Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Titus Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Titus ist ein Vorname für Jungen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

1890 Stimmen (Rang 457)
4 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
457

Rang 457
Mit 1890 erhaltenen Stimmen belegt Titus den 457. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Titus ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Titus
Michael Calinski
Verfasst von Michael Calinski

Was bedeutet der Name Titus?

Der antike männliche Vorname Titus geht auf einen alten römischen bzw. sabinischen Praenomen zurück, der möglicherweise auch nordoskische oder umbrische Wurzeln hat und dessen Bedeutung bis heute nicht eindeutig geklärt ist. Titus bedeutet volksetymologisch übersetzt "der Ehrwürdige", "der Geehrte", "der Verdienstvolle" und zuweilen auch "die Wildtaube".

Die Herkunft von Titus liegt im Lateinischen, abgeleitet vom Wort titulus, das als Ehrentitel verwendet wird und sinngemäß auch mit "der Ruhm", "der Verdienst" und "das Ansehen" übersetzt werden kann. Eventuell leitet er sich aber auch vom kaiserlichen lateinischen Ausdruck Titianus her, der soviel wie "ehrenhaft" oder "die wilde Taube" heißt.

Die Bedeutung "der Feurige" kommt vom römischen Herrscher Titus, der Rom bei einem Ausbruch des Vesuvs und einem Brand erfolgreich unterstützte.

Titulus ist auch noch ein Titel, wenn man geehrt wird.

Der Name ist auch als Familienname gebräuchlich.

Andere Varianten sind unter anderem Titianus, Titas, Titos, Tito, Titius, Titian, , Tizio, Tizian und Tiziano. Als weibliche Formen werden Titia, Tita, Titica, Tizia und Tiziana vergeben.

Bekannt wurde der Vorname durch den römischen Kaiser Titus, der als Eroberer und Zerstörer Jerusalems gilt und auch Titus Livius, einen römischen Geschichtsschreiber.

Woher kommt der Name Titus?

Wortherkunft

Titus ist ein männlicher Vorname römischer und lateinischer Herkunft mit der Bedeutung "der Ehrwürdige".

Wortzusammensetzung

titulus = der Ruhm, der Verdienst, das Ansehen, ein Ehrentitel (Lateinisch) oder
Titianus = ehrenhaft oder einer Taube ähnlich, die wilde Taube (Lateinisch)

Wann hat Titus Namenstag?

Der Namenstag von Titus ist der 26. Januar, 22. Juni und 27. Juli.

Wie spricht man Titus aus?

Aussprache von Titus: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Titus auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Titus?

Titus ist in Deutschland ein verbreiteter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 203. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2009 mit Platz 119.

In den letzten zehn Jahren wurde Titus etwa 3.300 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 215. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 221.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Titus

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Titus in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 203 194 175 119 (2009)

In Deutschland wurde Titus in den letzten 10 Jahren ca. 3.300 Mal als Erstname vergeben (3.900 Mal von 2010 bis 2022).

Titus in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Titus in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich - - 152 122 (1991)

In Österreich wurde Titus in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (50 Mal von 1984 bis 2022).

Titus in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Titus in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 145 161 - 145 (2022)

In der Schweiz wurde Titus in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1930 bis 2022).

Titus in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Titus in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande - - - 144 (1932)

In der Niederlande wurde Titus in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (780 Mal von 1930 bis 2022).

Titus in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Titus in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien 150 148 140 140 (2020)

In Belgien wurde Titus in den letzten 10 Jahren ca. 190 Mal als Erstname vergeben (280 Mal von 1995 bis 2022).

Titus in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Titus in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich - - - 385 (1999)

In Frankreich wurde Titus in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 1930 bis 2022).

Titus in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Titus in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Polen - - - 189 (2015)

In Polen wurde Titus in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 2000 bis 2022).

Titus in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Titus in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Dänemark - 140 - 114 (1986)

In Dänemark wurde Titus in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 1985 bis 2022).

Titus in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Titus in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 176 182 175 143 (1998)

In Schweden wurde Titus in den letzten 10 Jahren ca. 60 Mal als Erstname vergeben (140 Mal von 1998 bis 2022).

Titus in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Titus in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
England - 368 359 298 (1999)

In England wurde Titus in den letzten 10 Jahren ca. 120 Mal als Erstname vergeben (220 Mal von 1996 bis 2021).

Titus in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Titus in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland - - - 118 (1982)

In Schottland wurde Titus in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 1974 bis 2022).

Titus in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Titus in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Nordirland 80 - 82 80 (2022)

In Nordirland wurde Titus in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1997 bis 2022).

Titus in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Titus in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 342 343 326 270 (2016)

In den USA wurde Titus in den letzten 10 Jahren ca. 11.100 Mal als Erstname vergeben (23.600 Mal von 1930 bis 2022).

Titus in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Titus in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 201 207 196 196 (2020)

In Kanada wurde Titus in den letzten 10 Jahren ca. 350 Mal als Erstname vergeben (630 Mal von 1980 bis 2022).

Titus in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Titus in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022

Titus in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Titus in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 155 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 159 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 159 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 143 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 119 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 132 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 121 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 140 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 135 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 135 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 156 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 153 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 155 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 147 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 157 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 175 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 194 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 203 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 119
  • Schlechtester Rang: 203
  • Durchschnitt: 152.11

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Titus

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Titus im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 178 im Juni 2020
Rang 184 im Juli 2020
Rang 176 im August 2020
Rang 175 im September 2020
Rang 173 im Oktober 2020
Rang 148 im November 2020
Rang 174 im Dezember 2020
Rang 187 im Januar 2021
Rang 176 im Februar 2021
Rang 157 im März 2021
Rang 154 im April 2021
Rang 147 im Mai 2021
Rang 128 im Juni 2021
Rang 123 im Juli 2021
Rang 129 im August 2021
Rang 124 im September 2021
Rang 120 im Oktober 2021
Rang 140 im November 2021
Rang 149 im Dezember 2021
Rang 173 im Januar 2022
Rang 155 im Februar 2022
Rang 155 im März 2022
Rang 165 im April 2022
Rang 124 im Mai 2022
Rang 113 im Juni 2022
Rang 132 im Juli 2022
Rang 144 im August 2022
Rang 133 im September 2022
Rang 123 im Oktober 2022
Rang 105 im November 2022
Rang 103 im Dezember 2022
Rang 115 im Januar 2023
Rang 104 im Februar 2023
Rang 115 im März 2023
Rang 104 im April 2023
Rang 81 im Mai 2023
Rang 91 im Juni 2023
Rang 95 im Juli 2023
Rang 97 im August 2023
Rang 94 im September 2023
Rang 106 im Oktober 2023
Rang 114 im November 2023
Rang 99 im Dezember 2023
Rang 122 im Januar 2024
Rang 114 im Februar 2024
Rang 110 im März 2024
Rang 107 im April 2024
Rang 104 im Mai 2024
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 81
  • Schlechtester Rang: 270
  • Durchschnitt: 149.93

Geburten in Österreich mit dem Namen Titus seit 1984

Titus belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 556. Rang. Insgesamt 44 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
556 44 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Titus besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (54)
  • 5.6 % 5.6 % Baden-Württemberg
  • 9.3 % 9.3 % Bayern
  • 1.9 % 1.9 % Berlin
  • 1.9 % 1.9 % Brandenburg
  • 9.3 % 9.3 % Hamburg
  • 5.6 % 5.6 % Hessen
  • 1.9 % 1.9 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 11.1 % 11.1 % Niedersachsen
  • 37.0 % 37.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 1.9 % 1.9 % Rheinland-Pfalz
  • 5.6 % 5.6 % Sachsen
  • 3.7 % 3.7 % Sachsen-Anhalt
  • 3.7 % 3.7 % Schleswig-Holstein
  • 1.9 % 1.9 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Niederösterreich
Verbreitung in der Schweiz (3)
  • 66.7 % 66.7 % Aargau
  • 33.3 % 33.3 % Luzern

Dein Vorname ist Titus? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Titus als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Titus besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Titus.

Häufigkeit des Vornamens Titus nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Titus

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Ti
  • Tinnitus
  • Tino
  • Tit
  • Titi
  • Tito
  • Titos
  • Tits
  • Tituline

Ähnliche Vornamen

Häufigste Nachnamen

  1. Titus Schwarz
  2. Titus Schneider
  3. Titus Eckert
  4. Titus Koch
  5. Titus Fischer
  6. Titus Müller

Titus in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Titus

Benjamin Titus Roberts
Bischof aus den USA
Glen Titus Campbell
amerikanischer Schauspieler
Titus
Römischer Kaiser
Titus Bernhard
Architekt aus Deutschland
Titus Brandsma
Niederländischer Priester, Märtyrer
Titus Brezovacki
kroatischer Schriftsteller
Titus Davis
Fußballspieler aus den USA
Titus Dittmann
Unternehmer und "Vater der Skateboard Szene"
Titus Hollweg
deutscher Filmregisseur
Titus I Mar Thoma
Bischof aus Indien
Titus Ivory
amerikanischer Basketballer
Titus Jonas
Inhaber des Gebrauchtwarencenters in Rocky Beach und Onkel von Justus (Die drei Fragezeichen)
Titus Labienus
Historiker
Titus Lerner
deutscher Maler
Titus Makin
amerikanischer Schauspieler
Titus Makin Jr.
Schauspieler, Tänzer, Sänger aus den USA
Titus Medes
Fiktionales Kaiser Tamriels im Videospiel Skyrim
Titus Mulama
Fußballspieler aus Kenia
Titus Müller
Autor
Titus Munji
kenianischer Langstreckenläufer
Titus Ozon
britischer Fußballspieler
Titus Reinarz
Bildhauer aus Deutschland
Titus Taeschner
deutscher Architekt
Titus Ullrich
deutscher Dichter
Titus Vollmer
deutscher Musiker
Titus Welliver
Schauspieler
Titus Young
amerikanischer Fußballer
Willem Titus van Est
niederländischer Mathematiker

Titus in der Popkultur

Oper Titus
von Mozart 1791 über das Leben des Kaisers Titus

Titus in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Titus wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Ti-tus
Endungen
-itus (4) -tus (3) -us (2) -s (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Titus - gebildet werden können.
Rückwärts
Sutit (Mehr erfahren)Titus ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
8 Ausdauer und Erfolg (Mehr erfahren)

Titus in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010100 01101001 01110100 01110101 01110011
Dezimal
84 105 116 117 115
Hexadezimal
54 69 74 75 73
Oktal
124 151 164 165 163

Titus in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Titus anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
228 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
T320 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
TTS (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Titus buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Theodor | Ida | Theodor | Ulrich | Samuel
Internationale Buchstabiertafel
Tango | India | Tango | Uniform | Sierra

Titus in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Titus in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Titus
Altdeutsche Schrift
Titus
Lateinische Schrift
TITVS
Phönizische Schrift
𐤕𐤉𐤕𐤅𐤔
Griechische Schrift
Τιτυς
Koptische Schrift
Ⲧⲓⲧⲩⲥ
Hebräische Schrift
תיתוש
Arabische Schrift
تــيــتــوــش
Armenische Schrift
Տիտւզ
Kyrillische Schrift
Титус
Georgische Schrift
Ⴒიტუს
Runenschrift
ᛏᛁᛏᚢᛋ
Hieroglyphenschrift
𓏏𓇋𓏏𓅱𓋴

Titus barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Titus an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Titus im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Titus im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Titus in Blindenschrift (Brailleschrift)

Titus in Blindenschrift (Brailleschrift)

Titus im Tieralphabet

Titus im Tieralphabet

Titus in der Schifffahrt

Der Vorname Titus in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

- ·· - ··- ···

Titus im Flaggenalphabet

Titus im Flaggenalphabet

Titus im Winkeralphabet

Titus im Winkeralphabet

Titus in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Titus auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Titus als QR-Code

Titus als QR-Code

Titus als Barcode

Titus als Barcode

Wie denkst du über den Namen Titus?

Wie gefällt dir der Name Titus?

Bewertung des Namens Titus nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Titus?

Ob der Vorname Titus auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (76.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (85.1 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (76.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (48.9 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (46.8 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (55.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (74.5 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (27.7 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (38.3 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (46.8 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (25.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (57.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (72.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (46.8 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (27.7 %)
Was denkst du? Passt Titus zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Titus ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (55.6 %) modern (62.3 %) wohlklingend (80.9 %) männlich (81.2 %) attraktiv (81.8 %) sportlich (82.1 %) intelligent (86.7 %) erfolgreich (88.6 %) sympathisch (83.0 %) lustig (63.3 %) gesellig (72.8 %) selbstbewusst (86.4 %) romantisch (57.1 %)
von Beruf
  • Manager (9)
  • Akademiker (5)
  • Ingenieur (4)
  • Arzt (4)
  • Anwalt (3)
  • Lehrer (3)
  • Biologe (3)
  • Künstler (3)
  • Journalist (2)
  • Instrumentenbauer (2)
  • Soldat (2)
  • Reinigungsfachkraft (2)
  • Literaturprofessor (2)
  • Schriftsteller (2)
  • Müllmann (2)
  • PR-Berater (2)
  • Geschäftsführer (1)
  • Chemikant (1)
  • Unternehmer (1)
  • Professor (1)
  • Astronaut (1)
  • Politiker (1)
  • Skateboarder (1)
  • Schauspieler (1)
  • Tänzer (1)
  • Dirigent (1)
  • Model (1)
  • Synchronsprecher (1)
  • Pilot (1)
  • Jurist (1)
  • Erfinder (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Titus und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Titus ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Titus

Kommentar hinzufügen
Uwe
Gast

Haben unseren Sohn Titus-Uwe Kaduwe genannt. Später kann er dann selbst entscheiden, ob er Titus-Uwe oder Kaduwe gerufen werden möchte.

Titus
Gast

Ich lebe seit 1973 sehr stolt mit meinem Vornamen und könnte mir keinen besseren wünschen! Im Latein war ich jeweils der Liebling der Lehrer. Alle meine Söhne heissen mit 2. Vornamen Tirus! 👍🏻😀

Rosalie
Gast

Unser Enkel heißt Titus Anselm.
Eine schöne, wohlklingende, gut auszusprechende und zu schreibend Namenskombination, die auch gut zum, hier nicht erwähnten, Nachnamen passt.

Antonia
Gast

Mein kleiner sportlicher Bauchzwerg wird Titus heißen. Ich liebe den Namen, er ist hier in Thüringen relativ unbekannt - kenne niemanden und auch keine Kinder, die so heißen und das will schon was heißen, denn ich bin Erzieherin. :D Aber es ist kein Name, wo die Leute, die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und sich fragen, was ist das denn... Ich finde ihn super und wenn Kinder einen Hänseln wollen, gelingt ihnen das auch mit den einfachsten Namen, bei denen Erwachsenen niiie eine seltsame Assoziation einfallen würde.

Sabine
Gast

Mein Enkel wird Titus heissen. Ich bin begeistert. Im ersten Moment ungewohnt, aber dann einfach großartig.

Thurid
Gast

Unsere Söhne heißen Oswin und Titus, sie sind beide grundverschieden aber auch beide genauso perfekt so wie sie sind 😍😍

Silke
Gast

Super toller Name, sollte unser Zwerg ein Junge werden wird er diesen Namen tragen.

Mama von Titus
Gast

Unser Mini ist einfach nur zauberhaft und hat noch nie schlechte Erfahrungen mit seinem tollen Namen gemacht! Es ist das, was ihr daraus macht, wie eure Kinder damit umgehen, wenn andere ihren Namen veruschen!

Angela
Gast

Welcher Name gefällt schon allen? Da wird man keinen finden. Titus ist meiner Meinung nach gewöhnungsbedürftig, aber so ist das mit ungewöhnlichen Namen :) aber wenn man sich dran gewöhnt hat, ist er doch ganz gut, auch wenn ich zuerst an Tinnitus denken musste...

Vera
Gast

Ich finde, Titus is'n schöner Jungenname.

Christian
Gast

Der Name ist gut , mein Sohn heisst so , TITUS Der STARKE, wer ihn später ärgert wegen des Namen wird mein Titus schon in die Schranken weisen.Ich heisse Christian , also wie jeder zweite wurde auch gehänselt, seid nicht so engstirnig und denkt vorher nach bevor hier Menschen aus Titus Tiitten machen . Die Kinder die soetwas machen werden sind die , die später mit nem Glas an der Ecke sitzt und sich seine Pfennige schnorrt. STARK BLEIBEN TITUS IST DER BESTE !

@unter mir
Gast

Sie sprechen mir aus der Seele!

Dumme sterben niemals aus
Gast

Sorry wer bei Titus an Titten denkt, hat für mich leider die Intelligenz und das Niveau nicht gerade mit Löffeln gegessen. Ich verwende solche Wörter nicht, daher sind sie nicht Teil meines Lebens und ich kann offen sagen, dass ich diese Verknüpfung erst durch offensichtlich dumme Kommentare hier mitbekommen habe 😅. Wer solche Wörter nutzt, findet zu jedem Namen was, dass zu seinem unterirdischen Niveau passt.

Zu Gast hier
Gast

I like!

Matthias Dunkel
Gast

Unser ältester Bube heißt Titus Kaan. Ein klasse Typ und ein bildhübscher Bengel! Sein Bruder Silas Cab ist eine Nummer zackiger aber beide zusammen ein klasse Team!

Die Jungs hätten keinen anderen Namen haben dürfen. Es passt wie Arsch auf Eimer

maddy
Gast

Vielen dank, na mal sehen wie er dann heißen wird?

gast24
Gast

Hallo maddy,

thadäus
thias
thies
thomas
thor
thorben
thore
thorsten
til
tilman
tim
tizian
tom
tristan

alles gute!

maddy
Gast

Hallo zusammen,

wir haben bereits 2 Mädchen Lupita und Anouk mir gefällt Titus auch aber uns fehlt noch ein 2 Name mit T hat jemand eine Idee?
Ich hab Ihrgenwo gelesen das Titus Wildtaube heißt und das würde zu unsrern Mädels passen...

Mama von Titus
Gast

Mein Sohn ist jetzt 2 und heißt Titus, nach Eigenauskunft allerdings momentan noch "Tutu" :) Meine Schwiegermutter bekam die Krise, als wir ihr sagten wie er heißen soll. Ihre Vorschläge ruderten um Namen wie Ben, Sam, Tim, Tom , Tralala... eben bloß nichts, dass aus der Masse heraussticht. Das tut der Name sicherlich, aber bisher für mich nur positiv. Und ich kann sicher sein, dass er nicht mit den ganzen ( betont englischen oder betont altbackenen ) Modenamen und Kombi-Modenamen in einen Topf geworfen wird, davon unterscheidet er sich glücklicherweise ganz markant. Für mich war außerdem wichtig, dass er ( meiner persönlichen Auffassung nach ) einen Namen trägt, der nicht hauptsächlich "süß" ist für ein Baby oder Kleinkind, sondern eben auch ernstzunehmend für einen Erwachsenen wirkt. Damit schieden Schwiegermutters Tim-Tom's dann endgültig aus. Sie hat sich aber mitllerweile auch daran gewöhnt und findet den Namen nun nicht mehr so "unangenehm" wie zuvor. Was der Bauer nicht kennt ...

Gast
Gast

Ich finde den Namen total schrecklich. Mein Neffe heißt so und ich kann mich kaum daran gewöhnen. Ich finde den Namen zu hart und nicht wohlklingend.

Hermann
Gast

Da sieht man wieder diese oberflächlichen Wohlstandsheinis ohne geringste Geschichtskenntnis die Kevin mit Titus in Verbindung bringen. Hauptsache es klingt gut.. Der Plattensee hat mehr tiefgang.

S.
Gast

Das wäre jetzt ein Name wo ich nicht vergeben würde.

Kathy
Gast

Kevin, Jeremy und Justin?
Ich kann nicht verstehen wie man seine Kinder so nennt. Aber wenn man dann die Eltern zu diesen Kindern sieht erübrigt sich diese Frage! Mein Kleiner soll auch Titus heißen und wird schon Aufgrund seines Names nicht total verblöden!

Simone
Gast

Also ich finde Titus super. Dass Kinder wegen ihres Namens aufgezogen werden ist halt so, wenn man nicht Kevin, Jeremy oder Justin heißt. Das vergeht auch wieder. Aus meinem Namen wurden auch viele Abwandlungen kreiert. Und ich hab´s überlebt. Ist doch schön, wenn man ruft und nur einer kommt, statt 20 die auch so heißen!

Titus
Gast

Ich kann das bestätigen mit dem Hänseln! Ich heiße Titus aber alle meine Mitschüler nennen mich nur Tittti oder sogar Tittikackasee.

Linda
Gast

Der Name ist etwas aus der Mode gekommen. Vielleicht wird er in einigen Jahrzehnten wieder modern.

Anna
Gast

Ganz furchtbarer Name. Assozieert man mit Titte, Tetanus.... bei uns in der Verwandschaft wurde ein Titus gerade geboren, ganz schrecklich, das arme Baby. Mein Vater so: Habt ihr Titte schon gesehen?
Wie kann man einem Kind diesen Namen geben?!!! Armes Kind

Magdalena
Gast

Meinen zwei Zwillinge sind letzte Woche zur Welt gekommen. Wir haben sie Titus Emanuel und Timon Enrico genannt. Titus und Timon fanden wir schon immer schön und haben uns deshalb entschieden unsere Zwillinge so zu nennen, da die Namen auch gut zusammen passen. Alle finden die Namen schön und machen uns Komplimente für die Namen. Also nennt eure Söhne Titus das ist ein toller Name!

LG Magdalena und Jens mit Lotta Marleen, Yannick Henry, Titus Emanuel und Timon Enrico

L.
Gast

Eigentlich ein schöner und besonderer Name, klingt aber ein bisschen hart. Als würde man auf Aluminium rumkauen. Titus.

Tante C.
Gast

Darf ich aus dem Dumont-Reiseführer zitieren: Im Jahr 70 n.Chr. siegte Titus… mit der Eroberung Jerusalems endgültig über das jüdische Volk und leitetre damit dessen Vertreibung aus Palästina und die Zerstreuung … über die ganze Welt für Jahrhunderte ein. Deshalb ist der Triumphbogen des Titus für Juden ein trauriges Denkmal; sie vermeiden es, durch den Torbogen hindurchzugehen. ...

Mama
Gast

Habe letzten Mittwoch entbunden und einen sehr süßen Sohn bekommen. Er heißt Lorenz Titus und alle finden den Namen bisher sehr schön!!

smilie
Gast

Ich werde demnächst entbinden und unser Sohn soll Titus Arthur heißen. Wobei Titus der Rufname sein soll. Als ich den Namen das erste Mal gelesen habe, wußte ich er muß es sein. Mal was ausgefallenes ... Einfach nur schön

Sonja
Gast

Ich finde den Namen toll! Sollten wir nochmal einen jungen bekommen würde der so heißen! Finde der passt gut zu unsrem Justus(5)und Magnus(3)+unserer Tochter Luisa(3)

Livia
Gast

Mein sechsjähriger Sohn heisst Christian Titus, und die Kombination halte ich für durchaus gelungen. Schließlich kann er sich aussuchen, ob er sich für den konservativen Christian oder den ausgefallenen, wenn auch noch älteren Namen Titus entscheidet. Beides klassisch und keiner Mode unterworfen.

Jojo
Gast

Ich finde den Namen gar nicht gut, habe schon bessere gehört. Wie wäre es mit Bennet oder Levin.

Rud @ Ute
Gast

Die Namen passen perfekt zusammen. Ich freue mich immer, wenn ich höre, dass Eltern darauf Wert legen.

Ute
Gast

Als ich erfuhr, dass ich schwanger war, konnten wir uns anfangs nicht zwischen Titus und Marius entscheiden. Dann habe ich aber erfahren, dass ich Zwillinge bekomme...und so war alles klar! Titus ist ein wundervoller Name!

Lg Ute mit Titus (10), Marius (10) und Philippa (3)

@ Ronja
Gast

Stimmt, der Name ist schön, aber das Unternehmen geht mir so was von an meinem Hinterteil vorbei. So eine blöde Begründung, warum einem ein Name gefällt, habe ich noch nie gehört.

Ronja
Gast

Der Name ist coo, weil er auch mit dem Skateboard-Unternehmen aus Münster in Verbindung gebracht wird. Rockt! Mein Sohn heißt so. Er ist der Beste!!!

Renée
Gast

Mein Sohn heißt auch Titus. Kurz und gut :)
Und mal ehrlich, wer wird wegen seinem Namen nicht gehänselt? Ich wurde auch wie Irre wg. meinem Namen geärgert (ich bin übrigens weiblich.. ;) ).

Ela
Gast

Hallöchen
Mein Sohn ist knapp 6 Monate alt und heißt ebenfalls Titus-Tommy.Tommy weil sein papa so heißt.Ich find den Namen Titus klasse und weit und breit schaut später mal nur er wen ich rufe :)
Titus war ein Römischer Kaiser wie ich gelesen habe und unser Titus ist zumindest ein Prinz

Holly
Gast

Der schönste Name überhaupt,

ich liebe ihn zu rufen!!!!

...
Gast

Mir sind in letzter Zeit in zwei Shows Jungs im Alter von etwa zehn bis 13 Jahren aufgefallen - in einer Folge von "Die perfekte Minute" und in der Jubiläumssendung von "Eins, zwei oder drei". Der Name scheint sehr modern zu sein. Ich finde ihn hübsch, hätte aber in der Tat bei einem eigenen Kind Angst, dass es damit aufgezogen werden würde.

1981
Gast

@ NeuHier erstens ist deine aussage falsch und zweitens gibts auch böse menschen die martin hießen oder nero, amon und alexander

also informier dich gut und laber nicht dummes zeug

titus klingt nett

lola
Gast

Ich finde da die amerikanische form tidus weicher und hübscher. deutsche kinder können zudem aus titus auch schnell "tittus" oder "tittius" draus machen...

gabo
Gast

Ach titus is doch ganz cool wer kennt schon onkel titus vom schrottpltz ^^

Annabell
Gast

Ich muss da immer an Onkel Titus vom Schrottplatz denken (die-3-Fragen) ;-).

leon
Gast

es ist ein doofer name

hm
Gast

Ein wirklich schöner Name, aber mit der Bedeutung liegst Du falsch, die ist nämlich nicht wirklich bekannt. Aber das ist ja eher Nebensache.

Verena
Gast

Mein Sohn ist 5 und heisst Titus. (Titus-Jacobus) Der 2. name ist von meinem Papa.. Titus ist Lat.und bedeutet Wildtäubchen. Und das ist er auch! Alle finden den namen gut und er ist weit und breit der einziger der so heisst...

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Titus schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Uve, Weert, Winimar, Aegidius, Arminius, Borislaw, Cianan, Darwin, Efraim und Fabrice.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Ouissal

Noch kein Kommentar vorhanden

Ouissal hätte von Ihnen gerne mal ein Feedback zu ihrem Vornamen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Ouissal?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Wenn Du die freie Wahl hättest, für welche Entbindung würdest Du Dich grundsätzlich entscheiden?