Niederdeutsche Vornamen

Hier findest du typisch niederdeutsche Vornamen für Jungen und Mädchen. Aus der niederdeutschen Sprache hervorgegangene Namen ebenso wie Babynamen, die im niederdeutschen Sprachraum weit verbreitet sind.

Niederdeutsche Vornamen

Die niederdeutsche Sprache und ihre Entwicklung

Mit dem Begriff niederdeutsch können viele gar nichts mehr anfangen. Es handelt sich bei den niederdeutschen Sprachen um Dialekte, die vor allem in Norddeutschland, aber auch in den benachbarten Niederlanden und Belgien gesprochen werden. Der Begriff stellt diese Dialekte dem Althochdeutschen entgegen, das in der Frühzeit maßgeblich im Süden des modernen Deutschlands gesprochen worden war. Vom gebirgigen Süden aus gesehen, liegt Norddeutschland eben "in den niederen Landen", was schließlich Holland ja den Namen gegeben hat.

Das Niederdeutsch umfasst jedoch im Gros Dialekte auf dem Boden des gegenwärtigen Deutschlands. Es handelt sich dabei also nicht um eine einzelne Sprache, sondern um viele. Niederdeutsch wird auch oft als Plattdeutsch bezeichnet oder Mundart.

Hier ist aber Vorsicht geboten: Nicht alle Plattdeutsch-Dialekte sind niederdeutsch, während aber die meisten Niederdeutsch-Dialekte Plattdeutsch sind. Die Trennlinie zwischen dem Althochdeutschen des ersten Jahrtausends und den niederdeutschen Sprachen verläuft in gerade Linie von Benrath (in Nordrhein-Westfalen) durch Deutschland.

Während das moderne Hochdeutsch sich auf das Althochdeutsche des Südens zurückführen lässt, entstammen die meisten Mundart-Dialekte des Nordens eben dem Niederdeutschen, das wiederum auf das Altsächsische zurückzuführen ist. Die Altsachsen siedelten im Gebiet der Mittelgebirgsschwelle und der Norddeutschen Tiefebene und wanderten ab der Mitte des 5. Jahrhunderts massiv nach England aus.

Wer niederdeutsche Dialekte beherrscht, für den dürfte das Erlernen von Englisch weniger stressig sein als für einen Bayern oder Schwaben. Das Angelsächsische in England ist quasi eine Sprachvariante des Niederdeutschen. Damit stehen die niederdeutschen Dialekte zwischen dem west- und nordgermanischen Dialektkreis. Die alten Sachsen standen, als Nachfahren germanischer Stämme, in engem Kontakt zu den nördlich gelegenen skandinavischen Nordgermanen. Der Süden Deutschlands dagegen erfuhr erst spät eine Germanisierung. Deswegen fehlen dort sehr viele germanische Kulturtraditionen.

Nicht nur sprachlich, sondern auch kulturell gehört das Gebiet nördlich der Benrather Linie eher zu Nordeuropa. Es besitzt sehr viele Kontakte in den skandinavischen Raum. Die Kultur und Literatur orientierte sich daran. Das Altsächsische besaß großen Anteil am nordischen Sagen- und Legendenkreis und wahrscheinlich auch an der Religion, die vor allem Odin und andere nordische Götter verehrte. Mit der Christianisierung dieses Gebietes, die zur Zeit Karls des Großen begann, endete der Kontakt, nicht nur nach Skandinavien, sondern auch zu den britischen Verwandten.

Namensgebung in dem niederdeutschen Raum

In den Vornamen lassen sich aber immer noch die alten Traditionen erkennen. So stammen viele niederdeutsche Mädchen- und Jungennamen aus dem Sagenkreis des Nordens oder sind Namen von Persönlichkeiten der skandinavischen Kultur und Geschichte. Natürlich werden sie nach den Regeln der niederdeutschen Dialekte gesprochen, die sich maßgeblich im 12. Jahrhundert herausgebildet haben.

Aber es gibt auch viele Namen aus dem christlichen Kulturkreis. Sie unterscheiden sich in der Bedeutung nicht von denen des Südens oder anderer europäischer Länder. Häufig sind sie aber durch den Dialekt nicht mehr als jüdisch-christliche Namen erkennbar, sondern haben einen Aussprachewandel mitgemacht, der sich an den Regeln des jeweiligen Dialekts orientiert hat. Dies führt dazu, dass viele niederdeutsche Namen auf den ersten Blick überhaupt nicht als Varianten von anderen weit verbreiteten Namen erkannt werden können. Sie werden als eigenständige Namen aufgefasst, sind aber, in der Bedeutung zumindest, den südlich vorkommenden althochdeutschen Namen gleich.

Die niederdeutschen Varianten sind natürlich im Norden Deutschlands weitaus beliebter und verbreiteter als im Süden. Sie sind aber Kennzeichen einer langen, eigenständigen Kultur des norddeutschen Raums.

Niederdeutsche Vornamen in Deutschland

Top-10-Liste mit den beliebtesten niederdeutschen Vornamen in Deutschland. Diese niederdeutschen Namen wurden im Jahr 2021 am häufigsten als Babynamen vergeben.

Niederdeutsche Vornamen von A bis Z

Alle niederdeutschen Vornamen in einer alphabetischen Liste von A wie Abel bis Z wie Wolter. Mit Informationen zur Bedeutung, Herkunft, Sprache und Beliebtheit.

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Abel Ein biblischer Name, der übersetzt "der Atem" und "der Hauch" heißt.
  • Akkadisch
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Friesisch
  • Niederdeutsch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
  • Ungarisch
228 Stimmen
31 Kommentare
Abela niederdeutsche Form von Apollonia (Bedeutung angelehnt an den griechischen Gott Apoll).
  • Albanisch
  • Biblisch
  • Griechisch
  • Hebräisch
  • Jüdisch
  • Lateinisch
  • Niederdeutsch
93 Stimmen
6 Kommentare
Ahrend Ahrend bedeutet "der herrschende Adler".
  • Althochdeutsch
  • Niederdeutsch
86 Stimmen
1 Kommentar
Aiko Altdeutscher Adelsname von Eckehart abgeleitet, siehe auch Ayko Japanischer Name, heißt Kind der Liebe (nur für Mädchen) (japanisch) 愛子
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
  • Japanisch
  • Niederdeutsch
744 Stimmen
44 Kommentare
Alarik niederdeutsch, = Alarich, kommt von althochdeutsch alah = Heiligtum und rihhi = mächtig, Herrscher. Es heißte deshalb Herrscher des Heiligtums
  • Albanisch
  • Niederdeutsch
312 Stimmen
8 Kommentare
Aleide Der Mädchenname ist eine jüngere norddeutsche bzw. niederdeutsche Kurzform von Adelheid. Er hat die Bedeutung "von edler Gestalt", "die Adelige", "die Edle" oder auch "die Vornehme".
  • Althochdeutsch
  • Altschwedisch
  • Niederdeutsch
  • Norddeutsch
35 Stimmen
6 Kommentare
Aleit Eine niederdeutsche und niederländische Form von Adelheid. Die Bedeutung lautet "von edlem Wesen", "die Vornehme" und auch "die Edle".
  • Althochdeutsch
  • Niederdeutsch
  • Niederländisch
28 Stimmen
3 Kommentare
Aleke niederdeutsche Koseform von Namen mit »Adel« (Bedeutung: edel). die Edle, Vornehme
  • Althochdeutsch
  • Niederdeutsch
76 Stimmen
6 Kommentare
Aleydis Eine andere Schreibweise von Adelheid. Der Name bedeutet übersetzt "von edlem Wesen" oder "von vornehmen Wesen", aber auch einfach nur "die Adelige" oder "die Edle".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Flämisch
  • Holländisch
  • Latinisiert
  • Niederdeutsch
52 Stimmen
35 Kommentare
Alfke aus der Familie des Alfke
  • Niederdeutsch
2 Stimmen
1 Kommentar
Alheid Eine Nebenform von Adelheid mit der Bedeutung "von edler Gestalt", "die Adelige" oder "die Vornehme".
  • Althochdeutsch
  • Altschwedisch
  • Niederdeutsch
24 Stimmen
1 Kommentar
Alheit Eine niederdeutsche bzw. ostfriesische Kurzform des althochdeutschen Namens Adelheid. Die Bedeutung ist sinngemäß übersetzt "von edlem Wesen", "die Edle" oder auch "die Adelige".
  • Althochdeutsch
  • Niederdeutsch
  • Ostfriesisch
12 Stimmen
1 Kommentar
Alid Der Name ist eine niederdeutsche Kurzform von Adelheid. Er bedeutet interpretiert "die Adelige", "die Edle", "die Vornehme" oder "von edlem Wesen".
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
  • Niederdeutsch
  • Ostfriesisch
25 Stimmen
1 Kommentar
Alida Alida ist eine in Italien entstandene verselbständigte Version von Namen, die mit "Adal" beginnen und auch eine niederdeutsche Kurzform von Adelheid. Die Bedeutung des Namens ist "die Adelige", "die Edle", "die Vornehme" oder "von edlem Wesen".
  • Althochdeutsch
  • Dänisch
  • Friesisch
  • Holländisch
  • Isländisch
  • Italienisch
  • Niederdeutsch
  • Ungarisch
231 Stimmen
56 Kommentare
Alide Der Name ist eine friesische Kurzform von Adelheid. Er bedeutet übersetzt "die Adelige", "die Edle", "die Vornehme" oder "von edlem Wesen".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Estnisch
  • Holländisch
  • Italienisch
  • Niederdeutsch
41 Stimmen
4 Kommentare
Alita Der Vorname hat mehrere mögliche Ursprünge, zum einen ist er eine friesische, niederdeutsche sowie niederländische Kurzform von Adelheid und zum anderen eine alternative Schreibweise von Alithea. Seine Bedeutung lautet demnach entweder "von edler Gestalt" oder "die Wahrhaftigkeit".
  • Altgriechisch
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
  • Niederdeutsch
  • Niederländisch
  • Spanisch
74 Stimmen
3 Kommentare
Alke Friesische Kurzform von Namen mit Adel- und Edel-, beispielsweise Adelheid = althochdt. von edlem / vornehmem Wesne, Adelinde = althochdt. die edle / vornehme Weise, Edeltraut, ...
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
  • Holländisch
  • Niederdeutsch
96 Stimmen
23 Kommentare
Allard der edle Starke (Form von Adalhard)
  • Althochdeutsch
  • Holländisch
  • Niederdeutsch
23 Stimmen
1 Kommentar
Altena all te na = all zu nah Burg im Sauerland
  • Niederdeutsch
27 Stimmen
1 Kommentar
Amke Amke Bedeutet tüchtig und kräftig Koseform von Amalia. friesische Koseform für Namen mit »Amal« (Bedeutung: tapfer).
  • Friesisch
  • Gotisch
  • Niederdeutsch
  • Ostgotisch
72 Stimmen
10 Kommentare
Andrees Limburgische Form von Andreas mit der Bedeutung "der Tapfere", "der Mannhafte" oder "der Männliche", vom altgriechischen Wort "andreios" (mannhaft, tapfer).
  • Altgriechisch
  • Deutsch
  • Limburgisch
  • Niederdeutsch
  • Niederländisch
  • Niederrheinisch
34 Stimmen
4 Kommentare
Andries Niederländische und niederdeutsche Form von Andreas mit der Bedeutung "der Tapfere", "der Mannhafte" oder "der Männliche", vom altgriechischen Wort "andreios" (mannhaft, tapfer).
  • Altgriechisch
  • Belgisch
  • Friesisch
  • Holländisch
  • Niederdeutsch
  • Niederländisch
30 Stimmen
5 Kommentare
Anika die Begnadete, Die Anmutige, die Begnadete oder Die Schöne (hebr.); nordische und niederdeutsche / niederländische Nebenform von Anna Die mit Gottes Gnade Auch aus Afrika: niedliches Gesicht
  • Althebräisch
  • Deutsch
  • Holländisch
  • Niederdeutsch
  • Skandinavisch
586 Stimmen
106 Kommentare
Anike Form von Anna
  • Althebräisch
  • Deutsch
  • Holländisch
  • Niederdeutsch
  • Skandinavisch
170 Stimmen
11 Kommentare
Anka die Begnadete (hebr.); niederdeutsche, slawische und ungarische Koseform von Anna auch: die Ente (schwedisch) Anka ist im Russischen eher KEINE Koseform von Anna, sondern eine Art Vulgärform des Na...
  • Althebräisch
  • Bulgarisch
  • Deutsch
  • Kroatisch
  • Niederdeutsch
  • Polnisch
  • Serbisch
151 Stimmen
14 Kommentare
Anke die Begnadete (hebr.); niederdeutsche Koseform für Anna Anke kommt vom friesischen Anne. im Chinesischen: die Friedbringende, die Wolke. im Schweizerdeutschen: Butter Anke ist auch edle Fischart (Lac...
  • Althebräisch
  • Deutsch
  • Holländisch
  • Niederdeutsch
681 Stimmen
106 Kommentare
Annemieke Eine norddeutsche und niederländische Form von Annemarie. Der Name setzt sich aus Anne sowie Mieke (Marie) zusammen und bedeutet "die begnadete Beleibte", "die begnadete Schöne", "die begnadete Bittere" oder auch "die begnadete von Gott Geliebte".
  • Althebräisch
  • Hebräisch
  • Holländisch
  • Niederdeutsch
  • Niederländisch
  • Norddeutsch
119 Stimmen
17 Kommentare
Annik die Begnadete (hebr.); Verniedlichungsform von Anna
  • Althebräisch
  • Holländisch
  • Niederdeutsch
  • Skandinavisch
115 Stimmen
15 Kommentare
Annika Anna = hebräisch Gnade (auch Hanna) die Begnadete (hebr.); nordische und niederdeutsche / niederländische Nebenform von Anna. Der Name Annika leitet sich von dem Namen Anna ab, Anna war die Mutter von...
  • Althebräisch
  • Estnisch
  • Finnisch
  • Holländisch
  • Niederdeutsch
  • Niederländisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
8282 Stimmen
505 Kommentare
Annike Annike hat seine Wurzeln im Skandinavischen. Es ist die Verkleinerungsform von Anna. Im Französischen heisst es Annik. Annike steht für die Frau, die auf den Polarlichtern reitet.
  • Althebräisch
  • Holländisch
  • Niederdeutsch
  • Skandinavisch
107 Stimmen
25 Kommentare
Antje die Begnadete (hebr.); niederländische Nebenform von Anna -> Annchen friesische Verkleinerungsform von Anna Antje kommt von Anna und leitet sich aus dem hebräischen Namen Hannah ab und lässt sich a...
  • Altfriesisch
  • Althebräisch
  • Friesisch
  • Holländisch
  • Niederdeutsch
  • Niederländisch
869 Stimmen
164 Kommentare
Arend niederdeutsche, nordische Kurzform von Namen mit »Arn« (Bedeutung: »Adler«).
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Holländisch
  • Niederdeutsch
139 Stimmen
6 Kommentare
Arendina weibliche Form vom männlichen Vornamen Arend
  • Althochdeutsch
  • Niederdeutsch
12 Stimmen
0 Kommentare
Arendt "Der herrschende Adler" oder "der wie ein Adler herrscht", hergeleitet vom althochdeutschen "arn" (Adler) und "waltan" (herrschen, walten).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Niederdeutsch
47 Stimmen
1 Kommentar
Arent "Der herrschende Adler" oder "der wie ein Adler herrscht", hergeleitet vom althochdeutschen "arn" (Adler) und "waltan" (herrschen, walten).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Niederdeutsch
57 Stimmen
1 Kommentar
Barnd Niederdeutsche Form von Bernd mit der Bedeutung "der Bärenstarke".
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
  • Niederdeutsch
31 Stimmen
5 Kommentare
Barne
Noch keine Infos hinzufügen
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
  • Niederdeutsch
401 Stimmen
10 Kommentare
Barthold Variante von Berthold (Bedeutungszusammensetzung aus: »glänzend« und »herrschen«).
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Niederdeutsch
20 Stimmen
0 Kommentare
Beada
Noch keine Infos hinzufügen
  • Althochdeutsch
  • Niederdeutsch
  • Niederländisch
  • Norddeutsch
  • Nordfriesisch
  • Nordisch
158 Stimmen
1 Kommentar
Beek niederdeutsche Kurzform von Namen mit »Bert« (Bedeutung: glänzend).
  • Althebräisch
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
  • Lateinisch
  • Niederdeutsch
94 Stimmen
4 Kommentare
Beeke friesische Koseform von Elisabeth (Bedeutung: mein Gott ist vollkommen); auch niederdeutsche Kurzform von Namen mit Bert (Bedeutung: glänzend). Beek bedeutet sowohl im Altsächsischen als auch im Niede...
  • Althebräisch
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
  • Lateinisch
  • Niederdeutsch
3314 Stimmen
38 Kommentare
Beke Beke ist ein niederdeutscher Name. Er kommt häufig im alten Land (nähe HH) vor.Beke ist eine alte Koseform von Berta/Bertha und bedeutet die Glänzende. ungarisch,Béke bedeutet Frieden fries.Siedlun...
  • Althebräisch
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
  • Lateinisch
  • Niederdeutsch
242 Stimmen
52 Kommentare
Bende friesische Form von Bernhardine (Bedeutung: die Bärenstarke).
  • Kurdisch
  • Niederdeutsch
  • Ostfriesisch
31 Stimmen
3 Kommentare
Bendine friesische Form von Bernhardine (Bedeutung: die Bärenstarke).
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
  • Niederdeutsch
37 Stimmen
2 Kommentare
Bendix Friesische Form von Benedikt mit der Bedeutung "der Gesegnete".
  • Friesisch
  • Lateinisch
  • Niederdeutsch
  • Nordfriesisch
679 Stimmen
88 Kommentare
Beneke niederdeutsche Kurzform von Namen mit Benedikt (der Gesegnete).
  • Niederdeutsch
34 Stimmen
2 Kommentare
Berend Niederdeutsche und niederländische Form von Bernd mit der Bedeutung "der Bärenstarke".
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
  • Niederdeutsch
  • Niederländisch
  • Norddeutsch
145 Stimmen
9 Kommentare
Bilke niederdeutsche Koseform von Sibylle (Bedeutung: die Seherin).
  • Friesisch
  • Niederdeutsch
73 Stimmen
4 Kommentare
Bode Kurzform von Bodewald (Bedeutungszusammensetzung aus: »Gebieter« und »herrschen«).
  • Althochdeutsch
  • Niederdeutsch
73 Stimmen
4 Kommentare
Borchard Niederdeutsche Form von Burkhard mit der Bedeutung "die starke Festung" oder "der starke Beschützer", vom althochdeutschen "burg" (Burg, Festung) und "harti" (fest, hart, stark, entschlossen).
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Niederdeutsch
18 Stimmen
1 Kommentar

Niederdeutsche Vornamen - 1-50 von 471

Niederdeutsche Jungennamen

Wenn du deinem Sohn einen typischen niederdeutschen Jungennamen geben möchtest, findest du hier eine tolle Auswahl schöner und beliebter männlicher Vornamen.

Niederdeutsche Jungennamen von A bis Z

Durchstöbere niederdeutsche Jungennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte niederdeutsche Jungennamen

Rangliste der beliebtesten niederdeutschen Jungennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
niederdeutsch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 6 Fiete
18270 Stimmen
331 Kommentare
2 13 Jan
15998 Stimmen
353 Kommentare
3 22 Levin
12660 Stimmen
973 Kommentare
4 26 Hauke
12324 Stimmen
164 Kommentare
5 28 Kai
11848 Stimmen
218 Kommentare
6 34 Peer
10514 Stimmen
62 Kommentare
7 35 Uwe
10506 Stimmen
125 Kommentare
8 39 Malte
10182 Stimmen
299 Kommentare
9 40 Piet
10135 Stimmen
78 Kommentare
10 41 Jens
10120 Stimmen
131 Kommentare
11 43 Dirk
9934 Stimmen
86 Kommentare
12 44 Jasper
9877 Stimmen
227 Kommentare
13 58 Carsten
8895 Stimmen
64 Kommentare
14 65 Raik
8685 Stimmen
127 Kommentare
15 66 Claas
8351 Stimmen
36 Kommentare
16 67 Lennard
8322 Stimmen
214 Kommentare
17 86 Henning
7215 Stimmen
77 Kommentare
18 89 Lennart
7146 Stimmen
150 Kommentare
19 93 Hendrik
7089 Stimmen
121 Kommentare
20 95 Henrik
7061 Stimmen
93 Kommentare
21 99 Heiko
6887 Stimmen
62 Kommentare
22 137 Detlef
5444 Stimmen
108 Kommentare
23 153 Hilmar
4845 Stimmen
23 Kommentare
24 181 Godehard
4226 Stimmen
7 Kommentare
25 293 Jörn
2655 Stimmen
46 Kommentare
26 312 Erik
2403 Stimmen
144 Kommentare
27 314 Robert
2381 Stimmen
203 Kommentare
28 315 Tim
2375 Stimmen
281 Kommentare
29 318 Till
2337 Stimmen
148 Kommentare
30 334 Klaas
2245 Stimmen
32 Kommentare
31 357 Frederik
2026 Stimmen
121 Kommentare
32 372 Enno
1932 Stimmen
68 Kommentare
33 505 Roger
1310 Stimmen
47 Kommentare
34 511 Joris
1292 Stimmen
206 Kommentare
35 513 Velten
1278 Stimmen
17 Kommentare
36 529 Ole
1205 Stimmen
263 Kommentare
37 571 Eike
1029 Stimmen
75 Kommentare
38 607 Jannes
877 Stimmen
102 Kommentare
39 622 Tammo
813 Stimmen
35 Kommentare
40 641 Marten
746 Stimmen
64 Kommentare
41 643 Aiko
744 Stimmen
44 Kommentare
42 649 Wim
735 Stimmen
19 Kommentare
43 670 Wilko
688 Stimmen
15 Kommentare
44 671 John
685 Stimmen
103 Kommentare
45 676 Bendix
679 Stimmen
88 Kommentare
46 707 Willem
632 Stimmen
22 Kommentare
47 735 Jorin
592 Stimmen
39 Kommentare
48 771 Til
531 Stimmen
49 Kommentare
49 790 Gerrit
506 Stimmen
127 Kommentare
50 792 Jürgen
501 Stimmen
421 Kommentare

Niederdeutsche Mädchennamen

Unsere Auswahl schöner und beliebter weiblicher Vornamen hilft dir hoffentlich dabei, einen typischen niederdeutschen Mädchennamen für deine Tochter zu finden.

Niederdeutsche Mädchennamen von A bis Z

Durchstöbere niederdeutsche Mädchennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte niederdeutsche Mädchennamen

Rangliste der beliebtesten niederdeutschen Mädchennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
niederdeutsch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 11 Nele
18735 Stimmen
1128 Kommentare
2 12 Fiete
18270 Stimmen
331 Kommentare
3 28 Kai
11848 Stimmen
218 Kommentare
4 41 Heike
10496 Stimmen
228 Kommentare
5 43 Silke
10259 Stimmen
250 Kommentare
6 49 Gesine
9663 Stimmen
1745 Kommentare
7 77 Annika
8282 Stimmen
505 Kommentare
8 116 Femke
6108 Stimmen
129 Kommentare
9 176 Hilka
3637 Stimmen
18 Kommentare
10 212 Beeke
3314 Stimmen
38 Kommentare
11 283 Dörte
2842 Stimmen
167 Kommentare
12 370 Swanhild
2277 Stimmen
10 Kommentare
13 389 Elke
2113 Stimmen
126 Kommentare
14 423 Fenja
1958 Stimmen
339 Kommentare
15 424 Enna
1954 Stimmen
98 Kommentare
16 442 Enni
1900 Stimmen
92 Kommentare
17 496 Feline
1792 Stimmen
78 Kommentare
18 501 Frauke
1774 Stimmen
274 Kommentare
19 585 Wiebke
1270 Stimmen
320 Kommentare
20 591 Wolke
1222 Stimmen
380 Kommentare
21 630 Eike
1029 Stimmen
75 Kommentare
22 659 Neele
961 Stimmen
308 Kommentare
23 662 Wiete
958 Stimmen
28 Kommentare
24 666 Gesa
953 Stimmen
88 Kommentare
25 690 Nela
903 Stimmen
85 Kommentare
26 697 Wenke
880 Stimmen
45 Kommentare
27 702 Antje
869 Stimmen
164 Kommentare
28 748 Wibke
753 Stimmen
65 Kommentare
29 750 Aiko
744 Stimmen
44 Kommentare
30 773 Mieke
688 Stimmen
80 Kommentare
31 776 Anke
681 Stimmen
106 Kommentare
32 805 Maike
627 Stimmen
144 Kommentare
33 823 Jorin
592 Stimmen
39 Kommentare
34 826 Anika
586 Stimmen
106 Kommentare
35 839 Silja
567 Stimmen
94 Kommentare
36 860 Meike
529 Stimmen
130 Kommentare
37 869 Levke
518 Stimmen
67 Kommentare
38 876 Gerrit
506 Stimmen
127 Kommentare
39 885 Janna
492 Stimmen
97 Kommentare
40 890 Imke
484 Stimmen
149 Kommentare
41 911 Talea
458 Stimmen
83 Kommentare
41 911 Stina
458 Stimmen
91 Kommentare
42 963 Talina
391 Stimmen
90 Kommentare
43 972 Marieke
381 Stimmen
46 Kommentare
44 1007 Stine
345 Stimmen
57 Kommentare
45 1027 Leefke
325 Stimmen
28 Kommentare
46 1051 Tomma
301 Stimmen
23 Kommentare
47 1084 Mette
267 Stimmen
30 Kommentare
48 1104 Jaane
247 Stimmen
16 Kommentare
49 1109 Beke
242 Stimmen
52 Kommentare