Mädchennamen mit Si

Hier findest du eine Auswahl von 318 Mädchennamen, die mit Si beginnen.

Mädchennamen mit Si

Mädchennamen mit Si - Ergebnisse 1-50 von 318

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Sia Kurzform von Sophia; Die Gottheit Sia verkörpert in der ägyptischen Mythologie als General von Unterägypten die Wesenbestandteile Verstand, Einsicht und Weisheit. Kurzform von Anastasia. Auch ein he...
  • Altgriechisch
  • Griechisch
236 Stimmen
37 Kommentare
Siah
Noch keine Infos hinzufügen
22 Stimmen
0 Kommentare
Sian Der Mädchenname kommt aus dem Walisischen und wird ʃaːn Schan ausgesprochen. Kommt von Jeanne. Siân ist die walisische/irische Form vom englischen Namen Jane Ursprung ist der hebräische Name...
  • Althebräisch
  • Walisisch
125 Stimmen
14 Kommentare
Siana Siana bedeutet: Die Glückliche Form vom walisischen Siân. Wird auf Walisisch Schana ausgesprochen.
  • Althebräisch
  • Walisisch
246 Stimmen
33 Kommentare
Siara Neuschöpfung
  • Afrikanisch
186 Stimmen
10 Kommentare
Sib
Noch keine Infos hinzufügen
  • Bengalisch
34 Stimmen
1 Kommentar
Sibeal Irische Form von Isabel bzw. Elisabeth mit der Bedeutung "Gott ist Fülle" oder "Gott ist Vollkommenheit".
  • Althebräisch
  • Irisch
23 Stimmen
0 Kommentare
Sibel 1. Regentropfen zwischen Himmel und Erde der nicht auf die Erde fällt. 2. Weizenähre. 3. Eine Göttin bei den früheren Türken (Fruchtbarkeitsgöttin) 4. griechische Göttin und Wahrsagerin 5. aus dem Fra...
  • Alttürkisch
  • Arabisch
  • Türkisch
267 Stimmen
143 Kommentare
Sibela südslaw. Form von Sibel (bibl.-jüd.) Sibille (deutsch) Sibel (türkisch)
  • Albanisch
  • Jugoslawisch
  • Serbisch
  • Türkisch
49 Stimmen
3 Kommentare
Sibella Sibella ist Prophetin, Orakel
  • Griechisch
20 Stimmen
3 Kommentare
Sibeta
Noch keine Infos hinzufügen
18 Stimmen
1 Kommentar
Sibill
Noch keine Infos hinzufügen
  • Römisch
24 Stimmen
3 Kommentare
Sibilla griechisch Name aus der griechischen Mythologie Sibille
  • Altgriechisch
  • Italienisch
35 Stimmen
3 Kommentare
Sibille die Prophetin, die Seherin, die weissagende Frau
  • Altgriechisch
  • Deutsch
60 Stimmen
1 Kommentar
Sibora Wie Schnee
  • Albanisch
48 Stimmen
2 Kommentare
Sibyl Weissagerin, Seherin
  • Altgriechisch
  • Englisch
45 Stimmen
3 Kommentare
Sibyll
Noch keine Infos hinzufügen
  • Türkisch
43 Stimmen
2 Kommentare
Sibylla In der griechischen Antike eine Bezeichnung für weise, prophetisch begabte Frauen.
  • Altgriechisch
  • Deutsch
  • Französisch
70 Stimmen
3 Kommentare
Sibylle griechisch: göttlich inspirierte Seherin Name wurde erstmalig 370 vor Christus erwähnt die Seherin, die Prophetin, griechische Wahrsagerin lateinisch: Sibylla Namenstag: 09. Oktober seit dem Mittela...
  • Altgriechisch
  • Deutsch
  • Französisch
5101 Stimmen
67 Kommentare
Sica Physikalisch
  • Französisch
18 Stimmen
2 Kommentare
Sida französische Abkürzung für Aids(sida = syndrome d'immunodéficience acquise) Richtig geschrieben heißt es aber Sidar und bedeutet im Kurdisch: Schatten des Baums oder Schattenbaum (si= Schatten; dar = ...
  • Französisch
  • Lateinisch
  • Spanisch
51 Stimmen
15 Kommentare
Sidal Schatten des Baumes, Wunschbaum Gedicht des Mondes
  • Alttürkisch
  • Kurdisch
  • Türkisch
55 Stimmen
3 Kommentare
Sidan Seite auf Schwedisch
  • Gallisch
  • Kurdisch
82 Stimmen
0 Kommentare
Siddhartha Ein alter indischer Vorname, der übersetzt "der sein Ziel erreicht hat" heißt.
  • Bengalisch
  • Sanskritisch
43 Stimmen
4 Kommentare
Sidika wahrhaftig, nicht lügend, die Wahrheit sagende Frau
  • Alttürkisch
  • Türkisch
49 Stimmen
6 Kommentare
Sidita Wie der Tag auf albanisch
  • Arabisch
15 Stimmen
0 Kommentare
Sidney soll die angelsächsische Kontraktion des Heiligennamen St.Denis sein auch Sydney die Beschützerin - der Beschützer aus dem lat. Sidonius Die aus Sidonien stammende oder auch Die Sidonierin
  • Altfranzösisch
  • Altgriechisch
  • Englisch
188 Stimmen
119 Kommentare
Sidonia lateinischer Ursprung, Bedeutung: Frau aus Sidon.
  • Georgisch
  • Lateinisch
  • Römisch
161 Stimmen
17 Kommentare
Sidonie von Sidonius -> der aus Sidon stammende Sidon = eine phönizische Handelsstadt im heutigen Libanon, auch bekannt als die geheimnisvolle Stadt.
  • Französisch
  • Lateinisch
321 Stimmen
65 Kommentare
Sidonija
Noch keine Infos hinzufügen
  • Kroatisch
  • Südslawisch
45 Stimmen
1 Kommentar
Sidony
Noch keine Infos hinzufügen
  • Englisch
  • Lateinisch
33 Stimmen
2 Kommentare
Sidra im Islam bedeutet sidra oder auch cedra der Baum in der 6ten Himmelsschicht, welcher von besonderer schönheit und größe geprägt ist
  • Arabisch
  • Indisch
  • Jüdisch
116 Stimmen
5 Kommentare
Sidse
Noch keine Infos hinzufügen
  • Dänisch
20 Stimmen
3 Kommentare
Siebine
Noch keine Infos hinzufügen
15 Stimmen
1 Kommentar
Siegberta
Noch keine Infos hinzufügen
36 Stimmen
1 Kommentar
Siegburg
Noch keine Infos hinzufügen
  • Deutsch
38 Stimmen
2 Kommentare
Siegburga die glänzende Siegerin die beschützende (oder beschützte) Siegerin
  • Germanisch
35 Stimmen
1 Kommentar
Siegfriede weibliche Form von Siegfried Bedeutung entweder Sieg und Frieden oder Sig = Sieg, fridr = schön der schöne Sieg, der friedliche Sieg
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
48 Stimmen
3 Kommentare
Sieghild
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altdeutsch
  • Deutsch
50 Stimmen
2 Kommentare
Sieghilde
Noch keine Infos hinzufügen
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
57 Stimmen
1 Kommentar
Sieglind Die mit einem Schild aus Lindenholz siegreich Kämpfende
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
39 Stimmen
1 Kommentar
Sieglinde althochdeutsch sigu = Sieg lind = sanft, mild die sanfte Siegerin die siegreiche Milde/Sanfte Weitere Auslegungen: Die mit der Zaubergerte Sieg bewirkende, die Siegreiche Schützerin.
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
368 Stimmen
27 Kommentare
Siegmona Der Name althochdeutscher Herkunft bedeutet "die den Sieg schützt", "die Siegerin und Beschützerin" und "die siegreiche Verteidigerin".
  • Althochdeutsch
  • Französisch
  • Italienisch
28 Stimmen
0 Kommentare
Siegmunda Name althochdeutschen Ursprungs mit der Bedeutung "die den Sieg schützt", "die Siegerin und Beschützerin" und "die siegreiche Verteidigerin".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
38 Stimmen
0 Kommentare
Siegmunde Name althochdeutscher Herkunft mit der Bedeutung "die siegreiche Verteidigerin", "die den Sieg schützt" und "die Siegerin und Beschützerin".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
35 Stimmen
2 Kommentare
Siegrid siegreiche Reiterin die, die Runen in die Siegesrunen ritzt
  • Altnordisch
280 Stimmen
26 Kommentare
Siegrun Sigu = Sieg Runa = Geheimnis Die Runenzauberin
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
308 Stimmen
72 Kommentare
Siegtraud
Noch keine Infos hinzufügen
26 Stimmen
1 Kommentar
Siegtraude
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altdeutsch
35 Stimmen
4 Kommentare
Siegtrud sigu = Sieg; trud = Kraft, Stärke
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
27 Stimmen
1 Kommentar

Mädchennamen mit Si - Ergebnisse 1-50 von 318

Fehlt ein Vorname? Du kannst uns gerne Namen vorschlagen, die noch in unserer Vornamensammlung fehlen.

Mädchennamen von A-Z

Stöbere auch hier: