Pepe

  • Rang 393
  • 1861 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 297 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • französisch
  • italienisch
  • mexikanisch
  • portugiesisch
  • spanisch
hebräische Abstammung
Nebenform zu Joseph
Abkürzung für Giuseppe
Bedeutet "der von Gott Gesandte" oder "Gott fügt hinzu"
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
4 Zeichen | 2 Silben Pe-pe -epe (3) -pe (2) -e (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Epep 11 P100 PP
Morsecode Schreibschrift
·--· · ·--· · Pepe
Pepe buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Paula | Emil | Paula | Emil
Pepe in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Pepe in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Pippa
  • Pepi
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Pepe
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Pepe (Portugisischer Fußballspieler)
  • Pepe Danquart (Filmemacher)
  • Pepe Lienhard (Schweizer Musiker)
  • Pepe Nietnagel (Paukerschreck, Die Lümmel von der ersten Bank)
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Pepe
Rang 235 im März 2013
Rang 231 im April 2013
Rang 236 im Mai 2013
Rang 181 im Juni 2013
Rang 210 im Juli 2013
Rang 209 im August 2013
Rang 185 im September 2013
Rang 205 im Oktober 2013
Rang 204 im November 2013
Rang 163 im Dezember 2013
Rang 183 im Januar 2014
Rang 170 im Februar 2014
Rang 202 im März 2014
Rang 183 im April 2014
Rang 143 im Mai 2014
Rang 175 im Juni 2014
Rang 140 im Juli 2014
Rang 132 im August 2014
Rang 155 im September 2014
Rang 164 im Oktober 2014
Rang 148 im November 2014
Rang 129 im Dezember 2014
Rang 131 im Januar 2015
Rang 126 im Februar 2015
Rang 131 im März 2015
Rang 127 im April 2015
Rang 130 im Mai 2015
Rang 115 im Juni 2015
Rang 134 im Juli 2015
Rang 111 im August 2015
Rang 129 im September 2015
Rang 124 im Oktober 2015
Rang 148 im November 2015
Rang 145 im Dezember 2015
Rang 151 im Januar 2016
Rang 152 im Februar 2016
Rang 133 im März 2016
Rang 121 im April 2016
Rang 125 im Mai 2016
Rang 115 im Juni 2016
Rang 121 im Juli 2016
Rang 120 im August 2016
Rang 115 im September 2016
Rang 125 im Oktober 2016
Rang 133 im November 2016
Rang 119 im Dezember 2016
Rang 158 im Januar 2017
Rang 140 im Februar 2017
Mär Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2013 2014 2015 2016
  • Bester Rang: 111
  • Schlechtester Rang: 258
  • Durchschnitt: 160.93
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 2.2 % 2.2 % Baden-Württemberg
  • 8.7 % 8.7 % Bayern
  • 6.5 % 6.5 % Berlin
  • 8.7 % 8.7 % Brandenburg
  • 2.2 % 2.2 % Hamburg
  • 2.2 % 2.2 % Hessen
  • 10.9 % 10.9 % Niedersachsen
  • 13.0 % 13.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 8.7 % 8.7 % Rheinland-Pfalz
  • 19.6 % 19.6 % Sachsen
  • 8.7 % 8.7 % Sachsen-Anhalt
  • 6.5 % 6.5 % Schleswig-Holstein
  • 2.2 % 2.2 % Thüringen
  • 50.0 % 50.0 % Tirol
  • 50.0 % 50.0 % Vorarlberg
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Pepe? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Pepe
Statistik der Geburtsjahre des Namens Pepe

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Pepe?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.9 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Pepe zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (47.6 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (47.6 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (61.9 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (61.9 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (61.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (61.9 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (23.8 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Pepe ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Pepe in Verbindung bringen.

bekannt (61.8 %) modern (82.6 %) wohlklingend (77.1 %) männlich (65.3 %) attraktiv (80.6 %) sportlich (80.6 %) intelligent (74.3 %) erfolgreich (74.3 %) sympathisch (85.4 %) lustig (79.9 %) gesellig (87.5 %) selbstbewusst (79.2 %) romantisch (68.8 %)
von Beruf
  • Clown (3)
  • Fußballspieler (2)
  • Youtuber (2)
  • Lehrer (2)
  • Polizist (1)
  • Feuerwehrmann (1)
  • Künstler (1)
  • Tischler (1)
  • Selbstständiger (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Pepe und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Pepe

Mama von Pepe - und stolz darauf!
Gast

Ich bin gerade ernsthaft erschüttert, wie schlecht einige hier über einen "einfachen" Namen sprechen.
Kinder mit den Namen würden gehänselt werden?! Aber auch nur von euch ignoranten, eingefahrenen und konservativen .......! Joseph/Josef, die lange 'deutsche' Form sei schöner, Pepe eine 'Verstümmelung' - und eure Namen sind dann wohl Adolf, Heinrich usw. - faschistische Sesselpupser mit Null Toleranz!

Pepe ist ein einfacher, cooler und frecher Name,der auch in jeder Altersklasse einfach neutral wirkt!
"Würde es nicht zu bestimmten Berufen bringen" - klar, der Name bestätigt manchmal tatsächlich Vorurteile, geht mir besonders bei Kevin usw so, aber Pepe ist kein Kevin! Und seit wann werden die Berufe und Einstellungen zu diesen ausschließlich nach Namen vergeben?
Immerhin nicht so ein schnöseliger Maximilian oder steifer Leonard!
Mit dem Namen Pepe kommt man viel eher in ein gutes Gespräch und kann von sich überzeugen.

Mein 'frecher' Sohn heißt Pepe und ich bin stolz darauf, dass er einen so schönen Namen hat, der zumal nicht 10 mal in der Kita vertreten ist.

So, sorry musste das mal rauslassen, weil ich das echt furchtbar finde, wie ignorant und einfältig einige Menschen sind. Sowas voller Vorurteile....traurig, dass es sowas gibt!

Ich
Gast

Finde Pepe auf alle Fälle besser als die putzigen Eigenkreationen und den engl./ amerik. Mist!

Maria
Gast

Also ich bin mir wohl bewusst was der name bedeutet aber ist mir wurst!ich liebe diesen namen,deswegen heißt mein sohn auch so und der passt super zu ihm!in meinem Umkreis finden den namen auch sehr gut!
Ich finde es gibt wesentliche schlimmere namen!!
Ist für mich ne positive kindheitserinnerung....
Und haben nicht viele den namen!und dumm finde ich wenn man sagt aus nem pepe kann nichts werden!Intelligenz hat nichts mit dem namen zu tun!!

Papa von Pepe
Gast

Wirklich interessant und amüsant wie sehr der Name Pepe scheinbar polarisiert. Wirklich herrlich!

justno
Gast

Spätestens, seit Pepe 2016 ein Meme wurde, sollte niemand mehr sein Kind so nennen.

Diane
Gast

Nicht schön. Wird sicher gehänselt in der Schule.

Pepe Immanuel
Gast

Ich liebe meinen Namen und was andere sagen ist Mist, weil nichts davon stimmt.

ICH
Gast

Ich finde den Namen total süß und sehr schön!!
Eine wunderschöne Form des Namens Joseph, so weich und niedlich und doch männlich.

Pablo (spanisch) für deutsch Paul
und
Pepe für deutsch Joseph finde ich beide sehr schön!

Schade, dass man diese Namen deutschen Kindern eher nicht vergeben kann... passt meines Erachtens nur, wenn mindestnes ein Elternteil südländischer Herkunft ist oder ein anderer Bezug zum Süden besteht.
Ansonsten wirkt's vielleicht komisch.

Aber als ZN kann man das wirklich mit gutem Gewissen vergeben :-)

Auf jeden Fall sehr schöne und sehr, sehr gute Namen!!

thorben
Gast

Ganz schrecklicher Trendname! Wie für ne Witzfigur.

wiebke
Gast

Finde den Namen ganz schrecklich. Und dann am besten noch ein deutscher Nachname dazu. Passt nur für Tiere und Clowns. Sorry!

Sue16
Gast

Wahnsinn!
Dumm, Harz4, lächerlich, Clownsname, kein Name....was ich zu diesem Namen gelesen habe ist der Wahnsinn. Mein Ehemann (geb.1985 in Deutschland, Mediziner) heißt tatsächlich Pepe.
Ich selbst habe ebenfalls einen akademischen Grad und bin wirklich begeistert, wie wenig Intelligenz manch Einzelner hier beweist. Es geht um verschiedene Geschmäcker. Ich persönlich finde Doppelnamen grausam, ist ja auch nur eine Person, warum dann zwei Namen!? ...aber jemanden auf Grund seines Namen so zu verurteilen ist ...siehe oben; dumm, harz4....

Kara
Gast

Pepe - ich glaube es nicht auf welche Ideen Leute kommen. Der Clowns-Name ist unschön und albern. Eine Verballhornung und kein Name. Aber ausgefallen kann es manchen nicht genug sein. Arme Namensträger!

n
Gast

Ich finde den Namen schrecklich. Verbinde ihn immer mit jemanden der so heisst und nicht gerade die reinste Weste hat. Ansonsten hört der sich auCh nicht Grad schön an

Isabel
Gast

Mein Sohn heißt Pepe und ist 2009 geboren. Das ist ein Name der polarisiert. Entweder er gefällt sofort oder eben nie. Unser Pepe hat sich bisher nicht über seinen Namen beschwert und wurde auch nie deswegen gehänselt. Im Gegenteil: Seit unserem Pepe sind einige Kinder in unserer Region geboren die den gleichen Namen tragen.

TM
Gast

Der Name Pepe ist wunderschön!
Alle Namen sind mal irgendwie entstanden oder haben sich verselbständigt - who cares...;)
Diese Nostalgie-Nörgler mit mäßigem eigenem Geschmack wird es immer geben.
Die Einstellung ist gehemmt und verklemmt zu einem innovativen modernen Namen würden solche Eltern auch nicht passen...:)

:/
Gast

Das ist ein spanischer Kosename von Joseph. In Spanien würde jeder davon ausgehen, dass der Mann nicht wirklich Pepe heißt, genauso, wie man in Deutschland sein Kind kaum Sepp nennen würde.

K
Gast

Also ich mag pepe auch nicht gerade wirklich...........aber das heisst doch sehe ich gerade in echt joseph oder? warum dann nicht gleich so? muss denn immer ein schöner name verstümmelt werden?

Marita
Gast

Grundsätzlich finde ich es gut, wenn deutsche Kinder deutsche Namen haben, spanische Kinder spanische, finnische Kinder finnische.
Früher konnte man an den Geschichten in den Lesebüchern erkennen, welche Figur aus welchem Land kommen sollte - Angelique war Französin, Luca Italiener, Steven Engländer. Könnten jetzt auch alles Deutsche sein.

Nun kommt noch Pepe dazu....
Ein Zweijährigen-Ersatz für Josep/José und Pedro, wie Nana und Kaka.
Popo, Pippi, Bubu, Mama, Papa und Wauwau lassen grüßen....

Zu gewissen Berufen wird es ein "Pepe" nicht bringen, so wie man beruflich mit Vicky für bestimmte, gehobene Jobs nicht genommen wird, mit "Victoria" schon (Untersuchung vor ein paar Jahren in England).

Fast so schlimm wie Fiete.
Interessant in diesem Zusammenhang der Beitrag des span. Foristen (Pedro).

Und das Argument, daß ein Kind den Namen auch aussprechen können müsse, ist skurril. ... Immerhin, das ist richtig, kann ein "Pepe" sich mit zwei Jahren schon selbst benennen....
Es ist zu hoffen, daß er das Argument seiner Mutter, das sei "ein süßer" Name, auch mit 20, 40 und 60 noch stichhaltig findet.

silke
Gast

Also Leute, ihr müsstet mal eure armseligen Kommentare lesen, Geschmack empfindet, Gott sei Dank, jeder anders. Wenn pepe nur ein Spitznamen wäre, würde dieser beim Einwohnermeldeamt gar nicht eingetragen werden. Hat noch einer Fragen?
Abfällig reden kann jeder, da gehört nicht viel dazu.

rico
Gast

Die hier meinen pepe sein nen hartz4 Niveau Name......lol kann ich echt nur drüber lachen mein Sohn heißt pepe und ich hab bisher noch keine negativen Reaktionen erlebt bis auf den Schwachsinn der hier zu lesen ist.....Und nur mal zur Info der Name ist schon lange kein kosename mehr wird in Spanien schon lange als offizieller Name genommen. ...

Jetzt ich!
Gast

Wenn ein Name nie unter den ersten 50 vertreten ist, kann man wohl kaum davon sprechen, dass er etabliert ist. Obwohl sich die Spanier in den letzten Jahren entgegen ihrer Tradition nun auch ausländischen Namen öffnen, José ist nach wie vor einer der beliebtesten männlichen Vornamen, und Pepe dann als Koseform. Als alleiniger Vorname spielt Pepe in Spanien nach wie vor keine nennenswerte Rolle.

Mimo
Gast

Für die, die mir nicht glauben, aber Spanisch verstehen: http://transbitacora.blogspot.de/2007/04/los-padres-de-pepe-podrn-respirar.html

Mein Pepischatz
Gast

Ich finde den namen so süss!
Er ist so schön.
Ich hatte selber sex mit einem Pepe!!!!
süßer name oder?
Love love pepe love pepe love

@ Mimo
Gast

Das wäre mir neu.

Mimo
Gast

Pepe hat sich mittlerweile auch in in Spanien verselbstständigt und wird dort offiziell als eigenständiger Name vergeben. Also zählt das Gegenargument "Spitzname" nicht mehr ;)

@ Aha
Gast

Nee, aber du wohl! Schreib was zum Namen und klemm dir den Rest, gell?

Aha...
Gast

Du bist wohl ehr ein Zirkusclown...

nee
Gast

Pepe erinnert mich an einen Zirkusclown.

Sina
Gast

Pepe ist der tollste Name für einen Jungen. Kurz, bündig, frech und einfach nur passend für meinen kleinen Mann. Er wird ihn später lieben...und die Frauen auch. ;) er ist zur Zeit zumindest noch eher selten, aber solche Standard Namen bzw. Assi Doppel-/dreifach Namen...die Kinder müssen mit dem Namen leben und überhaupt erstmal aussprechen können, das sollte man beachten! Es war absolut die richtige Entscheidung und passt so super zu ihm. Pepe ist einfach nur ne coole Sau!

lara
Gast

Pepe ist ein sehr schöner name! Lasst euch nichts einreden!!! :-) ich liebe diesen namen
wenn ich einen zweiten jungen bekomme sollte heisst er pepe. Pepe der paukenschreck - kennt ihr den noch? Haha

@ Biene
Gast

Ich finde schon, dass man über Namen, die man vergibt, Bescheid wissen sollte. Und Pepe ist nun mal ein Spitzname, er ist nicht mal eine Abkürzung wie Steffi beispielsweise.

Biene
Gast

Ist es wichtig was ein Name in Spanien ist, wenn man in Deutschland lebt?
Ich finde Pepe hört sich nach einem eigenständigen Namen an. Und hier in Deutschland wissen sicher ganz viele nicht das es ein Spitzname ist.
Außerdem dürfte es dann ganz viele Namen nicht geben. Es gibt sooooo viele Namen die von einem anderen Namen abgeleitet sind.
Für mich gehen die Namen Leni und Steffi nicht, denn das sind für mich Spitznamen.

Ich @ Kein Name
Gast

Stimmt, genau genommen ist Sascha auch nur ein Kosename und zwar von Alexander.
Ich würde immer die eigentliche Form wählen, den Spitznamen kann man dann im Alltag immer noch benutzen, wenn es denn sein muss.

Kein Name@hm
Gast

Dann dürfe ich auch nicht Tanja heissen. Ein älterer Russe berichtete mir, dass sei gar kein Name. Tatjana ist der Name und Tanja der Spitzname. Er dachte auch, dass ich eigentlich Tatjana heisse. ;)

Ich finde Pepe sehr schön, auch wenn es "kein" Name ist.

Sascha ist somit auch kein Name. ;)

hm
Gast

Das ist ein spanischer Kosename von Joseph. In Spanien würde jeder davon ausgehen, dass der Mann nicht wirklich Pepe heißt, genauso, wie man in Deutschland sein Kind kaum Sepp nennen würde.

Ruth
Gast

Unsere Söhne heißen Carlos und Pepe.Mir war/ist das mit dem "nur ein Kosename" im Vorfeld durchaus bewußt, aber der Name gefällt uns dennoch gut. Kurz, frech, eher selten, schreibt sich so, wie man ihn spricht - alles Kriterien,die uns amHerzen lagen. Und in Deutschland ist der Name ja z.B. auch durch den Regisseur Pepe Danquart bekannt.

Tanja
Gast

Nun seit gestern haben wir nen braunen Labrador-Welpen. Und ratet mal wie er heißt? Pepe, richtig.
Ich denke jeder wie er will. Ist doch egal Haupsache es gefällt.
Und uns gefällt Pepe, meiner Oma zwar nicht aber nun ja, ist halt so.

...
Gast

Richtiger Name José, Kosename Pepe. Das ist so, als würde man hier einen Jungen Hansi oder Klausi nennen. Macht doch auch keiner, hoffentlich.

Sandra
Gast

Ich finde Pepe super. Mein Sohn wird Pepe Lucas heißen.

Veronika
Gast

Find Paolo schöner.

aber
Gast

Pepe ist ein Kosename.

@michi
Gast

Die heißt nicht "Piepa" sondern Philippa. Und wenn du sie schon beim Spitznamen nennst, dann wenn dann "Pippa"...
Also KEIN Kosename, erstmal informieren ne...

also
Gast

Pepe ist der Kosename zum spanischen José (Josef). Ich würde meinem Kind keinen Kosenamen geben. Die Spanier machen das auch nicht.

:-)
Gast

Pepe ist so ein toller Name.... ist super wenn alle eine andere Meinung haben sonst würden ja alle gleich heißen!

GIHL
Gast

Und eben dass gefällt mir überhaupt nicht.

michi
Gast

Pepe gefällt mir super gut! Prinzessin Kate's Schwester heißt Piepa. Heutzutage gibt es doch immer mehr Cosenamen - auch in Deutschland immer mehr im kommen.

unter mir
Gast

Aber bald wird es so sein, denn der Name boomt, warum auch immer. Sorry, aber ich mag den gar nicht, der ist mir zu kindlich.

Pepe :-)
Gast

Hallo, mein kleiner heißt auch Pepe, und es ist ein wunder schöner Name... Den hat wenigstens nicht jeder zweite Junge...

Tian @ Pedro
Gast

Glaube mir, es ist sinnlos. Viele haben schon versucht, zu erklären, dass Pepe nur ein Kosename ist. So, als würde man sein Kind hier Hansi nennen. Dazu kommt noch, dass der Name hier geradezu boomt. Er ist also längst nichts besonderes mehr, was die Eltern ja wohl für ihr Kind wollten.

Pedro
Gast

Hi, ich bin Spanier und versichere, dass kein Spanier Pepe im Pass stehen hat. Es ist wiegesagt eine Kurzform für José, wer sein Kind so nennt (offiziell), weiß nicht, was er seinem Kind antut, absolut HartzIV bildungsfernes Niveau, das Kind kann nichts dafür... Im Deutschen wäre das entsprechend z.B. statt Patrick - Pädde. Wer will Pädde im Pass stehen haben? So wäre der Tonfall ;-) kein Spaß. Hoffe, ein paar deutsche Kinder hiermit davor bewahrt zu haben ;-) Grüßlis.

@ neon
Gast

Wozu ist dann dieses ganze Vornamensforum noch da? Oder ist nur Zustimmung erlaubt?

neon
Gast

Also mal ehrlich, ich finde die ganze diskusion über diesen namen einfach nur bescheuert. genau aus diesem grund kann ich nur jeden werden eltern dazu raten, egal für welchen namen ihr euch entscheidet, den mund darüber zu halten wie euer kind heißen soll. denn wenn es erstmal da ist kann man ihn eh nicht mehr ändern. und freunde, familie und bekannte sind dann von dem kleinen wesen eh so begeistert das der name dann nur noch zweitrangig ist. ich habe mir mit meinem mann auch sehr lange darüber gedanken gemacht wie unser sohn heißen soll. uns gefällt er ganz gut und das wichtigste für uns ist, das noch kein anderes kind was wir kennen so heißt. da ich in einer kinderarztpraxis arbeite habe ich zu vielen namen kinder und deren eltern vor augen. das ist nicht gerade toll. auch mag ich die mode nicht das kinder wie früchte, automarken, farben, blumen od schlimmer noch wie die stadt in der sie gezeugt oder geboren wurden heißen.aber wer es mag soll es doch tun. ich habe nichts dagen, nur würde ich es nicht tun. also, lasst doch einfach die diskusion über diesen vornamen sein. jeder soll sein kind, hund, katze oder meerschweinchen so nennen wie er es mag. das wichtigste sollte sein das sie gesund geboren werden und das wir sie lieben ein leben lang. egal wie sie heißen.

@ lolli
Gast

Auch die Art eines Kommentar lässt Schlüsse auf die Intelligenz des Kommentators zu, liebe/lieber lolli. Denk mal drüber nach.

Pepe gefällt mir nicht, es ist ja eigentlich auch nur ein Spitzname.

lolli
Gast

Mein Sohn wird in wenigen Stunden geboren ...und heisst auch Pepe. Alle die ihr Kind Kevin, Pascale, Lucas oder mit anderen schrecklichen, einfallslosen Namen benennen tun mir leid. Ein Name lässt auch immer Rückschlüsse auf die Intelligenz und das Niveau der Eltern ziehen!! ;-)

eben
Gast

Nur eine Abkürzung.

Lina
Gast

Eigentlich wird im Spanischen jeder Jose (dt. Josef) immer Pepe genannt, so wie man in deutsch einen Karl mit Kalle ruft oder in englisch einen William eben Bill nennt.
Der Ursprung geht auf den Ehemann der Mutter Maria zurück, dieser Josef war nämlich der "padre putativo" (Stiefvater) von Jesus und die Abkürzung ist nun mal PP - gesprochen Pepe.

Tian
Gast

Mir gefällt der Name nicht, der hört sich iwie albern an, sorry.

Nicole
Gast

Also unser Sohn heißt Pepe und wir haben bis jetzt zwar viele überraschte- dann aber positive Reaktionen bekommen. Die einzige "negative" Reaktion kam von einem Mann, dessen Kinder Dschino und Dschoänna heißen...

Kittie
Gast

Unverständlich, wie man so abfällig über einen Namen schreiben kann. Lasst es doch dann einfach. Man sollte mal die Namen Eurer Kinder so nieder machen. Ist echt ein besch..... Gefühl! Geschmäcker sind verschieden und das ist auch gut so!

Ps: Mein Sohn heißt übrigens nicht Pepe!

Daniela
Gast

Leben und leben lassen! Gut dass es unterschiedliche Meinungen gibt!

@ Daniela
Gast

Na da finde ich es aber schlimmer,wenn so viele einen Namen nicht mögen.

Daniela
Gast

Ich liebe diesen Namen! Und mal ganz ehrlich es ist Geschmackssache! Um so weniger Leute diesen Namen mögen, umso besser für mich! Ich finde es schlimm, wenn man den Namen seines Kindes ruft und 5 Kinder drehen sich um!

Loop
Gast

Pepe passt gut zu einem Dackel finde ich!! niedlich...

@ Sina
Gast

Eine Drohung? Meinst du, dass der Name damit sympathischer wird?

Ich finde ihn trotzdem nicht für einen Menschen vergebbar. Das ist nun mal meine Meinung.

Uli
Gast

Nicht nach meinem Geschmack.

sina
Gast

Also meine Sohn ist 8monate und sein Name ist Pepe. Also aufpassen was man hier schreibt.

daniela
Gast

Also ich mag pepe auch nicht gerade wirklich...........aber das heisst doch sehe ich gerade in echt joseph oder? warum dann nicht gleich so? muss denn immer ein schöner name verstümmelt werden?

Nee
Gast

Auch in Spanien wird der kaum ergeben, da ist er ein Spitzname. Und es heißt nicht Opa. Wo soll das denn bitte schön der Fall sein.

TUTTI
Gast

PEPE DER PAUCKENSCHRECK MUHAMUHAHAHAHAHAHA

Laurin
Gast

Anderes land, andere sitten!
bei uns heißt pepe zwar such opa...

och nee
Gast

Der klingt irgendwie albern

Tanja
Gast

Pepe ist ein wundervoller Name, einfach nur schön! :)

Nicole
Gast

Also ich muss sagen, dass ich diese "Diskussion" hier echt peinlich und gemein finde. Wenn Pepe doch so ein schlimmer Name ist dann frage ich mich, was ihr hier alle macht?! Langeweile? Ich werde mein Kind nicht Jason-Rolf, Kevin-Bastian, Merlin-Gandalf oder sonst wie nennen. Wir machen uns viele, sehr viel Gedanken über den richtigen Namen. So fanden wir als Mädchennamen "Lana" sehr schön... aber Rückwärts...?! Da war der Name dahin. Ich bin Erzieherin und habe zu so ziemlich jedem "Standart-Namen" ein Kind vor Augen. Das ist dann wirklich nicht einfach. Aber einen Pepe hatte ich noch nicht dabei. Wer kennt nicht den Paukerschreck Pepe Nietnagel? So einen Charmanten, frechen, klugen kleinen Mann wünsch ich mir auch.
Und zum Thema mein Hund heißt Pepe. Da geht der Trend halt hin. Hunde werden vermenschlicht - heißen heute Emma, Lotta und Bastian. Wer es mag...

Ich denke, es gibt wesentlich schlimmere Namen als Pepe und ich weiß nicht wie man sich so über einen Namen aufregen kann wenn man selbst gar nicht betroffen ist.

Ich lass mir den Namen nicht vermiesen.
In etwa 4 Wochen wird es einen weiteren Pepe in Deutschland geben ;)

unter mir
Gast

Genauso ist es, sag ich doch.

Wörterbücher
Gast

Also ich habe ein Pons Wörterbuch Französisch/Deutsch und zuerst unter Opa nachgesehen. Da stand pépère. Wenn man bei pépère nachschaut erkennt man dass es ein Wort aus der Kindersprache ist so wie das deutsche Wort Opa. Es ist auch ein salopper Ausdruck für bequem.
Pépé habe ich im Pons nicht gefunden, nur in einem Verzeichnis im Internet. Trotzdem: Ich meine, dieses französische Pépé klingt anders als der Vorname Pepe.

oh je
Gast

Deutsch- Französisches Wörterbuch, herausgegeben von Prof. Dr. René Olivier (augenscheinlich selbst Franzose) Seite 409 : pépère : Großvater

Es ist immer wieder erstaunlich, mit welchem Selbstbewusstsein manche hier Sachen behaupten, von denen sie nicht die geringste Ahnung haben. (Wie sagt Günther Jauch immer so schön? Bei absoluter Ahnungslosigkeit)

...
Gast

Pépère gibt es garnicht!
Schaut doch mal im Wörterbuch nach!
pépère = bequem
pépé = Opa

funny
Gast

Pepe heißt Opa? Noch ein grund, sein Kind nicht Pepe zu nennen ;) mag den namen nicht, klngt wie Baby, sorry :)

ja
Gast

Vielleicht in der Kindersprache, wenn man noch nicht richtig sprechen kann. Mein Kind hat seinen Opa auch anfangs Dada genannt. Das bedeutet aber nicht, dass Dada auf deutsch Opa heißt.

Célia
Gast

Ich habe hier zufälligerweise alles mitgelesen, und da ich selbst Französin bin, weiß ich, dass es beide Namen für den Großvater gibt, sowohl pépère als auch pépé.
Ich persönlich habe meinen Opa immer Pépé gennant :)

@ quatsch
Gast

Du hast auch keine Ahnung, gell? Natürlich heißt Opa pérère.

richtig
Gast

Habe ich auf dieser ominösen PE aber auch schon geschrieben

quatsch
Gast

Pépère? das gibt es nicht mal

Peinlich
Gast

Opa wird französisch pépère geschrieben und das wird etwas anders ausgesprochen als der Vorname Pepe.

Opa-Style
Gast

Pepe = Opa auf Französisch

Hanne
Gast

Natürlich wird keine alle spanischen Männer/Jungen kennen. Aber irgendwann hätte man das doch schon mal wahrgenommen, wenn da jemand so hieße, ich habe schon oft in Spanien Urlaub gemacht, aber nirgends entsprechendes gehört, nicht am Strand, nicht auf der Straße usw. Natürlich kann man nicht ausschließen, dass die Tendenz auch in Spanien zu Abkürzungen tendiert, aber ursprünglich ist Pepe wirklich nur ein Kosename von Joseph. Und so empfinde ich den auch.

Moi
Gast

Was heißt nenne mir eine spanische Person, die so heißt? Kennst du alle spanischen Menschen dieser Welt? Oder gibt es für den Namen Pepe nur ein "Echtheitszertifikat", wenn eine weltweit bekannte Person so heiß? Ich kenne eine "spanische Person", die Pepe heißt und im ganzen Städtchen auch unter Pepe bekannt ist und damit nicht verspottet wird. Also bitte, außerdem wird dir jeder Spanier, je nachdem woher er kommt dazu wahrscheinlich etwas anderes erzählen...

Moi
Gast

Was heißt nenne mir eine spanische Person, die so heißt? Kennst du alle spanischen Menschen dieser Welt? Oder gibt es für den Namen Pepe nur ein "Echtheitszertifikat", wenn eine weltweit bekannte Person so heiß? Ich kenne eine "spanische Person", die Pepe heißt und im ganzen Städtchen auch unter Pepe bekannt ist und damit nicht verspottet wird. Also bitte, außerdem wird dir jeder Spanier, je nachdem woher er kommt dazu wahrscheinlich etwas anderes erzählen...

...
Gast

Und als Nachname gibt es den in Spanien auch.

@ OST
Gast

Oh, wer selbst im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen : Dein zitierter Fußballer Pepe heißt mit bürgerlichem Namen Képler Laveran Ferreira, er wird nur mit Spitznamen Pepe genannt. Also, bitte doch vorher informieren, bevor man hier klugscheißt ;) Pepe ist die Koseform von Joseph, es ist einfach so. Nenne mir eine spanische Person, die so heißt.

OST
Gast

Wenn man schon altkluge Kommentare ablässt, dann sollte man sich doch bitte vorher auch informieren - neben dem brasilianischen Fußballer Pelé gibt es auch den portugiesischen Spieler Pepe, der erfolgreich für Real Madrid spielt und sich bei der diesjährigen EM im portugiesischen Nationalteam verdient gemacht hat. Darüber hinaus ist der Name Pepe als geläufiger Vorname in Portugal oder Spanien sehr wohl verbreitet und wird dort auch - entgegen der hier verbreiteten Meinung - nicht nur als Koseform genutzt und auch nicht belächelt oder verspottet.

übrigens
Gast

Oben steht unter bekannte Persönlichkeiten ein Fußballspieler. Der heißt aber Pelé und das ist auch nur ein Spitzname. Spanier benutzen Pepe eigentlich auch nur als Spitznamen. Ich glaube, die finden das lustig, dass Deutsche den als richtigen Namen betrachten.

@ Vero
Gast

Aso, dein Onkel heißt so. Das ist für mich nun aber wirklich kein Grund, nicht zu sagen, dass mir der Name nicht gefällt.

@ Vero II
Gast

Ich hätte auch "Pupo" daraus machen können, ein italienischer Schlagersänger ("Su di noi", "Forse")- war einfach ein Wortspiel, ohne böse Hintergedanken :)

@ Vero
Gast

Hey... Ich habe überhaupt nichts gegen Menschen, die Pepe heißen. Der Orchesterchef von Udo Jürgens heißt auch PEPE Lienhard. Ist ein guter Musiker.
Mein Wortspiel hinsichtlich "Pepe/"Popo" war sicher platt, dies tut mir leid. Als aber unter mir "Pepe" "englisch ausgesprochen" werden sollte (vulgo:Pipi), mußte ich einfach einen draufsetzen - sorry, ich wollte keinen Pepe in irgendeiner Weise beleidigen :))

Vero
Gast

Entschuldigung, aber falls ihr vergessen habt, heisst mein Onkel so und viele Kinder von Eltern hier im Forum. Find ich etwas peinlich und anmaßend, wie sich hier einige verhalten. Man kann einige Namen abändern, aber darum gehts ja net..peinlich echt...

@unter mir
Gast

Verstehe ich nicht. Kannst du mir das erklären?

Non e Vero Not a Word is true
Gast

Man könnte bei PEpE auch das E durch einen anderen Konsonanten ersetzen, z. B. durch den zwischen N und P!

Vero
Gast

Da ich Spanierin bin, wird der auch richtig ausgesprochen..:P

..
Gast

Aber Pepe bitte englisch aussprechen, ok?

Vero
Gast

Also, ich bin in der 15.ssw und Pepe ist bei mir und meinem Freund auch an erster Stelle. Und dazu muss ich sagen, dass meine Eltern Spanier sind. Ich weiss also, das es Jose bedeutet. Mein Onkel heisst selbst so und wir nennen ihn als Spitznamen ständig Pepe, auch schon als Kind und auch schon in Spanien. Der Name ist einfach kurz, gut zu rufen und passt zu nem kleinen, frechen Jungen. Und auch wenn er älter ist, passt der Name. Alle die sich hier so negativ auslassen. Es ist ein name, der den Eltern gefallen muss und das zum Kind passt. Das muss jeder selbst wissen. Pepe Diaz Lopez...:) Ich bin sehr zufrieden :)

unter mir
Gast

Macht das lieber nicht

Egal
Gast

Wie kann man sein Hund Pepe nennen!! Ist ja Süß!!! :)
Wir wollen unseren Spross auch Pepe nennen!!! :)

Jo
Gast

Und der nächste Schritt ist dann, diesen Kosenamen, denn das ist er ja, englisch auszusprechen, wie das ja im Moment mit allen Namen gemacht wird. Das ist bei Pepe dann besonders lustig.

Ich frage mich
Gast

Was sich manche Eltern dabei denken, wenn sie ihren Spross benennen. Ich bin nun wirklich kein Vertreter der Meinung "deutsches Kind = deutscher Name". Meine Kinder haben hebräische Namen, allerdings welche, die in vielen Teilen der Welt bekannt und gebräuchlich sind. Aber jetzt mal ehrlich. Irgendwo ist ja mal Schluss. Das ist ein Kind und kein Hamster.

Besonders witzig finde ich ja "Auch eine Pepe Mama". Nein, ist er nicht.

hm
Gast

Genau, das ist mal wieder ein "schönes" Beispiel, wie wenig Gedanken sich Eltern oftmals bei der Namenswahl machen, wenn sie besonders originell sein wollen und dann voll daneben liegen

Letizia
Gast

Also ich muss mich hier mal zu Wort melden, da sooo viele Kinder plötzlich Pepe heißen.

Pepe ist in Spanien eine Abkürzung für José und so werden Männer in den späten Jahren gerufen, vor allem in ländlichen Gegenden.
Es ist eher als witziger Spitzname gedacht, wie hier z.b.
Heini für Heinrich.

Ich finde man sollte seinem Kind nicht so einen "Modenamen" geben!

Klar ist das Ansichtssache, aber wartet mal ab wenn ihr mit dem Kind nach Malle in Urlaub fahrt...da werden die Altergenossen schallend lachen.

Sowas würd ich meinem Sohn nicht antun!!!!
Das muss nicht sein!!

Zumal in der heutigen Zeit alles nah zusammen ist in EU etc.

Und später stellt man sich bei einem Spanier vor: Guten Tag ich bin Pepe Müller :-DDD..

naja muss jeder selber wissen

lala
Gast

Wie hört sich eigentlich miro , tito óder jaen-luca an ?


lala
Gast

Ich finde jeder name ist aus seine weise schön . Pepe , vincent , pipo ,marco,david , luca , diago ( tiago) ich finde sie alle schön :)

pepe
Gast

Pepe ist kein Name italienischer Herkunft - es bedeutet Pfeffer auf italienisch und ist dort nicht verbreitet. Als Abkürzung von Giuseppe ist Peppino oder Pino eher geläufig.

ach nee
Gast

Erinnert mich an einen Zirkusclown

Anchen
Gast

So ihr lieben wenn Pepe ein ach so schlimmer Name ist, was sind denn eurer Meinung nach schöne Jungennamen? Mein Mann ist hin und weg von diesem Namen. In 2 Monaten kommt unser Spross zur Welt also bitte ich um Vorschläge die zu einem langen Nachnamen passen,dessen Herkunft weder wirklich deutsch noch sonst irgendwie einem Land entsprechend klingt...und nicht zu altmodisch sind (weil mal ehrlich Günther und Kurt sind nicht sehr prickelnd für Kinder)

ja
Gast

Sehe ich auch so.

Motte
Gast

Nicht schön. Genauso wenig wie Sepp, Lotte oder Leni. Das ist ein Spitzname und kein richtiger Vorname.

jaja
Gast

Hauptsache außergewöhnlich. auf was für ideen die leute kommen *augenroll*

Nicole
Gast

Der Name "Pepe" ist toll! Mein patenkind heißt seid vier Monaten so. Schön lässig und frech, wie mein Patenkind. I Love Pepe.

Wir
Gast

Werden unseren Sohn auch Pepe nennen. Die Namenssuche war unheimlich schwer bei uns, da wir unseren beiden Mädchen Mitspracherecht eingeräumt haben. Mit Pepe waren wir 4 uns sofort einig :) Der Name klingt einfach kess und frech und wird sicher super zu unserem kleinen Mann passen :)
desweiteren möchte ich alle hier bitten, sich Kommentare die derart beleidigent sind zu verkneifen. Das ist doch Kinderkram. Soll doch jeder machen wie er möchte. An alle Miesmacher--> schon mal was von Toleranz gehört? Ne Meinung ist ja ok, aber muss das so unter die Gürtellinie gehen? ich denke nicht.
Liebe Grüße an alle Pepe-Eltern!!!
Der Name ist einfach Toll!!!! :D

luzi
Gast

Pepe ist okey...

Stine
Gast

Pepe heißt unser Hund und deshalb ist es für mich schwer mir den Namen bei Menschen vorzustellen.

Lach
Gast

Nichts für ungut ANNA, aber findest du deinen Namen toll?? Jede 2. heisst so. Sich über andere lustig machen, aber selbst den schlimmsten namen tragen. Du bist lächerlich!

Anna
Gast

Nochaml OMG!!
Nix für ungut Jenny, aber Pepe und Coco??? :-OOO
Hört sich an wie zwei Papageien auf der Stange..
Naja jedem das seine

Jenny
Gast

Unser sohn fast 2 1/2 jahre heißt auch pepe der name ist toll :-) er bekommt in ein paar wochen eine kleine schwester die coco heißen soll. haben positive und negative kommentare bekommen aber das ist uns egal.

Anna
Gast

OmG
Dass soo viele ihr Kinder nennen..hoffentlich kommen die nie nach Spanien! Hat sich wohl immer noch nicht rumgesprochen, dass Pepe eine Abk. zu Josef oder Jose ist und so wäre als riefe man hier einen alten Mann namens Heinrich..Heini z.b

schlimm echt

Nordlicht
Gast

Meine Freundin hat nun auch endlich ihren Krümmel bekommen. Wie er heist? Natürlich Pepe. Ich finde ihn sehr schön, und fürs Kind später einfach zu schreiben. Daran denken viele Eltern nicht.
Sie hat auch ein Geheimniss daraus gemacht, weil andere vielleicht anderer Meinung wären. Es sind 40 Wochen wo man sich Gedanken über den Namen machen kann. Alles Liebe den großen und kleinen Pepen.

bruni
Gast

Ich fand den Namen damals zur Geburt meines ersten Sohnes auch sehr schön, aber mein Mann, der Italiener ist, wies mich darauf hin, dass "pepe" in seiner Sprache "Pfeffer" heißt. Das ist bestimmt kein italienischer Vorname!

@ auch eine Pepe Mama braucht eure Hilfe
Gast

Der Sohn einer Bekannten heißt auch Pepe (fast 2)und die kleine Schwester heisst Elli

auch eine Pepe Mama braucht eure Hilfe
Gast

Unser Kleiner heißt auch Pepe. Er ist bald 2 Jahre alt und ein echter "Lümmel". Wir sind sehr froh uns für diesen Namen entschieden zu haben, passt wirklich prima zu ihm. Pepe bekommt bald eine Schwester. Auch sie soll einen ganz tollen, kurzen und frechen Namen bekommen, der auch noch gut zu Pepe passt. Habt Ihr eine Idee? Haben eure Pepes auch Schwestern? Wie heissen sie? LG an alle Pepe-Fans

Melanie
Gast

Also unser Shorty kommt im August zur Welt und wird auch Pepe heißen. Mein Freund kam mit diesem Namen um die Ecke und ich finde ihn wirklich toll. Für mich geht es nicht um einen Modenamen oder ähnliches. Die Auswahl bei Jungennamen finde ich ziemlich kompliziert. Alle Namen die mir gefallen, sind ständig in den Top 20 vertreten. Pepe passt meiner Meinung nach zu Männern in jedem Alter. Und ob eine Person ernst genommen wird oder nicht, hat doch nichts mit Ihrem Namen zu tun. Meine Chefin heißt Chantal und sie ist eine absolut kompetente und taffe Frau. Keiner macht sich über Ihren Vornamen lustig. Pepe ist toll!

wenn
Gast

Soviele diesen namen so schrecklich finden, frage ich mich, was diese leute auf der "Pepe"-seite zu suchen haben. warum klickt ihr den denn an??? blödsinn!!!
ich find den namen toll :)

Dani
Gast

Oh gott, was ist denn hier los???? :-O
hat nicht jeder das recht, sein kind so zu nennen wie er/sie es für richtig hält. geschmäcker sind verschieden und man kann nicht verlangen, dass jeder die meinung des anderen teilt. aber sich lustig zu machen finde ich ganz schön schäbig!!!
und die sache spanischer vorname zu deutschem nachnamen....das is ja wohl der größte schwachsinn!!! was is denn mit fynn, vite, jason, ryan und so weiter...sind das deutsche vornamen? sollen diese besser zu meier, müller, schmidt passen??? also ehrlich, einige sollten hier mal auf dem teppich bleiben.
ich gebe einer anderen kommentatorin in diesem beitrag recht, wenn sie sagt, das einige hier scheinbar nur ihren persönlichen frust los werden wollen. verschiedene meinungen sind ok, es sollte jedoch niveuvoll bleiben.

noch eine Pepemama
Gast

Unser Kleiner ist jetzt bald 8 Monate alt und ich bin so froh, dass wir ihm diesen Namen gegeben haben. In unserer Stadt wurde im letzten Jahr nicht ein Junge mit diesem Namen geboren, außer unser :) er ist so ein Sonnenschein, aber auch ein kleiner Schelm, halt ein kleiner Pepe. Ich kann mir keinen besseren Namen für ihn vorstellen! Wir wollten einen schönen kurzen Namen für unser Kind und natürlich einen, den nicht jeder hat, wie Leon oder Luis oder so, und mit Pepe haben wir ihn gefunden.

Becki
Gast

Unser Pepe wird im Juli 4 Jahre !!!

Er ist so ein Sonnenschein und wirklich von Gott gesandt :-)
Der große Bruder hat damals den Vorschlag gemacht und hat uns überzeugt.

es ist einfach Geschmackssache wie jeder andere Name auch.

Pepefreund
Gast

Also ich finde mal das der Name völlig normal ist. Damit kann jeder super durchs Leben gehen. Schon eigenartig wie sich hier einige auslassen!
Das ist teilweise verletzend für Eltern eines Pepe's. Denke da gibt es sicher andere Namen. Das Pepe ein Allerweltsname wird sehe ich hingegen nicht und selbst wenn was wäre daran schlimm?

ups
Gast

ich meine natürlich NAME

der
Gast

Neme ist einfach nur gruselig. Jeder zweite heißt nun Pepe, einen absolute Modeerscheinung*gähn*

Claudi
Gast

Ich finde den Namen Pepe total schön... Und kann nicht vestehen, wie hier einige sagen können, er passe nicht zu deutschen Vornamen, naja Emily, Sunny und Levi klingen natürlich mit deutschen Vornamen besser.

Anna
Gast

Bin heute Tante eines Pepe geworden. Der Junge ist ja süß, aber mit diesem Namen hat mein Bruder unsere ganze Familie geschockt. Nie nie nie und nimmer würde ich mein Kind Pepe nennen. Unsere Mutter konnte ihn noch zu einem Zweitnamen überreden.

Domino
Gast

Es bleibt Eltern unbenommen, ihre Kinder zu benennen, wie es ihnen gefällt. Allerdings sollte man über die Bedeutung der Namen einigermaßen Bescheid wissen.
Pepe ist weder eine Kurzform von Giuseppe noch ein Kosenamen für Josef oder ein Spitznamen für José, sondern war ursprünglich ein klerikaler Hinweis zum Namen von Josef v. Nazareth: Weil die Kirche ihr Dogma von der Jungfrauengeburt der Maria nicht in Frage stellen konnte, musste die Rolle von Josef als Vater von Jesus besonders definiert werden. Kurzerhand wurde sein Name um den Zusatz "pater putativo", scheinbarer Vater im Sinne von nicht leiblicher Ziehvater, ergänzt.
Der Namenszusatz wurde zu p. p. abgekürzt, was in Spanien dann phonetisch zu José pe. pe. und später zu Pepe als Rufnamen für José wurde.
Pepe ist also rein spanisch. (Im italienischen Alphabet wird das "p" wie "pi" gesprochen.)
Übrigens, der Rufnamen "Paco" für Franzisco ist auf ähnliche Weise aus dem Zusatz "pater comunitatis" für den Hl. Franz v. Assisi entstanden.

OHA!!!
Gast

Ich habe mal knapp einen Monat nicht reingeschaut. Damals stand der Name auf Platz 18, jetzt auf Platz 9. Wer hat da denn so fleißig abgestimmt?!

Mira
Gast

Ich finde den Namen schön, er passt nur leider überhaupt nicht zu unserem Nachnamen, da dieser ebenfalls mit P beginnt und einsilbig ist.
Schade eigentlich!

L.
Gast

Ich mag den Namen total! Sollten mehr kleine Jungs so heißen. :)

In der Absicht einen Pepe zu bekommen ;)
Gast

Es ist doch erstaunlich, dass hier immer wieder von deutscher Kultur und deutschen Namen gesprochen wird... in einer Zeit in der sich Kulturen mehr und mehr vermischen und mehr unterschieldiche Kulturen miteinander leben als je zuvor... in einem Land, wo man prinzipiell erst mal jeden mit dem Nachnamen anspricht.
Sicher kennt jeder Namen, von dem er denkt: Nein, geht überhaupt nicht! Und dennoch sollte man doch einen Menschen nicht auf einen Namen reduzieren. Und ist euch mal aufgefallen, dass man einige Namen davon anfängt eher zu mögen, je öfter man sie hört.
Wie immer im Leben gilt auch hier: Der Mensch ist ein Gewohnheitstier ;-)

Marie
Gast

Ich finde nicht, dass der Name besonders gut zu deutschen Nachnamen passt.

Katharina
Gast

Selten ist er wirklich nicht mehr-zur Zeit ist ein wahrer Pepe-BOOM! In 20 Jahren heit jeder 2., der seinen Abschluss macht so. Gääääääähn....

@ Bald Pepe Mama
Gast

Aber nur die Seltenheit eines Namens macht ihn ja noch nicht zu einem schönen Namen. Und wie man hier auch nachlesen kann, so selten ist der gar nicht mehr. Allerdings gebe ich dir natürlich Recht, dass man Menschen nicht nach ihrem Namen beurteilen sollte.

Gudrun liebt Berndi
Gast

Ich liebe Berndi!

Bald Pepe Mama :-))
Gast

Hallo, also Ich finde den Namen wunderschon!!! Mal was anderes. Bei uns kenne Ich niemanden der so heißt und von daher ist das schonmal sehr gut und wenn jemand nur wegen einen Namen jemanden anderen nicht ernst nehmen kann, der tut mir nur leid!!!!!

Bitte nicht!
Gast

Hört sich doch nicht schön an! Was ist dann bitte an diesem Namen so toll? und dazu ein typisch deutscher Name ;)

unter mir
Gast

Zustimmung! Allerdings mit einer kleinen Bemerkung, viele Namen, die in einem Land populär sind, sind im Ursprungsland absolut out. Bestes Beispiel die Vorliebe der Deutschen für nordische Namen in den 70er Jahren. Das waren alles Oma- und Opa- Namen in Skandinavien.

:-/
Gast

Also wenn eine deutsche Familie mit deutschem Nachnamen sein Kind Pepe nennt, dann frage ich mich echt ob manche Leute auch mal nachdenken...!!!???

Pepe ist allenfalls eine Abkürzung zu José oder Josef, in Spanien wird jeder 80 -jährige Opa in den Bergen Pepe gerufen.. :-D

Mal n bißchen nachforschen bevor man seinem Kind so einen Namen gibt!!!

scheint so
Gast

Ist wohl auf dem besten Wege, ein Modename zu werden. Und dabei wollen doch Eltern immer was besonderes für ihr Kind.

Überall lauter Pepes
Gast

Wir haben in der Familie vor Kurzem auch einen Pepe bekommen. Vorher habe ich den NAmen noch nie gehört. Gefällt mir auch gar nicht. Habe es auf Arbeit erzählt, da meinte meine Kollegin, sie kennt auch schon 4 Pepes im Familie-/Bekanntenkreis. In unsere Kita gehen wie es sich rausgestellt hat auch schon 2 Pepes (auch noch in einen Grußße-bei den Kleinsten) und wenn man mal die Babygalerien der Krankenhäuser anschaut, gibt es auch mehrere Pepes. Ist das jetzt Mode?

@ Pepes Mama
Gast

Na ja, wer nun besser mit seinem Namen wegkekommen ist, ist wie so oft Ansichtssache. Wo ist der Unterschied zwischen Rocco und Pepe? Und Leander und Kaspar sind sehr schöne klassische Namen. Also, nicht immer andere schlecht machen um den eigenen schöner zu reden.

sabrina
Gast

pepe gibt es bei uns jetzt auch schon öfters. aber süß!

Auch eine Pepe Mama
Gast

Für uns war wichtig, das der Name unseres Sohnes kurz und prägnant, einfach und für jeden klar zu schreiben, das er ihn später niemandem buchstabieren muss und nicht der alltäglichste Name ist.
In unserem Bekanntenkreis heißen Kinder Leander, Kenny-Maddox, Rocco Kaspar, Jesse James, Davis Dean etc. Wenn ich mir diese Namen durch den Kopf gehen lasse kann ich nur feststellen, das Pepe doch echt gut weggekommen ist!

@ lalelu
Gast

Das ist deine Meinung, und du hast ein Recht, das so zu sehen. Du musst aber auch akzeptieren, dass es andere Ansichten gibt. Ich bin auch der Meinung, dass dieser Name eher nicht hierher passt. Und was ist nun so schlimm daran, wenn ich das so empfinde?

lalelu
Gast

Sorry meinte übertrieben und derartig...

lalelu
Gast

Krass was sich hier manche rausnehmen... nur wegen einem Vornamen ... mir kommt es eher so vor, als würden sich hier Einige eher den Alltagsfrust von der Brust stoßen... aber sich teilweise so übertrieben artig über einen Namen zu äußern ist traurig, was ist an dem Namen sooo schlimm? Weil er nicht zur deutschen Kultur passt?? Aber ein Jason, Justin oder Fynn ist ja viieeel deutscher... traurig traurig... man sollte bedenken dass hinter jedem Rechner hier eine Person sitzt, jeder kann seine Meinung äußern.... aber sich nicht darüber lustig machen...das finde ich für Erwachsene beschämend...

Stelios
Gast

Ich nicht aber Karolin ist echt süß. :-)

Karolin
Gast

Ich finde es süß :)

unter mir
Gast

Das letzte, was du gesagt hast, ist ganz wichtig, es sollte zur Kultur passen. Und deshalb würde ich auch nicht pauschal sagen, der Name ist schrecklich. Für einen Spanier mag der wunderschön sein. Aber wohl kaum, wenn man mit Nachname Schulze oder Salewski heißt.

Schrecklicher Name
Gast

Alexander Justus wird einfach Alex, wenn er Maurer wird, aber Pepe Bosse -Rechtsanwalt für Strafrecht? Allein die Vorstellung....Der Name sollte einfach nur schön klingen, Ausstrahlung haben und in der Kultur passend sein.

Tut mir leid
Gast

aber für mich hört sich das auch eher nach Clown an. Ich hätte Probleme, einen erwachsenen Mann mit diesem Namen ernst zu nehmen. Natürlich würde ich ihn das nicht merken lassen, man weiß ja, was sich gehört.

Pepe Mama
Gast

Ich liebe diesen Namen und deswegen heißt unser Sohn auch so. Es gab natürlich Kritiker, aber die meisten unserer Freunde, Bekannte und Verwandte haben positiv drauf reagiert. Bei Ämtern, Untersuchungen und sonstigen Kontakten zu Fremden gab es bisher durchweg positive Reaktionen und meist bildet der Name, warum auch immer, eine Brücke zu netten Kontakten. Also ich bereue es nicht und noch ist die Namensgebung etwas Besonderes und das wünschen sich doch die meisten Eltern. Ob mein Sohn dann später ernst genommen wird oder nicht, liegt meines Erachtens nicht an seinem Namen, die Persönlichkeit wird es richten oder eben nicht und wenn er denn ein Zirkusclown wird, werde ich auch stolz sein!

unter mir
Gast

Du sagst es doch selbst, Pepe, der Paukerschreck war ein Film und ist nicht das reale Leben. Pepe Lehmann hört sich albern an.

Pepe-Fan
Gast

Ich erinner mich noch gut an die Filme mit "Pepe den Paukerschreck" --- und was ist daran schlimm??? Ein kesser Junger mit guter sozialer Stellung in seiner Klasse und aufgrund seiner pfiffigen Ideen nicht unbedingt auf den Kopf gefallen!

In diesem Vergleich ist doch Pepe ein wahrlich glückliches Kind. Aber es stimmt; nix für Spießer-Eltern!

Achja und wer denkt, mit dem Namen auch gleichermaßen die Intellegenz seines Kindes beeinflussen zu können .... unglücklich gelaufen wenn dann der "Alexander Justus von und zu irgendwas" vielleicht statt Anwalt oder Arzt doch lieber Maurer werden möchte! Arm dran wäre dann sicher nicht das Kind sondern die Eltern, die so viel mit ihrer Namenswahl beeinflußen wollten.

Julia
Gast

Isabel, Spanien ist Spanien, aber wir sind hier in Deutschland! Ich könnte keinen erwachsenen Pepe ersnt nehmen, ehrlich....Ganz davon abgesehen, passt der Name auch gar nicht zum Nachnamen des Kindes

unter mir
Gast

Ja klar, ist ja auch ein spanischer Name. Aber hier finde ich den auch nicht so prickelnd.

Isabel @Julia
Gast

Wieso denn grausam & nur für einen kleinen Jungen schön? Bei uns in Spanien ist das DER Name für Jungs & AUCH MÄNNER! Mehr als 70% der älteren Bevölkerung heißen PEPE. Ein ganz normaler Name!!!

Julia
Gast

Haben neuerdings auch einen kleinen Pepe in der Familie. PEPE?-Das war ein Schok...
Brrrrr, finde diesen Namen einfach grausig!
Für einen kleinen Jungen ok, aber später???
Stellt euch vor, das Kind will mal Anwalt werden oder Bänker?
Pepe hört sich irgendwie nach einem Straßenmusiker an. Aber ein sehr schöner Name für ein Haustier finde ich

Steffi
Gast

Als Spitznamen für einen kleinen Zwerg - gut! Alles andere... SCHADE...! Ich kenne einen Pepe, der inzwischen ca 20 Jahre alt sein dürfte. Er hat wegen seinem Namen Schwierigkeiten, ernst genommen zu werden... Überlegt's Euch lieber einmal mehr, Euren Sohn Pepe nennen zu wollen!

nina
Gast

ich finde diesen namen ein katastrophe - ihr habt als eltern echt ne verantwortung! überlegt euch lieber etwas länger, wlchen namen ihr eurem kind mit auf seinen lebensweg gebt - als ewigen begleiter!!!

hm
Gast

Spanisch, deutsch und hebräisch. Nichts für mich.

Julia
Gast

Mein jüngster Sohn heißt Pepe (2). Seine Brüder heißen Benno (7) und Levi (5).

ja klar
Gast

In Peru spricht man ja auch spanisch, da passt das ja auch.

jule
Gast

in meinem allerersten kinderbuch ,das ich las,hieß die hauptperson pepe,ein junge aus peru,werde ich nicht vergessen,der name ist schön kurz

Anna
Gast

Eine Bekannte hat ihr Kind so genannt. Rufen tut sie ihn "Pippi". Bin mal gespannt wie lange es dauert, bis das Kind die ersten Komplexe entwickelt.

Pepe mag im Spanischen Raum gut klingen, aber nicht in Deutschland in Kombi mit einem deutschen Nachnamen. Pepe Müller. Super.

Irgendwie
Gast

Kann ich diesen Namen auch nicht ganz ernst nehmen. Nach Spabnien passt er sicher, aber hier nicht.

baldige Pepe-Mami
Gast

also unser Sohn wird wahrscheinlich im Juni das Licht der Welt erblicken und wird auch Pepe heißen. Wir finden diesen Namen einfach nur schön und hoffen, dass unsere Familien ihn auch toll finden.

Für einen Jungen ein sehr schöner Name!!!

was
Gast

hat das mit Niveau zu tun, wenn man sich durch diesen Namen an einen Clown erinnert fühlt. Gegen Assoziationen kann man nichts machen, die hat man einfach und kann sie oft nichtmal erklären.
Und was die Häufigkeit betrifft, warum auch immer, aber der Name ist so im Vormarsch, da würde ich aber nicht meine Hand ins Feuer legen, dass der nicht auch zum Modenamen aufsteigt.

tosajupe
Gast

Pepe ist ein sehr schöner name kurz und ausdrucksstark. wenn man zum beispiel leon ruft ,drehen sich gleich 10 kinder auf dem spielplatz um ,bei pepe ist das zum glück nicht so.darüber hinaus bin ich der meinung das jeder sein kind nennen darf wie er es möchte und es wird immer jemanden geben der den namen nicht so toll findet. aber deshalb von clown zu sprechen ist wiklich nicht nivouvoll.

Seriema
Gast

Ist für mich kein Name... :-(

Da denke ich bestenfalls an "Pepe den Paukerschreck".
Ansonsten klingt es wie "Pappe" oder ist einfach "leer"....vielleicht für einen Clown würde es noch passen...

Anne
Gast

Pepe ist ein wunderschöner Name mit viel Klang wie ich finde!

mari
Gast

mein tabak heißt pepe :D aber ich find den namen schön

in
Gast

Spanien mag es gehen.

papa
Gast

Pepe ist ein schöner Name

nochwas
Gast

Pepe hat nichts mit Peter zu tun sonern mit Joseph.

aber
Gast

der ist überhaupt nicht mehr selten. Und schön finde ich ihn auch nicht. Irgendwie erinnert der mich an einen Zirkusclown. Außerdem ist es ein Unterschied, ob man den als Spitznamen hat oder wirklich so heißt.

Peter
Gast

Also unser Sohn heißt Justin Pepe.
Das Pepe hat er von mir geerbt da ich in unserem Autoclub und in der Italoszehne(Italienische Autos Pepe statt Peter genannt werde.Ich liebe den Namen und ich bin schon knapp40.Mein Sohn wird ihn hoffe ich auch zu schätzen wissen.
Der Name ist selten wie schön und ich glaube nicht das ihn jemand hänseln wird deswegen.(sonst kommt der Papa Pepe und sagt mal ein Bescheid )
Ich glaube auchg nicht das er sich deswegen schämen wird oder den Namen verstecken wir.Ich mag den Namen da ich selber so lieber angeredet werde als mit Peter

irgendwie
Gast

gibts den jetzt immer öfter. Keine Ahnung, warum. Ich finde, der hat überhaupt keinen Klang.

na ja
Gast

ich weiß nicht, ob es was bringt, aber die Schlussfolgerung, dass Pepe eine Koseform von José ist, stimmt eben nicht. Aber jetzt wird gleich wieder kommen, stimmt doch, na ja. Wenns hilft.

Julia
Gast

Pepe ist die Koseform von José das stimmt schon.

Muss ja nicht ausschließen, dass es nicht auch die von Giuseppe ist.

Fakt ist - Pepe ist eine Form von Joseph und damit ist die Diskussion eigentlich geklärt, da José die spanische und Giuseppe die italienische Form von Joseph/f sind.

nee
Gast

Pepe kommt nicht von José, sondern José und Pepe kommen von Guiseppe.

Es gibt doch
Gast

die alten Filme mit der Hauptfigur Pepe Nietnagel (Pepe der Paukerschreck usw.).
So schimm ist der Name nicht, finde ihn ganz okay. Vergeben würd ich ihn persönlich nicht, aber wem es gefällt und wo es passt:)

Sari
Gast

Der Name kommt von José (sprich Chose, das ch wie in Dach), also sollte man sein Kind den "echten" Namen geben und nicht den Spitznamen.

ehrlich gesagt
Gast

sehe ich hier keine verletzende Kritik.
Die den Namen nicht mögen, haben das eigentlich vernünftig gesagt. Und ich finde ihn auch nicht so toll.

toller Name
Gast

Ich finde Pepe toll und ist auch definitiv ein Favorit für mich. Wie andere schon sagen kurz knackig und frech ;-) Klar kann man auch negative Kritik üben aber dabei auch darauf achten was man hier sagt. Über ein Kind regelrecht zu urteilen nur wegen dem Namen zeigt mir, dass es wohl mit der Allgemeinbildung nicht weit her ist....

Für
Gast

Südländer mag der okay sein, aber für deutsche Kinder finde ich den albern.

nein
Gast

Gar nicht schön.

MADLEN
Gast

Sehr schöner name...kurz an einfach ,dennoch nicht all zu häufig

Na ja
Gast

die einen sagen so, die anderen ...

Ich muß da immer an einen Zirkusclown denken, der sich so genannt hat. Seitdem kann ich den Namen irgendwie nicht für voll nehmen.

Johanna
Gast

Pepe...der Name ist einfach wundervoll, außergewöhnlich, frech und vor allem liebenswert genauso wie die Jungs/ Männer die diesen Namen tragen dürfen.

Natürlich
Gast

kann das jeder. Aber in einem Namensforum muß man damit rechnen, dass es auch negative Meinungen gibt.

christin
Gast

ich bin stolze mama von pepe...ganz ehrlich ich find es echt schade das manche unbedingt ihre meinung über andere stellen müssen...jeder kann sein kind nennen wie er will...

Na ja
Gast

Wems gefällt. Ich finde schon, dass ein 60Jähriger mit Namen Pepe irgendwie komisch rüberkommt.

Pepe's Mama
Gast

Der Name ist frech, niedlich und passt zu unserem 3-jährigen Sohn. Der Name ist so toll und mit unserem Sohn das erste Mal in unserem Landkreis vorgekommen, dass sich einige Muttis uns angeschlossen haben. In der Kita beliebt und für jeden einfach zu merken und zu sprechen. Für einen Mann finde ich den Namen auch toll. Ich habe lange darüber nachgedacht, ob er mit unserem Lieblingsnamen später Schwierigkeiten bekommen könnte. Doch wer hänselt, egal womit, hat immer selbst Probleme, diese Menschen wird es immer geben. Es lohnt sich gar nicht darüber nachzudenken.

Ich
Gast

kann mich mit dem Namen auch nicht anfreunden, finde es aber okay, wenn andere das anders sehen. Er sollte aber auf alle Fälle zum Nachnamen passen und das ist bei deutschen Nachnamen so eine Sache.

Anni
Gast

@Luisa: Ich glaube dass deine Sptiznamen (Pipi und popo) nur Erwachsenen einfallen. Ich arbeite im Kindergarten und da reimen Kinder in der Regel und verändern nicht Buchstaben wie wir Erwachsenen. Das würden sie dann vielleicht in der Schule machen, wenn sie soweit sind und es blicken, aber dann ist Pepe vielleicht cool und keiner will ihn hänseln.
Ich hatte im Kindergarten einen Pepe und er war erstens klasse und zweitens bei allen Kindern total beliebt. Für die anderen Kinder war es ein ganz normaler Name. Nur wir Erwachsenen machen da was schlimmes draus.

Also
Gast

das passt ja nun überhaupt nicht zusammen.

jule&pepe
Gast

also mein sohn ist jetzt acht wochen und heisst pepe joel,ich finde den namen klasse und er kommt immer mehr in mode...
naja hat ja jeder seine eigene meinung,-zum glück....

luisa
Gast

Pepe - finde ich blöd. Ist auch kein richtiges Vorname sondern nur ein Spitzname von Gioseppe. So kann man die Kinder schon von Geburt an bestraffen (Pipi,Popo).
Man kann doch einem Kind ein richtiges Vorname geben und mit Spitznamen rufen!

Irm
Gast

Wenn du damit sagen willst, dass Leute, die den Namen nicht so mögen, Spießer sind ?
Mag ja alles stimmen mit deinem Sohn, aber die Schlussfolgerung finde ich nicht so toll.


Ich würde mein Kind nicht so nennen, bin ich jetzt auch ein Spießer ?

Pepe-Mami
Gast

Pepe ist frech, clever, sportlich und außergewöhnlich! Und er wird im Januar sieben Jahre alt. Ein toller Name - aber nix für Spießer!

Anni
Gast

Hallo!

Ich habe schon seid Jahren vor meinen Sohn Pepe zu nennen. Finde den Namen einfach klasse. Man wird es nie allen recht machen, also gar nicht auf die anderen hören. Unser Pepe kommt am 1. September auf die Welt und alle die was dagegen haben, haben halt Pech gehabt. Aber so ist es eigentlich mit allen Namen.

Emilia
Gast

Ich finde den Namen super.Könne mie jemand bitte sagen was er bedeutet?

Kathi
Gast

Hallo,

ich fand den Namen schon immer total klasse.
Vorallem weil man ihn in der Kita nicht oder sehr selten liest;-)
Unser Sohn wird auch Pepe heißen und kommt in etwa 6 Wochen auf die Welt.

Alexa
Gast

Ich finde, Pepe klingt sehr, sehr süß.

Catherine
Gast

Ich bin auch eine stolze "Pepe-Mama" und stolz darauf!!
Viele runzeln die Stirn, wenn sie den Namen hören und manche sind total beeindruckt =)
Wir sind auf alle Fälle mächtig stolz auf unseren kleinen bzw jetzt großen...

Catherine
Gast

Ich bin auch eine stolze "Pepe-Mama" und stolz darauf!!
Viele runzeln die Stirn, wenn sie den Namen hören und manche sind total beeindruckt =)
Wir sind auf alle Fälle mächtig stolz auf unseren kleinen bzw jetzt großen...

Ich
Gast

...finde es menschlich auch immer wieder entsetzlich und erschreckend, wie sich Andere darüber erheben und darüber urteilen, mit welchem Namen ein Kind "bestraft" ist oder nicht.

"Bestraft" sind vielmehr die, welche sich desozial verhalten...um jetzt nicht asozial zu sagen - und das äußert sich zB über Lästereien. Diese Menschen sollten mal lieber vor ihrer eigenen Haustür kehren, statt sich das "Recht" heraus zu nehmen, sich als Nabel der Welt aufzuspielen und zu sagen, welche Namen ein Kind straft.

Über so ein Verhalten kann ich leider immer nur wieder den Kopf schütteln. Schade, das es sowas überhaupt noch gibt...und leider ein scheinbar urdeutsches Problem.

An Lina
Gast

Pepe ist wunderschön! Peppig & cool. Ich kenne einen super hübschen, blonden und frechen kleinen Pepe (etwa 8). Gerade für den Norden ein absolut genialer Name!

Lina
Gast

Ich finde den Namen schrecklich. Pepe ist ein Spitzname zu Jose und man sollte einem Kind diesen Namen nicht geben, wenn man nicht will, dass es sein Leben lang gestraft wird.
@Cindy: Nimms mir nicht übel, aber Tom Pepe hört sich an wie Trompete.

erdbeermädchen
Gast

Unser sohn wurde im aug. 2008 geboren und heißt pepe otto.
der name passt wunderbar zu ihm. er ist ein kleiner neugieriger (b)engel mit viel humor. wir können uns keinen besseren namen für ihn vorstellen.

Anja
Gast

Fande den Namen früher eher blöd. Aber inzwischen ganz okay. Eben kurz und peppig

Vielleicht sollte man, ...
Gast

Wenn es schon den Namen Pepe geben sollte, auch noch die anderen Vokal-"Kreationen"
wie z. B.
Papa oder Pipi oder am besten gleich Popo
als Vornamen vergeben.

Jedenfalls ist PEPE kein kreativer oder besonders einfallsreicher Name (lediglich ein Spitzname).

Sarah
Gast

Supername!!!
auch ein Spitzenfußballler bei Real Madrid(leider verletzt)

Cindy
Gast

Mein Sohn heißt Tom Pepe. Die einen finden den Namen gut, die anderen weniger. So ist es aber mit jeden Namen, jeden Namen kann man verschändeln, wenn man es möchte. Manche rufen ihn Tom manche Pepe. Er ist jetzt 4 Jahre und sagt immer, ich heiße aber Tom Pepe. Mein Name ist schön!

Verena
Gast

Hallo,

unser zweiter Sohn wurde am 12.01.06 geboren und er heißt natürlich auch Pepe.... Spitzname: Pepelino...
Wir haben nur positive Reaktionen erhalten und ich bin ehrlich gesagt ein wenig traurig, dass der Name anscheinend so in Mode kommt....
Aber auf jeden Fall eine gute Entscheidung...

also
Gast

Pepe der paukerschreck oder wie???

pepemama
Gast

Unser sohn ist am 29.01.2005 geb. und heißt pepe!!
witziger zufall.

Pepefan
Gast

Also meine Katze heist auch pepe!! Für eine Katze sehr süß oder ???

Eulenmama
Gast

@kommentatoren vom 29.01.09...an diesem tag ist unser sohn gebohren und er heißt pepe. ich haffe das der name nicht in mode kommt, das wäre ziemlich schade. :((((

Pepe
Gast

Hi! Ich heiße auch Pepe, allerdings nur mit Spitznamen! Mein richtiger Name ist Penelope. Ich mochte den Namen als kleines Mädchen nicht so gerne, also wurde ich immer Pepe gerufen. Naja, der Spitzname ist geblieben! =)

pepe
Gast

noch was:
Das mit dem Hänseln ist absoluter bullshit!
Ich bin NIE wegen meinem namen gehänselt worden!

wenn ich nicht schon so heißen würde, würde ich mein kind auch pepe nennen....

lg pepe

pepe
Gast

hey,
ich heiße Pepe, bin 23 und kann nur sagen, das meine eltern mir den besten namen gegeben haben!

Danke Mum und Dad :-)

anna
Gast

Pepe Hoppe klingt nicht gut, man sollte bei der Namenswahl auch an das Kind denken, das wird später gehänselt...

johanna
Gast

Hallo ihr Lieben, wir suchen nun auch nach einem Namen für unseren ungeborenen Sohn und finden Pepe wirklich klasse. Wir heißen mit Nachname allerdings Hoppe...für einige Ohren scheint das irgendwie blöd zu klingen...was meint ihr?

Alexandra
Gast

Also mein Hund heisst auch Pepe, er ist jetzt 1 Jahr und 4 Monate alt ;)
Er wird seinem Namen mehr als Gerecht!
Frech aufgeweckt und Tierisch verkuschelt und lieb!
Also ich denk man kann mit dem Namen nix falsch machen und ein Gesundes Selbstbewusstsein kann durch einen namen nicht zerstört werden!Liebe grüße!

Sina
Gast

Wir weden bald Eltern und es kommt nur Pepe in frage, er kann ihn mal gut aussprehen un d schreiben.
Pepe klingt selten, außergewöhnlich u. orginell. genau so soll auch unser Sohn werden. Wenn ich Pepe rufe, drehen sich nicht 20 Kinder auf dem Spielplatz um...

Sina
Gast

Wir weden bald Eltern und es kommt nur Pepe in frage, er kann ihn mal gut aussprehen un d schreiben.
Pepe klingt selten, außergewöhnlich u. orginell. genau so soll auch unser Sohn werden. Wenn ich Pepe rufe, drehen sich nicht 20 Kinder auf dem Spielplatz um...

Mandy
Gast

Wir werden im August Eltern und wenn es ein Junge wird,dann soll er auch PEPE heissen........

@Nadine
Gast

Ich finde Pepe Pels geht gar nicht; der arme kleine Kerl wird später in der Schule ziemlich leiden müssen... glaub mir, ich bin Lehrerin und weiß wie gemein Mitschüler sein können. Pepe pels ist sowas wie die Weiterführung von Pepe Nietnagel, falls dir das was sagt.
Außerdem habe ich mal gehört, dass der Name Pepe in Spanien nicht gerne gegeben wird, weil er angeblich den "kleinen Blödi" darstellt (hab ich aber wie gesagt nur von dritten gehört).
Ich meine Pepe ist anich sonst schön, aber es gibt doch auch noch andre schöne Namen; z.B.
Noam
Ole
Nico
Nino
Milos (Milosch)
Justus
Janosch
Julius
... vielleicht ist ja was dabei?

Nadine
Gast

Hallöchen,
werde bald wohl einen Jungen bekommen. Finde den Namen Pepe sehr schön. Heißen aber mit Nachnahmen Pels. Geht das oder lieber nicht???
Bei meinen Mädels (Sophie, Lilly und Jette) gabs solche Überlegungen nicht. Aber mir gefällt kein weiterer Jungenname.

paule
Gast

Leute, ihr mit euerm nietnagel, hundenamen und clownszeugs. pepe ist n traum. basta. ihr gurken.

Emily
Gast

Pepe ist superschön!!! Ein toller Name!

Steffi
Gast

Wir möchten unseren Sohn Pepe Christof nennen.. Es ist sehr inerresant, wie die Leute darauf reagieren. Entweder man findet den Namen süß, oder schrecklich...wir finden ihn sehr schön. Hat jemand ähnliche Namensvorschläge?

martin
Gast

Unser Pepe wird bald 5 - nur gute erfahrungen bisher-
... habe übrigens nichts gegen Clowns ;)

Silvia
Gast

"pepe" heisst auf italienisch "Pfeffer"...wer moechte so heissen????
Also bei uns in Italien wuerde sich das ganz schoen albern anhoeren!

Trina@Pepe
Gast

Nanu, wer motzt denn hier? Ich hab wohl ins Schwarze getroffen, hm? Ich würde mich mit solchen Äußerungen zurückhalten, sonst bedauert es noch jemand, dass er seinem Kind deinen Namen gegeben hat.

pepe@trina
Gast

Achja wie heißt denn du
trina omg da würde ich ja lieber pepe heißen (so heiße ich auch)
statt *****
hahahahaha
außerdem heißt ne marek auch PEPE

Zeige Kommentare 1-250 von 297

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Helena

Kommentar von Helena

Ich steh voll auf meinen Namen. Ich kenne überhaupt niemand der so heißt wie ich. Das ist schon etwas Beson...

Mädchenname Keshia

Kommentar von Eva

Keshia wird entweder keschia oder kiiischa gesprochen.Ich kenne eine keshia und sie ist total nett.Der name...

Mädchenname Tiger

Kommentar von Lala

Hm ... kann schon sein das es Leute gibt, die Tiger heißen. Ich jedenfalls würde meine Tochter nicht so nen...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Berthold, Edda, Helmut und Ludolf ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren