141

Rang 141
Mit 6122 erhaltenen Stimmen belegt Stephan den 141. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Stephan

6122 Stimmen (Rang 141)
1 x auf Lieblingslisten
1 x auf No-Go-Listen

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet der Name Stephan und woher kommt er?

Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten

griechisch
Stephanus = der Gekrönte, "Krone/Kranz" oder "der Bekränzte"
auch als Stefan möglich
Name hat sich durch das Christentum (Hl. Stephanus) in ganz Europa ausgebreitet, jeweils in der landesüblichen Schreib- und Sprechweise.


Am 26. Dezember feiert die katholische Kirche das Fest des heiligen Stephan(us), des ersten Märtyrers.

Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
  • altgriechisch
  • althochdeutsch
  • altnordisch
  • altschwedisch
  • amerikanisch
  • biblisch
  • deutsch
  • französisch
  • gälisch
  • germanisch
  • gotisch
  • griechisch
  • hebräisch
  • hochdeutsch
  • keltisch
  • mittelhochdeutsch
  • oberdeutsch

Für Vornamen mit ähnlicher Herkunft siehe altgriechische Vornamen, althochdeutsche Vornamen, altnordische Vornamen, altschwedische Vornamen, amerikanische Vornamen, biblische Vornamen, deutsche Vornamen, französische Vornamen, gälische Vornamen, germanische Vornamen, gotische Vornamen, griechische Vornamen, hebräische Vornamen, hochdeutsche Vornamen, keltische Vornamen, mittelhochdeutsche Vornamen und oberdeutsche Vornamen.

Wann hat Stephan Namenstag?

Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • 16. August
  • 8. September
  • 28. November
  • 26. Dezember

Stephan in der Linguistik

Länge | Silben Silbentrennung Endungen
7 Zeichen2 Silben Ste-phan -ephan (5) -phan (4) -han (3) -an (2) -n (1)
Namenszahl (Numerologie)
2 Sensibilität und Harmonie Mehr zur Numerologie erfahren
Stephan in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)
Binär 01010011 01110100 01100101 01110000 01101000 01100001 01101110
Dezimal 83 116 101 112 104 97 110
Hexadezimal 53 74 65 70 68 61 6E
Oktal 123 164 145 160 150 141 156
Anagramme

Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Stephan - gebildet werden können.

Rückwärts

Stephan ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.

  • Kein Anagramm vorhanden
Nahpets

Stephan in der Phonetik

Kölner Phonetik

Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.

Soundex

Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.

Metaphone

Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

8216 S315 STFN
Stephan buchstabiert
Buchstabiertafel DIN 5009 Samuel | Theodor | Emil | Paula | Heinrich | Anton | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel Sierra | Tango | Echo | Papa | Hotel | Alfa | November

Stephan in unterschiedlichen Schriften

Schreibschrift Altdeutsche Schrift
Stephan Stephan
Fremde Schriften
Lateinische Schrift STEPHAN
Phönizische Schrift 𐤔𐤕𐤄𐤐𐤇𐤀𐤍
Griechische Schrift Στεπηαν
Koptische Schrift Ⲥⲧⲉⲡϩⲁⲛ
Hebräische Schrift שתהפחאן
Arabische Schrift شــتــهــفــحــاــن
Armenische Schrift Զտեպհան
Kyrillische Schrift Степхан
Georgische Schrift Ⴑტეპჰან
Runenschrift ᛋᛏᛂᛔᚺᛆᚾ
Hieroglyphenschrift 𓋴𓏏𓇌𓊪𓉔𓄿𓈖

Wie beliebt ist Stephan?

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Stephan

Rang 140 im März 2017
Rang 119 im April 2017
Rang 130 im Mai 2017
Rang 117 im Juni 2017
Rang 119 im Juli 2017
Rang 123 im August 2017
Rang 129 im September 2017
Rang 114 im Oktober 2017
Rang 115 im November 2017
Rang 120 im Dezember 2017
Rang 148 im Januar 2018
Rang 110 im Februar 2018
Rang 136 im März 2018
Rang 116 im April 2018
Rang 139 im Mai 2018
Rang 122 im Juni 2018
Rang 126 im Juli 2018
Rang 117 im August 2018
Rang 125 im September 2018
Rang 129 im Oktober 2018
Rang 124 im November 2018
Rang 108 im Dezember 2018
Rang 141 im Januar 2019
Rang 115 im Februar 2019
Rang 118 im März 2019
Rang 102 im April 2019
Rang 120 im Mai 2019
Rang 108 im Juni 2019
Rang 87 im Juli 2019
Rang 101 im August 2019
Rang 88 im September 2019
Rang 96 im Oktober 2019
Rang 102 im November 2019
Rang 90 im Dezember 2019
Rang 97 im Januar 2020
Rang 148 im Februar 2020
Rang 180 im März 2020
Rang 179 im April 2020
Rang 166 im Mai 2020
Rang 178 im Juni 2020
Rang 165 im Juli 2020
Rang 164 im August 2020
Rang 165 im September 2020
Rang 166 im Oktober 2020
Rang 137 im November 2020
Rang 153 im Dezember 2020
Rang 178 im Januar 2021
Rang 168 im Februar 2021
Mär Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2017 2018 2019 2020
  • Bester Rang: 87
  • Schlechtester Rang: 259
  • Durchschnitt: 152.38

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Stephan stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Stephan seit 1984

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
73 3673 Statistik Austria 2019

Erläuterung: Der Name Stephan belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 73. Rang. Insgesamt 3673 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Stephan in den Vornamencharts von Österreich (1984-2019)

Platz 39 in den offiziellen Vornamencharts von 1984
Platz 38 in den offiziellen Vornamencharts von 1985
Platz 38 in den offiziellen Vornamencharts von 1986
Platz 39 in den offiziellen Vornamencharts von 1987
Platz 40 in den offiziellen Vornamencharts von 1988
Platz 40 in den offiziellen Vornamencharts von 1989
Platz 51 in den offiziellen Vornamencharts von 1990
Platz 52 in den offiziellen Vornamencharts von 1991
Platz 51 in den offiziellen Vornamencharts von 1992
Platz 48 in den offiziellen Vornamencharts von 1993
Platz 46 in den offiziellen Vornamencharts von 1994
Platz 54 in den offiziellen Vornamencharts von 1995
Platz 62 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 67 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 64 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 71 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 71 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 81 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 73 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 85 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 82 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 114 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 102 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 125 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 128 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 226 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 232 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 234 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 202 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 242 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 265 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 280 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 253 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 337 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 449 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 414 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
1984 1989 1990 1999 2000 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 38
  • Schlechtester Rang: 449
  • Durchschnitt: 133.19

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Stephan in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Österreich, die jedes Jahr von Statistik Austria veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Österreich findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Österreich".

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Geographische Verteilung in Deutschland (394)
  • 9.1 % 9.1 % Baden-Württemberg
  • 12.7 % 12.7 % Bayern
  • 6.1 % 6.1 % Berlin
  • 4.3 % 4.3 % Brandenburg
  • 0.5 % 0.5 % Bremen
  • 3.8 % 3.8 % Hamburg
  • 2.8 % 2.8 % Hessen
  • 5.3 % 5.3 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 9.6 % 9.6 % Niedersachsen
  • 22.8 % 22.8 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.3 % 4.3 % Rheinland-Pfalz
  • 1.0 % 1.0 % Saarland
  • 6.6 % 6.6 % Sachsen
  • 4.6 % 4.6 % Sachsen-Anhalt
  • 2.0 % 2.0 % Schleswig-Holstein
  • 4.3 % 4.3 % Thüringen
Geographische Verteilung in Österreich (20)
  • 15.0 % 15.0 % Kärnten
  • 20.0 % 20.0 % Niederösterreich
  • 5.0 % 5.0 % Oberösterreich
  • 25.0 % 25.0 % Steiermark
  • 35.0 % 35.0 % Wien
Geographische Verteilung in der Schweiz (16)
  • 18.8 % 18.8 % Aargau
  • 43.8 % 43.8 % Bern
  • 12.5 % 12.5 % Zug
  • 25.0 % 25.0 % Zürich

Dein Vorname ist Stephan? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Stephan
Statistik der Geburtsjahre des Namens Stephan

Stephan in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Stephan
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Stephan Ackermann (katholischer Bischof von Trier)
  • Stephan Burger (katholischer Erzbischof von Freiburg seit 2014)
  • Stephan Dargel (Initiator der Synrise-Datenbank und Musiker)
  • Stephan Eberharter (Ehemaliger österreichischer Skirennfahrer)
  • Stephan el Shaarawy (italienischer Fußballspieler)
  • Stephan Groth (Musiker bei "Faun", "Zirp", "FolkNoir" und "Liederlicher Unfug")
  • Stephan Hocke (Skispringer)
  • Stephan Leonard Groth (Norwegischer Sänger)
  • Stephan Maigaard Andersen (Dänischer Fußballer)
  • Stephan Scherer (Starfotograf für Bands und Musiker)
  • Stephan Weidner (Bassist der Onkelz)
Stephan in der Popkultur
Lieder, Filme, Bücher und Spiele hinzufügen
  • Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Stephan bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!
Stephan als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Stephan wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 2 Hochdruckgebiete und 2 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Stephan (2x)

    Hochdruckgebiet Stephan
  • Tiefdruckgebiet Stephan (2x)

    Tiefdruckgebiet Stephan
    • 15.11.2010
    • 12.05.2004
    • 10.04.2005
    • 29.01.2003

Stephan barrierefrei

Stephan im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)
Stephan im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache
Stephan in Blindenschrift (Brailleschrift)
Stephan in Blindenschrift (Brailleschrift)
Stephan im Tieralphabet
Stephan im Tieralphabet

Stephan in der Schifffahrt

Morsecode
··· - · ·--· ···· ·- -·
Stephan im Flaggenalphabet
Stephan im Flaggenalphabet
Stephan im Winkeralphabet
Stephan im Winkeralphabet

Stephan in der digitalen Welt

Stephan als QR-Code Stephan als Barcode
Stephan als QR-Code
Stephan als Barcode

Wie denkst du über den Namen Stephan?

Wie gefällt dir der Name Stephan?
Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Zu welchen Nachnamen passt Stephan?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (92.7 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (87.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (90.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (56.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (56.1 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (63.4 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (61.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (41.5 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (26.8 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (41.5 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (46.3 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (39.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (41.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (36.6 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (22.0 %)
Was denkst du? Passt Stephan zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Stephan ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Stephan in Verbindung bringen.

bekannt (89.0 %) modern (66.5 %) wohlklingend (85.2 %) männlich (78.0 %) attraktiv (81.3 %) sportlich (75.3 %) intelligent (85.2 %) erfolgreich (81.3 %) sympathisch (87.9 %) lustig (73.1 %) gesellig (76.9 %) selbstbewusst (76.9 %) romantisch (75.8 %)
von Beruf
  • Handwerker (5)
  • Ingenieur (4)
  • Beamter (3)
  • Elektroniker (2)
  • Erzieher (2)
  • Arzt (2)
  • Berater (2)
  • Journalist (2)
  • Installateur (1)
  • Zweiradmechatroniker (1)
  • Hundetrainer (1)
  • Maschinenbauer (1)
  • Umzugsträger (1)
  • Automechaniker (1)
  • Medientechniker (1)
  • Bauingenieur (1)
  • Holzfachwerker (1)
  • Regisseur (1)
  • Zerspanungsmechaniker (1)
  • Gärtner (1)
  • Künstler (1)
  • Polizist (1)
  • Werkstofftechniker (1)
  • Anwalt (1)
  • Akademiker (1)
  • Speditionskaufmann (1)
  • Architekt (1)
  • Florist (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Stephan und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Stephan ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Stephan

José
Gast

Stephan oder Stefan ist eine sehr schöne Name.

Mitglied Susanne1234 ist offline - zuletzt online am 14.03.21 um 14:49 Uhr
Susanne1234

Mit ph etwas schöner als mit f, finde ich. Aber sonst? Eher langweilig, alltäglichen, zu oft. So wie viele Namen der Mama-Papa-Generation. Einschließlich mein eigener...
Also, der Name an sich ist ganz okay und es gibt viele nette Menschen, die so heißen. Aber ich gehöre zu den Müttern, die für ihre Kinder etwas weniger Bekanntes suchen. Der eine oder andere Stephan war eher blöd... Ich bevorzuge weniger verbrauchte Namen. Ich kenne 7 Stephans/ Stefans näher.

Ein Papa
Gast

Habe meine Sohn Stephan genannt, da meine Mutter Stephanie heißt.

Ein toller Name und die Stephans die ich aus meiner Kindheit kenne waren dem Namen würdig. Klasse Jungs.

Ich liebe meinen Stephan.

Rita
Gast

Ich fand Stefans immer schon toll.mein erster Freund hieß Stefan, mein erster Mann Steffen und mein jetziger Ehemann und meine große Liebe heißt. Stephan

gast24
Gast

Hallo, meine puppe hieß stephan, vor 45 j., hat aufgrund meines hygienewahn's ( tägliches bad) einen arm verloren und somit auch sein 'leben'! kurz und gut: den namen fand' ich schon als achtjährige toll und auch heute noch. zeitlos und zweifelsohne immer vergebbar ...

Stephan D. D.
Gast

Ich heiße jetzt seid 17 Stephan und ich habe imme gesagt bekommen das mein name schön und attraktiv ist und das ehrt mich aber naja nicht jeder stephan ist sympatisch oder attraktiv manche sind bösartig und meist sehr aggressiv. Zum glück wurde ich nicht mit boshaftikeit gesegnet sondern mit der lebhaften,neugierigen, erfreulichen seite (bin echt zufrieden das ich bin wie ich bin :D)

genial :D
Gast

Ich habschon als kleines mädchen alle jungs die stefan heißen gemocht, meine erste sandkasten liebe hieß stephan-jan dan ging es mit steFans weiter.
der vater meines kindes (also mein festerfreund) heißt stePHan.

Julia
Gast

Mein Freund heißt Stephan und er ist wirklich toll, seinen Namen finde ich okay, nicht schön, nicht schlimm, einfach nur okay. Aber er ist ein wundervoller Kerl, er trägt mich auf Händen :)

Nuri
Gast

Das kann halt passieren, aber ich finde den Namen trotzdem schön, auch mit ph. Ich kenn nur 2, die sich so schreiben.

Stephan
Gast

Meine Eltern gaben mir 1967 den Namen, weil sie etwas Besonderes wollten, einen Namen, den es nicht an jeder Ecke gibt. Dann saß ich später mit zwei weiteren Stephans in der selben Klasse! ;-)

Stephan
Gast

Ich bin Baujahr 1965. Zu dieser Zeit gab es - zumindest in meinem Umfeld - sehr viele Stephans. Wobei sich die allermeisten mit "f" geschrieben haben.
Ich habe übrigens erst bei der Musterung zur Bundeswehr gesagt bekommen, dass ich mich mit "ph" zu schreiben habe, was ich bis dato nicht wusste. Und tatsächlich stehe ich in der Geburtsurkunde mit "ph". Gott sei Dank.

Ich mag meinen Vornamen (wenn ich an die Alternativen vor 47 Jahren denke...) und bin meinen Eltern dankbar, dass mein Bruder den Namen Bernhard abbekommen hat :-)

Hanne
Gast

Stimmt, ich würde aber immer Stephan schreiben.

Paulina
Gast

Mein Vater heißt Stephan. und ich kenne noch 6 weitere: Stephans, Stephens, Stefans, Stefens, Steffens oder Steffs.
Ich finde diese Namen auch ganz gut und vor allem für Erwachsene Männer sehr gut.
Der Name hört sich sehr symphatisch an ^.^

LG Paulina

romanov
Gast

Zu langweilig finde ich

ebenjener
Gast

Wow, was 'nen bohei um einen namen (auch wenn's bei den anderen hier genauso geschieht). phonetisch besteht da mal gar kein unterschied zw. f und ph und obschon ich mit dem namen recht zufrieden bin, weiß ich wirklich nicht warum man derartiges aufhebens 'drum machen sollte. nomen doch eher selten omen.

alina
Gast

der name ist voll sexy

Stephan
Gast

ich trage meinen Namen schon lange und finde ihn noch immer tol

StePHan!!!
Gast

Saugeil

Gudrun
Gast

Stimmt. Ein uralter Name, der immer geht.

jonahs cousine
Gast

Stephan hört irgendwie nett an

hier
Gast

Geht es aber um Stephan und nicht um Stefano. Und ich finde Stephan sehr schön. Auch heute noch.

Lissi
Gast

Stefano ist ja n schöner Name!

unter mir
Gast

Stephano gibt es nicht, wenn, dann Stefano und das ist nicht englisch sondern italienisch. Und da wird das St auch nicht Scht, sondern wir in Kasten gesprochen.

Elena
Gast

^^musste grad kichern: STEP-HAN...XDD
Nein nein, den Namen spricht man Stefan aus...aber schöner finde ich Stephen oder Stephano auf englisch!! ;D

Sabine
Gast

also naja
wen man den namen so liesst Step-han
ist er nicht mehr so toll!!!

Mia
Gast

Stefan finde ich um einiges schöner =)
Trotzdem ist Stefan/Stephan ein toller Name!

@ Pauline
Gast

Im Gegenteil, dieser Name ist eine Wohltat für die Ohren zwischen all den Kevins und Justins.

...
Gast

Mein Bruder Stephan wird dieses Jahr 17 und ist mit seinem Namen sehr zufrieden - alles bestens.
Niemals altmodisch, einfach immer gut.

Pauline
Gast

Mal eine Frage an euch:

Findet ihr den Namen etwas altmodisch zwischen all den Kevin's, Justins und Mandys?
Oder kann man den Namen noch gut vergeben?

rikki
Gast

Ich finde den namen cool.

Nanny
Gast

würde ich heutzutage Stefan schreiben, aber schöner Name

unter mir
Gast

viele Babys mit diesem Namen gibt es inzwischen aber nicht mehr. Vor 15 Jahren, ja. Da war Stephan sehr beliebt.

Selten
Gast

ist der Name nun wirklich nicht, auch nicht mit dieser Schreibweise, ich mag ihn aber trotzdem.

StePHan
Gast

Also eigentlich mochte ich meinen Namen nie, aber mitlerweile finde ich ihn gut, nicht wegen der Bedeutung, sondern mehr deswegen, weil er so selten vorkommt und doch gewöhnlich klingt

anna
Gast

Ich finde den namen stephan sehr schön ....
aber den mit ph und nicht mit f !!!

Stephan
Gast

Ich finde mit PH ist der Name viel schöner als mit F. Kenne einige Stephans, in letzter Zeit werden leider kaum noch Babys Stephan genannt.

@ nightingale
Gast

Vielleicht solltest du dich mal mit der biblischen geschichte befassen, bevor du so einen unsinn ablässt

nightingale
Gast

Der bekränzte? ach Gott, ist das aufgeblasen. aufgeblasener name, aufgeblasene bedeutung.

gudrun
Gast

@ Stephan vom 20. Juli
Applaus zu deinem kommentar, dem ist nichts hinzuzufügen. Ist schon erstaunlich, was sich alles in so einem forum tummelt.

Reimund
Gast

Ein schöner Name. Aber ist es notwendig ihn so zu pushen, wie in den letzen Tage?
15, 20 ,25 bis 30 Stimmen ist doch nicht normal!
Vor einem Monat waren es noch so um die 500Stimmen. Spinnt da einer? Dasselbe Programm läuft bei Stefan und Santiago.

Stephan
Gast

@ @Andrea:
Wer Allgemeinbildung besitzt weiß, dass wenn man "biblisch" schreibt es sich auf die Bibel bezieht! Nach deinem denken wäre "taktisch" vielleicht ein Ort in Taktischiskan oder so.
Also halte dich doch bitte bedeckt!
Ich heiße Stephan, und finde meinen Namen schön! Er bedeutet "der Bekränzte" und das hab ich auch! Es passt! Also Backe halten...

@Andrea
Gast

Spannend. Wo wird "biblisch" gesprochen? In Biblistan? Oder in Bibelhausen? Oder womöglich in Biblis ??!

Andrea
Gast

Stephan ist biblisch und griechisch, alle anderen oben angegebenen Sprachen sind falsch!

stephan
Gast

Ich finde den namen auch super, finde nur blöd das die leute in meinem umfeld mich grundsetztlich mit F schreiben -.-

S T E P H A N
Gast

Nur ein stephan mit PH ist ein echter stephan ... alle anderen sind doch nur billige nachahmungen

Stephan
Gast

Ich mag meinen Namen sehr, der "PH" gibt dem Namen etwas besonderes. Ich heisse so weil meine Grossmutter "Stephanie" hiess, Sie kam aus Wien. Ich bin selber Hollaender.

maxi
Gast

Ich wollte meinen sohn so nennen leider heißt der vater schon so

Stefanie
Gast

Den Namen finde ich sehr schön, auch mit "f". Ich hatte bisher keine Probleme. Ist kein modischer Schnick-Schnack-Name (hat heute Namenstag), also ist er nie out. Das kann man nicht von allen heute vergebenen Namen sagen. Der Name gilt fürs ganze Leben. Also ist "modisch" in keinem Fall geschickt.

Selin
Gast

Kla is der name stephan gail :D

Maja
Gast

Der name stePHan mit PH natürlich ist der hammer,denn mein schatZI heißt so...

stephan
Gast

Ich finde meinen namen auch ziemlich geil...
mit "f" finde ich den namen nicht so schön...
vielen dank an meine eltern ;)
ich liebe dich mein schatz (anja) kussi

Der andere Stephan
Gast

Der Name erinnert mich vom Klang her an ein ranziges Stück Brot, aber die PH sind schon was schickes.

Sarah
Gast

Stephan ist mein Lieblingsjungenname.

stephan
Gast

Das schlimmste bzgl. dieses Namens ist, dass in Deutsch das s wie sch gesprochen wird. in anderen sprachen (z.b. italienisch, franz.,..) wird es aber wie eigentlich korrekt mit s ausgesprochen. beharrt darauf dass euch die leute mit der vollen herrlichkeit des namens anspröchen. korrigiert sie auf das S ... notfalls mit Gewalt!

Stephan
Gast

Echt nen cooler Name. Ein großer Dank an meine Eltern und v.a. meiner Mutter, die mir immer eingetrichtert, dass Stephahn mit PH geschrieben wird -manchmal hats echt schon genervt-! Aber Heute bin ich froh, dass sie´s getan hat! Macht schon nen bissl was aus, die PH! Gruß an alle Stephans mit PH und den armen Jungs mit "f" :-)

@stephan
Gast

Are you english or deutsch? Wenn deutsch, dann schreib auch deutsch!

Stephan
Gast

Jo , also ich bin Stephan. Mein brother heißt Lennard und meine ´sis´ die bald zur welt kommt soll Annika heißen , sagten meine parents.

ich
Gast

Mein freund heißt stephan. ich finde diesen namen sehr schön und spreche ihn auch ziemlich gern aus. :-)

Sabrina
Gast

Mit PH sieht der Name viel schöner aus *g*

Stephan
Gast

Ich sage meistens Stephan mit 7 Buchstaben. Das sorgt für ein wenig mehr Verwirrung - auch bei Stefans mit f.....
Man sollte daher immer mal zählen, wie lang der eigene Name eigentlich ist.
Das ph hebt den Namen geringfügig aus allen anderen vielen Steph/fans

Franzi
Gast

Ich finde denn namen STEPHAN sehr schön er klingt auch irgentwie sehr süß.

mel
Gast

Mein freund heißt so und ich finde den namen sehr schön...

Stephan
Gast

Also ich bestehe total auf mein PH ... das macht den Namen cooler als mit f :)

Stephan
Gast

Stephan ist hip

Stephan
Gast

Ich bin sehr glücklich mit dem Namen, nur fast alle schreiben ihn falsch, wenn nicht dazu sagt "mit ph". Aber diese Schreibweise ist schon sehr selten und das find ich dann auch wieder gut...

Barbara
Gast

Stephan ist doch ein schöner Name weis gar nicht was es da auszustzen gibt ich finde der Name ist zeitlos.

Hallo Wiebke
Gast

Ich bin für eine Umtaufe.... :)

Wiebke
Gast

Was bist'n du für einer? Kannst du nicht einfach ein ziviliesiertes Kommentar zu deinem Namen abgeben?

stephan..
Gast

EY HÖR MA ZU::°°JETZT ECHT MA ECHT....
der name RÜCKWÄRTZ hört sich viel cooler an lasse mich auch gerne so nennen..nahpets...
sääääffffffffffttttttt
alde..!!
ch wll säääffffffee..!!
nu mach ma hinne hiäää ich wil l sääääffft...ALDE..

*a.*
Gast

Als Schülerin fand ich den Namen schön ~ jetzt (einige Jährchen später) zählt er gar nicht mehr zu meinen Favoriten.

Julia
Gast

Ich finde früher war Stephan oder auch Stefan ein richtig häufiger Name, doch das hat sich, wie ich finde, glücklciherweise geändert, man hört in meinem Unfeld nich mehr so sehr das kleine Jungen so heißen. Dennoch finde ich diesen Namen sehr schön, und als Kosenamen finde ich 'Steph' oder auch 'Stephi' sehr schön :)

Petra
Gast

Mein Sohn inzwischen 23 Jahre alt heißt Stephan. Den Namen finde ich sehr schön.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Lorena

Kommentar von Lolo

Hey, ich heiße auch Lorena werd aber nur Lolo genannt! Anfangs hab ich meinen Namen gehasst und wollte unbe...

Jungenname Emil

Kommentar von IbAf Der Rocker

Ey,Alte! Denk bloß nicht, dass Du die Erste mit dem Namen EMIL warst! Ich trage diesen Namen mit Stolz seit...

Mädchenname Seraphine

Kommentar von MM

Wenn es eine Tochter wird, ist es ihr Name. @Jonas: Klasse, wie 'ne Apfelsorte zu heißen ...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Herta, Joana, Julia, Julius und Zeno ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren