Walburga

  • Rang 980
  • 729 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 68 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • althochdeutsch
  • altschwedisch
"die Schutz bietende Wallstatt" (althochdt.)
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
8 Zeichen | 2 Silben Walbur-ga -burga (5) -urga (4) -rga (3) -ga (2) -a (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Agrublaw 35174 W416 WLBRK
Morsecode Schreibschrift
·-- ·- ·-·· -··· ··- ·-· --· ·- Walburga
Walburga buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Wilhelm | Anton | Ludwig | Berta | Ulrich | Richard | Gustav | Anton
Walburga in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Walburga in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Burgi und
  • Walli
  • 25. Februar und
  • 4. März
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Walburga
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Walburga Black (Charakter aus Harry Potter / Mutter von Sirius Black)
Beliebteste Doppelnamen mit Walburga
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Walburga
Rang 0 im Juli 2016
Rang 0 im August 2016
Rang 150 im September 2016
Rang 0 im Oktober 2016
Rang 166 im November 2016
Rang 0 im Dezember 2016
Rang 182 im Januar 2017
Rang 161 im Februar 2017
Rang 0 im März 2017
Rang 0 im April 2017
Rang 0 im Mai 2017
Rang 0 im Juni 2017
Rang 158 im Juli 2017
Rang 0 im August 2017
Rang 0 im September 2017
Rang 0 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 151 im Dezember 2017
Rang 183 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 176 im März 2018
Rang 152 im April 2018
Rang 0 im Mai 2018
Rang 151 im Juni 2018
Rang 0 im Juli 2018
Rang 172 im August 2018
Rang 0 im September 2018
Rang 167 im Oktober 2018
Rang 156 im November 2018
Rang 146 im Dezember 2018
Rang 182 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 157 im März 2019
Rang 138 im April 2019
Rang 160 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 137 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Rang 120 im September 2019
Rang 0 im Oktober 2019
Rang 0 im November 2019
Rang 115 im Dezember 2019
Rang 0 im Januar 2020
Rang 207 im Februar 2020
Rang 0 im März 2020
Rang 214 im April 2020
Rang 216 im Mai 2020
Rang 0 im Juni 2020
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2016 2017 2018 2019 2020
  • Bester Rang: 115
  • Schlechtester Rang: 334
  • Durchschnitt: 209.88

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Walburga stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Walburga seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
2894 9 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Walburga belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 2894. Rang. Insgesamt 9 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 12.1 % 12.1 % Baden-Württemberg
  • 24.2 % 24.2 % Bayern
  • 3.0 % 3.0 % Berlin
  • 6.1 % 6.1 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 9.1 % 9.1 % Niedersachsen
  • 27.3 % 27.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 6.1 % 6.1 % Rheinland-Pfalz
  • 6.1 % 6.1 % Sachsen
  • 3.0 % 3.0 % Sachsen-Anhalt
  • 3.0 % 3.0 % Thüringen
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Walburga? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Walburga
Statistik der Geburtsjahre des Namens Walburga
Walburga als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Walburga wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 2 Hochdruckgebiete und 1 Tiefdruckgebiet mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Walburga (2x)

    Hochdruckgebiet Walburga
  • Tiefdruckgebiet Walburga (1x)

    Tiefdruckgebiet Walburga
    • 02.06.2015
    • 27.06.2013
    • 17.02.2016

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Walburga?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 3.1 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Walburga zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (83.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (25.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (25.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (0.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (41.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (75.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (58.3 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (8.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (0.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (33.3 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Walburga ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Walburga in Verbindung bringen.

bekannt (70.7 %) modern (41.4 %) wohlklingend (67.2 %) weiblich (67.2 %) attraktiv (60.3 %) sportlich (46.6 %) intelligent (67.2 %) erfolgreich (75.9 %) sympathisch (74.1 %) lustig (60.3 %) gesellig (62.1 %) selbstbewusst (67.2 %) romantisch (62.1 %)
von Beruf
  • Lehrerin (2)
  • Köchin (2)
  • Leitende Angestellte (2)
  • Vorstandssekretärin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Walburga und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Walburga

Walburga
Gast

Ich selber heiße so und bin 18 Jahre alt ich finde den Namen wunderschön, den haben nicht alle

walburga
Gast

Finde den Namen mittlerweile sehr schön, als Kind fand ich den Namen nicht so toll.Viele Fragen auch immer nach, wie heißt Du.Bringen den Namen nicht unbedingt mit mir in Verbindung, da er aus der Mode ist.Es ist aber schon so, die meisten erinnern sich an mich und meinen seltenen Namen:)))))

@ unten
Gast

Das schreibt man aber mit P
Walpurgisnacht

Mit B geht es auf die große Heilige der katholischen Kirche zurück, die Heilige Walburga von Heidenheim.
Es gibt in Eichstätt die Benediktinerabtei St. Walburg. Dort ist das Grab der Hl. Walburga, das als ein anerkanntes Wunder Flüssigkeit aussondert, worauf Krankenheilungen etc. auf die Fürsprache der Heiligen geschehen (ähnlich wie in Bari (Italien) beim Heiligen Bischof Nikolaus von Myra.
Die Heilige Walburga ist eine große Heilige. Sie war Äbtissin.
Am 25.02. ist ihr Feiertag.

Roxanne
Gast

Meine Mutter heisst Walburga, wie ich weiss bedeutet dieser Name beschützerin der Bäuerinnen und Schwangeren. Hab auch mal gelessen das eine bekannte Hexe so hiess , es gibt ja die Hexennacht am 25. Februar die WALBURGISNACHT.

Mitglied Bernadette ist offline - zuletzt online am 02.09.16 um 19:12 Uhr
Bernadette

Walburga ist ein sehr alter und ungewöhnlicher Vorname, der einmal mehr beweist, dass nicht unbedingt die neusten Namenskombinationen die wahre Einzigartigkeit ausmachen. Abgesehen von der individuellen Persönlichkeit jeder Namensträgerin, kann eine moderne junge Frau namens Walburga durchaus "spezieller" wirken als eine Leona oder Malena, wobei mir die beiden Vornamen auch sehr gut gefallen. Leider denken anscheinend viele Leute, dass auffallend alt klingende Vornamen (bin ja selbst ein "Leidtragende") auch altmodisch klingen müssen, aber der Überraschungseffekt ist gleich 100, wenn ein junges frisches Mädel um die Ecke kommt und sich mit dem Vornamen Walburga vorstellt. Damit ist sie von Anfang an etwas Besonderes und bleibt im Gedächtnis.

Eva
Gast

Alter Name aber auch ungewöhnlich

udo fahlke
Gast

Schöner Name gefällt mir

W.K. G. Burgel
Gast

Na denn, auf ein Neues: Ich habe ganze drei Vornamen; Walburga steht an erster Stelle. Als Kind wurde ich deshalb nicht gemobbt, allerdings in der Schule "Waldi" genannt, was ich ziemlich bescheuert fand...auch nicht darauf hörte, denn die Kurzform des Namens ist "Burgel". Da ich inzwischen weiß, welche Bedeutung
Namen haben...ob Vor-,oder Nachnamen (Nomen est Omen), bin ich mit meinen drei Namen sehr zufrieden. So könnte ich durchaus über sog. moderne Namen ablästern, doch wozu...selbst diese haben...wenn man sich überhaupt für das, was dahinter steckt, interessiert, einen tieferen Sinn...Wer mehr in die
tiefere Bedeutung der Namen eintauchen möchte, kann von Schaffer-Suchomel, Nomen est Omen lesen. Lesenwert! ;-)

Walli
Gast

Ich bin 35 Jahre und trage auch diesen Namen. Als Kind die üblichen Hänseleien in der Schule, aber ab Anfang 20 stand ich dann drüber. Schon in der Grundschule wurde ich der Einfachheit halber Walli gerufen, allerdings nicht in der Familie. Leider habe ich nicht mal einen Zweit-Namen bekommen und lange Zeit war ich sauer auf meine Eltern wegen der Namensgebung. Inzwischen hab ich mich an den Namen gewöhnt und manchmal find ich es auch gut, so einen seltenen Namen zu haben. Und nein, ich bin kein spiessiges Mauerblümchen, ganz im Gegenteil :)

Vita
Gast

Walburga hieß meine Oma - sie ist heuer mit stolzen 90 Jahren verstorben, ist also auch wieder eine Vertreterin jener Generation, in der der Name populär war. Sie ließ sich ihr Leben lang Walli rufen, später glich sie die Schreibweise modern an in Wally.

Ich halt
Gast

Walburga, so heißt auch ein nur namentlich genannter Charakter aus Harry Potter. Sie hieß Walburga Black und war die Mutter von Harrys Patenonkel Sirius Black

nicht Walburga
Gast

Walburga hieß:
Die Tante meiner Freundin - in etwa Jahrgang 1897
Meine Eglischlehrerin - in etwa Jahrgang 1922
eine Klassenkameradin von mir - Jahrgang 1949

So schlecht finde ich den Namen nicht. Der kommt bestimmt mal wieder.

Tian
Gast

Ich finde den Namen sehr altmodisch. Ich kenne eine Walburga, sie dürfte etwa 80 Jahre alt sein. Und schon sie findet den Namen altbacken und hat sich ein Leben lang Wally nennen lassen.

:)
Gast

Ich finde den Namen Walburga sehr schön! Er hört sich so weise und erhaben an.

Lana Marie
Gast

Zum Kotzen

Nina
Gast

Cool

joghuuuuhrt
Gast

@Hanne: Gebe dir zu 100% recht. :)

Finde den Namen äusserst geschmackvoll. Sollte ich jemals Kinder bekommen liegt dieser Name aufjedenfall in der engeren Auswahl

Noone
Gast

Walli, du bist sooooo nett und ein richtiger Jungenschwarm!

Hanne
Gast

Da sieht man mal, wie es mit den Kommentaren hier so ist. Bei "Modenamen", ausl. Namen wird immer gemosert, man solle doch einen deutschen Namen nehmen, der auch zum deutschen Nachnamen passt. Schreibt man dann zu Paul,Emil &Co. die Namen sei zu häufig, es gäbe doch auch andere alte Namen, wird argumentiert, alte Namen seien klassisch und deshalb immer beliebt, da gäbe es keine Trendnamen ( haha ). Und Walburga ist doch ein gutes Beispiel, dass man doch auch mal auf andere, alte Namen zurückgreifen kann und eben nicht dem Trend Charlotte, Paula usw. hinterherrennen muss.

Felix
Gast

Grässlich...

Walburga
Gast

Bin ich froh, das es doch noch Menschen gibt die Walburga heißen, ich bin jetzt 30 und werde immer Burgi gerufen, Walli finde ich sehr schön. Als Kind war der Name wirklich schlimm, mittlerweile bin ich stolz auf den Namen, besser als diese ganzen "normalen" Namen. Schade sind einfach nur diese dummen Menschen die einen mit dem Namen geärgert haben. Meine Eltern haben sich bei meinem Namen wenigsten Gedanken gemacht. Und wenn ich mal Oma bin, passt der Name perfekt! Danke Mama und Papa

Walpurga
Gast

Walpurgisnacht ist laut Überlieferungen und Sagen die Hexen-Nacht, also diese Nacht an dem die Hexen auf dem Brocken im Harz tanzen.

Susa
Gast

Ich (11) kenne eine, die ist 10 Jahre und heißt Walburga. Sie ist voll nett und der Name passt zu ihr, obwohl sie viele auslachen deswegen. Ich finde Walburga an sich nicht so toll (obwohl ich sonst altmodische Namen sehr mag) aber an Walburga ist der Name Walburga wunderschön! Es kommt doch auch mehr auf den Menschen an als auf den Namen.

Walburga - Wally
Gast

Ich heisse auch so. Ich gebe zu, als Kind ist es nicht einfach diesen Namen zu tragen. Aber schließlich bin ich ja mehr als nur mein Name.
Ich habe gelernt mich anders zu profilieren als nur über meinen Namen. Natürlich würde ich mein Kind nicht so nennen, denn er gefällt mir ehrlich gesagt nicht. Wally gefällt mir und kommt gut an.
Wenn es Leute gibt, die andere wegen ihres Namens auslachen hat das sicher was mit Bildung zu tun und vor allen Dingen mit Anstand und Werten. Und heute zu studieren oder aufs Gym zu gehen ist nichts besonderes, das sitzen auch genügend "Dumme" drinnen. Und Bildung ist a bisserl mehr als nur Schulbildung... Ausserdem hat jeder sein Päckchen zu tragen. Vielleicht ist es bei einer Cheyenne die Anfälligkeit zu Hämorriden, Schweißfüsse oder hässliche Fussnägel...
Und erfahrungsgemäß sind die coolen in der Schule nur während der Schule cool... und später nur lächerlich... Mir gefällt der Name nicht, klar... aber man kann durchaus auf seinen Namen stolz sein und vor allem auf sich selbst...!

Walburga xxx
Gast

Ich heiße auch Walburga. Bin 56 Jahre alt. Hatte nie ein Problem mit dem Namen. Als Kind nannte man mich Boga.

walburga
Gast

Ich heiße auch walburga bis jetzt bin ich zufrieden man nennt mich seit meiner geburt wally würde mein kind in der heutigen zeit auch nicht walburga nennen

Meine Meinung
Gast

Jeder darf selbst entscheiden, ob er den Namen Walburga schön findet oder nicht. Aber ich persönlich würde es nicht gut finden, wenn Eltern ihre Tochter heut zu Tage so nennen würden! Diese Zeit ist wirklich vorbei und seinem Kind zu Liebe sollte man sich etwas dem "Hier und Jetzt" anpassen.

Sommer-fee / peaches
Gast

Genau, nenne dein Kind peaches oder summer-fee,es wird sich bedanken,würde fast sagen du bist Amerikanerin,die haben nämlich keine Namenstradition,wenn die überhaupt eine Tradition haben.

Walburga ist an sich einer schöner Name,er hört sich nach Geborgenheit und Sicherheit an und Stabilität. Und am Ende besser als jacqueline oder so ähnliche Namen.

@Samantha
Gast

Minderst du deinen Grammatik-IQ absichtlich?

Mein Geschmack ist der Name auch nicht, jedoch geselle ich mich nicht in die geistige Ecke jener Kommentatorin unter mir.

Samantha
Gast

der name ist wirklich nicht schön das ist MEINE MEINUNG aber wes gefält ist auch oky denn jeder hat einen andere geschmack und wenn jemand soo heiß OMG was soll man machen wenn die mutter einen sooo nennt wen es dem kind gefält ist es okey
aber ich würde mein kind nie mals sooo nennen daa were peaches oder summer-fee besser
und nochmals das ist meine MEINUNG also nicht aufregen wenn jemand das liest und dem der name gefält

walburga
Gast

Du gütiger Gott, was gibt es für niederträchtige böse Menschen. Ich heiße Walburga und bin urstolz auf meinen Namen. Bin weder fett, noch uralt sondern eine sehr schöne Frau. Ich hatte mit diesem Namen bis heute kein Problem. Eventuell wird nachgefragt von Leuten, die selbst einen Namen haben den ich aber nicht kommentiere, weil es eben meiner Art widerstrebt andere Leute abzuwerten.Meine Mutter gab mir den Namen, weil ein Nachbarsmädchen wo hieß und dieses Mädchen wunderschön war. Also bemüht euch alle mehr um Toleranz und gutes Benehmen.

Ayame
Gast

Also der Name ist nicht mein Fall. Wirklich nicht. Aber wem es gefällt^^

Jopia
Gast

Lieber Himmel,ich glaube,nicht mal in Jopie Heesters Klasse saß eine Walburga.Das ist ja der Name meiner Uroma ihrer Uroma von ihr eine Uroma. Sorry an alle,die so heissen.Ich sage ja immer,es geht,aber es muss doch nicht

Janine
Gast

Also ich find der Name hört sich unsympathisch an, aber aufjedenfall besser als Burgi. Und außerdem kommt es ja nciht auf den Namen an sondern auf den Menschen, der diesen Namen trägt.

lg. Nine

Walburga
Gast

Meine Mutter wollte mich eigentlich "Burgi" nennen, doch der Pastor sagte: "Das geht nicht - entweder "Waburga" oder "Notburga"... ("Burgi" stand nicht im Verzeichnis katholischer Namen) Na, da bin ich aber froh, dass meine Mutter "Walburga" genommen hat. Gerufen werde ich mein Leben lang "Burgi" - ach ja, ich bin noch keine 80 ;-))))

Janine
Gast

Hmm sorry an alle Walburgas, aber für mich hört der Name sich so ein bischen nach alter dicker Frau an.
Aber zumglück denkt ja nicht jeder gleich. :)

Johannes
Gast

Ich finde Walburga wunderschön! Meine Mama heisst so. Sie ist und war immer, wie eine kleine Schutzburg für uns Kinder. Nomen est Omen.

Kati
Gast

Ich finde es nicht fair jemanden mit dem namen Walburga zu beleidigen oder eben zu mobben -ob Gymnasiast oder nicht spielt dabei weniger Rolle, die geistige Reife scheint dabei gleich niedrig zu liegen... Schulbildung hin oder her.

Warum stellt sich jemand auf dem Schulhof vor einem anderen Menschen und zeigt mit dem Finger auf ihn, der Grund kann gar nicht driftig genug sein - erklär mir das einer mal! Am liebsten jemand der selbst zu so einer geistrigen Niedrigkeit gehört und andere Menschen mobbt - nur damit ich dies mal nachvollziehen kann!!!

Meine Urgroßmutter hieß Walburga, ich habe die liebsten und schönsten Erinnerungen an diesen Menschen und das ist es auch was ich mit ihrem Vornamen verbinde. Natürlich scheint es etwas enorm außergewöhnliches wenn ein Mensch sein Kind Walburga nennt, doch dieser Mensch wird seine Entscheidung mindestens genauso begründen können wie jemand der sein Kind vielleicht Cheyenne Saphira-Jolie oder hast-du-nicht-gesehen nennt.

findest du?
Gast

Na, ich führe allemal lieber sinnvolle Diskussionen - ganz abgesehen davon, ab jemand die selben Namen mag wie ich. Aber solche flapsigen Kommentare wie "ab 80 okay" ärgern mich eben. Vielleicht liegt es daran, dass ich da so heftig reagiert habe. Walburga ist nun nicht gleich mein Lieblingsname. Aber es gibt entschieden schlimmere Namen.

unter mir
Gast

na, mit Deinem Kommentar bekleckerst Du Dich auch nicht gerade mit Ruhm. Pubertierende Kinder sollte man einfach ignorieren.

Und mir gefallen Namen wie Walburga, Edeltraud, Ingeborg etc. übrigens auch nicht.

Also bitte
Gast

so ein Hänseleiname wie "Klo"thilde oder "Klär"grube ist Walburga ja wohl längst nicht - es sei denn, jemand hasst "Wal"e wie die Pest...hihi

oh mann
Gast

Was habt ihr alle geraucht?
Guckt euch mal den Namen an
wenn jemand in meiner klasse wäre der
WALBURGA heißen würde
würde er seine ganze schulzeit lang gemobbt werden.
und nein ich bin kein Hauptschüler, sondern Gymnasiast.

Gast

Also ich sehe zwischen Klothilde und Walburga nicht viel Unterschied. Mir gefällt der Name auch nicht (und NEIN, ich bin auch nicht für Cheyenne, Jacqueline, Cantal etc.). Ich finde Klassiker wie Theresa, Franziska, Johanne, Maria, Elisabeth o.ä. schöne Namen. Aber egal, jedem das seine.

@den der @unter mir schrieb
Gast

ja würde ich.
Ich finde den Namen schön
und ich habe eine Walburga in Erinnerung, an die ich immer gut denken werde. Kenne auch ein Buch, worin die Hauptperson so heißt.
Also diesen NAmen mit Klothilde zu vergleichen, ist nichts weiter als eine absichtliche Beleidigung.

unter mir
Gast

würdest Du Deine Tochter Walburga nennen?

@nunja
Gast

"ab 80 okay"??
sag mal, gehts noch???
Wenn ich manche Kommis lese, denk ich: "armes Deutschland"! Und solche Sprüche gehören dazu!

nunja
Gast

Der Name ist:

deutsch
selten
bodenständig

... aber viel zu hart, grob u8nd für ein kleines Mädchen?? Oder Junge Frau?? Ab 80 okay, darunter... :/. Ich mag keine neumodernen Namen, aber das andere Extrem ebenso wenig.

:)
Gast

Ich wünschte ich könnte sagen, gute Wahl. Aber bei Walburga.... nunja....

Konstanze
Gast

Wir haben unsere Walburga nach der Urgroßmutter benannt - bisher keinerlei Probleme, weder in der Schule noch im Hort. Es ist ein bodenständiger, alter und traditioneller Name der in Deutschland schon viel zu selten vergeben wird.

Die Bedeutung lautet ursprünglich "die Schutz bietende Burg", was meinem Mann und mir wirklich gut gefiel und unsere kleine Burgi wird mit dem Stolz auf ihren Namen eben gross - was auch späteren Mangel an Selbstbewusstsein ausschließen wird.

Gerlinde
Gast

Ich mag die Bedeutung und ich finde es auch ok seine Tochter Walpurga zu nennen da der Name schon etwas vom Aussterben bedroht ist und etwas sehr Antikes an sich hat.

Bine
Gast

Meine Handarbeitslehrerin hieß Walburga, deswegen verbinden mich überwiegend unangenehme Erfahrungen mit diesem Namen.

An sich ist der Name nicht so übel, natürlich zur Zeit nicht gerade modern, aber wer weiß, vielleicht kommt auch das mal wieder.
So schrecklich modern-amerikanisch angehauchte Doppel/ Dreifachnamenskonstruktionen sind auch nicht schöner !!!

Brina
Gast

Nun ja, mein Geschmack ist Walburga auch nicht, aber wers mag, warum nicht. Ich kenne mehrere Walburgas. Meine leider zu früh verstorbene Englischlehrerin hieß auch so. Ich fand sie sehr nett.

@ Tamina
Gast

Dann doch lieber der Vorschlag deiner Eltern. Was sind das denn für Kombinationen !

Walburga
Gast

Außergewöhnliche Menschen haben außergewöhnliche Namen. Das war schon immer so.

Cassandra
Gast

Wirklich sehr schöne Namen für ihre Tochter, Tamina.
Ich habe ebenfalls zwei Töchter,
Lolett-Nataly und Frederike-Walburga.

Ich finde Walburga wunderschön---

Tamina
Gast

Gott sei Dank muss ich bei der Namensgebung nicht auf meine Eltern hören.
Denn die wollten meine beiden Töchter Walburga und Waldtraud nennen...
Heute heißen sie Zoé-Vanessa(2) und Maily-Sydney(2 Monate)-------

Linus
Gast

Tja lieber Uff, man lernt nie aus! Jedenfalls find ich Walburga ganz in Ordnung.

uff
Gast

Ich wusste gar nicht dass so ein name zulässig ist.Meine Güte!

Patrick
Gast

Es gibt schlimmere Namen als Walburga:Anna oder Maria sind auch alte Namen sie sindwenn man es so sieht eines der ältesten Namen und sie zählen heute zu den beliebtesten Vornamen.Es sind ja wieder auch alte namen im Trend.Walburga war ja eine heilige Benediktinerin gewesen!Es gibt eben auch alte namen die gut sind.

Lara Emilia
Gast

Ich kenne eine Hexe die heißt Walburga und geht natürlich auf die Walburgisnacht der hexen!!!(spaßßßß) hahaha

walburga
Gast

Bin gerade mal 18 und heisse so...
es hat seine vor und nachteile wenn man so heisst. das grösste problem ist einfach das nimand mir am anfang glauben will das ich so heisse. doch der vorteil ist, dass mich wirklich (bis man ihn sich gemerkt hat) men namen kennt.

Katharina
Gast

Nachtrag: Immerhin liegt in diesem Vornamen noch eine Einzigartigkeit: ES SIND NOCH KEINE BEKANNTEN PERSÖNLICHKEITEN VORHANDEN! Wie wäre es denn dann mit Ihrem Nachwuchs???

Walburga
Gast

Bin 40 jahre alt.
einen seltenen namen zu tragen hat auch vorteile: jeder weiß gleich, wer gemeint ist.
meiner tochter habe ich den namen als 2. "stummen" namen mitgegeben - ich wollte mein kind nicht mit meinem namen rufen, aber ich wollte andererseits die tradition nicht brechen - bin ca. die 7. walburga in der familie. lasse mich allerdings "burgi" rufen.

Linda
Gast

Walburga würde ich mein Kind nicht nennen. Trotzdem ist der Name sehr außergewöhnlich und sehr selten , was wiederum ein Pluspunkt ist !!!!!

Meli
Gast

Meine Großtante heißt Walburga und alle nennen sie Burgi. Ich würde mein Mädchen auch nicht so nennen... nicht in der heutigen Zeit, wo es schon so viele verschiedene und außergewöhnlichere Namen gibt...

Walburga
Gast

Also zu mir sagen auch viele Wally und der gefällt mir ganz gut. Aber wenn ich die Wahl gehabt hätte , würde ich nicht so heißen
Walburga ist ein Christlicher Name

Walburga
Gast

Also ich bin 28j. Gott sei dank sagen viele "Walli" als Walburga :-)) Ansonsten, würde ich meine Tochter auch nicht Walburga nennen! Wenn ich ehrlich bin.

Marion
Gast

Meine Schwiegermutter heißt Walburga und ich hab sie sehr gern. Aber sie ist schon über 80 Jahre und ein Kind würde ich heutzutage nicht mehr so nennen.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Edita

Kommentar von edita

Ich bin sehr froh, dass meine Eltern mich so genannt haben. Und das schönste ist, ich persönlich kenn kein ...

Jungenname Noyan

Kommentar von tante ina

Mein Sohn heißt Noyan. Es gibt ihn weder im Bekanntenkreis noch in der Schule. Mein Mann hat ihn damals aus...

Mädchenname Saskia

Kommentar von *Saskia*

Ich liebe den namen. ich bin froh das meine eltern mir diesen namen gegeben haben, denn ich sollte erst sar...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Amalia, Aquila, Disibod, Edgar, Kilian, Maria und Priscilla ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren