Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Lotta

Lotta ist ein weiblicher Vorname althochdeutscher Herkunft mit der Bedeutung "die Freie". Alle Infos zum Namen findest du hier.

7247 Stimmen (Rang 85)
20 x auf Lieblingslisten
2 x auf No-Go-Listen
85

Rang 85
Mit 7247 erhaltenen Stimmen belegt Lotta den 85. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Lotta ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Lotta

Was bedeutet der Name Lotta?

Bedeutung

Der Name Lotta ist eine Kurzform von Charlotta und Karlotta, der schwedischen bzw. deutschen Form des Namens Charlotte. Der Vorname Lotta bedeutet "die Freie" und hat seinen Ursprung in dem althochdeutschen Namen Karl.

Seit einigen Jahren zählt Lotta, wie auch Charlotte, zu den beliebtesten weiblichen Vornamen in Deutschland und wird deutlich häufiger vergeben als die Ursprungsform Charlotta. Größere Bekanntheit und Verbreitung in Deutschland fand die Kurzform Lotta vor allem durch die Kinderroman-Figur "Lotta aus der Krachmacherstraße" von Astrid Lindgren.

Weitere Kurzformen von Charlotte sind Lotte, Lotti und Lottie.

Woher kommt der Name Lotta?

Wortherkunft

Als Nebenform von Charlotte, der weiblichen Koseform des englischen und französischen Namen Charles, hat auch der Vorname Lotta seinen Ursprung in dem althochdeutschen Namen Karl, der vermutlich auf das urgermanische karaz (Mann) bzw. dessen Koseform karlaz (junger, kleiner Mann) sowie deren Weiterentwicklung karal (Mann, Ehemann, Geliebter) zurückgeht. Im Mittelniederdeutschen entwickelte sich hieraus der Begriff "Kerl" als mittelalterliche Bezeichnung für "freier Bürger" oder "freier Mann", weshalb alle von Carl/Karl abstammenden Vornamen gerne mit "der/die Freie" übersetzt werden.

Wortzusammensetzung

karal = Mann, Ehemann, Geliebter (Althochdeutsch)

Wann hat Lotta Namenstag?

Lotta feiert Namenstag am 17. Juli.

Wie spricht man Lotta aus?

Aussprache von Lotta: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Lotta auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Lotta?

Lotta ist in Deutschland ein sehr beliebter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 29. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2020 mit Platz 27. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 36. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Lotta

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Lotta in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2021 2020 2019 Bester Rang
Deutschland 29 27 34 27 (2020)
Österreich 89 93 101 89 (2021)
Schweiz 115 112 124 112 (2020)
Liechtenstein - - - 3 (2015)
Niederlande 178 - - 178 (2021)
Belgien 141 144 157 141 (2021)
Frankreich - - - 444 (2012)
Polen 191 187 - 187 (2020)
Dänemark 136 - 136 124 (2013)
Schweden 165 168 170 137 (1998)
Norwegen 99 93 103 90 (2011)
Finnland - - - 31 (2008)
England 384 368 374 352 (2004)
Schottland 113 - 120 113 (2021)
USA - - - 688 (1952)

Lotta in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2021)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Lotta in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2021 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 50 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 36 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 30 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 42 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 49 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 39 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 34 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 36 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 40 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 42 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 31 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 33 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 37 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 31 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 34 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 27 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 29 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 27
  • Schlechtester Rang: 50
  • Durchschnitt: 36.47

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Lotta

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Lotta im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 88 im November 2018
Rang 83 im Dezember 2018
Rang 90 im Januar 2019
Rang 74 im Februar 2019
Rang 86 im März 2019
Rang 84 im April 2019
Rang 101 im Mai 2019
Rang 90 im Juni 2019
Rang 96 im Juli 2019
Rang 95 im August 2019
Rang 84 im September 2019
Rang 78 im Oktober 2019
Rang 86 im November 2019
Rang 71 im Dezember 2019
Rang 79 im Januar 2020
Rang 116 im Februar 2020
Rang 116 im März 2020
Rang 102 im April 2020
Rang 110 im Mai 2020
Rang 110 im Juni 2020
Rang 92 im Juli 2020
Rang 114 im August 2020
Rang 98 im September 2020
Rang 96 im Oktober 2020
Rang 86 im November 2020
Rang 91 im Dezember 2020
Rang 92 im Januar 2021
Rang 113 im Februar 2021
Rang 94 im März 2021
Rang 86 im April 2021
Rang 80 im Mai 2021
Rang 70 im Juni 2021
Rang 92 im Juli 2021
Rang 69 im August 2021
Rang 78 im September 2021
Rang 78 im Oktober 2021
Rang 96 im November 2021
Rang 68 im Dezember 2021
Rang 91 im Januar 2022
Rang 88 im Februar 2022
Rang 78 im März 2022
Rang 65 im April 2022
Rang 87 im Mai 2022
Rang 57 im Juni 2022
Rang 70 im Juli 2022
Rang 74 im August 2022
Rang 62 im September 2022
Rang 53 im Oktober 2022
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 38
  • Schlechtester Rang: 116
  • Durchschnitt: 75.65

Geburten in Österreich mit dem Namen Lotta seit 1984

Lotta belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 315. Rang. Insgesamt 465 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
315 465 Statistik Austria 2021

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Lotta besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (184)
  • 12.5 % 12.5 % Baden-Württemberg
  • 9.2 % 9.2 % Bayern
  • 4.3 % 4.3 % Berlin
  • 1.6 % 1.6 % Brandenburg
  • 1.6 % 1.6 % Bremen
  • 4.3 % 4.3 % Hamburg
  • 6.5 % 6.5 % Hessen
  • 2.2 % 2.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 16.8 % 16.8 % Niedersachsen
  • 17.4 % 17.4 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.7 % 2.7 % Rheinland-Pfalz
  • 0.5 % 0.5 % Saarland
  • 6.0 % 6.0 % Sachsen
  • 1.6 % 1.6 % Sachsen-Anhalt
  • 6.0 % 6.0 % Schleswig-Holstein
  • 6.5 % 6.5 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (5)
  • 20.0 % 20.0 % Niederösterreich
  • 20.0 % 20.0 % Oberösterreich
  • 20.0 % 20.0 % Salzburg
  • 20.0 % 20.0 % Vorarlberg
  • 20.0 % 20.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (6)
  • 16.7 % 16.7 % Basel-Landschaft
  • 16.7 % 16.7 % Basel-Stadt
  • 16.7 % 16.7 % Bern
  • 16.7 % 16.7 % Luzern
  • 16.7 % 16.7 % Thurgau
  • 16.7 % 16.7 % Zürich

Dein Vorname ist Lotta? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Lotta als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Lotta besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Lotta.

Häufigkeit des Vornamens Lotta nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Lotta

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Flotta
  • Flotti
  • Karotte
  • Karotti
  • Krotti
  • Lo
  • Lodda
  • Lol
  • Lolipop
  • Lolli
  • Lolo
  • Loo-chen
  • Lori
  • Lothar
  • Lothi
  • Lotschkes
  • Lotschki
  • Lotta-Karotta
  • Lottaschlotta
  • Lottchen
  • Lotte
  • Lotti
  • Lotti-karotti
  • Lottifee
  • Lottikarotti
  • Lottilein
  • Lottinchen
  • Lottipotti
  • LottLott
  • Lotto
  • Lotts
  • Otti
  • Schnotta

Häufigste Nachnamen

  1. Lotta Schmidt
  2. Lotta Schulz
  3. Lotta König
  4. Lotta Müller
  5. Lotta Hoffmann
  6. Lotta Schröder
  7. Lotta Peters
  8. Lotta Bauer
  9. Lotta Koch
  10. Lotta Meyer
  11. Lotta Weber
  12. Lotta Möller
  13. Lotta Braun
  14. Lotta Friedrich
  15. Lotta Schäfer
  16. Lotta Klein
  17. Lotta Wagner
  18. Lotta Richter
  19. Lotta Herrmann
  20. Lotta Schneider
  21. Lotta Krause
  22. Lotta Holz
  23. Lotta Lorenz
  24. Lotta Roth
  25. Lotta Lehmann
  26. Lotta Thiele
  27. Lotta Schmid
  28. Lotta Hahn
  29. Lotta Keller
  30. Lotta Neumann

Lotta in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Lotta

Lotta
( aus der Krachmacherstraße ) berühmte Kinderbuch Persönlichkeit von Astrid Lindgren
Lotta Andersson
Badmintonspielerin aus Amerika
Lotta Doll
Schauspielerin aus Deutschland
Lotta Engberg
schwedische Pop- und Dansbandsängerin, sowie Klavierspielerin
Lotta Faust
amerikanische Schauspielerin
Lotta Hedlund
schwedische Sängerin
Lotta Hintsa
finnisches Model
Lotta Lepistö
finnische Radrennfahrerin
Lotta Lotass
schwedische Schriftstellerin
Lotta Lundberg
schwedische Schriftstellerin
Lotta Runesson
schwedische Fußballerin
Lotta Schelin
Fußballnationalspielerin Schweden
Lotta Sollander
schwedische Alpine Skirennläuferin
Lotta Wahlin
Golfspielerin aus Schweden
Lotta Wanberg
schwedische Schwimmerin
Lottchen Müller
Romanfigur aus Else Urys "Nesthäkchen"

Lotta in der Popkultur

Whole lotta love
Lied von Led Zeppelin

Lotta in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Lotta wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Lot-ta
Endungen
-otta (4) -tta (3) -ta (2) -a (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Lotta - gebildet werden können.
Rückwärts
Attol (Mehr erfahren)Lotta ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
5 Dynamik und Freiheit (Mehr erfahren)

Lotta in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001100 01101111 01110100 01110100 01100001
Dezimal
76 111 116 116 97
Hexadezimal
4C 6F 74 74 61
Oktal
114 157 164 164 141

Lotta in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Lotta anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
52 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
L300 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
LT (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Lotta buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Ludwig | Otto | Theodor | Theodor | Anton
Internationale Buchstabiertafel
Lima | Oscar | Tango | Tango | Alfa

Lotta in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Lotta in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Lotta
Altdeutsche Schrift
Lotta
Lateinische Schrift
LOTTA
Phönizische Schrift
𐤋𐤏𐤕𐤕𐤀
Griechische Schrift
Λοττα
Koptische Schrift
Ⲗⲟⲧⲧⲁ
Hebräische Schrift
לעתתא
Arabische Schrift
لــعــتــتــا
Armenische Schrift
Լոտտա
Kyrillische Schrift
Лотта
Georgische Schrift
Ⴊოტტა
Runenschrift
ᛚᚮᛏᛏᛆ
Hieroglyphenschrift
𓃭𓅱𓏏𓏏𓄿

Lotta barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Lotta an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Lotta im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Lotta im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Lotta in Blindenschrift (Brailleschrift)

Lotta in Blindenschrift (Brailleschrift)

Lotta im Tieralphabet

Lotta im Tieralphabet

Lotta in der Schifffahrt

Der Vorname Lotta in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·-·· --- - - ·-

Lotta im Flaggenalphabet

Lotta im Flaggenalphabet

Lotta im Winkeralphabet

Lotta im Winkeralphabet

Lotta in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Lotta auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Lotta als QR-Code

Lotta als QR-Code

Lotta als Barcode

Lotta als Barcode

Wie denkst du über den Namen Lotta?

Wie gefällt dir der Name Lotta?

Bewertung des Namens Lotta nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Lotta?

Ob der Vorname Lotta auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (93.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (67.2 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (62.9 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (46.8 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (44.6 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (57.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (86.6 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (37.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (33.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (33.9 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (32.3 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (30.1 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (30.1 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (29.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (8.6 %)
Was denkst du? Passt Lotta zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Lotta ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (81.8 %) modern (77.1 %) wohlklingend (87.2 %) weiblich (78.9 %) attraktiv (81.8 %) sportlich (80.2 %) intelligent (86.1 %) erfolgreich (82.4 %) sympathisch (88.3 %) lustig (88.1 %) gesellig (86.2 %) selbstbewusst (83.0 %) romantisch (69.7 %)
von Beruf
  • Lehrerin (17)
  • Ärztin (12)
  • Schauspielerin (8)
  • Architektin (6)
  • Tierärztin (5)
  • Sängerin (4)
  • Krankenschwester (4)
  • Künstlerin (4)
  • Innenarchitektin (3)
  • Journalistin (3)
  • Politikerin (3)
  • Pädagogin (3)
  • Kanalreinigerin (3)
  • Model (3)
  • Bürokauffrau (3)
  • Kunstreiterin (3)
  • Bäuerin (2)
  • Reiterin (2)
  • Anwältin (2)
  • Schriftstellerin (2)
  • Selbstständige (2)
  • Ingenieurin (2)
  • Sozialarbeiterin (2)
  • Archäologin (2)
  • Polizistin (2)
  • Soldatin (2)
  • Ökotrophologin (2)
  • Sportlerin (2)
  • Psychologin (2)
  • Reinigungsfachkraft (2)
  • Kinderkrankenschwester (2)
  • Chefin (2)
  • Meeresbiologin (2)
  • Grafikerin (2)
  • Rattenfängerin (2)
  • Fußballspielerin (2)
  • Professorin (1)
  • Forscherin (1)
  • Landwirtin (1)
  • Zahnärztin (1)
  • Gärtnerin (1)
  • Erzieherin (1)
  • Musikerin (1)
  • Fotografin (1)
  • Friseurin (1)
  • Feuerwehrfrau (1)
  • Spargelstecherin (1)
  • Schuhputzerin (1)
  • Putzfrau (1)
  • Köchin (1)
  • Ökolandwirtin (1)
  • Vertrauenslehrerin (1)
  • Tierforscherin (1)
  • Sanitäterin (1)
  • Modedesignerin (1)
  • Kinderärztin (1)
  • Sachbuchautorin (1)
  • Müllfrau (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Lotta und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Lotta ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Lotta

Kommentar hinzufügen
Hania
Gast

Ich kannte mal eine Lotta und die war voll zickig. Der Name gefällt mir nicht.

Lisa. 👀
Gast

Ich bin Mutter von 2 Mädchen, meine Älteste(4)heißt Lea-Michelle, und meine Jüngste(10Monate) heißt Lotta Gabriele. Ich fand den Namen Lotta schon immer süß und Gabriele als Zweitnamen zu nehmen wurde mir erst klar als meine Oma starb.

Ich finde es ist jedem seine Sache wie er sein Kind nennen möchte, und nur weil die Namen als "Altbacken" o.ä abgestempelt werden heißt es nicht das sie nicht schön sind. 😇
Lg Lisa.

Susanne
Gast

Meine zweite Tochter kommt bald auf die Welt. Ich werde sie entweder Lotta Sofie oder Sofie Lotta nennen. Ihre Schwester ist jetzt 2 und heißt Leah Johanna. Was passt besser? Lotta Sofie oder Sofie Lotta?

Filippa
Gast

Also ich finde den Namen Lotta super schön!! So will ich aufjedenfall mein Kind auch nennen. Hab sofort ein super hübsches und süßes Mädchen vor meinen Augen!!

Christine
Gast

Lotta passt zu einem kleinem/nervigen Kind mit Öko Eltern. Als Erwachsene Frau finde ich den Namen nicht mehr passend. Für mich ist das kein vollständiger Name. Als Abkürzung für Charlotte ok

Lotta
Gast

Ich bin der Meinung das Lotta ein Klasse Name ist und ich auch älter werden kann ohne daß das albern wird . Ich meine der Name wird immer beliebter und ich hab kein Problem damit das ich Lotta heiße . Ich finde es gibt andere Namen wie zb Emmi die nicht soo toll sind

Lotta
Gast

Ich wurde 2006 geboren und war immer sehr stolz darauf, mit lotta aus der Krachmacherstraße und Pippi langgstrumpf in Verbindung gebracht zu werden. Ich kenne keine anderen Lottas, aber trotzdem kennen die Leute meinen Namen irgendwie. Ich finde ihn sehr schön, da er nicht zu typisch, wie z. B. Lina oder Max, aber auch nicht zu kompliziert wie z. B. Cordula, josan

Julia
Gast

Lotta klingt für mich eher unweiblich.soll nicht böse gemeint sein, Geschmäcker sind eben verschieden.

Benny Lotta
Gast

Mein Name ist Benny Lotta und ich bin kein Kleingewinn. Lotta Lotta Lotta.

anne-lotta
Gast

Erst ab meinem 20. Geburtstag nannten mich alle Lotta. Ich empfand es immer als eine Hommage. Und dafür ist eine Name da: zu feiern, wer da ist! Auf die Lottas!

Freyja Njördsdóttir
Gast

Hallo liebe Lottas!
Ich finde euren Namen wunderschön, manchmal würde ich auch gerne Lotta heißen. ^^
Ich persönlich empfinde Lotta auch als einen eher zeitlosen Namen.

Liebe Grüße an alle Lotta da draußen!

Julia
Gast

Danke liebe Lotta :) Ich liebe den Namen, würde mein Kind gerne so nennen, hatte aber genau die Bedenken, die Du nun widerlegt hast. Vielen Dank!

Lotta
Gast

Ich bin wohl der Schreck aller Lotta-Gegner, ich bin eine gestandene Frau jenseits der 30, Juristin, weder konfus noch kindlich frech, stehe mit beiden Beinen eindeutig im Leben, in einer Zeit geboren als Lotta noch lange nicht Mode war und stark von der Krachmacherstraße geprägt war und - OH SCHRECK - mein Vorname kommt auch noch super an. Niemand hat sich je anmerken lassen, dass ihm Lotta zu kindlich wäre. Im Gegenteil, mein Umfeld (mit Bildung) empfindet „Lotta“ als stark und souverän und ein wenig verspielt. Wer möchte das nicht sein? In diesem Sinne liebe Lottas: genießt das Leben und erfreut Euch an Eurem wundervollen Namen!

ABC
Gast

Lotta klingt plump, genau wie Emma und dergleichen.

Gast
Gast

Lotta klingt wie ein Tölpel.

Lina Lotta
Gast

Früher würde ich immer Lina Lotta genannt. Der Name gefiel mir so gut, dass ich später meine Tochter Lotta genannt hab Ihr großer Bruder heißt Niklas und neu dazugekommen ist die kleine Ella❤️Grüße gehen raus an euch drei kleinen Krachmacher;)
Ich finde es übrigens schrecklich, wie manche Leute sich so über die Namen hermachen!!! 1. zerstört ihr damit die Namensnennungen
2. verletzt ihr die Leute die so heißen und 3. ist es total hirnrissig den zu such nur um schlechte Kommentare zu hienterlassen!!! Schließlich gibt es keinen anderen Grund ihn zu suchen, wenn ihr den Namen nicht mögt!!!

Gast
Gast

Lotta ist ein schöner Name. Auch Charlotta gefällt mir gut. Die Bedeutung finde ich auch schön. Und häufig ist der Name auch nicht. Kenne keine einzige Lotta.

Anne
Gast

Meine 2.5 jährige heißt Lotta nach meine Uroma Lotte benannt...meine wurde Dezember 14 geboren da gab es nur meine Lotta. Sie kam 15 wochen zu früh. Passender Name auf italienisch bedeutet der Name der Kampf...leider kenne ich im Alter von 1 Jahr bis 7 schon min 30 Lottas davon alleine 5 in der Kita meiner Tochter aber egal. Mein Name gab es zu meiner Zeit auch wie Sand am Meer. Hauptsache der Name gefällt. Alles andere ist egal.

Sunshine
Gast

Also ich finde Lotta für kleine Mädchen schön. Aber eine 40 Jährige Lotta? Ich weiß nicht. Ebenso wie Pia - passt zu Mädchen, aber irgendwie nicht zu Frauen, finde ich.

sari_lotta
Gast

Meine 3 jährige heißt Lotta Tiana wobei lotta der Rufname ist. Ich habe mich für diesen Namen entschieden weil mir Pipi Lotta Langstrumpf oder 'Lotta aus der Krachmacherstraße' einfach nie in Ruhe gelassen haben.

Und genau so ist meine Tochter frech süß und einfach Wunderbar :)

Lotta Mama
Gast

Meine 7 jährige Tochter heißt Lotta. Den meisten Menschen und mir gefällt der Name. Lotta selber mag ihren Namen, wobei es sie sehr stört, dass viele sie Lottikarotti nennen.

@ Mama von Lotta
Gast

Mach dir nichts draus, die (meist anonymen) User geben bei jedem Namen so "intelligente" Kommentare ab... zeugt auch von sehr großer Intelligenz ;-)

Mir gefällt der Name, meine Schwester heißt auch so.

Maria
Gast

Lotta gefällt mir nicht, klingt für mich nicht nach einem süßen hübschen Mädchen.
ich mag alte Namen generell nicht besonders, aber das sieht ja jeder anders :)

Isi
Gast

Meine kleine ( 6 wochen alt ) heißt Lotta und der Name passt total zu ihr.. Sie macht auch gerne krach :-).. Auch wenn vielen der Name nicht gefällt.. Es ist ja zum Glück jeder Geschmack verschieden. Ich finde ihn toll und bereue es kein bisschen meinen kleinen Engel Lotta genannt zu haben!

Mama von Lotta
Gast

Ach ja noch was... in der heutigen Welt, der immer verrückter werdenden Vornamen, gibt es nun wirklich genug Namen um sich wirklich an den Kopf zu fassen.

Mama von Lotta
Gast

Also ich vestehe hier die ganze Diskussion nicht. Jeden soll selbst überlassen sein wie er sein Kind nennen möchte. Und zum Glück sind Geschmäcker verschieden. Meine Tochter (3 Jahre) heißt auch Lotta und der Name passt total gut zu ihr. Sie ist die Einzige im Kindergarten mit diesem Namen. Wir hatten auf unserer Liste noch Emma und Hannah stehen und ich bin froh, dass wir uns letztendlich für Lotta entschieden haben. Sonst würde sich beim Abholen nicht nur ein Kind umdrehen. An alle die was zu kritisieren haben: Warum seid ihr auf dieser Seite?! Stellenweise einfach nur kindisch.

Lotta Victoria
Gast

Also mein erster Vorname ist Lotta und ich finde ihn überhaupt nicht schlimm. Meine Eltern haben ihn ausgesucht weil er ihnen gefallen hat und sie haben z.B. auch erst später erfahren das es das Buch Lotta aus der krachmacherstraße gibt. Den zweiten Vorbamen hab ich nur das ich falls mir Lotta nicht gefallen würde Victoria als ersten nehmen könnte. Bin aber sehr zufrieden mit Lotta und finde auch immer die Gesichter witzig wenn gefragt wird ob es nur eine Abkürzung wäre und ich verneine. In der Schule und so war der Name auch nie ein Problem da man kaum Spitznamen daraus machen kann.

Svenja
Gast

Stört dich wohl oder warum so ein unhöflicher Kommentar? ;)
Dann "hechel" ich halt deiner Meinung nach mit Lotta einem Trend hinterher. Und? Liese und Inga sind nicht Trend.
Ich habe ja nur angemerkt, dass diese alten Namen wieder gefragt sind und habe nicht geschrieben, dass mir Greta, Frieda, Mathilda, Oskar, Carl/Karl, Emil, etc. gefallen. :) Und selbst wenn sie mir doch gefallen würden... Schlimm? Nein.

@Svenja
Gast

Richtig, immer schön dem Trend hinterherhecheln...! ;-)
Und übrigens, es gibt auch unschöne, blöde Trends ;-)
Da stellt sich doch die Frage, ob man solche Trends mitmachen sollte...

Svenja
Gast

Lotta ist ein wunderschöner Mädchenname. Ich kann mir sehr gut eine Tochter namens Lotta vorstellen. Mir gefällt der Name sehr und mich stören solche Kommentare, wie weiter unten veröffentlicht, überhaupt nicht. Namen sind nun mal reine Geschmacksache der Eltern und es gibt wirklich schlimmere Namen als Lotta. :)
Dafür mag ich Linnea nicht, oder Mia oder Milana,...
Und ja Lotta ist ein alter Name, wie auch Greta, Frieda oder Mathilda. Aber gerade diese alten Namen werden nun wieder Trend und immer mehr werdende Eltern entdecken sie für sich wieder. Genau wie bei den Jungen Oskar, Emil, Karl/Carl.
Da ich neben Lotta auch die Namen Liese und Inga sehr mag, könnte ich mir die gut als Kombi für Schwestern vorstellen. :)

Gast
Gast

Meine süße Nichte trägt den wunderschönen Namen Lotta, und er passt perfekt zu ihr: frech, aufgeweckt, lustig und selbstbewusst. Könnte mir die Kleine gar nicht mit einem anderen Namen vorstellen.

Gast
Gast

Ich finde Lotta total liebevoll und weich und warmherzig. Ganz im gegensatz zu den kommentaren die der Name hier bekommt.

derdiedas
Gast

Lotta würde ich maximal meinen Hund nennen, für Mädchen/Frauen finde ich den albern.

Jepp
Gast

Lotta ist das weibliche Pendant zu Oskar.
Klingen beide doof und nach einem kleinen, pummeligen/dicken Mädchen bzw. Jungen.

Gast
Gast

Mega Modename und dabei auch noch hässlich.

Gast
Gast

Hähhh???
Modern? Also was bitte ist denn an Lotta modern? Lotta ist doch total altbacken!
"Modern" lese ich hier immer häufiger bei Namen wie Lotta, Edda, Frieda, Greta etc., die sind alle altmodisch!
Aber Eltern legen sich das halt immer so hin, wie sie es brauchen, nicht wahr?!
Und bevor hier jetzt wieder das Totschlagargument "Wer keine altmodischen Namen mag, nennt sein Kind natürlich Melody Chantalle" kommt, nein!, es gibt ne Menge vernünftige Name zwischen altbacken und hypermodern!
Ein Kind 2015/16 Frieda, Greta, Käthe usw. zu nennen, finde ich unüberlegt und extrem unpassend.

Lodda Matthäus
Gast

Albern und hässlich!

LoKn
Gast

Ich heisse Lotta und finde meinen super...sollen denn alle Kinder Emma oder Mia heissen? Und ausserdem Namen sind immer Geschmacksache.

Pippilotta
Gast

Lotta klingt platt, plump und unweiblich/unfeminin.

keine Lotta
Gast

Lotta-Paulina, wenn ich sowas hier lese, kriege ich einen Lachflash!
Da waren doch wieder Öko-Eltern am Werk, Lotta-Paulina klingt nach mega Öko-Zicke!

Papa von Lotta
Gast

Lotta ist ein toller Name.

Meine Oma hieß Charlotte, wir lieben Scandinavien und das ist nicht nur Ikea. Wer von Scandinavien nur Ikea kennt, dem entgeht etwas.

Lotta klingt dynamisch, kurz und präzise.

Ob der Name kämpferisch ist oder nicht ist mir egal, ich habe einen kämpferischen Namen.

Alle Länder nach Namensherkunft und Bedeutung zu überprüfen, kann machen wer will. Dann dürfte es aber vauch keinen Maria's mehr geben, einst die Mutter von Jesus und dann später Maria I. (Tudor) besser bekannt als Bloody Marry.

Eltern entscheiden sich für einen Namen den sie hoffentlich überlegt haben. Wer sein Kind nach Himmelsrichtungen nennt oder nach Blumen dem kann ich allerdings auch nicht helfen.

So und nun widme ich mich wieder meiner goldigen Tochter namen Lotta.

sari_schnari
Gast

Unsere Tochter wurde am 4.11.2013 geboren und heißt Lotta Tiana, Lotta ist der Rufname. ;) wir haben bisher nur positives Feedback bekommen und wenn sie älter wird und meint Lotta passt nicht zu ihr oder ähnlichoes kann sie sich immer noch Tiana nennen, was ich aber nicht hoffe :D

Van Lottum
Gast

Lotta van Lottum ist die Tochter des Bruders des Schwagers von Van Helsing und ihre Leibspeise sind Mottenkugeln.

imdorf
Gast

Lotta ist der
Tollste Name den ich kenne!! Wollte schon immer eine kleine Lotta bekommen! Taaadaaa da ist...

Karli
Gast

Ist eben so ein typischer Ikea-Generation-Name. Mia,Lotta,Lasse usw. sind für Kleinkinder niedlich, aber keine ernst zu nehmenden Namen. Lotta Müller, einfach grandios...Mit einem italienischen Nachnamen noch eher vertretbar, aber ansonsten irgendwie albern. Wenn ich mir vorstelle, eine Anwältin heißt Lotta...ach nee.

Gast
Gast

Eigentlich ja ein süsser Name für ein Kind - allerdings irgendwann dann doch unpassend für einen Erwachsenen ... ausserdem heißen im Moment total viele Kinder so und es ist leider ein absoluter Modename geworden... Ich würde mein Kind aus diesen Gründen nicht so nennen!

J.
Gast

Unsere Tochter trägt den wunderschönen Namen Lotta. Bisher haben wir nur positive Reaktionen bekommen, er passt auch gut zu ihr (sagt wahrscheinlich jede Mutter).

WErdegang
Gast

Lotta klingt doch nicht nach IKEA!!!! Okey, Krachmacherstraße aber doch nicht IKEA!!! Ich finde den Namen totaaal süß!

Hm
Gast

Lotta klingt nach Bullerbü und Ikea und kleinem Kind...Nichts für mich.

Urmel
Gast

Mensch, Lotta, wie einfallsreich, den hab ich ja noch nie gehört ;-)

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Lotta schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Mali, Marlene, Mileva, Nena, Otburga, Ragna, Robertine, Sarina, Soraya und Theresia.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Diarmait

Noch kein Kommentar vorhanden

Diarmait hätte von Ihnen gerne mal ein Feedback zu seinem Vornamen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Diarmait?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

150 tolle Hundenamen
Die schönsten Namensideen für deinen Hund

150 tolle Hundenamen

Aktuelle Umfrage

Bereust Du inzwischen die Entscheidung für den Vornamen Deines Kindes?