Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Isabelle

Isabelle ist ein weiblicher Vorname althebräischer Herkunft mit der Bedeutung "Gott ist Fülle" oder "Gott ist Vollkommenheit". Alle Infos zum Namen findest du hier.

1011 Stimmen (Rang 869)
5 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
869

Rang 869
Mit 1011 erhaltenen Stimmen belegt Isabelle den 869. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Isabelle ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Isabelle

Was bedeutet der Name Isabelle?

Bedeutung

Der weibliche Vorname Isabelle ist die französische Form von Elisabeth mit der Bedeutung "Gott ist Fülle" oder "Gott ist Vollkommenheit".

Neben Frankreich ist der Name Isabelle auch in Deutschland und der Niederlande sehr beliebt. In Deutschland werden neben der Schreibweise Isabelle aber noch häufiger die Varianten Isabella, Isabell und Isabel gewählt.

Ähnliche Nebenformen von Isabelle bzw. Elisabeth sind Isabeau (Französisch), Isobel (Schottisch), Izabel (Brasilianisch), Izabela (Polnisch), Izabella (Polnisch, Ungarisch), Ysabel (Spanisch), Sibéal (Irisch) und Zabel (Armenisch).

Woher kommt der Name Isabelle?

Wortherkunft

Der Name Isabelle ist im Mittelalter aus Isabel hervorgegangen, der okzitanischen Form des biblischen Namens Elisabeth. Dessen Ursprung liegt in dem hebräischen Namen Elischeba, einer Kombination aus den althebräischen Elementen el für "Gott" und scheba für "Glück, Vollkommenheit".

Wortzusammensetzung

el = Gott (Althebräisch)
scheba = Glück, Vollkommenheit (Althebräisch)

Wann hat Isabelle Namenstag?

Isabelle feiert Namenstag am 22. Februar, 4. Juli und 10. September.

Wie spricht man Isabelle aus?

Aussprache von Isabelle: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Isabelle auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Isabelle?

Isabelle ist in Deutschland ein verbreiteter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 204. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 37. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 116. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Isabelle

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Isabelle in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2021 2020 2019 Bester Rang
Deutschland 204 170 141 37 (2006)
Österreich 139 131 133 117 (2006)
Schweiz 123 110 120 82 (2002)
Liechtenstein - - - 4 (2007)
Niederlande 138 123 123 54 (2003)
Belgien 148 140 153 97 (1995)
Frankreich 374 374 381 2 (1966)
Polen 190 188 187 163 (2001)
Dänemark 133 128 129 115 (2013)
Schweden 79 64 53 27 (2015)
Norwegen 117 111 120 88 (2016)
England 33 33 27 17 (2012)
Schottland 95 94 100 94 (2020)
Irland 33 33 29 21 (2018)
Nordirland 66 64 67 64 (2020)
USA 115 121 116 79 (2007)
Kanada 76 86 67 12 (1981)
Australien 38 35 38 26 (2009)
Neuseeland 35 37 42 24 (2018)

Isabelle in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2021)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Isabelle in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2021 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 50 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 37 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 46 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 67 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 100 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 109 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 116 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 125 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 130 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 130 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 141 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 135 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 123 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 148 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 141 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 170 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 204 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 37
  • Schlechtester Rang: 204
  • Durchschnitt: 116.00

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Isabelle

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Isabelle im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 125 im November 2018
Rang 132 im Dezember 2018
Rang 145 im Januar 2019
Rang 122 im Februar 2019
Rang 137 im März 2019
Rang 125 im April 2019
Rang 122 im Mai 2019
Rang 117 im Juni 2019
Rang 110 im Juli 2019
Rang 103 im August 2019
Rang 103 im September 2019
Rang 109 im Oktober 2019
Rang 105 im November 2019
Rang 98 im Dezember 2019
Rang 119 im Januar 2020
Rang 171 im Februar 2020
Rang 167 im März 2020
Rang 168 im April 2020
Rang 164 im Mai 2020
Rang 176 im Juni 2020
Rang 176 im Juli 2020
Rang 166 im August 2020
Rang 141 im September 2020
Rang 180 im Oktober 2020
Rang 152 im November 2020
Rang 163 im Dezember 2020
Rang 183 im Januar 2021
Rang 157 im Februar 2021
Rang 149 im März 2021
Rang 135 im April 2021
Rang 135 im Mai 2021
Rang 106 im Juni 2021
Rang 110 im Juli 2021
Rang 122 im August 2021
Rang 114 im September 2021
Rang 108 im Oktober 2021
Rang 117 im November 2021
Rang 132 im Dezember 2021
Rang 162 im Januar 2022
Rang 146 im Februar 2022
Rang 141 im März 2022
Rang 143 im April 2022
Rang 147 im Mai 2022
Rang 113 im Juni 2022
Rang 112 im Juli 2022
Rang 121 im August 2022
Rang 130 im September 2022
Rang 105 im Oktober 2022
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 98
  • Schlechtester Rang: 252
  • Durchschnitt: 147.99

Geburten in Österreich mit dem Namen Isabelle seit 1984

Isabelle belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 245. Rang. Insgesamt 729 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
245 729 Statistik Austria 2021

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Isabelle besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (270)
  • 16.3 % 16.3 % Baden-Württemberg
  • 10.4 % 10.4 % Bayern
  • 5.6 % 5.6 % Berlin
  • 4.1 % 4.1 % Brandenburg
  • 1.9 % 1.9 % Bremen
  • 2.6 % 2.6 % Hamburg
  • 10.7 % 10.7 % Hessen
  • 1.9 % 1.9 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 8.1 % 8.1 % Niedersachsen
  • 17.0 % 17.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 6.3 % 6.3 % Rheinland-Pfalz
  • 4.1 % 4.1 % Saarland
  • 4.4 % 4.4 % Sachsen
  • 2.2 % 2.2 % Sachsen-Anhalt
  • 3.3 % 3.3 % Schleswig-Holstein
  • 1.1 % 1.1 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (14)
  • 7.1 % 7.1 % Burgenland
  • 7.1 % 7.1 % Niederösterreich
  • 7.1 % 7.1 % Oberösterreich
  • 14.3 % 14.3 % Salzburg
  • 21.4 % 21.4 % Steiermark
  • 7.1 % 7.1 % Tirol
  • 35.7 % 35.7 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (42)
  • 9.5 % 9.5 % Aargau
  • 2.4 % 2.4 % Appenzell Ausserrhoden
  • 7.1 % 7.1 % Basel-Landschaft
  • 2.4 % 2.4 % Basel-Stadt
  • 19.0 % 19.0 % Bern
  • 2.4 % 2.4 % Freiburg
  • 16.7 % 16.7 % Luzern
  • 2.4 % 2.4 % Schaffhausen
  • 2.4 % 2.4 % Schwyz
  • 2.4 % 2.4 % Solothurn
  • 7.1 % 7.1 % St. Gallen
  • 7.1 % 7.1 % Thurgau
  • 2.4 % 2.4 % Uri
  • 7.1 % 7.1 % Wallis
  • 9.5 % 9.5 % Zürich

Dein Vorname ist Isabelle? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Isabelle als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Isabelle besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Isabelle.

Häufigkeit des Vornamens Isabelle nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Isabelle

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Bell
  • Bella
  • Bellchen
  • Belle
  • Belli
  • Bellka
  • Bells
  • Easy
  • Ella
  • Ibi
  • Ille
  • Isa
  • Isab
  • Isabelli
  • Isabica
  • Isapisa
  • Isbel
  • Isbl
  • Ischi
  • Ischibella
  • Ise
  • Isebel
  • Iselbisel
  • Isi
  • Isibell
  • Isibelli
  • Isili
  • Isipisi
  • Isobel
  • Isosch
  • Issi
  • Issl
  • Issy
  • Isy
  • Iz
  • Izzie
  • Izzy
  • Lobelia
  • Sabbel
  • Sabelli
  • Sasa
  • Sibbl

Häufigste Nachnamen

  1. Isabelle Weber
  2. Isabelle Schmidt
  3. Isabelle Müller
  4. Isabelle Wagner
  5. Isabelle Stein
  6. Isabelle Herrmann
  7. Isabelle Klein
  8. Isabelle Meyer
  9. Isabelle Wolf
  10. Isabelle Hofmann
  11. Isabelle Werner
  12. Isabelle Schneider
  13. Isabelle Becker
  14. Isabelle Schuster
  15. Isabelle Koch
  16. Isabelle Schwarz
  17. Isabelle Lorenz
  18. Isabelle Fuchs
  19. Isabelle Herold
  20. Isabelle Baumann
  21. Isabelle Schenk
  22. Isabelle Arnold
  23. Isabelle Bauer
  24. Isabelle Günther
  25. Isabelle Schulze
  26. Isabelle Lang
  27. Isabelle Zimmermann
  28. Isabelle Münch
  29. Isabelle Lange
  30. Isabelle Knoll

Isabelle in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Isabelle

Isabelle Adjani
Schauspielerin
Isabelle Allen
britische Schauspielerin "les miserables"
Isabelle Antena
französische Sängerin
Isabelle Azoulay
französische Schriftstellerin
Isabelle Caillat
amerikanische Schauspielerin
Isabelle Caro
Französisches Model
Isabelle Cornish
australische Schauspielerin
Isabelle D'Orleans-Bragance
französische Schriftstellerin
Isabelle de Borchgrave
belgische Künstlerin
Isabelle de Charrière
niederländisch-schweizerische Schriftstellerin.
Isabelle de Steiger
britische Malerin
Isabelle Faust
deutsche Violinistin
Isabelle Foerder
deutsche Leichtathletin
Isabelle Forrer
Beachvolleyballerin
Isabelle Fuhrman
Schauspielerin
Isabelle Geffroy
Fanzösische Chanson-Sängerin
Isabelle Höpfner
Schauspielerin
Isabelle Huber
deutsche Skifahrerin
Isabelle Huppert
franz. Schauspielerin
Isabelle Kabatu
Sopranistin aus Belgien
Isabelle Körner
Moderatorin
Isabelle Margault
Schauspielerin aus Frankreich
Isabelle McEwen
Theaterregisseurin
Isabelle Mir
französische Alpine Skirennläuferin
Isabelle Nicoloso
französische Radrennfahrerin
Isabelle Poulenard
taiwanische Sängerin
Isabelle Reichenbach
Charakter aus Alles was zählt
Isabelle Sophia Lightwood
Charakter aus der Buchreihe "Chroniken der Unterwelt"
Isabelle Spaak
belgische Schriftstellerin
Isabelle Urquhart
amerikanische Schauspielerin
Isabelle van Keulen
Violinistin aus der Niederlande
Isabelle von Fallois
Schriftstellerin aus Deutschland
Isabelle Wery
belgische Schauspielerin
Isabelle Wolf
deutsche Fußballerin
Lucy Isabelle Marsh
Sängerin aus Großbritannien
Mary Isabelle Wickenhauser
Schauspielerin aus Amerika

Isabelle in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Isabelle bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Isabelle in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Isabelle wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
8 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
Isa-bel-le
Endungen
-belle (5) -elle (4) -lle (3) -le (2) -e (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Isabelle - gebildet werden können.
Rückwärts
Ellebasi (Mehr erfahren)Isabelle ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
2 Sensibilität und Harmonie (Mehr erfahren)

Isabelle in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001001 01110011 01100001 01100010 01100101 01101100 01101100 01100101
Dezimal
73 115 97 98 101 108 108 101
Hexadezimal
49 73 61 62 65 6C 6C 65
Oktal
111 163 141 142 145 154 154 145

Isabelle in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Isabelle anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
0815 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
I214 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
ISBL (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Isabelle buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Ida | Samuel | Anton | Berta | Emil | Ludwig | Ludwig | Emil
Internationale Buchstabiertafel
India | Sierra | Alfa | Bravo | Echo | Lima | Lima | Echo

Isabelle in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Isabelle in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Isabelle
Altdeutsche Schrift
Isabelle
Lateinische Schrift
ISABELLE
Phönizische Schrift
𐤉𐤔𐤀𐤁𐤄𐤋𐤋𐤄
Griechische Schrift
Ισαβελλε
Koptische Schrift
Ⲓⲥⲁⲃⲉⲗⲗⲉ
Hebräische Schrift
ישאבהללה
Arabische Schrift
يــشــاــبــهــلــلــه
Armenische Schrift
Իզաբելլե
Kyrillische Schrift
Исабелле
Georgische Schrift
Ⴈსაბელლე
Runenschrift
ᛁᛋᛆᛒᛂᛚᛚᛂ
Hieroglyphenschrift
𓇋𓋴𓄿𓃀𓇌𓃭𓃭𓇌

Isabelle barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Isabelle an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Isabelle im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Isabelle im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Isabelle in Blindenschrift (Brailleschrift)

Isabelle in Blindenschrift (Brailleschrift)

Isabelle im Tieralphabet

Isabelle im Tieralphabet

Isabelle in der Schifffahrt

Der Vorname Isabelle in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·· ··· ·- -··· · ·-·· ·-·· ·

Isabelle im Flaggenalphabet

Isabelle im Flaggenalphabet

Isabelle im Winkeralphabet

Isabelle im Winkeralphabet

Isabelle in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Isabelle auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Isabelle als QR-Code

Isabelle als QR-Code

Isabelle als Barcode

Isabelle als Barcode

Wie denkst du über den Namen Isabelle?

Wie gefällt dir der Name Isabelle?

Bewertung des Namens Isabelle nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.5 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Isabelle?

Ob der Vorname Isabelle auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (74.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (66.2 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (70.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (54.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (93.2 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (48.6 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (45.9 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (24.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (33.8 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (28.4 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (25.7 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (43.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (58.1 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (66.2 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (16.2 %)
Was denkst du? Passt Isabelle zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Isabelle ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (81.1 %) modern (75.9 %) wohlklingend (92.2 %) weiblich (90.0 %) attraktiv (89.5 %) sportlich (74.6 %) intelligent (89.7 %) erfolgreich (87.0 %) sympathisch (92.7 %) lustig (74.3 %) gesellig (73.8 %) selbstbewusst (74.3 %) romantisch (83.2 %)
von Beruf
  • Krankenschwester (7)
  • Ärztin (5)
  • Lehrerin (5)
  • Schauspielerin (5)
  • Mediengestalterin (4)
  • Fremdsprachenassistentin (3)
  • Kindergärtnerin (2)
  • Kommunikationsdesignerin (2)
  • Forensikerin (2)
  • Schriftstellerin (2)
  • Chefredakteurin (2)
  • Künstlerin (2)
  • Köchin (2)
  • Hebamme (2)
  • Verwaltungsfachangestellte (2)
  • Anwältin (2)
  • Altenpflegerin (1)
  • Chemikerin (1)
  • Chirurgin (1)
  • Drogistin (1)
  • Journalistin (1)
  • Stewardess (1)
  • Innenarchitektin (1)
  • Moderatorin (1)
  • Wissenschaftlerin (1)
  • Marketingkauffrau (1)
  • Zahnärztin (1)
  • Bankkauffrau (1)
  • Grafikerin (1)
  • Physikerin (1)
  • Baumfällerin (1)
  • Putzfrau (1)
  • Rechtsanwältin (1)
  • Betriebswirtin (1)
  • Floristin (1)
  • Designerin (1)
  • Model (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Isabelle und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Isabelle ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Isabelle

Kommentar hinzufügen
Isabelle
Gast

Ich bin 10jährig und finde meinen Namen sehr schön. Er ist sehr vielseitig. Man kann mir Isa, Isabelle, Isi oder Iseli sagen. Nicht gerne höre ich es, wenn mir jemand Isibel oder Belä sagt.

Gast Isabelle
Gast

Isabelle ist für mich der passendste Name den mir meine Eltern überhaupt geben konnten!
Es hängt doch alles vom Charakter ab, wie man ist bzw du wächst auch mit deinem Namen.
Ich bin sehr stolz auf Ihn. Isabelle, in französischer Form klingt doch wie Musik in den Ohren ; )

Isa
Gast

@Isabel
Subjektives Empfinden zum Namen “Isabel”
Zicke 100%

Denk einfach einmal darüber nach, ob deine “Wut” es wirklich gerechtfertigt grundlos Leute so zu verletzen. Denn genau das tust du mit deiner zickigen, übertrieben Art. Ein bisschen französische Gelassenheit würde dich zumindest hier sympathischer wirken lassen.

Marisa
Gast

Erinnert mich irgendwie an dicke assi Personen aus "Mitten im Leben". So ähnlich wie Chantal, Jaqueline etc.

Isa
Gast

Also ich habe weder französische Wurzeln noch sonst was, nur sehr frankophile Eltern :D Heiße Isabelle und mit zweitem Namen Magali :)

@ Julia
Gast

Hallo,
Marisa und Isabelle klingt stimmig.

Vorschláge:

Marisa und Valentina
Marisa und Mirja
Marisa und Liandra
Marisa und Farina
Marisa und Alegra
Marisa und Alicia

Alles Gute

Julia
Gast

Uns gefällt der Name auch sehr gut und würden ihn gerne für unsere zweite Tochter wählen. Unsere erste Tochter heißt Marisa. Denkt ihr das wäre zu ähnlich wegen dem "Isa" in den Namen?

Yala
Gast

Ich finde Isabelle ist ein wunderschöner Vorname! Ich finde auch die beiden Spitzamen Isa und Isi sehr schön! Nicht so gefällt mir die Variation "Isabel", aber trotzdem lästere ich nicht darüber, wie du über die Variation "Isabelle" (@Isabel).

Gast
Gast

Das Gezeter bzgl. der Einteilung von Namen nach Ober-/ unterschicht ist albern und zeugt von Unreife.
Unsere Tochter Isabelle hat in diesem Jahr das Abitur gemacht. Mit ihr haben auch Lena, Hannah, Kerstin, Franziska, Charlotte, Sophie, Laura, Josefine, Leonie und auch eine Jacqueline die allg. Hochschulreife erlangt.

Isabelle
Gast

Im Gegensatz zu den Erfahrungen meiner Vorgängerin schreibt fast niemand automatisch meinen Namen in der von meinen Eltern gewählten französischen Form.
Ich danke meinen Eltern für diesen schönen Namen, der in meinem Alter (1968) zudem noch sehr selten war. Selbst Spitznamen klingen für mich immer noch schön.
Wermutstropfen: die Schönheit meines Vornamen verliert angesichts typisch deutscher Nachnamen an Wert.

Isabel
Gast

Ich heisse Isabel. Ohne -le am schluss! Das ist auch besser so - ich kann französisch nicht ausstehen. Deshalb nervt es mich brutal, dass es meinen schönen Spanischen Namen, auch auf hässliche französische Art gibt. Weil nur deshalb weil es ,,isabelle" gibt, schreiben alle meinen Namen so. Wenn ich gefragt werde wie ich heisse, schreiben alle gleich isabelle. Die fragen nichtmal wie man es schreibt, sondern gehen einfach davon aus, mein Name sei französisch!!! Selbst das Schriftbild ,,Isabelle" ist nicht so schön wie ,,Isabel" !!! Selbst auf italienische Weise ,,Isabella" ist noch in Ordnung, aber nicht doch französisch!!!!

Paula
Gast

Ich finde den Namen richtig, richtig schön

Bella
Gast

Hey ich heisse zwar Isabella finde aber Isabelle
auch schön

GuLo unter mir
Gast

Du bist nie im Leben gebürtige Französin. Dann müssten deine Eltern nämlich wissen, dass es Isabelle heißt und nicht Isabellé. Würde man den Namen so schreiben wie du hier, müsste das letzte e betont werden, wie z.B. bei Renée. Deutlicher kann man nicht ausdrücken, wie wenig Ahnung man von der französischen Sprache hat.

Isabellé
Gast

Ich bin gebürtige Französin & mag meinen Namen eigentlich sehr gerne. Mich nennt in der Schule egal ob Schüler oder Lehrer jeder Bella. Das einzige was mir manchmal etwas auf die nerven geht ist, dass wenn ich auferufen werde das E immer mitgesprochen wird & meinen Nachnamen sprechen sie sowieso immer falsch aus (:

Isabelle
Gast

Ich finde meinen Namen schön, früher hat es mich öfters genervt, wenn mir automatisch ein "a" angehängt wurde, mittlwerweile sehe ich das gelassen. Nur die Spitznamen finde ich manchmal etwas fragwürdig, einerseits würde ich mich wundern, wenn mich ein Nahestehender plötzlich Isabelle nennen würde, andererseits fällt ein wichtiger Bestandteil des Names einfach oft weg, und aus 8 Buchstaben werden 3.

Isabelle (Isa)
Gast

Finde meinen namen spuper!!!!

Knödel
Gast

Ich finde Isabelle einen sehr schönen Namen.Besonders schön ist der Spitzname Isi.

David
Gast

Meine Schwester heisst Isabelle. Ein super Name! Sie ist sehr gebildet. Also bestimmt keine Unterschicht

Ella
Gast

Super süss

Isabelle( Isi)
Gast

Ich bin sehr froh über meinen Namen. Aber ich glaub das ich so heiße weil meine Mutter franzosin ist. Deswegen bin ich das auch. Naja bonne nuit!

Isabelle
Gast

Ich bin nicht gerade so so stolz auf meinem Namen weil die Schulkameraden immer sich über ihn lustig gemavht haben wie Isaballa oder Isi Bisi oder so :/

Gary
Gast

Bezaubernd und wunderschön...

Isabelle
Gast

Ich kann mich nur anschließen , es ist ein wundervoller Name. Ich sollte Chantal heißen, naja zum Glück heiß ich Isabelle. Und ich liebe Frankreich generell also liebe ich meinen Namen. Werde seit klein auf "Isa, Isi" genannt

Isabelle
Gast

Ich liebe meinen Namen! Trage ihn nun schon seit 39 Jahren! :-))

Torben
Gast

Für nen Hund ist der Name in Ordnung

Isabellé
Gast

Ich muss sagen, meine Eltern haben eine gute Wahl getroffen vor 19 Jahren!
Ich habe dagegen von meinem Vater damals noch ein accent aigu, also ein Akzent gesetzt (é). Mein Name wird am Ende mit zarten, kleinem "e" ausgesprochen. Viele Menschen sind davon echt begeistert.
Also ich bin Stolz darauf und kann ihm nur weiter empfehlen!

Liebe Grüße

Isabelle
Gast

Also ich heiße nunmehr 27 Jahre lang Isabelle und bin zufrieden. Ich konnte noch nicht feststellen, dass mir mein Name irgendwelche Nachteile verschafft hat. Ich wurde auch nie gehänselt, dass einzig nervige war dieses merkwürdige Lied mit dem Bärenfell ;)

Ich kann nicht ganz nachvollziehen wie manche darauf kommen, dass dieser Name in so genannten "Unterschichten" verwendet wird. Vor allem, weil es ein neutraler Name ist, welcher keinerlei Schlussfolgerung auf Beruf, Alter oder ähnliches zulässt. Aber, es macht ja jeder andere Erfahrungen mit Namen. Und sicher habe auch ich Vorurteile zu gewissen Vornamen und würde mein Kind so nie nennen.

Aber, zum Glück hat jeder seine eigene Meinung und seinen eigenen Geschmack und wenn die Damen, die sich hier über den Namen beschweren ihre Kinder nicht Liberty Bell oder so ähnlich nennen um zu zeigen wie "außergewöhnlich" sie sind, ist doch alles ok.

...
Gast

Der name ist hier bei uns auch eher selten geworden kenne, jetzt wirds allerdings wieder etwas häufiger, aber dennoch noch lange kein modename we sophie etc... wenn ich in die babybildergalerie von einem monat hineinschaue sind da 5 sophies drin, wie schrecklich :-/.... isabelle ist wunderschön und so rar geworden, daher haben wir uns für isabelle entschieden :-)

Dilara
Gast

Wunderschön

Isabelle@Elisabeth
Gast

Ich trage den Namen Isabelle mittlerweile seit 28 Jahren. Ich bin gelernte Kinderkrankenschwester und muss sagen, dass Isabelle heute eher selten vergeben wird...zumindest ist es meine Erfahrung.

Elizabeth
Gast

Isabelle ist ein wunderschöner Name aber leider so so häufig geworden, es kommt mit vor als würde jedes zweite kleine Mädchen dass ich kennen lerne diesen Namen tragen.

@Lara
Gast

Mensch, Lara...schalte dein Hirn ein, bevor du dich an irgendwelchen Namen festbeißt! du schreibst permanent unter verschiedenen Namen und kommentierst den Namen Isabelle. deine dämlichen, dümmlichen Kommentare sind immer gleich gestrickt und sind weit ab von jeglicher Bildung...die Einzige Bildungsferne bist du!!!!!!!!! such dir doch ein anderes Hobby, wenn du mit deinem Leben nicht zurecht kommst!!!!!!!!!!!!

@ Lara
Gast

Dann solltest du mal deine Haltung überdenken, würde ich vorschlagen.

Lara
Gast

Isabelle ist mittlerweile schon gleichzusetzen mit Chantal oder Jaqueline. Damit möchte ich auf keinen Fall irgendjemandem zu nahe treten, aber ich bringe mit diesem Namen immer ein bildungsfernes Milieu in Verbindung.

Isabelle
Gast

Unser Name Isabelle ist schön,selten und besonders. Freunde finden schnell schöne Spitznamen. die herabsetzenden Kommentare über einen Namen finde ich schlimm und sehr unfreundlich. wie man herauslesen konnte hat der Name Isabelle nichts mit Unterschicht zu tun, sondern eher im Gegenteil und ist mit Namen wie chantale, Kevin oder Sarah usw. wie jedes 3 Kind heißt nicht zu vergleichen. jeder hat einen anderen Geschmack was ganz natürlich ist, nette Kommentare und höffliche Ablehnung schön und gut aber bitte bleibt auf einer normalen sprachebene und rutscht nicht ins "asoziale" ab.
Glg Isabelle

Isabelle Anastasia
Gast

Hallo ihr Lieben, ich heiße auch Isabelle, und kann besorgten Eltern sagen, dass ich nie auf Grund meines Namens geärgert wurde und auch noch nie eine abwertende Meinung zu diesem erfahren habe, eher im Gegenteil. Ein sehr bekannter Namensforscher assoziiert den Namen übrigens mit Wohlstand und Adel. Deshalb verwundern mich viele Kommentare. Ich kenne keine Omi persönlich, die Isabelle heißt.
Nur zum Thema ungebildet, unterschicht und kleines, dickes Mädchen. Ich mache gerade meinen Bachelor, Arbeite in einem Heim und model nebenher ab und zu. Dabei geht es nicht um mich, sondern die Namensträger, die meiner Meinung nach, diesem schlechten Bild gar nicht entsprechen.

Viele Grüße

Schwester Isabelle
Gast

Habe nur positive Erfahrungen mit meinem Vornamen gemacht...egal ob im Privaten oder Beruflichen!

Isabelle
Gast

Hahaha, Luisa! Die Bildungsferne stellst Du für deinen Namen ohne Zweifel unter Beweis :)

Serap
Gast

Warum all diese Diskussionen um Unterschicht oder Oberschicht?

Geht es nicht um das Individuum?

Es gibt ja auch Bürgerliche, die heiraten Prinzen und werden zur Prinzessinnen ;-)

Isabelle - Isabella
Gast

Ein wunderschöner Name! So heißen wohl Prinzessinnen bzw. Königinnen! Ich hatte eine Grundschulfreundin namens Isabelle, leider haben wir uns aus den Augen verloren.

Eva
Gast

... und wenn ihr euch mal die geographische Verteilung in Deutschland anschaut, ist auch klar, dass es sich nicht um einen Unterschichtennamen handelt.

Eva
Gast

Unsere Tochter heißt auch Isabelle. Wir fanden diesen Namen auch schon immer sehr schön und bereuen unsere Wahl nicht.
Allerdings muss ich sagen, dass viele Leute den Namen entweder sehr schön finden oder er ihnen überhaupt nicht gefällt.
Den Namen der Unterschicht zuzuordnen ist allerdings absoluter Schrott und echt ne Frechheit, insbesondere wenn man selbst einen sehr grenzwertigen Namen trägt.

@luisa
Gast

Es ist traurig, wie du dich hier aufführst.

Luisa
Gast

Dieser Name geht einfach überhaupt nicht.
Er klingt fad, unintelligent und altbacken. Isabelle ist eigentlich schon auf dem gleichen Stand wie Chantal und Jaqueline! Bitte tut so etwas euren Kindern nicht an. Mit solchen Namen macht ihr ihnen das Leben nur unnötig schwerer.

Isabelle
Gast

Ich liebe meinen Vornamen!

Anika
Gast

Ich finde diesen Namen wunderschön. Ich kann mir gut vorstellen, mein Kind so zu nennen.

Lieben Gruß an alle Isabelle's

@ Nesrin
Gast

Nur das deine dümmliche Meinung niemanden interessiert ;)

Nesrin
Gast

Das ist meiner Meinung nach die veraltete Version von Schantalle, oder Schakkeline.

Nathalie
Gast

Jedem das Seine und jedem seine eigene Meinung. Das die Geschmäcker unterschiedlich sind ist gut so, das wäre ja sonst auch langweilig und jedes Mädchen würde wohl Marie oder Sofie heissen ;-) Sowas Niveauloses, Namen schlecht machen.... übt euch mal darin gescheit zu artikulieren, ihr seid echt peinlich und man muss sich wirklich fremdschämen .....!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Isabelle schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Joy, Klarianne, Liesa, Luise, Maret, Maura, Mirja, Nocoleta, Pauletta und Regina.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Aodhagan

Noch kein Kommentar vorhanden

Aodhagan versteht gar nicht, warum er noch keinen Kommentar erhalten hat!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Aodhagan?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

150 tolle Hundenamen
Die schönsten Namensideen für deinen Hund

150 tolle Hundenamen

Aktuelle Umfrage

Hättest Du lieber einen Jungen oder ein Mädchen?