Runa

  • Rang 219
  • 3325 Stimmen
  • 6 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 105 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • althochdeutsch
  • altnordisch
  • deutsch
  • irisch
  • isländisch
  • norwegisch
  • schwedisch
  • schweizerisch
  • skandinavisch
"die Rune", "Geheimnis", "Zauber", "geheime Beratung" (althochdeutsch)

zauberhaft, rätselhaft (Schriftzeichen Runen)

"die Rune", "die Bekannte" (isländisch)

Runa ist ein Eigenname, der aus dem Skandinavischen kommt, aber am häufigsten auf Island verwendet wird. Im isländischen wird es Rúna geschrieben.

Kurzform von Namen, die mit "run" enden oder beginnen, zum Beispiel von Sigrun: Sieg und Geheimnis.
Runhild(e), Raunhild: Geheimer Kampf
weitere: Alrun, Gudrun, Hagarun usw.
Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: runa = "Geheimnis; Zauber"
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
4 Zeichen | 2 Silben Ru-na -una (3) -na (2) -a (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Anur 76 R500 RN
Morsecode Schreibschrift
·-· ··- -· ·- Runa
Runa buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Richard | Ulrich | Nordpol | Anton
Runa in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Runa in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Rune
  • Ru,
  • Ruchen,
  • Rüderich,
  • Rüdle,
  • Rukan,
  • Runal,
  • Runchen,
  • Runi,
  • Runilie und
  • Ruru
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Runa
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Runa Laila (Sängerin aus Bangladesch)
Beliebteste Doppelnamen mit Runa
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Runa
Rang 181 im Oktober 2014
Rang 158 im November 2014
Rang 155 im Dezember 2014
Rang 156 im Januar 2015
Rang 142 im Februar 2015
Rang 168 im März 2015
Rang 131 im April 2015
Rang 144 im Mai 2015
Rang 129 im Juni 2015
Rang 141 im Juli 2015
Rang 134 im August 2015
Rang 129 im September 2015
Rang 132 im Oktober 2015
Rang 145 im November 2015
Rang 126 im Dezember 2015
Rang 146 im Januar 2016
Rang 162 im Februar 2016
Rang 142 im März 2016
Rang 140 im April 2016
Rang 143 im Mai 2016
Rang 142 im Juni 2016
Rang 124 im Juli 2016
Rang 123 im August 2016
Rang 127 im September 2016
Rang 129 im Oktober 2016
Rang 139 im November 2016
Rang 128 im Dezember 2016
Rang 154 im Januar 2017
Rang 142 im Februar 2017
Rang 141 im März 2017
Rang 127 im April 2017
Rang 130 im Mai 2017
Rang 126 im Juni 2017
Rang 136 im Juli 2017
Rang 136 im August 2017
Rang 139 im September 2017
Rang 133 im Oktober 2017
Rang 135 im November 2017
Rang 134 im Dezember 2017
Rang 155 im Januar 2018
Rang 126 im Februar 2018
Rang 142 im März 2018
Rang 130 im April 2018
Rang 134 im Mai 2018
Rang 147 im Juni 2018
Rang 148 im Juli 2018
Rang 136 im August 2018
Rang 134 im September 2018
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2014 2015 2016 2017 2018
  • Bester Rang: 123
  • Schlechtester Rang: 284
  • Durchschnitt: 171.09

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Runa stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Runa seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
1193 41 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Runa belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 1193. Rang. Insgesamt 41 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Runa in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 1233 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 1484 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 2154 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 1409 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 2071 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 983 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 1520 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 897 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 1562 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 1263 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 2375 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 852 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 863 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 762 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 1360 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 581 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 736 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 488 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 699 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 488
  • Schlechtester Rang: 2375
  • Durchschnitt: 1225.89

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Runa in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 3.5 % 3.5 % Baden-Württemberg
  • 5.3 % 5.3 % Bayern
  • 7.0 % 7.0 % Berlin
  • 5.3 % 5.3 % Brandenburg
  • 1.8 % 1.8 % Bremen
  • 5.3 % 5.3 % Hamburg
  • 5.3 % 5.3 % Hessen
  • 3.5 % 3.5 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 12.3 % 12.3 % Niedersachsen
  • 14.0 % 14.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 3.5 % 3.5 % Rheinland-Pfalz
  • 1.8 % 1.8 % Saarland
  • 8.8 % 8.8 % Sachsen
  • 10.5 % 10.5 % Sachsen-Anhalt
  • 8.8 % 8.8 % Schleswig-Holstein
  • 3.5 % 3.5 % Thüringen
  • 37.5 % 37.5 % Steiermark
  • 25.0 % 25.0 % Tirol
  • 25.0 % 25.0 % Vorarlberg
  • 12.5 % 12.5 % Wien
  • 11.1 % 11.1 % Aargau
  • 11.1 % 11.1 % Luzern
  • 11.1 % 11.1 % Schaffhausen
  • 22.2 % 22.2 % St. Gallen
  • 11.1 % 11.1 % Thurgau
  • 11.1 % 11.1 % Zug
  • 22.2 % 22.2 % Zürich

Dein Vorname ist Runa? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Runa
Statistik der Geburtsjahre des Namens Runa

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Runa?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Runa zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (86.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (69.2 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (68.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (57.7 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (51.9 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (57.7 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (95.2 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (46.2 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (45.2 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (40.4 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (35.6 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (34.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (32.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (11.5 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Runa ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Runa in Verbindung bringen.

bekannt (44.6 %) modern (67.7 %) wohlklingend (86.5 %) weiblich (83.7 %) attraktiv (86.0 %) sportlich (72.9 %) intelligent (87.2 %) erfolgreich (84.0 %) sympathisch (86.0 %) lustig (66.3 %) gesellig (72.4 %) selbstbewusst (80.3 %) romantisch (77.6 %)
von Beruf
  • Ärztin (4)
  • Künstlerin (4)
  • Schauspielerin (3)
  • Lehrerin (3)
  • Bäckerin (2)
  • Autorin (2)
  • Architektin (2)
  • Biologin (2)
  • Tänzerin (2)
  • Forscherin (1)
  • Hebamme (1)
  • Archäologin (1)
  • Mediengestalterin (1)
  • Altenpflegerin (1)
  • Psychologin (1)
  • Selbstständige (1)
  • Gerichtsmedizinerin (1)
  • Tagesmutter (1)
  • Pilotin (1)
  • Schriftstellerin (1)
  • Chemikerin (1)
  • Beamtin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Runa und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Runa

Runa
Gast

Der Name Runa heisst auf Paschto (Afghanisch) Licht

Runa
Gast

Ich heiße nun seit 55 Jahren Runa und habe noch nie ein Wort häufiger buchstabieren müssen, als diesen Namen. Man braucht also ein dickes Fell. Ich habe zwei Menschen aus Indien kennengelernt, dort ist der Name Runa als Bestandteil mit anderen Buchstaben durchaus geläufig. So hieß der Vater Tirunavukkuvasu, die Tochter Miruna. Ergo hat der Name Runa also auch im asiatischen Raum durchaus seine Existenz.

Christina
Gast

Meine Tochter trägt den Namen Runa Aurora :-)

Christiane
Gast

Wir haben nach einem schönen Namen gesucht, der zu Ada, unserer ersten Tochter, passt und sind dabei auf Runa gestoßen und haben unsere vor Kurzem geborene zweite Tochter so genannt. Wir haben viel positives Feedback bekommen und finden diese Namen unserer Mädchen wunderschön.

Vivienne
Gast

Wir haben uns für unsere Tochter für den Namen Runa entschieden, aber irgendwie war uns das zu kurz... Also hinten wir noch einen ganz geläufigen Namen hinten dran. Und so entstanden dann unser Schatz

❤ Runa-Marie ❤

Gesa
Gast

Ich finde Runa wunderschön. Ist ganz oben mit auf der Liste für unsere Tochter (noch 34 Tage bis zur Geburt). Meinen Namen muss ich auch oft buchstabieren - na und? ;) Bei 4 Buchstaben ist man doch schnell fertig.

Anna E.
Gast

Wir können uns einfach nicht zwischen Runa und Romina entscheiden!

Anni
Gast

Meine Tochter heißt Runa Pauline. Sie geht in die Grundschule. Bisher habe ich noch nie ein anderes Kind mit diesem Namen getroffen.trotz Großstadt. Ich liebe den Klang von Runa nach wie vor. Doch sie und ich müssen ihn ständig buchstabieren. Ich verstehe nicht warum. Was ist daran schwer? Es heißt immer ,wie:.?: .... Luna ? Bruna ? Sie ist gerade in dem Alter in dem es ihr eher peinlich ist so einen besonderen Namen zu haben. Sie mag ihren Zweitnamen lieber. Ich denke das ändert sich aber noch.

Olivienna
Gast

Der Name gefällt mir schon länger, ich weiß nicht warum. Hat sowas Ruhiges, Mystisches, "Weises", "Tiefes".

Ich würde es sogar in Betracht ziehen, meine Tochter einmal so zu nennen (falls ich das Glück habe) :)

RuSkaMum
Gast

Das finde ich ja witzig, bis dato dachte ich, ich wäre die einzige Zwillingsmutter, deren Mädels Rúna und Skadi heißen :) Meine werden bald 13.

Jngaful
Gast

Eins unser Zwillings mädchen heisst auch Runa 😍

Mama von Skadi und Runa
Gast

Eins meiner Zwillingsmädchen heisst Runa. Zweitname (aber nur auf dem Papier) ist Ruth.
Der Name gefällt mir schon mehrere Jahre, aber ich habe ihn bis zur mitte meiner Schwangerschaft vergessen. Wiederentdeckt hatte ich ihn, am gleichen Tag, als ich wusste, dass ich definitiv ein Mädchen bekommen würde. (was zufällig auch der Namenstag war).
Im Endeffekt heisst jetzt aber nicht das Mädchen Runa, was ich im Bauch schon so nannte, sondern die andere , die bis zur Entbindung gewartet hat, uns zu zeigen was sie ist. Das sie so ein Geheimnis draus gemacht hat, war das sehr passend.
Wir sind sehr glücklich mit dem Namen und bekommen nur Komplimente dafür .

Marietta
Gast

So heißt meine Tochter mit Zweitnamen.

dich:*
Gast

Ich fi8nde mein Namen total daneben weiß bloß nicht wie meine mutter darauf gekommen ist mich Runa zu nennen. Viele verstehen den Namen garnicht so wie eine Freundinn von mir. Aber im großen und ganzen ist er eigentlich in Ordnung

biofleisch
Gast

Ich finde den namen Runa sehr schön.Wen ich mal das glück habe eine Tochter zu bekommen werde ich sie so nennen aber das bleint unser geheimnis. :)

Tali
Gast

Meine Tochter hat diesen wunderschönen altdeutschen Namen bekommen! Und ich finde ihn jeden Tag aufs Neue wunderbar, so ein schöner Klang, klingt einfach so geheimnisvoll und mystisch :)
Und selten ist es auch

Wunderschön!!!!
Gast

Mystisch weich und angenehm dunkel, der Name. Und da es ein Germanischer Name ist, super vergebbar im D. Ich liebe ja die Kombis

Runa Helene
Runa Pauline
Runa Felizitas

Runa
Gast

Ich heiße jetzt seit fast 42 Jahren Runa und bin wirklich dankbar. Als Kind war ich auch etwas genervt vom ewigen Buchstabieren, aber bisher hat jeder nur Positives über den Namen gesagt. Würde ich nicht so heißen, hätte ich meine Tochter so genannt. Und ich bin heilfroh, das ich keinen Allerweltsnamen habe.

Elenaa
Gast

Ich finde den Namen Runa wirklich schön. Ich mag den Klang und das u irgendwie, das klingt so schön ruhig, tief und geheimnisvoll.
Ein toller Name! :)

Runa
Gast

Also ich bin ja überrascht wie viele doch den Namen haben, ich habe nämlich selbst noch nie von jemandem gehört der so heißt und auch noch keinen getroffen der den Namen schon mal gehört hat.
Ich heiße schon 18 Jahre so und ich konnte mich bis heute nicht damit anfreunden. Ich muss ihn auch ständig buchstabieren, viele verstehen Una Bruna Guna oder Rura oder so.. nervt mich etwas! Aber wenn so viele ihre Kinder so genannt haben und noch so nennen wollen, lerne ich vielleicht ja mal eine andere Runa kennen, würde mich freuen!!

Bianca
Gast

Wir haben unsere Tochter Runa genannt,wir finden ihn wunderschön.
Unsere Maus wird nun bald 2 Jahre alt.Runa den Namen kennt kaum einer und genau das war unsere absicht als wir einen Namen für unsere Tochter gesucht haben.

Me
Gast

Sehr schöner Name! :)

Runa Helene
Gast

Voll der schöne Name...!:-)

Tila
Gast

Unsere süße Hündin heißt RUNA!
Schöne Bedeutung und toll für ein Tier! Für ein Kind würde ich persönlich den Namen nicht wählen.

Runa Helene
Gast

Super schöner name! :*

...
Gast

Wunderschöner Name.

Runa =D
Gast

Ich bin jetzt 19 und finde den Namen inzwischen auch schön. Früher wollte ichimmer anders heißen, weil ich den Namen absolut doof und langweilig fand, aber inzwischen ist es eine schöne Angewohnheit, nachdem man sich vorgestellt hat, den Namen nochmal zu buchstabieren, weil die meisten Leute erstmal verwirrt schauen xD
Die meisten meinen dann auch 'whoa, cooler Name!' oder fragen nach der Bedeutung und irgendwie ist es schon schön zu heißen wie 'niemand sonst' (im eigenen Umkreis mein ich damit^^)

Vorallem, da man sich bei Namen die öfter vorkommen (wie z.b. Sarah) imemr dnek "Ja geil...noch ne Sarah auf der Bekanntenliste"^^'

Runa
Gast

Hallo an alle Runas!
Ich mag meine Namen sehr gere, weil er so geheimnissvoll und schon auch selten ist. Klar nervt es, dass man oft buchstabieren muss(is bei mir jedenfalls so), aber ich würde meinen Namen nie tauschen. Runa

Janine
Gast

Unsere Tochter trägt den Namen Runa leider nur als zweiten Namen :) Kann aber sagen das ich ihn richtig super finde, weil er besonders und selten und sehr ausdrucksstark ist! Klar fragen viele nach, woher der name kommt, was er bedeutet und wie man ihn schreibt. Aber das sollte bei der Namenswahl fürs eigene Kind doch nicht maßgeblich sein! Der Name formt den Charakter ein Stück weit mit: und eine Runa kann ihre Eltern nur stolz machen! Vor allem wenn sie so "bezaubernd" ist wie unsere!! :)

Runa
Gast

Ich bin eine Katze und heisse Runa. Ein sehr schöner Name, den ich bekommen habe, weil ich geheimnisvolle Gesichtsfarben habe.

Eleonore
Gast

Hübsch, hübsch, der Name.

Lina Angelina
Gast

Unser schöner Tibeter (Hunderasse) heisst Runa. Er ist bald drei Jahre alt und ihm gefällt der Name inzwischen ganz gut. Nur die Menschen meinen immer er sei eine sie, das hat ihn am Anfang gestresst, doch inzwischen weiss er, dass er auch eine zarte weibliche Seite hat und deshalb den Namen bekommen hat.

Vivienne
Gast

Meine kleine Prinzessin wird Runa-Marie heißen. ich find den Namen echt total schön

ich
Gast

So viel schöner als Luna oder Juna! Runa ist ein zauberhaft starker Name mit viel Charakter.

Runa
Gast

Wir haben unsere Tochter Runa Valentina genannt! Wir sind immer noch sehr begeistert von diesem Namen. Er kann kaum anders ausgesprochen werden und ist dazu noch selten!

Nicole
Gast

...meine Tochter heißt Runa
und außer der nordischen Bedeutung gibt es wohl auch noch eine in der Gegend um Peru, dort bedeutet der Name "Mensch"
und egal, was ich bisher an Bedeutungen für Runa gehört habe, alles passt wundervoll auf meine Tochter und ich würde sie immer wieder so nennen.
Außer ihr gibt es noch zwei Runas die ich kenne und einen Runa.

Frauke
Gast

Ich finde den Namen sehr schön, er steht bei einem weiteren Mädchen auch in der engeren Wahl. Runa ist einfach auszusprechen,wirklich was falsch verstehen kann man nicht , aber er ist auch selten.

runa
Gast

Ich heiß jetz auch seit 11 jahren Runa & bin stolz drauf :) immer wenn mich jemand fragt wie ich heiß wird mir auch immer gesagt das sie das noch nie gehört haben & das das toal schön kloingt !!!

Milena
Gast

Meine freundin hat einen ganz anderen namen, will aber run (also mit som strichchen auf dem u) genannt werden. das spricht man dann ruun aus.
ich finde das voll schön, weil das u betont wird.
ich finde, dass namen mit einem langen u in den ersten silbe einfach schön sind, weil sie so etwas geheimnisvolles haben.
meine meinung muss man aber nicht teilen ;-))

Runa Sophie
Gast

Ich finde meinen Namen schön und freue mich das ich so heiße, außerdem kenne ich keinen persönlich der so heißt. Als Spitznamen trage ich Rünchen, Runi und Rüni. So heiße ich jetzt schon 11 Jahre und bin sehr zufrieden damit.

stimmt
Gast

aber nicht ganz. Es gibt unterschiedliche Thesen über die Runen. Aber keine bestätigt, dass die lateinischen Buchstaben daraus hervorgegangen sind.

Gyde
Gast

@Bia- sehr schöner Beitrag! Und den Wunsch gebe ich an meine Tochter weiter ;-)

Bia
Gast

Namen können wie Wünsche sein - R u n e n - das sind die alten Weissagungsstäbe, mit denen die Schamanen vergangener Zeiten in die Zukunft zu schauen versuchten. Aus den Stäben wurden Zeichen - die Runenschrift in Stein gemeißelt, in Holz oder Knochen geritzt, auf Leder oder Papyrus gemalt. Unsere Buchstaben (Buchenstäbe) sind so entstanden. Kraft und Klugheit wünsche ich allen Runas!

Anna Magdalene
Gast

Mein Furreal Friends Hund 'Biscuit' wurde von mir unbenannt zur Runa,
mir gefällt der name

Runa
Gast

Heisse auch schon seit über 30 Jahren Runa. Vor einiger Zeit bin ich von Deutschland in die Schweiz gezogen. Hier werde ich auch gerne mal Runeli genannt. Putzig, wie ich finde.
Der Name mag für uns zwar aussergewöhnlich sein - in Island ist er regelrecht "altbacken". Auch die Mutter der Sängerin Björk heisst mit zweitem Vornamen Runa

Runa
Gast

Hi, ich heiße auch Runa, bin 16 und bin echt überrascht so viele Leute mit meinem Namen anzutreffen! Wie so viele hier hab ich den Namen früher gehasst, weil immer kam wie heißt du "Bruna" oder "Guna"! o.O ähhh hallo????
Sprech ich nicht deutlich oder was??? Aber mittlerweile mag ich meinen Namen, besonders weil mich Mystik und Magie so faszinieren! Passt doch, oder? ^^ Also alle die ihr Kind so nennen wollen, super Idee!!! Den Namen hat echt nicht jeder ....

Runa
Gast

Ich trage schon seit fast 43 Jahren diesen Namen. Ja es gab immer mal wieder Schwierigkeiten ob ich ein Junge oder Mädchen bin. Mein Vaters Spielfreundin hieß so. Wenn Sie noch lebt, müßte sie ungefähr 70 bis 75 Jahre alt sein. Nach meiner Geburt hatten meine Eltern das Problem, dass der Name auf dem Standesamt nicht anerkannt werden sollte. Zu der Zeit sollten die Kinder wieder "Auguste,Else, Hermine,Helene" usw. heißen. Ich bin meinen Eltern dankbar, dass sie sich nicht umstimmen lassen haben.

Runa Sanne
Gast

Zuerst fand ich meinen Namen schrecklich doch inzwischen finde ich ihn schön, auch weil er außergewöhnlich ist, sowie viele hier schon geschrieben haben. Viele meiner Freundinnen und deren Eltern sagen auch: "Wow diesen Namen habe ich ja noch nie gehört, wirklich wunderschön!" und das macht mich stolz :D

Pamela
Gast

Ich bin überrascht, wie viele Runas sich hier tummeln! Meine Tochter heißt auch so und wenn er "im Kommen" ist, finde ich das sehr begrüßenswert!

*'!
Gast

Bin im 3. Monat schwanger und wenn wir ein Mädchen bekommen sollten, dann wird es wohl eine Runa. Finde den Namen sooo schön...und selten, aber trotzdem einfach zu merken und zu schreiben. Unser Sohn heißt Lowis, auch selten und da hören wir nur Positives.
Achja, es gibt auch das Buch "Runas Geburt"

Marina
Gast

Hey, diesen tollen Namen habe ich gerade beim Stöbern entdeckt. Kommt auf alle Fälle auch mit auf die Liste! Wirklich sehr schön!

Dennis
Gast

Ich kenne eine Runa und ich mag sie sehr . Ich finde den Namen schoen und man kann stolz sein so zu heißen ,ich meine damit das es dennis an jeder Ecke gibtund ich denke das es für jeden Namen einen dummen spitznamen gibt der ein nicht bekommt

RUNA W.
Gast

Es gibt sogar eine insel die runa heißt
***

Gesa June Runa
Gast

Hallo ich heiße Gesa June runa :D
Gesa, weil meine eltern ihn schön finde.
June weil ich im juni geboren bin und meine eltern ihn schönfinden.
und runa weil es eine schöne bedeutung hat und es meinen eltern gefällt.
ich mag meine namen sehr.
sie sind nämlich sehr selten, das ist geil :D
Lg Gesa June Runa !

elvira
Gast

Hallo,ich habe diese seite sehr interessiert gelesen, weil ich vor27 jahren schwanger war, und damit gerechnet habe das es ein junge wird der dann kjell heißen sollte, aber es wurde ein mädchen und ich wußte keinen namen. da habe ich buchsten neben einander gereiht . da ich das mystische sehr liebe , fand ich den namen runa wunderschön. (zb. runen) .nun bin ich sehr überrascht , das dieser wunderschöne name so oft vertreten ist und finde das großartig.

Stephanie
Gast

Ich finde den Namen Runa wunderschön und auch sehr bedeutungsstark. Was mich allerdings echt stutzig macht und zum Nachdenken bringt sind die vielen kommentare der "jüngeren Mädchen" die hier schreiben das keiner ihn versteht und sie ständig nur am Buchstabieren sind... Hä?? Was bitte versteht man da denn nicht?? Ehrlich es gibt doch kaum einen einfacheren Namen..

Andrea
Gast

Meine Tochter heißt seit 10 Jahren RUNA. Überall wird sie gefragt, woher der Name kommt und was er bedeutet. Sie hat sich mittlerweile daran gewöhnt und findet es auch nicht schlimm.
Ein besonderer Name für besondere Menschen.
(übrigens..habe den Namen aus einer isländischen Zeitschrift...lange, bevor ich überhaupt schwanger war :-*)

Bonny
Gast

Also ich möchte lieber Runa heißen. den ich find den name seher schön besser als mein eigenen ich mag mein name voll nicht wen man Bonny heißt muss man sich seher viele dumme spitzname an hören

Runa
Gast

Also ich heiße auch Runa, aber meine Freunde nennen mich immer ganz liebevoll Runsi. Das finde nicht schön. Dann fühle ich mich immer schlecht und schleiche mich in meine eigene Welt. Sie heißt Runa-Room. Da fühl ich mich wohl, weil da sind viele wie ich.. nämlich.

Runa
Gast

Ich mag meinen Namen sehr, aber in der Schule finden ihn viele blöd und machen sich deshalb auch oftmals darüber lustig.
Aber es gibt keinen in umliegender Nähe den ich kenne und der so heißt und darauf bin ich wahnsinnig stolz!

Runa
Gast

Ich bin fast 12 Jahre und finde meinen Namen schön! Aber ich muss ihn immer buchstabiren oder zweimal sagen.Mein spitzname ist "Runchen" und manchmal auch "Ruru" :( !Das ist nicht sooo toll ;)

Elena
Gast

Ich finde den namen Runa sehr schön.Wen ich mal das glück habe eine Tochter zu bekommen werde ich sie so nennen aber das bleint unser geheimnis. :)

Runa an Motte
Gast

Als zweiter Name finde ich den gut. Sogar sehr gut

Runa
Gast

Ich fi8nde mein Namen total daneben weiß bloß nicht wie meine mutter darauf gekommen ist mich Runa zu nennen. Viele verstehen den Namen garnicht so wie eine Freundinn von mir. Aber im großen und ganzen ist er eigentlich in Ordnung

Andrea
Gast

Ich finde den Namen Runa wunderbar und überlege, meine zweite Tochter so zu nennen. Ich habe auch den Eindruck, dass der Name im Kommen ist und schon bald nicht mehr buchstabiert werden muss. Eigentlich ist die Schreibweise ja auch sehr einfach: wie gesprochen.

@Kjellfried: Es mag ja sein, dass Runa auf Island oder sonstwo in Skandinavien "Rüüna" ausgesprochen wird, aber deshalb ist die Aussprache "Ruhna" noch lange nicht "eingedeutscht". Die Silbe -run ist germanischen Ursprungs und somit in Deutschland genauso heimisch wie im nordischen Raum. Es ist von daher das gute Recht der Menschen in Deutschland, Runa deutsch auszusprechen. Gudrun, Friedrun oder Heidrun wird hier ja auch deutsch ausgesprochen, ohne dass irgendwer jammern würde, das sei "eingedeutscht". Ich persönlich jedenfalls fände es affig, ein deutsches Mädchen namens Runa "Rüüna" zu rufen. "Ruhna" klingt außerdem viel schöner.

runa
Gast

Ich bin 45 und liebe meinen Namen abgöttisch, er ist einfach gigantisch. Außerdem gibt es eine klitzekleine Insel vor Schottland die auch so heißt...nämlich RUNA! Und Runa kommt von den Runen und bedeutet "die Schreibende" (keltisch)

Liebe Grüße Rrrrrrrrruna

castor
Gast

hermine runa, sehr schön!

..
Gast

gefällt mir gar nich...

Bestla
Gast

Runa: aus dem althochdeutschen - Geheimnis, Zauber

Runa
Gast

Ich bin die Hündin Runa und der Name kommt definitiv nicht aus dem skandinavischen Raum!!

Wuff

Motte
Gast

Hallo..Wir suchen derzeit einen Mädchennamen und sind nun bei Hermine Runa angekommen...Was sagt ihr dazu, passt Runa als Zweitname oder eher net? Freue mich auf eure Antworten

Fa
Gast

Hey hey,
also ich habe mein Hündin Runa genannt.
Ich finde, dass zu einem weißen Husky mit blauen Augen einfach ein nordisch klingender Name passt.
Mittlerweile bereue ich allerdings die Namenswahl... ich hätte ihn mir für eine eventuelle tochter aufheben sollen:P

Runa
Gast

Ein liebes Hallo an alle Runa`s.
Ich bin 27Jahre alt und heiße auch Runa.Ihr habt recht.es ist wirklich nervig immer seinen namen buchstabieren zu müssen,aber mit der zeit gewöhnt man sich daran.Ich bin stolz diesen Namen zu tragen und freue mich,dass es doch noch einige mit meinem Namen gibt.Habe aber bisher leider niemanden kennengelernt.Aber was nicht ist kann ja noch werden. :-)

Kjellfried
Gast

Runa ist einer der schönsten weiblichen Namen aus dem nordischen Sprachraum!
Leider wird er so häufig falsch ausgesprochen.
Tatsächlich heißt es "Rüüna".
Die eingedeutschte Form "Ruhna" klingt eher plump, finde ich.

Runa
Gast

Ich heiße seber auch Runa und mich würde mal interessieren ob und wann eigentlich mein Namnestag ist...weiß das jemand?

Runa
Gast

Ich heiße auch Runa und bin 12 Jahre alt. Ich finde es auch nervig, dass eigentlich alle mich fragen: Wie heißt du? Buchstabiere ihn doch mal. oder so.... Ich habe auch noch nie jemanden kennengelernt der auch Runa heißt. Aber ich finde es auch toll denn das bringt mir irgendwie das gefühl etwas besonderes zu sein. (Bitte nicht so nehmen als würde ich immer an mich denken so bin ich nicht!) Aber ich finde meinen Namen echt schön und würde ihn nie ändern. Und er ist sehr sehr selten. Schöne Grüße an alle Runas. Runa

Tanja
Gast

@Verena
Da muß ich dir vollkommen recht geben. Man hört nur noch Doppelnamen, ist wohl irgendwie "in" momentan. Ein Zweit- oder sogar Drittname halt ich auch für total überflüssig. Aber naja, jedem das seine. Meine Tochter hat auf jeden Fall nur einen Namen. Kurz und knackig. :-)

Runa Andreas Mama
Gast

Meine kleine Tochter heißt Runa Andrea - Runa nach einer ganz lieben Freundin und Andrea nach ihrer Oma-die ist leider noch während meiner Schwangerschaft gestorben und konnte die kleine süße Maus leider nicht mehr kennenlernen. Aber eigentlich rufen wir sie nur Runa und die meisten Leute sind von unserer Namenswahl begeistert!!! Sollten wir irgendwann noch einen Sohn bekommen, so soll er Kjell heißen---hab ich aus einem Schwedenspezial der Geo...

RUNA
Gast

Ich liebe meinen namen, mitlerweile, früher fand ich ihn ganz schrecklich, weil direkt kam wie heißt du? was den das für nen name? Aber jetzt mit 21 bin ich stolz so einen seltenen namen tragen zu dürfen. ich finde das so toll das meine Kinder (wenn ich welche bekomme) auch einen aussergewöhnlichen namen bekommen werden. Ich grüße alle Runa's der Welt

Verena
Gast

Wenn ich mal eine Tochter bekomme, wird sie Runa heißen.
Nur so am Rande: wieso gibt fast jeder seinem Kind heutzutage Doppelnamen? Ich finde das seltsam. Ein Name reicht doch...O.o

steffi
Gast

Meine nichte heißt runa. mein bruder und seine frau stehen auf ungewöhnliche namen. weil runa's kleine schwester heißt tova(auch kommentar abgegeben), die beiden hunde fara und gesa. ich find es geil, wenn nicht immer sone gängigen namen vergeben werden. sonst steht man irgendwann in der kita, und dann rufst du nach deinem kind, und es kommen 4 oder 5 kinder angerannt. *g*. einfach nur geiler name

Coco
Gast

Meine Hündin heißt Runa.

@@Tamara
Gast

Wie wäre es, wenn du erst mal richtig lesen lernst, bevor du andere Leute anpöbelst. Tamara hat geschrieben, dass ihr Sohn RunE heißt - und das ist zweifelsfrei ein Jungennamen.

@Tamara. Wie konnte dein Mann eurem Sohn heimlich einen Namen geben? Das würde mich ja echt interessieren ...

@tamara
Gast

Ein Junge der Runa heißt? Oh je, geht das schon wieder los, mit diesem "ich nenne meinen Sohn möglichst weiblich"? Lasst doch diesen Unfug sein. Es ist kein Gefallen für das Kind, es so komisch zu nennen.

Tamara
Gast

Mein Ex-Mann hat meinen Sohn heimlich den Namen Rune gegeben, habe 2 Jahre gebraucht um mich daran zu gewöhnen, jetzt bin ich stolz das er so heißt.Mein Bekannter wollte seinen Sohn auch so nennen.Grins ist n`Mädchen geworden.Sie heißt Naira Runa.Finde ich toll.Besser als Tamara wie die Aldi Marmelade.

Runa ^.^
Gast

Hi ich heisse auch runa, bin 17 und nur durch zufall hier angekommen. ich habe meinen namen immer gehasst als ich klein war aber mittlerweilen finde ich ihn cool. in der ganzen schweiz gibt es vieleicht 10 runas und ich bin eine davon.
hehe also der name ist nur zu empfehlen aber nicht ohne 2. namen. so kann man es isch wenigstens aussuchen wie man sich nennt.

EjtoG
Gast

@Marc-Dennis
Ihr habt einen wunderchönen Namen ausgesucht, wirlich toll, auch wenn ich es ohne Bindestrich besser fände. Trotzdem: Herzlichen Glückwunsch!

Marc-Dennis
Gast

Wir haben uns, da wir beide Doppelnamen haben auch für diesen wunderschönen namen entschieden.
Am 28.07.08 ist unsere Runa-Rosalia geboren. Rosalia kommt von Rosa - Die Rose.

Frühaufsteher@EjtoG
Gast

Hier wird derartig dämlich gefragt, man wundert sich echt.
Es fragte auch schonmal jemand, wie man Birgit oder Ilona ausspricht, hihi... Wobei dabei für mich eher die Frage ist, was man daran NICHT oder falsch aussprechen kann... gruß

EjtoG
Gast

Ich finde Runa wunderschön. Verstehe aber nicht was daran falsch verstanden werden kann, wie sollte man das den sonst schreiben?! Jedenfalls ein toller Name.

Runa
Gast

Früher habe ich meinen Namen gehasst weil ihn niemand verstanden habe. Heute jedoch bekomme ich meistens Kompliemente. Die richtige bedeutung is"der zauberer". mit 2. name heisse ich "malaica(der engel)" un dann heisse ich noch "lewin(lieber Freund)" also heisse ich"der zauberer-der engel-der liebe freund!"

Runa
Gast

Eine Schulfreundin meiner Mutter hieß Runa - so kam ich zu meinem Namen. Er ist wunderschön und selten, auch hier in Schweden. Ursprünglich kommt der Name Runa aus Island und heißt zu deutsch Gudrun.

denise
Gast

Meine tochter soll auch runa heißen und da fragen auch viele biste dr sicher und da sage ich denn haben net viele und das ist so ein schöner name finde ich

Tina
Gast

Eigentlich sollte meine Tochter immer Eva oder Maja heißen. Dann hat aber mein Mann vor fast 4 Jahren den Namen Runa entdeckt. Wie ich gelesen habe, stammt er aus dem althochdeutschen und bedeutet "Zauber oder Geheimnis". Also haben wir vor 3 3/4 Jahren eine kleine "Zauberbiene" Runa Maja bekommen. Den Namen finde ich immer noch toll. Allerdings stimmt es schon, dass man ihn ständig buchstabieren muß :-) Aber den "Preis" zahle ich gerne:-)) Trotzdem wollten wir bei unserer zweiten Süßen keine "Hä" Was" "Wie bitte" mehr hören. Also wurde daraus ein klares aber für mich nicht weniger schönes Eva Andrea :-)). Aber an alle Runa's dieser Welt: seid stolz auf diesen zauberhaften Namen!!!

Yvonne-Jacqueline
Gast

Ich suche gerade einen Namen für mein kleines, schwarzes Kätzchen und finde Runa sehr schön - kommt auf jeden Fall in die engere Wahl! Der Name hat so einen tiefen Klang und hört sich sehr geheimnisvoll an, wie ja schon seine Bedeutung sagt.

Runa
Gast

Ich trage meinen Namen Runa nun schon 38 Jahre und bin total stolz auf ihn- auch wenn man ihn immer buchstabieren muß- weil ihn niemand beim ersten nennen versteht. I
Er bleibt auch auch gut in Erinnerung, weil er eben so außergewöhnlich ist.
Ich habe bisher noch niemanden kennengelernt, der den gleichen Namen hat. Ich würde mich aber total freuen, mit andern Runa´s Kontakt aufzunehmen.
Also meldet euch bitte unter : ***********
Bis bald

Sarah
Gast

Sollte ich einmal eine Tochter bekommen, soll sie Elin Runa heißen..ich finde den namen auhc ganz azuberhaft..

Frauke
Gast

Ich finde diesen Namen so wunderschön, dass mir beim ersten hören dieses Namens schon klar war, dass meine Tochter einmal so heissen soll. Das war vor mehr als 15 Jahren... meine kleine süsse Runa wird nächste Woche schon 2 Jahre alt und ich bekomme nur Komplimente für meine Namenswahl! Auch finde ich es sehr schön, dass dieser Name nicht sehr verbreitet ist. In diesen Genuss bin ich mit meinem Namen ebenfalls gekommen!!!

Sanne
Gast

Hi, unsere Tochter wird *Mira Runa* genannt, was in etwa "die schöne Zauberin" bedeutet ...

Tanja
Gast

Hallo zusammen,
meine Tochter soll auf jeden Fall auch einmal Runa heißen. Finde den Namen so klasse. :-)

nina
Gast

Ein wunderschöner name. auch die bedeutung gefällt mir. falls ich nochmal eine tochter bekommen sollte, kommt dieser name auf jeden fall in die engere auswahl :O)

runa
Gast

Mein vater ist Finne und gab mir den Namen Runa, weil alle Frauen in der Familie diesen Namen tragen. Ich mag den Namen sehr und finde ihn außergewöhnlich und schön, auch wenn er immer häufiger wird, in dem Kindergarten meiner Tochter gibt es tatsächlich 2 Runas und 2 Freundinnen von mir haben eine Runa in der Verwandtschaft.

Runa
Gast

Ich bin irgendwie stolz auf meinen Namen, weil ich noch nie jemanden kennengelernt habe der den gleichen hat. Es ist toll einen einzigartigen Namen zu tragen und ich habe bis jetzt nur Komplimente dafür bekommen. Ich habe schon verschiedene Bedeutungen gehört. Der Name sei althochdeutsch von Runhilde, oder altschwedisch mit der Betdeutung Freundin. Die wirklich richtige Bedeutung weiss ich selber nicht genau. Aber ich freue mich doch, zu sehen, dass es doch noch mehr Runa's gibt ;-)

RUNA
Gast

Kommt aus dem finnischen und ist irgendwann aus Runhilde entstanden.
Bedeutung: das geheimnis, geheimes zeichen (rune)
Ich trage diesen namen nun schon 28 jahre und möchte ihn gegen keinen anderentauschen!
Kann ihn nur empfehlen.

Nina
Gast

Runa ist ein sehr interessanter und wunderschön klingender Name. Mich würde sehr interessieren woher er stammt und was er bedeutet. Hoffe irgendjemand kann dazu was sagen.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Sara

Kommentar von Juliane

@Sandra: Ich finde beide Namen sehr schön. Allerdings stört mich ein bisschen, dass Lia so kurz ist und sic...

Mädchenname Anjana

Kommentar von Anjana

Ich heisse Anjana und bin eigentlich ganz zufrieden mit dem Namen. Mein voller Name ist Anjana Louisa Magda...

Jungenname Fynn

Kommentar von Janina

Alla hier stehen so viele mmentare, da muss ich auch mal was sagen: FYNN IS SO ZIEMLICH DER GEILSTE NAMEN D...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Gwenn, Joel, Justus und Lukas ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren