Laura

  • Rang 1302
  • 185 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 52 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • italienisch
  • lateinisch
  • romanisch
die mit Lorbeeren geschmückte
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 2 Silben Lau-ra -aura (4) -ura (3) -ra (2) -a (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Arual 57 L600 LR
Morsecode Schreibschrift
·-·· ·- ··- ·-· ·- Laura
Laura buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Ludwig | Anton | Ulrich | Richard | Anton
Laura in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Laura in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Laillu,
  • Lalla,
  • Lalou,
  • Lasch,
  • Lau,
  • Lauch,
  • Laula,
  • Laulau,
  • Laureli,
  • Laurenzia,
  • Lauretta,
  • Lauri,
  • Laurita,
  • Lauritsa,
  • Laurus,
  • Lautschko,
  • Lu und
  • Lutsch
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Laura
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Laura Biagiotti (Designerin)
  • Laura Bush (Ehemalige First Lady der Vereinigten Staaten)
  • Laura Dern (US-Schauspielerin (Jurassic Park, Ich bin Sam, Frasier, etc.))
  • Laura Feiersinger (Fußballspielerin)
  • Laura Osswald (Schauspielerin (Schulmädchen, Verliebt in Berlin, etc.))
  • Laura Pausini (Italienische Pop-Sängerin)
Weitere 1 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Laura
Rang 4 im Januar 2017
Rang 4 im Februar 2017
Rang 5 im März 2017
Rang 14 im April 2017
Rang 4 im Mai 2017
Rang 3 im Juni 2017
Rang 6 im Juli 2017
Rang 4 im August 2017
Rang 2 im September 2017
Rang 3 im Oktober 2017
Rang 6 im November 2017
Rang 3 im Dezember 2017
Rang 3 im Januar 2018
Rang 6 im Februar 2018
Rang 7 im März 2018
Rang 6 im April 2018
Rang 11 im Mai 2018
Rang 4 im Juni 2018
Rang 6 im Juli 2018
Rang 4 im August 2018
Rang 6 im September 2018
Rang 12 im Oktober 2018
Rang 3 im November 2018
Rang 8 im Dezember 2018
Rang 7 im Januar 2019
Rang 2 im Februar 2019
Rang 13 im März 2019
Rang 7 im April 2019
Rang 14 im Mai 2019
Rang 7 im Juni 2019
Rang 6 im Juli 2019
Rang 11 im August 2019
Rang 11 im September 2019
Rang 5 im Oktober 2019
Rang 6 im November 2019
Rang 11 im Dezember 2019
Rang 6 im Januar 2020
Rang 3 im Februar 2020
Rang 2 im März 2020
Rang 4 im April 2020
Rang 6 im Mai 2020
Rang 5 im Juni 2020
Rang 6 im Juli 2020
Rang 6 im August 2020
Rang 4 im September 2020
Rang 5 im Oktober 2020
Rang 3 im November 2020
Rang 14 im Dezember 2020
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2017 2018 2019 2020
  • Bester Rang: 2
  • Schlechtester Rang: 17
  • Durchschnitt: 7.13

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Laura stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Platzierungen von Laura in den Vornamencharts der USA
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1950
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1951
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1952
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1953
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1954
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1955
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1956
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1957
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1958
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1959
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1960
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1961
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1962
Platz 590 in den offiziellen Vornamencharts von 1963
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1964
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1965
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1966
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1967
Platz 586 in den offiziellen Vornamencharts von 1968
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1969
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1970
Platz 600 in den offiziellen Vornamencharts von 1971
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1972
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1973
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1974
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1975
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1976
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1977
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1978
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1979
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1980
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1981
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1982
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1983
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1984
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1985
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1986
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1987
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1988
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1989
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1990
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1991
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1992
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1993
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1994
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1995
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
1950 1959 1960 1969 1970 1979 1980 1989 1990 1999 2000 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 586
  • Schlechtester Rang: 600
  • Durchschnitt: 592.00

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Laura in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der USA, die jedes Jahr von Social Security Administration (US-amerikanische Sozialversicherungsbehörde) veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Vereinigten Staaten findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in den USA".

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 14.9 % 14.9 % Baden-Württemberg
  • 4.3 % 4.3 % Bayern
  • 6.4 % 6.4 % Brandenburg
  • 6.4 % 6.4 % Hamburg
  • 10.6 % 10.6 % Hessen
  • 8.5 % 8.5 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 6.4 % 6.4 % Niedersachsen
  • 27.7 % 27.7 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.1 % 2.1 % Rheinland-Pfalz
  • 4.3 % 4.3 % Saarland
  • 6.4 % 6.4 % Sachsen
  • 2.1 % 2.1 % Sachsen-Anhalt
  • 33.3 % 33.3 % Burgenland
  • 33.3 % 33.3 % Tirol
  • 33.3 % 33.3 % Wien
  • 25.0 % 25.0 % Aargau
  • 25.0 % 25.0 % Basel-Stadt
  • 25.0 % 25.0 % Solothurn
  • 25.0 % 25.0 % St. Gallen

Dein Vorname ist Laura? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Laura
Statistik der Geburtsjahre des Namens Laura

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Laura?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.9 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Laura zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (85.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (67.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (58.8 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (73.5 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (41.2 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (55.9 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (35.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (29.4 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (26.5 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (47.1 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (41.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (70.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (70.6 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (20.6 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Laura ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Laura in Verbindung bringen.

bekannt (86.4 %) modern (74.4 %) wohlklingend (79.5 %) männlich (18.2 %) attraktiv (76.1 %) sportlich (70.5 %) intelligent (84.7 %) erfolgreich (78.4 %) sympathisch (85.8 %) lustig (73.3 %) gesellig (71.6 %) selbstbewusst (68.2 %) romantisch (74.4 %)
von Beruf
  • Bürokaufmann (6)
  • Heilerziehungspfleger (3)
  • Friseur (3)
  • Polizist (2)
  • Verwaltungsfachangestellter (2)
  • Arzt (2)
  • Konditor (2)
  • Physiker (1)
  • Erzieher (1)
  • Therapeut (1)
  • Schauspieler (1)
  • Manager (1)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (1)
  • Hebamme (1)
  • Stuntmann (1)
  • Bauer (1)
  • Kaufmann für Büromanagement (1)
  • Bäcker (1)
  • Fußballspieler (1)
  • Förster (1)
  • Pferdewirt (1)
  • Fotograf (1)
  • Tischler (1)
  • Gefängniswärter (1)
  • Lehrer (1)
  • Großhandelskaufmann (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Laura und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Laura

Angela
Gast

Wir lebten in Italien, als unsre Tochter auf die Welt kam. Der Name Laura hat uns sehr gut gefallen. Er war sehr selten in Mittelitalien und wir wählten ihn auch deshalb. (Laura war die einzige an der Schule, die so hieß) Umsomehr war ich überrascht, dass er im deutschsprachigen Raum so stark verbreitet ist.

So
Gast

Werden alle meine Söhne heißen!

Gabriele
Gast

LAURA ist einfach supi

Gast
Gast

Was, Laura für Jungen?

Gast
Gast

Nicht schön. Sehr ausgereitzer name. Langweilig

Laura
Gast

Ich heiße ebenfalls Laura und finde, dass das fast der banalste und langweiligste Name ist der existiert, heißt doch fast jeder zweite so.

Möööp
Gast

Meine Tochter ist jetzt 7 jahre alt und trägt den Namen Laura Josephine. Es ist ein schöner Name udn sie ist auch zufrieden . Ein zeitloser Name udn nicht so wie die ganzen Shanias udn Shakiras schrecklich

laura (w)
Gast

Die männliche form laura ist sicherlich gewöhnungsbedürftig, jedoch ist's nicht die erfindung von gemeinen eltern; in italien sind jungennamen auf -a (wie andrea) schliesslich nichts ungewöhnliches.

ich find den namen übrigens etwas kitschig und zu ubiquitär... heisst doch jede 3. so seit den späten 1980ern...

Laura
Gast

Ich heise laura und ich würde ihnen den mamen sehr gut epfelen 1. er ist bekant 2.man kan in auch gut aussprechen 3.du hast dan vil erfolg in der klasse.

Matz
Gast

Stimmt Mädchenname.Kenne übrigens nur eingebildete Lauras.

Laura
Gast

Mir gefällt mein Name.Die Siegerin(lorbeer gekrönte)

Laura
Gast

Der Name Laura ist zu schön für Jungs !!! Er klingt viel zu feminin und als junge würde ich mich schämen so zu heißen !! Auf alle weiblichen Lauras :)

wuff
Gast

Tim & Struppi.

Tolle Namen für ein Hunde/Katzen Duo.

Tim
Gast

Laura ist ein verdammt cooler namen, den ich meiner tochter auch geben würde. Leute die ihren Haustieren weibliche oder auch männliche Menschennamen geben suchen meiner Meinung nach nur nach einem Kinderersatz.

xxxxxxxx
Gast

Auch sehr passend für den Schäferhund!

Sabine
Gast

Ist ein Papageienname

fiona
Gast

Laura als Mädchenname finde ich nicht so schön, ist so häufig, aber ok. Aber als Jungennamen, grauenvoll!!!!! Kein Junge heißt Laura. Der Laura wird keine Freunde finden. Also echt.Dann lieber als Mädchen!!!

...
Gast

Meite Freundin heißt auch Laura aber ich nenne sie lolly :))

laura
Gast

Meinen namen mag ich nicht. der kommt so oft vor

Laura
Gast

Ich heiße auch laura und finde den Namen ganß schön .

@Ricarda
Gast

Na es gibt schon einige Männernamen, die mit A enden. Andrea, Sascha, Mika und der gerade so beliebte Luca. Aber Laura gehört wohl nicht dazu.

Leana
Gast

Mein Freund heißt Malte Laura... Ich finde das echt peinlich!

Rikarda
Gast

Namen, die mit a enden, sind doch grundsätzlich weiblich, oder?
Oke, ist gibt ein paar Ausnahmen wie z.B. Joshua.
Aber Laura?!?!
Eindeutig WEIBLICH!

unter mir
Gast

Bingo, alles nicht so ernst nehmen

GULO
Gast

Erheiternd finde ich auch immer, wenn bei bekannten Namensträgern fiktive Figuren aus Soaps oder ähnlichem eingetragen werden. Oder irgend so ein Möchtergern- Sternchen steht dann neben einem Kaiser. Sehr aufschlussreich, was manche unter dem Begriff Persönlichkeit verstehen.
Bei Jesus steht in Klammern Zimmermann. Das war sein Beruf, aber deshalb ist er bestimmt nicht bekannt geworden. Wahrscheinlich sollte man das alles hier nicht so ernst nehmen.

Tanja@GULO
Gast

Da sagst Du was. :)
Man muss es wohl mit Humor nehmen. Einen sehr schönen Lacher gibt es u.a. bei "Piet". Da hat doch tatsächlich einer Piet Doherty eingetragen. Grossartig, oder?

GULO
Gast

Richtig, wer handfeste Infos braucht, ist hier fehl am Platze. Es gibt bei der Schreibweise, dem Geschlecht, Herkunft und Bedeutung oftmals so einen hirnfreien Mist zu lesen, dass ich mich manchmal wirklich frage, warum da nicht mal jemand ein Auge drauf hat und regulierend eingreift. Auch bei bekannten Namensträgern kann scheinbar jeder alles eintragen. Selbst, wenn von Usern hier Fehler aufgezeigt werden, wird nichts geändert. Das kann man sich also sparen.

Tanja@Laura
Gast

Die Moderatoren lassen hier alles durchgehen. :(
Generationen von Giuseppes kämpfen dagegen an, dass sie immer wieder Guiseppe geschrieben werden. HIER gibt es den Namen Guiseppe und kein Moderator löscht den Mist mal raus. Diese Seite trägt also ordentlich zur Verblödung bei. Wer wirklich Infos über Namen sucht, bitte woanders nachschauen. :)

Laura
Gast

Also ich habe jetzt mal ein bisschen im Internet gesucht und nirgends eine Quelle entdeckt das Laura auch ein Männername wäre. Da hat mal wieder jemand nicht aufgepasst und die Moderatoren lassen es durch gehen. -.-

HI
Gast

Total langweilig es gibt sooo viele die so heißen ne aber sry

meeri
Gast

Wer hat sich denn so einen ... ausgedacht?

funny
Gast

Quatsch mit soße; Laura ist ein weib. Name, Laurenz ist die männ. Form! Finde kommt zu oft vor...

Quatsch
Gast

Ich habe nirgends eine Quelle gefunden, die belegt, dass der auch männlich ist.

ach?
Gast

Wusste auch nicht das es ihn männlich gibt....

Laurina
Gast

Auch die bekannten Persönlichkeiten. Das sind alles Frauen!!!
Laura als Männername niemals.
Hoffentlich bleibt dass auch so in Deutschland.
An alle zukünftige Eltern. Denkt darüber nach was ihre eure Kinder antut mit einen solchen offensichtllich weiblichen Namen.
Lorenz klingt nun wirklich nicht schlechter als Laura und ist dazu auch noch offensichtlich ein Männername.

Luna
Gast

Laura ist auch ein Jungenname...Ein Freund von mir heißt mit Zweitnamen Laura! Ich hatte es auch erst nicht geglaubt, als er mir sagte, dass er mit Zweitnamen Laura heißt. Dann hat er mir seinen Personalausweis gezeigt und es stimmte. Aber ich würde mein Sohn nie Laura nennen, da es auch für mich ehr ein Mädchenname ist.

Meg
Gast

Ich schätze, derjenige, der den Namen vorgeschlagen hat, hat einfach aus Versehen falsche Angaben gemacht. Schaut euch doch nur mal die Bedeutungserklärung an, da hat er ja auch "DIE mit Lorbeeren Geschmückte" geschrieben. Regt euch also nicht so auf, das passiert schon mal ;)

Laura
Gast

Seit wann ist Laura ein Jungenname???
Der Arme! Es ist echt nicht richtig, diesen schönen Mädchen- und Frauennamen als Jungen- und Männernamen zu missbrauchen!

0_0
Gast

Laura ist doch kein Jungenname...

Jessyca
Gast

Also Laura ist in Deutschland eher ein Mädchenname für Jungen ist der total unpassend.Meine BF heisst Laura und sie findet ihren Namen echt toll.
Wahrsheinlich gibt es in anderen Ländern Jungen die ''Laura'' heissen.Es gibt Mädchen und Jungen die auch Kim heissen.Und im Supertalent hieß dieser Junge der gut singen konnte Andrea obwohl das auch ein Mädchenname sein kann.
Aber um ehrlich zusein finde ich den Namen Laura voll cool

Das
Gast

heißt aber nicht, dass das auf alle Namen mit a am Ende zutrifft. Auf diesen hier mit Sicherheit nicht.

Corinna
Gast

Andere Länder, andere Sitten... In Italien ist schließlich auch Andrea ein Männername.

Vinya
Gast

Ich frag mich langsam echt wer hier eigentlich die Namen so zuteilt (also wer bestimmt diese sind männlich, jene sind weiblich)... Hier stimmt es an einigen Ecken nicht mit der Zuteilung *kopfschüttel*

Vorallem, selbst wenn es irgendwo auf der Welt möglich ist, dass LAURA ein JUNGENANME sein soll, wieso gibt es dann keine männliche Bedeutung für den Namen?
Hießt ja schließlich "DIE mit lorbeeren geschmückt" und nicht "der mit Lorbeeren geschmückte".

Abgesehen davon klingt der Name so oder so pur weiblich.
Laura ist ein toller Mädchenname, aber für Jungs geht das mal gar nicht. Das größre no go was mir je untergekommen ist (nebem Kim-Tim...).

Laura
Gast

Männliche Formen des Namens "Laurentuis" sind für mich Namen wie Laurin, Laurence, Laure, Laurent oder Lauri, aber NIEMALS Laura!!! Zumal ich noch nie in meinem ganzen Leben einen Jungen/Mann mit dem Vornamen Laura getroffen hab...Lauri Ylönen wäre mir da nur bekannt...und selbst der wird mit "i" hinten geschrieben... =)

laura
Gast

Das ist wirklich lächerlich, ich habe nie ein Junge gesehen, der Laura heißt.
ich liebe meine Vorname und es ist nur für Mädchen

Laura Mia
Gast

Laura ist ein Mädchenname !!! Die Jungen heißen
Laurin oder Laurenz. Das ist nicht okay !!!

Kira
Gast

Den Mädchenname Laura als Jungenname zu missbrauchen finde ich pervers.

Laura
Gast

Ich bin ein mädchen und ich find es nicht schöndas mein name ein jungen name ist!!!

anne
Gast

"hallo, ich bin der laura" - ich lach mich schlapp!
laura ist doch eindeutig ein mädchenname!!!

Carina
Gast

Laura für Jungen, ich lach mich schlapp.

Hänseleien ohne Ende wären im Kindergarten und in der Schule angesagt. Als Ausweg bliebe dem betroffenen Jungen nur noch eine geschlechtsanpassende Operation zur Frau. Das Geschlecht wird dem Vornamen angepasst.

Frank
Gast

Das schlägt doch den Fass den Boden aus.
Laura als Männername !

Laura ist doch total weiblich.
Für Jungen gibt es Laurenz.

Miri
Gast

Laura ist ein sehr schöner Name. Meine kleine Nichte heißt so und sie ist soooo süß.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Nola

Kommentar von Schön :-)

Der Kommentar von weiter unten ist mal wieder so richtig typisch intolerant und engstirnig. Kindisch. Seufz...

Jungenname Ricardo

Kommentar von Tanja

Unser Sohn heißt Ricardo. Spitzname ist eigentlich nur Rico. Uns gefällt der Name und er passt zu ihm.

Jungenname Samyel

Kommentar von Simone

Hallo, kann mir jemand sagen wie man den Namen richtig ausspricht ? Denke mal : Sämjel ;-) Und wie kann man...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Margarethe, Prisca, Priska, Regina, Ulfried und Wolfrid ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren