Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Bente Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Bente ist ein Vorname für Mädchen und Jungen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

3368 Stimmen (Rang 235)
0 x auf Lieblingslisten
1 x auf No-Go-Listen
235

Rang 235
Mit 3368 erhaltenen Stimmen belegt Bente den 235. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Unisex-Name
Bente ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Mädchen vergeben wird.

Baby mit Namen Bente
Michael Calinski
Verfasst von Michael Calinski

Was bedeutet der Name Bente?

Der Mädchenname Bente ist eine nordische Kurzform von Benedikta/Benedikte, einer weiblichen Schreibvariante des Namens Benedikt, der ursprünglich auf den altrömischen Benedictus zurückgeht. Im übertragenen Sinne bedeutet der Name "die Gesegnete", "die Gepriesene" und "die, von der gut gesprochen wird".

Die Herkunft von Bente liegt in den lateinischen Ausdrücken benedicĕre für "gut sprechen", "segnen", "loben", "preisen", "gesegnet" und "voller Segen" (göttlich) oder benedictus für "gepriesen" und "gesegnet".

Außerdem wird Bente selten auch als Jungenname vergeben, der Name gilt dann als friesische Kurzform von Namen, die mit der Silbe "Bern-" anfangen, wie zum Beispiel Bernhardine.

In Deutschland ein Unisex-Vorname, jedoch meistens weiblich gebraucht. In den Niederlanden und den skandinavischen Ländern ausschließlich weiblich gebraucht.

Der Name wurde bekannt durch den heiligen Benediktus von Nursia, der ursprünglich als italienischer Mönch tätig war und später dann den Benediktinerorden gründete.

Andere Varianten sind unter anderem Benedicta, Benedicte, Benedetta, Benedita, Benedictine, Benediktina, Bengta, Benoite, Benita, Benicia und Benisha.

Woher kommt der Name Bente?

Wortherkunft

Bente ist ein weiblicher und männlicher Vorname lateinischer Herkunft mit der Bedeutung "die Gesegnete".

Wortzusammensetzung

benedicĕre = gut sprechen, segnen, loben, preisen, gesegnet, voller Segen (göttlich) (Lateinisch) oder
benedictus = gepriesen, gesegnet (Lateinisch)

Wann hat Bente Namenstag?

Der Namenstag von Bente ist der 8. Oktober und 7. Dezember.

Wie spricht man Bente aus?

Aussprache von Bente: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Bente auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Bente?

Bente ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 272. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2010 mit Platz 139.

In den letzten zehn Jahren wurde Bente etwa 410 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 749. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 804.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Bente

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Bente in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 272 265 232 139 (2010)

In Deutschland wurde Bente in den letzten 10 Jahren ca. 410 Mal als Erstname vergeben (490 Mal von 2010 bis 2022).

Bente in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Bente in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich - - - 140 (2011)

In Österreich wurde Bente in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1984 bis 2022).

Bente in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Bente in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Niederlande 108 117 101 39 (2004)

In der Niederlande wurde Bente in den letzten 10 Jahren ca. 1.300 Mal als Erstname vergeben (6.000 Mal von 1930 bis 2022).

Bente in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Bente in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien 152 152 147 122 (2005)

In Belgien wurde Bente in den letzten 10 Jahren ca. 140 Mal als Erstname vergeben (620 Mal von 1995 bis 2022).

Bente in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Bente in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Dänemark - - 131 109 (1985)

In Dänemark wurde Bente in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (110 Mal von 1985 bis 2022).

Bente in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Bente in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Norwegen 125 130 124 2 (1962)

In Norwegen wurde Bente in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (17.000 Mal von 1945 bis 2022).

Bente in der Vornamen-Hitliste von Norwegen (1945-2022)
Platzierungen von Bente in der Vornamen-Hitliste von Norwegen in den Jahren 1945-2022
England - - - 352 (2004)

In England wurde Bente in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1996 bis 2021).

Bente in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Bente in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland - - - 124 (2007)

In Schottland wurde Bente in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1974 bis 2022).

Bente in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Bente in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
USA - - - 760 (1965)

In den USA wurde Bente in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (10 Mal von 1930 bis 2022).

Bente in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Bente in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022

Bente in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Bente in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 151 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 139 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 146 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 177 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 179 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 192 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 198 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 207 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 204 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 220 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 218 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 232 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 265 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 272 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 139
  • Schlechtester Rang: 272
  • Durchschnitt: 200.00

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Bente

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Bente im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 193 im April 2020
Rang 186 im Mai 2020
Rang 191 im Juni 2020
Rang 195 im Juli 2020
Rang 179 im August 2020
Rang 200 im September 2020
Rang 195 im Oktober 2020
Rang 176 im November 2020
Rang 174 im Dezember 2020
Rang 208 im Januar 2021
Rang 188 im Februar 2021
Rang 176 im März 2021
Rang 171 im April 2021
Rang 152 im Mai 2021
Rang 135 im Juni 2021
Rang 127 im Juli 2021
Rang 138 im August 2021
Rang 118 im September 2021
Rang 126 im Oktober 2021
Rang 135 im November 2021
Rang 170 im Dezember 2021
Rang 195 im Januar 2022
Rang 160 im Februar 2022
Rang 169 im März 2022
Rang 169 im April 2022
Rang 151 im Mai 2022
Rang 141 im Juni 2022
Rang 148 im Juli 2022
Rang 142 im August 2022
Rang 135 im September 2022
Rang 126 im Oktober 2022
Rang 103 im November 2022
Rang 109 im Dezember 2022
Rang 127 im Januar 2023
Rang 105 im Februar 2023
Rang 120 im März 2023
Rang 107 im April 2023
Rang 106 im Mai 2023
Rang 102 im Juni 2023
Rang 104 im Juli 2023
Rang 103 im August 2023
Rang 105 im September 2023
Rang 104 im Oktober 2023
Rang 115 im November 2023
Rang 119 im Dezember 2023
Rang 146 im Januar 2024
Rang 127 im Februar 2024
Rang 116 im März 2024
Apr Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 102
  • Schlechtester Rang: 296
  • Durchschnitt: 162.13

Geburten in Österreich mit dem Namen Bente seit 1984

Bente belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 652. Rang. Insgesamt 1 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
652 1 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Bente besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (81)
  • 6.2 % 6.2 % Baden-Württemberg
  • 3.7 % 3.7 % Bayern
  • 3.7 % 3.7 % Bremen
  • 4.9 % 4.9 % Hamburg
  • 7.4 % 7.4 % Hessen
  • 2.5 % 2.5 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 17.3 % 17.3 % Niedersachsen
  • 17.3 % 17.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 1.2 % 1.2 % Rheinland-Pfalz
  • 35.8 % 35.8 % Schleswig-Holstein
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (0)
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Bente? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Bente als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Bente besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Bente.

Häufigkeit des Vornamens Bente nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Bente

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Bee
  • Ben
  • Benno
  • Benny
  • Bentchen
  • Bente-Ente
  • Benti
  • Bentibär
  • Bentiii
  • Bentily
  • Bentman
  • Bentus
  • Ente

Beliebte Doppelnamen mit Bente

Häufigste Nachnamen

  1. Bente Jensen
  2. Bente Schmidt
  3. Bente Petersen
  4. Bente Hansen
  5. Bente Andresen

Bente in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Bente

Bente Boersum
norwegische Schauspielerin
Bente Erichsen
norwegische Filmregisseurin
Bente Hammer
dänische Designerin
Bente Kahan
norwegische Schauspielerin
Bente Kraus
Eisschnellläuferin
Bente Landheim
norwegische Biathletin
Bente Lay
norwegische Schauspielerin
Bente Moe
norwegische Langstreckenläuferin
Bente Nordby
norwegische Fußballspielerin
Bente Scavenius
dänische Kunsthistorikerin
Bente Schlick
Fantasy-Künstlerin
Bente Skari
Skilangläuferin
Bente Sorensen
Badmintonspielerin aus Dänemark
Bente Varlemann
Dichterin

Bente in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Bente bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Bente als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Bente wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 1 Tiefdruckgebiet mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Bente (0x)

    Hochdruckgebiet Bente
  • Tiefdruckgebiet Bente (1x)

    Tiefdruckgebiet Bente
    • 07.03.2006

Bente in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Bente wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Ben-te
Endungen
-ente (4) -nte (3) -te (2) -e (1)
Anagramme
Benet (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Bente - gebildet werden können.
Rückwärts
Etneb (Mehr erfahren)Bente ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
1 Unabhängigkeit und Stärke (Mehr erfahren)

Bente in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000010 01100101 01101110 01110100 01100101
Dezimal
66 101 110 116 101
Hexadezimal
42 65 6E 74 65
Oktal
102 145 156 164 145

Bente in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Bente anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
162 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
B530 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
BNT (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Bente buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Berta | Emil | Nordpol | Theodor | Emil
Internationale Buchstabiertafel
Bravo | Echo | November | Tango | Echo

Bente in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Bente in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Bente
Altdeutsche Schrift
Bente
Lateinische Schrift
BENTE
Phönizische Schrift
𐤁𐤄𐤍𐤕𐤄
Griechische Schrift
Βεντε
Koptische Schrift
Ⲃⲉⲛⲧⲉ
Hebräische Schrift
בהנתה
Arabische Schrift
بــهــنــتــه
Armenische Schrift
Բենտե
Kyrillische Schrift
Бенте
Georgische Schrift
Ⴁენტე
Runenschrift
ᛒᛂᚾᛏᛂ
Hieroglyphenschrift
𓃀𓇌𓈖𓏏𓇌

Bente barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Bente an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Bente im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Bente im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Bente in Blindenschrift (Brailleschrift)

Bente in Blindenschrift (Brailleschrift)

Bente im Tieralphabet

Bente im Tieralphabet

Bente in der Schifffahrt

Der Vorname Bente in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-··· · -· - ·

Bente im Flaggenalphabet

Bente im Flaggenalphabet

Bente im Winkeralphabet

Bente im Winkeralphabet

Bente in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Bente auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Bente als QR-Code

Bente als QR-Code

Bente als Barcode

Bente als Barcode

Wie denkst du über den Namen Bente?

Wie gefällt dir der Name Bente?

Bewertung des Namens Bente nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Bente?

Ob der Vorname Bente auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (89.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (37.7 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (36.8 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (31.6 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (30.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (32.5 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (96.5 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (22.8 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (21.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (21.1 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (21.1 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (21.1 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (21.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (20.2 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (6.1 %)
Was denkst du? Passt Bente zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Bente ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (71.6 %) modern (79.5 %) wohlklingend (80.7 %) weiblich (70.2 %) attraktiv (80.4 %) sportlich (81.0 %) intelligent (81.8 %) erfolgreich (81.5 %) sympathisch (82.4 %) lustig (76.7 %) gesellig (78.7 %) selbstbewusst (80.4 %) romantisch (74.7 %)
von Beruf
  • Ärztin (3)
  • Lehrerin (3)
  • Künstlerin (3)
  • Landwirtin (2)
  • Maklerin (2)
  • Finanzassistentin (2)
  • Bauarbeiterin (2)
  • Heilerziehungspflegerin (2)
  • Architektin (2)
  • Rechtsanwältin (1)
  • Psychologin (1)
  • Unternehmerin (1)
  • Biologin (1)
  • Raumausstatterin (1)
  • Managerin (1)
  • Bäuerin (1)
  • Altenpflegerin (1)
  • Kuratorin (1)
  • Journalistin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Bente und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Bente ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Bente

Kommentar hinzufügen
Bente
Gast

Bente ist unisex. Kann man Mädchen oder Jungen geben, wobei für Jungs noch Bent möglich ist.

In Bente steckt wirklich das Wort Ente, ob das so förderlich ist, keine Ahnung. Muss man drüber stehen. Eigentlich klingt Bente sehr schön, ostfriesisch, nordisch. Ich mag den Namen. Ist relativ selten.

Bente
Gast

Ich finde es super, dass es doch tatsächlich so viele Bentes gibt, ob Männlein oder Weiblein! In meiner gesamten Schulzeit musste ich mir dieses Bente-Ente Gerede anhören, irgendwann überhört man es einfach. Nachdem ich dann vom Norden in den Spden gezogen bin, war und ist es einfach die beste Methode, um jemanden verständlich zu machen, wie das geschrieben oder ausgesprochen wird.
Blöd war früher immer nur, dass alle irgendwelche Spitznamen hatten, wo ich dann leer ausgegangen bin. Aber auch darüber kommt man hinweg. In BW nennt man mich inzwischen immer Schligger, was halt Ente heißt. Find ich ganz lustig und ärgere mich nicht mehr drüber. Irgendwann wächst man da raus.

Anna
Gast

Bent ist das männliche Pendant zur weiblichen Bente.
Ich bin aus Aurich und das waren bestimmt die aus Nordrhein-Westfalen Zugezogenen die das mit der männlichen und weiblichen Form durcheinander gebracht haben. ;-)

Langlauf
Gast

Es gab doch mal eine gute norwegische Langläuferin mit dem Vornamen Bente. Martinson?

Mitglied

Eigentlich ein schöner Name. Aber diese Uneinigkeit, ob Mädchen oder Junge, schreckt mich am. Ich habe das auch mal im Verwandtenkreis diskutiert und zu einem eindeutigen Ergebnis bin ich nicht gekommen. Ich persönlich finde, er passt zu Jungs bzw. Männern besser. Aber ich kenne ein Mädchen, das so heißt. Nett, aber kommt etwas jungenhaft daher, was natürlich Zufall ist.

Karl
Gast

Also "Bente" klingt Klasse. Ich finde den richtig toll. Ein schöner Name für ein Mädchen und nachher als Jugendliche und Erwachsene auch. Die Bedeutung ist schöne und das dies nicht so ein Modename ist , macht alles noch runder. Im "echten Norden" ist es ein weiblicher Name. So sehe ich das auch.

Bente
Gast

Ich wurde nach meiner dänischen Patentante genannt... früher fand ich den Namen eher doof, jetzt mit 47 mag ich ihn sehr gerne...

Maike
Gast

Unser Sohn heißt Bente. Viele Grüße!

Stefanie
Gast

Der Name ist ein ostfriesicher Jungenname und dort eine Form von Bernhard. Damit ist er zumindest in D ursprünglichen männlich. Ich finde ihn persönlich auch als Jungenname besser als als Mädchenname. Nur weil man diesen Namen in Skandinavien als Mädchenname benutzt (und er dort auch einen ganz anderen Ursprung hat nämlich von Benedikta) muss man das ja noch nich bei uns so machen. Ich nenne ja meine Tochter auch nicht Robin nur weil das die Amis so tun.

Simon
Gast

Leute informieren bringt was. Bente war ursprünglich männlich wurde dann aber auch als Mädchenname verwendet. Im friesischen enden Jungennamen wie auch Mädchennamen gerne auf - e das sagt nichts übers Geschlecht aus. Aber deswegen haben wir ja inzwischrn auch männliche Tomkes weil manche Eltern sich einfach nicht informieren können...

Bente
Gast

Schon interessant, wie viele Jungs/Männer Bente heißen. Mir war mein Name bisher nur als weiblicher Name bekannt. Durch mich und eine ehemalige Schulkameradin. Jedoch kenne ich noch den Abzweig Bentje als Jungennamen.
Bente ist ein schöner Name, auch wenn diese Bente-Ente-Geschichte wohl nie enden wird. Ist aber eine einfache Umschreibung, um anderen zu erklären, wie der Name geschrieben wird.

Maike
Gast

Wir kommen aus Ostfriesland und haben unseren Sohn Bente ohne weiteren Zwischennamen genannt. Bente stammt vom männlichen Vornamen Benedikt ab.

Alecander Nikolaus
Gast

Ein Bekannter von mir heisst auch Bente. Bei Ihm musste aber ein "Geschlechtshindeutender" 2. Vorname dazu. So heisst er komplett Bente Holger. (Holger wird aber nur bei amtlichen Dingen benutzt).
Ob das bei Frauen auch so ist, weiß ich nicht.

Bente
Gast

Bente kommt ja von Benedikt und benedikte, daher ist es egal ob jetzt ein madchen oder ein junge so heist

Kirsten
Gast

Hey Mika!
Bist du denn männlich oder weiblich?

Bente
Gast

Also ich muss sagen, meine Eltern haben sich da einen schönen Namen für mich ausgesucht.
Da ich schon einen sehr häufig vorkommenden Nachnamen habe, finde ich es gut, dass ich mich wenigstens durch meinen Vornamen etwas abhebe ^^

Ich muss zwar zugeben, dass das ganze 'Bente-Ente' -Gerufe mich in der Grundschule etwas gestört hat, aber da die Namen der Kinder ja immer skurriler werden, dürfte das heutzutage nichts mehr ausmachen. ;)

Zudem nutzte ich das seit der weiterführenden Schule für meinen Vorteil, um Leuten zu erklären, wie mein Name geschrieben wird.

Die meisten wunderten sich bisher zwar über meinen Namen, aber ich habe bis jetzt nur positives gehört. ^^

Ich finde meinen Namen toll und empfehlenswert ;)

Reinhard-s
Gast

Hallo Leute!
Namen sind doch durch Völkerwanderungen (Kriege) durch die Welt verbreitet und häufig durcheinander gebracht worden. Da bei diesen Ereignissen auch viel gesoffen wurde waren Verwechselungen nicht selten.
Bente, der Name stammt aus dem Skandinavischen Raum und ist bekannt, als Ostfriesland noch Wasser war.
Der männliche Part zu Bente ist Bent.
In Schleswig-Holstein in dem Bereich, der von den Dänen besetzt war (fast bis Hamburg) eine Selbstverständlichkeit. Weiter südlich beginnt das Durcheinander. Meine Tochter Bente ist jetzt in diesem Bereich wohnhaft. Beim Ausfüllen von Formularen usw. wird sie des Öfteren angesprochen, dass sie ihren Namen eintragen solle und nicht irgendeinen Namen auf das Dokument schreiben soll. Beim präsentieren ihres Ausweises bekommt sie Empfehlungen, sie möge sich einen zusätzlichen zweiten, weiblichen Namen eintragen lassen. Dafür gibt es allerdings keine gesetzliche Vorgabe.

Mika
Gast

Bente ist ein toller weiblicher Vorname. Aber nichts für Jungs!

Jana
Gast

Kenne einen Jungen der Bente heißt. Aber als Mädchennamen?! Klingt zu bubenhaft...

Gast
Gast

Bente ist ein Jungenname!

Gast
Gast

Bente klingt nach einem Jungennamen.

@Natalie
Gast

Bente für ein Mädchen ist zu unfeminin.

Jella
Gast

Für das bessere informieren bin ich auch!!! Schau doch mal in den Zeitungsbericht "Bente geht auf Bernhard zurück" der NOZ. Ist hier im Netz zu finden!

Natalie
Gast

Bente ist weiblich und Bent männlich... So schwer ist das doch nicht! Finde es erschreckend das viele Ihren Söhnen einen Mädchennamen gegeben haben... Vielleicht besser informieren!!! :)

Bente Harlaux
Gast

Hallo an alle die Bente heißen,
also ich lebe mit diesem schönen Vornamen bereits 54 Jahre.
Leider kannte man zu DDR-Zeiten diesen Namen nicht, und so schrieb man immer Beate,es war immer ein Kampf , für meine Eltern und später auch für mich.
Und trotzdem würde ich diesen Namen immer wieder wählen, er ist eben was besonderes.

Opa
Gast

Also ich bin seit einer Woche stolzer Opa eines kleinen "Bente". Ich finde den Namen sehr gut . Sicherlich ist det Name im Sauerland nicht so geläufig, aber der kleine wächst an der Küste auf, und da passt es sehr gut.

Gast @ Cati
Gast

Na, herzlichen Glückwunsch!!!
Das der männliche Bente ostfriesischer Herkunft ist, ist uns bekannt: unser Sohn heißt ebenfalls Bente!!!
Nenne doch bitte mal den Buchtitel.
Dankeschön und alles Gute für euren "Bärenstarken" (Bedeutung von Bente: bärenstark, stark wie ein Bär)!
LG

Cati
Gast

So Leute, haltet Euch fest,ich habe meinen Sobn Bente genannt. Er hat auch noch einen Zweitnamen. Gegunden habe ich ihn in einem alten ostfriesischen Namensbuch und da stand er auf der männlichen Seite!
War ganz erstaunt das es im internet eher weiblich tendiert. Finde alles nicht schlimm, da gibt es ja mehrere Namen von. Haben meist nur positive Feedback gekriegt. Find den namen echt cool. In einem Kinderkatalog hab ich auch schon auf einem T - Shirt entdeckt " Bente die Ente hat viele Talente" na ist doch super. Besser als so einfache langeeiler Namen , gell! Also Daumen hoch für den Namen Bente!!!

Marit
Gast

Kenne diesen Namen nur als Jungennamen...

Gast
Gast

Unser Sohn heißt Bente. Bente ist eine ganz alt ostfriesische männliche Ableitung des Namens Bernhard und bedeutet soviel wie „bärenstark“. Wir kommen aus dem ostfriesischen Raum und vielen alten Menschen hier ist diese männliche Namensversion bekannt. Insbesondere Richtung Ostfriesland haben wir von vielen männlichen Vertretern des Namens in allen Altersklassen gehört (siehe auch Geburtenstatistik-Bente auf www.familienbande24.de. Ca. die Hälfte der genannten Benteś sind hier männlich).
Filmtipp: „Keine Angst“ von Aelrun Goette ARD 2009 (der Hauptdarsteller heißt Bente).
NATÜRLICH hören wir auch „ ich kenne den Namen nur für Mädchen....!“ ! Ja, die weibliche Version kommt aus Dänemark. Bente, finde ich, ist ein schöner Name für beide Geschlechter, wie auch Kim, Luca, Jona, Eike, Kai, Eske, Jenne, Joke, Tomke,...

iche
Gast

Kenn den nur als Mädchennamen. Mir gefällt er gut, aber eben nur für Mädchen.

Bente Friederike
Gast

Ganze schön

Bente
Gast

Ich mag den Namen Bente

Bente
Gast

Ich mag den Namen

unter mir
Gast

Mich nerven falsch oder gar nicht gesetzte Accents auch. Man sollte bei der Namenswahl vielleicht doch mal schauen, ob man den Namen richtig schreibt. Ansonsten wirkt es leicht dümmlich, tut mir leid.

bente 'x
Gast

Liebe Damen und Herren,
ich finde es doch sehr erstaunlich dass sich Menschen auf einer Namenswebsite mehr mit falsch gesetztem Accent beschäftigen als mit dem Namen.
Und ganz nebenbei, mein Abitur habe ich trotzdem bekommen ;)

Bente
Gast

Hallo Ihr Lieben! Ich heiße Bente und bin 32 Jahre alt, lebe also schon einige Zeit mit diesem Namen und bin sehr zufrieden. Finde ihn nicht zu alltäglich, aber auch nicht zu "abgehoben" Mir gefällt seine Herkunft.

Faye
Gast

Bente ist ein schöner Name. Meine Tante griegt bald ein baby und nennt ihn bente. Ich freue mich auf bente.:-) LG Faye

Kira
Gast

Bestimmt ein tolles Mädchen, aber mit einem Namen, der iht wenig Freude machen wird.

Bente
Gast

Unsere wunderbare Tochter heißt Bente, ist strohblond und energiegeladen. Sie ist ein ganz prima Mädchen.

Dana
Gast

Ich kenne einen Jungen der heißt Bente und meine Nachbarin heißt so mit Nachnamen!

Henrik
Gast

Ich finde den Namen sehr schön! Ein nicht alltäglicher Name......

Claudia
Gast

Bente, Dörte... Das sind einfach furchtbare Namen, sorry.

S.
Gast

Der Name ist wirklich toll:-)
So heißt meine Freundin♥
Und irgendwie kam mir dann mal "Bentitzi" in den Sinn.
Ich weiß, voll komisch.
Doch seitdem nenne ich sie öfters "Bentitzi", was sie aber nicht lustig findet;-P

Bente
Gast

Bente ist ein Mädchenname und kommt von Benedikte
Bent ist ein Jungenname und kommt von Benedikt die Namen sind Skandinavisch

nee
Gast

Gehört es nicht :) Bist du schon so lange aus der Schule raus?

?
Gast

Orthographie gehört zur Grammatik, nicht? Bente ist ein schön, ruhig klingender Name finde ich.

@@hm vom 22.Oktober
Gast

Ein falscher Accent ist kein grammatikalischer Fehler sondern ein orthographischer ;)

Wenke
Gast

Meihe kleine Schwester heißt Bente. Unsere Eltern verwächseln uns haufig... Das is manchmal sehr witzig ;-)

@hm
Gast

Ich habe meine Meinung zu diesem Name schon einmal früher geäußert. Es ist hier aber fehl am Platz, jemandem seinen vermeintlichen grammatischen Fehler hinzuweisen...

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Bente schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Bodil, Ceale, Concetta, Diederike, Edigna, Elvine, Euphemie, Firmina, Gaelle und Gistraud.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Judito

Noch kein Kommentar vorhanden

Judito würde Ihre Meinung zu dem Namen interessieren!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Judito?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Wie denkst Du über den Muttertag?