Sabine

  • Rang 35
  • 10446 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 1 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 228 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • italienisch
  • lateinisch
  • niederländisch
  • romanisch
  • römisch
  • sabinisch
deutsche Form von Sabina
aus dem Stamm der Sabiner stammend (Nach Livius raubten die Römer wg. Frauenmangels die Frauen der Sabiner) (lat.)

Bei den alten Roemern galt Sabine als Schutz-Patronin der Muetter und Kinder gegen Regen und Blutfluss.
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
6 Zeichen | 3 Silben Sa-bi-ne -abine (5) -bine (4) -ine (3) -ne (2) -e (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Enibas 816 S150 SBN
Morsecode Schreibschrift
··· ·- -··· ·· -· · Sabine
Sabine buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Siegfried | Anton | Berta | Ida | Nordpol | Emil
Sabine in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Sabine in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Bienchen,
  • Bigi,
  • Bimme,
  • Bina,
  • Bine,
  • Bini,
  • Binie,
  • Binny,
  • Bins,
  • Sabe,
  • Sabi,
  • Sabl,
  • Sable,
  • Sabs,
  • Sabsab,
  • Sabse,
  • Saminchen,
  • Sasa,
  • Sassi,
  • Schniene,
  • Sebbie und
  • Wasabi
  • 29. August,
  • 27. Oktober und
  • 8. Dezember
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Sabine
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Sabine Bach (Schauspielerin bei ZDF)
  • Sabine Ball (ehemalige Millionärin und Betreiberin sozialer Projekte)
  • Sabine Biber (Schauspielerin)
  • Sabine Braun (Ehemalige Siebenkämpferin)
  • Sabine Christiansen (Moderatorin, Journalistin)
  • Sabine Ebert (Autorin & Journalistin)
  • Sabine Heinrich (Moderatorin)
  • Sabine Inselmann (Künstlerin)
  • Sabine Kaack (Schauspielerin)
  • Sabine Kuegler (Schriftstellerin)
  • Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (Politikerin)
  • Sabine Lisicki (Deutsche Top-Tennisspielerin auf der WTA-Tour)
  • Sabine Moritz (Malerin & Grafikerin)
  • Sabine Petzl (Schauspielerin)
  • Sabine Postel (Schauspielerin & Synchronsprecherin)
  • Sabine Sauer (Moderatorin)
  • Sabine Sinjen (Schauspielerin)
  • Sabine Spitz (Mountainbikerin)
  • Sabine Töpperwien (Moderatorin)
  • Sabine Völker (Eisschnellläuferin)
  • Sabine von Maydell (Deutsche Schauspielerin und Autorin)
Weitere 16 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Sabine
Rang 116 im August 2013
Rang 133 im September 2013
Rang 114 im Oktober 2013
Rang 120 im November 2013
Rang 102 im Dezember 2013
Rang 119 im Januar 2014
Rang 120 im Februar 2014
Rang 110 im März 2014
Rang 120 im April 2014
Rang 121 im Mai 2014
Rang 128 im Juni 2014
Rang 122 im Juli 2014
Rang 108 im August 2014
Rang 111 im September 2014
Rang 106 im Oktober 2014
Rang 103 im November 2014
Rang 124 im Dezember 2014
Rang 119 im Januar 2015
Rang 99 im Februar 2015
Rang 98 im März 2015
Rang 101 im April 2015
Rang 103 im Mai 2015
Rang 98 im Juni 2015
Rang 103 im Juli 2015
Rang 83 im August 2015
Rang 98 im September 2015
Rang 96 im Oktober 2015
Rang 74 im November 2015
Rang 55 im Dezember 2015
Rang 71 im Januar 2016
Rang 91 im Februar 2016
Rang 80 im März 2016
Rang 82 im April 2016
Rang 89 im Mai 2016
Rang 87 im Juni 2016
Rang 73 im Juli 2016
Rang 68 im August 2016
Rang 64 im September 2016
Rang 81 im Oktober 2016
Rang 88 im November 2016
Rang 83 im Dezember 2016
Rang 105 im Januar 2017
Rang 93 im Februar 2017
Rang 83 im März 2017
Rang 59 im April 2017
Rang 87 im Mai 2017
Rang 84 im Juni 2017
Rang 76 im Juli 2017
Aug Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2013 2014 2015 2016 2017
  • Bester Rang: 55
  • Schlechtester Rang: 149
  • Durchschnitt: 101.84

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Sabine stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Verbreitung des Mädchennamen Sabine in der Schweiz
Schweiz Rang Namensträger Quelle Stand
79 9985 Bundesamt für Statistik 2015

Erläuterung: Der Name Sabine belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in der Schweiz lebenden Bürger den 79. Rang. Insgesamt 9985 Personen tragen dort diesen Vornamen.

Platzierungen von Sabine in den Vornamencharts von Österreich
Platz 10 in den offiziellen Vornamencharts von 1984
Platz 14 in den offiziellen Vornamencharts von 1985
Platz 16 in den offiziellen Vornamencharts von 1986
Platz 18 in den offiziellen Vornamencharts von 1987
Platz 25 in den offiziellen Vornamencharts von 1988
Platz 25 in den offiziellen Vornamencharts von 1989
Platz 34 in den offiziellen Vornamencharts von 1990
Platz 35 in den offiziellen Vornamencharts von 1991
Platz 41 in den offiziellen Vornamencharts von 1992
Platz 44 in den offiziellen Vornamencharts von 1993
Platz 50 in den offiziellen Vornamencharts von 1994
Platz 56 in den offiziellen Vornamencharts von 1995
Platz 60 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1984 1989 1990 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 10
  • Schlechtester Rang: 60
  • Durchschnitt: 32.92

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Sabine in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Österreich, die jedes Jahr von Statistik Austria veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Österreich findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Österreich".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 10.7 % 10.7 % Baden-Württemberg
  • 16.3 % 16.3 % Bayern
  • 3.9 % 3.9 % Berlin
  • 2.8 % 2.8 % Brandenburg
  • 0.5 % 0.5 % Bremen
  • 1.8 % 1.8 % Hamburg
  • 6.6 % 6.6 % Hessen
  • 3.1 % 3.1 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 8.7 % 8.7 % Niedersachsen
  • 18.8 % 18.8 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.4 % 5.4 % Rheinland-Pfalz
  • 2.2 % 2.2 % Saarland
  • 7.7 % 7.7 % Sachsen
  • 3.9 % 3.9 % Sachsen-Anhalt
  • 2.1 % 2.1 % Schleswig-Holstein
  • 5.5 % 5.5 % Thüringen
  • 3.3 % 3.3 % Burgenland
  • 5.3 % 5.3 % Kärnten
  • 21.3 % 21.3 % Niederösterreich
  • 17.3 % 17.3 % Oberösterreich
  • 4.7 % 4.7 % Salzburg
  • 16.0 % 16.0 % Steiermark
  • 10.0 % 10.0 % Tirol
  • 2.0 % 2.0 % Vorarlberg
  • 20.0 % 20.0 % Wien
  • 25.0 % 25.0 % Aargau
  • 7.1 % 7.1 % Basel-Landschaft
  • 3.6 % 3.6 % Basel-Stadt
  • 28.6 % 28.6 % Bern
  • 3.6 % 3.6 % Glarus
  • 7.1 % 7.1 % Luzern
  • 3.6 % 3.6 % Solothurn
  • 3.6 % 3.6 % St. Gallen
  • 17.9 % 17.9 % Zürich

Dein Vorname ist Sabine? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Sabine
Statistik der Geburtsjahre des Namens Sabine
Sabine im Babyalbum
  • Babyalbum-Foto von Sabine Luzia

    Sabine Luzia

    Dein Lachen ist schöner als jeder Sonnenstrahl und dein Weinen macht noch trauriger als jeder Regenschaue...

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Sabine?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.1 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Sabine zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (88.9 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (80.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (88.9 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (55.6 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (64.4 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (55.6 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (31.1 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (22.2 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (20.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (31.1 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (57.8 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (20.0 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Sabine ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Sabine in Verbindung bringen.

bekannt (89.1 %) modern (63.4 %) wohlklingend (82.2 %) weiblich (81.7 %) attraktiv (79.2 %) sportlich (70.3 %) intelligent (88.1 %) erfolgreich (80.2 %) sympathisch (85.6 %) lustig (75.7 %) gesellig (80.2 %) selbstbewusst (80.2 %) romantisch (67.3 %)
von Beruf
  • Erzieherin (6)
  • Kauffrau (4)
  • Krankenschwester (4)
  • Fremdsprachenkorrespondentin (2)
  • Logopädin (2)
  • Selbstständige (2)
  • Ärztin (2)
  • Köchin (2)
  • Seelsorgerin (2)
  • Künstlerin (2)
  • Buchhalterin (1)
  • Augenoptikerin (1)
  • Arzthelferin (1)
  • Kindererzieherin (1)
  • Büroangestellte (1)
  • Wissenschaftlerin (1)
  • Hauswirtschafterin (1)
  • Jägerin (1)
  • Ingenieurin (1)
  • Hotelmanagerin (1)
  • Heilpraktikerin (1)
  • Industriekauffrau (1)
  • Lehrerin (1)
  • Gärtnerin (1)
  • Schriftstellerin (1)
  • Psychotherapeutin (1)
  • Geschäftsführerin (1)
  • Hebamme (1)
  • Zahnarzthelferin (1)
  • Computerfachfrau (1)
  • Sozialarbeiterin (1)
  • Sekretärin (1)
  • Physiotherapeutin (1)
  • Bürokauffrau (1)
  • Verkäuferin (1)
  • Anwältin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Sabine und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Sabine

Sabine
Gast

Ich bin 14 und in meiner Altersklasse kenne ich sonst keine Sabine mehr. Cool, denn es ist besser so einen seltenen namen zu haben, als wenn drei Leute in der KLasse den gleichen haben, wie z.B. Lisa oder so.

Sabine:-)
Gast

Ich finde meinen Namen schön, auch wenn zu meiner Schulzeit mehrere Sabine existierten. "Sabinchen war ein Frauenzimmer" perlte an mir ab, auf "Biene" reagierte ich einfach nicht. Spitznamen hatte ich nur solche, die mir auch selbst gefielen. Und in Frankreich freuen sich die Leute, dass sie meinen Namen so gut aussprechen können :-) Ein Hoch auf diesen netten, neutralen und angenehmen Namen.

Sabine
Gast

Ich bin Baujahr 54 und in meiner Klasse gabs 3 Sabine's und das war einfach schrecklich.. Ich habe noch zwei andere Vornamen und die sind noch schrecklicher Irmgard und Elfriede also bin ich mit Sabine noch ganz gut bedient oder? übrigends bin ich auch eine Oma :)

Sabine
Gast

Ich bin jetzt 15 und hatte nie Probleme mit meinem Namen. Ich finde auch gut das nicht viele in meinem Alter Sabine heißen außer mir kenn ich nur ein anders Mädchen, die ist 16. Ist halt ein ganz normaler Name.

Hi :)
Gast

Meine Schwester trägt den Namen Sabine und sie hat den Spitznamen Bine. Ansonsten sind mir bis jetzt noch weitere 3 Frauen mit dem Namen begegnet.

Sabine
Gast

Sabine find ich jetzt auch nicht so schön aber auch nicht so doof bin 96er jahrgang und war aber immer die einzigste sabine obwohl ich oft gehänselt wurde wegen namen da kam dann imer biene biene oder wie oft hörte ich die titelmelodie von biene maja
Aber ich Lebe gut mit dem namen sollte ich mal eine tochter bekommen wird diese jedoch kimberly heißen

Sabinewassonst
Gast

Ich finde den Namen überhaupt nicht schön! Ausserdem viel zu häufig. Wir waren 36 Mädchen in der Klasse davon hiessen 6 Sabine. In der Parallelklasse waren es nur drei. Was mich auch stört dass in den Filmen die dümmsten Tussis immer Sabine heissen.

gast24
Gast

Hallo, meine bine ist mittlerweile stolze 'oma sabine' und sie findet das richtig gut ...

Aber
Gast

Wer hat dich denn davon abgehalten, einen der anderen Namen zu wählen? Sie sind doch gleichwertig, das machen viele Menschen. darum gibt man doch mehrere Namen, zum Aussuchen.

Sabine
Gast

Seit nunmehr 53 Jahren heiße ich so und ich finde den Namen immer noch scheußlich. Ich habe noch 2 wirklich schöne Vornamen (Anne & Maria), aber nein! Was solls!

sabine
Gast

Also ich hasse es.
oma sabine klingt grauenhaft...oder?

Sabine
Gast

Ich bin Jahrgang 82 und heiße Sabine. Ich wurde NIE wegen meines Namens gehänselt.Früher wurde ich gern Bine genannt, mittlerweile nur noch Sabine,so stelle ich mich auch (gerne) vor. Ich kann nicht sagen,dass ich meinen Namen liebe,aber er stört mich auch nicht.Ich heiße eben so und er gehört einfach zu mir.

Sabine
Gast

Ich fand den Namen Sabine als Kind auch nicht schön. Aber jetzt mit 26 Jahren finde ich den Namen sehr schön und auch passend.
Ist schon seltsam, dass es vielen Sabinen so ging.

Töchterchen
Gast

Hallo, meine Mammie heißt so!
ilikeit
deine Natascha

Sabine
Gast

Meine Freunde nennen mich auch Sabsi oder meine Kusine auch Bibine

Sandra
Gast

Sabine ein schöner Name. Gefällt mir.

Sabine
Gast

Musste lachen, als ich las, dass die Alternative Monika war -- wie bei mir. Bin Jg. 1969 und hatte zwar 2 Sabinen im Jahrgang, aber keine weitere in der Klasse. Wir konnten uns vor Michaels damals nicht retten.

Sabine
Gast

Ich bin 1980 geboren und empfand meinen Namen früher immer als schrecklich altmodisch und langweilig. Einziger Vorteil: der Name ist in meiner Generation recht selten und ich hatte deshalb sowohl zu Schulzeiten als auch später keine Namens-Konkurrenz. Ich müsste ernstlich überlegen, ob ich überhaupt eine weitere "Sabine" kenne.. Inzwischen bin ich mit meinem Namen "ausgesöhnt".
Im Übrigen war die Alternative damals "Monika" und ich mache drei Kreuze, dass sich meine Eltern dann doch für Sabine entschieden haben.

entschuldigung......
Gast

@ach wie süsssss,nein wie ekelhaft:
ich finde man sollte nicht übertreiben,manchen gefällt der name manchen nicht,ich persönlich finde ihn sehr hübsch.bestimmt sagst du das nur weil du keinen besseren namen hast.das ist vollste übertreibung...könntest du nicht einfach schreiben;ich finde ihn nicht so schön,aber du musst doch nicht gleich so beleidigungen schreiben...das wäre unfair den gegenüber die so heissen

Sabines Schwester
Gast

Sabine steht definitiv nicht hinter der Gardine.

Meine Schwester trägt den schönen Vornamen Sabine. Er ist klangvoll und weich mit seinen drei Vokalen. Wir rufen Sie meist Biene. Und was ist dagegen schon einzuwenden? Das klingt doch schön.

Sabine ist ein sehr alter Name. Der Raub der Sabinerinnen ist schließlich schon eine ganze Weile her. Grins. Der Name ist immer mal wieder modern, wie es bei vielen Namen so ist.

In Kombination heißen wir Elke und Sabine. Zwei äußerst klangvolle, zeitlose und klassische Vornamen.

Sabine
Gast

Ich hatte (1979) das seltsame Glück, immer die einzige Sabine in der Klasse zu sein. Was statistisch fast nicht möglich ist :-)
Meine Kinder heißen Jasmin und Romina, denn ich wollte ihnen keinen Allerweltsnamen verpassen, aber dennoch sollte Oma ihn schreiben können.
Das ist mein Fazit aus Sabine. Die Jungs hießen damals alle Christian. Ich finde es einfallslos, so einen Namen zu geben. Sowas wie Chantalle-Cayenne-Wynona ist aber ebenso ein no-go ;-)

Sabine
Gast

Wie lustig! Wie mehrere Sabinen hier wollte ich früher auch lieber Susanne heißen! :) Da jedoch die Alternative "Uschi" war, bin ich mit meinem Sabine-Namen mehr als zufrieden. Früher fand ich den Namen Sabine zu brav, inzwischen aber eher unterschwellig frech und dezent sexy.Ich bin eine Sabine und ich bin es gerne! :)

Sabine
Gast

Es ist ausgesprochen witzig, ich glaube es gibt kaum ein Name, der von den Trägern kritischer gesehen wird als Sabine.
Auch ich, Jahrgang 1960 konnte diesen Namen nicht leiden, schon allein daher, dass ich immer mit mind. 3 weiteren Sabinen der Klasse, Turngruppen, etc. war. Rief der Lehrer "SAbine" wußte keiner wer gemeint war. Dann bekam man wenn man Pech hatt vom Lehrer einen "Ersatznamen" also eine durfte weiter auf Sabine hören,die zweite war Biene, die dritte Hummel etc. Was andere teils witzig fanden, war für uns Sabinen oft nicht ganz so komisch.
Außerdem fand ich den Namen immer irgendwie, ja, spröd. Susanne wäre in meinen Augen wesentlich gefälliger gewesen.
Aber, inzwischen bin ich ausgesöhnt. Der Name ist doch nicht so schlecht. Andere Namen sind inzwischen weitaus häufiger und manche auch wesentlich furchtbarer. Der Name geht inzwischen in Ordnung.

Sabine
Gast

Ich muss mich den Sabines anschließen. Ich bin Ende der achtziger geboren und habe meinen Namen früher NIE gemocht. Vor allem mit dem zweiten Vornamen Renate dazu. Wer heißt denn so als kleines Kind? :P Viel zu erwachsen der Name.

Jetzt mit Mitte 20 find ich den Namen recht gut. Besser als ne Mia oder ne Lea oder sowas. Das sind Namen, die als Kind toll waren, aber als Erwachsene irgendwie nicht passen.

Als Spitzname hab ich allerdings nur "Sabi" zugelassen. Bine oder Binchen ging nie. da bin ich fuchsteufelswild geworden. Wollte nie mit nem Tier in Verbindung gebracht werden, aber das hat sich dann auch schnell erledigt. Nach "Sabi" kam dann in der Pubertät "Sassi" und danach wars einfach "Sabine". so isses geblieben.

Ich find den Namen auch zeitlos. Man braucht selber ein bisschen, bis man sich dran gewöhnt hat, wenn man so heißt, aber jeder gewöhnt sich dran und findets dann gut :)
JEdenfalls die Sabines, die ich kenne.

Sabine
Gast

Also, ich heiße auch Sabine, bin 28, als kleines Mädchen wollte ich immer Barbara heißen was ich eigentlich nicht verstehe, weil mir der Name mittlerweile übrhaupt nicht gefällt. Ich habe ein paar wirklich enge Freunde die mich Biene, oder Bienchen nennen, alle anderen nennen und nanntn mich immer Sabine. Also ich wurde NIE verarscht wegen diesen Namen. Also keine Lieder,keine Biene Maja...und ich gebe demjenigen Recht der hier geschrieben hat, dass es nicht am Namen des Kindes liegt wenn er gehänselt wird, eher an der Persönlichkeit, beim schönsten Namen würde man dann was finden was man ins Lächerliche ziehen kann. Also ich würde zwar jetzt nicht meine Tochter so nennen, aber ich finde ihn schön und werde immer zufrieden sein damit

Sonya
Gast

Gefällt mir gar nicht...

Sabine
Gast

Mir gefällt der Name in keinster Weise. Damit sind unmengen an dummer Sprüche in der Kinderzeit vorprogrammiert ("Sabinchen war ein Frauenzimmer", "Biene-Maya" und dergleichen) und es gibt kaum vernünftige Spitznamen. Bine ist für Kleinkinder noch in Ordnung und süß, aber ab ca 13 wird das schlichtweg unpassend. Sabl ist der schlimmste Spitzname schlechthin und erinnert furchtbar an Spucke. Am besten gefällt mir bis dato immer noch die bayrische Variante meiner Ome "Bimme" und das liegt auch eher an schönen Erinnerungen als an den Namen selbst. Die englische oder französische Aussprache mit stummen E gefällt mir auch noch relativ gut im Vergleich zu den Alternativen.

Ich finde es schrecklich nach einer Geschichte benannt zu sein, in der es um die Entführung und Unterwerfung von Frauen geht. Bitte nennt eure Kinder nicht so, der Name passt einfach nicht mehr in unsere Zeit

Sabine
Gast

Als Kind hat mir mein Name nicht gefallen, wollte Susanne = Susi heißen. Heute mit 52 Jahren bin ich stolz auf meinen Namen. Im Familien- und Freundeskreis werde ich erst seit ein paar Jahren Bine genannt. Das ist einfach nur cool. Der Name Sabine ist zeitlos und hinter diesem Namen stehen Frauen, die es in sich haben !!!

Sabine
Gast

Ich trage auch den schönen Namen Sabine. Und das schon seit 60 Jahren. Damals war er noch sehr selten in Deutschland und ich war etwas "Besonderes". Ich habe den Namen nie als "deutsch" empfunden, da ich Italienerin bin. Auch meine kommende Urenkelin bekommt diesen Vornamen und nur den einen, keinen Zusatz, keinen Bindestrich. Er ist sehr getragen, klingt harmonisch und unterstreicht die Persönlichkeit.

Sabine
Gast

& eine weitere Sabine meldet sich zu Wort.

Früher habe ich meinen Vater dafür gehasst, dass er meine Mutter davon überzeugen konnte, mich so zu nennen.
Die Jungs haben mich früher mit Biene-Maja Sprüchen genervt.

Mittlerweile habe ich mich an den Namen gewöhnt, da ich meistens Bine genannt werde. Selbst wenn mich wer Sabine nennt, finde ich das nicht mehr schlimm.

Ich bin mittlerweile 21 Jahre, sehe zwar südländisch aus, aber der "deutsche" Name passt dennoch. Er steht irgendwie für eine Frau, die mitten im Leben steht!

Außerdem finde ich es echt super, dass ich die einzige im gesamten Freundes- und Bekanntenkreis bin, die so heißt.

Selbst bei Facebook oder sonstige Netzwerke kenne ich keine in meinem Alter. Darüber bin ich sehr froh, wenn ich mir die ganzen Janina's, Anna's, Sarah's & Co. angucke. (auch wenn ich die Namen schön finde, mich würde ein häufiger Name einfach stören)

An alle werdenden Muttis also die Anmerkung:
Traut euch ruhig den Namen wieder zu verwenden. Er ist zwar eher altmodisch, aber der Name steht einfach für eine gefestigte Persönlichkeit.

Viele Grüße

Sabine

Sabina
Gast

Der Name ist in Spanien (mein Herkunftsland) der Name eines Baums.Trotzdem ist er auch dort ungewöhnlich. Ich mag das.

Sarah
Gast

Sabine ist einfach zeitlos und schön, so kann man sein Kind auch heute noch ohne Bedenken nennen. Weit verbreitet ist er in der Tat, ich kenne wirklich viele die so heißen und jede Sabine aus meinem Bekanntenkreis steht für eine Frau mit Persönlichkeit! Tragt euren Namen mit Stolz!

ein
Gast

Typischer Name der 50er und 60er Jahre, aber ganz hübsch.

:)
Gast

Ich find' den namen schön. meine abf heißt so xDDDDDdd

Sabine
Gast

Ja ich heisse auch Sabine, und die meisten nennen mich Bine, Binchen, oder Sumse, und es ist ok für mich, wir haben den namen weil sie uns gegeben wurden, und sicher lich auch eine tiefere bedeutung haben, den charackter ;)

Sabine
Gast

Also bei mir hat noch nie einer (außer meinen besten freunden)irgendwelche Reime oder blöde Bemerkungen über meinen Namen gemacht.
Wobei ich trotzdem Sabina schöner finde :D

Andreas
Gast

Ich kenne eine Sabine aus dem Fitnesscenter hier in Schmallenberg. Sie ist echt hübsch :)

Sabine
Gast

Meine Eltern kommen aus Russland , alle meine Verwandten , Familienmitglieder und auch Freunde nennen mich Sabina . Mein Wunschname . Doch meine Eltern haben die deutsche Variante in meinen Pass eintragen lassen . Sabine . Ich finde diesen Namen wirklich schlimm . Tut das euren Kindern nicht an . Ich bin jetzt fast 15 und kenne keine in meinem Alter die Sabine heißt . Das ist das so einzig positive an dem Namen . Dumme Bemerkungen und Sprüche wie '' Tante Sabine ' sind auch nicht selten , da meistens die Mütter , Omas und Tanten von Gleichaltrigen Sabine heißen . Nicht zu vergessen die vielen schönen Lieder über Sabine . Super .

Da es in Deutschland aber so schwer ist seinen Namen zu ändern , kann ich leider nichts ändern . Ich werde es meinen Eltern noch ewig vorwerfen , dass sie mich nicht einfach Sabina genannt haben , da sie mich NIE aber wirklich NIE Sabine nennen , immer Sabina .

Ich finde Sabine ist ein Name wie Brigitte oder Susanne und Detlev . Schlimm .

Tur mir Leid für alle , die den Namen schön finden aber das ist meine Meinung .

@Sabines Mama
Gast

Na dann herzlichen Glückwunsch zu eurer Kleinen! Ich finde die NAmen sehr schön. Mir gefallen zeitlose Namen sowieso viel besser als geschichtslose Modenamen.

Sabineeee
Gast

Der Name ist einfach nur toll! Unsere kleine heißt so (*31.01.13) Sabine Birgit Roswitha. Klingt doch himmlisch oder?

Sabine
Gast

Ich finde meinen Namen wunderschön. Vor 57 Jahren haben meine Eltern mich so genannt und in Zukunft wird meine Enkelin diesen Namen tragen und darauf bin ich stolz.

Sabine.
Gast

Also, meine beste Freundin heißt so und ich finde diesen Namen altmodisch,aber trotzdem schön.

LY, beste

mia
Gast

Ich finde Sabine einen wunderschönen Namen ,genau wie Clemens,Emanuel,aglaia,francisca-franziska..Isabell,Theo,Susan, Hermine..
Es gibt so viele schöne Namen und alle sind etwas Besonderes.Mir zb hat mein Name Mia nie gefallen und ich habe mir selber andere Namen gegeben .Hauptsache man ist glücklich und hat Spaß im Leben.
Mein Freund Metrell kommt aus den USA und unsere kleine Tochter wird Hermine heißen ,er hat sich sofort in den Namen verliebt .
Mein Sohn heißt Julius .
An alle Sabine´s ihr habt einen wunderschönen Namen:)

Sabine
Gast

Ich finde es enorm lustig was alles so geschrieben wird.
Sorry aber glaubt echt irgend jemand das Hänseleien von Kindern in der Schule am Namen liegen? Kinder ärgern sich nun mal und das meiste ist nicht schlimm ich heiße auch Sabine und habe Reime mit meinem Namen gehört und auch sehr oft das Lied Sabinchen war ein Frauenzimmer aber das waren Scherze und ich habe mit an lautesten drüber gelacht ( außerdem ist es doch nett als schön und tugendhaft bezeichnet zu werden;) oder nicht? )
Und zum Thema altbackend der Name Hermine hat auch eine enorme Revolution erlebt und es gibt extrem viele 70-80 jährige die so heißen .
Ich finde es gut das der Name nicht so selten ist das ihn niemand aussprechen kann aber auch nicht so oft das es 1000de gibt. Auch im Ausland kommt man sehr leicht mit den Leuten ins Gespräch wenn man sich mit Sabine vorstellt und sie versuchen es nachzusprechen hat selbst bei amerikanischen flugsicherheits Kontrollen 1 1/2 Jahre nach dem 11.september zu einer lockeren Stimmung geführt.
Ich mag meinen Namen auch wenn ich als Kind andere Namen cooler fand. Allerdings frage ich mich heute auch wieso ich die Backstreet Boys mit 14 gut fand ;)

Ricarda, 13 Jahre
Gast

Der Name Sabine gehörte in 60igern zu den spitzreiterin unter den beliebtesten Vornamen. In den 90igern jedoch wird fast garkein Mädchen mehr Sabine gatauft. Ich finde den Namen zeitlos und er passt zu jedem Alter. Wenn man ein kleines Mädchen ist wird man sicherlich Bine gannant. Später kommen die anderen Spitznamen wie Sabbel und Sabi... Die altbackenden Namen sind (finde ich) die schönsten. Meine Tante heißt Sabine und sie wird immer von mir Sabse genannt. *kicher*. Von ihren Mann wird sie Bine genannt, was ihr sehr gefällt. Also ich finde ihr solltet stolz auf euren wunderbaren Namen sein. Ob Jung oder alt, der Name ist einfach Klasse! Zu schade das er nicht mehr so oft vergeben wird. Leider werden die meisten Kinder nach den Modenamen benannt. Ich grüße euch lieb und wünsche euch viel Glück auf euren Weg. Eure Ricarda ;)

Sabine
Gast

Ich finde meinen Namen schön. Wäre es nach meinem Vater gegangen, würde ich heute Anita heisen. Was ich nicht leiden kann, sind Kosenamen wie Sabbel oder Sabse.
Bevorzuge lieber Bine oder Binchen

Sabine
Gast

Meine Nichte nennt mich Bimi und finde es echt goldig

Sabine
Gast

Ich fand meinen Namen schon immer total doof, vor allem wenn er mit Bine bzw Binchen abgekürzt wurde. Ich finde zu mir paßt der Name garnicht.

na ja
Gast

Unter den 50 bis 60jährigen ist er schon sehr häufig

Sabine
Gast

Ich meinerseits (30 J.) bin sehr zufrieden mit meinem Vornamen. Ich finde er klingt schön harmonisch, hat keine (wie schon mal erwähnt) "harten" Buchstaben wie P, T, K, die mir persönlich nicht so gefallen würden. Zudem ist er in meinem Alter recht selten.
Interessieren würde auch mich, welche "Vorurteile" man mit dem Namen verbindet, bin nämlich noch nie auf welche gestoßen.
Würde ich nicht selbst Sabine heißen, dann wäre das auf jeden Fall ein Name für mein Wunschkind.
"Bi(e)ne" mag ich auch nicht, aber ich konnte diejenigen immer davon überzeugen, mich nicht so zu nennen. Es liegt schon ein bißchen an der Persönlichkeit, wie man mit ungeliebten Spitznamen oder Hänseleien (Sabine steht hinter der Gardine etc.) umgehen kann bzw. umzugehen lernt. Das schadet gar nichts!

Sabine
Gast

Ich trage seit 30 Jahren diesen Namen und hatte nie ein Problem damit.
Klar, hätten mir andere Namen vielleicht mehr gefallen, aber es hätte mich noch viel schlechter treffen können ;-) (Mein Vati wollte Martha...)

Und was die teils sehr bösen Kommentare anbelangt, ich bin zwar blond und blauäugig, aber bei Weitem nicht blöd. Ich stehe mit beiden Beinen im Leben, gehe Arbeiten und habe 4 Kinder.

Sabine
Gast

Ich trage seit 1965 den Namen Sabine. Ich fand und finde meinen Name immer noch total okay. Leider wird er gar nicht oft verwendet und findet sich auf Rangliste meist weit abgeschlagen. Doch gerade das macht die Sache interessant. Ruft man den Namen "Sabine" kommt nicht, wie sonst bei den sogenannten "Modenamen" gleich eine kleine Heerschar auf eine Losgelaufen ;-)))
Außerdem liebe ich es, wenn kleine Kinder, denen ich meinen Name nenne, meist gleich einen Vergleich zu fleißigen "Bienen" über die Kurzform Bine herstellen. Also, liebe Namensgenossinnen und solche, die es mal werden wollen. Seit stolz auf Euren Vornamen.

Sabine
Gast

Also ich persönlich finde den Namen nicht so berauschend. Das ist wohl normal, wenn man ihn selbst trägt. Ich mag eher Mädchennamen, die auf A enden. Sabina oder Sabrina wäre schön gewesen, aber ich werde es nicht ändern :-D

Maya
Gast

Ich habe auch eine Freundin,
sie heißt SABINE, ich nenne sie immer BINE, als ich klein war(das ist eine Ewigkeit her habe ich sie immer BINE MAJA genannt um sie zu ärgern, ich dachte Sabine kommt von Elisabeth!?!

Pearl
Gast

Ich mag den Namen, denn er hat so niedliche Koseformen.
-Bini
-Bine
-Binchen
-Schlotti
-Sabbel
-Binsk
-Bimskenstein
-Sabbi
....*Grins*

daniel
Gast

Ich mag den Namen, er ist klassisch und zeitlos und klingt harmonisch.
Die besten Namen erkennt man daran, dass es sowohl ältere wie auch jüngere und Kinder mit diesem Namen gibt und der Name deswegen zu allen Altersklassen passt. Sabine ist so ein Name, der passt immer.

hi
Gast

Meine freundin heißt auch sabine und ich nenne sie immer bienchen

hi
Gast

Meine freundin heißt auch sabine und ich nenne sie immer bienchen!!:)

Sabine
Gast

Ich bin grad 30 geworden. Früher fühlte sich mein Name beim Aussprechen immer so dickbackig an, aber jetzt find ich meinen Namen richtig cool. Aber alle nennen mich beim normalen Namen, leider nicht Bine oder so. Außer meiner süßen kleinen Schwester, die nennt mich immer Bine und das find ich toll :)

Sami
Gast

Verstehe dich nicht! Die können doch abstammen von wem sie wollen. Es gab dieses Volk der Sabiner und der Name kommt meines Wissens auch daher. Deshalb ist er sabinisch. Wo ist das Problem? Absolut korrekter Eintrag!

Ist Sabinisch? Ihr Trolle! *rolleyes*
Gast

Welcher ach so lustige Scherzkeks hat denn Sabine unter Sabinische Namen eingetragen? Und welcher noch viel "lustigere" Moderator von baby-vornamen hat diese Eintragung auch noch bestätigt??? Wirklich sehr, sehr witzig, Leute! *rolleyes*

Zur Info:

Die Sabiner waren ein von den Umbrern abstammendes Volk in den Sabiner Bergen des Apennins. Das Volk war ein Teil der indogermanischen Sabeller in Mittelitalien. Sie waren unmittelbare Nachbarn der Römer. Zu Beginn des 5. Jahrhunderts v. Chr. stellten sie für Rom eine der Hauptgefahren dar, weil sie die Via Salaria beherrschten und Rom unmittelbar bedrohen konnten. Sie erhielten 268 v. Chr. das römische Bürgerrecht, nachdem sie 290 v. Chr. endgültig unter deren Herrschaft gefallen waren.

So, also wo ist Sabine nun bitteschön ein Sabinischer Name? ...

Sabine
Gast

Hab Jg 83 und finde meinen Namen (mittlerweile) schön. Der Klang ist schön, vor allem in meiner Region - hier spricht man das "e" nicht aus, finde das viel schöner als die deutsche Variante. Finde auch schön, dass es den Namen nicht allzu häufig gibt.

Einziger Nachteil wie bereits erwähnt: der Name ist nicht unbedingt international... Aber da kann man ja auf Sabrina und Sabina ausweichen =).

Bine
Gast

Ich bin BJ 1968 und heiße Sabine..ich bin immer mit meinem Namen zufrieden gewesen..vorallem werd ich heut noch Bine, Binchen und manchmal sogar Sabinchen genannt..also ich find da auch nix schlimmes dran..da fühlt man sich mit 43 Jahren nochmal in die Kindheit zurück.. ich liebe meinen Namen und könnte mir keinen besseren vorstellen..

Sabine
Gast

Ich heiße seit 47 Jahren so und mich hat es nie gestört, wenn noch jemand so hieß. Ich kannte als Kind viele Sabinen und auf meiner Arbeit bin ich auch eine von dreien. Manchmal haben nur wir drei Dienst; ich nenne das immer den "Sabine Tag"
Ich mag meinen Namen

Sabine
Gast

Ich heiße auch Sabine, bin 20 Jahre alt. Als ich noch ein Kind war fand ich meinen Namen sehr ausgewöhnlich, doch mittlerweile kenne ich 6 die diesen Namen tragen und noch dazu haben einige den selben Nachnamen wie ich und das sind mir schon zu viele Sabine´s ;)) Jetzt ist der Name für mich langweilig und überhaupt nicht mehr außergewöhnlich, bei den Sendungen wie mitten im Leben usw. heißt jede 2. Sabine :// aber dennoch kann ich froh sein, dass ich nicht Maria oder Helga oder Brunhilde usw. heiße.
Meine Freunde nennen mich Bine oder sprechen den Namen voll aus oder manche auch Binchen oder Sabinchen. Früher störte es mich, jetzt stört es mich überhaupt nicht mehr.
Viele Menschen schreiben, "Sabiene" oder "Sawine". Darüber muss ich immer wieder lachen! :))

Sabine
Gast

Also ich heiße auch Sabine und bin 21. Mit dem Namen war ich lang unglücklich, weil alle Mädels in meiner Klasse viel schönere Namen hatten aber inzwischen bin ich schon irgendwie stolz auf meinen Namen weil es wirklich nur wenige in meiner Altersklasse gibt die so heißen - ich z. B. kenne nur ein Mädel, dass genau so alt ist wie ich und auch Sabine heißt.
Irgendwer muss uns ja vertreten ;)

Sabine
Gast

Ich bin ein knackiger 1980er Jahrgang und fühle mich mit meinem Namen ganz wohl. Habe bislang nur wenige mit demselben Namen kennengelernt, aber rein optisch sehen auch die ganz hübsch aus :)

Meine Eltern wollten einen Namen, der weich klingt. Alternativ war 1980 der Name Sabrina en vogue. Aber das "r" klang in ihren Ohren etwas zu hart und so wurde ich eine Sabine. Wäre ich ein Junge geworden, hieße ich Alexander.

Persönlich finde ich meinen Namen nicht altmodisch. Es ist halt einfach ein typisch deutscher Name. Im englischsprachigen Ausland heiße ich dann einfach "Sabina". Klingt auch nicht schlecht, aber mit "e" am Ende gefällt es mir doch besser.

Spitznamen hab ich auch, aber nur bei den besten Freunden. Das ist ok und damit kann ich leben.

Tja, was kann ich unschlüssigen Namensgebern sonst noch sagen? Ich bin intelligent, gut aussehend, blond, blauäugig und meine Telefonnummer lautet 0171...

Ach, ich vergaß, dass das keine Flirt-Line ist ;)

Auf jeden Fall ein schöner Name - sowohl für ein kleines Mädchen als auch später für eine Frau.

Nadine
Gast

Eine gute Freundin von mir heißt Sabine. Sie ist 14 Jahr jung & deswegen ist sie die Einzige aus unserer Schule die diesen Namen trägt - weil er schon etwas ausgestorben und nicht mehr so modern ist. Ich mag den Namen eigentlich nicht so gerne aber ich kann damit leben das sie so heißt & sie auch ganz gut :-D glg.

Sabine
Gast

Ich trage diesen namen dank meines Vaters seit über 40 namen. Meine Mama wollte eine Gabi..
Sabine war halt damals modern..Ich habe Lieder die den Namen beinhalten nie gemocht. Und Bine durfte nur die Mama sagen. heute nennt mich nur eine frühere Freundin so.. Ansonsten sag ich immer ,das ich mit 1,80 m wohl kein Binchen mehr bin... mein onkel meinte immer .. mich binele zu nennen . Als ich dann alt genug war stellte ich mal klar das cih ausgewachsen wäre und Binele vorbei ist... :-) Wenn ich ind Discos nach meinen Namen gefragt wurde .. machte ich immer ein Rätsel daruas und sagte: Mein Volk wurde geraubt.. Dann habe ich auch gleich erfahren ob mein Gegenüber ein wenig Bildung hat :-))))) War immer recht amüsant.
Heute denke ich das die Leute die sich über Namen lustig machen nur selber neidisch sind,weil über sie nicht so gesprochen wird.
Ach übrigens seltsamer Zufall, das Lied "Sabinchen war ein Frauenzimmer... "hat sich bei mir in der Art bewahrheitet, das ich sagen muss das mein Freund tatsächlich Schuhmacher ist ..-- Sachen gibts:-)

Sabine
Gast

Ich heiße seit 46 Jahren Sabine und habe mir immer einen cooleren Namen gewünscht. Oder ein "a" am Ende, denn "Sabina" finde ich sehr schön. Mein Vater hätte mich gerne "Maria" genannt, aber das hat meine Oma, die auch so hieß, leider nicht gewollt. Den Namen hätte ich sehr schön gefunden. Die meiste Zeit in meinem Leben war ich die einzige Sabine in meiner Umgebung. In der Grundschule in unserem Dorf gab es in der Klasse nur je eine Sabine, Petra, Claudia, Susanne, Monika, Karin, etc. aber dafür 2mal eine Jeannette. Tja, der Name war wohl doch nicht ausgefallen genug.. ;-)
Übrigens versteht keiner, dass ich "Sabine" nicht mag, den Namen findet eigentlich jeder, der mich kennt süß.

Sabine
Gast

... und stolz drauf .... inzwischen. als kind hatte ich auch probleme damit, bis ich herausfand, dass ich quasi nach einem ganzen Volk benannt bin ;) das find ich cool. bin jetzt 33 und mein papa sagt immer noch bini zu mir, bei meinen freunden bin ich sabbel
mir gefällt meine name!

Carmen Carina
Gast

My papa wollte mich sabine nennen, aber zum glück hat das meine mama nicht zugelassen, und sich durchgesetzt, weil der name ist echt schlimm. sie hat mich dann carmen carina genannt, was ich eigentlich ganz gut finde. finde das die 2 namen wirklich gut zu mir passen, und auch gar nicht so schlecht sind, nur das ich nicht südländisch bin, sondern deutsche :) zum glück :) und die namen sind ja eher für südländische eigentlich, und unpassend für deutsche. aber trotzdem die 2 namen passen irgendwie schon zu mir ;-)

@ Ex- Sabine
Gast

Ich glaube dir nicht. Es ist in Deutschland derartig schwer, seinen Namen zu ändern. Nichtgefallen reicht nicht aus. Da musst du Gründe anführen, die beweisen, wie du psychisch leidest oder dass er nicht zumutbar ist oder was weiß ich. Und einen Namen nicht zu mögen, weil viele so heißen, ist mit Sicherheit kein Grund. Du erzählst hier Märchen.
Zum Namen, er war wirklich mal sehr häufig und zwar schon in den 50er und 60er Jahren. Er ist ganz okay, aber mehr auch nicht.

Ex Sabine
Gast

Meine Eltern haben mich auch Sabine genannt. Sie dachten ich werde ein Junge und haben sich über einen Mädchennamen nie Gedanken gemacht. Tja, und dann kam diese Spontanentscheidung bei raus.
Ätzend! Ich mag ihn gar nicht!
In meiner Altersgruppe (*79) gab es immer noch 10 mit dem Namen. Er ist weder melodisch, noch hat er irgendeine Aussage.
Nennt niemals Eure Kinder so.
Ich habe mich umbenannt. - Aufwendig und teuer. Erspart das dem Nachwuchs.

sabine
Gast

Ich bin 13 und muss auch so heißen es gibt in meinen alter keine mehr die so heißt :D
wasn verdammter name :D

Sabine
Gast

Hey!
Ich bin 28 Jahre und auch mein Name ist Sabine. Zu Hause und bei meinen Freunden und Familie bin ich stets Bine/Bina was ich persönlich sehr schön und liebevoll empfinde.
Selbst meine Arbeitskollegen nennen mich Bine, allerdings stelle ich mich immer als Schwester Sabine vor und bestehe dann auch vor den Patienten auf meinen vollen Namen und keine Verniedlichung.
Zu meiner Schulzeit war mein Name nicht so modern wie andere aber mal ehrlich ich bin so froh das ich nicht Chantal oder der gleichen heisse, denn mitlerweile haben solch typische Namen einen "faden" beigeschmack ähnlich wie Kevin.

Mittlerweile finde ich meinen Namen schön und kann auch sagen das er nun mit der Zeit immer seltener und damit aussergewöhnlicher wird.
im übrigen haben mir vieler meiner Freundinnen gesagt dass Sie meinen Namen sehr schön finden

Achso: Auch ich bin Schwarzhaarig und habe grün-braune Augen.

Sabine
Gast

Ich bin 33 Jahre alt und finde meinen Namen recht altbacken, weil die meisten Sabines halt in den 60er Jahren geboren wurden und das eben eher ein Name für Mitt-Vierziger ist. :) Meine guten Freunde nennen mich "Bine" und das finde ich wiederum sehr schön. Nur wer mir sehr nahe steht, darf mich auch "Bienchen" nennen. Ich habe in Italien gelebt und die Italiener fanden den Namen alle toll, da wurde ich allerdings von allen "Sabina" genannt. In Frankreich wird da "e" am Ende einfach verschluckt, das finde ich auch hübsch. Mein Freund findet den Namen übrigens sehr schön und sehr weiblich. Ich finde, heute könnte man ruhig wieder ein Baby Sabine nennen, denn in der heutigen Baby-Generation gibt es den Namen ja kaum.
Alles in allem bin ich mit meinem Namen sehr zufrieden. :)

Tina
Gast

Bisschen altmodisch. Aber nicht traurig sein, Sabines, kommt bestimmt mal wieder in Mode.

Sabine
Gast

Ich finde meinen Namen toll und bin sehr stolz darauf, dass meine Eltern diesen gewählt haben. Bin 30 Jahre uns stehe mitten im Leben.
Meiner Information nach, haben die Sabinerinnen die Römer betrunken gemacht und sie in Sicherheit gewiegt, so dass die Sabiner die Römer überfallen konnten. Wenn das so war, ist es super!
Gibt ein tolles Lied, das heißt Sabin, Sabin, Sabin, kann ich nur empfehlen.

Sabine
Gast

Ich finde den namen Sabine schön!!!

nee
Gast

wenn, dann schon Sabine. Geht so.

Sabina
Gast

Mir gefällt Sabine nicht, finde meinen Namen (Sabina) viel schöner und das wurde mir auch schon des öfteren bestätigt

Katharina
Gast

Ich habe meine Tochter (17.08.2004) extra Sabine genannt - denn ich wollte einen außergewöhnlichen Namen für sie (und wenn ich sie rufe - ist sie das einzige Kind, dafür aber die ganzen älteren Jahrgänge....8)

wieso
Gast

Schrecklichere, ich finde den Namen nicht schrecklich.

Sabine
Gast

Es gibt schrecklichere Namen wie meine z.b. Brunhilde *urg* ich bin zufrieden mit ihm :-)

Ist...
Gast

..der Name meiner Schwester.
Wäre in der heutigen Zeit bei einem kleinen Mädchen mal was anderes.

Sabine
Gast

Bin 48 Jahre alt und heiße auch Sabine ... und ich bin dankbar, dass ich diesen Namen habe ;o) ...
gibt weiß Gott schlimmere *g*

@ Michelle Sabine
Gast

Ich habe eine Freundin, die Sabine heißt, eine Kollegin mit diesem Namen, eine Nachbarin und ich hatte 2 Klassenkameradinnen, die so heißen. Nicht eine von denen hatte diese Probleme, von denen du berichtest. Vielleicht ist der Grund des Mobbings ein anderer als dein Name.

Lili
Gast

Menschen können verdammt frech sein.

Michelle Sabine
Gast

Ich heisse Von geburt an Sabine meine Mutter hat mich immer Bina genannt! Aber in der Schule sagten Sie immer sollche sachen wie Sabine kommt in die Turbine und Sie schupften mich ständig bei den Wasserturbinen. Auch solches Sabine, Telefonkabine,Manderine, musste ich anhören und auf den Strassen wurde ich Sabin genannt das hasste ich! Deshalb habe ich dann Michelle davor setzen lassen! Jetzt fühle ich mich wohl!

pia
Gast

Der Name ist furchtbar altbacken, und die Endung auf e ist besonders unglücklich meiner Meinung nach.
Daumen runter!!!

Sabine
Gast

Mein Geburtsname lautet zwar Carmen Sabine, aber ich wurde von Beginn an nur immer Sabine gerufen. Warum? Das weiss ich bis heute nicht! Vielleicht, weil ich für eine Carmen nicht südländich genug aussehe. Jedenfalls artet der Name für die heutige Zeit schon fast exotisch an.

Sabine T
Gast

Interessant, was manche von diesem Namen halten…
Leider mochte ich meinen Namen früher auch nicht besonders. Umgeben von Modenamen, wollte eben auch einen „zeitgemäßen, coolen“ Namen haben. Aber mittlerweile mag ich den Namen.

Sinnlich, erotisch ;) ? Asozial und arbeitslos??? o.O
Sabine ist ganz einfach ein schöner Name, der auch geschrieben harmonisch aussieht, weich und auf jedenfall weiblich klingt. Was man dann wirklich mit dem Namen verbindet, kommt einfach auf die Person an, die ihn trägt.

Der Name ist was besonderes und so sollte man ihn auch tragen. Namen sind immer was besonderes, weil sie speziell für einen ausgesucht wurden. Und schon allein deshalb sollte man sich mit seinem Namen anfreunden. Die Eltern werden sich schon was dabei gedacht haben :)

Bine
Gast

Also ich bin 15 Jahre und werde von all meinen Freundinen Bine oder Bini genannt :-)
Ich bin sehr zufrieden mit dem Namen! Und außerdem heißen nicht viele so ;-)

Karen
Gast

Sabine ist mein 3ter Name also ich heisse:
Karen Andrea Sabine und ich finde es ist eine gute kompo von den 3 namen!!!!! aber mein rufname ist nur Karen!!!! kann mich über keins der namen beklagen...

Matteo
Gast

Meine Freundin heißt Sabine und mag ihren Namen nicht so besonders, weswegen sie meistens Washu, Bea, Miss Catayane (kommt immer auf die Leute an XD) genannt wird.
Im Grunde ist der Name ganz okay, aber ich persönlich finde es irgendwie klanglich hübscher, wenn man das "e" am Ende nicht mit ausspricht, also aus Sabine Sabin macht, wie besispielsweise auch bei Jaqueline, Janine oder Christine.
Das Problem meiner Freundin ist wohl die kindliche Klangfarbe des Namens, wahrscheinlich weil das Insekt so klein ist *hihi*
Ich würde den Namen eigentlich vorziehen, immerhin hätte sie ja auch Dörte oder Berta heißen können.
Ich finde den wirklich recht nett. :p

Bine
Gast

Ich heiße auch Sabine, bin 34 und werde von meinen Freunden nach wie vor Bine oder Binchen genannt. Ich finde es ok, solange man trotz der Verniedlichung ernst genommen wird.
Hab übrigens schwarze Haare und tiefdunkle braune Augen, hatte niemals eine Zahnspange und bin auch kein Kind von Traurigkeit. Und schüchtern war ich noch nie! :))))))
Eigentlich sollte ich eine Jaqueline werden, zum Glück hat sichs meine Mama nochmal anders überlegt :)))))))

Rotschopf mit Brille
Gast

Ich heiße auch Sabine und ich hasse den Namen.
Besonders dieses hinzusetzen von Verniedlichungen, zu denen die Leute immer neigen (Sabinchen >.>), nervt mich permanent.
Unter der Bedeutung hatte ich mir auch immer, was Tolleres vorgestellt.
Ich mag diesen Namen einfach nicht

berna
Gast

Meine schwester heißt sabina mit n a klingt viel besser

@Affie
Gast

Ich heiße selber Sabine und bin auch glücklich damit.
Und das was du dir da vorstellst ist ja meiner Meinung nach total dämlich.
Ich sehe nicht ansatzweise so aus wie du beschrieben hast. Sondern ganz anders.
Keine Zahnspange. (Hatte auch nie ein, da ich nie eine brauchte)
Trage Kleidung in Richtung Skater, Emo.
Haare Bund gefärbt!
Keine Brille aber dafür Kontaktlinsen da ich Brillen nicht leiden kann.
Man kann eigentlich aussehen wie man will, egal welchen Namen man hat.
Bin aber mit meinem Namen zufrieden mag nur die Bedeutung nicht so.

Uta
Gast

Finde Sabine ist ein niedlicher Mädchenname. Meine beste Sandkastenfreudin hieß auch so und sie ist so ein liebenswerter und fröhlicher Mensch, der nichts von den Klischees, die hier aufgestellt werden, verkörpert. Finde es auch totalen Kinderkram, wenn man nur aufgrund eines Bildes, welches man von gewissen Vornamen im Kopf hat, einen Namen bewertet.

Auch wenn ich keine Freundin hätte, die Sabine hieße, muss ich sagen, der Name strahlt etwas Warmes, Fröhliches, Liebes aus. Allerdings ist der Spitzname Sabse oder Sabi total daneben :-)***

@ Affie
Gast

Ich glaube, du definierst das Wort Kreativität ein wenig falsch^^

Affie
Gast

Sabine ist für mich ein Mädel mit Zahnspange mit rosa Brackets, die Ommas Blümchenkleider trägt und eine Nerdbrille auf der Nase hat. Sie ist sehr zurückgezogen und will später mal Tierärztin werden.

@Sabine
Gast

ist unter den "alten" Namen noch ein wohlklingender, weiblicher und sympathischer Name. Schwierig finde ich für Mädchen die hart klingenden Namen z.B. wie Gerburgis, Kerstin, Gudrun oder Gerda. Er hat die Bedeutung "von Gott geweiht".
Und stimmt, ich finds hier auch manchmal richtig lustig, manchmal nicht beabsichtigt, oft wird aber auch Spass Ernst, und manchen fehlt echt der Humor...Gruß an alle Sabines, ach ja und man kann für Sabine schöne Spitznamen finden, auch gut

Sabine
Gast

bei manchen kommentaren kann man sich des lachen net verkneifen ;) ich heiß auch Sabine und bin mit dem namen vollstens zufrieden! ich bin 20 und find auch net das der name 'alt' is... mir doch wurscht ob eure oma auch so heißt, ich könnte ja auch isolde heißen, neee da bin ich mit Sabine doch sehr zufrieden :)
es sollte sich niemand für den namen schämen, ganz und garnet!! bei den english sprachigen leuten heiß ich halt sabrien....oder sabin...is doch egal, ich finds immer lustig :) und sabine-mandarine-waschmaschine is doch ein knaller :) aber nur mit der bedeutung bin ich mir immer unsicher, ist es wirklich die von gott geweihte??

ecki
Gast

hallo Valerie, ich finde deine Namen beide schön, Valerie mag ich sehr und Sabine ist auch ganz schön.

Valerie
Gast

Ich find denn Namen echt cool!!
Ich selber heisse Valerie-Sabine

Sabine
Gast

Hallo, ich bin Jg. 71 und mochte meinen Namen auch nicht, bis mir meine Mutter erzählte, ich hätte nach dem Willen meines Opas eigentlich Viktoria (schluck) heißen sollen.. Bis vor Kurzem dachte ich auch noch, Sabine hat keine eigentliche Bedeutung, bis mir ein emeritierter Pastor sagte, der Name käme aus dem Altgriechischen und bedeute "Die Flüchtende".. also ich erkenn mich da wieder:))

Valon
Gast

So heißt ein Mädchen an meiner Schule, das mir gefällt. Sie ist aber echt schüchtern, ich habe gerade einmal ihren Namen rausbekommen.
Wäre schön, wenn wir einmal länger reden könnten...
Ach ja, der Name an sich: Ich kenne einige Sabines, für mich hat der Name nichts Besonderes. Wenn ich den Aspekt weglasse, dass dieses eine Mädchen so heißt.

Sabine --> My mama
Gast

Meine Mama (die neben mir sitzt xD ) heist auch so!!
Ich liebe sie über allez!!
Mama du bist mein Schatz!!!
I Love You
4- ever
x3

sabine
Gast

Ich finde meinen Namen gut,es gibt ihn viel zu wenig,hatten meine Eltern eine gute Wahl.

Anne
Gast

Meine Schwester heißt Sabine. Mir persönlich gefällt der Name allerdings nicht.
Finde aber er passt auch in die heutige Zeit. Wäre mal eine Abwechselung gegenüber den momentan sehr angesagten Vornamen.

@ wiedmänne
Gast

Und warum sollte man das tun ? Weil sich ein Name auf englisch blöd anhört, kann man ihn in Deutschland nicht vergeben oder wie verstehe ich das?

Sabine N.
Gast

Ich heiße seit nunmehr 40 Jahren Sabine. Als Kind mochte ich meinen Namen nicht, weil es so viele mit dem gleichen Namen gab. Mittlerweile stelle ich immer wieder fest, dass es noch viel schrecklichere Namen gibt. Sabine ist o.k.

Sabine nochmal
Gast

(wollte geschrieben haben: als die maennlichen Sabiner in den Krieg ziehen wollten, um ihre Frauen zurueckzuerobern)

Sabine
Gast

Also, was mich an meinem Namen stoert, ist die Bedeutung......benannt nach einem Stamm, wo die Roemer die Frauen gekidnappt haben...als die Sabiner (also die maennlichen) in den Krieg ziehen wollten, sagten die Frauen (laut Ueberlieferung) 'nein, lasst nur, wir lieben euch (also die Sabiner) und bleiben bei den Roemern, damit sie euch kein Leid tun'.......mir waere es lieber, die Sabinerinnen haetten den Roemern selbst eins uebergebraten :o) Ansonsten wohne ich in einem englischsprachigen Land, wo mein Name jetzt doch eher wie Sabeenah ausgesprochen wird (mit scharfem 's'). Also, ich find's nicht den tollsten Namen, aber aendern werde ich ihn auch nicht - is' ja schliesslich meiner :o)

wiedmänne
Gast

Sprich mal den Namen auf englisch aus
*schüttel*

Benny
Gast

Meine freundin heißt sabine, echt ein sehr schöner name. mag den sehr. wenn wir kinder bekommen, kann ich sie ja net sabine nennen leider. ich liebe diesen namen

Tessa
Gast

Also wenn ich hier lese, was manche anonyme hier reinschreiben, werde ich wütend und schäme mich in grund und boden. aggression, beleidigungen, inakzeptanz.. wo gehen wir nur hin

zu dem namen: meine freundin mag ihren namen nicht, sie sagt immer sie würde lieber Laura heißen wollen, ich finde der name passt zu ihr

Oxana
Gast

Zu sehr deutsch und zu langweilig

Sabine
Gast

Find meinen Namen schön. Auch die italienische Version "Sabina" find ich sehr schön! Nur blöd, dass er im Englischen nicht ausgesprochen werden kann...also bin ich für meine amerkanischen Freunde "Sabrina", was solls!;)

Schnegge070690
Gast

Meine Mama heißt Sabine :-)
Meine Mama ist auch mein Bienchen :-P
Der Name passt super zu ihr, bloss was ich hier nicht verstehe, wieso muss eine Sabine blond sein????
Also meine Mutter hat dunkle Haare und dunkle Augen :-)

An Elana von Sabine
Gast

....als kleines mädchen stört dich das nicht, ich empfand es als lieb gemeinte verniedlichung. Zur erwachsenen Sabine sagt man natürlich nicht mehr "binchen".

Elana
Gast

ich finde den namen sabine auch schön, aber mich würde es nerven binchen genannt zu werden

Sabine
Gast

Seit nunmehr 55 jahren bin ich eine glückliche Sabine, habe mich mit meinem namen immer wohl gefühlt. Als kind war ich ein "binchen", das würde jetzt wohl keiner mehr zu mir sagen denn ich bin weder wasserstoffblond, asozial noch arbeitslos. Meinen namen finde ich wohlklingend und bodenständig und bin heilfroh, daß es zu meiner zeit noch keine Chantals, Jacquelines und Mandys gab. Jede zeit hat die namen die sie verdient.

Sabien
Gast

Hm, meinen Namen gibt es nicht xD

Aber wenn wir neue Lehrer haben sagen und die die Namen durchgehen sagen sie ziemlich häufig "Sabine" oder auch sonst wenn ich mich vorstelle. Das ist irgendwie ein bisschen nervig xD So seltsamm finde ich meinen Namen nähmlich garnicht. :-)

LG Sabien

Und
Gast

Was hat das alles mit dem Namen zu tun ?

Mamamata
Gast

Sabine Lisicki ist beispielsweise auch eine berühmte Sabine, sie ist die beste deutsche Tennisspielerin, zur Zeit unter den Top 30 der WTA-Weltrangliste und ihr größter Erfolg war das Viertelfinale in Wimbledon 2009 wo sie in knappen 3 Sätzen gegen Dinara Safina verlor.
Übrigens ist Sabine Lisicki eine gute Freundin der dänischen Top Ten Tennisspielerin Caroline Wozniacki, sie kennen sich schon seit frühester Kindheit und waren im Kindesalter gemeinsam in der berühmten amerikanischen Tennisakademie von Nick Bolletieri.

Mira
Gast

Hätte vor 50 Jahren meine Tochter lieber Sabine als z.B. Ute, Karin, Ulrike oder Marion genannt. Sabine hat eine schöne Bedeutung und einen schönen Klang und war damals halt genauso modern wie heute Leon & co. Mit a hinten statt e (also Sabina) ist das auch heutzutage ein süßer Name, der zu einem kleinen Mädl genauso wie zu einer Mama passt.

mariechen
Gast

Der name ist klassisch und klingt besser als dieser quatsch mit summer peaches holiday und so weiter! und man kann ihn mit biene abkürzen

Julia
Gast

Was habt ihr alle gegen Sabine? Meine Mama heißt so und sie ist die tollste und bewundernswerteste Frau die ich kenne! Ich liebe sie über alles, opfert sich total für die Familie auf und gibt alles für ihre Kinder! Ich danke ihr von Herzen, dass sie mir seit 21 Jahren so ein wundervolles Leben gegeben hat! (An alle, die Sabine zickig etc. finden)

Ines
Gast

Na ja, ich dachte, ich mach mal so`n abschließendes Wort: Ich finde Sabine nicht so toll, aber ich wollte keine Sabine als Person angreifen. Wahrscheinlich finden ja auch einige den Namen Ines zickig- muss ich auch mit leben ;)
So, und jetzt halt ich meine Klappe *g*

noch mal Ines
Gast

An den Kommentar unter mir: Ich hab auch nix gegen die 60's, aber mir gefällt es nicht so, wenn man bei einem Namen gleich ein bestimmtes Jahrzehnt vermutet. Sabine, Frank, Kerstin, Heike- da denkt man sofort: "Vermutlich ein Sechsziger-Kind!"

@ Ines
Gast

Das ist das gleiche niveau als wenn ich behaupte, alle, die kevin heißen, sind asozial. Sehr oberflächlich.

Ines
Gast

Sabine ist viel zu sehr 60's! Außerdem finde ich, dass der Name nach einer Zicke klingt.

unter mir
Gast

Da habe ich ganz andere erfahrungen. Ich bin der gleiche jahrgang wie du, aber in meiner umgebung gab es etliche sabines. Ich finde das jetzt aber nicht wirklich schlimm.

Sabine
Gast

Ich trage den Namen seit 53 Jahren und meine Eltern mußten gegen die ganze bucklige Verwandschaft angehen, die lieber eine Heidemarie oder eine Teresa in mir sahen. Ich liebe meinen Namen. Nie hatte ich in der Schule, Lehre oder auf der Arbeitsstelle noch jemanden der auch Sabine hieß, im Gegensatz zu manchen Sandras, Claudias oder Chantall's. Meine Enkeltochter die im Dezember geboren wird soll auch Sabine heißen und ich bin stolz darauf, daß meine Tochter den Namen weiterleben lassen will.

Monika
Gast

Sabine war ( genau wie auch Monika ) in den 60ger Jahren eine beliebter Mädchenname.
Was hatte ich viele Schulfreundinnen, die Sabine hießen. In Jeder Schluklasse gabs mind. 2 Sabines Man musste immer den Nachnamen dazu sagen,wenn man von einer Sabine erzählte.
Ich finde den Namen nicht schlimm und heute werden auch wenige Kinder mit diesem Namen benannt. Ich weiß aber von einigen Sabines dass sie ihren Namen früher nicht besonders toll fanden.

............
Gast

Kein schöner name

Sabine
Gast

Sabine ist ein sehr schöner, klangvoller Name, ich trage ihn 51 Jahre und bin seit jeher sehr zufrieden damit

bumblebee
Gast

Also ich heiß jetzt schon ne ganze weile sabine. um genau zu sein 20 jahre. ich kenne nicht viele sabines aber die ich kenne habe etwas aus sich gemacht so wie die eine aus dem fern. es ist nicht so das ich diesen namen liebe aber besonders toll ist er für eine 20 jährige auch nicht. ich spiele mit dem gedanken mich umbennen zulassen falls das geht?! ich wurde auch noch nie wegen meinem namen gehänset und ich schaue auch nicht aus wie sich viele eine sabine vorstellen ( fett, wassersstoffbonde Haare und arbeitslos) wenn ich es so bedenke hab ich eigentlich einen ganz netten namen bis auf die tatsache das er ein bisschen altmodisch ist und nicht so oft vertreten ist.
wir sind halt was besonderes.

Bettina
Gast

Sabine ist ein bodenständiger Name. Nicht so super süß niedlich und fad wie die meisten Modenamen.

Christine
Gast

Meine Güte, geht das schon wieder los hier. Was meint ihr eigentlich, was der Mod hier fürn Leben führt? Meint ihr, der sitzt hier 24 Stunden vor und wartet auf die geistigen Ergüsse, die hier geschrieben werden?
Der hat sicher auch noch ein Privatleben und muss auch sein Geld verdienen! Wenn es mal ein, zwei Tage dauert, bis hier ein Kommi verschwindet, ist es völlig normal.
Ihr habt hier ein Anspruchsdenken, dass ist echt unglaublich, seid doch mal froh, dass es einen Moderator überhaupt gibt, der sich hier jeden Tag den Scheiss von Leuten reinziehen muss, die sich einfach nicht benehmen können und wollen, um dann auch noch von euch blöd angemacht zu werden.
Vor allem frage ich mich, was ihr überhaupt noch hier sucht, wenns euch nicht gefällt?!

@Moderator
Gast

Da ic gerade vom Cheyenne-Blog "komme", wo gerade über die Kriterien des Löschens und Zensierens debattiert wird. Der Beitrag unter mir entzieht sich ja wohl mal jeder Sachlichkeit und ist ausfallend (und hanichts mit Meinungsfreiheit zu tun!)
Ich kann mir vorstellen, dass bei den vielen Nutzern und Namen die Übersicht schwer fällt, aber wie wäre es mit so etwas wie einer Netiquette, die das Prinzip transparent macht, warum kritische aber sachliche Kommentare gelöscht werden,aber so ein beleidigender Ton wie der da unter mir eben nicht.

Sabine
Gast

Bis ich zehn war /bin jetz 15) konnte ich den namen auch nicht leiden, aber jetzt finde ich ihn schön
besser als die dauernamen die man in meinem jahrgang findet (wir hatten bei 33 leuten 4 Julias un andere namen die mehrmals vorkamen!)
ich steh eh total auf alle namen die aus dem lateinischem kommen ^^

Von der Helgo-Huh an die süße SummseBine
Gast

Hey meine kleine Bine,

auch wenn hier jeder reinschreibt er hätte die schönste Sabine von allen, hab ich die einzig wahre und schönste, klügste und tollste Sabine die es überhaupt auf der Welt gibt :).

1000 dicke Knutschaaaa auf deine Kiwinase

deine Muh-Muh-Kuh

SABINE
Gast

ICH HEISSE SABINE NERMIN, NERMIN SABINE WÄRE MIR LIEBER ABER WAS SOLLS

SABINE M.
Gast

ICH HEISSE AUCH SABINE ABER AM ALLER WICHTIGSTEN IST FÜR MICH DIE GESUNDHEIT DENN WAS WÄRE DER SCHOENSTE NAME WENN MAN KRANK IST ICH BIN FROH DAS ICH GESUND BIN UND SABINE HEISSE

Sabine
Gast

Ich liebe meinen Namen. Vor 55 Jahren war er noch recht selten und ich danke meinen Eltern für den Mut, daß sie mir den Namen gaben. Besser als Teresa, denn so sollte ich nach den Willen von Oma und Opa heißen. Meine Enkeltochter ist jetzt 9 Monata und auch den Namen erhalten, allerdings inder Schreibweise Sabiene.

Veronika
Gast

Ich finde den Namen micht gerade schön. Aber hässlich ist er auch nicht.

myriam
Gast

Ich findeeee den namen spitzeeee
weil meine mutter heisst so
,-))))))

Sabine
Gast

Ich weiss gar nicht was ihr alle habt! Ich mag meinen Namen!!

Sabine
Gast

Ich mag den Namen nich so besonders. Er ist einfach... alt! Ich bin '95 geboren und kenn zwei andere Mädchen, die dasselbe Leid mit mir teilen. Klar, der Name ist besser als Ulrike oder sowas (nichts gegen den Namen), aber trotzdem.
Das Dümmste war ja, dass mich mal jemand mit "Christiane Sabinsen" vera*scht hat. Auch mein Chemielehrer nennt mich und eine Sabine aus meiner Klasse "Sabinchen". Wie krank ist das denn? Auch "Strabse" musste ich mir schon oft genug anhören.

Blöd ist auch, dass bei der Bedeutung immer nur von den Sabinern erzählt wird. Alle Namen haben eine Bedeutung und bei mir steht nur "aus dem Stamm der Sabiner stammend". Super interessant.
Ich persönlich assoziiere zu meinem VN eher ältere Frauen oder höchstens 20-jährige, aber mit 14 so zu heißen ist nicht gerade schön. Alle haben exotische Namen, nur ich nicht. Nya, wenigstens hab ich nicht Chantal erwischt, aber Xenia find ich zigmal besser als Sabine.

Achja, zu der Sonnensache: Ich HASSE Sonne! Wer verbindet Sabine mit Sonne??-.-

alec
Gast

Also ich finde denn namen nicht schlimm, aber komischerweise kenne ich nun vier sabinen und alle vier sind listig und hinterhältig...........tja warum das so ist weiß ich auch nicht, aber positive erfahrungen mit diesem namen konnte ich leider nicht sammeln

Sabine
Gast

Ich bin 32 und langsam fang ich an meinen Namen zu mögen. Meine Freunde nennen mich Bine und mein Freund nennt mich Binchen. Das hört sich so süß an wenn er es sagt....

Nomen Est Omen
Gast

Ich bin männlich und Baujahr 1992. Sabine ist für mich der schönste Name, den man einer Frau geben kann! Er klingt erotisch, fraulich und bodenständig. Ich könnte mir auch vorstellen, meine Tochter (wenn ich eine hätte...) so zu nennen! Aber bis dahin ist ja noch viel Zeit. ;-) Die Abkürzung Bine finde ich total niedlich. Besonders edel klingt der Name, wenn man ihn französisch ausspricht! Die französische Aussprache kann man auch im Lied "Sabine Sabine Sabine" von Trio hören (das Lied ist 1981 auf ihrem Debütalbum erschienen).

Sabine
Gast

Ich heist auch lt Pass Sabine.
Ich fand den Namen schon immer schlimm für mich :-(
Ich beutze den Namen garnicht. Alle meine Bekannten kennen mich nur unter Melina, Kosewort Mel
Ob ıch Melına ırgendwann mal amtlıch machen kann, weiss ıch net....hoffe es aber sehr

Sabiene
Gast

Ich heiße auch so werde nur mit ie geschrieben.
Ich mag meinen Name auch, auf meiner Schule bin ich zb. die einzige mit diesem Namen. Kennt ihr eigentlich jemanden der so geschrieben wird wie ich?

Mfg
Sabiene(17j)

Melanie
Gast

Das ist bisher der einzige Name, den ich hier entdeckt habe, bei dem noch niemand geschrieben hat, dass er sein Kind so nennen möchte.
Ich möchte es auch nicht, kenne aber eine ganze Menge sehr unterschiedlicher Sabinen.

SABINE
Gast

An sich bin ich mit dem Namen zufrieden. Er hat einen schönen Klang, man muss ihn nicht buchstabieren... Da ich aber in den 70er Jahren geboren wurde, ist der Name recht häufig anzutreffen. Das hat mich früher immer geärgert...

Castor
Gast

Meine Sabines sind alle toll - und es sind viele! Übrigens ist die Jüngste gerade neun Jahre alt geworden.

Sabine
Gast

Also ich bin 30 und heiß auch so. Bin aber ganz unglücklich.Muß bei dem Namen immer an eine dicke asoziale Frau denken die wasserstoffblond gefärbt ist und Dauerwelle hat.So ganz anders als ich.Erotisches find ich bei Gott nichts an Sabine.Muß aber auch sagen das ich niemanden in meinem Alter kenne der wirklich einen schönen Namen hat. Ich würde gerne Anouk heißen-so heißt meine Tochter!

Franzi
Gast

Aber blair ?!

Blair
Gast

also der name sabine ist ja mal so gar nicht erotisch und sinnlich xD

Sabine
Gast

Ich liebe meinen Namen seit 43 Jahren und hätte niemals anders heißen wollen! Er ist einfach nur fraulich, sinnlich und erotisch... er sprüht freude und lebendigkeit aus!!!

sabine
Gast

Und er klingt leicht und sonnig und hat eine historisch interessante bedeutung...

sabine
Gast

Ich heiße so und bin eigentlich zufrieden...früher in der schule gabs manchmal zuviel aber die anderen schwemmennamen wie monika karin claudia und petra...na dann war sabine mir doch immer noch lieber blöde verse wie den unten hab ich nie gehört..und samanthaaa und jaqqqqqweline und jennifaaa...no thanx... liebe grüße
sabine

Samantha(13) haha
Gast

Unsere lehrerin heißt Sabine und wir hassen sie,deshalb nennen wir sie immer Sabine Biene Furzmaschine!!!haha loool
die frau ist auch soo ne furzmaschine!!!

Sabine
Gast

Ich bin Jahrgang 1981 und lebe zurzeit in England - dort sprechen sie den Namen mit einem
"nice french Touch" aus. Ich mag meinen Namen, wuerde meiner Tochter aber eher einen internationalen Vornamen geben.

Paddy
Gast

Ich bin in eine echt total schöne Sabine verliebt v.v Schon seit Monaten. Und seitdem finde ich diesen Namen einfach wundertoll

CaNsU
Gast

SABINE heißt meine abf haha ich finde den namen echt toll x)

danke das es dich gibt sabine :D

sabine
Gast

Also ich finde sabine ist echt ein toller name!!! kaum einer in meinem alter(bin 18) heißt so und ich kenne auch nicht viele die so heißen!!!! die bedeutung ist ganz ok finde ich und der geschichtliche hintergrund echt interessant!!!! zum glück nennen mich nicht so viele Biene.... ich bin lieber sabinchen oder so.... ein sehr guter kumpel von mir nennt mich "hummel" total lustig!!!!

sabine
Gast

Ich finde den namen sabine echt toll !

Sabine Angelika
Gast

Also ich heisse auch Sabine und bin 1965 geboren.Ich hätte es schlimmer treffen können.Meine Freundinnen haben alle schlimmere Namen wie Roswitha, Sieglinde, Ulrike, Ingrid.Mittlerweile gefällt mir mein Name sehr gut.

Sabine
Gast

Also ich finde meinen Namen toll!
Wieso soll ich mich aufhängen, weil ich Sabine heisse?Das würde ich tun wenn ich kunigunde oder Alberta u.s.w heissen würde.

Sabine
Gast

Also ich heiße auch Sabine und irgendwie mag ich den namen auch nicht... und Biene geht gar nicht (bin ja kein Insekt ne ;-) )
aber Bine ist schön :) alle sagen eigentlich nur Bine... :)

sabine
Gast

Ich würde gern wissen, mit welchen Stereotypen und Schubladen denn Sabine verbunden wird?Mir sind die noch gar net begegnet.

Nobbi
Gast

Ich finde die Jackeliene soll dem Marzel die Schüppe aufn Kopp hauen und Sabine ist toll!
*****

Sabine
Gast

Eigentlich interessant, wieviele Sabines es gibt, die von ihrem Namen nicht sehr begeistert sind. Auch ich gehoere dazu! Ich sehe mich selbst gar nicht als eine Sabine. Ich finde, mit diesem Namen wird man einfach in eine Schublade gesteckt und mit stereotypischen Eigenschaften assoziert. Und ich glaube, dass das beim Namen Sabine mehr der Fall ist als bei anderen Namen. Eigentlich sollte ich mich inzwischen mit meinem Namen abfinden, vor allen Dingen, da ich Jahrgang 1963 bin... Kann's aber nicht.

sabine
Gast

***** !! man muss überlegen das man ned immer klein bleibt !!! für ein kleines kind okay aber für eine erwachsene frau niemals *****!!!! ich weis wovon ich rede gibt eurer tochter lieber den namen elina sophie .... der ist toll oder einfach nur elina

Kafu
Gast

Ich bin Bj. 61. 1960/61 war die "Blüte"-Zeit, dieses VN. Ich hatte aber das Glück, max. mit einem anderen Mädchen im KiGa oder in der Parallel-Klasse gewesen zu sein. Ich habe meinen Namen lange nicht gemocht, ich wollte früher immer Marianne heißen... Seit vielen Jahren habe ich nun aber meinen VN "angenommen" und kann mir gar nicht mehr vorstellen, anders zu heißen (wie sollte ich auch???)! Als Kleinkind habe ich mich "Biti" genannt, warum, weiß ich nicht mehr. Im Latein-Unterricht war ich stolz darauf, als die Geschichte mit den "Sabinerinnen" kam, einen so "geschichtsträchtigen" Namen zu haben ;-)... Ich hatte aber auch das Glück(?), mich seit meiner Geburt mit einem außergewöhnlichen Doppel-Nachnamen zu "schmücken", der immer (jetzt sogar mit einem dritten dahinter!) für Gesprächstoff bei Vorstellungen sorgt. Sabine ist vielleicht nicht mehr "up-to-date", aber hat als "Sabrina" eine Art "revival"...

Sabine
Gast

Wer setzt denn die neue Idee in die Welt, dass die Sabinerinnen Amazonen waren. Ich stamm aus den 70ern und bin mit folgender Info augewachsen, die ich auch in Wikipädia gefunden habe:

"Die Sabiner waren ein von den Umbrern abstammendes Volk in den Sabiner Bergen des Apennins. Das Volk war ein Teil der indoeuropäischen Sabeller in Mittelitalien. Sie waren unmittelbare Nachbarn der Römer und erhielten 268 v. Chr. das römische Bürgerrecht, nachdem sie 290 v. Chr. endgültig unter deren Herrschaft fielen.

Nach der alten römischen Sage waren die Sabiner die ursprünglichen Bewohner des Quirinal (einer der sieben Hügel Roms) und wurden ca. 750 v. Chr., zunächst unter einem Doppelkönigtum ihres Königs Titus Tatius und des römischen Königs Romulus mit dem populus Romanus vereinigt. Bekannt sind die Sabiner unter anderem durch den in diesen Zusammenhang gehörigen von Titus Livius überlieferten Sage vom Raub der Sabinerinnen, in der berichtet wird, wie die Frauen und Töchter der Sabiner kurz nach der Gründung der Stadt Rom geraubt wurden, weil es in Rom zu wenige Frauen gab.

Städte des Sabinerreiches waren unter anderem Cures, Amiternum, Reate, Nomentum und Nursia.

Von der Stammesbezeichnung Sabiner leitet sich der weibliche Vorname Sabine und der männliche Vorname Sabinus ab.

Berühmte Sabiner waren Numa Pompilius, Titus Tatius, Ancus Marcius und Attius Clausus."

Ich war immer stolz darauf, den Namen eines so alten Volkes zu tragen. Da is nix mit deutsch. Die Deutschen gabs damals noch laaange nicht.

Sabine
Gast

Ich habe einige Zeit gebraucht, bis ich mit meinem Namen klar kam. Aber ich fand schon immer, daß er besser ist als die Alternative Marie-Luise. Jetzt find ich meinen Namen toll, ich kenne wenig Sabines und die Bedeutung ist doch super. Nur Sabi darf mich niemand nennen, das ist ja grausam. Aber ich finde Bine oder Binchen total süß.

Sabine
Gast

Also, ich mag meinen Namen. Viele nennen mich nur Bine, das ist ok. Ich mag nur die Abkürzung Sabi nicht.

Janine
Gast

Ich finde in toll den meine mama heist so und wie der ist auch meine mama was ganz besonderes.

SABINE
Gast

Ich bin BJ 1968. Das war wohl damals ein beliebter Name, denn ich kenne so einige SABINE's in meinem Alter. Anfangs wollte ich auch lieber einen anderen Namen haben, aber inzwischen finde ich ihn ganz OK.
Immerhin gibt's auch ein Lied von der Sabine...
Und die Spitzmanem die man so bekommt sind doch süss: Bine, Sabinchen, Sabsi, Wespe...

Ursula
Gast

Sabine ist auch deutsch! Das ist einer der beliebtesten Namen in Deutschland!

B. Sabine
Gast

Ich reagiere überhaupt nicht, wenn man mich mit Sabine anspricht.
Gott sei dank ist es nur mein Zweitname und ich muss nicht mit einem Spitznamen wie Biene rummrennen!

Saskia
Gast

Meine mutter heißt sabine. Der name ist toll. Mein vater nennt sie immer bine ^^....ich mag einfach diesen namen er ist etwas besonderes!!

Eva(18)
Gast

Also meine beste Freundin heißt auch Sabine und sie ist superlieb, aber wir kennen uns schon ewig und deshalb hört sich Sabine nicht mehr "besonders" an, sondern normal. Ich kenne viele Sabines und finde den Namen schön.

julia
Gast

Sabine-jasmin. total schön

Daniela
Gast

Meine schwester heißt auch sabine-jasmin und ist erst 9. ihr gefällt es überhaupt nicht, dass es so wenige in ihrem alter gibt aber das wird sich sicher noch ändern. sie wird schon noch froh darüber werden ;)

@binchen (2.12.07)
Gast

Deesje, Ulle, Hildegunde?????? Schlimm???? ****

Sabine
Gast

Vielleicht nicht der originellste, aber ich find SABINE wirklich schön. Und meinen Spitznamen mag ich besonders gerne. Bine, das summt so schön...

Michelle
Gast

Ich finde den namen schlimm

Chris
Gast

Zwei meiner allerbesten liebsten Freundinnen heißen so. Klar ärgern wir sie immer noch mit Bimmy, Bienchen, Sabbel...aber liebevoll.
Als ich selbst noch zur Schule ging (die wilden 80er) gabs so viele Sabinen und die meisten waren nett. Die jüngste Sabine, die ich kenne ist 22 eher ein Unikum in ihrem Jahrgang.

Harry
Gast

Ich find Sabine total erotisch.
Ich kenn eine tolle Frau die so heisst, sie hat noch andere Vornamen auch, aba Sabine is ihr eigentlicher, also mit dem sie eben tagtäglich angsprochen wird.
Ich find den Namen sehr hübsch weil er zu ihr passt anfach, weil sie eine echt hübsche Frau ist und weil.....ich sie liebe!!!!!!!

Sabine
Gast

Ich bin ebenfalls BJ 1980...hab auch ne Zeit gebraucht, mich mit dem Namen anzufreunden, aber hey - die Alternative für mich damals war Wolfgang. Also nochmal Glück gehabt, ein Mädchen zu sein...:). Außerdem mag mein Mann den Namen und in Indien, wo wir zur Zeit leben, nennen mich alle "Sabina" und finden's schön. Es ist immerhin ein melodischer Name. Also, schließt Frieden...

Sabine
Gast

Ich mag meinen Namen total gern. Bin BJ 1980 und ich bin mit mehreren Sabinen aufgewachsen. Der Name ist toll. Und altmodisch? Ja und...die altmodischen Namen kommen doch wieder. Man hört sie überall. Viel schrecklicher finde ich diese englischen Modenamen wie Justin, Dustin, Kevin oder andere wie Chantal, Jaqueline (und genauso ausgesprochen) oder auch Jennifer...oh je. ;o)) Sabine hat eine tolle Bedeutung und ist ein absolut zeitloser Name. Ich bin stolz eine Sabine zu sein. :o))

Binchen
Gast

@Jennifer,
bei deinem Namen gehts nicht schlimmer! Wer will schon JENNIFER heißen?! Pha, voll der dumme Namen!!! Sabine klingt in langer Form bisschen schroff, aber die Abkürzung "Bine" ist wirklich wunderschön^^°°!! Also hör auf die Leute runterzumachen...das gehört sich nicht! Also bitte hör auf solche Sachen runterzureimen, sondern gib einen ordentlichen Kommentar ab! Es geht schlimmer!!!! Hast du mal an Deesje, Ulle, Hildegunde oder was-weiß-ich gedacht?
---Na dann---

TSCHÜß

Jennifer
Gast

Schlimmer gehts nimmer !

Sabine
Gast

Also ich bin ein 90er baujahr und finde es wirklich toll das ich nicht so viele kenne die sabine heißen (z.b in der schule oder so)
des einzige was bissal nervt sind halt die spitznamen wie binchen, bine, sabinchen..... und in der grundschule gabs auch noch bine maja......

aber ich finds mittlerweile echt toll sabine zu heißen...!!!!!
*sabinerinnen an die macht!!!!*

Sabine
Gast

Also ich finde es wichtig das man einen Namen hat mit dem man nicht auffällt der nicht zu sehr verarscht werden kann und bei dem man nicht 10 mal am tag gefragt wird wie man den überhaupt schreibt. Wenn jemand jetzt also Sabine heißt dann trifft keine dieser 3 Punkte zu. Deshalb liebe ich meinen Namen =) Ich hab noch nie probleme mit ihm gehabt! Und ich finde er klingt weich und nach Sonne! ;-P

Marc
Gast

Ich finde Sabine ist der schönste Mädchenname von allen und immer modern.

Bine
Gast

Also die Sabinerinnen von denen unser Name stammt waren Amazonen - ein männerloses Volk in dem die Frauen das Sagen hatten und die Männer nur der Fortplanzung dienten .... wenn das nicht modern ist, was dann!!!

Vanessa
Gast

Hi Leute
bevor ihr irgend ein Scheiß über diesen Namen schreibt, kennt ihr eine Sabine? Ich schon.Meine Schwester heißt so.Sie ist nett,hübsch und auch die beste Schwester.Dann ist es halt ein Altmodischer Name aber kommt es drauf an wie man heißt oder wie man zu anderen Leuten ist.
Leute die einen älteren Namen haben sollte man nicht gleich beschimpfen weil so ein Altersheim heißt oder außschliessen also überlegt euch was ihr schreibt oder was ihr zu Frauen sagt die so heißen.

Sabine
Gast

Ich bin ausm jahr 1987.. es heißt hier auch kein mensch sabine, aber was solls? bin ich halt was "besonderes". ich hab - bis ich ungefähr 18 war - meinen namen furchtbar schlimm und hässlich gefunden.. mittlerweile hab ich mich damit abgefunden und mir gefällt er sogar :) besser als mein zweiter Vorname: RENATE!! da ist zwar die Bedeutung auch toll, aber wer heißt denn bitte so?? :P nee nee.. sabine find ich schön! weich, abgerundet.. keine harten buchstaben drin...
Und wenn jemand sich wegen "Sabine" aufhängen will, dann is dem echt nimmer zu helfen... also ehrlich... ein schwachsinn...

Sabine
Gast

Also, ich muss sagen ich finde meinen Name nicht der Brüller,aber der Kracher... Nee mal ehrlich, es gibt schlimmer Halskrankheiten als Sabine zuheissen. Und sympathisch und aufbraussen aber immer hilfsbereit bin ich auch. "Die von Gott geweihte"Das ist ne sehr schöne Bedeutung, obwohl das mit den Männern und so weiter hat auch was für sich ;-)Also, liebe Sabinerinnen seit stark und habt Spass weiterhin.

Hanna
Gast

Also ich muss sagen, dass ich echt nur sabines kenne die mir total unsympathisch sind... jede sabine die mir bis jetzt über den weg gelaufen ist, war echt doof....

hoffe das sich das auch noch mal ändert und ich eine nette sabine kennen lerne=)

fühlt euch jetzt aber nicht beleidigt, es ist nichts persönlich gegen die, die ich nicht kenne=)

Jannica
Gast

Der Name Sabine ist scheisse - Altersheimname.
Wer nennt denn sein Baby heutzutage noch Sabine.

loredana
Gast

Also sagt mal habt ihr (also die meisten von hier) eigentlich noch alle tassen im schrank!meine beste freundin heißt so und keinen denn ich kenne findet diesen namen hässlich... oder hänselt sie!!ich finde diesen namen voll süß und kein meter oldiehaft... ihr habt anscheinend alle kein selbstbewusstsein um zu eurem namen zu stehen... wahrscheinlich seit ihr alles hässliche hühner, weil sonst würdet ihr net so über euren namen reden...überlegt doch mal, welchen namen ihr bekommen hättet können, ich gönne auch diesen namen net, wenn ihr meint der ist hässlich!ich wünscht ihr hießt z.b kunigunde oder frida oder was weiß ich....ciao ihr besen

Bianca
Gast

Ich kenne auch nur Sabine's. Die in den 50 ern und 60 ern geboren sind. Meine Tante heisst so, meine Oma......

SABINE
Gast

Mein Gott, nehmts hin! Krebs ist schlimmer. Bin von 1970 und hätte auf keinen Fall Katrin, Ulrike oder Beate heißen mögen. Und weil meine beste Freundin auch Sabine heißt (seit 25 Jahren befreundet) fühlten wir uns immer sehr stark und cool.
Sabine FETZT!!

Sabine
Gast

Ich finde meinen Namen gut , nur schade das es ihn so oft gibt. Meine Kinder habe ich deshalb Pierre, Jessica, Eileen und Shanice genannt. Alt-Deutsche Namen erinnern mich nämlich irgendwie immer an steinalte Onkel und Tanten. Schlimm , wenn in einer modernen Zeit junge Leute auf Namen wie Anna, Magdalena, Johannes, Samuel usw. sitzen bleiben. Einfach alles zu seiner Zeit. Wahrscheinlich wirklich Geschmacksache. Also, alle die den Namen Sabine total schlecht finden sollten sich darüber auch mal Gedanken machen. Es hätte uns schlimmer treffen können!!!!!!!!!!!

Sabinchen
Gast

Also ich mag meinen namen (:
auch wenn man dann doch gern als biene maja verarscht wird ^^
aber des gibt sich mit der zeit
ich find sabine toll weil nich jeder so heißt (:

bine

Sabine
Gast

Ich mag meinen Namen wirklich gar nich... Besonders weil ich NICHT zu der Generation der 70'er gehöre (sondern 90'er) und in meiner Altersklasse wirklich niemand so heißt.. Leider..

Sabine
Gast

Also ich finde meinen Namen einfach göttlich, denn seine Bedeutung ist: "Die von Gott geweihte" ! Also an alle Sabines sats net so deppat und sats froh, dass so heißts, gell Mandarine-Apfelsine-Waschmaschine hahaha wenn du wirkli mit dem geärgert wirst ist des einfoch geil weil i hob mi fost anbrunst wie i des glesen hab .........haha
Naja wünsch euch alles gute und dass durchkummts im Leben mit dem Namen SABINE :-)
Eure Sabine

Sabrina
Gast

Sabine ist ein echt schöner Name!!! Wie kommt man auf so Schnapsideen hier so dumme Sachen von wegen aufhängen zu schreiben. Das ist total lächerlich. Sabine ist ein zeitloser Name und weder langweilig noch "übelst hässlich" . Denke außerdem das man wenn man Sabine heißt doch noch einigermaßen verschont ist von Hänseleien. Kann das beurteilen denn eine gute Freundin und auch meine Mutter heißt so. Die haben sich noch nie beschwert. Also Sabines: eine Namensänderung ist echt nicht nötig, manche Leute sind etwas merkwürdig....

Sabine
Gast

Finde meinen Namen schrecklich. Kann nicht verstehen wie man ein Kind so nennen kann!
Sabine-Mandarine-Apfelsine-Waschmaschine, hahaha!!!

aylin
Gast

Hallöleeeeee meine bf heißst sabine und sie persöhnlich find denn namenn nich soooooooo schlimm sabineeee hört sich dochh gut ann oder??? alsoo meine physoofreundin(sabine) ist echt ferückt alsoo ich erzähl euch mal wasss über sie: sie ist blond hübschh und der namee pass perfektt zu hirr weil der name und sie hübsch is ne:)

Sabine
Gast

Hi Ich leide an dem Namen Sabine, denn er ist übelst hässlich! Wenn ich sage ich heiße Sabine denkt jeder ich wäre eine deutsche & das mag ich garnicht denn ich bin keine deutsche damit ihr das verstanden habt! An alle anderen Sabines: Hängt euch auf so wie ich.
Kleiner Tipp: Namesn änderung ist auch noch möglich! Falls ihr euch aufzuhängen so wie ich
Gruß an alle Sabine die villt schon am strick abkrepiert sind! Hab euch alle ganz doll lieb!
Sabine

Sabine
Gast

Wir sind auf jeden Fall in einer bestimmten Altersklasse (70er Jahre) ziemlich häufig vertreten. Habe damals diesen Namen nicht gemocht. Inzwischen finde ich ihn okay. Bine dürfen mich aber nur ganz wenige Leute nennen, da es so stark nach einem Insekt klingt. Im übrigen sind wir genauso aufbrausend oder freundlich wie andere Namensträger auch... ;o)

Yvonne
Gast

Also das Sabines aufbrausend sind das stimmt!!!! Außerdem sind sie temperamentvoll und wollen immer alles genau wissen. Das weiß ich, denn meine Mama heißt so.

sabine
Gast

Also ich mag meinen Namen überhaupt nicht!!!!

sabine
Gast

Es stimmt wir sind schnell aufbrausend jedenfalls ich und laut auch aber ich bin auch für jeden da und das mögen viele und schädsen es auch.

Daniela
Gast

Sabine heißt meine Schwester und ich finde ihren Namen sehr schön.

Klaus und Christian
Gast

Sabines sind meistens sehr aufbrausend, laut und schnell beleidigt. Besonders jetzt, da sie es gelesen hat.

Nadine
Gast

Sind sehr ruhig. Aber auch sehr freudnlich. Sie sind immer für einen da. Sie sind sehr lustig und hilfsbereit.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Jessika

Kommentar von Jessy

Die hebamme hat mich mit k geschrieben obwohl ich mit c geschrieben werden sollte aber ich finde meinen nam...

Mädchenname Rosanna

Kommentar von Leigh

Ich glaube, dass das der schönste Mädchenname überhaupt ist! Wenn ich mal eine Tochter ahb, wird sie sicher...

Mädchenname Chantal

Kommentar von Mama einer Chantal

Wer heult denn hier!!! Für mich ist das totaler Blöpdsinn, weil wenn man was erreichen will, dann schafft m...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Regina, Siegfried, Symphorian und Timotheus ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren