Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Noemi

Noemi ist ein weiblicher Vorname althebräischer Herkunft mit Bedeutungen wie "die Liebliche" oder "die Freundliche" und anderen mehr. Alle Infos zum Namen findest du hier.

1352 Stimmen (Rang 751)
6 x auf Lieblingslisten
2 x auf No-Go-Listen
751

Rang 751
Mit 1352 erhaltenen Stimmen belegt Noemi den 751. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Noemi ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Noemi

Was bedeutet der Name Noemi?

Bedeutung

Der weibliche Vorname Noemi kann mit den Bedeutungen "die Liebliche", "die Freundliche" oder anders gedeutet "die Wonne" übersetzt werden. Der Name hat seine ursprüngliche Herkunft in der althebräischen Sprache, denn er kann dort auf das Adjektiv no'am zurückgeführt werden. Dieses lässt sich mit "freundlich", "liebenswürdig" oder auch "angenehm" übersetzen.

Der Name existiert mit unterschiedlichen Schreibweisen, so gibt es die spezielle Variante Noëmi. In Ungarn wird hauptsächlich Noémi mit der Betonung auf dem "e" vergeben. In dem spanischsprachigen Raum ist dahingehen eher Noemí mit der Betonung auf dem "i" verbreitet.

Der Mädchenname Noemi ist eine recht häufig vergebene Form von Noomi und Naomi. Noomi war im Tanach die erste Namensträgerin des Namens und agierte als die Schwiegermutter der Ruth im gleichnamigen biblischen Buch, dem Buch Ruth.

Da es sich um einen sehr alten Namen handelt, entstanden im Laufe der Zeit viele Abwandlungen des Namens. Dazu gehören die bekanntesten Versionen Naomi und Noomi. In dem arabischen Raum wird Naama und in dem Aramäischen eher Naema bzw. Naima genutzt. In Schweden ist primär Naimi und in Finnland Naemi beliebt. Die kroatische und tschechische Abwandlung heißt Najma. Weiterhin gibt es in Frankreich die Form Noémie und die eher weniger verbreitete Version Noeme.

Woher kommt der Name Noemi?

Wortherkunft

Der alte biblische Mädchenname Noemi hat seinen Ursprung in dem Althebräischen. Er geht auf das Wort "no'am" zurück, welches mit "freundlich" oder "liebenswürdig" übersetzt werden kann.

Wortzusammensetzung

no'am = freundlich, liebenswürdig, angenehm (Althebräisch)

Wann hat Noemi Namenstag?

Die Namenstage von Noemi werden am 22. April und am 1. September gefeiert.

Wie spricht man Noemi aus?

Aussprache von Noemi: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Noemi auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Noemi?

Noemi ist in Deutschland ein verbreiteter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 153. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 33. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 109. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Noemi

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Noemi in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 153 152 142 33 (2006)
Österreich 114 122 128 109 (2012)
Schweiz 41 43 38 21 (2000)
Liechtenstein 2 - - 1 (2015)
Niederlande - 178 - 175 (2017)
Belgien 202 190 182 167 (2013)
Frankreich 432 418 420 313 (1964)
Spanien - - - 73 (2002)
Italien - 23 23 16 (2010)
Ungarn 35 31 29 15 (2010)
Polen 116 115 118 103 (2010)
Slowenien 52 61 66 52 (2020)
Dänemark 128 135 133 127 (1999)
England 347 346 353 333 (1998)
Schottland 111 119 121 111 (2020)
Irland - 123 124 121 (2016)
Nordirland 398 - - 398 (2020)
USA 607 621 577 477 (1999)
Kanada 192 262 247 192 (2020)

Noemi in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Noemi in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 46 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 33 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 39 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 71 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 93 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 106 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 104 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 134 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 117 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 120 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 140 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 152 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 151 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 142 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 152 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 153 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 33
  • Schlechtester Rang: 153
  • Durchschnitt: 109.56

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Noemi

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Noemi im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 129 im September 2018
Rang 134 im Oktober 2018
Rang 134 im November 2018
Rang 118 im Dezember 2018
Rang 116 im Januar 2019
Rang 114 im Februar 2019
Rang 131 im März 2019
Rang 102 im April 2019
Rang 131 im Mai 2019
Rang 107 im Juni 2019
Rang 104 im Juli 2019
Rang 96 im August 2019
Rang 105 im September 2019
Rang 100 im Oktober 2019
Rang 103 im November 2019
Rang 84 im Dezember 2019
Rang 102 im Januar 2020
Rang 138 im Februar 2020
Rang 161 im März 2020
Rang 137 im April 2020
Rang 136 im Mai 2020
Rang 152 im Juni 2020
Rang 156 im Juli 2020
Rang 133 im August 2020
Rang 145 im September 2020
Rang 153 im Oktober 2020
Rang 129 im November 2020
Rang 140 im Dezember 2020
Rang 154 im Januar 2021
Rang 144 im Februar 2021
Rang 131 im März 2021
Rang 139 im April 2021
Rang 113 im Mai 2021
Rang 103 im Juni 2021
Rang 114 im Juli 2021
Rang 94 im August 2021
Rang 103 im September 2021
Rang 87 im Oktober 2021
Rang 101 im November 2021
Rang 106 im Dezember 2021
Rang 143 im Januar 2022
Rang 128 im Februar 2022
Rang 112 im März 2022
Rang 133 im April 2022
Rang 114 im Mai 2022
Rang 107 im Juni 2022
Rang 104 im Juli 2022
Rang 105 im August 2022
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 84
  • Schlechtester Rang: 203
  • Durchschnitt: 130.46

Geburten in Österreich mit dem Namen Noemi seit 1984

Noemi belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 324. Rang. Insgesamt 438 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
324 438 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Noemi besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (105)
  • 35.2 % 35.2 % Baden-Württemberg
  • 13.3 % 13.3 % Bayern
  • 3.8 % 3.8 % Berlin
  • 2.9 % 2.9 % Brandenburg
  • 2.9 % 2.9 % Hamburg
  • 7.6 % 7.6 % Hessen
  • 1.0 % 1.0 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 7.6 % 7.6 % Niedersachsen
  • 13.3 % 13.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 1.9 % 1.9 % Rheinland-Pfalz
  • 1.9 % 1.9 % Saarland
  • 4.8 % 4.8 % Sachsen
  • 1.9 % 1.9 % Sachsen-Anhalt
  • 1.0 % 1.0 % Schleswig-Holstein
  • 1.0 % 1.0 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (10)
  • 20.0 % 20.0 % Burgenland
  • 20.0 % 20.0 % Kärnten
  • 20.0 % 20.0 % Niederösterreich
  • 20.0 % 20.0 % Tirol
  • 10.0 % 10.0 % Vorarlberg
  • 10.0 % 10.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (48)
  • 10.4 % 10.4 % Aargau
  • 8.3 % 8.3 % Basel-Landschaft
  • 8.3 % 8.3 % Basel-Stadt
  • 16.7 % 16.7 % Bern
  • 2.1 % 2.1 % Freiburg
  • 2.1 % 2.1 % Graubünden
  • 6.2 % 6.2 % Luzern
  • 2.1 % 2.1 % Schaffhausen
  • 2.1 % 2.1 % Schwyz
  • 2.1 % 2.1 % Solothurn
  • 10.4 % 10.4 % St. Gallen
  • 2.1 % 2.1 % Tessin
  • 6.2 % 6.2 % Thurgau
  • 2.1 % 2.1 % Uri
  • 2.1 % 2.1 % Zug
  • 16.7 % 16.7 % Zürich

Dein Vorname ist Noemi? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Noemi als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Noemi besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Noemi.

Häufigkeit des Vornamens Noemi nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Noemi

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Em
  • Emi
  • Enomi
  • Memi
  • Mimi
  • Myemi
  • Nemi
  • Nemo
  • No
  • Noé
  • Noem
  • Noemeli
  • Noemia
  • Noemix
  • Noen
  • Noey
  • Nöma
  • Nömeli
  • Nomi
  • Nonae
  • Noni
  • Nono
  • Noomi

Noemi in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Noemi

Cristina Noemi Mair
Biathletin aus Argentinien
Ingrid Noemi Stein
amerikanische Theaterschauspielerin
Maevia Noemi Correa
Botanikerin aus Argentinien
Marie-Noemi Cadiot
französische Künstlerin
Noemi Batki
ungarische Taucherin
Noemi Besedes
schweizer Schauspielerin
Noémi Besedes
Schauspielerin
Noemi Cantele
Radrennfahrerin
Noemi Carrion
spanische Sängerin
Noemi Dakos
ungarische Handballerin
Noemi Feliz Garcia
Schwimmerin
Noemi Kiss
Schriftstellerin aus Ungarn
Noémi Kiss
ungarische Schriftstellerin
Noëmi Lerch
Schweizer Schriftstellerin
Noemi Lung
rumänische Schwimmerin
Noemi Nadelmann
Schweizer Opernsängerin (Sopran), geb. 1962
Noemi Rime
französische Sängerin
Noemi Schneider
deutsche Regisseurin
Noemi Signorile
italienische Volleyballspielerin
Noëmi Simonetto de Portela
Leichtathletin
Noemi Steuer
Schauspielerin aus der Schweiz
Noemi Szecsi
Schriftstellerin aus Ungarn
Noemi Toth
ungarische Wasserballspielerin
Noemi Trufan
Handballerin aus Ungarn
Noemi Zbaren
schweizer Hürdenläuferin
Noemi Zbären
Leichtathletin

Noemi in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Noemi bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Noemi in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Noemi wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
No-e-mi
Endungen
-oemi (4) -emi (3) -mi (2) -i (1)
Anagramme
Meino, Neomi und Nimoe (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Noemi - gebildet werden können.
Rückwärts
Imeon (Mehr erfahren)Noemi ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
2 Sensibilität und Harmonie (Mehr erfahren)

Noemi in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001110 01101111 01100101 01101101 01101001
Dezimal
78 111 101 109 105
Hexadezimal
4E 6F 65 6D 69
Oktal
116 157 145 155 151

Noemi in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Noemi anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
66 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
N500 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
NM (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Noemi buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Nordpol | Otto | Emil | Martha | Ida
Internationale Buchstabiertafel
November | Oscar | Echo | Mike | India

Noemi in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Noemi in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Noemi
Altdeutsche Schrift
Noemi
Lateinische Schrift
NOEMI
Phönizische Schrift
𐤍𐤏𐤄𐤌𐤉
Griechische Schrift
Νοεμι
Koptische Schrift
Ⲛⲟⲉⲙⲓ
Hebräische Schrift
נעהמי
Arabische Schrift
نــعــهــمــي
Armenische Schrift
Նոեմի
Kyrillische Schrift
Ноеми
Georgische Schrift
Ⴌოემი
Runenschrift
ᚾᚮᛂᛘᛁ
Hieroglyphenschrift
𓈖𓅱𓇌𓅓𓇋

Noemi barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Noemi an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Noemi im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Noemi im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Noemi in Blindenschrift (Brailleschrift)

Noemi in Blindenschrift (Brailleschrift)

Noemi im Tieralphabet

Noemi im Tieralphabet

Noemi in der Schifffahrt

Der Vorname Noemi in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-· --- · -- ··

Noemi im Flaggenalphabet

Noemi im Flaggenalphabet

Noemi im Winkeralphabet

Noemi im Winkeralphabet

Noemi in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Noemi auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Noemi als QR-Code

Noemi als QR-Code

Noemi als Barcode

Noemi als Barcode

Wie denkst du über den Namen Noemi?

Wie gefällt dir der Name Noemi?

Bewertung des Namens Noemi nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Noemi?

Ob der Vorname Noemi auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (69.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (60.7 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (65.5 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (46.4 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (51.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (53.6 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (29.8 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (29.8 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (40.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (52.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (70.2 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (67.9 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (31.0 %)
Was denkst du? Passt Noemi zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Noemi ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (46.9 %) modern (80.9 %) wohlklingend (89.1 %) weiblich (83.3 %) attraktiv (85.6 %) sportlich (72.0 %) intelligent (86.2 %) erfolgreich (80.9 %) sympathisch (90.0 %) lustig (76.2 %) gesellig (75.6 %) selbstbewusst (71.6 %) romantisch (77.1 %)
von Beruf
  • Ärztin (10)
  • Lehrerin (9)
  • Schauspielerin (4)
  • Modedesignerin (4)
  • Stripperin (3)
  • Kindergärtnerin (3)
  • Polizistin (3)
  • Putzfrau (2)
  • Altenpflegerin (2)
  • Verkäuferin (2)
  • Erzieherin (2)
  • Fahrradmechanikerin (2)
  • Juristin (2)
  • Sozialarbeiterin (2)
  • Tierärztin (2)
  • Künstlerin (2)
  • Bankkauffrau (2)
  • Wissenschaftlerin (1)
  • Bibliothekarin (1)
  • Managerin (1)
  • Kanalbauerin (1)
  • Model (1)
  • Restauratorin (1)
  • Ingenieurin (1)
  • Unternehmerin (1)
  • Sekretärin (1)
  • Designerin (1)
  • Sängerin (1)
  • Barkeeperin (1)
  • Konditorin (1)
  • Schriftstellerin (1)
  • Trainerin (1)
  • Architektin (1)
  • Sportlerin (1)
  • Floristin (1)
  • Kinderbetreuerin (1)
  • Psychologin (1)
  • Musikerin (1)
  • Psychotherapeutin (1)
  • Zahnmed. Fachangestellte ZMV (1)
  • Krankenschwester (1)
  • Friseurin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Noemi und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Noemi ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Noemi

Kommentar hinzufügen
Maria
Gast

In Spanien , Italien und Argentinien ein sehr bekannter und gängiger Name ! Habe 3 Jahre in Spanien gelebt und ihn dort öfter zu Ohren bekommen. Gefällt mir gut ! Die Bedeutung des Namens ist wunderschön

Noemi
Gast

Anfangs der 50-er Jahre war der Name sehr selten zu hören. Bei der Einschulung wusste der Rektor nicht, ob ein Mädchen oder ein Junge kommen wird :)

little_Simba
Mitglied

Ich kenne sowohl eine Noemi (2J.) , als auch eine Naemi (5 J.). Noemi gefällt mir einen Ticken besser. Ich finde er passt nicht so gut zu typisch deutschen Nachnamen, ist aber schon machbar.
Bevor ich die beiden kennenlernte, haben mir die Namen nicht besonders gefallen. Aber klar, mit den Kindern freudet man sich auch mit den Namen an.
Noemi nennt sich übrigens selbst Nomi, total süß!
Außerdem kannte ich mal Zwillinge Namens Naomi und Noemi. Das fand ich ganz furchtbar. Generell finde ich Naomi auch gar nicht schön. Na, Omi? Der Namen wird auch schnell zu Naumi.
Liebe Grüße an alle Noemi, Naomi und Naemi's ;-)

Sarah
Gast

Was kann an diesem Namen schwer auszusprechen sein? Man spricht den Namen genauso wie man ihn schreibt. Noemi mit Betonung auf dem e.
Die Leute verblöden wirklich immer mehr.

Gast
Gast

Wer findet, dass Noemi wie "No Emi" klingt, hat entweder einen grauenhaften Akzent oder keine Ahnung von der englischen Aussprache.
Die englische Vokabel für Nein wird Britisch nəʊ und Amerikanisch noʊ ausgesprochen. Der Name wird noːˈe.mi gesprochen.

No no no
Gast

Noooo EMI schrecklich oder?

Klingt wie No Emiiiiii Nein Emiiii

:(

Ringelsocke
Gast

Wie ist die korrekte Aussprache? Ich dachte immer NoEMI, habe aber neulich auch NOemi gehört...

Noemi
Gast

Haha ich heiße Noemi xD
1160 like sind jetzt bei Noemi.
Ich sollte erst Leni Noemi heißen :(

Carina
Gast

Mein Mann mag ihn nicht wegen dem NO wie Nein im Amerikanischen.


Nein Emi Schade

Nicole
Gast

Unsere jüngste Tochter heißt Noemi Ida.
Mehr Glück und Liebe kann in einem Namen kaum versammelt sein. Ein besonderer Name für ein besonderes Kind.

Naeli
Gast

Sehr toller name schön klingt:
Noemi Elena
Noemi Paulina
Noemi Lia Margo
Noemi Sophia
Noemi Lucia
Noemi Phelina
Noemi Estella
Noemi Carlotta

Jessica
Gast

Wir haben eine kleine Noemi Matilda.Ein kleiner blonder Lockenkopf der uns,wie der Name ja schon vorgibt,wirklich nur große Freude bringt.Der Name ist einfach nur wunderschön und egal wie wieviele Menschen den gleichen Namen tragen er wird nie abgelutscht sein

Paciencia
Gast

Meine Tochter heißt auch Noemi, wir haben uns für den Namen entschieden weill er so ausergewöhnlich und wunderschön klingt.

noemi
Gast

Ich heiße auch noemi ich bin 9 jahre alt undich finde meinen namen wunderschön

nela
Gast

Dieser Name ist super fur meine mädchen
Super

Sandra
Gast

Die Tochter meine Nachbarin heisst Noemi und finde den Name schön.

Nina
Gast

Der ist richtig schön

Josefina
Gast

So heißt meine kleine Süße. mein Sohn heißt Nicolas.:)))

Melanie
Gast

Meine Schwester hat ihre Noemi vor kurzem geboren.Ich habe bis auf meinen Sohn noch nie so eine Hübsche gesehen.Der Name ist sehr sehr schön.

Viola
Gast

Egal ob Noemi, Noemie oder Noémie ...
Traumhaft schön und lieblich fein wie die Bedeutung!

Vivi
Gast

Noemi(e) is lovely!!!

Bald Mama von Noemi
Gast

Super schön edel und sehr selten.Halt kein Mainstream Name.

Solea
Gast

Meine erste Tochter heißt Noemi weil ich mein Mädchen auf Hawaii bekommen habe, und da habe ich natürlich geschrien dann kam einen alte Frau die Noemi hieß und hat mir bei der Geburt geholfen sie war so lieb zu mir und meinem Mann und wir hatten noch keinen Namen und jetzt Noemi !!!!! :) wir haben noch Kontakt zu ihr zum Glück

Lisa
Gast

Ich heiße leider Lisa und würde gerne Noemi heißen dass ist so ein schöner Name meine Tochter heißt Noemi und sie ist so süß !!!! Ihre 3 großen Geschwister sind 7, 5 und 2 sie heißen Karla, Leo und Luis Karla findet den Namen auch super und immer wenn jemand sagt der Name Noemi ist aber schön sagt sie den habe ich ausgesucht total süß ich liebe euch und komme bald wieder nach Deutschland

Cortina1989
Gast

Also erst einmal is der Name wunderschöne. Hebräische Vornamen sind meiner Meinung nach eh die schönsten. Klassisch, mit Bedeutung, selten Modename, melodisch und passen zu fast jedem Nachnamen. Die Schreibweise mit é is ne Art französische Abwanderung die im Deutschland aber meist eher zu Aussprachfantasien der meisten Leute führt. Daher halte ich nicht viel davon die Leute mehr zu verwirren als sie eh schon sind. Die Schreibweise mit ë is natürlich die originale hebräische, führt auf Ämtern, Schulen und co allerdings ebenfalls zu Verwirrungen. Naomi ist wiederum ein komplett anderer Name so wie Anna und Hanna auch unterschiedliche sind. Und eine andere Schreibweise bedeutet noch lange nicht das die Eltern "Bauern" sind. Zudem lebe ich auf dem Land und kann aus Erfahrung sagen, dass "Bauern" eher zu gewöhnlichen Namen greifen als zu seltenen und schönen Namen wie Noemi ein solcher ist.

Jennifer
Gast

Unsere Tochter heißt Noemi Doreen
Sie ist fünf Jahre alt und der Name passt zu ihr
Und wir als Eltern sind auch vollstens zufrieden

@ Wolfgang
Gast

Aber natürlich gibt es den Namen Noemi. Und selbstverständlich ist er eingedeutscht, wie du sagst. Anders geht es auch gar nicht, weil es im Hebräischen keine lateinischen Buchstaben gibt.

Wolfgang
Gast

Aber Dork klingt super, ich glaube so nenne ich meinen Sohn!

Wolfgang
Gast

Du heißt aber leider nicht Noémie, sondern haben deine Eltern die eingedeutschte Bauernvariante genommen. Also passt da garnix, sorry!

Noemi
Gast

@Dirk Sorry, aber du scheinst keine Ahnung zu haben. Noemi (Noemie) ist nicht einfach der Austausch von Vokalen, sondern die französische und spanische Schreibweise. Wie dir vielleicht aufgefallen ist die Schreibweise Noemi etwas ganz anderes, als dein Durk oder Dork. Das ist einfach lächerlich.
Mein Nachname passt übrigens wunderbar zu meinem Namen, da mein Vater Franzose ist.

und dann......
Gast

......wie oben zu lesen heißen sie mit Nachnamen Krüger !! Noemi Krüger tut schon sehr weh....

Dirk
Gast

Oh mann, schon traurig wenn den ganzen "Special"-Eltern sogar schon Naomi zu langweilig wird. Und wieder tanzen die Vokale. Bald gibt es jeden Namen mit jedem Vokal als offiziellen Namen. Lächerlich.

Frage mich, wann Jungs Durk, Dark oder Dork genannt werden. Muss ja etwas besonderes sein, Dirk wäre zu langweilig!

Ich :-D
Gast

Unsere kleine Maus heißt Emma Noemi und diese Variante passt auch von der Bedeutung her perfekt zu ihr.

Noemie
Gast

Ich bin mit mein Name sehr zufrieden
ich wollte nie ein anderes Name

Michaela
Gast

Meine Tochter 4 Jahre alt heißt Noemi Sophie und wir lieben diesen Namen. Allerdings wird sie oft mit "amy" gerufen.

Katharina
Gast

Wir haben unsere Tochter, geb. am 19.5.13 auch Noemi genannt! Er war von Anfang an auf unsere Namens- Favouritenliste und hat uns von Anfang an immer gefallen! Und wir sind sehr glücklich über die Wahl und unsere liebliche Kleine, die pure Freude ist und bringt ;)

Noemi
Gast

Heisse auch NOEMI der name hat style. :P

Noemi
Gast

Ich finde den namen sehr toll!! Ich
heisse selber so .... Früher wollte ich einen normalen namen wie lorena oder so aber noemi ist sehr aussergewönhlich ..mein freund nennt mich nomi und meine bffff.. Nemi also bb

Noemi
Gast

Ich heisse selber Noemi und finde meinen Namen inzwischen auch ganz schön. Früher hätte ich gerne lieber einen "normalen" Namen wie Sophia oder Emma oder so gehabt.

Marie
Gast

Meine beste freundin heißt noemi :) die meisten nennen sie emi, nono oder memi :D

Noemi
Gast

Ich heisse ebenfalls Noemi. Ich mag den Namen sehr, da er sanft ausgesprochen wird und keine groben Buchstaben vorkommen. Jedoch werde ich häufig gefragt, wie man den Namen richtig ausspricht. Es ist ein seltener Namen, der aber vielen gefällt :-)

NOEMI ;-D
Gast

Früher wollte ich immer ganz anderst heißen mara oder so....... aber jetzt find ich ihn OK jetzt weis ich auch das mehrere noemi heißen und das find ich gut meine freunde haben auch gaaaaaaaaaanz viele spitznamen für mich :-D

Maria
Gast

Als ich den Namen das erste Mal gehört (beziehungsweise gelesen) habe, war ich sofort daran verliebt.
Leider weiß ich den Titel des Buchs nicht mehr. Aber das spielt hier ja keine große Rolle.

Mine
Gast

Wir haben den Namen einmal gehört und waren so begeistert, dass für uns direkt fest stand, sollten wir mal eine Tochter bekommen so soll sie Noemi heissen.
Nun ist es soweit- im April soll unsere kleine zur Welt kommen und wird *Noemi Summer* heißen.

Noemi
Gast

Ich finde meinen Namen so schön! Ich finde, er ist etwas ganz Besonderes und Einzigartiges, weil es ihn nicht so oft gibt.

Noemi
Gast

Ich mag meinen Namen inzwischen sehr gern, ich finde ihn wunderschön, aber als Kind wollte ich immer einen gewöhnlichen Namen wie Hannah oder Lea haben. Das war vor allem weil niemand den Namen kannte und alle immer gefragt haben, wie man ihn ausspricht. Das hat sich zwar nicht geändert, aber jetzt macht es mir nichts mehr aus. Früher haben mir auch einige ganz blöde spitznamen wie Nomi-Omi, No-Emi oder auch Keine Emi oder Nömi gegeben. Ich finde den Namen zwar wunderschön, aber man sollte sich zuerst überlegen ob so ein außergewöhnlicher Name wirklich das richtige ist.

Für alle Eltern und Noemis

Nini
Gast

Mein Mädchen was im April auf die Welt kommt,wird Lanea Noemi heißen! :-D

Julia
Gast

Noemi ist ein schöner Name. Ich wusste gar nicht, dass ich den Vornamen Noemi, den eine ehemalige Mitschülerin trägt, jahrelang falsch ausgesprochen habe, und die anderen auch - nämlich "Noeemi", statt Nooemi". Noemi selbst sprach ihren Namen immer "Noeemi" aus, so weit ich weiss. Wir Kinder witzelten damals ständig über unseren Lehrer, der sie immer "Nooemi", also eigentlich korrekt, genannt hatte.
"Noeemi" ausgesprochen finde ich den Vornamen auch schön, auch wenn der "o" betont werden sollte. Eigentlich stehe ich nicht darauf, wenn Leute auf die Idee kommen, einen (bekannten) Vornamen einfach ganz anders auszusprechen als so, wie es üblich oder gar richtig wäre. Diese "Neuerfindungen, womit manche Eltern wohl auffallen wollen.
Bei Noemi, finde ich, ist die Aussprache völlig frei auszuwählen.

Noemi
Gast

Ich heiße Selbst Noemi und bin sehr zufrieden mit meinen Namen :) Er ist schön und vorallem hat ihn nicht jeder... ;)

Meine Schwester heißt Joelle, auch kein Name der hier in Deutschland sooo häufig auftaucht :)

GL
Gast

Schöner Name. Aber die Verwechslung mit Naomi liegt nahe, weil dieser Name bekannter ist. Damit werdet ihr leben müssen.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Noemi schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Pauletta, Regelinde, Rosalinde, Seraphia, Susa, Tiana, Veva, Wilba, Aicha und Anahi.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Shanja

Noch kein Kommentar vorhanden

Shanja würde sich über einen Kommentar freuen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Shanja?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Jungennamen mit Vokalendung
50 männliche Vornamen mit Vokal am Ende

Jungennamen mit Vokalendung

Herbstliche Vornamen
65 bunte Namen für Herbstkinder

Herbstliche Vornamen

Aktuelle Umfrage

Welche Reiseart bevorzugst Du mit Deiner Familie?