Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Emilio Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Emilio ist ein Vorname für Jungen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

1151 Stimmen (Rang 695)
14 x auf Lieblingslisten
6 x auf No-Go-Listen
695

Rang 695
Mit 1151 erhaltenen Stimmen belegt Emilio den 695. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Emilio ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Emilio

Was bedeutet der Name Emilio?

Der Name Emilo bedeutet "der Eifrige, der Fleißige", vom lateinischen Wort "aemulus" für "eifrig, nacheifernd, wetteifernd".

Emilio ist die italienische und spanische Form von Emil. Die portugiesische Schreibweise ist Emílio.

Wie bei Emil liegen die Wurzeln von Emilio im römischen Namen Aemilius und den "Aemiliern", einer bedeutenden römischen Patrizierfamilie.

Woher kommt der Name Emilio?

Wortherkunft

Der Name Emilio geht auf den römischen Namen Aemilius und die "Aemilier", eine bedeutende römische Patrizierfamilie zurück. Aemilius kommt vom lateinischen Wort "aemulus" für "Nebenbuhler, Rivale" (Substantiv) und "eifrig, nacheifernd, wetteifernd" (Adjektiv).

Wortzusammensetzung

aemulus (Adjektiv) = eifrig, nacheifernd, wetteifernd (Lateinisch)
aemulus (Substantiv) = Nebenbuhler, Rivale (Lateinisch)

Wie spricht man Emilio aus?

Aussprache von Emilio: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Emilio auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Emilio?

Emilio ist in Deutschland ein sehr beliebter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 46. Platz.

In den letzten zehn Jahren wurde Emilio etwa 8.900 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 75. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 92.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Emilio

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Emilio in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 46 65 70 46 (2022)

In Deutschland wurde Emilio in den letzten 10 Jahren ca. 8.900 Mal als Erstname vergeben (9.800 Mal von 2010 bis 2022).

Emilio in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Emilio in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 57 60 79 57 (2022)

In Österreich wurde Emilio in den letzten 10 Jahren ca. 880 Mal als Erstname vergeben (1.200 Mal von 1984 bis 2022).

Emilio in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Emilio in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 52 59 85 51 (1930)

In der Schweiz wurde Emilio in den letzten 10 Jahren ca. 700 Mal als Erstname vergeben (1.900 Mal von 1930 bis 2022).

Emilio in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Emilio in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande 191 - - 146 (1932)

In der Niederlande wurde Emilio in den letzten 10 Jahren ca. 90 Mal als Erstname vergeben (650 Mal von 1930 bis 2022).

Emilio in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Emilio in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien 105 116 104 104 (2020)

In Belgien wurde Emilio in den letzten 10 Jahren ca. 400 Mal als Erstname vergeben (670 Mal von 1995 bis 2022).

Emilio in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Emilio in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 150 158 193 150 (2022)

In Frankreich wurde Emilio in den letzten 10 Jahren ca. 2.500 Mal als Erstname vergeben (4.700 Mal von 1930 bis 2022).

Emilio in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Emilio in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Spanien - - - 113 (2002)

In Spanien wurde Emilio in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (800 Mal von 2002 bis 2022).

Emilio in der Vornamen-Hitliste von Spanien (2002-2022)
Platzierungen von Emilio in der Vornamen-Hitliste von Spanien in den Jahren 2002-2022
Polen 183 182 172 172 (2020)

In Polen wurde Emilio in den letzten 10 Jahren ca. 50 Mal als Erstname vergeben (70 Mal von 2000 bis 2022).

Emilio in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Emilio in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Dänemark 131 131 142 114 (1986)

In Dänemark wurde Emilio in den letzten 10 Jahren ca. 110 Mal als Erstname vergeben (230 Mal von 1985 bis 2022).

Emilio in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Emilio in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 125 119 112 101 (2013)

In Schweden wurde Emilio in den letzten 10 Jahren ca. 820 Mal als Erstname vergeben (1.600 Mal von 1998 bis 2022).

Emilio in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Emilio in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
Norwegen 102 110 115 102 (2022)

In Norwegen wurde Emilio in den letzten 10 Jahren ca. 150 Mal als Erstname vergeben (370 Mal von 1945 bis 2022).

Emilio in der Vornamen-Hitliste von Norwegen (1945-2022)
Platzierungen von Emilio in der Vornamen-Hitliste von Norwegen in den Jahren 1945-2022
England - 306 300 272 (1997)

In England wurde Emilio in den letzten 10 Jahren ca. 560 Mal als Erstname vergeben (1.100 Mal von 1996 bis 2021).

Emilio in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Emilio in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 119 123 121 117 (1983)

In Schottland wurde Emilio in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (60 Mal von 1974 bis 2022).

Emilio in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Emilio in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland 131 140 135 131 (2022)

In Irland wurde Emilio in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 1964 bis 2022).

Emilio in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Emilio in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland - - - 89 (2013)

In Nordirland wurde Emilio in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1997 bis 2022).

Emilio in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Emilio in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 197 218 224 197 (2022)

In den USA wurde Emilio in den letzten 10 Jahren ca. 14.800 Mal als Erstname vergeben (44.900 Mal von 1930 bis 2022).

Emilio in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Emilio in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 172 176 179 172 (2022)

In Kanada wurde Emilio in den letzten 10 Jahren ca. 530 Mal als Erstname vergeben (1.300 Mal von 1980 bis 2022).

Emilio in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Emilio in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Liechtenstein - - 4 4 (2020)

In Liechtenstein wurde Emilio in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1996 bis 2022).

Emilio in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Emilio in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 151 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 161 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 121 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 146 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 109 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 118 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 121 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 108 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 106 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 91 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 91 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 87 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 72 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 83 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 91 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 70 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 65 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 46 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 46
  • Schlechtester Rang: 161
  • Durchschnitt: 102.06

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Emilio

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Emilio im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 174 im Februar 2020
Rang 165 im März 2020
Rang 176 im April 2020
Rang 185 im Mai 2020
Rang 177 im Juni 2020
Rang 179 im Juli 2020
Rang 168 im August 2020
Rang 163 im September 2020
Rang 164 im Oktober 2020
Rang 158 im November 2020
Rang 167 im Dezember 2020
Rang 170 im Januar 2021
Rang 166 im Februar 2021
Rang 151 im März 2021
Rang 159 im April 2021
Rang 133 im Mai 2021
Rang 116 im Juni 2021
Rang 119 im Juli 2021
Rang 117 im August 2021
Rang 102 im September 2021
Rang 119 im Oktober 2021
Rang 116 im November 2021
Rang 137 im Dezember 2021
Rang 150 im Januar 2022
Rang 128 im Februar 2022
Rang 115 im März 2022
Rang 127 im April 2022
Rang 104 im Mai 2022
Rang 90 im Juni 2022
Rang 109 im Juli 2022
Rang 114 im August 2022
Rang 98 im September 2022
Rang 100 im Oktober 2022
Rang 87 im November 2022
Rang 93 im Dezember 2022
Rang 99 im Januar 2023
Rang 81 im Februar 2023
Rang 100 im März 2023
Rang 79 im April 2023
Rang 85 im Mai 2023
Rang 82 im Juni 2023
Rang 88 im Juli 2023
Rang 90 im August 2023
Rang 79 im September 2023
Rang 71 im Oktober 2023
Rang 90 im November 2023
Rang 92 im Dezember 2023
Rang 109 im Januar 2024
Feb Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2020 2021 2022 2023
  • Bester Rang: 71
  • Schlechtester Rang: 270
  • Durchschnitt: 148.00

Geburten in Österreich mit dem Namen Emilio seit 1984

Emilio belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 151. Rang. Insgesamt 1157 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
151 1157 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Emilio besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (47)
  • 8.5 % 8.5 % Baden-Württemberg
  • 10.6 % 10.6 % Bayern
  • 8.5 % 8.5 % Berlin
  • 4.3 % 4.3 % Brandenburg
  • 2.1 % 2.1 % Bremen
  • 2.1 % 2.1 % Hamburg
  • 8.5 % 8.5 % Hessen
  • 4.3 % 4.3 % Niedersachsen
  • 14.9 % 14.9 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.3 % 4.3 % Rheinland-Pfalz
  • 17.0 % 17.0 % Sachsen
  • 14.9 % 14.9 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (5)
  • 40.0 % 40.0 % Niederösterreich
  • 20.0 % 20.0 % Salzburg
  • 40.0 % 40.0 % Steiermark
Verbreitung in der Schweiz (10)
  • 10.0 % 10.0 % Aargau
  • 10.0 % 10.0 % Appenzell Ausserrhoden
  • 20.0 % 20.0 % Bern
  • 10.0 % 10.0 % Tessin
  • 20.0 % 20.0 % Thurgau
  • 30.0 % 30.0 % Zürich

Dein Vorname ist Emilio? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Emilio als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Emilio besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Emilio.

Häufigkeit des Vornamens Emilio nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Emilio

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Eme
  • Emelito
  • Emi
  • Emil
  • Emio
  • Emmi
  • Emo
  • Lilo
  • Lio
  • Mile
  • Mili
  • Milio
  • Milli
  • Milo
  • Milu
  • Mio

Beliebte Doppelnamen mit Emilio

Häufigste Nachnamen

  1. Emilio Cicalese
  2. Emilio Schmidt
  3. Emilio Garcia
  4. Emilio Rodriguez
  5. Emilio Alvarez
  6. Emilio Schäfer
  7. Emilio Stanojevic
  8. Emilio Fontana
  9. Emilio Paolantonio
  10. Emilio Gomez
  11. Emilio Perez

Emilio in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Emilio

Emilio Amadei
italienischer Maler
Emilio Antonio Cruz
Künstler aus den USA
Emilio Bobadilla
kubanischer Schriftsteller
Emilio Cordero
amerikanischer Fußballspieler
Emilio Correa
Boxer aus Kuba
Emilio Correa Bayeux
kubanischer Boxer
Emilio de Cavalieri
Komponist aus Italien
Emilio Estévez
Schauspieler
Emilio Ferreira
uruguayischer Fußballspieler
Emilio Gagliardo
Mathematiker aus Italien
Emilio Gomez
Motorradrennfahrer aus Cádiz
Emilio Largo
Figur aus "James Bond"
Emilio MacEachen
uruguayischer Fußballer
Emilio Martinez
Fussballspieler
Emilio Martinez Lazaro
spanischer Filmregisseur
Emilio Morote Esquivel
Schriftsteller aus Spanien
Emilio Moutaoukkil
Deutscher Sänger, Schauspieler
Emilio Munoz
spanischer Schauspieler
Emilio Recoba
uruguayischer Fußballspieler
Emilio Rivera
amerikanischer Schauspieler
Emilio Ruiz Del Rio
spanischer Künstler
Emilio Salgari
Schriftsteller aus Italien
Emilio Savonanzi
Maler aus Italien
Emilio Schuberth
kongolesischer Designer
Emilios Riadis
griechischer Pianist und Komponist Klassischer Musik.
Jose Emilio Pacheco
Schriftsteller aus Mexiko
Jose Emilio Rabasa
mexikanischer Schriftsteller
Luis Emilio de Souza Ferreira Huby
peruanischer Fußballspieler
Marchese Emilio Pucci di Barsento
Italienischer Modedesigner
Pablo Emilio Escobar Gaviria
Drogenbaron
Paulo Emilio Silva
Beachvolleyballspieler aus Brasilien
Roberto Emilio Coll Marengo
argentinischer Fußballer

Emilio in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Emilio bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Emilio in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Emilio wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
Emi-li-o
Endungen
-milio (5) -ilio (4) -lio (3) -io (2) -o (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Emilio - gebildet werden können.
Rückwärts
Oilime (Mehr erfahren)Emilio ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
9 Toleranz und Gerechtigkeit (Mehr erfahren)

Emilio in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000101 01101101 01101001 01101100 01101001 01101111
Dezimal
69 109 105 108 105 111
Hexadezimal
45 6D 69 6C 69 6F
Oktal
105 155 151 154 151 157

Emilio in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Emilio anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
065 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
E540 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
EML (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Emilio buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Emil | Martha | Ida | Ludwig | Ida | Otto
Internationale Buchstabiertafel
Echo | Mike | India | Lima | India | Oscar

Emilio in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Emilio in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Emilio
Altdeutsche Schrift
Emilio
Lateinische Schrift
EMILIO
Phönizische Schrift
𐤄𐤌𐤉𐤋𐤉𐤏
Griechische Schrift
Εμιλιο
Koptische Schrift
Ⲉⲙⲓⲗⲓⲟ
Hebräische Schrift
המיליע
Arabische Schrift
هــمــيــلــيــع
Armenische Schrift
Եմիլիո
Kyrillische Schrift
Емилио
Georgische Schrift
Ⴄმილიო
Runenschrift
ᛂᛘᛁᛚᛁᚮ
Hieroglyphenschrift
𓇌𓅓𓇋𓃭𓇋𓅱

Emilio barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Emilio an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Emilio im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Emilio im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Emilio in Blindenschrift (Brailleschrift)

Emilio in Blindenschrift (Brailleschrift)

Emilio im Tieralphabet

Emilio im Tieralphabet

Emilio in der Schifffahrt

Der Vorname Emilio in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

· -- ·· ·-·· ·· ---

Emilio im Flaggenalphabet

Emilio im Flaggenalphabet

Emilio im Winkeralphabet

Emilio im Winkeralphabet

Emilio in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Emilio auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Emilio als QR-Code

Emilio als QR-Code

Emilio als Barcode

Emilio als Barcode

Wie denkst du über den Namen Emilio?

Wie gefällt dir der Name Emilio?

Bewertung des Namens Emilio nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Emilio?

Ob der Vorname Emilio auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (61.8 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (35.5 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (33.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (32.7 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (38.2 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (29.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (29.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (28.2 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (24.5 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (23.6 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (23.6 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (57.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (76.4 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (74.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (13.6 %)
Was denkst du? Passt Emilio zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Emilio ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (69.1 %) modern (85.4 %) wohlklingend (87.2 %) männlich (79.6 %) attraktiv (87.4 %) sportlich (83.9 %) intelligent (86.7 %) erfolgreich (85.7 %) sympathisch (87.9 %) lustig (78.9 %) gesellig (84.2 %) selbstbewusst (83.4 %) romantisch (83.9 %)
von Beruf
  • Künstler (6)
  • Fußballspieler (6)
  • Lehrer (3)
  • Schauspieler (3)
  • Arzt (3)
  • Eisverkäufer (3)
  • KFZ-Mechaniker (2)
  • Architekt (2)
  • IT-Manager (2)
  • Bankkaufmann (2)
  • Tänzer (2)
  • Sänger (2)
  • Unternehmer (2)
  • Fitnesstrainer (2)
  • Musiker (1)
  • Erfinder (1)
  • Hilfsarbeiter (1)
  • Journalist (1)
  • Youtuber (1)
  • Designer (1)
  • Polizist (1)
  • Reinigungsfachkraft (1)
  • Immobilienmakler (1)
  • Tierarzt (1)
  • Lokführer (1)
  • Ingenieur (1)
  • Medizinischer Fachangestellter (1)
  • KFZ-Mechatroniker (1)
  • Zimmermann (1)
  • Schuhverkäufer (1)
  • Schuhverkäufer (1)
  • Meteorologe (1)
  • Model (1)
  • Philosoph (1)
  • Leitender Angestellter (1)
  • Pilot (1)
  • Verkäufer (1)
  • Schriftsteller (1)
  • Rapper (1)
  • Gerichtsmediziner (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Emilio und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Emilio ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Emilio

Kommentar hinzufügen
Andrea
Gast

Also ich finde, wenn der Vorname zum Nachnamen passen muss, dann dürften viele Namen nicht vergeben werden.
Emilia ist z.B. der weibliche Vorname zu Emilio und jedes zweite Mädchen heißt Emilia. Es gibt auch bestimmt einige Emilia Bauer in Deutschland.
Wenn jeder zweite Junge Emilio heißen würde, würde sich niemand um den Nachnamen gedanken machen.
Und Bauer ist leider mit jedem Vornamen schrecklich. 🙈 Also ich finde Emilio schön und vielleicht sollte man dann einfach einen zweiten Vornamen einbauen. Emilio Jan Bauer, Emilio Tom Müller...

Brina
Gast

Mein Sohn ist 18 Monate und heißt Emil. Für uns wäre Emilio nicht in die Auswahl gekommen. Der Name passt einfach häufig nicht, wie zum Beispiel bei uns zu unserem Nachnamen. Das wurde hier ja schon mehrfach erwähnt. Inzwischen hört man aber Emilio öfter mal. In der Kita meiner Tochter gibt es 3 Emilios, aber keinen Emil.

@ Gast unter mir
Gast

Du meinst wahrscheinlich statt Emilio Emil.
Sehe es aber ähnlich. Emilio als Vorname ist nicht das Problem, sondern die Kombi. Wenn man einen passenden Nachnamen hat spricht nichts dagegen, ansonsten schreit es einfach nur nach möchtegern und belächeln.

Gast
Gast

Es gibt schlimmere Namen, ABER Emilio passt einfach nicht zu jedem Nachnamen. Dann klingt/wirkt Emilio nämlich einfach nur lächerlich. Zu einem italienischen Nachnamen wirklich okay. Ansonsten lieber den Namen Emilio wählen.

Paulina
Gast

Ich sehe es ähnlich. In Verbindung mit einem italienischen Nachnamen spricht nichts dagegen den Namen Emilio zu vergeben. In Kombination mit einem anderen Nachname gefällt mir der Name Emilio nicht.

Pietro
Gast

Mit einem italienischen Nachnamen okay. Ansonsten bitte nicht, weil es total unpassend ist.

Gast
Gast

Der Name Emil ist noch ganz okay, aber Emilio ist ein absolutes No-Go. Richtig schrecklich finde ich den Vornamen mit einem unpassenden Nachnamen.

Gast
Gast

Wir haben erfahren dass das zweite Kind ein Junge werden soll und Emilio steht ganz oben auf der Liste. Er trägt dann zwar einen deutschen Nachnamen, dieser beinhaltet jedoch immerhin ein o und somit spricht er sich flüssig aus.

Tamara R.
Gast

Ich find den Namen sehr schön klar is der Name schwer mit ein deutschen oder österreichischen Nachnamen zu kombinieren ich bin Italienerin und deswegen passt der Name auch aber wenn ich da die Kommentare lese wie Leute diesen Namen runtermachen und angehende Eltern so den Namen verderben macht mich das traurig und deswegen macht es mich umso stolzer das mein Kind so heist Emilio R.

Nina
Gast

Mein Enkel heißt Emilio Lorenzo De Vivo
Er bekam den Nachnamen von seinem Vater.

Dori.x
Gast

Also ich finde den Namen Emilio sehr schön. Das er nicht in den deutschen Sprachraum passt, stimme ich auch zu. Ich finde wenn ich einen deutschen Nachnamen habe, sollte der Vorname auch zum Nachnamen passt, sprich Emilio Bauer wäre für mich einfach sehr unpassend, dafür finde ich Emil Bauer definitiv besser.
Aber das gilt auch zum Beispiel für einen Shawn, Jason oder sonst was. Mein Kind wird eine italienischen Nachnamen tragen also fände ich Emilio sehr passend im Gegensatz zu Emil.

Oso Emilio
Gast

@Cecilia: Was fällt Dir ein? Mein Name ist nicht scheußlich, sondern wunderschön. Bäääääääär.

Sandra
Gast

Ich fine Emilio sehr schön .
Also als eine Valentina so einen Kommentar zu schreiben ist ja wirklich mutig denn Valentina ist ja nun auch kein ‚deutscher‘ Vorname eher Italienisch und Spanisch und russische. Emilio kann man genauso nehmen wie alle anderen Namen auch . Go for it , wenns euch gefällt 👍

Gehtdichnichtsan
Gast

Jeder kann sein Kind nennen wie er möchte. Es ist Seins und nicht das der anderen.
Mein Sohn heißt Zb Emilio Max 😉

Hanna
Gast

@Cecilia:
Na ja, zu sagen, dass der Name Emilio einen erwachsenen Menschen lächerlich macht und nach Memme klingt und dass man die Hände davon lassen soll, würde ich schon als beleidigend bezeichnen.

Der Kommentar von "Emilios Mama" ist schon sehr persönlich, vllt. nicht zwanghaft beleidigend, aber in manchen Punkten so auffassbar.
Der Kommentar von "@Valentina-Sophie" bezieht sich lediglich auf die Art zu kommentieren. Wenn man sich bei Paul darüber beschwert, dass es davon zu viele gibt, kann man bei Emil nicht so tun, als wäre das anders. Ich sehe in dem Kommentar weder einen persönlichen Angriff, noch eine Beleidigung.

Cecilia
Gast

Ich finde den Namen Emilio auch scheußlich und halte Emil auch für die verträglichere Variante. Persönlich würde ich jedoch keinen der beiden Namen für mein Kind wählen. Emil ist männlicher als Emilio, aber trotzdem viel zu weich für einen Männernamen.
Keine Ahnung wieso sich meine Vorposter so über Valentina Sophie Meinung mokieren. Man muss ihre Sicht ja nicht teilen, aber deshalb gleich so untergriffig und persönlich zu werden ist unter aller Kanone.

Emilios Mama
Gast

@Valentina-Sophie ... über diesen schönen Namen herziehen und sich selbst 'Sophie' in den Namen setzen! Wie einfallsreich! ;) ... da fällt mir der Sophienismus ein... weißt du nicht, welchen Zweitnamen deine Tochter haben soll, dann nimmst du Sophie ... so heißen schon 98% aller Mädels *lacht herzlich* ...

@Valentina-Sophie
Gast

Na ja, in den letzten Jahren gab es eine ebenso große "Emil-Überflutung" wie "Paul-Überflutung", über die du dich vor 7 Minuten beschwert hast. Mittlerweile gibt es sogar den "Emilismus" als Gegenstück zum "Kevinismus". Emil klingt auch sehr niedlich und wenig nach "Mann" (die Anführungszeichen sind bewusst gesetzt, weil mich diese Stereotypen nerven).

Ich würde in Deutschland Emílio auch nicht als Name vergeben, aber es nervt mich echt, wenn negative Kommentare ständig so abwertend formuliert werden und dann auch noch unstringent in der eigenen Argumentation.

Mitglied

Erstens passt dieser Name nicht in den deutschen Sprachraum, viel zu italienisch und außerdem wirkt er viel zu kindlich, wodurch er den Menschen irgendwann lächerlich macht. Dieser Name mag vielleicht süß sein, wenn man in einen Kinderwagen hineinlacht, aber nicht wenn man erwachsen ist und von seinem Gegenüber ernst genommen werden möchte.
Hände weg!!!
Wenn man diesen Namen so toll findet, sollte man das Kind Emil nennen, dass klingt im Gegensatz zu Emilio nach einem Mann und nicht nach einer Memme!

Mama von Emilio
Gast

Mein Sohn wird 10 Jahre alt und heißt auch Emilio . Wir mögen diesen Namen sehr und er passt super zu ihm.
Seine Geschwister heißen Xenia und Angelina

Mitglied

Der Name balanciert zwischen Infantilität und purer Nervigkeit. Woran genau es liegt, dass ich das so bewerte, weiß ich auch nicht genau. Es ist einfach so.

Wenn mein zweites Kind ein weiterer Junge werden sollte, soll er einen Namen erhalten, der aus den beinahe gleichen Buchstaben wie Emilio zusammengesetzt ist. Schon seltsam und amüsant, was die Anordnung so ausmacht.

Mitglied

Wenn man einen spanisch- bzw. portugiesischsprachigen Hintergrund hat, ist der Name sehr schön.
Für die weniger Südländischeren unter uns gilt: ganz klarer Fall von Ostzonenkevinismus. Emilio Tzschöpe, Skindhead aus der Platte und so.
Finger weg !

Lucia
Gast

Meine Name ist Lucia Hernández Reyes - mein Vater ist Cubaner. Mein Sohn wird einmal den Namen Emilio Hernández tragen - ich finde das klingt einfach wunderschön :)

LE
Gast

Unser Sohn wird am 30.3 nun schon 4. Jahre alt und er heißt Emilio Gesu und der Name ist einfach was besonderes.

Gast
Gast

Unschöner Klang und klingt irgendwie komisch.

Seren
Gast

Ich liebe diesen Namen. Schönster Name auf dieser Welt. Ein Kind das diesen Namen trägt sollte sich freuen so einen schönen Namen zu haben ♥

Lotusblume
Gast

Ich mag den nicht.

Wilfredo
Gast

Unser Sohn wurde am 3.2.2015 geboren und wir haben ihn Emilio Bixente getauft. Emilio ist ein wunderschoener Name und passt folglich zu ihm. Die Kommentare hier machen mich stolz dass er Emilio heisst. Ich liebe ihn und den Namen Emilio...

Malina
Gast

Emilio ist der schönste Jungenname, den es gibt. Er ist klanghaft und aussprechbar und so melodisch. Zudem ist er nicht häufig vertreten und wenn man von Emilio spricht, weiß man, wer gemeint ist.

Monne
Gast

Mein Sohn heißt Noah EMILIO.Ich liebe diesen Namen

marie
Gast

Ich hasse eigentlich den Namen Emilio, außer bei diesem einen Jungen aus meiner Schule

Sasrah W
Gast

Der schönste Jungenname dieser Erde ... Ich kenne einen Emilio und finde ihn sehr heiß.

Maria
Gast

Heute wurde ich Grosstante von
Emilio.
Der Name passt ganz genau zu diesem kleinen "Pfüderi".

Supermama
Gast

Mein Sohn heißt seit 4,5 Jahren auch Emilio. Ich habe ihn damals im Internet gelesen, da der Sohn von Michael Ballack auch so heißt. Ich fand den Namen einfach nur wunderschön und er passt so gut zu meinem kleinen Sonnenschein! Ich werde auch ganz oft auf den schönen Namen drauf angesprochen!

Chrissi
Gast

Ich finde den Namen EMILIO einfach
Wunderschön .Und tolle Bedeutung:).
Seltener Name .
Wenn ich später einen Jungen bekomm wird er
den Wunderschönen Namen ♥EMILIO♥ tragen ♥♥

chrissi24
Gast

Ich finde den namen Emilio wunderschön.
Genau so wie Eliano und Milano .
Seltene Namen mit toller bedeutung.

Die namen kommen in die enge auswahl wenn ich einen kleinen Prinzen bekomme .

Chrissy30
Gast

Unser Sohn heißt auch Emilio. Es ist ein wohlklingender Name. In unserem Familien und Freundeskreis finden sie diesen Namen schön und nicht so geläufig. Aber momentan ist eine Wende bei diesem Namen. Er wird immer beliebter. Wir haben den Namen genommen, weil ich spanische Vorfahren habe und wir ihn unabhängig von einander ihn auf dem Namenszettel an erster Stelle zu stehlen hatten.

Prothees
Gast

@Hm: Emilio klingt nicht komisch, sondern er klingt spanisch oder italienisch (den Namen gibt es in beiden Ländern). Emilio Gonzalez oder Emilio Gomez - das passt doch.

Nur die Verbindung zwischen dem Vornamen Emilio und manchen deutschen Nachnamen klingt etwas seltsam.

Katharina
Gast

Mein Sohn geb 12.9.13
Heißt Emilio mit Nachnamen Beck

Hm,
Gast

Nö Emilio klingt irgendwie komisch.

@Lena
Gast

Dann ist Sophie Müller auch lächerlich. ;)

Lena
Gast

Wunderschöner Name, muss aber zum Nachnamen passen! "Emilio Müller" z.B. finde ich lächerlich.

Marie
Gast

Unser sohn heisst Emilio Tony
ich fand diesen Namen einfach wunderschön damals und muss sagen bereue nicht einen moment er ist etwas sehr besonderes und in seiner kita ist er ein unikat mit diesem namen was nicht oft zuschaffen ist

Nee,
Gast

Den Namen mochte ich irgendwie noch nie.

@Linda
Gast

♥-lichen Glückwunsch! Was für ein wunderschöner Name! :)

Linda
Gast

Heute ist mein Enkelkind Emilio geboren! Wunderbar!

Sonja
Gast

Mein Sohn heißt Emilio Dean Lawrence.

honey
Gast

Mein sohn heisst auch emillo markoe u. ich würde diesen namen immer wieder nehmen , er passt wie faust aufs auge zu ihm :)

@Kerstin
Gast

Alles richtig gemacht ,ein sehr schöner Name.

Kerstin
Gast

Unser Sohn heißt Emilio mit Nachnamen Gomez Flores und er wird im Oktober 12 Jahre alt. Papa ist Kubaner und da kam ein deutscher Name garnicht in Betracht. Bis jetzt hat jeder diesen Vornamen toll gefunden und klingt ja in Verbindung mit dem Nachnamen auch gut.Wir haben ihn übrigens aus der Telefonbuchwerbung im TV im Jahr 2000/2001 "geklaut".

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Emilio schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Evert, Franek, Gallus, Gilles, Gundo, Hardy, Helmer, Hinderk, Ion und Jeremy.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Caetano

Noch kein Kommentar vorhanden

Caetano beklagt sich bitter über das fehlende Interesse an seinem Namen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Caetano?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Namensgebung im antiken Rom
Hintergrundwissen über römische Namen

Namensgebung im antiken Rom

Aktuelle Umfrage

Hättest Du lieber einen Jungen oder ein Mädchen?