Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Irene Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Irene ist ein Vorname für Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

397 Stimmen (Rang 1230)
3 x auf Lieblingslisten
1 x auf No-Go-Listen
1230

Rang 1230
Mit 397 erhaltenen Stimmen belegt Irene den 1230. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Irene ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Irene
Frank Optendrenk
Verfasst von Frank Optendrenk

Was bedeutet der Name Irene?

Der weibliche Vorname Irene bedeutet "die Friedfertige" oder "die Friedliche", abgeleitet vom altgriechischen eirene für "Friede, Harmonie".

Der Name geht zurück auf Eirene, eine Friedensgöttin aus der griechischen Mythologie und Tochter des Göttervaters Zeus.

Irene war Mitte des 20. Jahrhunderts ein beliebter Mädchennamen in Deutschland, kam danach aber aus der Mode und wird heute nur noch selten vergeben.

Nebenformen von Irene sind Airin (Skandinavisch), Airine (Litauisch), Arina (Russisch), Ayrin, Eyrin (Irisch), Ira (Kurzform), Ireen (Englisch), Iren (Ungarisch), Irena (Slawisch), Irina (Russisch, Bulgarisch), Irini (Griechisch), Irja (Finnisch), Irka (Polnisch, Tschechisch), Iryna (Belarussisch, Ukrainisch) und Iria (Spanisch, Portugiesisch).

Die männliche Form des Namens lautet Ireneus.

Woher kommt der Name Irene?

Wortherkunft

Irene ist ein weiblicher Vorname altgriechischer Herkunft mit der Bedeutung "die Friedfertige" oder "die Friedliche".

Wortzusammensetzung

eirene = Friede, Harmonie (Altgriechisch)

Wann hat Irene Namenstag?

Irene feiert Namenstag am 22. Januar, 21. Februar, 1. April, 5. Mai, 9. August und 20. Oktober.

Wie spricht man Irene aus?

Aussprache von Irene: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Irene auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Irene?

Irene ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 277. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 1962 mit Platz 46.

In den letzten zehn Jahren wurde Irene etwa 460 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 713. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 721.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Irene

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Irene in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 277 273 232 46 (1962)

In Deutschland wurde Irene in den letzten 10 Jahren ca. 460 Mal als Erstname vergeben (600 Mal von 2010 bis 2022).

Irene in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Irene in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 154 149 148 63 (1984)

In Österreich wurde Irene in den letzten 10 Jahren ca. 40 Mal als Erstname vergeben (1.100 Mal von 1984 bis 2022).

Irene in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Irene in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 139 139 134 16 (1964)

In der Schweiz wurde Irene in den letzten 10 Jahren ca. 110 Mal als Erstname vergeben (15.900 Mal von 1930 bis 2022).

Irene in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Irene in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande - - - 17 (1945)

In der Niederlande wurde Irene in den letzten 10 Jahren ca. 80 Mal als Erstname vergeben (16.300 Mal von 1930 bis 2022).

Irene in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Irene in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien 144 147 142 142 (2020)

In Belgien wurde Irene in den letzten 10 Jahren ca. 130 Mal als Erstname vergeben (300 Mal von 1995 bis 2022).

Irene in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Irene in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 357 368 386 41 (1931)

In Frankreich wurde Irene in den letzten 10 Jahren ca. 790 Mal als Erstname vergeben (44.600 Mal von 1930 bis 2022).

Irene in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Irene in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Spanien 49 51 39 6 (2006)

In Spanien wurde Irene in den letzten 10 Jahren ca. 13.100 Mal als Erstname vergeben (47.800 Mal von 2002 bis 2022).

Irene in der Vornamen-Hitliste von Spanien (2002-2022)
Platzierungen von Irene in der Vornamen-Hitliste von Spanien in den Jahren 2002-2022
Italien - - - 29 (2001)

In Italien wurde Irene in den letzten 10 Jahren ca. 8.700 Mal als Erstname vergeben (30.500 Mal von 1999 bis 2021).

Irene in der Vornamen-Hitliste von Italien (1999-2021)
Platzierungen von Irene in der Vornamen-Hitliste von Italien in den Jahren 1999-2021
Polen - - - 187 (2019)

In Polen wurde Irene in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 2000 bis 2022).

Irene in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Irene in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Dänemark 132 134 130 108 (1990)

In Dänemark wurde Irene in den letzten 10 Jahren ca. 40 Mal als Erstname vergeben (240 Mal von 1985 bis 2022).

Irene in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Irene in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Norwegen 121 127 119 32 (1965)

In Norwegen wurde Irene in den letzten 10 Jahren ca. 70 Mal als Erstname vergeben (7.300 Mal von 1945 bis 2022).

Irene in der Vornamen-Hitliste von Norwegen (1945-2022)
Platzierungen von Irene in der Vornamen-Hitliste von Norwegen in den Jahren 1945-2022
England - 359 346 324 (1999)

In England wurde Irene in den letzten 10 Jahren ca. 240 Mal als Erstname vergeben (480 Mal von 1996 bis 2021).

Irene in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Irene in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 114 - 111 91 (1974)

In Schottland wurde Irene in den letzten 10 Jahren ca. 10 Mal als Erstname vergeben (420 Mal von 1974 bis 2022).

Irene in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Irene in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland 117 116 119 73 (1964)

In Irland wurde Irene in den letzten 10 Jahren ca. 60 Mal als Erstname vergeben (1.800 Mal von 1964 bis 2022).

Irene in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Irene in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland 71 - - 71 (2022)

In Nordirland wurde Irene in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (30 Mal von 1997 bis 2022).

Irene in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Irene in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 559 553 517 33 (1930)

In den USA wurde Irene in den letzten 10 Jahren ca. 4.600 Mal als Erstname vergeben (151.000 Mal von 1930 bis 2022).

Irene in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Irene in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 185 186 175 175 (2020)

In Kanada wurde Irene in den letzten 10 Jahren ca. 380 Mal als Erstname vergeben (1.800 Mal von 1980 bis 2022).

Irene in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Irene in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Australien - - - 57 (1952)

In Australien wurde Irene in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (570 Mal von 1952 bis 2022).

Irene in der Vornamen-Hitliste von Australien (1952-2022)
Platzierungen von Irene in der Vornamen-Hitliste von Australien in den Jahren 1952-2022
Neuseeland - - - 59 (1954)

In Neuseeland wurde Irene in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (170 Mal von 1954 bis 2022).

Irene in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland (1954-2022)
Platzierungen von Irene in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland in den Jahren 1954-2022

Irene in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Irene in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 147 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 145 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 157 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 140 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 151 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 137 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 145 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 168 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 169 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 179 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 191 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 200 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 211 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 226 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 222 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 232 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 273 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 277 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 137
  • Schlechtester Rang: 277
  • Durchschnitt: 187.22

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Irene

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Irene im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 189 im April 2020
Rang 201 im Mai 2020
Rang 191 im Juni 2020
Rang 176 im Juli 2020
Rang 166 im August 2020
Rang 177 im September 2020
Rang 179 im Oktober 2020
Rang 161 im November 2020
Rang 157 im Dezember 2020
Rang 188 im Januar 2021
Rang 185 im Februar 2021
Rang 162 im März 2021
Rang 139 im April 2021
Rang 152 im Mai 2021
Rang 114 im Juni 2021
Rang 120 im Juli 2021
Rang 115 im August 2021
Rang 120 im September 2021
Rang 128 im Oktober 2021
Rang 129 im November 2021
Rang 153 im Dezember 2021
Rang 185 im Januar 2022
Rang 168 im Februar 2022
Rang 159 im März 2022
Rang 143 im April 2022
Rang 142 im Mai 2022
Rang 125 im Juni 2022
Rang 140 im Juli 2022
Rang 133 im August 2022
Rang 127 im September 2022
Rang 130 im Oktober 2022
Rang 95 im November 2022
Rang 112 im Dezember 2022
Rang 121 im Januar 2023
Rang 104 im Februar 2023
Rang 116 im März 2023
Rang 104 im April 2023
Rang 104 im Mai 2023
Rang 102 im Juni 2023
Rang 103 im Juli 2023
Rang 102 im August 2023
Rang 93 im September 2023
Rang 108 im Oktober 2023
Rang 106 im November 2023
Rang 114 im Dezember 2023
Rang 142 im Januar 2024
Rang 118 im Februar 2024
Rang 106 im März 2024
Apr Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 93
  • Schlechtester Rang: 307
  • Durchschnitt: 158.06

Geburten in Österreich mit dem Namen Irene seit 1984

Irene belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 208. Rang. Insgesamt 1054 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
208 1054 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Irene besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (173)
  • 17.9 % 17.9 % Baden-Württemberg
  • 15.6 % 15.6 % Bayern
  • 1.2 % 1.2 % Berlin
  • 3.5 % 3.5 % Brandenburg
  • 1.2 % 1.2 % Bremen
  • 3.5 % 3.5 % Hamburg
  • 6.9 % 6.9 % Hessen
  • 4.0 % 4.0 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 9.8 % 9.8 % Niedersachsen
  • 24.9 % 24.9 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.6 % 4.6 % Rheinland-Pfalz
  • 1.2 % 1.2 % Saarland
  • 3.5 % 3.5 % Sachsen
  • 0.6 % 0.6 % Sachsen-Anhalt
  • 1.7 % 1.7 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (62)
  • 3.2 % 3.2 % Burgenland
  • 4.8 % 4.8 % Kärnten
  • 30.6 % 30.6 % Niederösterreich
  • 12.9 % 12.9 % Oberösterreich
  • 6.5 % 6.5 % Salzburg
  • 8.1 % 8.1 % Steiermark
  • 8.1 % 8.1 % Tirol
  • 3.2 % 3.2 % Vorarlberg
  • 22.6 % 22.6 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (50)
  • 10.0 % 10.0 % Aargau
  • 8.0 % 8.0 % Basel-Landschaft
  • 12.0 % 12.0 % Bern
  • 2.0 % 2.0 % Freiburg
  • 6.0 % 6.0 % Graubünden
  • 14.0 % 14.0 % Luzern
  • 4.0 % 4.0 % Obwalden
  • 4.0 % 4.0 % Schwyz
  • 14.0 % 14.0 % St. Gallen
  • 6.0 % 6.0 % Thurgau
  • 2.0 % 2.0 % Waadt
  • 2.0 % 2.0 % Zug
  • 16.0 % 16.0 % Zürich

Dein Vorname ist Irene? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Irene als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Irene besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Irene.

Häufigkeit des Vornamens Irene nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Irene

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Eirini
  • Erena
  • Ira
  • Ireen
  • Irelia
  • Irenali
  • Irenchen
  • Ireni
  • Irenita
  • Irenli
  • Iri
  • Irinka
  • Renchen
  • Rene
  • Reni
  • Renilein
  • Renili
  • Renschi

Häufigste Nachnamen

  1. Irene Müller
  2. Irene Wagner
  3. Irene Fischer
  4. Irene Schneider
  5. Irene Schmidt
  6. Irene Meyer
  7. Irene Schulz
  8. Irene Hoffmann
  9. Irene Becker
  10. Irene Weber
  11. Irene Schäfer
  12. Irene Bauer
  13. Irene Richter
  14. Irene Schwarz
  15. Irene Wolf
  16. Irene König
  17. Irene Zimmermann
  18. Irene Klein
  19. Irene Lehmann
  20. Irene Braun
  21. Irene Koch
  22. Irene Maier
  23. Irene Schmid
  24. Irene Schmitt
  25. Irene Mayer
  26. Irene Hofmann
  27. Irene Hartmann
  28. Irene Lang
  29. Irene Werner
  30. Irene Lange

Irene in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Irene

Elise Irene Reynolds
Kricketspielerin aus den USA
Germaine Helene Irene Lefebvre
französische Schauspielerin
Irene
Mitglied einer koreanischen Gruppe namens "Red Velvet"
Irene Adler
Charakter in Sherlock Holmes
Irene Aebi
Jazzmusikerin aus der Schweiz
Irene Aitoff
französische Pianistin
Irene Baraka
YouTube-Star
Irene Below
deutsche Kunsthistorikerin
Irene Cara
US-Amerikanische Sängerin & Schauspielerin, eigtl. Irene T. Escalera
Irene Curie
Französische Physikerin und Chemikerin
Irene Curtoni
italienische Alpine Skirennläuferin
Irene Dalby
Schwimmerin aus Norwegen
Irene Dalton
amerikanische Schauspielerin
Irene E. Ryan
Geologin aus den USA
Irene Ekelund
Sprinterin aus Schweden
Irene Epple
Ehemalige deutsche Skirennläuferin
Irene Escolar
Schauspielerin aus Spanien
Irene Fischer
Schauspielerin (z.B. in der "Lindenstraße")
Irene Galter
Schauspielerin aus Italien
Irene Gammel
kanadische Schriftstellerin
Irene Gruss
argentinische Dichterin
Irene Hohenbüchler
österreichische Malerin
Irene Hunt
amerikanische Schauspielerin
Irene J. Winter
Kunsthistorikerin aus den USA
Irene Jacob
französische Schauspielerin
Irene Jerotich Kosgei
Langstreckenläuferin aus Deutschland
Irene Joachim
Sopranistin aus Frankreich
Irene Joliot-Curie
Chemikerin aus Frankreich
Irene Kohl
deutsche Schauspielerin
Irene Miracle
amerikanische Schauspielerin
Irene Montala
spanische Schauspielerin
Irene Moors
Sängerin aus der Niederlande
Irene Nemirovsky
französische Schriftstellerin
Irene Nunez
Model aus Panama
Irene Osgood
amerikanische Schriftstellerin
Irene Osgood Andrews
englische Schriftstellerin
Irene Papas
Griechische Schauspielerin
Irene Ruttmann
deutsche Schriftstellerin
Irene Sänger-Bredt
Mathematikerin aus Deutschland
Irene Scharrer
englische Musikerin
Irene Schubiger
Künstlerin aus der Schweiz
Irene Schweizer
schweizer Klavierspielerin
Irene Taylor
amerikanische Sängerin
Irene Theorin
schwedische Sängerin
Irene Vanbrugh
Schauspielerin aus England
Irene von Griechenland
Schwester von Königin Sophia von Spanien
Irene von Griechenland und Dänemark
Griechische Prinzessin und Herzogin von Aosta
Irene Wellershoff
(* 1954), deutsche Filmproduzentin
Irene Worth
amerikanische Schauspielerin
Irene Zilahy
Schauspielerin aus Ungarn
Irene Zimmermann
deutsche Schriftstellerin
Irene Zurkinden
Malerin aus der Schweiz
Lena Irene Sofia Theorin
schwedische Opernsängerin
Lois Irene Smith
kanadische Balletttänzerin

Irene in der Popkultur

Goodnight Irene
Lullaby - Schlaflied von Lead Belly

Irene als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Irene wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 2 Hochdruckgebiete und 3 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Irene (2x)

    Hochdruckgebiet Irene
  • Tiefdruckgebiet Irene (3x)

    Tiefdruckgebiet Irene
    • 29.07.2009
    • 16.08.2001
    • 28.11.2018
    • 05.06.2008
    • 23.01.2000

Irene in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Irene wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Ire-ne
Endungen
-rene (4) -ene (3) -ne (2) -e (1)
Anagramme
Ernie, Ireen, Reine, Renie, Riene und Rinee (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Irene - gebildet werden können.
Rückwärts
Eneri (Mehr erfahren)Irene ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
6 Hilfsbereitschaft und Geselligkeit (Mehr erfahren)

Irene in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001001 01110010 01100101 01101110 01100101
Dezimal
73 114 101 110 101
Hexadezimal
49 72 65 6E 65
Oktal
111 162 145 156 145

Irene in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Irene anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
076 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
I650 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
IRN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Irene buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Ida | Richard | Emil | Nordpol | Emil
Internationale Buchstabiertafel
India | Romeo | Echo | November | Echo

Irene in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Irene in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Irene
Altdeutsche Schrift
Irene
Lateinische Schrift
IRENE
Phönizische Schrift
𐤉𐤓𐤄𐤍𐤄
Griechische Schrift
Ιρενε
Koptische Schrift
Ⲓⲣⲉⲛⲉ
Hebräische Schrift
ירהנה
Arabische Schrift
يــرــهــنــه
Armenische Schrift
Իռենե
Kyrillische Schrift
Ирене
Georgische Schrift
Ⴈრენე
Runenschrift
ᛁᚱᛂᚾᛂ
Hieroglyphenschrift
𓇋𓂋𓇌𓈖𓇌

Irene barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Irene an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Irene im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Irene im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Irene in Blindenschrift (Brailleschrift)

Irene in Blindenschrift (Brailleschrift)

Irene im Tieralphabet

Irene im Tieralphabet

Irene in der Schifffahrt

Der Vorname Irene in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·· ·-· · -· ·

Irene im Flaggenalphabet

Irene im Flaggenalphabet

Irene im Winkeralphabet

Irene im Winkeralphabet

Irene in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Irene auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Irene als QR-Code

Irene als QR-Code

Irene als Barcode

Irene als Barcode

Wie denkst du über den Namen Irene?

Wie gefällt dir der Name Irene?

Bewertung des Namens Irene nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.1 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Irene?

Ob der Vorname Irene auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (81.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (67.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (73.5 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (69.4 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (67.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (59.2 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (49.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (55.1 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (53.1 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (61.2 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (67.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (46.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (32.7 %)
Was denkst du? Passt Irene zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Irene ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (77.2 %) modern (53.5 %) wohlklingend (78.7 %) weiblich (77.2 %) attraktiv (70.3 %) sportlich (59.4 %) intelligent (84.2 %) erfolgreich (80.2 %) sympathisch (84.7 %) lustig (63.4 %) gesellig (62.9 %) selbstbewusst (66.8 %) romantisch (69.3 %)
von Beruf
  • Ärztin (5)
  • Lehrerin (4)
  • Schauspielerin (3)
  • Hotelfachfrau (3)
  • Erzieherin (3)
  • Kaufmännische Angestellte (3)
  • Künstlerin (3)
  • Physiotherapeutin (2)
  • Buchhalterin (2)
  • Managerin (2)
  • Kindergärtnerin (2)
  • Akademikerin (1)
  • Schriftstellerin (1)
  • Juristin (1)
  • Polymechanikerin (1)
  • Versicherungskauffrau (1)
  • Industriekauffrau (1)
  • Bäuerin (1)
  • Innenarchitektin (1)
  • Bloggerin (1)
  • Journalistin (1)
  • Richterin (1)
  • Altenpflegerin (1)
  • Friseurin (1)
  • Sachbearbeiterin (1)
  • Professorin (1)
  • Babysitterin (1)
  • Logopädin (1)
  • Heilpraktikerin (1)
  • Reinigungsfachkraft (1)
  • Industriemechanikerin (1)
  • Sekretärin (1)
  • Kauffrau (1)
  • Stripperin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Irene und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Irene ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Irene

Kommentar hinzufügen
Irene
Gast

Mein Name gefällt mir, wenn er richtig ausgesprochen wird. Im Württembergischen verhunzt man ihn leider mit der falschen Betonung. z.B.Errene. Selbst meine Geschwister und Freundinnen können es nicht anders, schade. Doch nun bin ich alt und fand mich damit ab. Hier in der Schweiz nenne ich mich Irène. Ich war mir schon immer der Bedeutung des Namens bewusst und bin bemüht, das zu leben. F R I E D E ist mir sehr wichtig. Traurig stimmt mich, dass es so schreckliche Kriegsverbrechen wie im Moment in der Ukraine gibt.

Irene
Gast

Ich bin 39 und liebe meinen Namen. Das war eigentlich schon immer so. Ich find ihn schön, jeder versteht ihn, im englischen auch toll, sehr selten und kurz. Ich würd echt nicht anders heißen wollen. Ein schöner, klassischer Name.

Irene Annelies
Gast

Ich war immer die einzige Irene - kenne gar keine andere; als Kind hätte ich lieber einen häufigeren Namen gehabt, aber je älter ich wurde, desto zurfriedener war ich damit. Gefallen hat er mir aber immer schon. Die Kombi mit meinem Bruder (Peter) fand ich auch immer toll.

Irene
Gast

Als Kind aus der Wetterau - und im brachialem Tonfall genannt, ein "Unglück" so disharmonisch - angesprochen zu werden.

Aber schön wäre es gewesen auf rumänisch: Irieniie

Gast
Gast

@Daniel "Irene, stell mal die Sirene ab!", Das war der Hammer:D:D:D

Irene
Gast

Ich (59) finde meinen Namen sehr schön und es gibt ihn nur sehr selten, was nicht schlecht ist. In meinem Lieblingsland Italien ist dieser Name wieder häufig bei kleinen Kindern zu hören. Das freut mich sehr. In Deutschland tragen ihn tatsächlich fast nur ältere Frauen. Schade.

Irene
Gast

Mir (50) gefällt mein Name immer besser.... in der Schweiz wird er Iren ausgesprochen, mit langem E. Eigentlich würde mir die hochdeutsche Aussprache noch besser gefallen.
Wir waren in der Schule 2, an meiner ersten Arbeitsstelle 3 Irenes. Selten ist dieser Name bei Damen meines Alters in der Schweiz nicht.

Mimon B.
Gast

Meine arme alte aidskranke Mutter heißt Irene. Sie ist stolze Ostpreußin.

Irene
Gast

Als Kind ist der Name sehr ernst und nicht kindlich, wofür meine Eltern schräg angeschaut wurden. Die Alternative war Nicole oder Astrid.in der schule wollte ich Rebecca heißen aber ich glaube das hat jedes kind mal. Heute bin ich froh das ich nicht wie jede 2te 3te heiße. Damals war Claudia und Christine in und wir hatten in der Umgebung jede Menge davon. Heute mit 35 bin ich froh einen erwachsenen klassischen Namen zu haben der nicht besonders gut gekürzt werden kann. Außer meine Neffen die mich heute noch Nene nennen weil Irene nicht über ihre Zungen rollte ;D ich mag meinen Namen

Irene
Gast

Ich bin Ende 30 und heiße ebenfalls Irene. Ich mochte meinen Namen nie. Die Bedeutung ist zwar schön und ich war immer die einzige Irene in meiner Umgebung. Er ist im Ausland praktisch und wird überall verstanden. Jedoch ist er sehr altmodisch, meist erwartet man eine 70jährige, wenn ich mich irgendwo anmelde. In der Schule wurde ich oft "Sirene" gerufen. Auch die Abkürzung "Reni", wie meine Eltern mich jahrelang gerufen haben, mochte ich nie. Ich würde Eltern heutzutage davon abraten, oder ihn höchstens als Zweitname verwenden.

Irene
Gast

Ich bin 28 und ich hasse meinen Namen. War schon immer so. Meine Cousine heißt Irina,d as finde ich viel schöner...Aber was kann man machen. Wenigstens die Bedeutung ist sehr schön und passt total zu mir.
Bin sehr gespannt, ob der demnächst wieder Inn wird, so wie Emma oder Mathilda.

Ina
Gast

War in den 20er und 30er Jahren Mode, nach dem 2. Weltkrieg war das schon nicht mehr in. Da war der Spitzenreiter: Bärbel, danach kam Renate, Christa und Helga.

Irene
Gast

In diesen Namen mußte ich - wie viele andere auch - erst hineinwachsen. Es ist der Name einer Göttin, die köstlichen Frieden bringt und damit Wohlstand. Schaut Euch ihre Abstammung an (Eirene griechische Mythologie). Danach sehnen wir uns alle: Frieden durch Recht, Gerechtigkeit und gesetzliche Ordnung, wozu ihre Schwestern beitragen. In meinem Leben habe ich sehr viel mit Rechtsstreitigkeiten zu tun (obwohl ich keine Rechtsanwältin geworden bin), arbeite viel für andere Mitbürger und immer mit dem Ziel Frieden zu schaffen. Oft gelingt es - man muß nur beiden Seiten Gerechtigkeit widerfahren lassen. Als Kind wurde ich u.a. Reni genannt, auch Rinka und Irenek - kein Tippfehler!

Irene Rita
Gast

Auch ich, eine Irene, 54, fand meinen Namen immer so so la la. Die Bedeutung aber passt ausgezeichnet zu mir. In der Schule allerdings waren wir gleich zu dritt mit dem Namen. Schien damals gerade IN zu sein.
Ich selber würde meiner Tochter diesen Namen nicht geben. Mir gefallen grundsätzlich Namen mit der Endung A viel besser.

lina
Gast

Also ich finde der Name ist wirklich sehr schön, und noch besser finde ich wenn man den Namen auf Englisch ausspricht :)

WG
Gast

So hieß eine meiner Tanten, was ich allerdings erst bei ihrer Beerdigung erfahren habe, da sie von allen immer nur Reni genannt wurde und ich daher dachte, dass ihr Name Renate wäre.
Irene gefällt mir viel besser als Renate.

Irene
Gast

So ein cooler Name

Katarina
Gast

Meine beste Freundin heißt Irene, hab sie richtig lieb

Irene
Gast

Als Kind wurde ich von meiner Mutter immer Irenli gerufen, grrr... Meine Freunde konnten meinen Namen nicht "verhunzen" riefen mich aber Iren ohne e. Altbacken wie mein Name ist, stimmt das so für meine 61 Jahre ;-)

ruthmiriam
Gast

Auf neugriechisch heisst das eirini.

ruthmiriam
Gast

Schön und klangvoll. eine meiner cousinen heisst irene.

Irene Adler
Gast

Meine Elern, die mit Nachnamen Adler heißen, haben vor etwas über zwanzig Jahren beschloßen ihre Tochter Irene zu nennen. An die berühmte Namensvetterin aus Sherlock Holmes dachten sie gar nicht. Sie wollten einfach einen schönen, klangollen klassischen Namen der eindeutig weiblich ist und fanden Irene.
Inzwischen habe ich mir aufgrund dieser Namenskombi (ungeachtet der deutschen Aussprache meines Namens) sehr viele Sherlock Holmes Witze über mich ergehen lassen müssen, manchmal ist es durchaus witzig, manchmal nervt es einfach nur. Cool finde ich es trotzdem so zu heißen, erst recht nach der grandiosen Irene Adler von Lara Pulver in der BBC-Produktion Sherlock. (Wobei Benedict natürlich mindestens genauso toll ist als Sherlock ;))
Also Irene ja, aber überlegts euch vielleicht doch nochmal wenn ihr Adler mit Nachnamen heißt, sein ganzes Leben mit der Buchvorlage verglichen zu werden kann schon sehr nerven.

Gast

Ich liebe diesen Namen. er klingt so schön weich und auf eine positive Art altmodisch. Die Bedeutung passt auf jeden Fall dazu und ist noch ein weiterer Pluspunkt. Er ist auf jeden Fall in der engeren Auswahl für mein zukünftiges Kind. :)

@yepp: Ich kannte Reni bis jetzt nur als Abkürzung für Verena und Reinhild, nicht für Irene und Renate. :D Meine Tante heißt zwar Renate, aber wird eigentlich auch immer so genannt.

Irene
Gast

Ich darf micha uch Irene nennen...und ich bin stolz auf den Namen, denn so hieß auch meine Urgroßmutter, die eine besonders liebe und herzliche Frau war :) Sicherlich, als Teenager ist man immer wieder unzufrieden mit seinem Namen, aber jetzt mit 31 bin ch sehr sehr froh nicht einen pesudoamerikanischen Namen zu tragen - zudem kann man immer mit der Friedensgöttin "pokern" :)

hm
Gast

...erst lesen, dann klugscheißen? Das vielleicht?

Wer
Gast

Wurde denn hier beleidigend? Ich seh keine Beleidigung.

oh Mann
Gast

Warum muss man denn immer gleich beleidigend werden, wenn andere eine andere Sicht auf die Dinge haben.

es
Gast

Ging ja auch drum, ob der Name in der englischen Aussprache anders geschrieben werden muss... erst lesen dann klugscheißen!

auch nein
Gast

Irene hat überhaupt nichts mit dem Englischen zu tun. Natürlich kann man jeden Namen englisch aussprechen, trotzdem ist er nicht englisch.

Nein
Gast

Auch wenn es im englischen mehrere Schreibweisen gibt, ist die gänigste immer noch Irene, man spricht den Namen schlicht anders aus und zwar IE-riin.

nicht ganz
Gast

Englisch : Ireen

?
Gast

Englisch schreibt man es aber Eireen

namenslos
Gast

Ich persönlich finde die englische Aussprach [Eirin] total schön^^

yepp
Gast

Ich hatte eine Tante Irene, die wurde auch von allen nur Reni genannt.Ich finde den Namen schöner als Renate, die ja auch oft zu Reni werden.

Fr.W
Gast

Irene ist so ein schöner Mädchenname! Es gibt ihn super selten und er ist irgendwie was besonderes! Sehr schön!

Irene
Gast

Ich finde den Namen Irene sehr schön
Gute Freunde nennen mich Reni.

Irene
Gast

Ich finde den Namen ok. Hier in der Schweiz gibt es viele Irene (Iren) gesprochen. Fast alle zwischen 30 und 45 Jahre alt. Ich war nie in einer Klasse ohne eine Mitschülerin oder Mitarbeiterin die den gleichen Namen hatte wie ich. Praktisch am Namen ist: wenn du auf Reisen bist kennen die meisten den Namen und können ihn sich leicht merken.

Jela
Gast

Irene ist französisch! Das ist eine Abkürzung von Mirene. Und das kommt von der slawischen Mirena bzw. Irena und bedeutet "mit sich in Frieden, friedliche". Die Griechen haben das aus der slawischen Sprache nur übernommen.

Irene
Gast

Auch ich heiße Irene und auch ich bin mit meinem Namen nicht wirklich zufrieden. Man hat mir im laufe der Jahre zu viele Spitznamen wie Hene, Rene, Reni, als Kind wenn ich geweint habe Sirene usw. gegeben. Der Name ist wirklich selten, doch ich hatte das Glück auch andere in meinem Alter mit dem Namen kennenlernen zu dürfen und hatte sogar damals eine Klassenkameradin die ebenfalls Irene hieß. Die Lehrer nahmen uns ungern dran. lach Wenn sie nur Irene sagten machten wir uns einen Spass draus. Doch alles in allem hatte ich Glück denn ursprünglich wollte man mich Irene Ilona Ingeborg mit Rufnamen Irene nennen. War früher gang und gebe die Rufnamen von der Mutter und der Großmutter mitzugeben. Somit hab ich zwar einen Namen den ich nicht besonders mag, aber wäre es anders gekommen, wäre ich heute viel unglücklicher. ;)

Christine
Gast

Also meine zwillingsschwester heißt Irene. Sie hasst ihren namen. Wir sind russlanddeutsche und als wir nach deutschland gekommen sind wurde ihr name von IRINA zu IRENE gewechselt....bei mir von KRISTINA zu CHRISTINE...also ich mag meinen alten namen auch mehr....wir sind schon seit 11 jahren in deutschland (ich bin 14)

Ireeeneeele
Gast

Was redet ihr denn, meine BF heißt Irene und ich finde, dass das ein wunderschöner Name ist und die Bedeutung passt super zu ihr) sie ist sehr hilfsbereit und nett usw.

Lg Irenes BF

Oh sorry
Gast

Hab an die kleine Schwester Sofia von Leonor (6) gedacht. Irene ist ebenfalls 6 Jahre alt und schon bald 7.

Chantalle
Gast

Die kleine Prinzessin (4) von Spanien heißt auch Irene. Sie ist das 4. Kind von Infantin Cristina und ihrem Mann Inaki und das einzige Mädchen. Der Name geht so, würde ihn vielleicht eher wenn schon nur als Zweitnamen vergeben, weiß nicht warum. Das gleiche ist bei Luise/Louise, Maria/Marie und Ariane :)

Irene
Gast

Ich liebe meinen Namen seit meiner Geburt,..er konnte nicht abgekürzt werden und ein Name der nicht sehr oft getauft wurde - ich bin der meinung er paßt zu mir sehr gut!

Hey everybody!
Gast

I give you the money, honey, if you give me the time.

John
Gast

You flirted with Sherlock!

....
Gast

Ich mag den Namen nicht.... sorry.

Irene
Gast

Ich mag meinen namen nicht besonders ... ich finde, er klingt streng u langweilig (hab dabei immer irgendwie eine bibliothekarin im kopf) ... hätte gerne einen weicheren u gefühlt weiblicheren namen ... einzig praktisch an meinem namen, wie meine namensvetterinnen schon angemerkt haben: er ist selten u sehr kurz - dh. man muss ihn so gut wie nie für andere wiederholen oder buchstabieren ;).

Lia
Gast

Die Bedeutung des Namen passt aber nicht zum Hurrikan :3

Hurrikan
Gast

Denkt ihr auch an den Hurrikan Irene?

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Irene schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Joke, Kathrine, Leonore, Louisa, Maline, Marlise, Milli, Netta, Othilde und Raina.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Rawand

Noch kein Kommentar vorhanden

Rawand beklagt sich bitter über das fehlende Interesse an seinem Namen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Rawand?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Was ist Dir bei der Wahl eines Vornamens am wichtigsten?