie, Sie sind doch die mit diesem tollen seltenen Namen.

Noch 'ne Anke
Gast

Anke ist die friesische Koseform von Anna. Meist werden Namen mit -chen oder -lein verniedlicht, im nordischen / norddeutschen Raum ist aber sehr oft die Endung -ke anzutreffen. So wurde aus Anna eine Anke. Bekannt auch aus dem alten Lied "Ännchen von Tharau" (im Niederdeutschen "Anke von Tharaw") in dem die Pfarrerstochter Anna Neander besungen wird.

Ich lebe jetzt seit 39 Jahren mit dem Namen Anke und ich finde er passt zu mir. Aber wenn ich ehrlich sein soll hätte ich mir so manches mal gewünscht, meine Eltern hätten mich besser Anna genannt. Anna ist ein zeitloser Klassiker und in meinen Augen auch das "Original" und zudem international bekannt. Im Ausland stößt mein Name sehr oft auf Probleme, viele können ihn nicht richtig aussprechen, und in Italien löst er jedes mal ein Schmunzeln aus (wegen ital. "ance" = auch, gleichfalls).

Am besten gefällt mir mein Name, wenn mein Mann mich "Ankchen" nennt - obwohl, oder vielleicht gerade weil, das eine doppelte Verniedlichung ist. ;-)

Anke Matha
Gast

Hej ihr Lieben, ich bin auch eine Anke. Ich finde den Namen eigentlich ganz gut. Man kann ihn nicht komisch abkürzen, er ist ja schon recht kurz.
Nur wenn ich nach Schweden fahre muss ich mich immer mit Matha anmelden, den Anke ist da nicht gängig und durch einen Schreibfehler kann es zu Anka werden und das ist in Schweden ein Tier. Und ein Tier kann kein Zimmer mieten. Nur was tun die Frauen die wirklich Anka heissen grins.
Hier bei uns ist der Name Anke eher selten und ich wa in Schule und Berufschule immer die einzige.

Anke
Gast

Hallöchen an alle Ankes auf dieser Welt:) ich bin auch eine Anke und eigentlich mag ich meinen Namen... er ist kurz und unkompliziert und über die übersetzung "butter" kann ich nur lachen :D Das DANKE ANKE nervt mich manchmal ganz schön vor allem wenn die leute dann sagen: ohh das reimt sich ja! ja bitte bigritte ;) ist aber auf jeden fall besser als jaqueline oder so zu heißen! Meine Mum hatte früher mal eine Freundin die hieß Anke und meine Mum wollte immer so heißen ;)

LG

Anke
Gast

Ich finde meinen Namen schon immer schon ganz toll! Ich bin eine 56 jaehrige Architektin in den USA. Der Name passt super zu meinem Beruf. Hier gibt es gar keine Ankes, und ich bekomme immer Komplimente. Der Name ist einfach, praegnant und schoen.
Meine Tochter habe ich Marlena genannt, damit sie wenigstens einen deutschen Namen hat, wenn sie schon in Amerika lebt. Marlena bekommt auch immer Komplimente- und ist die einzige Marlena, so wie ich die einzige Anke bin.
Super Name.

Robert
Gast

So heißt mein Schatz

Ja, stimmt,
Gast

Ich muss auch sagen, er hat was. Vielleicht liegt es auch daran, dass die Anke, die ich kenne, so etwas Elegantes hat. Da passt der Name.

Der Freund
Gast

Ich mag den Namen sehr und alle Ankes die ich kenne sind toll. Wem das zu hart ist der nehme doch Anki. Oder ist das zu peinlich? Ankes sind toll - schöner Name!

Hannah (Anke)
Gast

Ja, ich bin AUCH eine Anke. Ich mag Anke nicht. Klingt beim Aussprechen so, als ob ne Katze nen Haarball hervorwürgt :(
Der Sinn hinter dem Namen ist schon schön, aber das K ist so hart. In der shcule war ich die Einzigste mit dem Vornamen, es hatte also Vorteile, wenn jemand meinen Namen rief und sich NICHT 50% der Schülerinnen umdrehte. Da waren die 6 Stefanies, 3 Sarahs und all die Mandys, Nancys und Anitas schon schlimmer dran :).
Weshalb ich meinen Namen nicht mag liegt daran, wie ich zu ihm kam: MEine Mum wollte kein 2. Kind. Und erst nach der Geburt, als vom Arzt die Frage kam "Wie solls Kind heissen" sagte sie: "Ich hab ne Tochter namens Yvonne, der Buchstabe ist ziemlich weit hinten im Alphabet. Also nehm ich was mit A." ANKE schlug dann die Hebamme vor! Dafür hasse ich meine eltern u deshalb mag ich den Namen auch nicht! Im netz bin ich deshalb immer Hannah. Anke kommt ja im Deutschen von Anna und das vom hebräischen Hannah (die Begnadete). Als ich hier eben las, dass es im Chinesichen WOLKE und FREIDEN bedeutet, hab ich mich gefreut!! Schlimmer fand ich immer das "Danke Anke" und "Anke, die Kranke sintzt an der Schranke auf einer Banke und sagt Danke!". GUT wiederum an dem Namen ist: Es gibt keine Spitznamen dazu, zumindest nciht bei mir. Nur meine Schwester darf mich Anki-Panki nennen :)
Dafür heisst sie dann aber auch "Atta Guschi" *fies grins*
Ich finde es zB auch schrecklich, wenn mein Liebster mich Anke nennt. Das klingt so offiziell.
Wer mcih Anki, Änki oder sontwie nennt, erlebt in der Regel ein Donnerwetter. Deshalb kams bisher auch nur 3 Mal vor, in den 27 Jahren meines "Danke-Anke" reichen Lebens. "Glück" gehabt, dass ich keine Waltraud geworden bin oder ne Uschi, aber ne Katharina oder ne Maria zu sein, dass hätte mir gefallen.

kaja
Gast

Meine mama heisst anke und es ist ein wunderschöner name. wenn er einem nicht gefällt ist das ja nicht schlimm, aber beleidigend sollte man nicht werden. das finde ich respektlos und es kann menschen mit diesem namen auch sehr verletzen. ich bitte daher alle vorher zu überlegen, bevor man eine meinung bezüglich eines namens äußert.

Anke
Gast

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Namen. In der Schule gab es keine weiteren Mädchen mit diesem Namen, wohl aber viele Melanie, Andrea etc. Der Name ist selten und einfach. Ich finde dagegen die Modenamen schlimm, wenn jemand mit deutschem Nachnamen, die Kinder Aimee etc. nennt. Der Vorname sollte auch zu Nachnamen passen. Da mein Mann Tunesier ist, habe ich auch einen sehr schönen Vornamen für unser Kind, passend zu seinem Nachnamen, gewählt.

unter mir
Gast

Mädchen, du hast ganz andere Probleme als deinen Namen.

ich lass mich umbenennen!
Gast

ich kann garnicht glauben dass es schon einige gibt die so mein alter sind (bin 17) und den auch noch schön finden! Ich finde meinen Namen so hässlich das gibts garnicht! noch hässlicher sind für mich nur namen wie brunhilde,waltraud usw! wegen diesem namen wurde ich immer beleidigt und fertig gemacht. ich war schon immer die einzige die so hieß.deswegen habe ich nicht nur die schule gewechselt sondern auch kontakt mit den leuten abgebrochen die meinen richtigen namen kannten. ich HASSE meinen vater dafür und meine mutter ihn ebenso! (sie hat sich damals nicht durchsetzen können mir den namen aimee zu geben) meine mum schenkt mir zum geburtstag eine umbennenung & egal was das amt sagt ich werde dafür kämpfen & aufkeinenfall mit diesem namen sterben!

und zu Linda Mari:
kein bisschen elegant :D der name hört sich wegen dem k viel zu hart & unfreundlich an.
ich kenne noch zwei andere und die sind beide
viel älter. die eine finde ich unlustig & die andere ist ne schlampe!

Anke
Gast

Ich fühle mich außerordentlich wohl mit meinem Vornamen, der ist irgendwie derbe... wäre ich ein Junge geworden, wäre ich ein Ole... auch toppitoptop... so dankeschön an Ma und Pa, habt ihr gut entschieden... den der Auftritt von unserer prominenten Namensvetterin beim ESC 2011 war doch->Daumen hoch... deshalb 'Danke Anke' ist durchaus zu ertragen

Anke
Gast

Auch ich heiße seit fast 40 Jahren Anke. Ich habe mir nie besondere Gedanken darüber gemacht. Nicht hässlich, nicht schön, halt neutral. Vereinzelnd trifft man auf den Namen. Gerade so passend, dass ihn alle kennen, aber man früher nicht gleich zu dritt in der Klasse war. Einen Spitznamen hatte ich auch nicht. Ich würde ihn aber nie an meine Tochter weitergeben. Zu "Danke, Anke": es gibt wirklich Schlimmeres. Anke Engelke ist doch super.

Anke
Gast

Seit 40 Jahren heisse ich nun so, aber ich glaube die Zeit der Ankes ist abgelaufen. Heute wird sicher kein Baby mehr so genannt. Rückblickend kann ich sagen, dass ich eigentlich nie Probleme mit dem namen hatte- er ist sehr neutral. Anne klingt für die Ohren weicher, nicht so hart.

Kathi
Gast

Ich finde, er hat was Erhabenes.

Anke
Gast

Ich bin 43 und habe mit dem Namen nie Probleme gehabt.Bei den Bedeutungen kann man sich die schönste aussuchen ,es muss ja nicht Butter sein.Über Danke Anke kann man lachen.Was ich gut finde mein Name wurde nie abgekürzt und man kann ihn schreiben ohne immer buchstabieren zu müssen.
Für die heutige Zeit ist er sicher nicht der Hit.Aber in 100 Jahren vielleicht.

Anke
Gast

Hallo, ich bin auch eine Anke, 25, den Namen können wir uns halt nicht aussuchen das übernehmen unsere eltern.
und ich muss mal sagen mit den sprüchen in der jugend, das ist halt so, ich glaube egal wer jeder musste sich da mal was anhören. ANKES sind selbstbewusst und stehen darüber, alle die das nicht sind sollten daran arbeiten. mich konnte damit nie einer ärgern. IGNORANZ ist das schlimmste auf der welt.....

LG

Nein
Gast

kein Schwachsinn. Das ist Tatsache.

@Dake
Gast

So ein Schwachsinn!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Anke schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Armilla, Bergunde, Branka, Cecilije, Constanca, Dieta, Edeltrud, Elsita, Eufemia und Finne.

Suche nach Vornamen

Bei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Antika

Noch kein Kommentar vorhanden

Antika würde Ihre Meinung zu dem Namen interessieren!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Antika?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Vornamen mit der Bedeutung Löwe
Löwenstarke Babynamen

Vornamen mit der Bedeutung Löwe

Moderne Mädchennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Mädchen

Moderne Mädchennamen

Aktuelle Umfrage

Darf Dein Kind bei Dir im Bett schlafen, wenn es möchte?