Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Valentine

Valentine ist ein weiblicher und männlicher Vorname lateinischer Herkunft mit Bedeutungen wie "der/die Mächtige" oder "der/die Kräftige" und anderen mehr. Alle Infos zum Namen findest du hier.

2421 Stimmen (Rang 401)
0 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
401

Rang 401
Mit 2421 erhaltenen Stimmen belegt Valentine den 401. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Unisex-Name
Valentine ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Mädchen vergeben wird.

Baby mit Namen Valentine

Was bedeutet der Name Valentine?

Bedeutung

Der Vorname Valentine wird seit etwa dem 19. Jahrhundert meistens im deutschen und französischen Sprachraum als die weibliche Variante von Valentin bzw. auch als eine Nebenform von Valentina verwendet. Im englischen Raum hingegen stellt der Vorname eine männliche Variante von Valentin dar.

Der Ursprung des Namens liegt in der lateinischen Sprache. Ableiten lässt sich der Name von dem lateinischen Wort valēns bzw. valeō, das wörtlich übersetzt soviel wie "gesund", "stark", "mächtig" oder "kräftig" heißt. Demzufolge ergibt sich interpretiert die Bedeutung "der/die Starke", "der/die Kräftige", "der/die Mächtige" und "der/die Gesunde". Die männliche Ursprungsform Valens bzw. Valentinus wurde als ein römischer Beiname verwendet.

Der Heilige Valentin war im 3. Jahrhundert ein Märtyrer. Sein Festtag war derselbe wie das römische Fruchtbarkeitsfest von Lupercalia, das zur Verbindung zwischen dem Valentinstag und der Liebe führte. Als englischer Vorname ist Valentine seit dem 12. Jahrhundert gelegentlich gebräuchlich.

Weitere Varianten des Namens sind Walentina (Russisch), Walentyna (Polnisch), Valtina (Oberdeutsch), Valya (Russisch), Walja, Valja (Bulgarisch, Russisch und Ukrainisch), Valentyna (Tschechisch und Ukrainisch), Valentia, Valencia und Valenzia (Italienisch).

Woher kommt der Name Valentine?

Wortzusammensetzung

valēns bzw. valeō = stark, kräftig, mächtig, gesund (Lateinisch)

Wann hat Valentine Namenstag?

Der Namenstag von Valentine ist der 7. Januar und 14. Februar.

Wie spricht man Valentine aus?

Aussprache von Valentine: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Valentine auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Valentine?

Valentine ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 273. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2007 mit Platz 55. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 185. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Valentine

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Valentine in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2021 2020 2019 Bester Rang
Deutschland 273 231 224 55 (2007)
Österreich 150 - - 139 (2001)
Schweiz 140 129 130 97 (2002)
Liechtenstein - - - 6 (1999)
Belgien 93 94 101 44 (1999)
Frankreich 92 78 76 45 (1997)
Polen - - - 191 (2013)
Dänemark - - - 128 (1990)
England 384 367 373 334 (1998)
Schottland - - - 120 (2000)
Nordirland - - - 84 (2015)
USA 899 904 896 672 (1950)
Kanada 199 189 268 189 (2020)

Valentine in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2021)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Valentine in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2021 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 55 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 117 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 140 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 149 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 180 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 187 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 195 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 200 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 208 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 215 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 222 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 224 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 231 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 273 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 55
  • Schlechtester Rang: 273
  • Durchschnitt: 185.43

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Valentine

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Valentine im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 162 im November 2018
Rang 0 im Dezember 2018
Rang 180 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 0 im Mai 2019
Rang 138 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Rang 120 im September 2019
Rang 0 im Oktober 2019
Rang 0 im November 2019
Rang 0 im Dezember 2019
Rang 131 im Januar 2020
Rang 209 im Februar 2020
Rang 0 im März 2020
Rang 215 im April 2020
Rang 217 im Mai 2020
Rang 0 im Juni 2020
Rang 222 im Juli 2020
Rang 0 im August 2020
Rang 0 im September 2020
Rang 209 im Oktober 2020
Rang 0 im November 2020
Rang 0 im Dezember 2020
Rang 0 im Januar 2021
Rang 0 im Februar 2021
Rang 0 im März 2021
Rang 0 im April 2021
Rang 0 im Mai 2021
Rang 0 im Juni 2021
Rang 0 im Juli 2021
Rang 0 im August 2021
Rang 0 im September 2021
Rang 145 im Oktober 2021
Rang 151 im November 2021
Rang 0 im Dezember 2021
Rang 219 im Januar 2022
Rang 184 im Februar 2022
Rang 0 im März 2022
Rang 187 im April 2022
Rang 173 im Mai 2022
Rang 0 im Juni 2022
Rang 155 im Juli 2022
Rang 0 im August 2022
Rang 149 im September 2022
Rang 141 im Oktober 2022
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 120
  • Schlechtester Rang: 354
  • Durchschnitt: 212.23

Geburten in Österreich mit dem Namen Valentine seit 1984

Valentine belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 631. Rang. Insgesamt 19 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
631 19 Statistik Austria 2021

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Valentine besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (6)
  • 33.3 % 33.3 % Baden-Württemberg
  • 16.7 % 16.7 % Brandenburg
  • 33.3 % 33.3 % Sachsen
  • 16.7 % 16.7 % Sachsen-Anhalt
Verbreitung in Österreich (0)
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
Verbreitung in der Schweiz (1)
  • 100.0 % 100.0 % Wallis

Dein Vorname ist Valentine? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Valentine als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Valentine besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Valentine.

Häufigkeit des Vornamens Valentine nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Valentine

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Leni
  • Tina
  • Tine
  • Tini
  • Val
  • Vala
  • Vale
  • Vali
  • Valja
  • Valle
  • Valli

Beliebte Doppelnamen mit Valentine

Häufigste Nachnamen

  1. Valentine Wagner
  2. Valentine Schmidt
  3. Valentine Müller

Valentine in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Valentine

Anna Jeanne Valentine Marianne Desglans
Dichterin aus Frankreich
Beatrice Valentine Amrhein
Künstlerin aus Amerika
Charles Valentine Holten
australischer Kricketspieler
Francis Valentine Joseph Hussey
amerikanischer Leichtathlet
Francis Valentine O'Connor
amerikanischer Kunsthistoriker
Frank Valentine Weston
Bischof
Frederick Valentine Harrison
englischer Komponist
George Valentine Cox
Schriftsteller aus England
George Valentine Nash
amerikanischer Botaniker
James Valentine Jelley
Maler aus Großbritannien
John Alfred Valentine Butler
britischer Chemiker
John Valentine Carruthers
britischer Gitarrist
John Valentine Haidt
amerikanischer Maler
Oswald Valentine Sickert
britischer Schriftsteller
Tsakane Valentine Maswanganyi
amerikanischer Sänger
Urban Valentine Williams Darlington
amerikanischer Bischof
Valentine (Romanski)
Sängerin
Valentine Ackland
Dichterin aus Großbritannien
Valentine Adler
Schriftstellerin aus Österreich
Valentine Arrieta
schweizer Leichtathletin
Valentine Atem
Fußballer aus Kamerun
Valentine Bartholomew
Künstlerin aus Großbritannien
Valentine Cameron Prinsep
Künstler aus Indien
Valentine Cary
englischer Bischof
Valentine Cindy Leone
Komponistin aus Italien
Valentine de Saint Point
Künstlerin
Valentine Demy
italienische Schauspielerin
Valentine Faithfull
Kricketspieler aus England
Valentine Gill Hall
amerikanische Tennisspielerin
Valentine Grant
amerikanische Schauspielerin
Valentine Grub
Opernsängerin aus Deutschland
Valentine Hall
Tennisspieler aus den USA
Valentine Holmes
deutsche Rugbyspielerin
Valentine Hugo
Malerin aus Frankreich
Valentine Jackson Chapman
Botaniker aus Großbritannien
Valentine Jepkorir Kipketer
kenianische Langstreckenläuferin
Valentine Lawrence
Fußballspieler aus England
Valentine Leeper
australische Schriftstellerin
Valentine Morgenstern
Romanfigur "The Mortal Instruments"
Valentine Ohara
Schriftsteller aus Irland
Valentine P. Gawrychowski
Bischof aus Polen
Valentine Penrose
französische Dichterin
Valentine Prucker
italienische Skispringerin
Valentine Rothe
Historikerin aus Deutschland
Valentine Sengebau
Dichter
Valentine Telegdi
Physiker aus Amerika
Valentine Tsamma Seane
botswanischer Bischof
Valentine Walter Bromley
englischer Künstler
Valentine Wannop
Figur aus dem Roman "Parade's End"
William Valentine Schevill
amerikanischer Künstler

Valentine in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Valentine bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Valentine in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Valentine wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
9 Zeichen
Silben
4 Silben
Silbentrennung
Va-len-ti-ne
Endungen
-ntine (5) -tine (4) -ine (3) -ne (2) -e (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Valentine - gebildet werden können.
Rückwärts
Enitnelav (Mehr erfahren)Valentine ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
3 Flexibilität und Leichtigkeit (Mehr erfahren)

Valentine in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010110 01100001 01101100 01100101 01101110 01110100 01101001 01101110 01100101
Dezimal
86 97 108 101 110 116 105 110 101
Hexadezimal
56 61 6C 65 6E 74 69 6E 65
Oktal
126 141 154 145 156 164 151 156 145

Valentine in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Valentine anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
35626 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
V453 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
FLNTN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Valentine buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Viktor | Anton | Ludwig | Emil | Nordpol | Theodor | Ida | Nordpol | Emil
Internationale Buchstabiertafel
Victor | Alfa | Lima | Echo | November | Tango | India | November | Echo

Valentine in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Valentine in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Valentine
Altdeutsche Schrift
Valentine
Lateinische Schrift
VALENTINE
Phönizische Schrift
𐤅𐤀𐤋𐤄𐤍𐤕𐤉𐤍𐤄
Griechische Schrift
Υαλεντινε
Koptische Schrift
Ⲃⲁⲗⲉⲛⲧⲓⲛⲉ
Hebräische Schrift
ואלהנתינה
Arabische Schrift
وــاــلــهــنــتــيــنــه
Armenische Schrift
Վալենտինե
Kyrillische Schrift
Валентине
Georgische Schrift
Ⴅალენტინე
Runenschrift
ᚡᛆᛚᛂᚾᛏᛁᚾᛂ
Hieroglyphenschrift
𓆑𓄿𓃭𓇌𓈖𓏏𓇋𓈖𓇌

Valentine barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Valentine an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Valentine im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Valentine im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Valentine in Blindenschrift (Brailleschrift)

Valentine in Blindenschrift (Brailleschrift)

Valentine im Tieralphabet

Valentine im Tieralphabet

Valentine in der Schifffahrt

Der Vorname Valentine in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

···- ·- ·-·· · -· - ·· -· ·

Valentine im Flaggenalphabet

Valentine im Flaggenalphabet

Valentine im Winkeralphabet

Valentine im Winkeralphabet

Valentine in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Valentine auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Valentine als QR-Code

Valentine als QR-Code

Valentine als Barcode

Valentine als Barcode

Wie denkst du über den Namen Valentine?

Wie gefällt dir der Name Valentine?

Bewertung des Namens Valentine nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Valentine?

Ob der Vorname Valentine auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (53.8 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (30.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (69.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (38.5 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (38.5 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (92.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (69.2 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (46.2 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (30.8 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (38.5 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (76.9 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (69.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (61.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (23.1 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (38.5 %)
Was denkst du? Passt Valentine zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Valentine ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (57.7 %) modern (59.6 %) wohlklingend (78.8 %) weiblich (71.2 %) attraktiv (71.2 %) sportlich (61.5 %) intelligent (69.2 %) erfolgreich (71.2 %) sympathisch (73.1 %) lustig (75.0 %) gesellig (76.9 %) selbstbewusst (69.2 %) romantisch (69.2 %)
von Beruf
  • Floristin (2)
  • Musikerin (1)
  • Artistin (1)
  • Schreibkraft (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Wissenschaftlerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Valentine und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Valentine ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Valentine

Kommentar hinzufügen
Norbert
Gast

Ein sehr wohlklingender Name mit Tradition!

Magdalena
Gast

Muss man englisch aussprechen oder es wird ein Mädchenname. Ich kann mir vorstellen dass da dann vorallem bei der älteren Generation Probleme auftreten.

Aber ansonsten find ich dass es wirklich ein sehr schöner Name ist :) Jungen müssen nicht immer "harte" Namen haben.

Vorname Valentine
Gast

Mir gefällt Valentina auch viel besser. Kenne zwei Valentinas. Eine wurde am 14.01.1997 geboren und eine ganz kleine am 31.05.2010. Valentine kenne ich keine noch. :)

Nina
Gast

Naja meiner Meinung nach ein bisschen altmodisch, aber ZN total in Ordnung!
Meine Tochter heißt ValentinA und ist 20 Monate alt. Mein Sohn Moritz und ist 2 Wochen :)

valentina
Gast

Ich mag mein Namen gar nicht,deswegen sag ich Leuten von Anfang an,dass sie mich vala nennen sollen.

Magdalena
Gast

Ich finde Valentina viel besser! Valentine klingt für mich etwas altmodisch. Meine 8 Monate alte Cousine heißt Valentina :-)
Ich liebe diesen Namen!!
Isabella, Sofia, Julia, Laura, Lea, Emilia, Emma mag ich auch :-)

LG, :-)

Valentine
Gast

Ich heiße seit knapp 32 Jahren Valentine und bin auch sehr zu frieden!
Ich komme aus Frankreich,aus der Nähe von Nantes und dort war ich eine von 4 :)
Jetzt lebe ich seit knapp 6 Jahren in Deutschland und bin keiner anderen Valentine begegnet!
Das einzigste Negative ist,dass die Deutschen den Namen leider immer falsch aussprechen :(
Liebe Grüße...

Und...
Gast

der Name kommt aus dem Lateinischen, nichts mit englisch. Auch wenn er international ist.

häh?
Gast

Wer hat denn diese komische Bedeutung da oben eingetragen??

Valentine bedeutet "die Gesunde, Kräftige"!

Ich liebe diesen Namen übrigens :)

antje
Gast

Ich finde namen die es nicht so häufig gibt besser,sie haben was besonderes ,so wie valentine,unsere nachbarin heißt auch so

Lydia
Gast

Ich finde Valentina besser.

Dana Cassandra
Gast

Hm, gefällt mir nicht so sehr. Das Schriftbild erinnert mich eher an einen Mädchennamen.

Valentine
Gast

@ Anna wow die Namen sind echt schön!! Aber ich würde Leoni mit -ie schreiben also Leonie.
besonderst Lynn finde ich wunderschön :)

zu Valentine: ich heiße selbst so und finde ihn nicht so gut.
Es klingt zu altmodisch meiner Meinung nach.

Anna
Gast

Hey...mein Name ist Anna...:)
Ich bin im 9.ten Monat schwanger und erwarte Zwillinge...2 Mädchen...der 1. wollte ich den Namen Lynn Sophie Florentine geben...Sophie und Florentine als 2.und3.Name...Rufname ist dann Lynn...:)
Meiner zweiten kleinen wollte ich den Namen Leoni Sophie Valentine geben...was haltet ihr davon...?
Wieder Leoni als Rufnamen und der Rest 2. und 3.Name...
Meine erste Tochter heißst übrigends Noé...was haltet ich davon ?
Lg,
Anna♥.

Sibylle aus der Schweiz
Gast

Die Tochter meiner Freundin in der französischen Schweiz heisst Valentine. Hier wird es dann natürlich französisch ausgesprochen. So etwa: "Walontin"
Ich finde diesen Namen sehr schön, auf Deutsch wirkt er auf mich jedoch ein bisschen altmodisch.
Aber das ist immer subjektiv empfunden.

Johanna
Gast

Ich finde Valentine ganz toll!! Meine beste Freundin heißt auch so!

Florian
Gast

Meine Tochter heißt auch Valentine. Miene Frau hat mich damals zu diesem Namen überredet, heute gefällt er mir wirklich sehr gut.

Valentina
Gast

Ich heiß auch Valentina und werde aber recht oft Valentine genannt. Stört mich aber nicht wirklich, da ich Valentine sowieso schöner finde als Valentina. Den Namen gibts schon zu oft, meiner Meinung nach.

Valentina
Gast

Finde ich eigentlich recht lustig, dass bisher alle gesagt haben, sie (bzw. ihre Valentines) werden so oft Valentina gerufen, denn bei mir ist es genau andersrum. ;-) Ich heiße ValentinA, aber nicht wenige meiner Lehrer/innen rufen mich jedes Mal aufs Neue ValentinE.
Mir gefallen aber beide Namen sehr gut! :-)

Martin
Gast

Unsere 7-jährige Tochter heißt ebenfalls Valentine und hat dasselbe Problem, die wohl viele andere Valentines auch: sie wird häufig Valentina gerufen. Mittlerweile hört sie darauf aber gar nicht mehr und wenn sie gefragt wird, warum sie nicht reagiert hat, meint sie lediglich "So heiße ich nicht, ich heiße ValentinE!" Damit hat es sich dann auch meistens.

Valentine (16)
Gast

Hallo!
Ich bin auch eine Valentine mit e! Und ich finde es sehr gut so, obwohl ich auch öfters Valentina gerufen werde. Mir gefällt mein Name! :)

Anja
Gast

Meine Tochter (3) heißt Valentine. Ich finde den Namen sehr hübsch, ihr gefällt er auch, und es ärgert uns auch beide, dass sie leider recht oft Valentina gerufen wird. Wenn wir die Leute aber einmal ausgebessert haben, merken sie es sich eigentlich recht schnell.

Lg, Anja

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Valentine schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Wendula, Adalgunde, Amandine, Ashanti, Brandi, Chriso, Dianna, Emerenziana, Freiy und Heaven.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Tryggve

Noch kein Kommentar vorhanden

Tryggve würde sich etwas mehr Interesse an seinem Namen wünschen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Tryggve?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

150 tolle Hundenamen
Die schönsten Namensideen für deinen Hund

150 tolle Hundenamen

Aktuelle Umfrage

Wie viele Kinder wünschst Du dir?