Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Regine Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Regine ist ein Vorname für Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

531 Stimmen (Rang 1148)
0 x auf Lieblingslisten
2 x auf No-Go-Listen
1148

Rang 1148
Mit 531 erhaltenen Stimmen belegt Regine den 1148. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Regine ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Regine
Michael Calinski
Verfasst von Michael Calinski

Was bedeutet der Name Regine?

Der Mädchenname Regine ist eine deutsche und norwegische, und in der Schreibweise Régine auch eine französische Nebenform von Regina, ein Name, der bereits in der Antike vergeben wurde. Direkt ins Deutsche übersetzt bedeutet er "die Königin", "die Herrscherin" und "die Himmelskönigin", hergeleitet vom lateinischen Ausdruck Regina Caeli als Beiname für Maria, die Mutter Jesus Christus.

Die Wurzeln sind nicht sicher geklärt, wahrscheinlich wird Regine abgeleitet vom lateinischen Wort rēgīna für "die Königin", "die Herrscherin" und "die Prinzessin" oder vom keltischen rīganī für "die Königin". Möglicherweise hat der Name auch einen Bezug zum altnordischen Begriff regin bzw. rọgn für "der Rat" und "die Entscheidung der Götter".

Der Name ist in Deutschland seit etwa dem 19. Jahrhundert gebräuchlich.

Andere Varianten sind Raina, Reina, Reine, Rayna, Reyna, Renja, Renya, Reginella, Reinette, Gina und Geena.

Woher kommt der Name Regine?

Wortherkunft

Regine ist ein weiblicher Vorname lateinischer Herkunft mit der Bedeutung "die Königin".

Wortzusammensetzung

rēgīna = die Königin, die Herrscherin, die Prinzessin (Lateinisch) oder
rēx = der König, der Herrscher (Lateinisch) oder
regin bzw. rọgn = der Rat, die Entscheidung der Götter (Altnordisch) oder
rīganī = die Königin (Keltisch)

Wann hat Regine Namenstag?

Der Namenstag von Regine ist der 18. Januar, 1. Juni, 22. August, 7. September und 20. Dezember.

Wie spricht man Regine aus?

Aussprache von Regine: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Regine auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Regine?

Regine ist in Deutschland ein seltener Vorname. Im Jahr 2019 belegte er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 228. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 1931 mit Platz 105.

In den letzten zehn Jahren wurde Regine etwa 50 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 1092. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 1210.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Regine

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Regine in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland - - - 105 (1931)

In Deutschland wurde Regine in den letzten 10 Jahren ca. 50 Mal als Erstname vergeben (60 Mal von 2010 bis 2022).

Regine in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Regine in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich - - - 139 (2001)

In Österreich wurde Regine in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (40 Mal von 1984 bis 2022).

Regine in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Regine in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz - - - 73 (1930)

In der Schweiz wurde Regine in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (880 Mal von 1930 bis 2022).

Regine in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Regine in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande - - - 145 (1934)

In der Niederlande wurde Regine in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (590 Mal von 1930 bis 2022).

Regine in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Regine in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Frankreich - 444 - 41 (1957)

In Frankreich wurde Regine in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (56.800 Mal von 1930 bis 2022).

Regine in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Regine in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Dänemark 135 - 131 124 (2013)

In Dänemark wurde Regine in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (50 Mal von 1985 bis 2022).

Regine in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Regine in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Norwegen 122 125 120 93 (2000)

In Norwegen wurde Regine in den letzten 10 Jahren ca. 70 Mal als Erstname vergeben (900 Mal von 1945 bis 2022).

Regine in der Vornamen-Hitliste von Norwegen (1945-2022)
Platzierungen von Regine in der Vornamen-Hitliste von Norwegen in den Jahren 1945-2022
Schottland - - - 139 (1976)

In Schottland wurde Regine in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1974 bis 2022).

Regine in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Regine in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Nordirland - - - 85 (2012)

In Nordirland wurde Regine in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1997 bis 2022).

Regine in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Regine in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 960 - - 628 (1943)

In den USA wurde Regine in den letzten 10 Jahren ca. 10 Mal als Erstname vergeben (1.400 Mal von 1930 bis 2022).

Regine in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Regine in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 193 - - 193 (2022)

In Kanada wurde Regine in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (110 Mal von 1980 bis 2022).

Regine in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Regine in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022

Regine in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Regine in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 156 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 181 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 188 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 200 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 202 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 211 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 228 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 156
  • Schlechtester Rang: 228
  • Durchschnitt: 195.14

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Regine

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Regine im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 220 im Juli 2020
Rang 210 im August 2020
Rang 217 im September 2020
Rang 0 im Oktober 2020
Rang 189 im November 2020
Rang 0 im Dezember 2020
Rang 233 im Januar 2021
Rang 208 im Februar 2021
Rang 189 im März 2021
Rang 182 im April 2021
Rang 0 im Mai 2021
Rang 142 im Juni 2021
Rang 0 im Juli 2021
Rang 0 im August 2021
Rang 0 im September 2021
Rang 144 im Oktober 2021
Rang 151 im November 2021
Rang 172 im Dezember 2021
Rang 216 im Januar 2022
Rang 183 im Februar 2022
Rang 179 im März 2022
Rang 183 im April 2022
Rang 164 im Mai 2022
Rang 145 im Juni 2022
Rang 153 im Juli 2022
Rang 158 im August 2022
Rang 147 im September 2022
Rang 0 im Oktober 2022
Rang 122 im November 2022
Rang 0 im Dezember 2022
Rang 143 im Januar 2023
Rang 120 im Februar 2023
Rang 134 im März 2023
Rang 124 im April 2023
Rang 121 im Mai 2023
Rang 0 im Juni 2023
Rang 117 im Juli 2023
Rang 119 im August 2023
Rang 109 im September 2023
Rang 126 im Oktober 2023
Rang 129 im November 2023
Rang 128 im Dezember 2023
Rang 157 im Januar 2024
Rang 133 im Februar 2024
Rang 133 im März 2024
Rang 122 im April 2024
Rang 129 im Mai 2024
Rang 0 im Juni 2024
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 109
  • Schlechtester Rang: 334
  • Durchschnitt: 187.67

Geburten in Österreich mit dem Namen Regine seit 1984

Regine belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 622. Rang. Insgesamt 31 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
622 31 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Regine besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (97)
  • 20.6 % 20.6 % Baden-Württemberg
  • 10.3 % 10.3 % Bayern
  • 6.2 % 6.2 % Berlin
  • 6.2 % 6.2 % Brandenburg
  • 3.1 % 3.1 % Bremen
  • 3.1 % 3.1 % Hamburg
  • 7.2 % 7.2 % Hessen
  • 1.0 % 1.0 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 6.2 % 6.2 % Niedersachsen
  • 19.6 % 19.6 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.1 % 4.1 % Rheinland-Pfalz
  • 6.2 % 6.2 % Sachsen
  • 1.0 % 1.0 % Sachsen-Anhalt
  • 4.1 % 4.1 % Schleswig-Holstein
  • 1.0 % 1.0 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (9)
  • 22.2 % 22.2 % Niederösterreich
  • 11.1 % 11.1 % Steiermark
  • 11.1 % 11.1 % Vorarlberg
  • 55.6 % 55.6 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (3)
  • 33.3 % 33.3 % Aargau
  • 33.3 % 33.3 % Bern
  • 33.3 % 33.3 % Zürich

Dein Vorname ist Regine? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Regine als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Regine besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Regine.

Häufigkeit des Vornamens Regine nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Regine

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Gin
  • Ginchen
  • Gine
  • Gini
  • Redgi
  • Reg
  • Reggi
  • Regi
  • Rehlein

Häufigste Nachnamen

  1. Regine Schmidt
  2. Regine Fischer
  3. Regine Hoffmann
  4. Regine Schneider
  5. Regine Müller
  6. Regine Neumann
  7. Regine Schröder
  8. Regine Wagner
  9. Regine Schulz
  10. Regine Meyer
  11. Regine Wolf
  12. Regine Becker
  13. Regine Weber
  14. Regine Hahn
  15. Regine Koch
  16. Regine Schmitz
  17. Regine Klein
  18. Regine Braun
  19. Regine Richter
  20. Regine Walter
  21. Regine Zimmermann
  22. Regine Mayer
  23. Regine Hartmann
  24. Regine Herrmann
  25. Regine Werner
  26. Regine König
  27. Regine Kaiser
  28. Regine Maier
  29. Regine Hofmann
  30. Regine Krause

Regine in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Regine

Regine Ahrem
deutsche Schriftstellerin
Regine Angeles
Schauspielerin aus den Philippinen
Regine Cavagnoud
französische Alpine Skirennläuferin
Regine Chassagne
kanadische Musikerin
Regine Crespin
französische Sängerin
Regine Dobberschütz
Sängerin aus Deutschland
Regine Heinecke
Malerin aus Deutschland
Regine Hentschel
deutsche Schauspielerin
Regine Hildebrand
Politikerin
Regine Israel
Fußballspielerin aus Deutschland
Regine Klein
Opernsängerin aus Österreich
Regine Kleinau
Leichtathletin aus Deutschland
Regine Kölpin
deutsche Schriftstellerin
Regine Lamster
Schauspielerin aus Deutschland
Regine Leibinger
deutsche Architektin
Regine Leisner
deutsche Schriftstellerin
Regine Leonhardt
Schauspielerin aus Deutschland
Regine Lutz
schweizer Theaterschauspielerin
Regine Möbius
Schriftstellerin aus Deutschland
Regine Mönkemeier
deutsche Schriftstellerin
Regine Mösenlechner
deutsche Skifahrerin
Regine Mosenlechner
Alpine Skirennläuferin aus Deutschland
Regine Nehy
Schauspielerin aus den USA
Regine Pernoud
französische Historikerin
Regine Robin
neuseeländische Schriftstellerin
Regine Schindler
schweizer Schriftstellerin
Regine Schroeder
deutsche Schauspielerin
Regine Tugade
niederländische Sprinterin
Regine Velasquez
philippinische Schauspielerin
Regine Zylberberg
Schauspielerin aus Belgien

Regine in der Popkultur

Regine
Song von Wolfgang Petry

Regine als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Regine wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 0 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Regine (1x)

    Hochdruckgebiet Regine
  • Tiefdruckgebiet Regine (0x)

    Tiefdruckgebiet Regine
    • 29.04.2013

Regine in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Regine wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
Re-gi-ne
Endungen
-egine (5) -gine (4) -ine (3) -ne (2) -e (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Regine - gebildet werden können.
Rückwärts
Eniger (Mehr erfahren)Regine ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
4 Ruhe und Gelassenheit (Mehr erfahren)

Regine in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010010 01100101 01100111 01101001 01101110 01100101
Dezimal
82 101 103 105 110 101
Hexadezimal
52 65 67 69 6E 65
Oktal
122 145 147 151 156 145

Regine in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Regine anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
746 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
R250 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
RJN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Regine buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Richard | Emil | Gustav | Ida | Nordpol | Emil
Internationale Buchstabiertafel
Romeo | Echo | Golf | India | November | Echo

Regine in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Regine in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Regine
Altdeutsche Schrift
Regine
Lateinische Schrift
REGINE
Phönizische Schrift
𐤓𐤄𐤂𐤉𐤍𐤄
Griechische Schrift
Ρεγινε
Koptische Schrift
Ⲣⲉⲅⲓⲛⲉ
Hebräische Schrift
רהגינה
Arabische Schrift
رــهــجــيــنــه
Armenische Schrift
Ռեգինե
Kyrillische Schrift
Регине
Georgische Schrift
Ⴐეგინე
Runenschrift
ᚱᛂᚵᛁᚾᛂ
Hieroglyphenschrift
𓂋𓇌𓎼𓇋𓈖𓇌

Regine barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Regine an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Regine im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Regine im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Regine in Blindenschrift (Brailleschrift)

Regine in Blindenschrift (Brailleschrift)

Regine im Tieralphabet

Regine im Tieralphabet

Regine in der Schifffahrt

Der Vorname Regine in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·-· · --· ·· -· ·

Regine im Flaggenalphabet

Regine im Flaggenalphabet

Regine im Winkeralphabet

Regine im Winkeralphabet

Regine in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Regine auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Regine als QR-Code

Regine als QR-Code

Regine als Barcode

Regine als Barcode

Wie denkst du über den Namen Regine?

Wie gefällt dir der Name Regine?

Bewertung des Namens Regine nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Regine?

Ob der Vorname Regine auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (67.7 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (80.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (64.5 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (58.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (74.2 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (54.8 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (58.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (16.1 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (22.6 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (51.6 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (35.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (29.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (54.8 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (58.1 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (29.0 %)
Was denkst du? Passt Regine zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Regine ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (64.8 %) modern (55.7 %) wohlklingend (81.1 %) weiblich (80.3 %) attraktiv (78.7 %) sportlich (63.1 %) intelligent (80.3 %) erfolgreich (78.7 %) sympathisch (80.3 %) lustig (59.8 %) gesellig (65.6 %) selbstbewusst (79.5 %) romantisch (66.4 %)
von Beruf
  • Lehrerin (5)
  • Anwältin (3)
  • Erzieherin (3)
  • Personalmanagerin (2)
  • Assistentin (2)
  • Autorin (2)
  • Ärztin (2)
  • Biologin (2)
  • Verwaltungsfachangestellte (1)
  • Psychologin (1)
  • Philosophin (1)
  • Politikerin (1)
  • Rechtsanwältin (1)
  • Galeristin (1)
  • Richterin (1)
  • Fotografin (1)
  • Sekretärin (1)
  • Verkäuferin (1)
  • Beamtin (1)
  • Radiologin (1)
  • Psychotherapeutin (1)
  • Laborassistentin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Regine und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Regine ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Regine

Kommentar hinzufügen
Regine
Gast

Der Name Regine ist hier in Brandenburg nicht so oft zu finden. Ich find ihn toll. Mein Vorbild ist Regine Hildebrandt.
Man sagt mir oft:"Du bist zu gut für diese Welt".
Dafür bin ich manchmal etwas verrückt.
Ich nehm's lustig.

Regine
Gast

Mein Mädchenname war vorne und hinten lateinisch und hieß übersetzt
Königin, Führer. Ich mag meinen Namen und bewege ihn auch ab und zu aus Spaß mit den Bewegungen aus der Eurythmie.
Nomen est Omen bei mir sogar doppelt gemoppelt, trifft aber trotzdem nicht zu.

Regine
Gast

Ich werde Reschin genannt. Finde ich fast französisch. Mir gefällt mein Name mit e am Ende.

Regine
Gast

Meinen Namen hat meine Oma ausgesucht. Sie wollte immer eine Regine haben, hatte aber 2 Söhne. Und ReginE, weil zu ihre Zeit alle Namen mit -a endeten: Emma, Berta, Paula, Martha, Ida, Frieda.....

Hoppel-Hase (oder Haße?)
Gast

@Regina: Rubina "haßt" diesen Namen. Na wenigstens hat sie nicht "hast" geschrieben.

Regine
Gast

@rubina, dein Beitrag ist nicht sehr freundlich, da hilft das "sorry"auch nüscht.

Ich mag meinen Namen, die mit "A" haben viele, auch mir passierte es früher öfter, das man nach fragte aber nun nach ü 50 J. hat man sich daran gewöhnt.
Königlich, wow :) hat doch was, wenn auch abgeleitet von Regina, mit "e" gefällt mir der Name besonders gut

Regine
Gast

Ich wohne in Spanien, hier wird mein Name immer Regina ausgesprochen, aber ich mag meinem Namen sehr. Mein Papa wollte immer eine Regine. Keine Regina. Ich bin stolz auf meinem Namen.

Regine
Gast

Als ich in Hessen aufwuchs, kannte ich keine andere Regine, lediglich Reginas. Nervig war, immer erklären zu müssen, dass man/frau NICHT Regina heißt.

Später im Rheinland lief mir die eine oder andere Regine über den Weg.
Ich habe mal gelesen, dass Regine griech. Ursprungs sei und "die Ratende" bedeutet. Auf diese Weise ist Regine mglweise doch mit der lat. Form Regina sprachl. verwandt, denn eine Königin ist sicher auch oft eine Ratgebende :-)

Ich finde meinen Namen sehr in Ordnung. Und heute muss ich auch nichts mehr erklären, der Name ist bekannt.

Regine
Gast

Eigentlich gefällt mir mein name, weil er ehre selten ist und die bedeutung ist sehr schön finde ich:)
vor allem bin ich froh mit e am ende zu heissen, denn regina ist so häufig

Vlera
Gast

Wollte nur schauen weil meine Lehrerin so heißt :D Sie heißt Regine Frank

Ulrike
Gast

Meine jüngere Schwester heißt so. Top!

Rud@ ;)
Gast

Kann man sicher, ist aber falsch und hört sich nach meinem Empfinden alles andere als cool an.

;)
Gast

...Auch hier frage ich mich, ob man statt "Regine" nicht einfach "Reschin" sagen kann...
Hört sich irgendwie cooler an:D

Tian
Gast

Ich finde den sehr schön. Lustig, ich habe auch eine Tante, die so heißt.

@ rubina

Ich finde eher deinen Beitrag grauenhaft, sowohl inhaltlich als auch von der Orthografie her.

rubina
Gast

Meine tante heißt so = igitt :p ich haße diesen namen!sorry leute,ich find den grauenhaft!

So
Gast

Selten war der früher gar nicht. Unter den jetzt 50 bis 60jährigen gab es den öfter, Regina war allerdings geläufiger. Ich finde ihn sogar ziemlich gut klingend und ich bin sicher, dass seine Zeit auch wiederkommen wird.

Noname
Gast

Eine königliche Bedeutung macht den Vornamen auch
nicht besser....sehr selten hat oft auch einen guten Grund,eben
nicht schön....

Sophie
Gast

So hieß meine Großmutter und ich finde es ist ein wirklich schöner Name

Regine :-)
Gast

Ich habe jetzt grad das erste Mal über meinen Vornamen gelesen und noch so viel positives. Ich freu mich!

Regine
Gast

Ich finde der Name spricht für sich, einfach "königlich" ;-)
Ich mag meinen Namen, man ist eben was ganz besonderes.

Lisa
Gast

Meine Mama heißt Regine und ist eine tolle Frau!!

Daniel
Gast

Zur Zeit lese ich gerade das Buch "Frau Regine" von Rudolf Kneip. Es ist nur noch antiquarisch zu bekommen aber sehr zu empfehlen. Vor allem, da die Hauptfigur--eine tolle Frau--Regine heißt.

Bibi
Gast

Wir haben das Wort "regina" gerade im Latein, und deshalb klingt es für mich als ein Name gerade komisch :-)

Regine
Gast

Ich mag meinen Vornamen auch sehr gern. Und ich bin in meinem Leben bisher auch vielen Reginas, aber nur einer Regine begegnet.

Regine
Gast

Reginchen Ginchen mein Sonnenschein

regine
Gast

Nett und schön und königlich

Regine
Gast

Ich war immer die einzige Regine in meinen Klassen in Kindergarten, Schule, Universitaet, im Gegensatz zu vielen Petras, Sabines, etc.
In den USA bekomme ich immer viele Komplimente fuer meinen Namen, auch wenn es da Probleme mit der Aussprache gibt. :)
Ich bin mit meinem Namen gluecklich.

Regina
Gast

Da habe ich andere Erfahrungen gemacht. Mir sind in meinem bisherigen Leben mehr Regines als Reginas begegnet. Aber vielleicht ist das auch nur Zufall...

Regine
Gast

Ich bin stolz, daß meine Eltern mir diesen Namen gegeben haben. Dieser Name ist recht selten. Die meisten Mädchen heißen Regina

Karolina
Gast

Den gibt´s nicht an jeder Ecke, im Gegensatz zu Regina.Das finde ich gut und würde den Namen vergeben.

Regine
Gast

Ich bin glücklich mit diesem Namen :-)
Er ist sehr selten, das find ich gut.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Regine schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Roseliese, Shiena, Susette, Tiny, Vilma, Willka, Akelei, Anine, Ayla und Camella.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Kha

Noch kein Kommentar vorhanden

Kha würde sich etwas mehr Interesse an ihrem Namen wünschen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Kha?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Wenn Du die freie Wahl hättest, für welche Entbindung würdest Du Dich grundsätzlich entscheiden?