1449

Rang 1449
Mit 55 erhaltenen Stimmen belegt Frodo den 1449. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Frodo ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Frodo

55 Stimmen (Rang 1449)
1 x auf Lieblingslisten
2 x auf No-Go-Listen
Name Frodo als Bild

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet der Name Frodo und woher kommt er?

Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten

vom nordischen: fro = fröhlich; oder von althochdt.: Frodobert = der klug Glänzende; oder vom altenglischen fród = klug durch Erfahrung

Wann hat Frodo Namenstag?

Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt. Weißt du mehr?

Wie spricht man den Namen Frodo aus?

Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Frodo auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Aussprache von Frodo

Wie beliebt ist Frodo?

Frodo ist in Deutschland ein seltener Vorname. Im Jahr 2016 belegte er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 225. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2015 mit Platz 207. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 213. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Frodo

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Frodo in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland - - - 207 (2015)
Dänemark - - - 126 (2002)

Frodo in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 207 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 207 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 225 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 207
  • Schlechtester Rang: 225
  • Durchschnitt: 213.00

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Frodo in den inoffiziellen Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Deutschland findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Frodo

Rang 185 im Januar 2018
Rang 162 im Februar 2018
Rang 0 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 0 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Rang 0 im Juli 2018
Rang 0 im August 2018
Rang 170 im September 2018
Rang 172 im Oktober 2018
Rang 161 im November 2018
Rang 151 im Dezember 2018
Rang 179 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 142 im April 2019
Rang 0 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Rang 0 im September 2019
Rang 122 im Oktober 2019
Rang 0 im November 2019
Rang 0 im Dezember 2019
Rang 0 im Januar 2020
Rang 209 im Februar 2020
Rang 221 im März 2020
Rang 218 im April 2020
Rang 217 im Mai 2020
Rang 218 im Juni 2020
Rang 214 im Juli 2020
Rang 204 im August 2020
Rang 0 im September 2020
Rang 0 im Oktober 2020
Rang 0 im November 2020
Rang 0 im Dezember 2020
Rang 222 im Januar 2021
Rang 208 im Februar 2021
Rang 0 im März 2021
Rang 0 im April 2021
Rang 177 im Mai 2021
Rang 138 im Juni 2021
Rang 139 im Juli 2021
Rang 0 im August 2021
Rang 134 im September 2021
Rang 145 im Oktober 2021
Rang 151 im November 2021
Rang 171 im Dezember 2021
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2018 2019 2020 2021
  • Bester Rang: 122
  • Schlechtester Rang: 328
  • Durchschnitt: 201.23

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Frodo stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Verbreitung des Jungennamen Frodo in der Schweiz

Schweiz Rang Namensträger Quelle Stand
1268 3 Bundesamt für Statistik 2020

Erläuterung: Der Name Frodo belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in der Schweiz lebenden Bürger den 1268. Rang. Insgesamt 3 Personen tragen dort diesen Vornamen.

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Verbreitung in Deutschland (0)
  • - Zu Deutschland liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (0)
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Frodo? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Frodo
Statistik der Geburtsjahre des Namens Frodo

Varianten von Frodo

Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
  • Keine Angabe
Anderssprachige Varianten und Schreibweisen
Variante hinzufügen
Spitznamen und Kosenamen
Spitznamen hinzufügen
  • Fro
  • Frodi
  • Frol
  • Froli
  • Frolic

Frodo in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Frodo
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Frodo Beutlin (Hauptfigur aus "Der Herr der Ringe" von J.R.R. Tolkien)
Frodo in der Popkultur
Lieder, Filme, Bücher und Spiele hinzufügen
  • Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Frodo bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Frodo in der Linguistik

Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen2 Silben Fro-do -rodo (4) -odo (3) -do (2) -o (1)
Namenszahl (Numerologie)
4 Ruhe und Gelassenheit Mehr zur Numerologie erfahren
Frodo in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)
Binär 01000110 01110010 01101111 01100100 01101111
Dezimal 70 114 111 100 111
Hexadezimal 46 72 6F 64 6F
Oktal 106 162 157 144 157
Anagramme

Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Frodo - gebildet werden können.

Rückwärts

Frodo ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.

  • Kein Anagramm vorhanden
Odorf

Frodo in der Phonetik

Kölner Phonetik

Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.

Soundex

Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.

Metaphone

Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

372 F630 FRT
Frodo buchstabiert
Buchstabiertafel DIN 5009 Friedrich | Richard | Otto | Dora | Otto
Internationale Buchstabiertafel Foxtrot | Romeo | Oscar | Delta | Oscar

Frodo in unterschiedlichen Schriften

Schreibschrift Altdeutsche Schrift
Frodo Frodo
Fremde Schriften
Lateinische Schrift FRODO
Phönizische Schrift 𐤅𐤓𐤏𐤃𐤏
Griechische Schrift Φροδο
Koptische Schrift Ϥⲣⲟⲇⲟ
Hebräische Schrift ורעדע
Arabische Schrift وــرــعــدــع
Armenische Schrift Ֆռոդո
Kyrillische Schrift Фродо
Georgische Schrift ჶროდო
Runenschrift ᚠᚱᚮᛑᚮ
Hieroglyphenschrift 𓆑𓂋𓅱𓂧𓅱

Frodo barrierefrei

Frodo im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)
Frodo im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache
Frodo in Blindenschrift (Brailleschrift)
Frodo in Blindenschrift (Brailleschrift)
Frodo im Tieralphabet
Frodo im Tieralphabet

Frodo in der Schifffahrt

Morsecode
··-· ·-· --- -·· ---
Frodo im Flaggenalphabet
Frodo im Flaggenalphabet
Frodo im Winkeralphabet
Frodo im Winkeralphabet

Frodo in der digitalen Welt

Frodo als QR-Code Frodo als Barcode
Frodo als QR-Code
Frodo als Barcode

Wie denkst du über den Namen Frodo?

Wie gefällt dir der Name Frodo?
Gesamtnote: 3.0 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Zu welchen Nachnamen passt Frodo?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (14.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (28.6 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (21.4 %)
Was denkst du? Passt Frodo zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Frodo ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Frodo in Verbindung bringen.

bekannt (62.5 %) modern (37.5 %) wohlklingend (53.1 %) männlich (43.8 %) attraktiv (50.0 %) sportlich (43.8 %) intelligent (59.4 %) erfolgreich (56.2 %) sympathisch (70.3 %) lustig (57.8 %) gesellig (53.1 %) selbstbewusst (48.4 %) romantisch (48.4 %)
von Beruf
  • Mathelehrer (2)
  • Lebenskünstler (2)
  • Kuhhirte (1)
  • Fitnesstrainer (1)
  • Landwirt (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Frodo und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Frodo ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Frodo

Gast
Gast

Herr der Ringe. Ja und? Es gibt viele Namen, die in Filmen auftauchen. Danach suche ich doch keinen Namen aus. Mir gefällt Frodo. Der Name ist süß für einen kleinen Jungen und super für einen gestandenen Mann. Würde mein Kind Frodo nennen.

CerseiLennister

Frodo ist ein schöner und auch sehr kreativer Name. Eine schöne Bedeutung hat der Name auch und man kann wenn man will sein Kind so nennen. Man muss nicht immer automatisch an Frodo Beutlin aus Herr der Ringe denke. Das macht man ja auch nicht beim Namen Sam Frodos Freund oder harry da denke ich ja auch nicht automatisch an Harry Potter.
Frodo ist tausend mal besser als Paul, Justin, Kevin, Anton und so weiter. Frodo ist ein einzigartiger, wundervoller Name

Gollum
Gast

Frodo ist ein garstiger Hobbit aus einer garstigen Diebesfamilie!
Er hat ihn gestohlen. MEIN SCHATZ!
Nennt eure Söhne nach dem lieben Smeagol. Ss ss, gollum!

Zuckergast
Gast

Tut Euren Kindern den Gefallen und gebt ihnen "langweilige" Namen, anstatt Euch auf deren Kosten kreativ auszutoben! Egal, wie alt der Name ist und was er bedeutet - das weiß doch kaum jemand, die Leute denken nur an einen Hobbit oder einen Hundenamen, und dass es "dumm" ist, so was zu denken, nützt Eurem Sohn später auch nichts!

Eva
Gast

Ich finde es gut, ich denke warum nicht :-)

Lord of the Rings
Gast

Meine Kinder werden heißen:

Frodo, Gandalf, Sam

Es gibt die Namen sogar schaut nach

Leider wird in Deutschland so aufgepasst, ich würde meine Kinde sonst vieleicht auch Pippin, Aragor und Legolas nennen

Mamma Mia
Gast

Ich find Frodo ist ein toller Name. Man kann stolz auf den Namen sein

Katinka @ Sarah
Gast

:) Endlich jemand der Bescheid weiß :) Ich würde mein Kind vllt. Frodo nennen wenn ich einen Mann names Drogo hätte, nur so als Gag :D Sonst wahrscheinlich eher nicht, aber ich weiß nicht was so schlimm daran sein soll, bei seinem Namen immer an eine Geschichte zu erinnern...

Sarah
Gast

Ich finde den namen auch niedlich aber mein kind würde ich so auch nicht nennen darüber muss ich mit aber auch noch keine gedanken machen da ich erst 13 bin vieleicht denke ich in ein paar jahren auch anders über den name aber vor einem monat habe ich einen hund bekommen der jetzt so heißt.

Ps. Frodos Vater heiß Drogo und zur vervollständigung seine Mutter hieß glaube Primula

Linda
Gast

Ich finde das Frodo ein ganz schöner Name ist. Es ist wirklich nur dumm das man diesen Namen sofort mit Buch oder Film in Verbindung setzt. Auch wenn ich HdR liebe würde ich trotzdem meinem Kind zu liebe nicht so einen Namen geben.

Helenne
Gast

Kleine Kinder können nichts für die ansichten ihrer Eltern, Gimli zum Beispiel heißt mein Nachbar und kennt HDR nichtmal

Poritz
Gast

Er is the lord of the rings!

Gabi
Gast

Ich finde den namen eigentlich ganz toll, ich kann nicht verstehen wieso manche so über die stränge schlagen dieser name ist sehr kreativ. :-)

@ne
Gast

Ach ja, toller Witz, aber entweder du oder der "Chef" aus deiner Erzählung kennen Herr der Ringe nicht, denn Gimli ist zwar auch klein, aber der ist ein ZWERG und sicher nicht Frodo`s Vater. Ich
weiß gerade auch nicht, wie der heißt, aber als Frodo`s Verwandten würde ich eher Bilbo auflisten, als GIMLI!!!
Pah, Gimli...(Nichts gegen ihn, nur in dem Kontext)

Johanna
Gast

Ich liebe HDR(Egal was du sagst), aber trotzdem würde ich meinem Kind nicht so einen Namen geben, sonst ist er nachher noch Kleinwüchsig und hat behaarte Füße... ; )

Alles Gute Jojohanna(Meine Spitzname in Kombination mit meinem Vornamen, Wuhuuuuuuuuuu)

Nazli
Gast

Eben

luzi
Gast

Ich mag HDR nicht so, und der Name ist auch schrecklich...

Vivian
Gast

Ich liebe Herr der Ringe, aber ich würde meinem Kind niemals einen HDR-Vornamen verpassen. Weil einfach JEDER an dieses Buch oder den Film dabei denkt und gleich so einen kleinen Hobbit vor Augen hat. Ich sage nicht,dass Frodo, Aragorn, Legolas, Arwen und Co. keine schönen Namen sind und WENN dann hätte ich natürlich lieber einen kleinen Eomer zu Hause als nen Kervin oder Justin, aber soooo viele Leute, egal wie alt und egal wo auf der Welt verbinden die Namen einfach sofort mit HDR und die Kinder sind ein Leben lang gezeichnet...

Klaus
Gast

Verschwindet aus diesem forum, benehmt euch

jenny
Gast

Ich finde den namen ganz inordung

Taany
Gast

Ey nmal ernsthaft wer nennt sein kind frodo das wird später total gehänselt.
aber ich kenn jmd. der hat sein kind frodo genannt ich musste so lachen als ich es erfuhr, weil hallo frodo der name is ja ganz niedlich aber passt aber wirklich nur zu einem Hobbit ;D

ne
Gast

Ich finde der name ist zu tolkien mäßig ich glaube mein sphn würde deswegen in der oberschule gehänselt werden oder bei seinem Job stellt euch vor Chef: Wie heißen sie??
Frodo: Frodo Müller
Chef : Heißt ihre Vater Gimli?

Katrin
Gast

Ich finde den Namen eigentlich schön, er ist irgendwie auch süß.
Aber der kleine Hobbit, der den Ring ins Feuer werfen soll kommt spukt einem bei diesem Namen auch im Kopf herum. Ist zwar nicht weiter schlimm, wenn das Kind nicht deswegen hänseleien ertragen muss.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren