Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Angela Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Angela ist ein Vorname für Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

882 Stimmen (Rang 913)
0 x auf Lieblingslisten
3 x auf No-Go-Listen
913

Rang 913
Mit 882 erhaltenen Stimmen belegt Angela den 913. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Angela ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Angela

Was bedeutet der Name Angela?

Angela ist eine deutsche, englische und italienische weibliche Nebenform des alten griechischen Namens Angelos, der in der latinisierten Form auch als Angelus bekannt ist. Der Name bedeutet "die Botin", "die Abgesandte", "die Abgesandte Gottes" oder freier im religiösen Sinne auch "der Engel" bzw. "die himmlische Botin". Andere Deutungen sind unter anderem "die Engelgleiche" und "die Engelhafte".

Ursprünglich kommt Angela aus dem Altgriechischen, abgeleitet entweder vom altgriechischen Wort ángelos (ἄγγελος) für "der Engel", "der Bote" und "der Bote Gottes" oder aber vom lateinischen Ausdruck angelus für "der Engel".

Der Name ist auch als Familienname gebräuchlich.

Die Schreibweise Ángela ist die spanische, Angéla hingegen die ungarische Form des Namens.

Andere Varianten sind unter anderem Angelika (Deutsch), Angelica, Angelicia, Angelique (Französisch), Angelieke, Angeliki, Angelike, Angele, Angeles, Angeli, Angelie, Angely, Angelina (Italienisch), Angeline, Angelini, Angelija, Angelita und Angelic. Als Kurzform ist Angie gebräuchlich.

Zu den bekannten männlichen Formen zählen Angelo und Angel.

Die italienische Aussprache lautet "Andschela" und ist auch in Deutschland geläufig.

Eine bekannte Namensträgerin ist die ehemalige deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Woher kommt der Name Angela?

Wortherkunft

Angela ist ein weiblicher Vorname altgriechischer und lateinischer Herkunft mit Bedeutungen wie "die Botin" oder "die Abgesandte" und anderen mehr.

Wortzusammensetzung

ángelos = der Engel, der Bote, der Bote Gottes (Altgriechisch) oder
angelus = der Engel (Lateinisch)

Wann hat Angela Namenstag?

Der Namenstag von Angela ist der 4. Januar (zu Ehren Angela von Foligno), 27. Januar (zu Ehren der heiligen Angela Merici) und 5. Mai (zu Ehren von Ángela de la Cruz).

Wie spricht man Angela aus?

Aussprache von Angela: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Angela auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Angela?

Angela ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 266. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 1960 mit Platz 14.

In den letzten zehn Jahren wurde Angela etwa 1.100 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 445. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 456.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Angela

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Angela in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 266 253 222 14 (1960)

In Deutschland wurde Angela in den letzten 10 Jahren ca. 1.100 Mal als Erstname vergeben (1.300 Mal von 2010 bis 2022).

Angela in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 151 149 147 71 (1985)

In Österreich wurde Angela in den letzten 10 Jahren ca. 80 Mal als Erstname vergeben (1.500 Mal von 1984 bis 2022).

Angela in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 135 138 130 19 (1985)

In der Schweiz wurde Angela in den letzten 10 Jahren ca. 180 Mal als Erstname vergeben (12.200 Mal von 1930 bis 2022).

Angela in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande - - - 34 (1982)

In der Niederlande wurde Angela in den letzten 10 Jahren ca. 60 Mal als Erstname vergeben (11.700 Mal von 1930 bis 2022).

Angela in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien 143 145 142 139 (2013)

In Belgien wurde Angela in den letzten 10 Jahren ca. 160 Mal als Erstname vergeben (450 Mal von 1995 bis 2022).

Angela in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 302 330 333 209 (1962)

In Frankreich wurde Angela in den letzten 10 Jahren ca. 1.300 Mal als Erstname vergeben (8.800 Mal von 1930 bis 2022).

Angela in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Spanien 59 60 56 22 (2003)

In Spanien wurde Angela in den letzten 10 Jahren ca. 7.800 Mal als Erstname vergeben (25.400 Mal von 2002 bis 2022).

Angela in der Vornamen-Hitliste von Spanien (2002-2022)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von Spanien in den Jahren 2002-2022
Italien - - - 37 (2000)

In Italien wurde Angela in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (10.200 Mal von 1999 bis 2021).

Angela in der Vornamen-Hitliste von Italien (1999-2021)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von Italien in den Jahren 1999-2021
Polen 200 191 - 135 (2000)

In Polen wurde Angela in den letzten 10 Jahren ca. 60 Mal als Erstname vergeben (380 Mal von 2000 bis 2022).

Angela in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Slowenien - - - 69 (2013)

In Slowenien wurde Angela in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1992 bis 2022).

Angela in der Vornamen-Hitliste von Slowenien (1992-2022)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von Slowenien in den Jahren 1992-2022
Dänemark - 137 129 121 (2013)

In Dänemark wurde Angela in den letzten 10 Jahren ca. 40 Mal als Erstname vergeben (150 Mal von 1985 bis 2022).

Angela in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 176 178 174 143 (1998)

In Schweden wurde Angela in den letzten 10 Jahren ca. 140 Mal als Erstname vergeben (350 Mal von 1998 bis 2022).

Angela in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
Norwegen 122 127 125 112 (1960)

In Norwegen wurde Angela in den letzten 10 Jahren ca. 50 Mal als Erstname vergeben (560 Mal von 1945 bis 2022).

Angela in der Vornamen-Hitliste von Norwegen (1945-2022)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von Norwegen in den Jahren 1945-2022
England - 343 318 257 (1996)

In England wurde Angela in den letzten 10 Jahren ca. 660 Mal als Erstname vergeben (2.000 Mal von 1996 bis 2021).

Angela in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 112 - 108 3 (1977)

In Schottland wurde Angela in den letzten 10 Jahren ca. 50 Mal als Erstname vergeben (6.600 Mal von 1974 bis 2022).

Angela in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland 115 123 114 20 (1965)

In Irland wurde Angela in den letzten 10 Jahren ca. 90 Mal als Erstname vergeben (4.500 Mal von 1964 bis 2022).

Angela in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland 70 76 75 70 (2022)

In Nordirland wurde Angela in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (80 Mal von 1997 bis 2022).

Angela in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 220 228 241 5 (1976)

In den USA wurde Angela in den letzten 10 Jahren ca. 14.100 Mal als Erstname vergeben (656.000 Mal von 1930 bis 2022).

Angela in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 176 173 169 22 (1980)

In Kanada wurde Angela in den letzten 10 Jahren ca. 910 Mal als Erstname vergeben (13.100 Mal von 1980 bis 2022).

Angela in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Australien - - - 13 (1976)

In Australien wurde Angela in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (10.300 Mal von 1952 bis 2022).

Angela in der Vornamen-Hitliste von Australien (1952-2022)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von Australien in den Jahren 1952-2022
Neuseeland - - - 2 (1976)

In Neuseeland wurde Angela in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (9.700 Mal von 1954 bis 2022).

Angela in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland (1954-2022)
Platzierungen von Angela in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland in den Jahren 1954-2022
Liechtenstein - - - 5 (2014)

In Liechtenstein wurde Angela in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1996 bis 2022).

Angela in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Angela in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 152 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 118 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 154 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 144 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 131 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 131 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 142 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 165 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 181 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 171 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 173 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 166 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 175 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 208 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 208 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 222 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 253 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 266 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 118
  • Schlechtester Rang: 266
  • Durchschnitt: 175.56

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Angela

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Angela im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 171 im Februar 2020
Rang 181 im März 2020
Rang 186 im April 2020
Rang 158 im Mai 2020
Rang 153 im Juni 2020
Rang 167 im Juli 2020
Rang 155 im August 2020
Rang 153 im September 2020
Rang 162 im Oktober 2020
Rang 153 im November 2020
Rang 167 im Dezember 2020
Rang 201 im Januar 2021
Rang 178 im Februar 2021
Rang 146 im März 2021
Rang 119 im April 2021
Rang 133 im Mai 2021
Rang 107 im Juni 2021
Rang 104 im Juli 2021
Rang 124 im August 2021
Rang 117 im September 2021
Rang 105 im Oktober 2021
Rang 119 im November 2021
Rang 136 im Dezember 2021
Rang 165 im Januar 2022
Rang 137 im Februar 2022
Rang 148 im März 2022
Rang 129 im April 2022
Rang 141 im Mai 2022
Rang 127 im Juni 2022
Rang 127 im Juli 2022
Rang 125 im August 2022
Rang 119 im September 2022
Rang 117 im Oktober 2022
Rang 95 im November 2022
Rang 90 im Dezember 2022
Rang 103 im Januar 2023
Rang 95 im Februar 2023
Rang 111 im März 2023
Rang 109 im April 2023
Rang 95 im Mai 2023
Rang 101 im Juni 2023
Rang 89 im Juli 2023
Rang 101 im August 2023
Rang 87 im September 2023
Rang 101 im Oktober 2023
Rang 114 im November 2023
Rang 121 im Dezember 2023
Rang 129 im Januar 2024
Feb Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2020 2021 2022 2023
  • Bester Rang: 82
  • Schlechtester Rang: 272
  • Durchschnitt: 144.41

Geburten in Österreich mit dem Namen Angela seit 1984

Angela belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 180. Rang. Insgesamt 1403 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
180 1403 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Angela besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (621)
  • 12.6 % 12.6 % Baden-Württemberg
  • 12.7 % 12.7 % Bayern
  • 5.0 % 5.0 % Berlin
  • 2.7 % 2.7 % Brandenburg
  • 0.8 % 0.8 % Bremen
  • 1.1 % 1.1 % Hamburg
  • 8.7 % 8.7 % Hessen
  • 1.4 % 1.4 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 6.3 % 6.3 % Niedersachsen
  • 25.3 % 25.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.3 % 4.3 % Rheinland-Pfalz
  • 2.3 % 2.3 % Saarland
  • 5.8 % 5.8 % Sachsen
  • 4.7 % 4.7 % Sachsen-Anhalt
  • 3.1 % 3.1 % Schleswig-Holstein
  • 3.2 % 3.2 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (54)
  • 5.6 % 5.6 % Burgenland
  • 7.4 % 7.4 % Kärnten
  • 27.8 % 27.8 % Niederösterreich
  • 7.4 % 7.4 % Oberösterreich
  • 7.4 % 7.4 % Salzburg
  • 9.3 % 9.3 % Steiermark
  • 14.8 % 14.8 % Tirol
  • 3.7 % 3.7 % Vorarlberg
  • 16.7 % 16.7 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (69)
  • 4.3 % 4.3 % Aargau
  • 1.4 % 1.4 % Appenzell Innerrhoden
  • 5.8 % 5.8 % Basel-Landschaft
  • 2.9 % 2.9 % Basel-Stadt
  • 18.8 % 18.8 % Bern
  • 2.9 % 2.9 % Glarus
  • 2.9 % 2.9 % Graubünden
  • 11.6 % 11.6 % Luzern
  • 1.4 % 1.4 % Schaffhausen
  • 1.4 % 1.4 % Schwyz
  • 2.9 % 2.9 % Solothurn
  • 8.7 % 8.7 % St. Gallen
  • 1.4 % 1.4 % Tessin
  • 2.9 % 2.9 % Thurgau
  • 1.4 % 1.4 % Uri
  • 4.3 % 4.3 % Zug
  • 24.6 % 24.6 % Zürich

Dein Vorname ist Angela? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Angela als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Angela besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Angela.

Häufigkeit des Vornamens Angela nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Angela

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • An
  • Ang
  • Ange
  • Angel
  • Angelchen
  • Ängelchin
  • Angelice
  • Angelienchen
  • Angelin
  • Angelina
  • Angelinchen
  • Angelka
  • Angelus
  • Angi
  • Angi-Orangi
  • Angici
  • Angie
  • Angigi
  • Angika
  • Anglä
  • Angler
  • Angü
  • Angy
  • Anni
  • Ansch
  • Anschila
  • Ela
  • Gela
  • Geli
  • Gingi

Häufigste Nachnamen

  1. Angela Müller
  2. Angela Fischer
  3. Angela Meyer
  4. Angela Schmidt
  5. Angela Schneider
  6. Angela Bauer
  7. Angela Schulz
  8. Angela Richter
  9. Angela Wagner
  10. Angela Weber
  11. Angela Schäfer
  12. Angela Schwarz
  13. Angela Braun
  14. Angela Wolf
  15. Angela Becker
  16. Angela Schröder
  17. Angela Schmid
  18. Angela Neumann
  19. Angela Koch
  20. Angela Hoffmann
  21. Angela Köhler
  22. Angela Krause
  23. Angela Zimmermann
  24. Angela Klein
  25. Angela Krüger
  26. Angela Huber
  27. Angela Lehmann
  28. Angela Schubert
  29. Angela Meier
  30. Angela Maier

Angela in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Angela

Angela
Romanfigur aus Eragon
Angela "Angie" Michelle Harmon
Schauspielerin
Angela Bassett
(* 1958), US-amerikanische Schauspielerin
Angela Brunner
deutsche Schauspielerin
Angela Clayton
Physikerin aus den USA
Angela Davis
US-Bürgerrechtlerin und Autorin
Angela Dufresne
amerikanische Künstlerin
Angela Feeney
Sängerin
Angela Finger-Erben
Moderatorin
Angela Gossow
Ex-Arch Enemy Sängerin
Angela Hamblin
nigerianische Basketballspielerin
Angela Hucles
Fußballspielerin aus Amerika
Angela James
kanadische Eishockeyspielerin
Angela Lambert
englische Schriftstellerin
Angela Lansbury
Britische Schauspielerin (Mord ist ihr Hobby)
Angela Laverne Brown
bekannt als Angie Stone (* 1961), US-amerikanische Sängerin
Angela Manalang-Gloria
philippinische Schriftstellerin
Angela Mao
taiwanische Schauspielerin
Ángela María González
bekannt als Angy Fernández (* 1990), spanische Schauspielerin und Sängerin
Angela Merkel
Bundeskanzlerin
Angela Michalowski
Badmintonspielerin aus Deutschland
Angela Mortimer
englische Tennisspielerin
Angela Nemeth
ungarische Leichtathletin
Angela Paton
amerikanische Schauspielerin
Angela Postma
niederländische Schwimmerin
Angela Punch McGregor
australische Schauspielerin
Angela Richter
deutsche Filmregisseurin
Angela Salloker
Schauspielerin aus Österreich
Angela Sandritter
Schauspielerin
Angela Schijf
niederländische Schauspielerin
Angela Schneider
kanadische Rennruderin
Angela Scoular
englische Schauspielerin
Angela Smecca
Sängerin aus Deutschland
Angela Sommer-Bodenburg
Autorin
Angela Stone
Amerikanisches Model
Angela Strehli
amerikanische Komponistin
Angela Tessinari
amerikanische Filmregisseurin
Angela Thorne
Schauspielerin aus England
Angela Vidal
Reporterin in den Filmen "[REC]" und "[REC]2"
Angela White
Langstreckenläuferin aus Australien
Angèle Albrecht
Solo-Ballerina (geb. Angela)
Clara Angela Macirone
britische Komponistin

Angela in der Popkultur

Angela
Lied von Hatik

Angela als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Angela wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 3 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Angela (1x)

    Hochdruckgebiet Angela
  • Tiefdruckgebiet Angela (3x)

    Tiefdruckgebiet Angela
    • 01.01.2019
    • 09.03.2012
    • 24.09.2002
    • 09.01.1999

Angela in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Angela wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
An-ge-la
Endungen
-ngela (5) -gela (4) -ela (3) -la (2) -a (1)
Anagramme
Galena (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Angela - gebildet werden können.
Rückwärts
Alegna (Mehr erfahren)Angela ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
4 Ruhe und Gelassenheit (Mehr erfahren)

Angela in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000001 01101110 01100111 01100101 01101100 01100001
Dezimal
65 110 103 101 108 97
Hexadezimal
41 6E 67 65 6C 61
Oktal
101 156 147 145 154 141

Angela in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Angela anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
0645 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
A524 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
ANJL (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Angela buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Anton | Nordpol | Gustav | Emil | Ludwig | Anton
Internationale Buchstabiertafel
Alfa | November | Golf | Echo | Lima | Alfa

Angela in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Angela in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Angela
Altdeutsche Schrift
Angela
Lateinische Schrift
ANGELA
Phönizische Schrift
𐤀𐤍𐤂𐤄𐤋𐤀
Griechische Schrift
Ανγελα
Koptische Schrift
Ⲁⲛⲅⲉⲗⲁ
Hebräische Schrift
אנגהלא
Arabische Schrift
اــنــجــهــلــا
Armenische Schrift
Անգելա
Kyrillische Schrift
Ангела
Georgische Schrift
Ⴀნგელა
Runenschrift
ᛆᚾᚵᛂᛚᛆ
Hieroglyphenschrift
𓄿𓈖𓎼𓇌𓃭𓄿

Angela barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Angela an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Angela im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Angela im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Angela in Blindenschrift (Brailleschrift)

Angela in Blindenschrift (Brailleschrift)

Angela im Tieralphabet

Angela im Tieralphabet

Angela in der Schifffahrt

Der Vorname Angela in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·- -· --· · ·-·· ·-

Angela im Flaggenalphabet

Angela im Flaggenalphabet

Angela im Winkeralphabet

Angela im Winkeralphabet

Angela in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Angela auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Angela als QR-Code

Angela als QR-Code

Angela als Barcode

Angela als Barcode

Wie denkst du über den Namen Angela?

Wie gefällt dir der Name Angela?

Bewertung des Namens Angela nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Angela?

Ob der Vorname Angela auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (79.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (85.2 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (76.1 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (86.4 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (53.4 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (53.4 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (40.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (40.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (34.1 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (35.2 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (48.9 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (87.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (76.1 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (17.0 %)
Was denkst du? Passt Angela zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Angela ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (81.1 %) modern (61.9 %) wohlklingend (80.3 %) weiblich (81.1 %) attraktiv (76.7 %) sportlich (61.9 %) intelligent (81.9 %) erfolgreich (78.8 %) sympathisch (79.8 %) lustig (63.5 %) gesellig (64.5 %) selbstbewusst (68.7 %) romantisch (74.9 %)
von Beruf
  • Lehrerin (11)
  • Künstlerin (7)
  • Politikerin (5)
  • Beamtin (5)
  • Kinderkrankenschwester (4)
  • Krankenschwester (3)
  • Model (3)
  • Ärztin (3)
  • Arzthelferin (3)
  • Autorin (3)
  • Altenpflegerin (3)
  • Anwältin (3)
  • Apothekerin (3)
  • Elektroplanerin (2)
  • Bibliothekarin (2)
  • Tierärztin (2)
  • Büroangestellte (2)
  • Technikerin (2)
  • Verwaltungsfachangestellte (2)
  • IT-Administratorin (2)
  • Hauswirtschafterin (2)
  • Chefsekretärin (2)
  • Psychologin (1)
  • Wirtschaftswissenschaftlerin (1)
  • Floristin (1)
  • Standesbeamte (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Architektin (1)
  • Sozialpädagogin (1)
  • Erzieherin (1)
  • Schriftstellerin (1)
  • Direktorin (1)
  • Müllfrau (1)
  • Bäckereifachverkäuferin (1)
  • Bankkauffrau (1)
  • Bürokauffrau (1)
  • Physikerin (1)
  • Akademikerin (1)
  • Fußballspielerin (1)
  • Sängerin (1)
  • Tänzerin (1)
  • Chemikerin (1)
  • Köchin (1)
  • Unternehmerin (1)
  • Kauffrau (1)
  • Detailhandelsfachfrau (1)
  • Projektmanagerin (1)
  • Bäckerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Angela und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Angela ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Angela

Kommentar hinzufügen
Angela
Gast

Auch ich bin eine „Angela“, deutsch ausgesprochen, auf der ersten Silbe betont wie Angela Merkel. Es war 1963 als meine Eltern den Film „Moselfahrt aus Liebeskummer“ sahen.. Von der Angela im Film waren sie so begeistert, dass ich, noch im selben Jahr zur Welt gekommen, diesen schönen Namen bekam. Nach fast 60 Jahren hatte ich es dann endlich geschafft, an den Heimatfilm zu kommen und die Film-Angela in Augenschein zu nehmen. In der DDR aufgewachsen, musste ich meine gesamte Kindheit und Jugend mit der für mich „falschen“ Aussprache meines Namens kämpfen. Ich habe vehement meinen Namen gegen jeden neuen Lehrer und andere in mein Leben tretende Menschen verteidigt. Mit der Wende gab es aufeinmal viel mehr Menschen, die meinen Namen gleich von sich aus so aussprachen, dass ich mich damit identifizierte. Im Westen war die Betonung auf der ersten Silbe wohl populärer, wobei man im Osten fast nur auf „Angeeeelas“ traf. Sicher hat auch Angela Merkel dazu beigetragen, dass die im Osten einst weniger bekannte Aussprache, auch hier bekannt wurde. Ich finde meinen Namen sehr schön und bin glücklich damit, zumal er auch eine so wundervolle Bedeutung hat und man doch bemüht sein sollte, ein guter Mensch zu sein, eben ein „Engel“

Angela
Gast

Auch ich bin eine Angela (1975, Deutschland, Berlin), italienisch ausgesprochen. In der Schule haben alle Lehrer meinen Namen immer deutsch ausgesprochen (wie bei Merkel), ich habe etliche Male berichtigt, aber viele Lehrer blieben bei ihrer Aussprache - daraufhin habe ich einfach nicht mehr reagiert, und wenn die Lehrer mich nach dem Grund fragten sagte ich, daß ich Angela (italienisch gesprochen) heiße. Das hat funktioniert, sie konnten meinen Namen plötzlich richtig aussprechen haha :D. Als Kind habe ich mir keine Gedanken darüber gemacht, ob ich gerne anders heißen würde, aber seit ich ca. 18 war liebte ich meinen Namen, da er relativ selten ist und man nicht ständig auf andere Angelas getroffen ist. In meinem ganzen Leben habe ich nur 2 andere Angelas getroffen, ihr Name wurde jedoch deutsch ausgesprochen.

Angela
Gast

Ich heiße nun so seit 44 Jahren. Als Kind fand ich den Namen altmodisch. Mein Wunschname war damals Steffi oder Claudia, ich wollte lieber heißen wie viele andere Mädchen zu der Zeit. Jetzt passt der Name zu mir. Natürlich sind mir auch schon Aussprachen untergekommen, die ich nicht so mag. "Anschela" oder "Angeeela" mag ich nicht genannt werden, aber das ist Geschmackssache.

Angela
Gast

Mein Name ist das einzig gute was meine Erzeuger mir angedeihen ließen und er eird gesprochen wie geschrieben, kein Firlefanz einfach einer der schönsten Namen die es gibt

Angela
Gast

Mein Name ist ebenfalls Angela, aber nicht ausgesprochen, wie geschrieben, sondern die italienische Version.
Und bis heute mag ich es nicht, wenn mich jemand mit Angela, statt Anschela anspricht. Aber man kann ja miteinander reden😉

Angela
Gast

Ich mag meinen Namen eigentlich, finde es aber nur nervig wenn er andauernd falsch ausgesprochen wird. Oder wenn man mich dann Merkel nennt, gehe selber noch zur Schule und immerwieder werde ich oft so genannt, das ist der einzige Nachteil, was ich noch hasse wenn man mich "Angela" ausspricht, da ich Russin bin wird mein Name "Andschela" ausgesprochen und das finde ich viel viel schöner, klingt meiner Meinung nach viel besser, das können aber viele nicht und das finde ich schade, es sprechen halt nur Russen richtig aus, in der Dchule werde ich dann ganz einfach "Anschela" genannt, finde ich viel besser als "Angela", aber die russische aussprach gefällt mir doch viel viel besser. 😍

Angela
Gast

Ich (auch Jahrgang 1963) komme aus Wien. Ich betone meinen Namen auf der zweiten Silbe, akzeptiere aber auch die Betonung auf der ersten Silbe. Angelika mag ich nicht genannt werden, weil ich so nicht heiße, hab's aber inzwischen aufgegeben, dagegen zu protestieren. Seit Frau Merkel ständig in den Medien ist, wissen mehr Leute, dass Angela ein eigener Name ist und nicht die Abkürzung von Angelika.

Tina
Gast

Der Name Angela ist eigentlich schön. Was ich bei dem Namen aber schwierig finde ist das er so unterschiedlich ausgesprochen werden kann. Denn es gibt ja keine einzig richtige Aussprache. Die einen betonen das e und sprechen Angeeeela. Die anderen betonen vorne das a und sprechen kurz Angela. Wieder andere sprechen Englisch Änschela.
Ich persönlich finde es am schönsten wenn man kurz und bündig Angela spricht. Also die gleiche Aussprache wie bei Angela Merkel. Angeeela klingt für mich so überkandidelt.

Angela
Gast

@ Anđela: Mein Name wird eigentlich wie der Ihrer Tochterausgesprochen und viele machen es falsch. Das nehme ich inzwischen hin. Ich finde Ihre Variante sehr schön. Es ist nur etwas schwierig, weil es diesen Buchstaben eben im Deutschen nicht gibt und er daher eher unbekannt ist. Und viele Tastaturen können das vielleicht nicht und es kommt deswegen "Andela" heraus.

Angela
Gast

Es ist interessant zu lesen, dass viele Angela`s als Kind anders heißen wollten, ich auch. An Stelle der Taufe feierten wir in der DDR die Namensgebung und ich freute mich schon auf einen neuen, selbst ausgesuchten Namen. Leider bekam ich den nicht. Jetzt habe ich mich damit arrangiert, er wird schließlich so geschrieben wie gesprochen. An-ge-la. Außerdem bedeutet er Engel. Es ist doch herrlich, woran meine Eltern bei der Namensgebung damals gedacht haben.

Angela
Gast

Ich heiße Angela, mit 'langem e' und ich wurde auch schon alles genannt, Aaaan-gella, Anschela und natürlich Angelika und das wird wahrscheinlich auch immer so bleiben und deswegen stört es mich nicht mehr, wenn mich Leute neu kennen lernen, dann stelle ich mich vor und alles ist gut, die meisten schaffen es sofort den Klang richtig zu übernehmen, die anderen eben nicht. Nur Angelila und Anschela bessere ich aus indem ich einfach freundlich 'ja, fast' sage
Ich bin selber nicht perfekt und habe schon unzählige Namen falsch ausgesprochen (bei meiner Arbeit mit Kunden passiert das gerne mal) deswegen nehme ich es keinem übel wenn er aus schlampigkeit mal wieder anders zu mir sagt, die wichtigsten Leute im Leben kennen ja die richtige Aussprache, die anderen helfen sich zumeist mit einem Spitznamen der auch völlig frei gewählt werden darf, Freunde nennen mich Anschi, Familie Geli und in der Firma rufen sie mich (englisch) Angi (Äinschi) - solang ich weiß, dass ich gemeint bin ist mir der Spitzname komplett egal. Ich für meinen Teil bin mittlerweile Angela, ich identifiziere mich damit und habe den Namen angenommen, als Kind war ich mir da sehr unsicher ob das wirklich ich bin, aber als erwachsene Frau kann ich sagen, ja das bin ich und so möchte ich auch immer heißen.

Carla
Gast

Was ist denn daran so schlimm, wenn man wie Frau Merkel heißt.
Es heißen ja auch noch tausend andere so.
Frau Merkel ist wunderbar, wenn die nicht wäre, wärest du vielleicht auch nicht hier und ich auch nicht.

Anđela
Gast

Halloo, wir kommen aus Kroatien. Meine Tochter heisst Anđela was Andschela asugesprechen wird. In Kroatischer ABECEDE haben wir ein separates Buchstabe fuer DSCH – es ist Đ. z.B Đoni – Jonny… In Deutschland hat meine Tochter Probleme weil sie alle Andela nennen… Ich wusste damals nicht dass wir irgendwo weiter wochenen werden. Also ich habe Angst wuerde ich sie jetzt Angela schreiben dass sie dann wie die Frau Merkler heissen wird. Es ist nicht gleich. Aber etwas muss ich machen. Meine Frage lautet- die Angelas die auch wie meine Tochter Andschela heissen- werdet ihr von ihren Lehrer, bekannten, Freunden Andschela genannt?

Angela
Gast

Ich mag meinen Namen - JETZT! Als Kind fand ich ihn schrecklich!
Jetzt finde ich es nur noch nervig, dass mein Name ständig falsch ausgesprochen wird: Ich bin NICHT Frau Merkel, mein Name hat ein langes "e", also die Betonung auf der zweiten Silbe. Italienerin bin ich auch nicht, also wird das "g" bitte auch wie ein "g" gesprochen, nicht wie ein "sch"!
Die alternativen Aussprachen... Ja, die gibt's eben! Ich persönlich finde, sie klingen seltsam, aber das ist Geschmackssache.
"ANgela" oder "Anschela" - das bin eben nicht ich (manchmal reagiere ich gar nicht, wenn der Name so ausgesprochen wird - mache das aber nicht mit Absicht)!

w
Gast

Die Schwester von einer Angela könnte Mona heißen. Das sind beides Abwandlungen, bei denen die Silbe IK des jeweiligen Grundnamens gespart wird.

Anja
Gast

Mir gefällt die deutsche Aussprache mit Betonung auf dem A und dem hörbaren g (nicht wie in "Angel". Das weiche dsch stattdessen gefällt mir gar nicht und das lange e finde ich persönlich sehr unschön.

Ist halt alles Geschmacksache.

nochmal Angela
Gast

*Lacht* Herrgott Leute, es gibt mehr als eine Sprache auf erden und der Name Angela ist in mehreren beheimatet ^^

Italinen mit Angelina, Russland mit Angelika, und noch weitere Sprachen.

Demnach gibt es kein richtig oder Falsch beim Namen, höchstens in der individuellen Aussprache und ja auch ich reagiere eher auf meinen namen wenn er richtig ausgesprochen wird. Zu Sandy habe ich auch nie SANDy gesagt nur weil ich in Deutschland wohne den habe ich wie es sich gehört englisch ausgesprochen. nur wenn sie darauf bestanden hätte wäre ich versuch daran zu denken. ^^

Angela
Gast

Hallo, mein Name wir zwar Angela geschrieben, doch nicht so ausgesprochen. Interessant fand ich das es früher oft mit sch geschrieben wurde. Die Aussprache ist bei mir italienisch eben genauso wie bei Angelo ^^
Und ich mag meinen Namen tatsächlich nur mit Abkürzungen wie Angi und so komme ich nicht immer gut zurecht ^^
Vor allem seit die Kanzlerin öfter mit Angi bezeichnet wird. ^^°

Angela
Gast

Ich heisse auch Angela :) man spricht es mit SCH aus, ist viel besser als mit G :D
Bin froh, diesen Namen zu haben, den zweiten Vornamen finde ich jedoch nicht so schön, der ist Lisa... :) Naja, immerhin ist es der Zweite :D

also
Gast

Meine Kollegin heißt so und spricht ihren Namen deutsch aus mit Betonung auf der 2. Silbe. Im übrigen bin ich davon überzeugt, dass sich Frau Merkel eigentlich auch so spricht und nur die Medien die Betonung auf die 1. Silbe verlegt haben. Als Kind, dass in der Uckermark aufgewachsen ist, wurde sie garantiert nicht so angesprochen.

Angela
Gast

Zum Kommentar von Angela geb. 1963, kann ich nur bestätigen ;) auch meine Mum - hat diesen Film gesehen und mich danach benannt ;))und ja- auch ich musste immer sagen, wie ich ausgesprochen werde. an -gela klingt übrigens auch ziemlih gut - rufen mich die Franken ...

Sandra
Gast

Sorry mir ist den Kommentar 2 mal ab vorhin und das war nicht meine Absicht mit dem Wort tönt zum aller ersten Kommentar von mir vom 25 Juli 2014. Wollte nur sagen wenn man Angela mit sch ausspricht mir viel besser gefällt als mit mit g. Finde Angela ein sehr schöner Name.

Sandra
Gast

Zum Kommentar unter mir. Kann dir doch egal sein. Hier geht es um den Namen Angela und nicht um das Wort tönt.

@sandra
Gast

Mit dem "tönt" hast du es ja irgendwie...

Angela
Gast

Angela ist ein sehr schöner Name, ich fühle mich schon seit 51 Jahren wohl damit...Allerdings werde ich so wie die Bundeskanzlerin ausgesprochen, mit Betonung auf der ersten Silbe. Bloß gut, dass wir die Kanzlerin haben, meine Kindheit war ich ständig damit beschäftigt, den Lehrern zu erklären, wie ich ausgesprochen werde. Heute sprechen mich die meisten Leute gleich richtig an, da sie ihn ständig in Radio und Fernsehen hören, darüber bin ich echt froh. Übrigens,es gibt einen alten Film "Moselfahrt aus Liebeskummer" nach einer Novelle von Bindig. Die Frau, die in diesem Film Angela heißt, war ziemlich hübsch. Meine Mutter war mit mir schwanger, als sie den Film sah (1963). Ich könnte mir vorstellen, dass es noch so einige Angelas gibt, deren Mütter damals diesen Film gesehen hatten.

Sandra
Gast

Angela ein sehr schöner Name. Gefällt mir sehr gut. Ich finde schöner wenn man Angela Anschela ausspricht und nicht so wie man schreibt Angela sagt also da g sagt. Das tönt komisch für mich. Also das g sch aussprechen das tönt viel schöner finde ich jetzt. Wie schon gesagt wenn man Angela nur ausspricht u das g ausspricht das tönt komisch dann gefällt mir das nicht aber wenn man Anschela ausspricht tönt das schon viel schöner an.

Joanna
Gast

Hab eine Cousine Angela. Ich liebe ihren Namen so sehr. Das Schöne ist, ihre beiden Schwestern heissen Angelina und Angelika. Finde es ganz toll, wie die Namen zueinander passen.
Schönen Tag noch.
Joanna D.

ruthmiriam
Gast

Gefällt der name sehr egal wie ausgesprochen uch angelina oder angelika ist cool.

@ Hier
Gast

So sprechen wir das in Norddeutschland auch, mit langem betontem e.

Hier
Gast

In Österreich wird der nochmal anders ausgesprochen, wir sagen AngEla, also mit langem e. Das finde ich eigentlich ganz nett. Die italienische Aussprache von Angela ist zwar hübsch, aber bestimmt nicht allgemein gültig, weil dieser Name in so vielen Ländern vergeben wird.

Marie
Gast

Angela, wie Angela Merkel ausgesprochen, ist kacke. In Deutschland sollen ja Namen IMMER Deutsch ausgesprochen (Justin, jason usw.) kompletter Blödsinn! Das heißt NICHT Angela sondern es wird Andschgela ausgesprochen. Das ist sooo! Ich bin Italienerin und wenn ich den Name von Angie nur falsch ausgesprochen höre kotze ich im Dreieck.

also
Gast

Ich kenne 2, die Angela heißen und die sprechen sich beide ganz einfach An- ge- la. Betonung auf der 2. Silbe. Nix Anschela oder so. Angelika spricht man ja auch nicht Anschelika.

Angela
Gast

Also ich mag meinen Namen eigentlich überhaupt nicht. Jeder spricht ihn falsch aus ("AnGeeela"), obwohl mein Name "AnSCHela" ausgesprohen wird. Auch kann sich irgendwie niemand meinen Namen merken und nennt mich dann Angelina oder Angelika o.ä. ... Ich habe mir schon öfters überlegt ob ich mich umtaufen lasse, aber dann würde mich ja jeder, der mich noch mit meinem Geburtsnamen kennt (Familie, Freunde, ...), auch noch so ansprechen. Ich bin mir noch nicht sicher wie ich mich entscheiden werde.

Monica
Gast

Angela ist ein italienischer Name und korrekt ausgesprochen wäre es Anschela. Mir rollen sich die Fussnägel hoch wenn man in so verhunzt wie es leider in Deutschland vermehrt der Fall ist. Es ist falsch Angela auszusprechen und es hört sich einfach nur absolut dämlich an, sorry. Das geht in etwa in die gleiche Richtung wie "Schantall" oder Roger (Rosche französisch oder Rodscher englisch). Ich habe nichts gegen die Deutschen aber was die Aussprache von Namen angeht... einfach nur grässlich

@ Angela unter mir
Gast

Finde ich auch, Angeeela ist okay, alles andere hört sich iwie blöd an.

Angela
Gast

Ich mag es nicht, wenn mein Name "AnSCHela" ausgeprochen wird, aber ich bin auch nicht beleidigt, wenn mich jmd. so anspricht. Mir gefällt die Aussprache mit lang gezogenem E, also Angeeela am besten ;)
Ich bin sehr zufrieden mit dem Namen =)

Pamela
Gast

Ich habe in letzter Zeit gemerkt, dass der Name Angela in Deutschland immer unbeliebter wird ... ich hoffe dass liegt nicht nur an Angela Merkel, wäre doch schade wenn eine Frau im Alleingang einen so schönen Namen zerstören würde!

Angela
Gast

Ich heße auch angela aber man spricht es wie Ängela und ich hasse es wenn meine leher zu mir angela sagen halt wie abgelesen voll kacke man aber ich danke meine mutter das ich so heiße..
^-^

angela
Gast

Früher mochte ich meinen Namen nicht. aber jetzt im "alter" finde ich ihn okay:) gibt nicht ganz soviele die so ausgesprochen werden wie ich*ANSCHELA*

Ängii :D
Gast

Alsoo ich heiße auch Angela , aber es wird englisch ausgesprochen.
Also mit E vorne - Enschela :)
Klingt viel weicher als A und ist voll selten :)
Gefällt mir :D

Angela
Gast

Als ich klein war, hab ich meinen Namen wirklich gehasst. Ich wollte mich sogar umtaufen lassen. Heute kann ich nur noch den Kopf darüber schütteln. Ich finde kein anderer Name passt so gut zu mir wie Angela. Danke an die beste Mami der ganzen Welt!

Katinka
Gast

Ich liebe diesen Namen (Anschela ausgesprochen)!
Das klingt so schön italienisch

Angela
Gast

Also ich werde Angela ausgesprochen (nicht Anschela) aber seit wir eine Kanzlerin haben scheinen die Leute diese Ausprache blöd zu finden, was ich wiederum gar nicht nett finde...

Tabea
Gast

Meine beste Freundin heißt Angela und ich finde den Namen wirklich sehr schön man spricht diesen Namen anSCHela ich mag lange ausergewönliche Namen gerne habe ja selber einen!!!!!!!!!!!!

Angela : )
Gast

Ich finde den Namen Angela sehr schön ( heiße selber so)!:)Mich spricht mann mit SCH aus nicht mit G also AnSCHela aber nicht AnSCHella so schwungvoll !!!AnGela ist aber auch ein wundervoller Name .An alle Angelas o.Anscelas seid euren Elter dankbar !!!:)

dekay
Gast

Kinder, die zur Zeit geboren werden, sollten Angela genannt werden. In 20 Jahren werden sie stolz sein, den Namen der GröKaZ (Größten Kanzlerin aller Zeiten) zu tragen. Lang Lebe Kaiserin Angela!

unter mir
Gast

Genau, meine Kollegin heißt auch so und von uns würde keiner auf diese lächerliche Aussprache kommen. Ich finde es auch schlimm, wie die Leute, sogar Journalisten und Politiker, den Namen der Kanzlerin aussprechen. Am schlimmsten finde ich, wenn die erste Silbe betont wird, wie Angel und dann da a nur angehängt wird.

Angela
Gast

Ich finde es total lächerlich, wenn jemand in D oder Ö "Anschela" ausgesprochen wird, wie soll sich da jemand auskennen, der den Namen nur liest.
Ich finde den Namen Angela (Betonung auf "e" wie in Österreich üblich) sehr schön, selten aber nicht unüblich und doch bekannt.

Angela
Gast

Also ich liebe meinen Namen und finde ihn überhaupt nicht altmodisch oder ernst. Ich bin 17 und finde, dass der Name sehr zu mir passt. Selten ist er auch nicht, da ich auch einige Frauen kenne, die ebenfalls Angela heißen und auch in meiner Familie bin ich nich der einzige Engel ;) Was ich aber überhaupt nicht leiden kann ist, wenn Lehrer oder andere Leute meinen Namen falsch aussprechen (die meisten betonen das anfangs A, oder nennen mich sogar Angelika).Trotzdem bin ich meinen Eltern total dankbar, dass sie mir so einen schönen Namen gegeben haben. :)

Angela
Gast

Also ich liebe meinen Namen und finde ihn überhaupt nicht altmodisch oder ernst. Ich bin 17 und finde, dass der Name sehr zu mir passt. Selten ist er auch nicht, da ich auch einige Frauen kenne, die ebenfalls Angela heißen und auch in meiner Familie bin ich nich der einzige Engel ;) Was ich aber überhaupt nicht leiden kann ist, wenn Lehrer oder andere Leute meinen Namen falsch aussprechen (die meisten betonen das anfangs A, oder nennen mich sogar Angelika).Trotzdem bin ich meinen Eltern total dankbar, dass sie mir so einen schönen Namen gegeben haben. :)

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Angela schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Antonina, Benedetta, Blanda, Catherine, Clotilde, Despina, Edeline, Elsike, Ettina und Finne.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Silvane

Noch kein Kommentar vorhanden

Silvane hätte von Ihnen gerne mal ein Feedback zu ihrem Vornamen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Silvane?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Namensgebung im antiken Rom
Hintergrundwissen über römische Namen

Namensgebung im antiken Rom

Aktuelle Umfrage

Betet Ihr mit Euren Kindern?