Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Brigitte

Brigitte ist ein weiblicher Vorname altirischer und keltischer Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

1916 Stimmen (Rang 497)
1 x auf Lieblingslisten
4 x auf No-Go-Listen
497

Rang 497
Mit 1916 erhaltenen Stimmen belegt Brigitte den 497. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Brigitte ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Brigitte

Was bedeutet der Name Brigitte?

Bedeutung

kelt. Ursprung "die Hohe", Hebräisch "die Erhabene"; irische Nationalheilige und Lichtgottheit u. heilige Birgitta v. Schweden
irisch "Die Starke" und "Die Strahlende"

Wann hat Brigitte Namenstag?

  • 1. Februar
  • 23. Juli

Wie spricht man Brigitte aus?

Aussprache von Brigitte: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Brigitte auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Brigitte?

Brigitte ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 221. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 36. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 144. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Brigitte

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Brigitte in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 221 217 212 36 (2006)
Österreich - - - 72 (1984)
Niederlande - - - 41 (1969)
Belgien - - - 235 (1999)
Frankreich 445 444 440 1 (1959)
Dänemark - - - 128 (1990)
England - - 381 333 (1998)
Schottland - - - 121 (2013)
USA 882 899 882 486 (1966)
Kanada 193 265 265 160 (1981)

Brigitte in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Brigitte in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 36 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 49 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 75 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 108 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 128 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 126 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 155 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 165 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 170 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 168 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 198 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 212 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 217 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 221 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 36
  • Schlechtester Rang: 221
  • Durchschnitt: 144.86

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Brigitte

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Brigitte im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 135 im August 2018
Rang 134 im September 2018
Rang 137 im Oktober 2018
Rang 132 im November 2018
Rang 119 im Dezember 2018
Rang 138 im Januar 2019
Rang 121 im Februar 2019
Rang 132 im März 2019
Rang 104 im April 2019
Rang 133 im Mai 2019
Rang 116 im Juni 2019
Rang 112 im Juli 2019
Rang 108 im August 2019
Rang 99 im September 2019
Rang 110 im Oktober 2019
Rang 104 im November 2019
Rang 85 im Dezember 2019
Rang 100 im Januar 2020
Rang 154 im Februar 2020
Rang 184 im März 2020
Rang 174 im April 2020
Rang 175 im Mai 2020
Rang 178 im Juni 2020
Rang 178 im Juli 2020
Rang 159 im August 2020
Rang 152 im September 2020
Rang 169 im Oktober 2020
Rang 151 im November 2020
Rang 160 im Dezember 2020
Rang 177 im Januar 2021
Rang 160 im Februar 2021
Rang 133 im März 2021
Rang 133 im April 2021
Rang 116 im Mai 2021
Rang 98 im Juni 2021
Rang 105 im Juli 2021
Rang 110 im August 2021
Rang 109 im September 2021
Rang 102 im Oktober 2021
Rang 105 im November 2021
Rang 124 im Dezember 2021
Rang 163 im Januar 2022
Rang 147 im Februar 2022
Rang 132 im März 2022
Rang 133 im April 2022
Rang 138 im Mai 2022
Rang 111 im Juni 2022
Rang 128 im Juli 2022
Aug Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 85
  • Schlechtester Rang: 262
  • Durchschnitt: 150.34

Geburten in Österreich mit dem Namen Brigitte seit 1984

Brigitte belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 254. Rang. Insgesamt 691 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
254 691 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Brigitte besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (408)
  • 15.2 % 15.2 % Baden-Württemberg
  • 19.6 % 19.6 % Bayern
  • 2.0 % 2.0 % Berlin
  • 1.0 % 1.0 % Brandenburg
  • 0.5 % 0.5 % Bremen
  • 3.4 % 3.4 % Hamburg
  • 6.1 % 6.1 % Hessen
  • 2.2 % 2.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 6.6 % 6.6 % Niedersachsen
  • 27.0 % 27.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.7 % 4.7 % Rheinland-Pfalz
  • 0.7 % 0.7 % Saarland
  • 4.9 % 4.9 % Sachsen
  • 0.2 % 0.2 % Sachsen-Anhalt
  • 2.0 % 2.0 % Schleswig-Holstein
  • 3.9 % 3.9 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (77)
  • 2.6 % 2.6 % Burgenland
  • 3.9 % 3.9 % Kärnten
  • 24.7 % 24.7 % Niederösterreich
  • 11.7 % 11.7 % Oberösterreich
  • 6.5 % 6.5 % Salzburg
  • 11.7 % 11.7 % Steiermark
  • 3.9 % 3.9 % Tirol
  • 5.2 % 5.2 % Vorarlberg
  • 29.9 % 29.9 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (59)
  • 8.5 % 8.5 % Aargau
  • 1.7 % 1.7 % Appenzell Ausserrhoden
  • 5.1 % 5.1 % Basel-Landschaft
  • 3.4 % 3.4 % Basel-Stadt
  • 20.3 % 20.3 % Bern
  • 1.7 % 1.7 % Genf
  • 3.4 % 3.4 % Glarus
  • 3.4 % 3.4 % Graubünden
  • 1.7 % 1.7 % Jura
  • 6.8 % 6.8 % Luzern
  • 3.4 % 3.4 % Obwalden
  • 3.4 % 3.4 % Schaffhausen
  • 5.1 % 5.1 % Schwyz
  • 5.1 % 5.1 % Solothurn
  • 8.5 % 8.5 % St. Gallen
  • 3.4 % 3.4 % Thurgau
  • 1.7 % 1.7 % Uri
  • 3.4 % 3.4 % Wallis
  • 1.7 % 1.7 % Zug
  • 8.5 % 8.5 % Zürich

Dein Vorname ist Brigitte? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Brigitte als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Brigitte besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Brigitte.

Häufigkeit des Vornamens Brigitte nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Brigitte

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Bibbi
  • Bibi
  • Bibsy
  • Biggi
  • Biggie
  • Biggy
  • Bigi
  • Birgi
  • Bridge
  • Bridschide
  • Brig
  • Brigä
  • Brige
  • Brigggi
  • Brigi
  • Brigiggity
  • Brigit
  • Brigitschen
  • Brigitta
  • Brigittje
  • Brigle
  • Brischi
  • Brischid
  • Brischit
  • Britschi
  • Gigi
  • Gitschn
  • Gitta
  • Gittchen
  • Gitte
  • Gitti
  • Gittilie
  • Gritli

Häufigste Nachnamen

  1. Brigitte Schmidt
  2. Brigitte Weber
  3. Brigitte Schneider
  4. Brigitte Fischer
  5. Brigitte Müller
  6. Brigitte Wagner
  7. Brigitte Schulz
  8. Brigitte Hoffmann
  9. Brigitte Becker
  10. Brigitte Meyer
  11. Brigitte Schäfer
  12. Brigitte Koch
  13. Brigitte Richter
  14. Brigitte Wolf
  15. Brigitte Bauer
  16. Brigitte Schröder
  17. Brigitte Schmid
  18. Brigitte Klein
  19. Brigitte Neumann
  20. Brigitte Schwarz
  21. Brigitte Krause
  22. Brigitte Braun
  23. Brigitte Lange
  24. Brigitte Hartmann
  25. Brigitte Lehmann
  26. Brigitte Krüger
  27. Brigitte Zimmermann
  28. Brigitte Hofmann
  29. Brigitte Werner
  30. Brigitte Maier

Brigitte in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Brigitte

Brigitte Auber
französische Schauspielerin
Brigitte Bako
kanadische Schauspielerin
Brigitte Bardot
Schauspielerin
Brigitte Bardot
(Camille Javal) Französische Filmschauspielerin und Tänzerin
Brigitte Beyeler
schweizer Schauspielerin
Brigitte Blobel
Autorin
Brigitte Böttrich
(* 1945), deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin
Brigitte Catillon
Schauspielerin aus Frankreich
Brigitte Fetzer
Volleyballspielerin aus Deutschland
Brigitte Freyer-Schauenburg
deutsche Archäologin
Brigitte Gautier
Schwester von Mylène Farmer
Brigitte Grothum
Deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin
Brigitte Hamann
Schriftstellerin aus Deutschland
Brigitte Heinrich
Komikerin aus Deutschland
Brigitte Helm
Deutsche Filmschauspielerin
Brigitte Herbster
deutsche Sängerin
Brigitte Hoffmann
deutsche Tennisspielerin
Brigitte Horney
dt.-amerikan. Schauspielerin
Brigitte Kasten
deutsche Historikerin
Brigitte Klump
deutsche Schriftstellerin
Brigitte Kraus
Leichtathletin aus Deutschland
Brigitte Lefevre
französische Tänzerin
Brigitte Lindholm
Charakter aus Overwatch
Brigitte Maria Mayer
deutsche Fotografin
Brigitte März
ehemalige Moderatorin beim Bayerischen Rundfunk
Brigitte Matschinsky-Denninghoff
deutsche Bildhauerin
Brigitte Mira
Deutsche Volksschauspielerin, Kabarettistin und Chanson-Sängerin
Brigitte Mühlenbruch
Chemikerin aus den USA
Brigitte Nielsen
Schauspielerin und Model
Brigitte Nowatzke-Kraft
deutsche Künstlerin
Brigitte Obermoser
österreichische Alpine Skirennläuferin
Brigitte Oelke
Sängerin, Tänzerin, Schauspielerin und Musicaldarstellerin
Brigitte Roesen
deutsche Weitspringerin
Brigitte Siebenkittel
Dirigentin aus Deutschland
Brigitte von Rechenberg
Schriftstellerin aus Deutschland
Brigitte Weigert
Malerin aus Deutschland
Brigitte Weisleitner
Biathletin aus Österreich
Igitte
Fünfbeiniges Spinnenviech aus dem Kinderbuch "Atze das Hosentaschenmonster"

Brigitte in der Popkultur

Brigitte
Zeitschrift

Brigitte als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Brigitte wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 8 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Brigitte (1x)

    Hochdruckgebiet Brigitte
  • Tiefdruckgebiet Brigitte (8x)

    Tiefdruckgebiet Brigitte
    • 14.12.2015
    • 30.09.2020
    • 18.03.2018
    • 10.10.2016
    • 27.07.2016
    • 27.02.2014
    • 11.03.2010
    • 12.07.2002
    • 29.11.2000

Brigitte in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Brigitte wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
8 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
Bri-git-te
Endungen
-gitte (5) -itte (4) -tte (3) -te (2) -e (1)
Anagramme
Birgitte (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Brigitte - gebildet werden können.
Rückwärts
Ettigirb (Mehr erfahren)Brigitte ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
9 Toleranz und Gerechtigkeit (Mehr erfahren)

Brigitte in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000010 01110010 01101001 01100111 01101001 01110100 01110100 01100101
Dezimal
66 114 105 103 105 116 116 101
Hexadezimal
42 72 69 67 69 74 74 65
Oktal
102 162 151 147 151 164 164 145

Brigitte in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Brigitte anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
1742 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
B623 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
BRJT (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Brigitte buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Berta | Richard | Ida | Gustav | Ida | Theodor | Theodor | Emil
Internationale Buchstabiertafel
Bravo | Romeo | India | Golf | India | Tango | Tango | Echo

Brigitte in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Brigitte in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Brigitte
Altdeutsche Schrift
Brigitte
Lateinische Schrift
BRIGITTE
Phönizische Schrift
𐤁𐤓𐤉𐤂𐤉𐤕𐤕𐤄
Griechische Schrift
Βριγιττε
Koptische Schrift
Ⲃⲣⲓⲅⲓⲧⲧⲉ
Hebräische Schrift
בריגיתתה
Arabische Schrift
بــرــيــجــيــتــتــه
Armenische Schrift
Բռիգիտտե
Kyrillische Schrift
Бригитте
Georgische Schrift
Ⴁრიგიტტე
Runenschrift
ᛒᚱᛁᚵᛁᛏᛏᛂ
Hieroglyphenschrift
𓃀𓂋𓇋𓎼𓇋𓏏𓏏𓇌

Brigitte barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Brigitte an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Brigitte im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Brigitte im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Brigitte in Blindenschrift (Brailleschrift)

Brigitte in Blindenschrift (Brailleschrift)

Brigitte im Tieralphabet

Brigitte im Tieralphabet

Brigitte in der Schifffahrt

Der Vorname Brigitte in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-··· ·-· ·· --· ·· - - ·

Brigitte im Flaggenalphabet

Brigitte im Flaggenalphabet

Brigitte im Winkeralphabet

Brigitte im Winkeralphabet

Brigitte in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Brigitte auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Brigitte als QR-Code

Brigitte als QR-Code

Brigitte als Barcode

Brigitte als Barcode

Wie denkst du über den Namen Brigitte?

Wie gefällt dir der Name Brigitte?

Bewertung des Namens Brigitte nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.6 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Brigitte?

Ob der Vorname Brigitte auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (88.9 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (88.9 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (72.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (64.8 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (81.5 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (57.4 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (85.2 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (37.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (20.4 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (29.6 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (27.8 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (29.6 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (14.8 %)
Was denkst du? Passt Brigitte zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Brigitte ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (87.8 %) modern (53.1 %) wohlklingend (70.5 %) weiblich (79.9 %) attraktiv (72.4 %) sportlich (64.2 %) intelligent (82.7 %) erfolgreich (81.5 %) sympathisch (79.9 %) lustig (66.5 %) gesellig (69.3 %) selbstbewusst (75.6 %) romantisch (64.6 %)
von Beruf
  • Lehrerin (10)
  • Buchhalterin (5)
  • Arzthelferin (4)
  • Hauswirtschafterin (3)
  • Rechtsanwaltsfachangestellte (3)
  • Sekretärin (2)
  • Chemikerin (2)
  • Schauspielerin (2)
  • Künstlerin (2)
  • Ärztin (2)
  • Anwältin (2)
  • Bio-Chemikerin (1)
  • Tierärztin (1)
  • Sozialassistentin (1)
  • Astrologin (1)
  • Architektin (1)
  • Beamtin (1)
  • Reiseverkehrskauffrau (1)
  • Angestellte (1)
  • Bürokauffrau (1)
  • Maschinenführerin (1)
  • Kauffrau (1)
  • Köchin (1)
  • Altenpflegerin (1)
  • Krankenschwester (1)
  • Stewardess (1)
  • Journalistin (1)
  • Selbstständige (1)
  • Müllfrau (1)
  • Mathematikerin (1)
  • Stripperin (1)
  • Managerin (1)
  • Sachbearbeiterin (1)
  • Chefsekretärin (1)
  • Apothekerin (1)
  • Physiotherapeutin (1)
  • Steuerfachgehilfin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Brigitte und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Brigitte ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Brigitte

Kommentar hinzufügen
Brigitte
Gast

Ich habe meinen Vornamen Brigitte nie gemocht. Seit ich jedoch weiß dass in Irland eine Heilige Brigid von Kildare verehrt wird und im Keltischen es eine Göttin Brighid gibt, kann ich mich besser damit anfreunden, und die Bedeutung "Strahlende" zum Beispiel doch sehr positiv ist :-)

Brigitte
Gast

Ich bin mit meinem Namen zufrieden. Bin 47 Jahre jung und kenne in dem Alter keine andere die so heißt

Brigitte
Gast

Ich heiße Brigitte. Finde ihn nicht schlecht.
Manche sagen Bigga, Bidda.
Macht mir nichts aus. Alles gut ☘️😊

Gitti
Gast

Ich heiße Brigitte Renate. Gaaaaanz schrecklich. Meine Oma wollte den Namen, es war ihr letzter Wunsch. Eigentlich hätte ich Beatrix geheißen, das wäre besser gewesen. Brigitte klingt hart. Renate hätte ich nun gar nicht gebraucht. Hab mich irgendwann so mit 16 Jahren jedem als Gitti vorgestellt. Biggi find ich schlimm.

Brigitte
Gast

Ich finde den Namen nicht schön und habe ihn immer gehasst. Eigentlich hätte ich Pamela heißen sollen, aber damit war der Rest der Familie nicht einverstanden - meine Mutter konnte sich nicht durchsetzen :( Pamela hätte entschieden besser zu mir gepasst.

Brigitte
Gast

Auch schon seit 66 Jahren. Man gewöhnt sich daran😊 und internatonal heisse ich Bridget, Brischit, Bridgida, alles gut. Bloss keine Abkürzungen da reagiere ich allergisch.

Keine Dame
Gast

"Alle Kinder sitzen rund ums Lagerfeuer,
nur nicht Brigitte, die sitzt in der Mitte."

Leider ist der Name bei mir, da ich eine entsprechende Großtante hatte, mit gestelztem und oberlehrerhaftem Verhalten verbunden.
Dabei gibt es durchaus auch andere, sympathische Namensträgerinnen. Aber frühe Prägung bekommt man eben nur schwer wieder aus dem Kopf.

Brigitte
Gast

Ich habe mich schon immer positiv mit meinem Namen Brigitte identifiziert. Ich finde ihn wohlklingend und sympathisch wirkend ,und ich finde es für mich als Namensträgerin gut, dass er heutzutage nicht mehr häufig ist. Manchmal werde ich Gitti genannt, was ich ebenfalls schön finde.

gast
Gast

Man kann ja statt brigitte auch biggi sagen. meine fußpflegerin heisst so. sie ist ende 40.

Justyna
Gast

In der Tat ist Brigitte kein guter und kein schöner Vorname für Mädchen.
Auch in meinen Ohren klingt er viel zu hart, zu unmelodisch, dazu sieht seine Schreibweise nicht schön aus.

Brigitte
Gast

Ich mag "Brigitte"nicht.Ich heiße leider so, weil meine Mutter mir als zartes Kind mit 1500 g so einen harten Namen gegeben. Wie kann man nur so wenig Gefühl aufbringen! Ich nehme an, dass ich nicht erwünscht war! Vorher denken und sich nicht schwängern lassen!

Brigitte
Gast

Ich konnte meinen Namen nie leiden. (ein Name in dem Igitt vorkommt...) Als kleines Kind konnte ich Brigitte nicht aussprechen, daher heiße ich seit damals nur Bibi. Auf Brigitte höre ich gar nicht mehr.

Omi
Gast

Ich bin mittlerweile (51) auch schon für meine Enkel "Omi Gitte" und das finde ich wiederum schön.
Allerdings habe ich immer meinen Namen gehasst. meine Freund nannten mich auch immer Bridget, also die englische Form. Das klang nicht ganz soo alt ;-).
Den Namen habe ich von der besten Freundin meiner Mutter.

gast24
Gast

Eine meiner besten freundinnen hieß brigitte, mittlerweile lebt sie seit fast 17 jahren in eine anderen welt, aber meine kinder und ich lieben sie immer noch!

Stefanie Brigitte
Gast

Ich mag meinen Namen nicht wirklich, okay Stefanie geht ja noch, meine Oma hieß auch so, aber Brigitte, wie kann man als Mutter und Ehefrau zu lassen, dass das Kind nach der Ex-Frau des Vaters benannt wird?! Ich verschweige meinen Zweitnamen immer, keiner braucht ihn jemals erfahren.

Brigitte Rosemarie
Gast

Ich mag beide Namen und freue mich das ich sie trage ;)) seit57 Jahren

Brigitte
Gast

Einige nennen mich in der franz. Variante "Brischitt", was mir am besten gefällt.

Brigitte
Gast

Genau...scheußlich, BIGGI genannt zu werden. Gitte und Gitta damit kann ich mich anfreunden, aber mit allen anderen Abkürzungen nicht.

Brigitte
Gast

Najaaahhh, es gibt schönere Vornamen. In meinem Alter heissen viele so, das mag ich gar nicht. Aber schöner als der meiner Schwester (Heidemarie) allemal.

Serap-Brigitte
Gast

Bin stolz auf diesen Namen!

Serap-Brigitte
Gast

Ich heiße mit Zweitnamen Brigitte. :)
Bin deutsch-tuerkin und hatte den Zweitnamen zuerst immer verschwiegen.
Aber ich finde, Brigitte hat schon einfach etwas traditionelles und standhaftes und klingt nicht unbedingt veraltet. Die Bedeutung ist auch mega schoen!

Katharina
Gast

@ @unter miir:
Meine Mutter ist jedenfalls nicht 15! Und wir kennen einige Julias und Sofies über 30! Und übrigens richtig lesen kannst du auch nicht! Ylvi-YlviE, Sophie-SoFie !
Und im übrigen weiß ich ja am besten ob Ylvie, ... zu ihr gepasst hätten, egal wie alt sie ist
LG

@unter miir
Gast

Ylvi, Julia, Sophie? Wie alt ist deine Mutter? 15?
muhahaha

Katharina
Gast

Meine Mama heißt Brigitte, Brigitte Christine. Meine Oma heißt Christine Brigitte. Zu meiner Oma passt der Name perfekt, zu meiner Mama hätte Julia, Ylvie, Sofie, Clara besser gepasst...
naja ich heiße Katharina Sophie

ruthmiriam
Gast

Finde den namen gut hatte eine schulfreundin die so hiess birgitta gefällt mir noch besser.

GIHL
Gast

So heißt meine Oma. Der Name geht für sie in Ordnung, aber heute würde ich mein Kind nicht mehr so nennen.

Brigitte, Bridget, Brigida
Gast

Einer passt überall, und weiss nicht wie ich denn sonst heissen sollte...

felicitas
Gast

Meine mama heißt Brigitte Katharina, sie mag ihren Namen glaub ich nich so gern. in der generation heißen ja viele so, aber heut find ich den Namen veraltet.

Eva
Gast

Also, ich bin 12 Jahre alt, und meine Mutter heißt so. Sie scheint den Namen jedenfalls zu mögen, hat sich noch nie darüber beschwert.

Brigitte
Gast

Ich heiße seit 67 Jahren Brigitte,wurde daheim nur Gittel genannt.So richtig glücklich war ich mit meinem Namen nie.

Lara
Gast

Meine Mama heißt Brigitte wie ihre Mutter!Aber alle nennen meine Mama Biggi!Meine Oma nennen aber alle Gitti!Ich sage zu ihr Oma Gitti!

henriette
Gast

Schöner name, meine oma heißt auch so!

Gitti
Gast

Ich bin Jahrgang 1970 und meine Eltern hatten wirklich einen sehr komischen Sinn für Humor! Wenn ich mir die Namen meiner Geschwister ansehe komme ich mit Brigitte (eigentlich immer Gitti, nur wenn ich was ausgefressen hatte kam die harte Variante Brigitte) noch gut weg. Allerdings muss ich dabei sagen, meine Geschwister (Heinrich Aloys 1956, Fiedhelm 1958 und Edith Irmgard 1963) sind älter und meine Eltern dementsprechend auch. Ist wohl ein Generationenproblem. Hieß auch schnell I-gitt-i-gitt :-)!

hm
Gast

Alt ist was anderes als altbacken. Es gibt eine Menge schöner alter Namen, Brigitte und Emma gehören für mich aber auch nicht dazu.

funny
Gast

Emma gefällt mir ja auch nicht... außerdem meinte ich, dass er mir zu alt ist

hm
Gast

Emma ist auch ein alter Name...

funny
Gast

Alter name -> daumen runter,- tut mir leid ;)

?
Gast

Schreibfehler? Das ist geschmeichelt. Aber der Inhalt deines Kommis ist ja auch nicht intelligenter.
Ich mag den Namen nicht besonders.

Laura
Gast

Erinnert misch schehr an den dutschen Ham Bürger.Entschuldigt misch wenn ich Schreibfehler habs

Luisa
Gast

Ich bevorzuge die form Brigttine

Brigitte
Gast


Ich finde den Namen schön so lange er nicht
Verhunzt wird. Vor allem Biggi bin ich allergisch
Dann lieber Bridget auf englisch da wir 3 Stück
In der selben Klassen waren mussten wir uns
Etwas einfallen lassen

ezgi
Gast

Meine freundinn heißt so. ich mag den namen eigtlich garnicht. viele kinder in unserer klasse nennen sie brigitte die milchschnitte.

Zu
Gast

Berta: Ich finde diese Bedeutung auch wunderschööööööööön!!!
Sie wird sich für immer an ihre Oma erinnern und sie nie vergessen. Süß...

berta
Gast

häh?? warum denn nicht?? Ist doch eine schöne Erinnerung an ihre omi! Besser als so irgendein Trendname ohne persönliche Bedeutung!!!

Ich finde
Gast

die Bedeutung nicht sonderlich schön :(

Daniela Brigitte
Gast

Hey,
ich heiße mit zweitem Namen auch Brigitte. Oft verschweige ich den Namen, da er mir nicht so gut gefällt. Doch der Grund warum ich so heiße ist wunderschön. Ich wurde nach meiner Omi benannt. So wird sie immer ein Teil von mir sein und auch bleiben. Für immer.

unter mir
Gast

Wenn du das so meinst, stimmt es natürlich. Aber der vorige Beitrag war wirklich sehr missverständlich.

@hierunter
Gast

So meinte ich das auch nicht, das ist vielleicht etwas komisch rübergekommen. Ich meinte damit, dass es heute doch keine Rolle spielt, ob ein Name vor Jahrzehnten mal ein Modename war, er kann in der heutigen Wahrnehmung (vor allem durch Jüngere) trotzdem selten sein.

unter mir
Gast

Wieso sollten die das nicht wissen. Im Allgemeinen leben die 50 bis 60jährigen noch! Oder weißt du nicht, wie z.B. deine Eltern heißen? Das ist dann aber dein Problem. Total blöde Argumentation.

@Brigitte Johanna
Gast

Ich finde du hast recht!
Und der Name Brigitte ist heute selten geworden, die meisten wissen gar nicht, dass er vor 50-60 Jahren mal populär war. Ist ja auch unwichtig!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Brigitte schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Chantal, Corinne, Dietmut, Eduardine, Emanuela, Eva, Flor, Gardi, Gita und Gwendolyn.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Jaewon

Noch kein Kommentar vorhanden

Jaewon würde sich etwas mehr Interesse an seinem Namen wünschen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Jaewon?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Vornamen mit der Bedeutung Löwe
Löwenstarke Babynamen

Vornamen mit der Bedeutung Löwe

Moderne Mädchennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Mädchen

Moderne Mädchennamen

Aktuelle Umfrage

Darf Dein Kind bei Dir im Bett schlafen, wenn es möchte?