376

Rang 376
Mit 2478 erhaltenen Stimmen belegt Emily den 376. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Emily

2478 Stimmen (Rang 376)
6 x auf Lieblingslisten
6 x auf No-Go-Listen
Name Emily als Bild

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet der Name Emily und woher kommt er?

Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten

andere Form des Namens Emilia
"vom römischen Geschlecht der Aemilier abstammend"

evtl. auch von griechisch aimylios: nachahmend, eifrig
nach Rom gekommen und zum Nachnamen geworden.

Unsicher:
"sanft", "mild" (latein.). Sie ist impulsiv, selbstbewusst und dynamisch.
Emily bedeutet auch "die Eifrige/die Rivalin".


Interskandinav. "Blütenschild"


frz. Form vom Emilia

Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
  • Englisch
  • Lateinisch
  • Römisch

Für Vornamen mit ähnlicher Herkunft siehe Englische Vornamen, Lateinische Vornamen und Römische Vornamen.

Wann hat Emily Namenstag?

Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt. Weißt du mehr?

Emily in der Linguistik

Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen2 Silben Emi-ly -mily (4) -ily (3) -ly (2) -y (1)
Namenszahl (Numerologie)
1 Unabhängigkeit und Stärke Mehr zur Numerologie erfahren
Emily in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)
Binär 01000101 01101101 01101001 01101100 01111001
Dezimal 69 109 105 108 121
Hexadezimal 45 6D 69 6C 79
Oktal 105 155 151 154 171
Anagramme

Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Emily - gebildet werden können.

Rückwärts

Emily ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.

Ylime

Emily in der Phonetik

Kölner Phonetik

Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.

Soundex

Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.

Metaphone

Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

065 E540 EML
Emily buchstabiert
Buchstabiertafel DIN 5009 Emil | Martha | Ida | Ludwig | Ypsilon
Internationale Buchstabiertafel Echo | Mike | India | Lima | Yankee

Varianten von Emily

Männliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Anderssprachige Varianten und Schreibweisen
Variante hinzufügen
Spitznamen und Kosenamen
Spitznamen hinzufügen
  • Amy
  • Elli
  • Ely
  • Em
  • Embear
  • Ember
  • Emberle
  • Emchen
  • Emchenmomo
  • Eme
  • Emem
  • Emerlie
  • Emi
  • Emilein
  • Emilia
  • Emilinchen
  • Emily Erdbeer
  • Emilylein
  • Eminem
  • Emjlai
  • Emma
  • Emme
  • Emmelay
  • Emmelchen
  • Emmemeil
  • Emmerich
  • Emmi
  • Emmie
  • Emmovich
  • Emmy
  • Ems
  • Emsche
  • Emsipemsi
  • Emy
  • Eum
  • Linchen
  • Lyly
  • Lynchen
  • Melly
  • Milli
  • Milly
  • Mimi
  • Pemmely

Emily in unterschiedlichen Schriften

Schreibschrift Altdeutsche Schrift
Emily Emily
Fremde Schriften
Lateinische Schrift EMILY
Phönizische Schrift 𐤄𐤌𐤉𐤋𐤅
Griechische Schrift Εμιλψ
Koptische Schrift Ⲉⲙⲓⲗⲩ
Hebräische Schrift המילו
Arabische Schrift هــمــيــلــو
Armenische Schrift Եմիլը
Kyrillische Schrift Емилы
Georgische Schrift Ⴄმილვ
Runenschrift ᛂᛘᛁᛚᛦ
Hieroglyphenschrift 𓇌𓅓𓇋𓃭𓇌

Wie beliebt ist Emily?

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Emily

Rang 55 im August 2017
Rang 80 im September 2017
Rang 76 im Oktober 2017
Rang 71 im November 2017
Rang 82 im Dezember 2017
Rang 79 im Januar 2018
Rang 82 im Februar 2018
Rang 84 im März 2018
Rang 78 im April 2018
Rang 80 im Mai 2018
Rang 74 im Juni 2018
Rang 97 im Juli 2018
Rang 71 im August 2018
Rang 64 im September 2018
Rang 67 im Oktober 2018
Rang 90 im November 2018
Rang 86 im Dezember 2018
Rang 100 im Januar 2019
Rang 87 im Februar 2019
Rang 93 im März 2019
Rang 79 im April 2019
Rang 76 im Mai 2019
Rang 67 im Juni 2019
Rang 71 im Juli 2019
Rang 74 im August 2019
Rang 77 im September 2019
Rang 53 im Oktober 2019
Rang 78 im November 2019
Rang 57 im Dezember 2019
Rang 77 im Januar 2020
Rang 63 im Februar 2020
Rang 47 im März 2020
Rang 69 im April 2020
Rang 70 im Mai 2020
Rang 63 im Juni 2020
Rang 95 im Juli 2020
Rang 67 im August 2020
Rang 94 im September 2020
Rang 65 im Oktober 2020
Rang 90 im November 2020
Rang 71 im Dezember 2020
Rang 69 im Januar 2021
Rang 64 im Februar 2021
Rang 73 im März 2021
Rang 69 im April 2021
Rang 60 im Mai 2021
Rang 44 im Juni 2021
Rang 61 im Juli 2021
Aug Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2017 2018 2019 2020 2021
  • Bester Rang: 28
  • Schlechtester Rang: 100
  • Durchschnitt: 66.92

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Emily stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Emily seit 1984

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
74 4641 Statistik Austria 2019

Erläuterung: Der Name Emily belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 74. Rang. Insgesamt 4641 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Emily in den Vornamencharts von Österreich (1984-2019)

Platz 342 in den offiziellen Vornamencharts von 1984
Platz 577 in den offiziellen Vornamencharts von 1985
Platz 378 in den offiziellen Vornamencharts von 1986
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1987
Platz 467 in den offiziellen Vornamencharts von 1988
Platz 475 in den offiziellen Vornamencharts von 1989
Platz 516 in den offiziellen Vornamencharts von 1990
Platz 516 in den offiziellen Vornamencharts von 1991
Platz 442 in den offiziellen Vornamencharts von 1992
Platz 296 in den offiziellen Vornamencharts von 1993
Platz 391 in den offiziellen Vornamencharts von 1994
Platz 258 in den offiziellen Vornamencharts von 1995
Platz 234 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 243 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 182 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 160 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 123 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 116 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 112 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 74 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 46 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 25 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 27 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 27 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 24 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 22 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 21 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 28 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 25 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 22 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 25 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 28 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 27 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 32 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 33 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 33 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
1984 1989 1990 1999 2000 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 21
  • Schlechtester Rang: 577
  • Durchschnitt: 181.34

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Emily in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Österreich, die jedes Jahr von Statistik Austria veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Österreich findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Österreich".

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Verbreitung in Deutschland (367)
  • 16.1 % 16.1 % Baden-Württemberg
  • 12.0 % 12.0 % Bayern
  • 7.1 % 7.1 % Berlin
  • 3.0 % 3.0 % Brandenburg
  • 2.2 % 2.2 % Bremen
  • 3.8 % 3.8 % Hamburg
  • 8.2 % 8.2 % Hessen
  • 2.2 % 2.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 6.5 % 6.5 % Niedersachsen
  • 15.5 % 15.5 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.4 % 4.4 % Rheinland-Pfalz
  • 1.4 % 1.4 % Saarland
  • 6.8 % 6.8 % Sachsen
  • 1.9 % 1.9 % Sachsen-Anhalt
  • 3.5 % 3.5 % Schleswig-Holstein
  • 5.4 % 5.4 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (20)
  • 25.0 % 25.0 % Niederösterreich
  • 5.0 % 5.0 % Oberösterreich
  • 15.0 % 15.0 % Salzburg
  • 10.0 % 10.0 % Steiermark
  • 10.0 % 10.0 % Tirol
  • 5.0 % 5.0 % Vorarlberg
  • 30.0 % 30.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (9)
  • 11.1 % 11.1 % Aargau
  • 33.3 % 33.3 % Bern
  • 11.1 % 11.1 % Nidwalden
  • 11.1 % 11.1 % Schaffhausen
  • 11.1 % 11.1 % Thurgau
  • 11.1 % 11.1 % Uri
  • 11.1 % 11.1 % Zürich

Dein Vorname ist Emily? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Emily
Statistik der Geburtsjahre des Namens Emily

Emily in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Emily
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Emily Alyn Lind (Us-amerikanische Kinderschauspielerin)
  • Emily Anderson (aus dem Anime Glitter Force/Smile Pretty Cure Glitter Rot/Cure Happy)
  • Emily Bennet (Figur aus ,,The Vampire Diaries")
  • Emily Biggs (Sängerin (Parade))
  • Emily Blunt (Schauspielerin)
  • Emily Bronte (englische Schriftstellerin)
  • Emily Browning (australische Schauspielerin)
  • Emily Callaway (Hide and Seek)
  • Emily Deschanel (Schauspielerin)
  • Emily Dickinson (Amerikanische Dichterin)
  • Emily Didonato (US-Amerikanisches Model)
  • Emily Erdbeer (Comic)
  • Emily Fields (Figur in der Bücherreihe "Pretty Little Liars")
  • Emily Foxler (Schauspielerin)
  • Emily Gilmore (Figur aus der Serie "Gilmore Girls")
  • Emily Grace Reaves (Disneystar)
  • Emily Greene Balch (Friedensnobelpreisträgerin)
  • Emily Jean "Emma" Stone (US-amerikanische Schauspielerin)
  • Emily Lengnick (Malerin)
  • Emily Mortimer (Britische Schauspielerin)
  • Emily Olivia Leah Blunt (Englische Schauspielerin)
  • Emily Osment (Amerikanische Schauspielerin)
  • Emily O’Hara Ratajkowski (ein US-amerikanisches Model und Schauspielerin)
  • Emily Prentiss (Figur aus der Serie Criminal Minds)
  • Emily Procter (Amerikanische Schauspielerin)
  • Emily Sandé (Sängerin)
  • Emily the Strange (bekannte Comikfigur)
  • Emily VanCamp (kanadische Schauspielerin)
  • Emily Wickersham (Schauspielerin und Model aus den USA)
Emily in der Popkultur
Lieder, Filme, Bücher und Spiele hinzufügen
  • Emily in Paris (Serie von Netflix)
Emily als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Emily wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 1 Tiefdruckgebiet mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Emily (1x)

    Hochdruckgebiet Emily
  • Tiefdruckgebiet Emily (1x)

    Tiefdruckgebiet Emily
    • 20.07.2001
    • 09.01.2000

Emily barrierefrei

Emily im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)
Emily im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache
Emily in Blindenschrift (Brailleschrift)
Emily in Blindenschrift (Brailleschrift)
Emily im Tieralphabet
Emily im Tieralphabet

Emily in der Schifffahrt

Morsecode
· -- ·· ·-·· -·--
Emily im Flaggenalphabet
Emily im Flaggenalphabet
Emily im Winkeralphabet
Emily im Winkeralphabet

Emily in der digitalen Welt

Emily als QR-Code Emily als Barcode
Emily als QR-Code
Emily als Barcode

Emily auf Baby-Vornamen.de

Emily im Babyalbum
  • Emilywurde im Sternzeichen Fische geboren

    Emily

    Immer Sonnenschein auf all deinen Wegen. Mama und Papa sind immer für dich da. wir lieben dich bis zum Mo...

  • Emily Sydneywurde im Sternzeichen Wassermann geboren

    Emily Sydney

    Emily, mein kleiner Engel, Du bist Mamas Sonnenschein und wirst das auch für immer bleiben! Ich wünsche D...

  • Emily Sophiewurde im Sternzeichen Löwe geboren

    Emily Sophie

    Hallo meine süsse, ich wünsch dir für dein Leben alles gute. Vor allem Gesundheit und das du immer glückl...

  • Emilywurde im Sternzeichen Steinbock geboren

    Emily

    Hallo mein Schatz...du bist am 31.12.06 um 21:23 Uhr zur Welt gekommen, da wogst du 4634 g und warst 57 c...

Wie denkst du über den Namen Emily?

Wie gefällt dir der Name Emily?
Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Zu welchen Nachnamen passt Emily?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (80.1 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (67.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (63.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (86.3 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (67.1 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (61.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (50.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (37.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (37.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (29.5 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (28.1 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (43.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (55.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (50.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (21.2 %)
Was denkst du? Passt Emily zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Emily ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Emily in Verbindung bringen.

bekannt (86.5 %) modern (82.5 %) wohlklingend (85.9 %) weiblich (84.6 %) attraktiv (83.0 %) sportlich (73.9 %) intelligent (82.4 %) erfolgreich (80.9 %) sympathisch (87.7 %) lustig (78.5 %) gesellig (78.1 %) selbstbewusst (76.8 %) romantisch (76.1 %)
von Beruf
  • Model (23)
  • Ärztin (13)
  • Schauspielerin (8)
  • Sängerin (6)
  • Bäuerin (6)
  • Polizistin (6)
  • Schriftstellerin (6)
  • Musikerin (5)
  • Lehrerin (5)
  • Kindergärtnerin (5)
  • Psychologin (4)
  • Tätowiererin (3)
  • Autorin (3)
  • Anwältin (3)
  • Friseurin (3)
  • Bühnenbildnerin (2)
  • Synchronsprecherin (2)
  • Naturwissenschaftlerin (2)
  • Tierärztin (2)
  • Bionikerin (2)
  • Firmeninhaberin (2)
  • Tierpflegerin (2)
  • Milchbäuerin (2)
  • Pilotin (2)
  • Köchin (2)
  • Putzfrau (2)
  • Designerin (2)
  • Eventmanagerin (2)
  • Dressurreiterin (2)
  • Reiterin (2)
  • Chirurgin (2)
  • Naturschützerin (2)
  • Erzieherin (1)
  • Gerichtsmedizinerin (1)
  • Managerin (1)
  • Präsidentin (1)
  • Astronautin (1)
  • Boxerin (1)
  • Einzelhandelskauffrau (1)
  • Bauzeichnerin (1)
  • Innenarchitektin (1)
  • Physiotherapeutin (1)
  • Hebamme (1)
  • Tänzerin (1)
  • Chemikerin (1)
  • Mathelehrerin (1)
  • Informatikerin (1)
  • Chefin (1)
  • Mangaka (1)
  • Journalistin (1)
  • Bankkauffrau (1)
  • Bankmanagerin (1)
  • Jägerin (1)
  • Hotelmanagerin (1)
  • Dolmetscherin (1)
  • Kläranlagentechnikerin (1)
  • Rattenfängerin (1)
  • Kinderkrankenschwester (1)
  • Künstlerin (1)
  • Krankenschwester (1)
  • Hausmeisterin (1)
  • Professorin (1)
  • Bürokauffrau (1)
  • Moderatorin (1)
  • Fleischwarenfachverkäuferin (1)
  • Fußballspielerin (1)
  • Studienrätin (1)
  • Geologin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Emily und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Emily ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Emily

Den Stempel doch schon auf der Stirn
Gast

Na schön ist anders. Ich würde mein Kind nie Emily oder Leonie nennen. Da hat man doch schon den Stempel auf der Stirn. Manche Namen vermitteln nun mal unbewusst schon beim hören Vorurteile Daran lässt sich nun mal leider nicht's ändern. Aber zum Glück kann das jeder selber entscheiden

Jonas
Gast

Wer einen Menschen aufgrund seiner eigenen Vorstellungen eines Namens verurteilt, hat selbst nix im Kopf. Emily klingt für mich weder kindisch noch naiv oder nervig.
Passt zu jedem Alter. Die Eltern aller Emily's haben sich ganz bestimmt Gedanken gemacht. Schade dass er hier so zerrissen wird.

Oh nein
Gast

Einer der kitschigsten und nervigsten Namen die es gibt. Zum Glück ist diese Trendwelle vorbei. Für eine erwachsene Frau auch unmöglich Aber manche Eltern denken halt nicht weiter.

Alexa
Gast

Ich finde den Namen Emily wunderschön, auch wenn er öfter vorkommt. Wenn es angeblich ein Unterschichtname sein soll (was ich absolut nicht glaube) dann wird es langsam Zeit ihn wieder zu rehabilitieren.
Also an alle Eltern die Emily auch schön finden, lasst euch bloß nicht durch diese abwertenden Kommentare verunsichern. Meiner Meinung nach ist es viel besser einen zwar häufigeren aber schönen Namen auszuwählen, anstatt einen mit aller Macht seltenen und abstrakten Namen, zu dem man kaum einen Bezug hat ;)

Lars
Gast

Emily ist wie früher Sindy, Mandy, Nancy, Ronny. Typischer Unterschichtname. Da kann man nur die Augen rollen,

Emily
Gast

Ich bin ehrlich gesagt fassungslos über die Kommentare hier.
Wie bitte kommt man denn zu dem Schluss, dass die meisten Eltern die ihr Kind so taufen "aus der Mittelschicht" (was wohl der Durchschnitt für die meisten hier) kommen, es ein Hartz-IV Name ist, die Eltern wahrscheinlich nur einen Hauptschulabschluss haben etc.?

Ich bin mit meinem Namen sehr zufrieden, ich werde genau so Ernst genommen wie jede andere Frau auch und habe keine Probleme im Job, im Gegenteil. Auch meine Eltern sind beide erfolgreich.

Aber vielleicht darf ich mich auch nicht äußern weil ich britischer Herkunft bin, dann ist das ja natürlich was ganz anderes ;)

Sophie
Gast

Ist mir einerseits zu (neu-)modisch, andererseits zu kindisch klingend.
Es gibt zwar einige andere Mädchennamen, die ebenfalls auf "y" bzw. "i" enden, sich jedoch weniger oder gar nicht kindisch anhören.
Emily wirkt vermutlich besonders kindisch, weil der Vorname ingesamt sehr weich und irgendwie lang gezogen klingt (im Gegesatz zu bspw. Birgit).
Eine Steigerung von Emily ist Emely.
Emilie oder Emilia klingen hingegen besser, obwohl mir diese Vornamen auch nicht zusagen.

Anna
Gast

Emily geht wirklich gar nicht. Das ist das neue Mandy und Jaqueline.
Bei jemanden aus den englischsprachigen Ländern, die so heißt ist es etwas ganz anderes, der Name passt gut zur Herkunft.

Öde
Gast

Öde,langweilig, viel zu oft und extrem kindisch.Das Bildungsniveau solcher Eltern lässt auch zu wünschen übrig.

Frank
Gast

Einer der nervigsten Kindernamen die es gibt. Zum ist die Trendwelle schon lange vorbei.

Tom
Gast

Bei dem Namen könnte ich jedesmal kotzen, wenn ich den höre. Wie kann man sein Kind so taufen 🙈

Nathalie
Gast

Harz4 Name. Warum wählen alle Haupschulmuttis immer Emily oder Leonie? Vorallem wenn die ihre Kinder rufen Emiiillllyyyyyy omg. Jeder normalo verdreht da schon die Augen

Emil
Gast

Uns fehlt nicht die internationalität. Emily ist einfach ausgelutscht und öde. Ja und tatsächlich gerne in der Unterschicht anzutrefffen.

Christina
Gast

Ich lebe als expat und den USA. Mein Kind wird halb-Amerikanerin sein und in Deutschland aufwachsen. Mir als Akademikerin graut vor diesen engstirnigen Mittelschicht Deutschen, die meinen sich durch prätentiöse Namen (gerne altmodisch/altdeutsch) von der Unterschicht abgrenzen zu können/müssen und englische Namen abstempeln, da ihnen die Internationalität fehlt.

Luise
Gast

In unserer Region der typische Name für kleine Kinder...

Lars
Gast

Ich kenne tatsächlich 4 Emily/Emilie. Und die Mütter haben alle samt einen Hauptschulabschluss

Omg
Gast

Amerikanische/Englische Vornamen in Deutschland sind immer Unterschicht Namen. Und dazu gehört Emily leider dazu

Peter
Gast

Kitschig

little_Simba

Ich kenne wirklich viele Emilys im Kindergartenalter, allerdings mit ganz verschiedenen Schreibweisen:
3 x Emily
2 x Emilie
1 x Emelie
1 x Emely
und Emmi-Lee hab ich auch schon mal gekannt, aber nicht aktuell, die müsste mittlerweile 10 sein.
Ich dachte immer Emilie würde man auch wie Emilia nur mit e am Ende aussprechen, aber vielen Eltern gefällt diese Schreibweise besser und sie sprechen es wie Emily aus.
Ich finde den Namen recht langweilig und unsprektakulär. Ist eben sehr süß und so englisch angetoucht. Nicht meins.
Die meisten Emilys die ich kenne, werden nicht abgekürzt, oder falls doch Emme oder Emmi verniedlicht. Milly hab ich noch nie gehört.

Eme
Gast

So nh cooler Name, diese Menschen werden erfolgreich.

Laura
Gast

Der Name ist allgemein bekannt, hat aber etliche Schreibweisen, was ich nervig finde. Was mir aber noch weniger gefällt, ist der süßliche, sehr niedliche Klang. Das passt zu einer erfolgreichen Erwachsenen so gar nicht, zumindest klingt es nicht seriös. In meiner Kindheit kannte ich eine Emily und selbst damals fand ich schon, dass der Name zu verniedlichend ist; auch wenn der Klang hübsch ist bei einem ganz kleinen Kind. Für Haustiere ist er aber vergebbar.

Emmis Mama
Gast

Unsere Emily ist nun fast sieben Monate alt und wird meist Emmi gerufen. Sie ist ein totaler Sonnenschein.

Für mich gab es früher immer nur viele schöne Jungennamen, für Mädchen immer nur Emma. Den Namen allerdings wollte mein Mann nicht und schlug Emily vor. Eigentlich bin ich absolut kein Fan von Modenamen und trotz der vielen Statistiken kenne ich keine einzige andere Emily. Auch in den zahlreichen Babykursen die ich die letzten Monate besucht habe, ist keine weitere aufgetaucht. Wir hoffen das bleibt auch so. Ich persönlich habe festgestellt, dass die Dauerbrenner aktuell Mila und Ella sowieso Max und Leo(nard) sind.

Mein nächster Favorit wäre Valentina, aber auch dieser Name gefällt meinem Mann nicht. So hat jeder seine eigene Meinung!!

Emily die tausendste
Gast

Ich verabscheue meinen namen einfach weil der einfach zu oft ist och jab zwsr nochbein zweitnamen (sophia) aber den hasse ich auch

Emily (-Sophie)
Gast

Ich heiße auch Emily. Eigentlich Emily-Sophie, aber niemand nennt mich so. Ich bin 2003 geboren und sehr zufrieden mit meinem Namen. Ich finde nicht, dass er kindisch oder für eine erwachsenen Frau albern ist und ich kenne auch nur eine einzige andere Emily!!! Es nervt manchmal, wenn die Leute meinen Namen falsch schreiben, aber ich komme damit klar. Die machen das ja nicht extra. Was ich etwas blöd finde, ist, dass ich einen Doppelnamen habe, da ich in der Schule bei neuen Lehrern dann auch so aufgerufen werde. Im Großen und Ganzen bin ich aber sehr zufrieden und finde nicht, dass neu Name „ausgelutscht“ ist.

Lilly
Gast

Emily, ein wunderschöner Name, perfekt für ein süßes kleines Mädchen oder auch eine erwachsene Frau, einzigartig

Kathleen
Gast

EIne schreibt; "Ganz ehrlich ich heiße lieber so als eine von 1000 lenas.sarahs oder Sophies zu sein".
Hihi. Bei uns ist Emily mehr verbreitet als Lena und Sarah. Aber dann ist das halt auch Zeichen dafür wie viele Leute den Namen schön finden. Sonst täte den ja nicht so oft geben. Ich bin troztdem froh einen seltenen indiviualeren Namen zu haben. In meinem Jahrgang (4 Parallel Klassen) haben wir ohne Witz 7 Emilys!!! :-o

Gast
Gast

Der Name ist echt ausgelutscht und in der Schule heißt mittlerweile fast die ganze Mädchenreihe in einer Klasse: Emely, Emily, Emma, Emmi, Emilia,.... Lieber Eltern, lasst euch für eure Töchter doch etwas mehr einfallen!

B. Kant
Gast

Ich kenne tatsächlich nur eine Emily, obwohl ich mit vier Kindern und der Arbeit im Kindergarten viele Kinder kennen gelernt habe. Dabei sehe ich den Namen immer so weit oben in den Statistiken. Ich finde den Namen eigentlich ziemlich schön. Die Kleine meiner Freundin wird auch immer Emmi genannt. Ein so hübsches Mädchen! Erinnert mich immer an die Emmelein aus der blauen Lagune^^

Emily
Gast

Ich heiße auch Emily, und ich mag meinen Namen. Er ist eigentlich nicht soo häufig aber da wo ich wohne (München) kommt Emily schon öfter vor, allein in meiner Jahrgangsstufe sind 4 Emilys. Ich nenne mich daher lieber Emy, meine Freunde auch, weil das einfach kürzer und schöner ist

Emily
Gast

Ich heiße auch emily und finde den Namen richtig gut. Ganz ehrlich ich heiße lieber so als eine von 1000lenas.sarahs oder Sophies zu sein . Wieso sollte der Name nicht zu einer erwachsenen Frau passen ?

Emily
Gast

Hallo zukünftige Eltern,

ich heiße schon seit fast 28 Jahren Emily.

Ansich gefällt mir mein Name, allerdings finde ich die Berliner aussprache schrecklich. Das bekannte Problem mit dem "e/ö"-Laut in der Mitte.
Darum stelle ich mich fast überall mit meinem Spitznamen Emmy vor.
(Meiner Mama gefällt der Name nachwievor)
Das mit der falschen Schreibweise ist für mich Nebensache.

Also probiert aus, wie der Name in eurer Wohngegend ausgesprochen werden würde und denkt drüber nach, ob ihr damit leben könntet. ;)

Emily
Gast

..Ausgelutscht.

Sophie
Gast

Jemanden mit dem Namen kann man doch nicht ernstnehmen. Für ein kleines Mädchen ist er ja noch ganz süß, aber eine erwachsene Frau die Emily heißt.. na ich weiß nicht, der Name passt eher zu einer Katze oder Puppe.

Emily
Gast

Bin 11 jahre alt und finde ihn schön

Emily
Gast

Ich finde den namen einfach cool

Emily
Gast

Ich habe in meinem Leben bist Jetzt nur ein Mädchen getroffen die auch Emily heißt .Ich finde Jetzt nicht das der Name oft vergeben ist .(16 Jahre)

o
Gast

Ehrlich gesagt finde ich es ziemlich traurig, das man in Deutschland nicht mal einen ausländischen Namen richtig aussprechen will.
Emily ist ein unglaublich eleganter und traditioneller Name in England und gehört zu der Oberschicht und auch ein cooles Punkgirl wäre gut bedient mit dem Namen, aber natürlich wenn man nur die gängigen Pop-Songs hört, denkt man gleich man redet mit einem "leichtem Mädchen " oder so oder eine erwachsene Frau wird damit (in Deutschland) nicht ernst genommen. Zum Glück habe ich damit andere Erfahrungen gemacht - Arbeitgeber und Kunden mögen übrigens attraktive Namen. Klar klingt vielleicht nicht so normativ und trocken wie Laura Schneider oder so. Emily ist nun mal ein kultivierter Name.

Emily Sofia
Gast

Ich heiße auch Emily (Sofia) und bin 1997 geboren damals war der Name anscheinend sehr selten in unserer Stadt. Leider mag ich meinen Namen überhaupt nicht da ich den Klang von Emily einfach nicht schön finde. Meine Familie und Freunde nennen mich nur Emmy was wiederum okay ist.

Luke
Gast

Leute, es reicht! Es gibt abertausende Emilys/Emilies auf dieser Welt. Habt ihr keine Phantasie? Gibt es nur eine handvoll Namen zur Auswahl?
Also bitte... hört damit auf! Der Name nervt allein durch die immense Häufung. In der Nachbarschaft heißen 3 Emily und in der Grundschule (8 Klassen) 11 Stück! ELF!

Juliana
Gast

Meine kleine Zicke heißt Emily Juna :)

Emily
Gast

Ich heiße Emily und ich wurde 2002 geboren damals war der Namen noch nicht so populär aber jetzt habe ich das Gefühl jeder heißt Emily. Das finde ich manchmal ziemlich nervig. Auch nervig ist das man fast immer falsch geschrieben wird. Die Leute schreiben immer Emilie und ich hasse das da ich die schreib weiße Emilie als gebürtige Amerikanerin einfach nur bescheuert finde.

Gast
Gast

Das man sich über Namen ärgern tut und sogar kotzen muss wenn man den Namen Emily hört??
Hallo...was für Probleme habt denn ihr in eurem Leben??
Meine Tochter heisst Emily, ist 2000 geboren.
Der Name ist uralt, Deutsch und Französich wird er EMILIE geschrieben!!! Leider anders ausgesprochen. Deswegen nehmen viele die englische Version: Emily
Ich bin stolz ihr diesen wunderschönen Namen gegeben zu haben!!

Gast
Gast

Meine Tochter heißt auch Emily Sophie. In unserer Umgebung gibt es leider auch viele die den Namen falsch schreiben...

Leonard
Gast

Modename und viel zu kindisch.
Sorry, aber eine 35-Jährige Emily hinterm Bankschalter finde ich albern.
Emily passt doch nur solange es ein Kind ist, Mensch, die Person wird auch mal erwachsen und zu einer erwachsenen Frau passt Emily überhaupt nicht.

Emily
Gast

Ich heiße aucb so und finde den Namen schrecklich :((

@ Pluto
Gast

Fein wie du ältere Kommentare einfach kopieren kannst. ;)
Im übrigen gebe ich dir nicht recht, ich kenne nämlich niemanden der Dominik wie Domenik spricht oder Jennifer wie Jennefer. Mal ganz abgesehen davon wundere ich mich wie dämlich ihr sprechen müsst wenn ihr die Namen mit e schneller sprecht als mit i, ich spreche beide Varianten gleich schnell aus finde aber das es sich mit e einfach bescheuert anhört. Wenn ihr eine Emely wollt, dann schreibt sie doch einfach so, dann würden auch nicht ständig alle fragen wie EmIly gesprochen wird.

Bernadette

In unserer Nachbarschaft hat vor ein paar Wochen eine kleine Emily Charlotte das Licht der Welt erblickt....Die Eltern sind noch jung, deshalb freue ich mich doppelt über soviel "Bodenständigkeit", was die alten Namen ihres Kindes betrifft. Ja, vor allem Emily ist zum Modenamen geworden, aber in diesem Fall stört es mich überhaupt nicht; der Name bleibt frisch und wohlklingend. Emilys grosses Brüderchen heisst übrigens Armin Leonard. :) Es muss also nicht immer ein Vorname aus irgendeiner US-Serie sein (es sei denn, man hat einen dazu passenden Nachnamen)! Aber Jayden-Lewis Müller? Einzigartig wird man dadurch jedenfalls nicht... XD

pluto
Gast

Was bitte ist an Dominik ausländisch? Und ich muss Gabi recht geben, es wird oft Domenik, Emely gesprochen, weil es eben schnell gesprocheb wird und sich Domenik oder Emely schneller spricht als Dominik oder Emily. Das i wird eben verschluckt und spricht sich dann eher wie ein "e"

FridasMum
Gast

Für mich klingt Emily einfach ein wenig zu süß - ein bisschen zu sehr nach Emily Erdbeer, und mir fehlen da die Ecken und Kanten. Und wenn aus dem süßen kleinen Mädchen dann eine erwachsene Frau geworden ist, dann klingt der Name leider immer noch "süß"!
Sorry!

Emily Sophie
Gast

Ich heiße auch Emily Sophie, und bin mit meinem Namen total zufrieden. Nur mit die vielen verschiedenen Schreibweisen (Emely, Emelie, Emilie, Emmilie, Emeli) hab ich immer zu kämpfen und muss dann jedes mal sagen dass man mich wie Emil mit Y schreibt :)

Emily
Gast

Ich heiße auch Emily und die Bedeutung des Namens passt seltsamerweise auch genau zu meinem Charakter ^^ Ja, ich werde auch immer falsch geschrieben, aber eigentlich mag ich meinen Namen.

jessy
Gast

Meine tochter heisst auch Emily Sophie :-) ....Finde die bedeutungen schon schön und die herkunft.Ohja das stimmt das ist er heissen viele kinder jetzt emily aber gibt ja verschiedene schreibweise...

mejrem
Gast

Hallo ich kenne eine emily bei pretty little liars ich finde sie echt doll meine cousine wäre gerne emily emily ist einer der besten namen ein hoch auf emily und pretty little liars

Emily
Gast

Vor vierzehn Jahren war Emily noch kein Modename..

@Emily 13. September
Gast

Aber du darfst ihn tragen? Durch dich wird er nicht häufiger? Tut mir leid, aber das mit dem 'seltener werden' wird nicht funktionieren.

Sandra
Gast

Ich finde der Name Emily süss.

Emily
Gast

Grüße an alle emilys

von Emily hahahah :)

Emily
Gast

Ich bin auch eine Emily und bin sehr zufrieden mit meinem Namen.

LG, Emily und Jannis mit Moritz Jannis(5), Alexa Sophie(4), Louisa Emily(1) und Milan Johann(1)

Emily
Gast

Ich finde es um ehrlich zu sein scheiße, das viele sagen Emily ist ein Modename, das stimmt überhaupt nicht, er wird nur von einigen werdenden Mütter, die meinen ihre Töchter alle Emily nennen zu müssen zu einem gemacht!
Vielleicht sucht ihr euch einfach mal einen anderen Namen aus, glaubt mir kein Kind will das es zig andere Kinder gibt die seinen Namen tragen und ich spreche aus Erfahrung!
Sagt eine Emily-Trägerin die sich wünscht das ihr Name wieder etwas seltender wird

Emily
Gast

Der Name wird leider im beliebter.

Laurentia
Gast

Ich finde den Namen Emily cooler als Emely ;D

Brigitte
Gast

Ich bin stolze Omi einer Emily. Ich finde den Namen soooo schön und für unsere Emily total passend. Vor 12 Jahren war Emily kein Modename. Von den Namen, die zur Auswahl standen, war ich für Emily sofort begeistert und werde es immer sein.

Aynur x3
Gast

Ich finde den Namen wunderschön *-*
Ich habe auch eine gute Freundin , die heißt auch emily ^^
Passt zu ihr - Der name ist wunderschön & sie auch *-*
Emily ich hab dich mega dolle lieb ^^
Mtg Aynur :3

Michelle
Gast

Das war schon immer mein Lieblingsname *-*

Rebecca Emily
Gast

Find meinen Namen noch sehr schön. So hiess mal meine Urgrossmutter. Gruss an alle Emilys!!!

Emily
Gast

Also ich heiße auch Emily...mich nennen aber alle Emi. Mein name wird auch EmEly ausgesprochen:P Der Name ist überhaupt NICHT langweilig, er ist super cool, modern und irgendwie sweet. Ich höre oft das meine Mitschüler sagen das sie ihren Namen doof finden und lieber einen anderen hätten. Ich liebe meinen Namen*-*.

Katja @Valentina: wow!!
Gast

Supertolle Namen!!!

Valentina
Gast

Liebe Katja,
vielen Dank! Dein Sohn hat ja auch einen sehr hübschen Namen bekommen.
Emily hat sogar drei Schwester, wir haben vier Kinder, allesamt Töchter!
Sie heißen Christiane Marie (20), Annabelle Julia (14) und Helena Franziska (13).

Valentina und Philipp mit Christiane, Emily, Annabelle und Helena

Katja
Gast

Wunderschön ist Emily Valentina!! Wie heißt denn Emilys Schwester (du schriebst ja 2. Tochter)?

Ich bin gerade zum zweiten Mal schwanger (8.SSW) und wenn es ein Mädchen wird, wird es eine Emely. Irgendwie spüre ich, dass es eine Tochter wird!!

Katja und Franz mit David und Emely

Valentina
Gast

Unsere zweite Tochter heißt Emily Valentina. Auch nach 16 Jahren finden wir den Namen EMILY noch wunderhübsch.

Emily
Gast

Ich wurde nach Emily Dickinson benannt.

Kira
Gast

Viele kritisieren ja, man solle keine engl.Namen geben, das wäre was für die Unterschicht und passe nicht zu einem deutschen Nachnamen. Meine Tochter heißt Heather Emily Ashley und widerlegt alles.

Ronja
Gast

Emily ist auch wunderschön. Meine Tochter heißt ebenfalls Emily.

Emily
Gast

Ich finde das Emily der beste Name auf der ganzen Welt ist.Jeder sagt zu mir ,,boooooooor hast du einen geilen Namen!

Emily
Gast

Ich bin Anfang 30 und heiße Emily, das ist in meinem Alter sehr ungewöhnlich in Deutschland. Meine Eltern haben meinen Geschwistern und mir nur englische Namen gegeben, weil sie ihnen gefallen haben. Meinen Namen hatten sie aus einem Song von Roger Whittaker. Ich war und bin immer noch total zufrieden mit dem Namen und finde, er passt zu mir. Er ist melodisch, etwas verträumt und irgendwie romantisch. Spitznamen hatte ich einige: Emily Erdbeer, Emma, Emma-Louise, Em, Eminem,... aber gut, es gibt Schlimmeres.

Emily
Gast

Also mich nennen alle als Spitznamen Emy :)

Hubba Bubba
Gast

Also meine Freundin heißt YingYing und sie will auch ihren Namen ändern lassen und sie nimmt auch vllt den Namen Emily.

Emily ♥
Gast

Boahhh ejj ich liebe diesen Namen der ist soo geil am liebsten würde ich meine Tochter auch Emily nennen aber geht jaa nicht mehr ich hab jaa schon diesen Namen :))
Leute ich kann nur sagen Emily ist wirklich ein schöner Name und meine Freudin ghet bald und lässt ihren Namen auch zuu Emily umändern lassen find ich voll toll :)

Emily :)
Gast

Ich lebe mit diesem Namen schon seit 16 Jahren un dich mag ihn immernoch :)
Meine Freundinden beneiden mich immer und wollen ihre Töchter auch so nennen.
Ich bin zufrieden :)

Kira
Gast

Inj gewissen Kreisen ist es ja eine Manie, engl. Namen zu vergeben. Und:Der Name liegt jetzt wahrscheinlich wirklich nicht mehr im Trend, weil ja eine ganze Generation schon so heißt.Keine Emily wird bei dem ganzen Namen genannt, warum dann nicht gleich nur Emy vergeben?

Fr.L
Gast

Ich habe mein Kind auch Emily genannt und sie ist jetzt 2 Monate alt.
Ich bin total zufrieden und die Krankenschwestern haben mir gesagt das sie in den letzten 2 an-halb Monaten keine Emily mehr geboren haben...
Die kleine ist sehr hübsch und ich glaube das sind alle Emilys ! Also ich kann den Namen nur empfehlen. Es gibt sehr viele Spitznamen für den Namen wir nennen die kleine aber Emy oder Mila :D

Emily123
Gast

Ich bin 13 ich heiße auch emily, ich liebe meinen namen wril alle nennen mir Emi und ich kann alle beschimpfungen auf diesen seiten nicht verstehen -.-echt scheiße-.-

123
Gast

Ich finde den Namen einfach nur furchtbar, könnte jedes mal k.... wenn ich den höre. Versteh nicht wie man sein Kind so taufen kann.

anonym
Gast

Emily ist schön, aber nicht besonders, zu alltäglich.

Hm...
Gast

Und trotzdem würde sich James bei einen Engländer oder Amerikaner anders anhören als bei einem Deutschen ;-)

Vergleich
Gast

Der Vergleich hinkt aber. Wenn wir Emily jetzt dt. aussprechen, also mit einem schnöden dt. L, müssten wir auch James wie geschrieben sprechen und bei den franz. Namen wären wir dann wieder bei Schantall und Schackeliene angekommen. ;-)

Wie gesagt...
Gast

Wie gesagt, hier sagt sich keiner zum Peter "Pieter"... oder zum Michael "Maikel" oder zur Sandra "Sändra" :-)

Hmm
Gast

Emily ist nun mal kein deutscher Name!

Na ja
Gast

Wir sind ja keine Engländer oder Amerikaner.
Hier sagt zum Peter auch keiner "Pieter"... ;)

Hi
Gast

Das L englisch sprechen?
Wie soll das denn gehen? :P

@G
Gast

Ja, kuck an, es gibt ein englisches L. Traurig, dass viele das nicht wissen. :(

Emily ist ein sehr schöner Name, der hat sowas Fröhliches an sich! :)

G
Gast

Das L englisch aussprechen? Ähm?

ok
Gast

Man sollte aber das L engl. aussprechen und den engl.Namen nicht eindeutschen, das ist dann wirklich der "Schanntall"-Effekt. Wenn man das nicht kann, lieber einen deutschen Namen wählen.

An den Post unter mir...
Gast

Na dann hör dir doch mal an wie der Name richtig eng gesprochen wird...
Wir sprechen unsere Emily wie Emely. Das i als e!

@Marten
Gast

Nochmal für dich:ausl.bezog sich auf Emily.Und den sollte man richtig aussprechen oder einen anderen Namen wählen,ist das selbe wie bei Chantal.

MiniEmia2000
Gast

Ich heiße auch Emily.
Die meisten schreiben mich Emely.Das find ich total doof.
Meine Freunde nennen mich aber meistens Emi,Mini,etc.
Leider gibt es in meinen Parallelklassen viele Emilys.

Emma Hübner
Gast

Unsere Tochter trägt den wunderschönen Namen Emily Charlotte.

Marten
Gast

Was bitte ist an Dominik ausländisch? Und ich muss Gabi recht geben, es wird oft Domenik, Emely gesprochen, weil es eben schnell gesprocheb wird und sich Domenik oder Emely schneller spricht als Dominik oder Emily. Das i wird eben verschluckt und spricht sich dann eher wie ein "e"

Na ja
Gast

Leider ist das nun mal nicht korrekt. Dann wäre es doch besser gewesen, sie Emely zu nennen."Domenik" habe ich so falsch ausgespr. noch nie gehört.Das zum Thema ausl.Namen.

Gabi
Gast

Meine Tochter heißt auch Emily.
Wir sprechen das i als e.
Man spricht Dominik ja auch wie Domenik oder Jennifer wie Jennefer :-) LG

Silke
Gast

Meine kleine Tochter heißt Emily und ist nun 16 Monate alt. Der Name gefällt mir nach wie vor einfach super und ich bin froh, dass unsere Tochter so heißt!

Daniela
Gast

Meine Tochter heißt Emily. Sie kam dieses Jahr in die Schule und ist nun auch ein stolzes Schulkind wie ihre beiden großen Schwestern. Sie hat in ihrer Klasse eine weitere Emily, aber damit muss man rechnen und die beiden kommen auch super damit klar.

Zimtstern
Gast

Ich wäre auch gerne eine Emily, der Name gefällt mir so gut...

Ich auch
Gast

Ich heiße auch Emily. Ich bin 14 Jahre alt und früher war der Name nicht so häufig. Ich kenne niemanden der so heißt aber auf der Straße hört man schon öfter den Namen. Trotzdem würde ich keinen anderen Namen wollen :)

Tamara
Gast

Ich heisseTamara und eine sehr gute Freundin heisst Emily. Ich liebe sie und ihren Namen!!!

Tami
Gast

Meine Freundin heißt Emily.
Ich liebe diesen Namen, er ist sooo Schön :) !!!

Tamara
Gast

Jupp, meine BFF heißt so! Der Name? Passt zu ihr und ist allgeimein ganz nett! Ich finde Emily besser als Amelie! Und EmElie nicht so gut ich finde dass I in Emily klingt gut!

Emily
Gast

Ich wurde 1996 geboren & da war Emily noch nicht populär, was ich damals auch sehr schön fand, so einen "außergewöhnlichen" Namen tragen zu dürfen. Heute höre ich sehr oft, wie auf der Straße der Name Emily gerufen wird. Aber so wie bei allen anderen Namen, wird die Trendphase auch bald wieder vorbei sein & dann freut man sich doch sehr, einen so schönen Namen tragen zu dürfen. (:

Emily Janina
Gast

Ich find meinen namen voll sweet und bin froh dass ich so heisse

Tabea
Gast

Meine BFF heißt Emily.
Ich finde diesen Namen super schön
und er er passt auch zu ihr.
Liebe Grüße Tabea;)

Leni
Gast

Also zu Aussprache, ich bin zwar keine die Emily heißt oder Mama von einem Kind ist sonder meine Freundin heißt Emily, ich beneide sie um den Namen denn er ist wunderschön und nach den Bedeutungen her passt er auch total zu ihr!Ähm... Zu Aussprach, wir, du wirst es vielleicht nicht glauben, aber ich spreche das i tatsächlich wie ein i!Ich finde es total gemein zu sagen, der Name ist oft= Scheiße!Zu anderen Zeiten war er mal total selten und jetzt hält nicht mehr!Das kann euch allen passieren!Mit den Modenamen hat sie ein bischen Recht, also es hört sich total passend an!
Das war meine Berwertung!
Tschüssikowski

Ps:Ihr findet mich bei ganz vielen Bewertungen!

Katharina
Gast

Ein hübscher klassischer Name!

Lilly
Gast

Meine Zwillingsschwester heißt Emily, finde den Namen sehr schön. Ihr Spitzname ist Mily, da sie Emmy schrecklich findet.
@ Jessy:
Wir sprechen den Namen EmEly aus ;)

Jessy
Gast

Hallo alle Emilys, oder Mamis/Papis von Emilys :-)
Sprecht ihr den Namen EmEly oder das i tatsächlich als i? Lg

Ich halt
Gast

Ich mag denn Namen und ich heiß selber so und wenn es stört....denen kann man es nicht recht machen. Wir sind so viele Menschen auf der Welt und ihr findet das es viele emilys gibt?, nur weil mehrere bei euch um die Ecke wohnen •_•

Nadine
Gast

Dieser Name ist viel zu häufig und langweilig

Emily Zia
Gast

Ja, einige haben hier wirklich recht! Den Namen emily gibt es heute viel öfter :-) deshalb bin ich glücklich, das ich einen Doppelnamen habe (ich meine, wer heißt schon zia? :D) kommt Übrings von luzia :)
Meine Freundinnen nennen mich aber auch nur Emmi

Emilys Schwester
Gast

Ich finde der Name Emily klingt einfach nur toll. Ich finde die Schreibweise Emely oder Emelie einfach nur grausam. Auße meiner Schwester kenne ich keine Emily, Emely (oder in welchen Schreibweisen auch immer), dafür mehrere Emilias.
ICH LIEBE DICH EMMYYYYYY

Fr.W
Gast

Ein absoluter Trendname! Tausendfach vergeben, dieser Name ist wirklich nichts besonderes!

Anne
Gast

Ein schöner freundlicher Name!

Emily Charlotte
Gast

Hallo, ich bin Emily Charlotte und mit meinem schönen Namen sehr zufrieden.

A
Gast

Modename!!!

nochmal emily
Gast

Verboten...

Emily
Gast

Hallo, ich heisse emily und wurde ende der 80er geboren.
In meiner schulzeit war ich weit und breit die einzige emily.....das hat sich ja leider geändert...Man hört den namen mitlerweile an jeder ecke....finde ich als emily sehr schade, ich fand es seeehr schön einen ungewöhnlichen Namen zu haben....aber die zeiten sind nun ja vorbei ;-) ......SCHRECKLICH finde ich die Variante emEly *pfui* gehört verboden ;-)

Lena
Gast

Also ich lieebe diesen Namen. Ich wollte schon seid ich 10 bin wenn ich mal eine bekomme meine Tochter so nennen. Mit 13 hab ich Bones entdeckt und als ich gesehen habe, dass die Schauspielerin Emily heißt (mochte sie sofort) war ich begeistert und noch sicherer dass ich alles geben werde um meine Tochter so zu nennen. Also ein wunderschöner Name, egal ob Modename oder nicht.

Emily
Gast

Mein Name ist auch Emily ich bin auch zufrieden damit meine Freundinnen nennen mich alle Emmy.

:)
Gast

Ich finde Emily und Amelie schön, auch gerne als Zweitnamen

Frauke80
Gast

Ein schöner klassischer Name!

Sophie
Gast

Meine Tochter heißt EMILIE! Und ich bereue bis heute nicht die gewählte Schreibweise!

...
Gast

Langweilig und viel zu oft...

Emilie
Gast

Ich finde mein Namen toll :)
ich werde von meinen Eltern immer Mila oder Miljucha genannt :D
Aber ich glaube kein Mensch hier heißt Emilie sondern alle Emily :D

Gorgina
Gast

Meine Tochter Heist Emily

Emily
Gast

Ich heiße auch Emily und jeder nennt mich Emi.
Ich mag meinen Namen und bin zufrieden.

Kimberly
Gast

Mein Tochter trägt diesen Namen (sie ist jetzt fast 5 Monate alt) und er passt einfach wie Ars** auf Eimer!

Dieser Name ist wunderschön und ich finde er hat etwas edeles

...
Gast

Ich mag beide nicht.

Mimi
Gast

Amelie ist viel schöner!!!

odessa
Gast

Mag ich auch. Leider ist er mittlerweile zu häufig.

Isabelle
Gast

Meine beste Freundin trägt diesen wunderschönen Namen! Ich würde auch gerne Emily heißen, weil er mir soooo gefällt...

Muffin
Gast

Emily ist der schönste Name der Welt

Zacharias1959
Gast

Ein alter & internationaler Name mit einem schönen Klang.

Familie Schuster
Gast

Hallo!
Unsere Tochter hört auf den schönen Namen Emily Pauline. Er passt wunderbar zu ihr!
Frohes Fest an alle!

Elisa
Gast

Meine Freundin heisst Emily.Das ist
Wirklich ein sanfter schöner Name.
Aber wenn man groß wird ist Emily
Einbisschen lächerlich.

Emy
Gast

Ich heiße auch Emily und ich bin sehr sehr glücklich mit meinem namen
eigentlich rufen mich alle nur emy
emely find ich furrrrchtbar gibt viele die mich sogar emelie schreiben:((

Emily Joy
Gast

Ich heiße Emily Joy und liebe meinen Namen, denn er passt auch zu mir. Da ich sowieso die kleine und süße in meinem Freundeskreis bin, habe ich auch keine problem damit, wenn ich später als Erwachsene so genannt werde.

Emily's BFF
Gast

Emily ist das süßeste mädchen der welt ♥ ♥

Silke
Gast

Unsere Tochter heißt auch EMILY und wir finden der Name passt perfekt zu unserer Maus. Bei uns ist der Name noch nicht so verbreitet, was auch ein Grund war warum wir uns für den Namen entschieden haben. Heute morgen, sie ist 18 Monate, hat sie das erste mal Emily gesagt und es Klang soo niedlich aus ihrem Mund.

emily & maren
Gast

Hallo,du hast mich ja was gefragt!!!!!!!das ist meine antwort:ja die jungs haben mich manchmal zum ergern so genannt!!!!!!!manche zicken haben mich auch schon so genannt!!!!aber ich hab ihnen immer die meinung von mirgesagt!!!!!!!

maren&emily
Gast

Ich wollte dich mal etwas fragen !!!!!!!!!ob dich schon mal jemand emily-erdber genant hat ?????????
schreib mel bite zurück !!!!!!!!!!!
p.s. ich finde deinen namen übrigens sehr sehr sehr schön :):))::))::))

emily
Gast

Das ist mein name,ich heiße emily!!!!!!!!ich finde mein name schön und ich bin damit zufrieden!!!!!!:):)

kiki
Gast

Ich kenne eoine Emily Marie-Sophie.
Wir nennen sie aber alle Emy

unter mir
Gast

Also wir menschen hier in deutschland lesen normaler weise nicht rückwärts!In deinen land ist es wohl anders!

Emily ;-)
Gast

Ich find Emily ist ein schöner Name :-)
Nur wenn man ihn rückwärts liest ist es nich mehr so ein toller Name
Also ich wünsch noch allen viel Glück :-)
Besonders meiner Freundin Lana

Emily Sophia
Gast

Ich heiße Emily und finde den Namen sehr schön
Der Name Emily kommt aus England mein Vater ist
Engländer

Süßer Name
Gast

Mir gefällt Emily ganz gut, muss ich ehrlich sagen.
Trotzdem glaube ich auch, dass es im Moment genug Emilys gibt. ;)

Jule
Gast

Unsere Zwillinge werden Emily und Emma heißen!

Emily
Gast

Mein Name ist Emily. Im Alter von ca.5-6 Jahren kam ich mit meinem Namen nicht klar. Ich mochte den einfach nicht. Aber dann nach ca.3 Jahre später wurde mir klar das man nicht jeden Namen den man haben möchte bekommen kann, also musste ich mich damit abfinden. Soo habe ich jetzt mich drangewöhnt und liebe diesen Namen (ca. 14 Jahre :).

Marie
Gast

Meine Tochter heißt Emily Selina. Sie liebt den Namen.
Ich finde beide Namen super

Wie findet ihr die Kombination?

Verena
Gast

Ich finde den Namen "Emily" ganz toll! :)
Ich weiß ganz genau das ich mein erstes Kind auch so nennen werde :)
Mein absoluter Traumname und Lieblingsname.

Emily's BFF
Gast

Meine beste freundin heißt emily , aber wir nennen sie eym. der name passt sehr gut zu ihr, weil sie eifrig und sehr ehrgeizig ist. allerdings ist sie mit ihrem namen unzufrieden, obwohl ich finde, dass es ein sehr schöner, schlichter und internationaler name ist :) viele grüße an alle emilys!!

Olesya
Gast

Meine grosse heisst Emily Celina und der Name passt total zu ihr)))"sanft", "mild" Sie ist impulsiv, selbstbewusst und dynamisch.

EmilyAnnaëlle
Gast

Ich mag den Namen Emily! :) Und wir Namensträgerinnen sollten stolz sein, und egal, ob Emily nun sehr häufig ist oder nicht, jede Emily ist ein Einzelstück! :)

Familie Hausdorfer
Gast

UNsere Mädchen heißen Emily Mathilda und Lilly Paulina. Wir finden es sind wunderschöne Namen mit einem tollem freundlichen Klang. Bei uns in der Region auch nicht zu oft.

Anni
Gast

Unsere kleine Maus wird Emily Charlotte heißen!

@ Sandra
Gast

Da es den Namen Emely auch gibt, musst du dich nicht wundern, die Leute können ja nicht hellsehen.
Ich mag den Namen nicht.

Maximilian
Gast

Emely, Emelie, Ämellie, Ammali
ömelie ...

Furchtbrarer name ich würde den nich vergeben

Sandra
Gast

Unsere Tochter heißt auch Emily und mit Zweitnamen Tayet. Ich finde es nur schade, dass so viele Leute den Namen durch wirre Schreibweisen so verunstalten. Ich habe schon diverse gesehen und da ist Emely noch das harmloseste.

Hans
Gast

Ein Sehr schöner Name kussii :*

Emily
Gast

Ich kenne nur eine andere Emily aus meiner Schule, aber das stört mich nicht, weil ich nichts
mit ihr zu tun habe. Ich mag meinen Namen sehr, mein zweiter Name ist Juliesia, den hat meine Schwester ausgesucht, aber damit werde ich eigentlich nicht gerufen. Das einzig doofe ist, dass niemand meinen Namen richtig schreibt, meistens mit "e" statt "i"...Außerdem mag ich den Namen Helena, so heißt meine beste Freundin und der Name passt wundervoll zu ihr, I love her

jule
Gast

Soooooooo oft

Emily
Gast

Ich bin zwar noch ein Kind,aber ich bin sehr glücklich mit dem Namen. Dass er "sanft" und "mild" bedeutet ist wunderschön:)
Liebe Grüße an alle Emilys :)

Lara
Gast

Toller Name!

Anna
Gast

Ich finde Emily und Henry ist eine schöne Geschwisterkombination.

Thorsten
Gast

Unsere kleine ist nun 5 Jahre, sie ist unser großer Sonnenschein! Ihr Rufname ist Emmi.

Famiile h.
Gast

Unsere Zwillinge werden Emily und Emma heißen!

Tino
Gast

Wenn ich in Deutschland den Namen Emily höre, dann denke ich eher an eine junge Person, weil er hier erst seit kurzem ein Modename ist und vorher kaum/fast gar nicht vergeben wurde. Genauso ist es mit Kevin. Die meisten in Deutschland geborenen Kevins sind nicht vor dem Film "Kevin - allein zu Haus" geboren worden, weil Kevin erst nach dem Film ein Modename wurde. Ich schätze mal, dass 99% der Kevins, die in Deutschland geboren wurden, nicht älter als 25 sind.
In Amerika gibt es z.B auch 40 Jährige die so heißen. Aber eben in Amerika. Es ist ein Unterschied, ob es ein deutscher oder ein amerikanischer Kevin ist oder eine deutsche oder eine amerikanische Emily....


Modenamen kann man ruhig vergeben, allerdings würde ich einen zweiten zeitlosen Vornamen dazu nehmen.
Beispiel: Finn Justin
Finn ist ein Modename und Justin ist zeitlos.
Wahrscheinlich wird der Name Finn in ein paar Jahren out und altmodisch, weil jede Mode in der Regel irgendwann out wird.
Dann kann Finn seinen Rufnamen wechseln.
Ein Zweiter Vorname ist ganz praktisch.

Leila
Gast

Meine Kleine wird Emily Rose heißen. Finde nicht, dass der Name nicht zu einer erwachsenen Frau passt...sage nur Emily Dickinson.
Zum Thema Modenamen; hat nicht jede Epoche ihre Mode? Egal in was? Und machen da nicht gerade wir Frauen jeden Trend mit? Also warum regen sich manche wegen Modenamen so auf? Wir schreien ja auch nicht auf wenn die Farben für die neue Saison rauskommen und die ähneln und wiederholen sich auch immer. Soll doch jeder seine Kinder nennen wie es ihm gefällt!

Tim
Gast

Emelie würde besser passen :)

Familie p.
Gast

Unsere Zwillinge heißen Emily und Max.

Emily-Fabienne
Gast

Ich bin recht zufrieden mit meinem Namen :)
Er spiegelt mich ganz gut wieder ... und er ist bei uns nicht so oft verbreitet :O besonders in der Kombination mit Fabienne ;D

Ulla
Gast

Ich habe vier Töchter, wovon die jüngste (10) Emily Sofie heißt. Ich finde den Namen total toll.
Meine anderen Töchter heißen Paulina Elena (18), Annalena Marie (15) und Linnea Clarissa (12).

...
Gast

Ich heiße ebenfalls emily und bin eigentlich zufrieden damit(: ich bin 13 und in meinen alter gibt es so weit ich weiß nicht so viele.
und melli? zwillinge emily und lilly? herzlichen glückwunsch mit mir geht eine lilly in die klasse und ich werd immer mit ihr verwechselt :D

Celina
Gast

I Love diesen Namen ich hätte ihn auch gerne

Celina
Gast

Tjaa mein BFF hat den Namen und ich
finde ihn sehr schön mein Name ist auf dem Platz 676 und ihrer wurde öfterer benutzt ist jaa klar hauptsächlich ist der Name wunderschön!

Uschi
Gast

Mein kleines Mädchen heißt
Emily-Antonia sie ist 2 wochen alt
sie ist soooo gnufig

Anna
Gast

Ich finde den namen emily sooo schön.

nina
Gast

Hallo :)
Meine ABF heißt Emily & ich mag sie & ihren Namen sehr ♥
Aber als Erwachsener finde ich den Namen i.-wie unpassend...-.-
LG, Nina :*

Laura
Gast

Ich kenne eine Emily - wir sind zusammen aufgewachsen. Und ich fand schon damals als Kind, dass der Name zwar süß klingt, aber eben eher für ein Baby. Ab einem gewissen Alter ist er einfach ZU süß. Für eine Erwachsene ist das irgendwie kein ernstzunehmender Name.

Katharina
Gast

Meine kleine Nichte heisst Emily-Paulina und ist das bezaubernste Baby der Welt :) !!

Emily Mayleen
Gast

Unsere Tochter heißt Emily Mayleen, mir wurde auch immer gesagt ohhh gott und den namen gibt es jaaaa sooo oft... Wir haben bis jetzt noch nicht eine weitere kennengelernt... unsere kleine ist jetzt anderthalb

...
Gast

Meine Tochter heißt auch Emily und ich bereue nicht, ihr diesen Namen gegeben zu haben, auch wenn er öfters vorkommt. In ihrem Alter (2) habe ich bisher aber auch noch keine Emily (oder auch anders geschrieben) kennengelernt. Ich bin außerdem der Meinung, dass man einem Kind einen Namen geben sollte, weil er einem gefällt und nicht, weil er selten ist. Uns hat Emily schon sehr lange gefallen und als ich dann schwanger war, war klar, dass es eine Emily wird! Zumal ich mir finde, dass seltene Namen in ein paar Jahren auch total in sein können.

Michaela
Gast

Meine kleine Zaubermaus Emily-Marie ist jetzt 2 Monate alt. Ich glaub, sie wird den Namen lieben :)

mel
Gast

Ich finde den Namen schöne meine Tochter 16 monate alt heißt Emily Lara :)
Wen ich wieder ein Mädchen bekommen sollte möchte ich sie Olivia nennen!

@Sina
Gast

Wie sied ihr den auf den Namen Chaya gekommen?

Sina
Gast

Emily ist ein toller Name.
Einziger Nachteil, es gibt viel zu viele davon. Wir wollten unsere Tochter zuerst so nennen, weil der Name wirklich schön ist. So niedlich und harmonisch im Klang. Wir haben uns doch für Chaya entschieden und sind sehr froh drüber, denn allein in Chayas Kindergarten gibt es schon 3 Emilys.
Das ist eigentlich schade, aber der Name ist wunderbar und genau deswegen auch beliebt. :)

SissyTscheimiitStyle
Gast

Das ist ein sehr schöner name ....♥

LG an allle EMILY S

Helena
Gast

Meine beste Freundin heißt Emily, der Name passt wunderbar und ich liebe sie aus ganzem Herzen!

Laura-Emely
Gast

Ich heiße emely eigentlich Laura-emely und finde den namen emely nur gut und ich werde auch so geschriebn doof finde ich es das ich an anfang laura heiße der name ist scheiße emely finde ich gut besser hätte ich es gefunden wenn ich emely-laura gehiessen hätte viel besser als laura-emely

sophie
Gast

Mir gefällt der name emily carlotta!!

Olivia
Gast

Hallo! Meine Prinzessin ist jetzt fast 17 Monate alt und heißt Emily Valeria. Ihre Schwester Nathalie und sie sind mein Ein und Alles.

Pauline Anna
Gast

Ich nenne mein Kind nie im Leben Emily!!!
1. zu häufig
2. so heißt eine Oberzicke!
3. so heißt das Opfer in Shackie, die Mörderpuppe (HAUPTGRUND)

Stellt euch mal vor eure Tochter würde diese Geschichte erzählt bekommen......Emily, Emily ich komm die Treppe rauf...ICH HAB DICH!!!

Hallo
Gast

Emily gefällt mir nicht so gut, in der Schreibweise kenn ich jetzt 8 Stück, man hört ihn sehr sehr oft :(

Emilie mag ich auch nicht, klingt für mich schwach, EMILIA hingegen find ich super gut, klingt stark und ausgeglichen, find ich top!

emily
Gast

Also ich heiße auch emily und finde den namen eig. ganz schön.. ich finde es nur doof dass man dann vleich an emily erdbèr denkt ok er klingt manchmal ein bisschen kindlich aba trozdem.. mir gefällt er...

ich bin 12

emily
Gast

Ich heiße emily und finde ihn eigentlich schön.. nur manchmaß klingt er ein bisscben kindlich aba sonst ok

ich bin 12

anonym
Gast

In meiner alten Klasse gabs eine Emily, die war schleim und fett. In meiner neuen Klasse gibs ne Emily dies netter, aber der Name Emily ist vi

Lola
Gast

Meine Tochter heißt Emily und mit Zweitnamen Selina.
Also Emily-Selina
Ich finde den Namen trotz das es ihn schon so häufig gibt noch wunderschön und bereue es nicht meine Tochter so genannt zu haben

HI
Gast

Ich heiße Emily und ich finde den Namen sexy.

!!
Gast

Meine Tochter heißt Emily-Lena und mein Sohn Finnley-Jan ich finde beide Namen super und mein Sohn liebt seinen namen auch

emily
Gast

Hi, ich heiße auch emily. ich selbst finde den namen nicht so toll aber er ist okay.

Niusia
Gast

Emily-Lou oder Emily-Blue???

linda (12)
Gast

Meine beste freundinn heißt emily und ich liebe diesen name er ist so wunderschön

Sacha
Gast

Meine Tochter (4 Monate) heisst Emily und hier in der Schweiz habe ich bis jetzt noch keine Emily kennengelernt. Interessant wie der Name in Deutschland so verbreitet ist und hier eigentlich nicht. Auch wenn der Name oft vorkommt - heisst doch, dass er schön ist! :-)

Issy
Gast

So heißt mein Meerschweinchen.
(soll nichts mit dem Namen zu tun haben.)

Emily-Josefin
Gast

Also ich heiße nun schon seit 16 Jahren so und bin eigentlich ganz zufrieden mit meinem namen. ich finde es gibt viel schlimmere namen als emily...
aber jeder hat ja seine eigene meinung. zum glück heißen ja nicht alle gleich das wäre schlimm. und so häufig ist der name ja nun auch nicht.

mmh
Gast

das der selten ist kann ich nicht sagen, total überlaufen. naja ud annas und katharinas finde ich nicht so oft aber gefallen mir besser. der name klingt so kindisch.

Conny
Gast

Unsere 7 jährige Tochter heißt auch Emily und bei uns neben den ganzen Annas, Katharinas und Laras eher ein seltener Name...vereinzelt hört man ihn mal aber ein seeeeeeeeehr schöner Name!!!!!!

kati
Gast

Ich glaube auch das es viel damit zusammen hängt wo man wohnt

@
Gast

kita,schule,hort,kinderarzt überall nur emily,emily,emily,total häufig

Tammy
Gast

Der Name ist zwar häufig aber immer noch schön. Gehört auch zu eine meiner Lieblingsnamen.

kati
Gast

Also meine Tochter ist jetzt 5 Monate alt und heißt auch Emily. Ich finde den Namen sehr schön und ich finde nicht das er so häufig ist also ich persönlich kenne keine einzige Emily. Ich finde auch das er nicht nur zu Kindern passt sondern durchaus auch zu einer erwachsenen Frau! Aber zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden :-)

@Melli
Gast

(ich bin nicht Denise)
Aber ich wollte sagen, dass die Namen sehr schön sind. Ich würde aber eher Emily Marie und Lilly Sophie nehmen als andersrum.
lg :)

Melli
Gast

@Denise
Danke! Wir freuen uns jeden Tag mehr auf die zwei. Die Namen werden wir ziemlich sicher nehmen. Ich finde, sie passen sehr schön zusammen.

Jacky
Gast

Ich bekomme auch bald eine kleine emily ich finde das reicht der name steht doch schon für sich finde ich aber so ein andere name wie Lola würde auch gut sein naja jeden sein geschmack...:-D

Vanessa
Gast

Habs zwar schonmal erwähnt, finde den namen aber immer noch so toll! genau wie emilia (:

DENISE ;)
Gast

Hallo Melli ,
Glückwunsch erst einmal für die Zwillinge..
Die Namen die Ihr euch da ausgesucht habt die sind soo schön. An deiner stelle würde ich die kleinen süßen so nennen. Natürlich ist es dir überlassen!! LG :)

Melli
Gast

Emily und Lilly - so sollen unsere Zwillingsmädchen heißen, die im September zur Welt kommen. Als Zweitnamen möchten wir Marie und Sophie. Aber ob Emily Marie und Lilly Sophie oder Emily Sophie und Lilly Marie haben wir noch nicht entschieden.

Nee
Gast

Früher fand ich den Namen mal ganz nett, für eine ältere Dame. Jetzt hört man ihn an jeder Ecke und er ist nur noch öde...

emily
Gast

Ich liebe meinen namen, ich bin 18 und in meinem altr gibt es nicht viele die so heißen.

Lola
Gast

Ich liebe diesen Namen schon seid langen & jetzte wo es bald so weit ist und wir ein Mädchen bekommen nennen wir sie Emily-Selina. Ich liebe diesen Namen und mein Mann auch

Madleine;)
Gast

Ich finde den Namen voll schön.
Der ist zwar häufig,aber er macht so einen süßen Eindruck auf die jeweilige Person,
da man den Namen oft mit Kleinkindern verbindet ;P

Annika
Gast

einer der nervigsten Namen überhaupt.

schrubber
Gast

emily ist für mich der inbegriff für einen mode-namen,an jeder ecke hört man diesen namen,der geht mir echt auf den keks

sahra
Gast

ich finde den namen nicht so schön vieleicht als kleinkind aber nicht als erwahsene frau

Evelyn
Gast

meine freundin heißt emily und ich finde den namen nicht so schön sie gibt immer mit ihrem namen an.

Helena
Gast

Mir gefällt dieser Name überhaupt nicht.

ich
Gast

Finde den namen auch blöd

pipi
Gast

Ich liebe den Namen. ich möchte meine tochter auch mal so nennen . mir ist egal das es ihn so oft gibt denn bis ich ein kind hab ist der name bestimmt nicht mehr so häufig

Marion
Gast

Der Name gefällt mir überhaupt nicht! Er ist viel zu häufig zur Zeit aber der Klang geht gar nicht meinetwegen für ein Kleinkind noch aber später im Erwachsenenalter Emily gerufen zu werden finde ich leidern icht schön! Aber Geschmäcker sind verschieden !

Emily-Charlotte
Gast

Ich heiße schon seit fast 14 Jahren so und ich finde meinen Nameen eigendlich ganz okay. Besonders meinen Doppelnamen. Ich werde zwar nur Emily gerufen aber trotzdem finde ich den Namen schön. Meine Spitznamen sind auch toll.
Wenn jemand welche braucht:

Em,
Emi,
Ems,
Em&Em (Smartii)
joar...das warn alle ;D

hallo
Gast

Meine Tochter Heist auch Emilie und mit Zweitnamen Ayleen also Emilie-Ayleen hätte ich vorher gewusst das der Name so bliebt wird hätte ich mir einen andren namen gesucht aber des zu trotz liebe ich sie über alles

Ich
Gast

Heiße schon seit 10 Jahren Emily. Früher war ich ja zufrieden mit meinem namen doch seitdem er so häufig geworden ist mag ich ihn nicht mehr.Aber dafür hab ich einen Spitznamen. Nicht Emmy sondern Em! (aussprache: Äm) hihi :-)

Melda
Gast

Ich find es schon schade das der Name so oft vergeben wird.
Aber Namen die eigentlich oft vergeben werden sind toll.
Genauso wie der name Emily.

hi
Gast

Also ich liebe den Namen Emily, aber auch die deutsche Form/Abwandlung Emilia oder französische Variante Emilie ist wunderschön.

Jenny
Gast

Sie ist impulsiv, selbstbewusst und dynamisch??? Na dass passt zu meiner kleinen Cousine. Perfekt ausgewählt. Ursprünglich dachten sie an Cleopatra :O

Saba
Gast

Ich habe ja nur meine Meinung gesagt dass der Name mir nicht gefällt.

.....
Gast

Tja Primitives Denken ist nicht totzukriegen.

@Saba
Gast

was für eine Argumentation!!!

Noreen
Gast

Emily Bronte... Lieblings-Schriftstellerin. Ich mag den Namen aber auch so :)

Saba
Gast

Der Name ist so oft deswegen hasse ich ihn auch. Wenn er nicht so oft waer wuerde ich ihn super finden.

Christina
Gast

Meine Tochter (11 Monate) heißt Emily. Die Bedeutung trifft wirklich auf sie zu. Sie hat wirklich schon verdammt pfeffer im Popo.
Mein Mann wollte unbedingt diesen Namen,so hat er sich auch durchgestzt. Ich finde gerade jetzt ist er viel zu häufig. Ich habe es gern wenn ein Kind ein individium ist und sich das auch im Namen wiederspiegelt.

Marlene
Gast

Mir hat der Name früher recht gut gefallen. Jetzt habe ich mich doch schon "satt gehört". Außerdem klingt er irgendwie zu kindlich für eine erwchsene Frau. Emilia ist da eine bessere Wahl, obwohl auch nicht mehr gerade selten...

Zeige Kommentare 1-250 von 645

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren