Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Naruto Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Naruto ist ein Vorname für Jungen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

241 Stimmen (Rang 1275)
2 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1275

Rang 1275
Mit 241 erhaltenen Stimmen belegt Naruto den 1275. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Naruto ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Naruto

Was bedeutet der Name Naruto?

Eine Art japanischer Fischkuchen
eine Stadt
eine Brücke
ein Wasserstrudel
eine bestimmte Sorte Ramen (Nudelsuppe)
verborgene Kraft
ein Manga Charakter
eine Manga Serie
Ein Anime Charakter
Eine Anime Serie
die Stärke

Woher kommt der Name Naruto?

Wortherkunft

Naruto ist ein männlicher Vorname japanischer Herkunft.

Wie spricht man Naruto aus?

Aussprache von Naruto: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Naruto auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Naruto?

Naruto ist in Deutschland ein seltener Vorname. Im Jahr 2019 belegte er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 244. Platz.

In den letzten zehn Jahren wurde Naruto weniger als 10 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 1139. Platz steht. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 liegt er auf Platz 1304.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Naruto

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Naruto in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2021 2020 2019 Bester Rang
Deutschland - - 244 244 (2019)

In Deutschland wurde Naruto in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 2005 bis 2021).

Naruto in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (2005-2021)
Platzierungen von Naruto in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 2005-2021
USA - - - 895 (2012)

In den USA wurde Naruto in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1950 bis 2021).

Naruto in der Vornamen-Hitliste von den USA (1950-2021)
Platzierungen von Naruto in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1950-2021

Naruto in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2021)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Naruto in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2021 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 244 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 244
  • Schlechtester Rang: 244
  • Durchschnitt: 244.00

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Naruto

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Naruto im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 0 im September 2019
Rang 121 im Oktober 2019
Rang 123 im November 2019
Rang 0 im Dezember 2019
Rang 0 im Januar 2020
Rang 205 im Februar 2020
Rang 218 im März 2020
Rang 205 im April 2020
Rang 209 im Mai 2020
Rang 211 im Juni 2020
Rang 210 im Juli 2020
Rang 205 im August 2020
Rang 205 im September 2020
Rang 201 im Oktober 2020
Rang 180 im November 2020
Rang 197 im Dezember 2020
Rang 221 im Januar 2021
Rang 197 im Februar 2021
Rang 182 im März 2021
Rang 177 im April 2021
Rang 169 im Mai 2021
Rang 138 im Juni 2021
Rang 137 im Juli 2021
Rang 143 im August 2021
Rang 129 im September 2021
Rang 134 im Oktober 2021
Rang 147 im November 2021
Rang 161 im Dezember 2021
Rang 210 im Januar 2022
Rang 173 im Februar 2022
Rang 167 im März 2022
Rang 173 im April 2022
Rang 165 im Mai 2022
Rang 147 im Juni 2022
Rang 145 im Juli 2022
Rang 162 im August 2022
Rang 141 im September 2022
Rang 0 im Oktober 2022
Rang 118 im November 2022
Rang 118 im Dezember 2022
Rang 142 im Januar 2023
Rang 123 im Februar 2023
Rang 133 im März 2023
Rang 120 im April 2023
Rang 123 im Mai 2023
Rang 112 im Juni 2023
Rang 115 im Juli 2023
Rang 113 im August 2023
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2019 2020 2021 2022 2023
  • Bester Rang: 112
  • Schlechtester Rang: 333
  • Durchschnitt: 185.97

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Naruto besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (1)
  • 100.0 % 100.0 % Bremen
Verbreitung in Österreich (2)
  • 50.0 % 50.0 % Niederösterreich
  • 50.0 % 50.0 % Salzburg
Verbreitung in der Schweiz (1)
  • 100.0 % 100.0 % Schaffhausen

Dein Vorname ist Naruto? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Naruto als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Naruto besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Naruto.

Häufigkeit des Vornamens Naruto nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Naruto

Weibliche Form

Uns ist keine weibliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Nari
  • Naru
  • Naruchan
  • Narus
  • Narutaru
  • Narutchen
  • Nati
  • Ruti
  • Ruto
  • Toto

Naruto in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Naruto

Naruto Uzumaki
Mangafigur

Naruto in der Popkultur

Naruto
Figur der Mangaserie Naruto

Naruto in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Naruto wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
Na-ru-to
Endungen
-aruto (5) -ruto (4) -uto (3) -to (2) -o (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Naruto - gebildet werden können.
Rückwärts
Oturan (Mehr erfahren)Naruto ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
8 Ausdauer und Erfolg (Mehr erfahren)

Naruto in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001110 01100001 01110010 01110101 01110100 01101111
Dezimal
78 97 114 117 116 111
Hexadezimal
4E 61 72 75 74 6F
Oktal
116 141 162 165 164 157

Naruto in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Naruto anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
672 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
N630 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
NRT (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Naruto buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Nordpol | Anton | Richard | Ulrich | Theodor | Otto
Internationale Buchstabiertafel
November | Alfa | Romeo | Uniform | Tango | Oscar

Naruto in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Naruto in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Naruto
Altdeutsche Schrift
Naruto
Lateinische Schrift
NARVTO
Phönizische Schrift
𐤍𐤀𐤓𐤅𐤕𐤏
Griechische Schrift
Ναρυτο
Koptische Schrift
Ⲛⲁⲣⲩⲧⲟ
Hebräische Schrift
נארותע
Arabische Schrift
نــاــرــوــتــع
Armenische Schrift
Նառւտո
Kyrillische Schrift
Наруто
Georgische Schrift
Ⴌარუტო
Runenschrift
ᚾᛆᚱᚢᛏᚮ
Hieroglyphenschrift
𓈖𓄿𓂋𓅱𓏏𓅱

Naruto barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Naruto an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Naruto im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Naruto im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Naruto in Blindenschrift (Brailleschrift)

Naruto in Blindenschrift (Brailleschrift)

Naruto im Tieralphabet

Naruto im Tieralphabet

Naruto in der Schifffahrt

Der Vorname Naruto in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-· ·- ·-· ··- - ---

Naruto im Flaggenalphabet

Naruto im Flaggenalphabet

Naruto im Winkeralphabet

Naruto im Winkeralphabet

Naruto in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Naruto auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Naruto als QR-Code

Naruto als QR-Code

Naruto als Barcode

Naruto als Barcode

Wie denkst du über den Namen Naruto?

Wie gefällt dir der Name Naruto?

Bewertung des Namens Naruto nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Naruto?

Ob der Vorname Naruto auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (61.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (19.4 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (19.4 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (29.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (22.6 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (19.4 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (38.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (29.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (41.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (19.4 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (29.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (12.9 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (19.4 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (19.4 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (29.0 %)
Was denkst du? Passt Naruto zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Naruto ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (81.0 %) modern (78.2 %) wohlklingend (84.5 %) weiblich (69.7 %) attraktiv (75.4 %) sportlich (85.9 %) intelligent (54.9 %) erfolgreich (90.1 %) sympathisch (86.6 %) lustig (84.5 %) gesellig (87.3 %) selbstbewusst (88.7 %) romantisch (57.0 %)
von Beruf
  • Kampfsportlerin (9)
  • Helikopterpilotin (5)
  • Gärtnerin (4)
  • Sportlehrerin (3)
  • Astronautin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Naruto und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Naruto ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Naruto

Kommentar hinzufügen
Tiziana
Gast

Naruto ist ein Anime worum es sich um einen Jungen handelt der Naruto Uzumaki heißt

Naruto
Gast

Ich heiße wirklich Naruto das kommt daher das ich einen japanischen vater habe bin richtig stolz auf meinen Namen und liebe die serie natürlich auch

Freigeist
Gast

Ich selbst will keine Kinder haben, aber wenn ich ein Kind haben sollte was nie der Fall sein wird, würde ich ihm oder sie einen ausgefallenen namen geben wollen .Der in der Bedeutung schön ist . Ganz ehrlich jeder hans und franz heißt tim , peter, david,jan etc.
Ja keinen ausgefallenen namen . Man soll ja angeblich das kind damit strafen . Meiner meinung nach bullshit solange man nicht einen abgedrehten langen namen nehmt den man nicht aussprechen kann . Ich finde namen wie harald, hans, justin, chantal-justine viel schlimmere namen . Also was solls da finde ich hingegen naruto viel schöner . Hoffe konnte einen denkanstoß für euch machen .

Naruto
Gast

Naruto fans wer nach jemanden sucht der so ist wie Naruto Uzumaki ist bei mir richtig. (^_^)

Naruto-Freak XD
Gast

@Raiuchiha
Da hast du wohl Recht! Das können die Leute auch! Ich kann auch die Leute nicht verstehen, die meinen, Naruto wär scheiße! Er ist ein herzensguter Mensch, sein Charakter ist einfach perfekt! Und es gibt viel zu wenige Menschen, die so sind wie er... leider!

Yokoziel
Gast

Der Name Naruto kommt daher das es einen Meeresstrudel bei der Stadt Naruto gibt. Denn der Nachname von Naruto in der Serie ist Uzumaki was soviel wie Spirale oder Strudel bedeutet. Der Autor hat im Allgemeinen viel mit den Bedeutungen der Namen gespielt. (Was in Japanischen Serien auch üblich ist) Man wird in Japan aber kaum jemanden mit dem Namen Naruto treffen.

Cheyenne
Gast

Ich finde den Namen so cool \(*-*)/
Okay, ich mag den Anime.
Okay, ich liebe ihn.
Und Naruto ist der wohl coolste fiktive Mensch ever!
Ich dachte von Anfang an so: ICH würde mit dem befreundet sein wollen.
Vielleicht, wenn ich mal Kinder habe und der Anime nicht mehr so populär ist...
(Ich hoffe das passiert nie, ich kann mir einfach kein Ende vorstellen ( T-T) Außerdem wie soll das enden? Nein, nein, nein!
Aber der Name ist echt schön,und ungewöhnlich!!!

Kuraiko
Gast

Ich mag den Anime/Manga Naruto auch sehr aber ich würde mein Kind nicht so nennen.

Aber es ist echt nich in ordnung Leute (wie mich)
als Dämlich Fan-girls zu bezeichnen.
und sich mit einen Namen wie Harald zu bezeichnen.

Ich geben da @Mii recht.

Die Simpson, South Park etc. sind auch nicht die vollen Burner.
Besonders da in Naruto nicht sich nicht nur über aller-Welts-mist lustig gemacht wird sonder es auch über ernste Themen geht und (ich persönlich) kann in machen Folgen auch nicht anders als mitzufühlen und eventuel sogar zu weinen, weil Masashi Kishimoto-sama, es einfach richtig auf den Punkt bring und einfach toll, begabt und super gut ist.

Naruto-Freak XD
Gast

XD Steht hier der Name Naruto... ich dachte ich seh nicht richtig ! XDDD ... Sucht man nur mal so nach japanischen Namen und trifft dann auf sowas ! *-* XD Naja, ich finds cool, denn ich bin ja ein Naruto-Freak ! ^^ XD ... Aber echt, wie kann man sich in einen nicht realen Menschen verknallen ? o.O XD Naja, egal ! ^^

Mii
Gast

@harald
warum schreiben leute mit so idiotischen namen wie harald immer so ein müll? :D ich kann fangirls nicht ausstehen aber lass sie doch ey.Ist doch egal ob die characktere fiktiv sind.Das aenderd nicht daran das fiktive leute 100mal besser als reale aussehen xD naja ich liebe den anime naruto aber das letzte was ich tun würde waere mein kind naruto zu nennen :DD ich mein,alles wird mit dem anime in verbindung gebracht und das arme kind wird nachher gemobbt o.o trodzdem toller name und tolle anime figur^-^

Kasumi
Gast

Mein sohn Wiede Naruto Heiß

Sasuke
Gast

Naruto ist heiß. -Ende-

I love...!
Gast

Ja mein Kind würde ich auch nicht Naruto nennen aber,ich mag die Serie TOTAL!

Harald
Gast

Dämliche Fangirls; Geht woanders eure fiktiven Freunde anbeten. Freaks.

koyukitaka
Gast

Ich liebe naruto uzumaki einfach
nur der coolste typ des animes und er sieht
echt hammer geil aus und ich finde das er der
beste charakter von allem hat *schwärm* ich will ihn an liebsten heiraten

Siraiya Uzumaki
Gast

Ich liebe mein klein bruder
ich wurde mein sohn gerne so nennen

Raiuchiha
Gast

Naruto uzumaki ist echt ein cooler typ er hat den besten charakter der welt es könnten sich viele menschen ein stück abschneiden

:)
Gast

Naruto wie ich diesen Namen doch liebe :D die Bedeutungen sind der Hammer xD vor allem Nudelsuppe >^_^<
Aber ich würde mein Kind dennoch nicht naruto nennen ... Ich finde der Name sollte einzigartig bleiben und ich denke auch nicht das die ihr Kind in Japan naruto nennen :D gibt sicher keinen dort der naruto nicht kennt :)
Naruto (anime) ist einfach einzigartig und das sollte er auch bleiben .. Es wäre komisch wenn euer Sohn später mal genau das Gegenteil von naruto wird xD sprich: hat kein Bock auf Freunde, wird Emo Usw. ;D
Das würde Narutos Charakter aus dem anime nicht verkörpern und wer bringt denn heutzutage den Namen nicht mit dem anime in Verbindung also bitte !!! Da denkt doch jeder sofort : was hat die sich dabei gedacht ?!
Niemals würde ich meinen Sohn so nennen nicht wegen dem Namen sondern wegen wegen den Schuldgefühlen wenn das Kind später in der Schule wegen seinem Namen Gemobbt wird ;)
Ich Sage nur: naruto 4 ever :)

asdf
Gast

JUTSUUU!!! :,D

Ryu
Gast

Ich würde mein Kind auch nicht so nennen... Irgendwie hätt ich dann Schuldgefühle

Kenny
Gast

Die Bedeutung ist der Burner...

Ramen
Gast

DATTEBAYO!!! :DDD

SasuSaku_Fan XD
Gast

Also ich würde mein Kind nicht so nennen...
Man muss auch an das Kind denken, nicht nur an sich und das man Naruto mag.
Man muss auch bedenken wie sich das Kind dann fühlt.

büsra
Gast

Noch was: zum thema animes/mangas seien angeblich blöd, sinnlos und die absolute zeitverschwendung usw. Leute die das behaupten sollten lieber vor ihrer eigenen haustüre kehren. Ich glaube nicht dass serien wie z.B.
Die simpsons, spongebob schwammkopf, south park, family guy und superhelden dagegen prachtstücke sind, auch wenn ich einige von denen gerne selber anschaue.

büsra
Gast

Ach ja. Naruto ist zwar einer meiner absoluten lieblingsmangas aber die bedeutung ist echt der hammer xD fischkuchen oder nuddelsuppe

SasoDei
Gast

Ich persönlich finde den Namen ja ganz lustig, aber mein Kind so zu nennen...nein, danke.
Naruto ist doch ein recht populärer Manga/Anime, und sein Kind so zu nennen, wäre doch irgendwie unfair. Stellt euch zu Beispiel vor ihr habt jetzt einen Jungen in der Klasse, der Naruto heißt. Wär natürlich witzig, aber bringt ihr das nicht gleich mit den Manga in Verbindung?
Und Leute, hört auf so gemein über die Naruto-Leser herzuziehen. Es ist keineswegs kindisch dich dafür zu interessieren, denn Naruto hat einen sehr philosophischen Kern, und ist wie gesagt, eigentlich ab 16! Und an die Anderen: Es ist ja in Ordnung auch zu erwähnen das man Naruto gut findet (tu ich auch :D), aber schreibt wenigstens eure Meinung zum Namen hin.

SasoDei rocks :D

Sarah
Gast

Stelllt euch mal vor, man würde auf dem Spielplatz rufen: ,,Naruto, kommst du bitte"

Daisuke
Gast

Wow, wer hat den Quatsch denn da ganz oben bei den Bedeutungen hingeschrieben.

“Naruto” ist eigentlich eine Stadt auf der Shikoku-Insel in Japan und ist für Uzumaki auf der Meeresoberfläche berühmt. “Uzumaki” bedeutet Wirbel (in diesem Fall Wirbel des Meerwassers). Eine Fischpastetensorte, wird “Naruto” genannt, weil sie einen roten Uzumaki enthält.

und nicht

Eine Art japanischer Fischkuchen, ein Wasserstrudel jap. (Uzumaki) oder eine bestimmte Sorte Ramen (Nudelsuppe).

Sonst ist der Rest vollkommen korrekt.

Yorie
Gast

'verborgene Kraft' klingt gut, un. Sonst stehen dort keine wirklichen Bedeutungen. Der Name hört sich sehr schön an, allerdings würde ich nie im Leben ein Kind so nennen, da denke ich viel zu sehr an den Manga/Anime und der ist zwar spitzenhaft, aber man will doch nicht mit einer Mangafigur verglichen werden, und das geschähe zweifellos.
Wunderbarer Name, aber ungeeignet für ein Kind, un.

Meine Güte..
Gast

LEUTE! Hier geht's nicht um die Serie Naruto, die kennt doch eh jeder hier geht es speziell um den Namen! Hört Mal auf alle hier nur von der Serie zu quatschen, das ist echt nicht die Richtige Seite dafür..

Amelie
Gast

Ich bin Amelie, 11 Jahre alt.
Ich bin ein super Naruto und Naruto Shippuuden Fan, aber meinen Sohn würde ich nicht so nennen. Auch nicht, wenn ich japanerin wäre. Der Name ist nicht so toll. Aber Naruto ist prima. Ich würde mein Kind ja genauso wenig Avril nennen, nur weil ich Avril Lavigne Fan bin. Denn wenn dein Sohn so heißt, und er Naruto überhaupt nicht mag, ist das ja auch doof.

LiLa
Gast

Den Namen 'Naruto' find' ich persönlich nicht so schön.
***

Kiara
Gast

Ich bin auch der totale anime/manga-freak ^^
ich finds echt bescheuert, dass sich leute über naruto lustig machen und behaupten, dass es kindisch sei... -.- (mal abgesehen davon, dass die fassung, die bei rtl II läuft, geschnitten und total verschandelt ist => eigentlich ist naruto ab 16!)

die bedeutung "wasserstrudel" find ich persönlich jetzt nicht so prickelnd, aber naruto, sasuke und itachi als namen mag ich *hehe*
außerdem sind diese namen wenigstens etwas besonderes, im gegensatz zu den hier schon erwähnten namen (heinz, peter, paul,...) und jeder verbindet ja auch etwas anderes mit einem vornamen.
jeder sollte sein kind so nennen wie er/sie möchte.

Psp
Gast

Erinert mich an ein Game aber der mame ist toll

Sakura
Gast

Ich sag nur: Rasengan! ^^

LG Sakura

...
Gast

Also ich find den Namen schön. Ich würd mein Kind jetzt nicht Naruto nennen aber tja XD
Besonders weil die Leute Naruto blöd finden wenn sies auf RTL II sehn -.-
Sasuke spricht man SASKE und nicht SASUUUUKE aus -.- ey xD
Grüßchen ^^

Naruto
Gast

Ich liebe liebe liebe diesen Namen.

Sakura
Gast

Ich würde mein Kind auch nicht Naruto nennen. Genau so wenig Sasuke, Hinata und so weiter. Höchstens Sakura. Den Namen find ich cool.
Liebe Grüße an alle Narutofans!!!

-.-'
Gast

Ganz ehrlich...ich bin ein Riesen Naruto-fan aber der Name gefällt mir kein bisschen.
Mein Kind würde ich auch nie so nennen ich habe schon ein Name für mein Kind. (wenn ich eins bekomme :D)
Wer will schon "Fischkuchen" heißen oÔ
Aber am ende ist die Entscheidung immer bei einem selbst.

Najaa..
Gast

Ich finde es gibt im Manga andere schönere Namen , Naruto finde ich nicht so besonders toll :D

...
Gast

Ich würde mein Kind nicht so nennen. Ich mag den Manga und auch im allgemeinen japanische Namen, aber Naruto ist meiner Meinung nach nicht grade der Hit, aber es gibt auch schlechtere Namen.

Moderator
Mitglied

@ Valon:
Ich bin es langsam leid deine beleidigenden und unnützen Kommentare auf baby-vornamen.de zu lesen und zu checken. Du hast nichts anderes im Sinn, als andere zu beleidigen und die Ecken zuzumüllen!
Ich erteile dir hiermit Forumsverbot!

Euer Moderator

shichibukai
Gast

Nelli ist versteinert...

Nelli
Gast

Noch wer da...?

*** XD/großer Narutofreak XD
Gast

Wenn ich nur daran denke dass mein Bruder fast so genannt worden wäre.
ich glaub ich hätte mir die ganze Zeit den Arsch abgelacht wenn im Fernseher Naruto kommt XD
Trotzdem Naruto ist ein Witziger Name und auch der Anime/Manga ist gut.
ich find es wirklich fesselnd.
aber ich mag Minato(Narutos Vater) Mehr als naruto i-wie.

YondaimesHelper
Gast

Da hat Jiraiya sich mit dem namen selbst übertroffen :) Aber ich liebe den Namen trotzdem

....
Gast

Naruto ist echt ein schöner name
ich hätte nur nicht gedacht
das er auf japanisch fischkuchen heiist

Yene
Gast

Leute bedenkt doch mal
selbst wenn ihr den anime nicht mögt/kennt
oder die figur nicht leiden könnt
es ist doch immernoch nur eine sache die bei den namen stimmen sollte

wie er sich anhört

Hinata
Gast

Ach süßer name naruto^.^

kushina XD
Gast

Jaa ICH LIEBE DIESEN MAnGA TOTAAAAAL
manchmal wünschte ich mir die figuren wären echt Y-Y

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Naruto schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Jelko, Amjad, Azzedine, Herodes, Bassam, Finjas, Mentor, Lleyton, Vlatko und Menderes.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Niusha

Noch kein Kommentar vorhanden

Niusha würde Ihre Meinung zu dem Namen interessieren!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Niusha?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Namensgebung im antiken Rom
Hintergrundwissen über römische Namen

Namensgebung im antiken Rom

Aktuelle Umfrage

Darf Dein Kind bei Dir im Bett schlafen, wenn es möchte?