Bent

  • Rang 833
  • 758 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 50 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • dänisch
  • niederländisch
  • nordisch
  • ostfriesisch
dänische Form von Benedikt (Bedeutung: der Gesegnete); friesische Kurzform von Namen mit »Bern« (Bedeutung: Bär).
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
4 Zeichen | 1 Silbe Bent -ent (3) -nt (2) -t (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Tneb 162 B530 BNT
Morsecode Schreibschrift
-··· · -· - Bent
Bent buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Berta | Emil | Nordpol | Theodor
Bent in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Bent in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Benti
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Bent
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Noch keine bekannte Persönlichkeit vorhanden
Beliebteste Doppelnamen mit Bent
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Bent
Rang 175 im Februar 2016
Rang 164 im März 2016
Rang 159 im April 2016
Rang 167 im Mai 2016
Rang 155 im Juni 2016
Rang 150 im Juli 2016
Rang 141 im August 2016
Rang 144 im September 2016
Rang 151 im Oktober 2016
Rang 165 im November 2016
Rang 142 im Dezember 2016
Rang 178 im Januar 2017
Rang 164 im Februar 2017
Rang 165 im März 2017
Rang 147 im April 2017
Rang 159 im Mai 2017
Rang 145 im Juni 2017
Rang 156 im Juli 2017
Rang 151 im August 2017
Rang 154 im September 2017
Rang 146 im Oktober 2017
Rang 155 im November 2017
Rang 145 im Dezember 2017
Rang 178 im Januar 2018
Rang 153 im Februar 2018
Rang 174 im März 2018
Rang 150 im April 2018
Rang 157 im Mai 2018
Rang 155 im Juni 2018
Rang 165 im Juli 2018
Rang 0 im August 2018
Rang 163 im September 2018
Rang 163 im Oktober 2018
Rang 161 im November 2018
Rang 150 im Dezember 2018
Rang 182 im Januar 2019
Rang 153 im Februar 2019
Rang 159 im März 2019
Rang 136 im April 2019
Rang 152 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 128 im Juli 2019
Rang 127 im August 2019
Rang 115 im September 2019
Rang 110 im Oktober 2019
Rang 125 im November 2019
Rang 0 im Dezember 2019
Rang 131 im Januar 2020
Feb Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 110
  • Schlechtester Rang: 325
  • Durchschnitt: 187.26

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Bent stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Bent seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
5824 2 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Bent belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 5824. Rang. Insgesamt 2 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 3.6 % 3.6 % Baden-Württemberg
  • 3.6 % 3.6 % Brandenburg
  • 3.6 % 3.6 % Bremen
  • 3.6 % 3.6 % Hamburg
  • 7.1 % 7.1 % Hessen
  • 35.7 % 35.7 % Niedersachsen
  • 21.4 % 21.4 % Nordrhein-Westfalen
  • 3.6 % 3.6 % Rheinland-Pfalz
  • 7.1 % 7.1 % Sachsen
  • 10.7 % 10.7 % Schleswig-Holstein
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Bent? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Bent
Statistik der Geburtsjahre des Namens Bent

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Bent?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Bent zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (94.4 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (55.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (61.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (27.8 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (61.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (83.3 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (55.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (22.2 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (11.1 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (22.2 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (22.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (38.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (16.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (11.1 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Bent ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Bent in Verbindung bringen.

bekannt (24.4 %) modern (67.8 %) wohlklingend (72.2 %) männlich (68.9 %) attraktiv (70.0 %) sportlich (75.6 %) intelligent (77.8 %) erfolgreich (66.7 %) sympathisch (72.2 %) lustig (56.7 %) gesellig (65.6 %) selbstbewusst (60.0 %) romantisch (64.4 %)
von Beruf
  • Lehrer (2)
  • Handwerker (2)
  • Arzt (2)
  • Ingenieur (1)
  • Optiker (1)
  • Produzent (1)
  • Feuerwehrmann (1)
  • Finanzberater (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Bent und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Bent

Gast70
Gast

Jeder Name heißt in jedem Land anders, wird anders ausgesprochen und anders empfunden. Bent ist ein in Skandinavien weit verbreiteter Name. Außerdem ist es die Kurzform von Benedikt, immerhin vor ein paar Jahren noch Papst. Es spricht für den Intellekt eines Menschen den Namen wo es Ausländers ins Lächerliche zu ziehen. Es gibt auch blöde Trends. Ich musste unter "Hallo Janine D. " leiden, aber ich kenne auch jemanden, der Alexa heißt und das ist gewiss gerade auch bei Highlight.

PB
Gast

Bent ist einfach ein besonderer Name. Mir persönlich gefällt er sehr gut. Die Diskussionen wie der Name im englischen übersetzt heißt, ist hier völlig fehl am Platz, weil das Wort bent in der moderenen engl. Sprache nicht verwendet wird.

Ich liebe diesen Namen. Mein Sohn heißt Bent (geboren 2014) und wir lieben diesen Namen. Er klingt schön, ist kurz, lässt sich problemlos schreiben und man kann ihn einfach nicht verwechseln. Der Name ist einzigartig und einfach schön. Einen lieben Gruß an alle die Bent heißen !

Was
Gast

Soll denn das für ein Neues sein?
Sieht aus, als ob da was vergessen wurde.

Maisie
Gast

übrigens 'bent as a nine Bob note' benutzt niemand unter 55 mehr in Großbritannien ; )

Maisie
Gast

Hallo, ich komme aus England und wohne schon länger in Deutschland. Ich habe mich Anfangs gewundert, 'Bent' hier als Vorname zu hören. Ich habe keine Vorurteile und in der deutschen Aussprache finde ich der Name schön. Leider ist es tatsächlich so, dass 'Bent' in der Umgangssprache in England 'schwul' bedeutet und zwar nicht nur in der schwulen Szene. Es ist ungefähr so bekannt wie das Wort 'geil' in Deutschland. Wenn jemand aus dem Ausland 'geil' heißen wurde, wurde man vermutlich dazu raten sich einen anderen Vornamen für die Zeit in Deutschland zu zulegen. Ich wurde einfach alle Bents auch dazu raten, falls sie nach Großbritannien reisen. Es ist allerdings kein Problem dies zu tun ; )

Me
Gast

Der Name ist toll, ABER die englische Bedeutung = Korrupt, Verbogen...

Nich so schön..

Mama
Gast

Bent ist ein wunderschöner Jungenname mit einer schönen Bedeutung. Die Schreibweise ist klar und eindeutig. So heisst nicht jedes Kind! Unser zweiter Sohn wird Bent heissen.

@ Na ratet mal
Gast

Ist doch toll dass dir egal ist, ob andere darüber lachen, und ich unterstütze das.

Aber deswegen brauchst du nicht gleich beleidigend sein.

Na ratet mal...
Gast

Also mein Name ist auch Bent, und ich muss sagen das es mir sowas von scheiß egal ist was mein Name bei den Briten bedeutet. Sollen Sie doch lachen die Inselaffen, die Ehre des Menschen ist unantastbar und von Engländern, also bitte, Engländer :D lass ich mich nicht aufs Korn nehmen ;) Und an all die zukünftigen Mamis die überlegen Ihr bald geborenes Kind Bent zu nennen... lasst euch doch nicht so von der Masse lenken, wenn euch der Name gefällt dann nehmt ihn.
PS: Man bleibt dank der Seltenheit dieses Vornamens auch gut im Gedächnis anderer Leute.

in diesem Sinne... lg nicht Thomas, nicht Kevin, nicht, Christian oder Flo oder Manuel, sondern BENT ;)

Sabine
Gast

Ich finde den Namen super, bevorzuge aber auch die Schreibweise "Bendt". Einfach, männlich, gut!!

dana
Gast

Hallo, unser erster sohn heißt levin und unser zweiter sohn soll den namen bent tragen. nur nach den vielen diskusionen über diesen wunderschönen namen habe ich schon darüber nachgedacht ihn mit ...dt zu schreiben. ich möchte nicht das mein kind wegen seinem namen in der schule gehänselt wird, leider sind menschen oftmals grässlich. ich lasse mich aber nicht von dem namen abbringen.

Sie
Gast

Toller Name!

Maibritt
Gast

Bent ist ein toller Name!
Mein großer trägt den Namen seit knapp 7 Jahren und ich glaube,dass er auch ganz zufrieden ist :-)

Kate
Gast

Ist Bentley auch ein Vorname oder gibt es diesen Namen nicht??

Hi
Gast

Ich finde das 2 "T" ist überflüssig.

rlod
Gast

Was haltet ihr denn von der Schreibweise "Bentt"?

Ellison
Gast

Strandhafer sollte es heißen (bent grass), haha, ist mir bei bent so eingefallen. aus schweden und kenne jemanden, der bent heißt.

???
Gast

Was ist denn ein Strandhafter? Und wo ommst du her, Ellison? (Nur ne Frage)

Ellison
Gast

Also Bent geht als Name in Ordnung, da im Englischen Bent nicht nur schwul, sondern auch Strandhafter und was-weiß-ich-nicht-alles heißt. Es gibt in den USofA sogar ein County der 'Bent County' heißt. Vorstellen wird sich der Junge dann mit: Hello, my name is Bent.
Wortklang wie: BAND.
--> Insgesamt ungefähr vergleichbar mit jemanden, der mit Nachnamen 'Ufer' heißt, wobei nicht jeder gleich an das 'andere Ufer' denkt.
Geschadet hat's vielleicht nur 'Ben Trotter', der dann 'Bent Rotter' hieß.

@@ unter mir
Gast

Ich würde dir zustimmen wenn es sich um irgendeine Sprache handeln würde, die nur von Minderheiten gesprochen wird. Leider ist dem aber nicht so.

@unter mir
Gast

Ich bin zwar nicht Tom, aber ich würde mich an seiner Stelle auch nicht von einer fremden Sprache in meiner Namenswahl für ein deutsches Kind beeinflussen lassen.
@Tom: der Name deines Kindes ist völlig okay. Nordische Namen sind allemal schöner als diese dauernden Modenamen.

@ tom
Gast

leider ist diese slangbehaftete Übersetzung 60 Millionen Menschen in GB bekannt, und über die Grenzen hinaus in Irland auch ...

Tut mir leid, da kann ich auch nichts dran ändern. Das Wort ist so gebräuchlich, daß es wohl kaum einen Englischsprecher in GB gibt der es nicht kennt. Mag für Amerikaner nicht gültig sein, weiß ich nicht, da ich nur wenige kenne und noch keinen befragt habe.

tom
Gast

Also mein Kleiner heißt Bent und ich muß sagen, daß der Name anfänglich etwas Gewöhnung bedurfte, da er nicht sehr häufig im deutschsprachigen Raum benutzt wird. Was ich aber nicht verstehe, ist warum man sich an einer slangbehafteten Übersetzung hochziehen kann, bei der "Bent" nur ein Bestandteil ist. @Elin, Glückwunsch zu deinen tollen Kollegen...Assoziationsspiele sind was feines und geben viel über den Horizont preis!

Lily
Gast

Also auch wenn dieser Name eventuell eine blöde englische Übersetzung hat, finde ich ihn immer noch absolut schön!
Naja, ich steh halt auf das Besondere...

Michael
Gast

Der Name ist nicht schlimm,er ist einfach nur bent.

@ Elin
Gast

Wie schon gesagt, Bob ist ja nichts schlimmes ... aber bei Bent fällt es jedem sofort ein, von wegen schw*l. Von 5 Kollegen haben es 4 bestätigt. So und nu muss ich wieder ein bischen arbeiten ...

Elin
Gast

Und bent heißt korrupt...was ist daran schlimm?

Elin
Gast

Ich verstehe auch wie malin nicht, wenn die redewendung "Bent as a nine bob"bei bent ein problem sein sollte, (bedeutung glaube ich ja, aber...)warum heißen dann so viele engländer bob.Kennen die den ausdruck nicht?

@ Malin
Gast

Weil Bob ja nichts schlimmes ist, es ist ja nur ein umgangsprachliches Wort für Shilling gewesen, und Shillinge gibt es nur noch in einigen Redewendungen, nicht mehr als Gegenstand (Geldmünzen)

@ Elin
Gast

Ich werde Umfrage halten, melde mich später wieder.

übrigens steht es im LEO wirklich ganz deutlich, schau doch einfach mal nach wenn du mir nicht glaubst. Der Leo ist das beste Onlinewörterbuch mit dem ich je gearbeitet habe! Google einfach mal LEO und gleich der erste Treffer ist der richtige. Das Oxford ist seiner Zeit manchmal ein wenig hinterher.

@Malin
Gast

Das zeigt nur dass die ganze Diskussion überflüssig wie ein Kropf ist. Auf deutsch für den A***! Es gibt Leute die Bob heißen (und zwar viele) und eben Leute die Bent heißen. Wo ist das Problem? Nur suchen, dann findet man schon eins.

Malin
Gast

Frage:Wenn man wegen dem ausdruck bent as a nine bob note den namen bent nicht mehr nehmen sollte, WIESO IST DANN DER NAME "BOB" IN ENGLAND NOCH VERBREITET?

Elin@@elin
Gast

In weis, das habe ich beim namen "gaylord" geschrieben.Trotzdem steht unter "bent" im Oxford nicht schw*l und es heißt auch nicht schw*l."bent as a nine bob note" heißt schw*l.Es ist so eine art beflügeltes wort und man kann es schlecht übersetzten, heißt so viel wie "verbogen(bent)zu einer..."nehm ich mal an.Bent heißt also auch in diesem zusammenhang verbogen.Mich würde mal interessieren, wie verbreitet diese floskel"bent as a nine bob note" tatsächlich ist und zwar von einem "nativespeaker".
Lg

@ Elin
Gast

Versuch's mal mit dem online LEO (Deutsch - Englisches Wörterbuch), oder vertrau jemandem, die schon 14 Jahre in England lebt ;-)

@ Alishia
Gast

Der ganze Ausdruck heisst wörtlich übersetzt 'korrupt wie eine neun-shilling-note' (bob = shilling). Das Wort bent heisst nicht nur gebogen, sondern kann auch unehrlich und korrupt heissen.

@elin
Gast

....und selbst das wort "gay" wird erst neuerdings dafür verwendet! In alten Texten u. Liedern heißt "gay" ganz einfach froh oder fröhlich! So ist die originale Bedeutung!

Elin
Gast

Im Oxford steht engl."bent" heißt auf deutsch:
1.biegen, verbiegen, anwinkeln, krumm machen, spannen
2.to be bent on sth."auf etwas erpicht sein",
3.to bent in s.o.´s mind:"ernst über etwas nachdenken"
4.the river "bent´s" in and out: "der fluss schlängelt sich".Das ist alles, was im Oxford zum englischen wort "bent" steht.Ich habe nachgelesen, mehr steht da nicht.

DAS ENGLISCHE WORT FÜR SCHW*L IST "GAY"!!!!!!!!!

Kathrin
Gast

Meiner Meinung nach ist es grundsätzlich mittlerweile sogar sehr wahrscheinlich, dass jemand aus beruflichen Gründen eine längere Zeit im Ausland verbringt, aber ob das nun ein englisch-, französisch, spanisch-, chinesisch- oder sonstwas-sprachiges Land sein wird, können die Eltern eines Neugeborenen nunmal unmöglich voraussehen...

Nun ist "Bent" ein sehr krasses Beispiel für einen Namen, der in England ganz sicher nicht geht, aber alles KANN man einfach nicht berücksichtigen.

Ich habe selbst ein halbes Jahr in London verbracht und war mit meinem Namen zum Glück auf der sicheren Seite. Aber die Frauke, die ich dort kennen gelernt habe, wurde anfangs als "Frooog" und später dann schlicht als "frog" bezeichnet... War auch schön, war aber halt so... Gibt bestimmt noch hunderte deutsche Namen, die in England suboptimal, aber doch zu verkraften wären.

Alishia@der ausdruck
Gast

Was heißt "bent as a..."übersetzt?

Der Ausdruck
Gast

Für Schw*le ist 'bent as a nine bob note' ..., und der ist nicht nur in der Szene bekannt.

Ich weiss nicht ob es soweit hergeholt ist, da es doch durchaus sein kann, dass er mal beruflich mit Grossbritannien zu tun hat. Soweit weg ist es ja nun auch nicht! Mit etwas Glück kann er ja in einem solchen Fall auf einen Zweitnamen ausweichen?

@mamivonbent
Gast

Eben, das ist dann doch sehr weit hergeholt. Und außerdem sollte man sich sowieso nicht an Ausländern (bzw. ausländischen Sprachen) orientieren, die mit dem Namen nichts zu tun haben. Schließlich ist der Name dänisch/nordisch.
Ich finde ihn absolut in ordnung.

mamivonbent
Gast

Wir haben unseren Sohn auch Bent genannt, trotz des Wissens um die englischen Bedeutung in der Szene, Schließlich ist die Wahrscheinlichkeit, daß er später mal nach Englsnd geht und dort ausgerechnet in die Sch*ulenszene geht, doch eher gering...

Debbie
Gast

Ja, Bent heißt umgangssprachlich auf Englisch wirklich Homosexuell, es wäre alles andere als vernünftig seinen Sohn Bent zu nennen, wie gesagt, wenn er sich vorstellt : ''Hello I'm Bent....''

ähm
Gast

Bent heißt auf ja englisch sch**l... stellt euch mal vor, bent sagt zu einem engländer: "hello i´m bent!" ... lol

bent
Gast

Heeeeeeeee, Bent ist mein richtiger Name!!! Und er ist keinesfalls "unpassend". Richtig übersetzt heißt BENT, gebogen.

olaf12
Gast

@britta

wie wärs mit Elvis ? dann trägt Eurer Nachwuchs den Namen einer Rocklegende und kann dann ganz speziell stolz darauf sein :-)

oder Cedric ist auch so ein Name, der mir sehr gut gefällt (ist aber Geschmackssache)

Viel Glück bei der Suche nach dem Namen :-)

britta
Gast

Wir erwarten einen Jungen und fanden den Namen auch super bis wir feststellen durften, dass im Englischen "bent" übersetzt schwul und korrupt heißt. Da immer mehr in der englischen Sprache stattfindet, finden wir den Namen sehr unpassend. Wir suchen nun händeringend nach einem neuen Namen. Geben aber nicht auf!

kaira
Gast

Der Name is schön.

alexis
Gast

Naja geht so

....nina
Gast

Der Name is wunderschön und wenn ich mal einen Jungen bekomme nenne ich ihn so...............ich steh auf diese nordischen schönen Namen.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Yvonne

Kommentar von Yvonne

Früher mochte ich meinen Namen überhaupt nicht!! Eben wegen diverser Hänseleien. Aber heute würde ich ihn f...

Mädchenname Leesha

Kommentar von Zara

Leesha ist wirklich schöner Name, ich habe eine Liste erstelltmit den Besten Namen. Ich habe aber auch wirk...

Jungenname Maurin

Kommentar von Hi :-)

Ein echt super Name. Mir gefällt er. Habe ihn vor kurzem das erste mal in der Zeitung gelesen und ich fand ...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Isabella, Otto, Polykarp, Raffaela, Romana, Torsten und Willigis ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren