Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Stephanie

Stephanie ist ein weiblicher Vorname altgriechischer Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

1426 Stimmen (Rang 688)
0 x auf Lieblingslisten
1 x auf No-Go-Listen
688

Rang 688
Mit 1426 erhaltenen Stimmen belegt Stephanie den 688. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Stephanie ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Stephanie

Was bedeutet der Name Stephanie?

Bedeutung

griechisch: "die Krone" der Kranz"
die Bekränzte, die Gekrönte

die einen "Siegeskranz" Erhaltene, also auch die bekränzte Siegerin/Gewinnerin

hl. Stephanus ist der erste chr. Märtyrer

Wann hat Stephanie Namenstag?

  • 26. Dezember

Wie spricht man Stephanie aus?

Aussprache von Stephanie: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Stephanie auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Stephanie?

Stephanie ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 213. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2007 mit Platz 49. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 165. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Stephanie

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Stephanie in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 213 209 209 49 (2007)
Österreich 145 135 138 26 (1987)
Schweiz 136 143 143 67 (1999)
Liechtenstein - - - 4 (2009)
Niederlande - - - 12 (1990)
Belgien - 223 207 16 (1995)
Frankreich 420 416 394 1 (1977)
Polen - - - 166 (2003)
Dänemark 127 130 120 37 (1990)
Schweden 156 165 163 107 (1998)
Norwegen 124 126 127 114 (1951)
England 289 302 289 48 (1996)
Schottland 109 116 118 3 (1991)
Irland 118 113 122 21 (1990)
Nordirland 333 - 434 50 (1997)
USA 391 332 300 6 (1987)
Kanada 169 223 214 2 (1992)
Australien - - - 5 (1994)
Neuseeland - - - 11 (1991)

Stephanie in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Stephanie in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 49 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 111 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 125 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 137 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 173 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 159 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 179 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 184 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 202 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 198 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 209 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 209 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 213 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 49
  • Schlechtester Rang: 213
  • Durchschnitt: 165.23

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Stephanie

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Stephanie im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 123 im September 2018
Rang 136 im Oktober 2018
Rang 138 im November 2018
Rang 124 im Dezember 2018
Rang 144 im Januar 2019
Rang 124 im Februar 2019
Rang 122 im März 2019
Rang 97 im April 2019
Rang 136 im Mai 2019
Rang 113 im Juni 2019
Rang 111 im Juli 2019
Rang 102 im August 2019
Rang 103 im September 2019
Rang 96 im Oktober 2019
Rang 106 im November 2019
Rang 97 im Dezember 2019
Rang 108 im Januar 2020
Rang 152 im Februar 2020
Rang 163 im März 2020
Rang 176 im April 2020
Rang 168 im Mai 2020
Rang 165 im Juni 2020
Rang 154 im Juli 2020
Rang 159 im August 2020
Rang 162 im September 2020
Rang 152 im Oktober 2020
Rang 141 im November 2020
Rang 152 im Dezember 2020
Rang 180 im Januar 2021
Rang 171 im Februar 2021
Rang 157 im März 2021
Rang 131 im April 2021
Rang 145 im Mai 2021
Rang 112 im Juni 2021
Rang 116 im Juli 2021
Rang 112 im August 2021
Rang 112 im September 2021
Rang 112 im Oktober 2021
Rang 122 im November 2021
Rang 135 im Dezember 2021
Rang 183 im Januar 2022
Rang 143 im Februar 2022
Rang 143 im März 2022
Rang 136 im April 2022
Rang 133 im Mai 2022
Rang 119 im Juni 2022
Rang 112 im Juli 2022
Rang 134 im August 2022
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 94
  • Schlechtester Rang: 237
  • Durchschnitt: 144.71

Geburten in Österreich mit dem Namen Stephanie seit 1984

Stephanie belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 70. Rang. Insgesamt 5058 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
70 5058 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Stephanie besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (1299)
  • 10.4 % 10.4 % Baden-Württemberg
  • 14.4 % 14.4 % Bayern
  • 4.6 % 4.6 % Berlin
  • 6.2 % 6.2 % Brandenburg
  • 1.1 % 1.1 % Bremen
  • 1.9 % 1.9 % Hamburg
  • 6.0 % 6.0 % Hessen
  • 3.6 % 3.6 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 8.4 % 8.4 % Niedersachsen
  • 17.7 % 17.7 % Nordrhein-Westfalen
  • 3.8 % 3.8 % Rheinland-Pfalz
  • 0.8 % 0.8 % Saarland
  • 7.2 % 7.2 % Sachsen
  • 6.5 % 6.5 % Sachsen-Anhalt
  • 2.6 % 2.6 % Schleswig-Holstein
  • 4.8 % 4.8 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (69)
  • 1.4 % 1.4 % Burgenland
  • 5.8 % 5.8 % Kärnten
  • 11.6 % 11.6 % Niederösterreich
  • 10.1 % 10.1 % Oberösterreich
  • 10.1 % 10.1 % Salzburg
  • 7.2 % 7.2 % Steiermark
  • 21.7 % 21.7 % Tirol
  • 4.3 % 4.3 % Vorarlberg
  • 27.5 % 27.5 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (42)
  • 2.4 % 2.4 % Aargau
  • 2.4 % 2.4 % Appenzell Ausserrhoden
  • 4.8 % 4.8 % Basel-Landschaft
  • 7.1 % 7.1 % Basel-Stadt
  • 35.7 % 35.7 % Bern
  • 7.1 % 7.1 % Freiburg
  • 4.8 % 4.8 % Luzern
  • 7.1 % 7.1 % St. Gallen
  • 9.5 % 9.5 % Thurgau
  • 19.0 % 19.0 % Zürich

Dein Vorname ist Stephanie? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Stephanie als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Stephanie besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Stephanie.

Häufigkeit des Vornamens Stephanie nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Stephanie

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Anie
  • Annie
  • Fanie
  • Fanny
  • Hanie
  • Sanni
  • Ste
  • Stef
  • Stefanopolis
  • Stefchen
  • Steff
  • Steffchen
  • Steffel
  • Steffi
  • Steffivieh
  • Steph
  • Stephcza
  • Stephi
  • Stephie
  • Stinie
  • Stivi
  • Teffi
  • Tiffy

Häufigste Nachnamen

  1. Stephanie Schneider
  2. Stephanie Meyer
  3. Stephanie Weber
  4. Stephanie Schmidt
  5. Stephanie Müller
  6. Stephanie Fischer
  7. Stephanie Bauer
  8. Stephanie Klein
  9. Stephanie Schmitz
  10. Stephanie Koch
  11. Stephanie Neumann
  12. Stephanie Braun
  13. Stephanie Schäfer
  14. Stephanie Wagner
  15. Stephanie Schulz
  16. Stephanie Hofmann
  17. Stephanie Becker
  18. Stephanie Schröder
  19. Stephanie Richter
  20. Stephanie Hoffmann
  21. Stephanie Fuchs
  22. Stephanie Vogel
  23. Stephanie Hartmann
  24. Stephanie Krüger
  25. Stephanie Schwarz
  26. Stephanie Lang
  27. Stephanie Wolf
  28. Stephanie Schmitt
  29. Stephanie Maier
  30. Stephanie Kaiser

Stephanie in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Stephanie

Sarah Stephanie Markovits
österreichische Volksmusik- und Schlagersängerin.
Steffi Graf
Tennisprofi
Stephanie Adams
deutsche Künstlerin
Stephanie Alexandra Mina Sokolinski
französische Sängerin
Stephanie Anderson
amerikanische Eishockeyspielerin
Stephanie Arricau
Golfspielerin aus Frankreich
Stephanie B. Alexander
Mathematikerin aus Amerika
Stephanie Bart
deutsche Schriftstellerin
Stephanie Bolster
Dichterin aus Kanada
Stephanie Borchers
deutsche Radrennfahrerin
Stephanie Che
Schauspielerin aus Hongkong
Stephanie Cohen-Aloro
französische Tennisspielerin
Stephanie Diana Wilson
US-amerikanische Astronautin
Stephanie Dubois
Tennisspielerin aus Kanada
Stephanie Edwards
amerikanische Sängerin
Stephanie Elbaz
französische Pianistin
Stephanie Foretz
französische Tennisspielerin
Stephanie Groß
deutsche Ringerin
Stephanie Hardy
kanadische Sängerin
Stephanie Jacobsen
australische Schauspielerin
Stephanie Krämer
Fußballspielerin aus Taiwan
Stephanie LeDrew
kanadische Curlerin
Stephanie Lee
amerikanische Basketballspielerin
Stephanie March
Schauspielerin
Stephanie McLean
englisches Model
Stephanie McMichael
britische Sängerin
Stephanie Mugneret-Beghe
Fußballspielerin aus Frankreich
Stephanie Nguyen
Tänzerin aus Dänemark
Stephanie Öhrström
Fußballspielerin aus Schweden
Stephanie Okwu
nigerianisches Model
Stephanie Powers
US-Schauspielerin
Stephanie Provost
französische Rugbyspielerin
Stephanie Rauer
Eiskunstläuferin aus Deutschland
Stephanie Retuya
Model aus den Philippinen
Stephanie Rothman
Filmregisseurin aus den USA
Stephanie Santer
Skifahrerin aus Italien
Stephanie Sheh
Schauspielerin aus Amerika
Stephanie Styles
Schauspielerin aus den USA
Stephanie Trick
amerikanische Klavierspielerin
Stephanie van Bree
belgische Beachvolleyballerin
Stephanie van Gils
Fußballerin aus Belgien
Stephanie Verdoia
amerikanische Fußballerin
Stephanie Vivenot
französische Basketballspielerin
Stephanie von Monaco
Prinzessin von Monaco
Stephanie Vongsouthi
amerikanische Tennisspielerin
Stephanie Wendlinger
französische Fußballspielerin
Stephanie Williams
australische Balletttänzerin
Stephanie Zimbalist
US-Amerikanische Schauspielerin

Stephanie in der Popkultur

Stephanie (Steph) Gingrich
Charakter aus dem Videospiel "Life is Strange: Before The Storm" und "Life is Strange: True Colors"
Stephanie said
Lied von "Velvet Underground"

Stephanie als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Stephanie wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 3 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Stephanie (1x)

    Hochdruckgebiet Stephanie
  • Tiefdruckgebiet Stephanie (3x)

    Tiefdruckgebiet Stephanie
    • 11.04.2011
    • 12.09.2016
    • 09.11.2014
    • 08.02.2014

Stephanie in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Stephanie wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
9 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
Ste-pha-nie
Endungen
-hanie (5) -anie (4) -nie (3) -ie (2) -e (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Stephanie - gebildet werden können.
Rückwärts
Einahpets (Mehr erfahren)Stephanie ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
7 Intuition und Spiritualität (Mehr erfahren)

Stephanie in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010011 01110100 01100101 01110000 01101000 01100001 01101110 01101001 01100101
Dezimal
83 116 101 112 104 97 110 105 101
Hexadezimal
53 74 65 70 68 61 6E 69 65
Oktal
123 164 145 160 150 141 156 151 145

Stephanie in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Stephanie anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
8216 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
S315 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
STFN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Stephanie buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Samuel | Theodor | Emil | Paula | Heinrich | Anton | Nordpol | Ida | Emil
Internationale Buchstabiertafel
Sierra | Tango | Echo | Papa | Hotel | Alfa | November | India | Echo

Stephanie in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Stephanie in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Stephanie
Altdeutsche Schrift
Stephanie
Lateinische Schrift
STEPHANIE
Phönizische Schrift
𐤔𐤕𐤄𐤐𐤇𐤀𐤍𐤉𐤄
Griechische Schrift
Στεπηανιε
Koptische Schrift
Ⲥⲧⲉⲡϩⲁⲛⲓⲉ
Hebräische Schrift
שתהפחאניה
Arabische Schrift
شــتــهــفــحــاــنــيــه
Armenische Schrift
Զտեպհանիե
Kyrillische Schrift
Степхание
Georgische Schrift
Ⴑტეპჰანიე
Runenschrift
ᛋᛏᛂᛔᚺᛆᚾᛁᛂ
Hieroglyphenschrift
𓋴𓏏𓇌𓊪𓉔𓄿𓈖𓇋𓇌

Stephanie barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Stephanie an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Stephanie im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Stephanie im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Stephanie in Blindenschrift (Brailleschrift)

Stephanie in Blindenschrift (Brailleschrift)

Stephanie im Tieralphabet

Stephanie im Tieralphabet

Stephanie in der Schifffahrt

Der Vorname Stephanie in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

··· - · ·--· ···· ·- -· ·· ·

Stephanie im Flaggenalphabet

Stephanie im Flaggenalphabet

Stephanie im Winkeralphabet

Stephanie im Winkeralphabet

Stephanie in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Stephanie auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Stephanie als QR-Code

Stephanie als QR-Code

Stephanie als Barcode

Stephanie als Barcode

Wie denkst du über den Namen Stephanie?

Wie gefällt dir der Name Stephanie?

Bewertung des Namens Stephanie nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.9 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Stephanie?

Ob der Vorname Stephanie auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (93.2 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (73.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (74.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (64.9 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (70.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (71.6 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (47.3 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (29.7 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (29.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (24.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (32.4 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (60.8 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (60.8 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (58.1 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (18.9 %)
Was denkst du? Passt Stephanie zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Stephanie ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (89.7 %) modern (63.0 %) wohlklingend (81.7 %) weiblich (82.3 %) attraktiv (78.6 %) sportlich (68.0 %) intelligent (84.9 %) erfolgreich (81.0 %) sympathisch (85.4 %) lustig (71.7 %) gesellig (76.5 %) selbstbewusst (73.8 %) romantisch (72.5 %)
von Beruf
  • Krankenschwester (6)
  • Kauffrau (5)
  • Ärztin (5)
  • Erzieherin (4)
  • Postbotin (3)
  • Lehrerin (3)
  • Bankkauffrau (3)
  • Meteorologin (2)
  • Büroangestellte (2)
  • Hundefriseurin (2)
  • Altenpflegerin (2)
  • Sachbearbeiterin (2)
  • Künstlerin (2)
  • Polizistin (2)
  • Kindergärtnerin (2)
  • Floristin (2)
  • Sportlehrerin (2)
  • Sozialarbeiterin (2)
  • Medizinische Fachangestellte (2)
  • Linguistin (1)
  • Buchhalterin (1)
  • Lageristin (1)
  • Technikerin (1)
  • Meeresbiologin (1)
  • Personalmanagerin (1)
  • Zahnmed. Fachangestellte ZMV (1)
  • Feuerwehrfrau (1)
  • Heilerziehungspflegerin (1)
  • Germanistin (1)
  • Fotografin (1)
  • Apothekerin (1)
  • Notarfachangestellte (1)
  • Raumpflegerin (1)
  • Journalistin (1)
  • Physiotherapeutin (1)
  • Schriftstellerin (1)
  • Hauswirtschafterin (1)
  • Mediengestalterin (1)
  • Verwaltungsfachangestellte (1)
  • Steuerfachangestellte (1)
  • Bäckermeisterin (1)
  • Rechtsanwältin (1)
  • Kosmetikerin (1)
  • Marketingassistentin (1)
  • Anwältin (1)
  • Buchhändlerin (1)
  • Industriekauffrau (1)
  • Managerin (1)
  • Selbstständige (1)
  • Therapeutin (1)
  • Deutschlehrerin (1)
  • Reinigungsfachkraft (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Stephanie und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Stephanie ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Stephanie

Kommentar hinzufügen
Stephanie
Gast

Früher wurde ich nur Steffi gerufen. Seit ich allen kommuniziert habe, dass ich Stephanie heiße und so genannt werden möchte, finden das meine Freunde sehr authentisch. Dieser Name klingt gut in allen Sprachen, auch Stephania mag ich.

Lea
Gast

Ich habe 24 Jahre so gehießen und bin unendlich froh, diesen abscheulichen Namen - mag auch mit der kPTBS zu tun haben - dank behördlicher Namensänderung endlich los zu sein! Ich verbinde damit nur Schlechtes. Kenne aber auch ein paar Frauen, die (gerne) so heißen und sehr sympathisch sind.

Stephanie
Gast

Hallo an alle Stephanies und Stephanie-Freund*innen in diesem Chat ;-)
Was ich an meinem Namen besonders mag ist, dass er international ist und in vielen Sprachen ausgesprochen werden kann. In den 80ern noch sehr häufig, hat der Name heute bereits Seltenheitswert.

Eva
Gast

Einer der schönsten Mädchennamen der Welt ❣️ Meine Tochter wird bald diesen wundervollen Namen tragen ♥️ Mit vollständigen Namen Stephanie Marie 💞

Lisa
Gast

Meine Mama heißt Stephanie wird aber steffi genannt! Trotzdem schöner name!
LG

Stephanie
Gast

Ich finde den Namen seit 48 Jahren einfach richtig schön.

Stephanie
Gast

Ich finde meinen Namen sehr schön und ich mag es nicht wenn ich Steffi angesprochen werde oder Stephanie mit (FF) geschrieben wird. Ich heiße Stephanie und das seit 38. Jahren und von Beruf bin ich Krankenschwester

Stephanie
Gast

Ich lebe seit 21 Jahren mit dem Namen Stephanie und finde den Namen immer noch schön. Ich kenne keinen mit dieser Schreibweise, eher "Stefanie". Mein Spitzname ist Stephi, -Steffi mit ff finde ich nicht so schön

stephanie
Gast

Ich bin 34 J. mochte meinen Namen als Kind auch nicht, naja muss man sich mit abfinden;-) meine Eltern haben´s gut gemeint! ich werde nur Steffi genannt, sei denn ich hatte was ausgefressen,dann wurde der volle Name gerufen.

Stephanie
Gast

Also ich finde meinen Namen gut ,aber nur mit "Ph" und "ie" und die Abkürzung mag ich auch, aber auch nur Stephie, die mit "ff"mag ich nicht.

Lea
Gast

Meine Mama heißt so und ich mag die Schreibform viel lieber als die mit f, weil einfach jeder nur mit f geschrieben wird, -ph ist da nicht so häufig auffindbar. Ich kenne zwar nicht viele Stefanie's, aber meine Mama ist die einzige die mit ph geschrieben wird.

Noch eine Stephanie
Gast

Ich heiße auch Stephanie...
Das Peinliche ...
meine Mutter hat mich jahrelang falsch geschrieben:
>> Steffi

Stephanie
Gast

Ich heiße auch Stephanie mit ph und ie und bin froh, dass es so ist. Es sieht so einfach schöner aus. Mit meinem Namen bin ich eigentlich zufrieden. Was ich nicht leiden kann, ist die Abkürzung Stephie. Aber, dass weiß mein Umfeld auch. Und wenn mich doch einer mal so nennt, reagieren ich einfach nicht darauf;-)).

Stephanie
Gast

Also mich schreibt man mit -ph und -ie und ich bin super zufrieden damit.
Ich mag meinen Namen sehr gerne und ich finde es schade, dass er seit den 2000er immer mehr aus der Mode kommt.
Er ist schön zu schreiben und der Klang ist auch toll.
Ich bin sehr froh, dass mich meine Eltern so genannt haben.

Paul
Gast

Ich würde meine Tochter nicht so nennen, denn der Name erinnert mich zu sehr an meine erste Liebe. Da braucht man sich nicht noch extra rumzuquälen, ansonsten geht der Name aber. ;)

Stephanie G.
Gast

Ich bin 27 Jahre und konnte meinen Namen noch nie leiden. Ich weiß nicht, was meine Eltern so toll daran fanden. In meinem Jahrgang gab es sehr viele, allein in unserer Nachbarschaft ca. 4 Mal. Kaum jemand nennt mich beim vollen Namen - aber natürlich mit "ph" und "ie".

Stephanie
Gast

Ich finde man kann mit dem Namen leben. Aber egal ob mit ph oder f geschrieben ist er nichts außergewöhnliches. In meiner Klasse waren zeitweise 3 mit diesem Namen. Und in der ganzen Stufe bestimmt um die 8. Außderdem gibts echt schönere Namen.

Stephanie
Gast

Mich schr. man mit PH und finde ihn auch so schöner und seltener ;-)
bin stolz auf meinen Namen mein papa wollte immer eine tochter die so heißt und jetzt hat er sie ;-)

@Katrin
Gast

Du kannst nicht sagen, dass der Name Stephanie 1000x schöner als Lydia ist. Denn das ist Geschmacksache! Mir persönlich gefällt Lydia vieeel besser ;)

Kathrin
Gast

Meine 13 jährige Tochter heißt Stephanie & ich liebe ihren Namen. Trotz Streiterei mit meinem Mann, habe ich am Schluss gewonnen. Stephanie ist doch tausend Mal schöner, als Lydia! (So wollte sie mein Mann nennen)Schlussendlich ist sie sicher auch froh über ihren Namen & das macht mich noch glücklicher!
Kathrin & Thomas mit Stephanie (13) und Luca (10)

español Chica
Gast

Ich find den Namen auch sehr schön . Ist aufjedenfall ne Überlegung wert meine Tochter so zu nennen . Steht auf meiner Nanensliste ;-)

ruthmiriam
Gast

Toller name meistens heisst man ja stefanie mir gefällt es so und mit ph.

Rud@ Ute
Gast

Stephanie ist aber nicht deutsch. Von daher greift deine Aussage nicht. Der Name gefällt mir aber so geschrieben besser als mit f.

Ute
Gast

Dass mal an alle, die der Meinung sind, dass man keinen ausl.Namen geben sollte, dessen Schreibweise man immer erklären muss.Auch bei deutschen Namen kann das der Fall sein, was auch nicht schlimm ist. Wäre kein Grund,das Kind nun Mia oder lea zu nennen, Hauptsache simpel für die Anderen.

Stephanie Klein
Gast

Ich finde meinen Namen okay....
Das ich mit ph und ie geschrieben werde muss man immer dazu sagen.... ;) aber mache ich gerne......
Das witzige daran ist das ich nur so geschrieben werde ist, meine Mama hatte eine Stefanie in der klasse und konnte sie nicht leiden.... Aber der Name fand die toll. .... ; p
Mein Freunde nennen mich Steffi, ,steffinski, steff steff

-michael-
Gast

Sollte ich noch mal Vater einer Tochter werden, wird sie Stephanie heissen !

Sarah
Gast

Meine Tochter 2 Jahre alt heißt auch Stephanie ,ich finde den Namen wunderschön und es wird auch immer wieder von anderen bestätigt :-) LG an alle Stephanies

Stéphanie
Gast

Hey, ich heiße zwar erst seit 21 Jahren Stéphanie mit accent, ph und ie, aber ich finde den Namen richtig schön und wenigstens hat den nicht jede wie Sophie, Caro oder Lea. Ich muss bei den Behörden auch immer sagen, wie ich geschieben werde und sie kriegen es nie hin, aber ich glaube, dass geht vielen so, egal wie man heißt. Ich kenne keine kleinen Kinder, die Stéphanie heißen, also könnte man den Namen wieder geben. :)

so
Gast

Ein Unsinn. Im Moment werden kaum noch Mädchen so genannt. Von daher könnten ruhig mal wieder ein paar Stepanies geboren werden.

Gabriele
Gast

Stephanie ist überholt.
Viel zu viele,brauchen keine mehr.

Stephanie
Gast

Ich finde meinen Namen total toll (danke Mama) jedoch nur ganz wenige nennen mich so, dafür habe ich etliche Spitznamen ( Stephie, Steph, Pfeffy, Tiffy...).

Stephanie
Gast

Ich finde meinen Namen sehr sehr schön. Etwas "altmodisch" aber trotzdem irgendwo noch "modern".
Ich persönlich bin stolz darauf mit ph geschrieben zu werden anstatt mit f. Denn selten findet man noch eine Stephanie mit ph. Trotzdem immer wieder ärgerlich überall sagen zu müssen Stephanie mit "ph und ie" denn viele schreiben den Namen falsch. Meine Freunde nennen mich Stephie oder Hanie.

Stephanie
Gast

Also ich heiße auch Stephanie und das seid nun fast 26 jahren und ich muss manchen stepahnies hier mal recht geben viele leute gehen davon aus das es Stephanie/Stefanie nur mit f geschrieb ich hat mich deswegen schon mal einer dame vom gesundheitsamt in den haaren weil sie der festen überzeugung war ich wisse nicht wie man mich schreibt weil sie fragt mich ob ich mit f oder ph geschrieben werde da habe ich gesagt na mit ph natürlich nicht mit f und was tut die schreibt mich mit f und will mir dann sagen ich hätte gesagt mit f. Naja aber ich bin stolz darauf eine Stephanie mit oh zu sein

Tiffany
Gast

Ich verstehe schon warum Stephanie so beliebt war, der Name ist weiblich jedoch nicht kitschig. Aber trotzdem muss ich sagen, dass ich nicht finde dass der Name gut für ein kleines Mädchen heute wäre.

Stephanie mit
Gast

Ja ich bin auch eine Stephanie und das seit 51 Jahren -ich war schon immer mit meinem Namen zufrieden vor allem war er zu der Zeit als ich geboren wurde noch " Selten "-das einzige was mich stört ist immer die Frage mit....ph und ie....
aber es gibt schlimmeres,und was die Kurzform Steffi betrifft-ich mag es nicht, die einzigen die mich mit Stephanie rufen sind mein Mann und meine Geschwister.

Stephanie
Gast

Ich heisse seid 37 Jahren Stephanie und fand diesen Namen schon immer super.
Und mit "ph" geschrieben, sieht er auch noch richtig edel aus.
Danke an meine Eltern :-)

@ Hedwig
Gast

Das sehe ich genau so

Hedwig
Gast

Unsere jüngste Tochter heißt Stephanie :) Bis jetzt haben wir bloß positives Verhalten gegenüber des Namens erhalten :) Ich finde Stephanie schöner als Stefanie. Kommt mir irgendwie vollkommener rüber :D

Emily
Gast

Die Freundin meines Vaters heißt so.
Ich finde der Name ist wunderschön!
Gefällt mir!
Daumen hoch!

Stephanie
Gast

Ich habe meinen Namenn seid 28 Jahren und mochte ihn damals nicht und heute ebenfalls nicht. Keine Ahnung was sich meine Eltern dabei gedacht haben,aaaaber... wenn es um die schreibweise geht, bestehe ich auf mein "ph" und "ie" =)

Stephanie
Gast

Also ich finde und fand meinen Namen immer schön:-)
Bei meiner Arbeit werde ich aber von allen Steffi genannt und auch so geschrieben.
Mein Spitzname in der Schule damals ,war Zwiebel.Und von meiner Mutter und engsten Freunden ist mein Spitzname Jette.
Nur eines hat mich immer gestört und auch hute noch,das man meinen Namen immer mit f schreibt.Ich bestehe auf mein ph:-)
Lg

Kati
Gast

Ich will auch so heißen:* vielleicht im nächsten Leben:)

Stephanie
Gast

Als Kind mochte ich meinen Namen überhaupt nicht. Ich hatte auch noch so einen langen Nachnamen - Zimmermann - da hatte ich immer das Gefühl, die anderen sind eingeschlafen, wenn ich mit dem Vorstellen fertig bin. Und buchstaben muss man den Namen auch immer.
Stephanie werde ich heuer auch nicht gerufen. Ich bin immer nur Stephi. So stelle ich mich auch bei allen vor. Und durch meinen kürzeren Nachnamen nunmehr - meinem Ehemann sei Dank - klingt auch mein Vorname nicht mehr so ermüdend.

Stéphanie
Gast

Ich mag meinen namen nicht... eigentlich müsste man ihn französisch aussprechen (stefani) aber da ich in der schweiz wohne nennen mich alle schtefffani

ich mag das "st" einfach nicht
es klingt so grob....
meine tochter möchte ich eines tages delia, tiare oder luana nennen

Hanne
Gast

Das ist einer der Namen, die zu den zeitlos schönen gehört. Geht immer, ist trotz des Alters nicht altbacken und geht einem nicht so auf die Nerven, wie das leider bei manchen oftmals der Fall ist. Und passt zu jedem Nachnamen (Der sollte allerdings nicht allzu lang sein)

Alan
Gast

Also ich finde den Namen Stephanie (mit PH!!!) einfach nur zauberhaft und wundervoll. Das mag daran liegen, dass meine Traumfrau so heißt. Früher fand ich den Namen irgendwie "geht so", also denke ich das hat auch was damit zu tun welchen Menschen man damit verbindet!!! Also ich finde den Namen sehr cool! (*frech grins*)

Stephanie
Gast

Ich bin mit meinem Namen ebenfalls glücklich. Die Kurzform bei mir ist allerding "Steph" und nicht Stephie.

Stephanie
Gast

Ich wurde nach der Prinzessin von Monaco benannt und bin sehr stolz mit "ph" geschrieben zu werden, dass hat soo viel mer Stil als mit "f" außerdem hasse ich den Spitznamen Steffi, deshalb trage ich den sonen Namen : Steph!!!! Danke Mutti für die gute Wahl

mrs. x
Gast

upps das "mit§ war zu viel ;)
sollte zuerst ".... als mit f " heißen ;P

mrs. x
Gast

rein von der optik viel schöner als mit stefanie

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Stephanie schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Thonny, Verena, Wibke, Adrianna, Amie, Asma, Brianna, Cinja, Diletta und Erdmute.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Aristotelis

Noch kein Kommentar vorhanden

Aristotelis würde Ihre Meinung zu dem Namen interessieren!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Aristotelis?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Jungennamen mit Vokalendung
50 männliche Vornamen mit Vokal am Ende

Jungennamen mit Vokalendung

Herbstliche Vornamen
65 bunte Namen für Herbstkinder

Herbstliche Vornamen

Aktuelle Umfrage

Möchtest Du im Vorfeld der Geburt wissen, ob Du einen Jungen oder ein Mädchen bekommst?