Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Loreley

Loreley ist ein weiblicher Vorname althochdeutscher Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

264 Stimmen (Rang 1363)
4 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1363

Rang 1363
Mit 264 erhaltenen Stimmen belegt Loreley den 1363. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Loreley ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Loreley

Was bedeutet der Name Loreley?

Bedeutung

Name eines gefährlichen Schieferfelsens am Rheinufer
mittelhochdeutsch luren = lauern oder lurren/lorren = heulen, schreien, luren = summen
ley = Schieferfelsen/-stein (keltisch)
"der lauernde Fels, "der schreiende Fels"
oder auch lur = Elfe = "Elfenfelsen" (mhd)
Jahrtausende bekannt unter der männlichen Bezeichnung:
der Lurley, der Lorley, der Lurleberch

erst durch Clemens Brentanos Ballade (wohl angelehnt an die griechischen Sirenen) wurde die Geschichte weiblich:
eine Nixe, Loreley genannt, saß auf dem Felsen, kämmte ihr langes blondes Haar mit einem goldenen Kamm und lockte mit ihrem unglaublich schönen Gesang die Rheinschiffer an, die die gefährliche Strömung und die Felsenriffe nicht beachteten und mit ihren Schifferbooten zerschellten

keltisch_ley = (Schiefer-)Fels oder Stein
mittelhochdeutsch_lorlen/lurren/lorren/luren = rauschen, murmeln, summen, lauern, heulen, schreien

Wann hat Loreley Namenstag?

Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt.

Wie spricht man Loreley aus?

Aussprache von Loreley: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Loreley auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Loreley?

Loreley ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 215. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2009 mit Platz 112. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 177. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Loreley

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Loreley in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 215 211 207 112 (2009)
Österreich - 148 147 136 (2009)
Liechtenstein - - 6 4 (2007)
Frankreich - - 442 374 (1982)
USA 929 952 - 925 (2010)
Kanada - - - 273 (1988)

Loreley in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Loreley in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 112 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 130 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 137 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 177 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 172 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 177 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 189 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 200 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 197 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 207 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 211 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 215 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 112
  • Schlechtester Rang: 215
  • Durchschnitt: 177.00

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Loreley

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Loreley im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 168 im September 2018
Rang 173 im Oktober 2018
Rang 0 im November 2018
Rang 152 im Dezember 2018
Rang 184 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 160 im Mai 2019
Rang 138 im Juni 2019
Rang 138 im Juli 2019
Rang 127 im August 2019
Rang 119 im September 2019
Rang 0 im Oktober 2019
Rang 0 im November 2019
Rang 0 im Dezember 2019
Rang 0 im Januar 2020
Rang 0 im Februar 2020
Rang 220 im März 2020
Rang 215 im April 2020
Rang 208 im Mai 2020
Rang 219 im Juni 2020
Rang 218 im Juli 2020
Rang 206 im August 2020
Rang 218 im September 2020
Rang 206 im Oktober 2020
Rang 188 im November 2020
Rang 201 im Dezember 2020
Rang 233 im Januar 2021
Rang 206 im Februar 2021
Rang 193 im März 2021
Rang 181 im April 2021
Rang 178 im Mai 2021
Rang 142 im Juni 2021
Rang 0 im Juli 2021
Rang 145 im August 2021
Rang 0 im September 2021
Rang 143 im Oktober 2021
Rang 151 im November 2021
Rang 174 im Dezember 2021
Rang 211 im Januar 2022
Rang 180 im Februar 2022
Rang 184 im März 2022
Rang 172 im April 2022
Rang 169 im Mai 2022
Rang 151 im Juni 2022
Rang 152 im Juli 2022
Rang 160 im August 2022
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 119
  • Schlechtester Rang: 337
  • Durchschnitt: 200.01

Geburten in Österreich mit dem Namen Loreley seit 1984

Loreley belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 1658. Rang. Insgesamt 29 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
1658 29 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Loreley besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (22)
  • 9.1 % 9.1 % Baden-Württemberg
  • 4.5 % 4.5 % Bayern
  • 9.1 % 9.1 % Berlin
  • 13.6 % 13.6 % Hessen
  • 4.5 % 4.5 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 4.5 % 4.5 % Niedersachsen
  • 13.6 % 13.6 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.5 % 4.5 % Rheinland-Pfalz
  • 18.2 % 18.2 % Sachsen
  • 9.1 % 9.1 % Sachsen-Anhalt
  • 9.1 % 9.1 % Schleswig-Holstein
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (1)
  • 100.0 % 100.0 % Zürich

Dein Vorname ist Loreley? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Loreley als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Loreley besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Loreley.

Häufigkeit des Vornamens Loreley nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Loreley

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Ley
  • Lola
  • Lolli
  • Lolo
  • Loo
  • Lor
  • Lore
  • Lori
  • Lory
  • Rory

Beliebte Doppelnamen mit Loreley

Loreley in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Loreley

Loreley Gilmore
Charakter aus der Serie Gilmore girls
Luisana Loreley Lopilato
Argentinische Schauspielerin & Sängerin

Loreley in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Loreley bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Loreley in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Loreley wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
7 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
Lo-re-ley
Endungen
-reley (5) -eley (4) -ley (3) -ey (2) -y (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Loreley - gebildet werden können.
Rückwärts
Yelerol (Mehr erfahren)Loreley ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
2 Sensibilität und Harmonie (Mehr erfahren)

Loreley in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001100 01101111 01110010 01100101 01101100 01100101 01111001
Dezimal
76 111 114 101 108 101 121
Hexadezimal
4C 6F 72 65 6C 65 79
Oktal
114 157 162 145 154 145 171

Loreley in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Loreley anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
575 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
L640 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
LRL (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Loreley buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Ludwig | Otto | Richard | Emil | Ludwig | Emil | Ypsilon
Internationale Buchstabiertafel
Lima | Oscar | Romeo | Echo | Lima | Echo | Yankee

Loreley in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Loreley in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Loreley
Altdeutsche Schrift
Loreley
Lateinische Schrift
LORELEY
Phönizische Schrift
𐤋𐤏𐤓𐤄𐤋𐤄𐤅
Griechische Schrift
Λορελεψ
Koptische Schrift
Ⲗⲟⲣⲉⲗⲉⲩ
Hebräische Schrift
לערהלהו
Arabische Schrift
لــعــرــهــلــهــو
Armenische Schrift
Լոռելեը
Kyrillische Schrift
Лорелеы
Georgische Schrift
Ⴊორელევ
Runenschrift
ᛚᚮᚱᛂᛚᛂᛦ
Hieroglyphenschrift
𓃭𓅱𓂋𓇌𓃭𓇌𓇌

Loreley barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Loreley an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Loreley im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Loreley im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Loreley in Blindenschrift (Brailleschrift)

Loreley in Blindenschrift (Brailleschrift)

Loreley im Tieralphabet

Loreley im Tieralphabet

Loreley in der Schifffahrt

Der Vorname Loreley in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·-·· --- ·-· · ·-·· · -·--

Loreley im Flaggenalphabet

Loreley im Flaggenalphabet

Loreley im Winkeralphabet

Loreley im Winkeralphabet

Loreley in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Loreley auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Loreley als QR-Code

Loreley als QR-Code

Loreley als Barcode

Loreley als Barcode

Wie denkst du über den Namen Loreley?

Wie gefällt dir der Name Loreley?

Bewertung des Namens Loreley nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Loreley?

Ob der Vorname Loreley auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (77.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (70.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (62.5 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (80.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (72.5 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (67.5 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (67.5 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (42.5 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (42.5 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (42.5 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (37.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (30.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (55.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (57.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (37.5 %)
Was denkst du? Passt Loreley zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Loreley ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (51.6 %) modern (61.5 %) wohlklingend (85.2 %) weiblich (89.0 %) attraktiv (83.0 %) sportlich (58.2 %) intelligent (81.3 %) erfolgreich (78.6 %) sympathisch (85.7 %) lustig (68.1 %) gesellig (67.0 %) selbstbewusst (76.4 %) romantisch (76.9 %)
von Beruf
  • Künstlerin (8)
  • Sängerin (4)
  • Schriftstellerin (3)
  • Schauspielerin (3)
  • Lehrerin (2)
  • Ärztin (2)
  • Tänzerin (2)
  • Journalistin (2)
  • Hebamme (1)
  • Harfenspielerin (1)
  • Präsidentin (1)
  • Professorin (1)
  • Märchenerzählerin (1)
  • Bademeisterin (1)
  • Rechtsanwältin (1)
  • Kindergärtnerin (1)
  • Juristin (1)
  • Autorin (1)
  • Moderatorin (1)
  • Kuratorin (1)
  • Biologin (1)
  • Richterin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Loreley und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Loreley ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Loreley

Kommentar hinzufügen
SaphiraPantera
Mitglied

Lorelei-lei-lei, Bullen ziehn an Uns vorbei... 

Anna
Gast

Also für mich stellt die Sage der Loreley nur eine weiterere weiblicher Sündenbockdarstellung der Männer dar! Und auch eine Lilith ist keine todbringende Männerverschlingerin. Blickt doch darüber hinaus und setzt dabei gleichzeitig ein Zeichen; nennt Eure Töchter doch Loreley, wenn Euch der Name gefällt!
Erschreckend ist es, dass hier so viele den Namen förmlich an die Sagenfigur ketten und in deshalb abtun. Sagt Mir, was ist denn mit den ganzen Marias, benannt nach der "jungfräulichen Gottesmutter"... DAS klingt für mich nach einer Sagenfigur!

Brigitte
Gast

Sehr sehr schön!!!

JD
Gast

Also wir haben unsre Tochter Loreley genannt und zwar absichtlich nach dem Felsen am Rhein. Da ich aus Rheinland-Pfalz komme und mein Mann Geologe ist, war dieser Name einfach für unsere Tochter bestimmt. An ihrem ersten Geburtstag sind wir sogar an die Loreley gefahren, waren an der Statur und auf dem Felsen. Eine absolut wunderschöne Gegend. Wir haben fast ausschließlich positive Reaktionen zu ihrem Namen bekommen. Ihr Nachname kommt aus dem Hugenottischen und ist auch sehr melodisch. Abgekürzt wird sie Lori. Dieser Name ist einfach nur traumhaft 😊 wenn wir noch eine Tochter bekommen, dann nennen wir diese vlt Helena und kürzen sie Leni ab. Wenns mal ein Junge werden sollte, dann wirds ein Tristan nach dem T-Rex im Berliner Naturkundemuseum. Alle Kinder hätten dann literarische sowie geologische/geographische bzw. paläonthologische Namen.

Katrin
Gast

Das ist doch gar kein Name.
Nur weil jemand in der Fernsehserie so heißt. Wie kommen denn Amis zu dem Namen. Die verstehen den doch gar nicht.

Doreen
Gast

Sollte ich es jemals schaffen drei Töchter zu haben, dann heiße sie Darlene, Bèlanna und Loreley, Söhne würden Conner, Cedric und Christopher heißen. Darlene aus der Serie Rosanne, Belanna nach Lt. Belanna Torres aus Raumschiff Voyager. Loreley nach Gilmore Girls und Conner nach dem Film Highlander. Cedric weil er keltisch ist und Christopher ist noch nicht festglegt.
Namen sollen einen wiedererkennungswert haben, wo ist dieser wenn sich 5 Leas oder 6 Lukas umdrehen.

Tina
Gast

Also unsere Tochter heißt Loreley und ich habe es nicht bereut sie so genannt zu haben. Wir nennen sie auch Lory, dass ist auch schön. Die Leute reagieren sehr positiv und wenn der Name fällt, da weiß jeder von wem die Rede ist. In Kindergarten oder Schule wird sie definitiv die einzige sein und ich bin sehr froh das wir keinen der zehn beliebtesten Namen genommen haben. Die sind ja alle schön aber hören kann die ja keiner mehr. Ich möchte hier aber niemand verärgern wegen dieser Aussage.

Stefanie
Gast

Ich finde Loreley einen wunderschönen Namen. Man muss es ja nicht zwingend vom Felsen ableiten. Einfach nur den Namen sehen.... und so abgedreht ist der auch nicht. Zumindest drehen sich nicht 5 Mädchen auf einmal um wenn ich nach meiner Tochter Loreley bzw die Abkürzung Rory rufe. Auch ein schöner Effekt. ;-)

@E. darunter
Gast

Du hast meine volle Zustimmung!!
Ich sehe das ähnlich wie Du.

Außerdem ist der Vorname, auch neutral betrachtet, einfach nur schön, sehr melodisch und klangvoll, weiblich, edel und zeitlos. :-)

E.
Gast

Also ich finde den Namen sehr schön! Natürlich muss man schauen dass der Nachname auch passt, aber das gilt für viele Namen. Ich finde ihn nicht zu abgedreht. Ist noch meilenweit hinter den teilweise verrückten Eigenkreationen mancher Hollywoodstars ;) Finde ich persönlich besser als einen 08 15 Namen den dutzende andere auch haben. Darf ja aber jeder selbst entscheiden :)

Marc
Gast

Sie hat nicht die Fischer in den Tod gesungen, sondern die Schiffer. Den Namen finde ich zu abgedreht.

*kopfschüttel*
Gast

"Loreley Müller bitte an Kasse 3 !"...oh bitte nicht ey !! -.-

2.sonya
Gast

Also ich finde den name sehr schön :)
und andere menschen,
schreiben andere Sagen,
auch wenn sie
den gleichen Namen tragen... :)

Sonya
Gast

Auch wenn der Name schön klingt, sollte man ihn doch in der Sage lassen. Zu mal die "gute" Loreley mit ihrem Gesang Fischer in den nassen und kalten Tod führte...

GuLo
Gast

Ich mag historische Namen eigentlich sehr gern, aber der ist zu viel des Guten.

Stefan
Gast

Lorelei, ein wunderschöner seltener Mädchenname!

Alessandra
Gast

Der name ist gar nicht mal so schlecht... nur irgendwie ein bisschen barbie-mäßig?

lore@van
Gast

Ich sehe das ganz genau so.

van
Gast

Erinnert mich zu sehr an die gegend in der pfalz..
(schieferfelsen)
finde ich unpassend als name

Nachname
Gast

Also zu dem Thema Nachname sei gesagt, wir heißen Fre * mit Nachnamen und diese Kombination "Loreley Fre*" geht so einfach über die Lippen, dass es meine kleine mit 2 Jahren schon konnte. Schlimmer sah es da im Kindergarten mit der Gruppe "Ami-Vornamen" aus, weil
auch mit 3 aus Georgia einfach chacha wird oder mit
ähnlichem. Genauso schlimm ist es, wenn mir meine Tochter von einer Freundin erzählt und ich muss ständig fragen, welche sofie, Marie oder so sie jetzt mein. Die müssen im Kindergarten mittlerweile schon Namenszusätze wie "die große..." "die kleine..." oder so nennen, weil man sonst das Kind nicht mehr findet :-)

Königin Elisabeth
Gast

Unsere 3.Tochter heißt Lorelei. Sie ist wunderschön, klug, liebevoll und so süß:))
Humorvoll wie Lorelei Gilmore und mystisch-mythologisch wie eine Sagengestalt.
Wir tragen sie auf Händen, denn sie ist unserer würdig!

hahaha
Gast

Leute ich glaub ihr habt das thema verfählt...
mir persönlich gefällt der name nicht,aber wer seine tochter so nennen will ,soll es ,egal ob polnischer nachname oder ein anderer
man kann nie jedem recht machen!

:)
Gast

Ich glaube wir sind durch,Leute .
Endlich.

:)
Gast

Einen abgegroelt.einfach fest gelacht.sonst gibts wieder nur ärger.
Sehr,sehr,sehr gelacht.

;)
Gast

Ich bin stolz,dass ich weiss was chantalismus bedeutet.
Meine Freundin aus Hamburg hat's mir vor einiger zeit erklärt weil sie meinte,dass die meisten Schweizer Frauennamen wie Namen von bordsteinantilopen lauten!
Und sie hat recht,wir haben uns einen angelacht,
Wirklich!

Ey!
Gast

Ava-Loreley.

Eltern von Loreley
Gast

Mia, Lea, Hanna oder Emma. Das sind wirklich nette Namen, aber wollen wir nicht alle, dass unser Nachwuchs etwas besonderes ist und nicht nur nett? Unsere Tochter ist so einzigartig, da kam für uns kein Ottonormal-Name in Frage, aber das darf jeder für sich selbst entscheiden. Natürlich finden nicht alle den Namen Loreley schön, nur meistens meckern diejenigen am lautesten, die ihre Kinder Leonie oder Niklas taufen und dann noch Beifall für ihre kreative Glanzleistung erwarten...auf Negativkommentare von sozial inkompetenten Menschen habe ich noch nie viel gegeben und so werde ich auch meine kleine Loreley erziehen ;-)

Karoline
Gast

Doch, Karoline ist germanisch, stammt von Karl ab, und wurde später mal latinisiert (Caroline)

?
Gast

Karolina germanisch? Wohl kaum, das ist eine Abwandlung des lateinischen Namens Karoline.

Ich halte Loreley für nicht so geglückt. Ein wenig zu poetisch.

moni
Gast

Für mich Loreley das ist eine sehr schöne Name. Da wir aus NRW kommen aber in der Schweiz wohnen, unsere Tochter trägt die wunderschöne, germanische Name: LORELEY-KAROLINA, kurz:LORY und die Nachname passt auch dazu.... Jede Vorname sollte passen zu Nachname!!!

also
Gast

Ehrlich gesagt, der Name sollte auch bei Heinrich Heine bleiben. Zu welchem Nachnamen passt der denn, Loreley Schulz, Loreley Sawinsky, Loreley Oberpichler... Nicht wirklich.

Bernhard
Gast

Meine Enkeltochter heißt Loreley. Zugegeben, recht seltener Name, aber durch Heinrich Heine sehr bekannt.
Mein erster Gedanke: Der Name ist zwar sehr schön, aber was wird, wenn das Mädchen kurze schwarze Haare bekommt. Sie hat nun aber blonde Locken. Das "Loreley"-Lied von Dschingis Khan hört sie sehr gerne und ist dabei recht aufmerksam. Auch dem Lied, nach Heines Gedicht, gesungen von Peter Schreier, hört sie bereits zu. Wenn sie älter ist, sie ist gerade 2 Jahre alt geworden, bringe ich ihr Heinrich Heines Gedicht bei. Ich kann es noch auswendig.

nochmals
Gast

Loreley gefällt mir persönlich nicht besonders...jeder hat eben einen anderen GEsschmack.
zu @@also Luis Trenker wäre so ein Beispiel

@@also
Gast

Luis braucht nicht eingedeutscht zu werden, da er bereits deutsch ist! Luis ist AUCH die Kurzform vom altdeutschen Alois!!! Luis ist so deutsch wie Luise auch! Unterschied Luis gibts in dieser Schreibweise auch im Spanischen. Nix für Ungut ;)

also
Gast

Der Name ist mir nun ein bißchen z u poetisch. Ne Nummer kleiner tuts auch.

?
Gast

Sorry, ich meinte das seltsame Kommentar von "Ja sicher" und nicht jenes unter mir.

?
Gast

Sorry, ich meinte das seltsame Kommentar von "Ja sicher" und nicht jenes unter mir.

?
Gast

Antwortest du jetzt auf das Kommentar von "Na" oder hast du dich beim Namen geirrt?Dieses aggressive Statement passt jetzt nämlich überhaupt nicht hier in den Verlauf rein, worauf beziehst du dich da?

@also
Gast

stimme dir hundert prozentig zu. Find es auch irgendwie lustig, welche Namen nämlich manchmal als deutsch empfunden werden z.B. Sascha. jetzt mag ein deutscher Luis noch ungewohnt sein, aber in ein paar Jahren, wird er wie heute Sascha evtl. völlig "eingedeutsch" sein. Die beiden NAmen seien nur beispielhaft genannt.

Ja sicher
Gast

ich habe doch im letzten Satz ganz klar geschrieben, dass ich das finde. Was soll das jetzt.

Na
Gast

da hat ja Gott sei Dank jeder seine eigenen Ansichten dazu ;)

Oh doch
Gast

ich mag es auch nicht, wenn Vor- und Nachname sprachlich nicht zusammenpassen. Wobei ich aber nicht soweit gehe und nur deutsch zu deutsch gelten lasse. Es gibt eine Menge anderer Namen, die auch zu unseren Nachnamen hier passen. (Wobei ja ganz viele Deutsche gar keine deutschen Nachnamen haben.) Ich zähle lateinische, griechische, die meisten nordischen oder auch hebräische Vornamen dazu. Südländische, französische und englische finde ich dagegen nicht so passend.

Also
Gast

warum muss ein Nachname herkunftsmäßig immer zwingend zum Vornamen passen? Ich selbst habe einen spanischen Vornamen aber einen russischen Nachnamen -vom Klangbild unterscheiden sie die beiden Namen also völlig.

Aber diese Tatsache schränkt mich in meinem Leben ABSOLUT nicht ein. Es darf auch gemischt werden. Warum immer dieses "das passt nicht - deutsches Kind, deutsche Eltern, deutscher Vorname, deutscher Nachname.... alles andere gehört nicht hierher.

Das ist eine unsinnige Rechnung die in den kommenden Jahrzehnten niemals aufgehen wird!

@ Kladdis
Gast

Das ist sogar ein sehr wichtiges Argument. Ich möchte keinen Namen haben, an den sich andere erst gewöhnen müssen. Und das Argument, Nachnamen können sich ändern, zieht ja nun seit geraumer Zeit gar nicht mehr. Es gibt so viele nichtehelichen Partnerschaften oder auch verheiratete Frauen, die ihren Namen behalten.

Kladdis
Gast

Jesus bitte ignoriert die peinlichen Fehler :/

Kladdis
Gast

Die Nachnamen sind natürlich immer das Todschlagargument. So ein Schwachsinn. Nachnamen können sich ändern und außerdem gewöhnt man sich an alles. Wenn deine Nachbarin Loreley Friesenpichler heißt, dann klingt das irgendwann ganz normal.
Hab sicher nichts gegen den Namen einzuwenden.

Na
Gast

Dann hast du meinen Beitrag vom 22. August entweder gar nicht oder nicht richtig gelesen :(

^^
Gast

Seltsam. Hier kommt wohl keiner mit dem "Argument" dass der Name zu kreativ ist oder nicht zu einem Nachnamen wie Friesenpichler passt. Ach so... Loreley ist ja deutscher Abstammung. Das erklärt natürlich einiges.

Na dann passt's natürlich. Loreley Friesenpichler... Dat is natürlich ein Argument.

Hä?
Gast

Wer hat denn behauptet, dass Loreley nicht deutsch ist?

Aber
Gast

Loreley ist doch deutsch. Ich finde den Namen gut.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Loreley schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Aza, Solvey, Edera, Abeni, Goldina, Rajmonda, Nonin, Khea, Asrin und Shpetime.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Metodi

Noch kein Kommentar vorhanden

Metodi würde sich über einen Kommentar freuen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Metodi?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Jungennamen mit Vokalendung
50 männliche Vornamen mit Vokal am Ende

Jungennamen mit Vokalendung

Herbstliche Vornamen
65 bunte Namen für Herbstkinder

Herbstliche Vornamen

Aktuelle Umfrage

Wie denkst Du über den Muttertag?