Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Regina

Regina ist ein weiblicher Vorname lateinischer Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

2132 Stimmen (Rang 453)
0 x auf Lieblingslisten
4 x auf No-Go-Listen
453

Rang 453
Mit 2132 erhaltenen Stimmen belegt Regina den 453. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Regina ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Regina

Was bedeutet der Name Regina?

Bedeutung

"die Königin" (lateinisch) --> "Regina Caeli = Himmelskönigin" --> regina,-ae (f.) = Königin
keltisch = Rigani = Königin

Wann hat Regina Namenstag?

  • 18. Januar
  • 1. Juni
  • 22. August
  • 7. September

Wie spricht man Regina aus?

Aussprache von Regina: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Regina auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Regina?

Regina ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 263. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2005 mit Platz 51. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 171. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Regina

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Regina in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2021 2020 2019 Bester Rang
Deutschland 263 222 217 51 (2005)
Österreich 148 150 144 68 (1984)
Schweiz 149 138 149 129 (2002)
Liechtenstein - - - 6 (1996)
Niederlande - - - 88 (1964)
Belgien - - - 167 (2003)
Frankreich 445 437 436 265 (1951)
Ungarn 59 60 49 26 (2010)
Polen 184 178 185 155 (2001)
Dänemark 136 - 135 120 (1990)
Schweden 185 181 176 145 (1999)
Norwegen 129 122 128 112 (1960)
England 371 360 375 330 (1996)
Schottland - 112 120 112 (2020)
Irland - - - 72 (1965)
Nordirland - - - 76 (2000)
USA 388 398 381 79 (1967)
Kanada 200 185 266 185 (2020)

Regina in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2021)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Regina in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2021 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 51 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 54 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 114 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 138 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 137 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 172 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 183 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 192 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 195 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 200 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 212 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 215 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 217 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 222 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 263 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 51
  • Schlechtester Rang: 263
  • Durchschnitt: 171.00

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Regina

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Regina im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 131 im November 2018
Rang 128 im Dezember 2018
Rang 155 im Januar 2019
Rang 132 im Februar 2019
Rang 148 im März 2019
Rang 115 im April 2019
Rang 130 im Mai 2019
Rang 122 im Juni 2019
Rang 113 im Juli 2019
Rang 113 im August 2019
Rang 102 im September 2019
Rang 110 im Oktober 2019
Rang 105 im November 2019
Rang 103 im Dezember 2019
Rang 111 im Januar 2020
Rang 170 im Februar 2020
Rang 188 im März 2020
Rang 178 im April 2020
Rang 183 im Mai 2020
Rang 187 im Juni 2020
Rang 178 im Juli 2020
Rang 168 im August 2020
Rang 168 im September 2020
Rang 168 im Oktober 2020
Rang 156 im November 2020
Rang 165 im Dezember 2020
Rang 186 im Januar 2021
Rang 180 im Februar 2021
Rang 146 im März 2021
Rang 140 im April 2021
Rang 132 im Mai 2021
Rang 118 im Juni 2021
Rang 113 im Juli 2021
Rang 118 im August 2021
Rang 104 im September 2021
Rang 118 im Oktober 2021
Rang 118 im November 2021
Rang 141 im Dezember 2021
Rang 159 im Januar 2022
Rang 147 im Februar 2022
Rang 135 im März 2022
Rang 134 im April 2022
Rang 140 im Mai 2022
Rang 117 im Juni 2022
Rang 111 im Juli 2022
Rang 121 im August 2022
Rang 116 im September 2022
Rang 116 im Oktober 2022
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 102
  • Schlechtester Rang: 265
  • Durchschnitt: 156.55

Geburten in Österreich mit dem Namen Regina seit 1984

Regina belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 173. Rang. Insgesamt 1417 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
173 1417 Statistik Austria 2021

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Regina besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (486)
  • 14.6 % 14.6 % Baden-Württemberg
  • 22.4 % 22.4 % Bayern
  • 3.3 % 3.3 % Berlin
  • 1.9 % 1.9 % Brandenburg
  • 0.4 % 0.4 % Bremen
  • 2.5 % 2.5 % Hamburg
  • 6.6 % 6.6 % Hessen
  • 2.1 % 2.1 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 8.8 % 8.8 % Niedersachsen
  • 18.9 % 18.9 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.3 % 5.3 % Rheinland-Pfalz
  • 0.4 % 0.4 % Saarland
  • 4.7 % 4.7 % Sachsen
  • 2.7 % 2.7 % Sachsen-Anhalt
  • 3.5 % 3.5 % Schleswig-Holstein
  • 1.9 % 1.9 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (54)
  • 1.9 % 1.9 % Kärnten
  • 22.2 % 22.2 % Niederösterreich
  • 16.7 % 16.7 % Oberösterreich
  • 7.4 % 7.4 % Salzburg
  • 20.4 % 20.4 % Steiermark
  • 7.4 % 7.4 % Tirol
  • 3.7 % 3.7 % Vorarlberg
  • 20.4 % 20.4 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (27)
  • 11.1 % 11.1 % Aargau
  • 3.7 % 3.7 % Basel-Landschaft
  • 25.9 % 25.9 % Bern
  • 3.7 % 3.7 % Graubünden
  • 3.7 % 3.7 % Luzern
  • 37.0 % 37.0 % St. Gallen
  • 7.4 % 7.4 % Thurgau
  • 3.7 % 3.7 % Wallis
  • 3.7 % 3.7 % Zürich

Dein Vorname ist Regina? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Regina als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Regina besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Regina.

Häufigkeit des Vornamens Regina nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Regina

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Gigi
  • Gina
  • Ginchen
  • Gini
  • Ginny
  • Giny
  • Ina
  • Nina
  • Rägi
  • Reaggy
  • Rega
  • Regchine
  • Reggie
  • Reggy
  • Regi
  • Regibebi
  • Regie
  • Regin
  • Reginatschka
  • Reginchen
  • Regini
  • Regischa
  • Rexi
  • Rina
  • Tschina

Häufigste Nachnamen

  1. Regina Schmidt
  2. Regina Wagner
  3. Regina Müller
  4. Regina Schneider
  5. Regina Fischer
  6. Regina Becker
  7. Regina Schulz
  8. Regina Weber
  9. Regina Meyer
  10. Regina Hoffmann
  11. Regina Bauer
  12. Regina Schäfer
  13. Regina Richter
  14. Regina Koch
  15. Regina Klein
  16. Regina Lange
  17. Regina Werner
  18. Regina König
  19. Regina Wolf
  20. Regina Krüger
  21. Regina Meier
  22. Regina Schröder
  23. Regina Neumann
  24. Regina Zimmermann
  25. Regina Hofmann
  26. Regina Walter
  27. Regina Krause
  28. Regina Herrmann
  29. Regina Huber
  30. Regina Lehmann

Regina in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Regina

Eilleen Regina Edwards
kanadische Sängerin
Heilige Regina
Katholische Märtyrerin
Maria Regina Jünemann
deutsche Schauspielerin
Maria Regina Kaiser
Schriftstellerin aus Deutschland
Regina (bei Spielen)
Italienische Bezeichnung für die Dame beim Schach oder bei Kartenspielen
Regina (Getränk)
In Emsdetten produzierte Himbeerlimonade
Regina Braga
brasilianische Schauspielerin
Regina Derieva
russiche Dichterin
Regina E. Dugan
amerikanische Wissenschaftlerin
Regina Fritsch
österreichische Schauspielerin
Regina George
Aus dem Film "Mean Girls"
Regina Hall
US-Amerikanische Schauspielerin
Regina Halmich
Boxerin
Regina Hausl
deutsche Alpine Skirennläuferin
Regina Holan
Fußballerin aus den USA
Regina Irman
schweizer Komponistin
Regina Jonas
(1902–1944), erste in Deutschland praktizierende Rabbinerin
Regina Kägi-Fuchsmann
Schweizer Frauenrechtlerin, Flüchtlingshelferin und humanitäre Aktivistin
Regina Marlies Lisi
Rapperin aus Deutschland
Regina Marsikova
Tennisspielerin aus der Tschechoslowakei
Regina Mills
Evil Queen in Once Upon A Time
Regina Protmann
Deutsche Ordensgründerin, Mystikerin
Regina Rakhimkulova
Langstreckenläuferin aus den USA
Regina Rakhimova
russiche Freestyle-Skifahrerin
Regina Richards
amerikanische Sängerin
Regina Richter
Opernsängerin aus Deutschland
Regina Russell
amerikanische Schauspielerin
Regina Schleicher
Radrennfahrerin aus Deutschland
Regina Schöpf
österreichische Skifahrerin
Regina Schulte
deutsche Historikerin
Regina Shymkute
englische Handballspielerin
Regina Spektor
aus Russland stammende jüdische US-amerikanische Sängerin, Pianistin und Gitarristin
Regina Taylor
Schauspielerin aus Amerika
Regina Ullmann
schweizer Dichterin
Regina Valter
kasachisches Model
Regina Vandysheva
Model aus Kasachstan
Regina von Siebold
deutsche Physikerin

Regina in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Regina bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Regina als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Regina wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 3 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Regina (1x)

    Hochdruckgebiet Regina
  • Tiefdruckgebiet Regina (3x)

    Tiefdruckgebiet Regina
    • 28.04.2015
    • 31.03.2004
    • 07.02.2002
    • 29.06.2000

Regina in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Regina wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
Re-gi-na
Endungen
-egina (5) -gina (4) -ina (3) -na (2) -a (1)
Anagramme
Argine, Gerina und Ngaire (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Regina - gebildet werden können.
Rückwärts
Aniger (Mehr erfahren)Regina ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
9 Toleranz und Gerechtigkeit (Mehr erfahren)

Regina in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010010 01100101 01100111 01101001 01101110 01100001
Dezimal
82 101 103 105 110 97
Hexadezimal
52 65 67 69 6E 61
Oktal
122 145 147 151 156 141

Regina in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Regina anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
746 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
R250 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
RJN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Regina buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Richard | Emil | Gustav | Ida | Nordpol | Anton
Internationale Buchstabiertafel
Romeo | Echo | Golf | India | November | Alfa

Regina in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Regina in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Regina
Altdeutsche Schrift
Regina
Lateinische Schrift
REGINA
Phönizische Schrift
𐤓𐤄𐤂𐤉𐤍𐤀
Griechische Schrift
Ρεγινα
Koptische Schrift
Ⲣⲉⲅⲓⲛⲁ
Hebräische Schrift
רהגינא
Arabische Schrift
رــهــجــيــنــا
Armenische Schrift
Ռեգինա
Kyrillische Schrift
Регина
Georgische Schrift
Ⴐეგინა
Runenschrift
ᚱᛂᚵᛁᚾᛆ
Hieroglyphenschrift
𓂋𓇌𓎼𓇋𓈖𓄿

Regina barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Regina an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Regina im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Regina im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Regina in Blindenschrift (Brailleschrift)

Regina in Blindenschrift (Brailleschrift)

Regina im Tieralphabet

Regina im Tieralphabet

Regina in der Schifffahrt

Der Vorname Regina in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·-· · --· ·· -· ·-

Regina im Flaggenalphabet

Regina im Flaggenalphabet

Regina im Winkeralphabet

Regina im Winkeralphabet

Regina in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Regina auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Regina als QR-Code

Regina als QR-Code

Regina als Barcode

Regina als Barcode

Wie denkst du über den Namen Regina?

Wie gefällt dir der Name Regina?

Bewertung des Namens Regina nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Regina?

Ob der Vorname Regina auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (88.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (79.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (75.9 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (58.6 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (60.9 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (63.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (65.5 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (60.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (63.2 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (55.2 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (59.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (51.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (70.1 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (64.4 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (23.0 %)
Was denkst du? Passt Regina zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Regina ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (79.3 %) modern (54.7 %) wohlklingend (86.5 %) weiblich (85.5 %) attraktiv (76.6 %) sportlich (68.2 %) intelligent (85.5 %) erfolgreich (80.0 %) sympathisch (86.0 %) lustig (64.8 %) gesellig (67.5 %) selbstbewusst (74.6 %) romantisch (76.4 %)
von Beruf
  • Lehrerin (12)
  • Krankenschwester (9)
  • Model (4)
  • Buchhalterin (3)
  • Ingenieurin (3)
  • Bürokauffrau (3)
  • Verkäuferin (3)
  • Modedesignerin (3)
  • Reinigungsfachkraft (2)
  • Sprachwissenschaftlerin (2)
  • Kosmetikerin (2)
  • Anwältin (2)
  • Finanzwirtin (2)
  • Psychologin (2)
  • Designerin (2)
  • Ärztin (2)
  • Pflegefachangestellte (2)
  • Industriekauffrau (2)
  • Tänzerin (2)
  • Pfarrerin (2)
  • Industriemechanikerin (2)
  • IT-Consultant (2)
  • Erzieherin (1)
  • Führungskraft (1)
  • Steuerfachangestellte (1)
  • Bäckerin (1)
  • Modeberaterin (1)
  • Schwimmerin (1)
  • Maschinenbautechnikerin (1)
  • Ernährungswissenschaftlerin (1)
  • Musikerin (1)
  • Angestellte (1)
  • Pädagogin (1)
  • Pharmazeutin (1)
  • Sekretärin (1)
  • Vermessungsingenieurin (1)
  • Heilpädagogin (1)
  • Leitende Angestellte (1)
  • Augenoptikerin (1)
  • Medizinische Fachangestellte (1)
  • Betreuerin (1)
  • Zustellerin (1)
  • Architektin (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Geisteswissenschaftlerin (1)
  • Kauffrau im Einzelhandel (1)
  • Wirtschaftlerin (1)
  • Finanzbuchhalterin (1)
  • Textillaborantin (1)
  • Verwaltungsfachwirtin (1)
  • Dolmetscherin (1)
  • Unternehmerin (1)
  • Künstlerin (1)
  • Schädlingsbekämpferin (1)
  • Bauingenieurin (1)
  • Bankkauffrau (1)
  • Apothekerin (1)
  • Tierärztin (1)
  • Automobilkauffrau (1)
  • Kindergärtnerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Regina und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Regina ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Regina

Kommentar hinzufügen
Mitglied

Regina ist der 3te Vorname den ich habe. Und da mein Nachname auch lateinisch ist passt das sehr gut zusammen.

Regina Maria
Gast

Ich bin 63 und davon 63 Jahre stolz auf meinen Namen.
Seit der Rufnamen-Zwang weggefallen ist, nehme ich auch gern mal Maria als Namen, vorher war es Regina.
Na klar freue ich mich auch dass dieser Name eher selten ist und hoffe ihn noch recht lange tragen zu können.
Danke auch an die positiven Kommentare meiner Namensvetterinnen.

Regina
Gast

Ich finde den Namen Regina sehr schön und zum Glück kam er in meinem Leben sehr selten vor. Ich bin stolz auf meinen Namen und froh darüber , dass es ihn selten gibt. Möchte nicht tauschen mit den Mias, Annas, Lauras und Sarahs, die es zu Hauff gibt.
Mein Kosename lautet: Ginchen, Gine oder Gina.
Der Name klingt m.A. nach sehr angenehm.

Regina
Gast

Ich trug und trage meinen Namen mit Stolz und bin heilfroh, dass er so selten ist. In der Schule war ich immer die Einzige. Er ist einfach zu silbieren. Unter den Kollegen bin ich ebenfalls die einzige Regina. Und außerdem passt der Name zu jedem Alter. Ich bin Mitte 30 und glücklich über den schönen Namen.

Regina
Gast

Ich heiße Regina und bin 14 Jahre alt. Alle Reginas die ich kenne sind schon über 50. Die meisten nennen mich Gina oder Gini wenn ich ehrlich bin gefällt mir mein Spitzname besser als mein richtiger Name. Er klingt mir als Kroatin auch ein bisschen zu deutsch aber ansonsten ist es aber ein schöner Name☺️

Regina
Gast

Selbstbewusst- gut führend - weltoffen - ehrlich - romantisch - vielseitig - fleißig - organisiert , das passt doch gut zu einer Königin !Ja ein schöner Name : Danke dafür Mama ❤ und die meisten sagen Rigi oder Reginchen zu mir, meine Schwester sagt Gina ❤

Regina
Gast

Bin vermutlich eine der Jüngsten hier. Bin 17 und liebe meinen Vornamen! Regina ist wirklich ein schöner Name, nur sind Kürzel bei mir in der Umgebung nicht aktuell. Bin tatsächlich schon immer und für jeden die Regina

Regina
Gast

Ich finde nen Namen toll, da er nicht so oft vorkommt und ausserdem, wer will keine Königin sein.....im italienischen hört er sich eh negativ an... oh Redschina...welch toller Klang... abgekürzt werde ich als Ina, Gina, oder Redschini.

Emily
Gast

Ich finde Regina wunderschön!! ❤️

Regina
Gast

Und wieder eine Regina...:)
Jahrgang 67, keine "Abkürzungen" waren wirklich langfristig Bestandteil meines Lebens. (Gina, Gini etc.) Wenn meine Mutter früher sauer war und rief: REgina - habe ich geantwortet: REmama. Der Name klingt schon etwas hart, aber leise von einem liebendem Menschen gesprochen, ist er wunderbar. Ich komme mit dem Namen in jedem Land zurecht. Königin ist halt Königin :))

Regina
Gast

Ich heiße auch Regina und habe schon so viele Spitznamen bekommen. Von den meisten Freunden und Familie werde ich Gina genannt, mein Bruder nennt mich Ginchen. Von meiner Oma haben sich einige Menschen Reginchen abgeguckt. Gini und Ginny war auch schon dabei. Regi und Regy auch, aber die Abkürzungen fand ich schon immer ganz schrecklich und darauf reagiere ich auch meistens nicht.
Kenne schon seit ich denken kann andere Reginas und lerne auch immer wieder neue kennen :D

Joah
Gast

Wie um alles in der Welt kommt man von Regina auf Vagina? Meine Güte, manche Menschen suchen nur nach Ideen, einen Namen zu verhunzen ...
Mir gefällt Regina ganz gut.

Regina
Gast

Ich heissen ebenfalls Regina..Muss gestehen, dass ich im Jugendalter nicht sehr begeistert davon war, aber schmunzelnd feststellen, dass die meisten anderen Reginas hier ebenfalls die Regina-Vagina Geschichte kennen. :)
Seit ich Vegetarierin bin, nennen meine Freunde mich manchmal Veggie-Regi, was ich irgendwie witzig finde.
Ich liebe meinen Namen, und die wenigen Reginas, die ich bisher traf, waren alle irgendwie besondere oder außergewöhnliche Menschen.
Königliche Grüsse an alle anderen Königinnen hier :D

Regina
Gast

Ich mag meinen Namen. Er kommt nicht so häufig vor wie andere, ist aber auch nicht zu exotisch. Es sind mir bisher ein paar andere Reginas begegnet, durch alle Altersklassen durch.

Das Namen verschandelt werden (Vagina oder rückwärts A Niger) ist in der Schule ja normal. Es gibt da kaum jemanden der nicht mal dran ist. Mich hat das nie gestört.

Ich hatte mal einen Lehrer der mich dann nur noch Königin genannt hat. Das war sehr lustig.

Regine
Gast

Ich mag meinen Namen, er kommt nicht so häufig vor wie Regina.

Regina Maria
Gast

Ich bin stolz diese Namen zu tragen. (Ich bin Jahrgang 1959)
An alle Reginas ! Euer Name ist etwas Besonderes !

Regina
Gast

Hallo, mein Vorname hat mir immer gefallen. Die blöde Ableitung "Vagina" kenne ich auch, aber diese Personen kann man ja ignorieren oder etwas passendes Antworten. Im Ausland hatte ich nie Probleme mit der Aussprache. Sie sprachen zwar erst in englischer Form den Namen aus, aber mit einem Hinweis wurde es dann richtig gemacht. Ebenso wie bei meinem Mann "Peter". Meine Mama und meine Kollegin nennen mich unabhängig Ginchen. Dabei war mir Gina lieber. Zumindest früher. Heute gefällt mir Ginchen besser. Das klingt so liebevoll.

Regina
Gast

Wenn man seinen Namen mag, wenn hat er für einen selbst eine Bedeutung, egal das geschrieben steht. Selbstbewusstsein kann man versuchen zu erlernen, aber positiv und negativ gibt es immer, egal wie man heisst. Danke!!

Regina
Gast

Ich bin schon 55, damals gab es viele Reginas, und ich mag meinen Namen, weil er mich gefühlsmäßig irgendwie aufwertet ("Königin"). Ich werde von Männern auch meistens respektvoll und ritterlich behandelt - vielleicht ist da ein Zusammenhang?

Regina
Gast

Ich lese so viele negative Kommentare zu diesem Namen. Wieso? Ich finde der Name klingt nicht nur gut, sondern hat auch noch eine wunderschöne Bedeutung! Was will man also mehr? An alle anderen Reginas: Tragt euren Namen mit Stolz! Nicht jeder hat das Glück Königin zu heißen :D

Regina
Gast

Ich mag mein name eig.
nur durch die schule nicht
regina=vagina -.-*

Regina
Gast

Ich habe in meiner Stadt (kleine Stadt) noch nie eine andere Regina gesehen :) Ich bin froh dass ich einen Namen hab den es nicht oft gibt und ich finde ihn schön!

Ginny
Gast

Wer Regina heißt und diesen Namen zu lang findet, die soll sich freuen, dass sie nicht Yohanna-Phriederieke heißt, da müsste sie nämlich auch noch buchstabieren!

Regina
Gast

Ich heiße auch Regina und ich bin sehr stolz darauf,weil meine Mutter ihn mir gegeben hat und ich finde ihn keinesfalls zu lang, er passt zu mir und ist einfach wunderschön !!! ♥♥♥

Jetzt ich
Gast

Merkwürdig, ich kenne das genau umgekehrt, nämlich dass die Leute eher bei ReginE an ReginA denken, weil Regina doch viel gebräuchlicher ist. Ich finde den Namen recht schön, er klingt durch die 3 Vokale und es gibt doch viel längere. Dass Ausländer mit der Aussprache Probleme haben, das ist doch bei vielen Namen so.

Regina
Gast

Also ich heiße Regina und ich mag meinen Namen gar nicht so gern.Er klingt zwar ganz schön ist aber so lang außerdem verstehen viele ReginE.Ich bin außerdem viel im Ausland unterwegs und da können die Leute den Namen nicht ausprechen und merken schon gar nicht und eine schöne Abkürzung gibt es auch nicht. Bei Familie und Freunden nennt mich jeder anders. Gini, Ginoki, Ginchen,[Rätschi]. Im Ausland stelle ich mich mit Regy vor.
Bin aber nie für den Namen gehänselt worden oder so.

Noch eine Regina
Gast

Als Kind fand ich den Namen nicht gut, weil er mir zu hart klang. Außerdem hat mein Bruder sich immer lustig gemacht und aus "Regina Margarete" (was ja doch eigentlich ganz hübsch klingt) "Regine Margarine" gemacht, worüber ich mich natürlich furchtbar aufgeregt habe (inzwischen finde ich das aber echt lustig ;-) )Andererseits war auch ich froh, nicht die vierte Steffi in der Klasse zu sein...
Inzwischen habe ich mich daran gewöhnt und finde ihn ganz ok.
Übrigens kenne ich einige andere Reginas und auch Regines, alle sind Deutsche, soooo selten ist der Name nicht, finde ich.

Karl
Gast

Meine Freundin heißt auch Regina!
Sie hat einfach einen wunderschönen Namen! Ich bin stolz darauf! Ich bin einfach neu in sie verliebt!

Bo
Gast

Meine beste Freundin heißt Regina , finde dass ist ein toller Name :)

Nika
Gast

Hey :) Eine Klassenkameradin von mir heißt Regina, aber sie wird von uns nur Gini genannt, weil sie findet, dass der Name Regina zu hart klingt... :)

also
Gast

Meine Mama heißt so und meine Tante väterlicherseits auch. Ich finde den Namen schön.

Regina
Gast

Also ich bin auch eine Regina und habe noch nie eine andere getroffen :)
In Deutschland habe ich mit meinem Namen keine Probleme und bin sehr froh nicht Sarah zu heißen davon hatte ich in der Klasse 4 (und Martin lol)
Aber im Ausland habe ich mit meinem Namen ein bisschen Probleme da ihn deutsch sowieso niemand aussprechen kann und sich auch keiner den Namen merken kann weil sie ihn nicht kennen. Ich benutze für Freunde meist Ginny oder Gina aber für offizell geht das ja nicht

Regina
Gast

Früher mocht ich meinen Namen absolut nicht. Meine Mutter nannte mich Gina, mein Vater Gigges (Grillhähnchen)... das reichte mir mit 15 und ich nannte mich nur noch Ina... das ist bis heut so geblieben

unter mir
Gast

Da kann man selbst drauf kommen, wenn man liest, dass das ein lateinischer Name ist. Außerdem ist er ja nun nicht so exotisch, dass man ihn noch nie gehört hat. Aber nochmal für dich : gesprochen wie geschrieben ;)

:D
Gast

Heist das "Regina" oder "Reschina" ???
Ich kenne nämlich eine Regina und die nennen wir immer Reschina. Vielleicht kann man das tatsächlich so aussprechen und es ist der Urname zu "Gina"

Ina
Gast

Gefällt mir überhaupt nicht und
würde ich nicht vergeben.
Da bin ich ganz froh nur eine Ina zu sein :)

Ralf
Gast

Meine Liebste heißt Regina und ist meine Gini( auch gern mal Ginimaus!) :-)

@Kalinka
Gast

Ich kenne auch eine Regina, sie ist intelligent,selbstbewusst,warmherzig und sehr nett

Kalina
Gast

Meine Assoziationen zu dem Namen unterscheiden sich von den meisten hier, vielleicht weil ich bei dem Namen immer zuerst an Regina Spektor denken muss. Für mich ist eine Regina eine kreative, aufgeweckte, selbstbewusste Frau die genau weiss was sie will.

Regina (leider)
Gast

Also ich bin 10 jahre und hasse meinen namen ich mag den nicht und so meine mamam sagt mir passt der name voll...aber naja.

@ Hannah
Gast

Nicht Gottheit, Regina heißt Regentin, Königin. Das hat doch auch was, oder?

Hannah
Gast

Meine beste Freundin heißt Regina und ih finde ihren Namen schön. Er hat irgendwie etwas erhabenes, wie der Name einer Gottheit..
Ich finde Regina passt nur zu hübschen Mädchen und meine Regina ist wirklich SEHR hübsch!

regina
Gast

Ich bin und bleibe eine Regina und bin stolz drauf

Regina (war ja klar^^)
Gast

In der Grundschulzeit fand ich meinen Namen total doof! Damals wollte ich Barbara heissen oder Daniela (davon gabs in meiner Klasse genügend).
Und am aller-doofsten fand ich es in der Kirche, wenn alle das "Salve Regina" gesungen haben, da hab ich immer gemeint, alle schauen mich an...

Heute mag ich meinen Namen sehr, sehr gerne! Danke an meine lieben, großen Schwestern, die ihn für mich ausgesucht haben ;)

Regine
Gast

Die meisten sagen Regina!

Ratet mal!
Gast

Zur Zeit meiner Geburt wurden die Namen Manuela, Daniela, Susanne, Heike, Silke usw. sehr häufig gegeben und ich bin immer noch sehr froh, dass mir einer dieser Sammelbegriffe erspart geblieben ist und es an meiner Schule mit ca. 700 Schülern niemals mehr als 2 Reginas gab. Seit damals sind mir immer mal wieder Namensvetterinnen begegnet, die mir auch nicht immer sympathisch waren, bzw. sind, aber so ist das Leben und ICH MAG MEINEN NAMEN und bin froh, nicht Heike oder Manuela zu heißen. Davon gibt's einfach zu viele.

Regina
Gast

Ich mag meinen Namen. Das Problem mit Regin(e) kenne ich auch zugut, du heißt doch Renate passiert mir auch immer mal wieder. Meine Tochter trägt ihn als zweiten Vornamen mit Stolz, was mich freut,-)

Regina (was sonst?)
Gast

Ich habe mich dran gewöhnt, finde ihn inzwischen schön, er ist selten, weiblich und klingt gut. Ich komme aber auch aus der Zeit, als es viele "Elke" und "Petra" gab.... manche Lehrer konnten ihn sich komischerweise nicht merken, sagten ständig "Regine". Ich kenne sonst nur Regina Halmich als Trägerin.

Regina
Gast

Ich bin einfach stolz auf meinen Namen! Mir ist es egal was die anderen über diesen Namen denken oder ob sie meinen Namen mögen oder nicht!!!

Hanne
Gast

Meine Schulfreundin hieß so, habe sie leider aus den Augen verloren. Schade eigentlich, dass dieser Name kaum noch vorkommt.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Regina schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Rosel, Sharon, Suse, Tini, Viktorina, Wilka, Ajda, Angharad, Ayanna und Callie.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Sened

Noch kein Kommentar vorhanden

Sened beklagt sich bitter über das fehlende Interesse an seinem Namen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Sened?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

150 tolle Hundenamen
Die schönsten Namensideen für deinen Hund

150 tolle Hundenamen

Aktuelle Umfrage

Wie denkst Du über den Muttertag?