Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Erin

Erin ist ein weiblicher und männlicher Vorname altirischer und keltischer Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

277 Stimmen (Rang 1371)
3 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1371

Rang 1371
Mit 277 erhaltenen Stimmen belegt Erin den 1371. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Unisex-Name
Erin ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Mädchen vergeben wird.

Baby mit Namen Erin

Was bedeutet der Name Erin?

Bedeutung

irisch/schottisch: "die Irin", "aus Irland kommend", andere Form des Namens "Eireanne". Geht auf den ursprünglichen Namen Irlands (Eire) zurück.
Keltischer Name Irlands (die grüne Insel). Abgeleitet aus dem alt irischen Irland. Der Ire. Der Irländer, Bewohner der grünen Insel.

Andere Deutungen:
Erin bedeutet in Nigeria Elefant. Der Elefant steht für Stärke, Wagemut, Klugheit und Fruchtbarkeit.
In Amerika bedeutet Erin "kleine Elfe"
im türkischen: "Frieden" und ist dort ein Männername

Unisex-Name

Wann hat Erin Namenstag?

Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt.

Wie spricht man Erin aus?

Aussprache von Erin: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Erin auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Erin?

Erin ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 269. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 38. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 172. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Erin

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Erin in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2021 2020 2019 Bester Rang
Deutschland 269 229 222 38 (2006)
Österreich 147 150 149 136 (2009)
Schweiz 134 127 142 120 (2015)
Belgien 143 141 154 132 (2003)
Frankreich 380 367 378 296 (2008)
Polen - 188 186 186 (2019)
Slowenien 64 66 72 58 (2018)
Dänemark 136 - 136 126 (1988)
England 58 57 53 27 (2007)
Schottland 36 29 40 3 (2006)
Irland 36 28 33 28 (2020)
Nordirland 19 16 20 5 (2009)
USA 497 466 429 18 (1983)
Kanada 185 176 221 15 (1982)
Australien - - - 11 (1984)
Neuseeland - - - 30 (1984)

Erin in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2021)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Erin in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2021 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 38 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 80 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 115 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 138 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 148 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 179 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 186 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 195 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 201 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 209 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 208 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 222 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 229 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 269 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 38
  • Schlechtester Rang: 269
  • Durchschnitt: 172.64

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Erin

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Erin im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 158 im November 2018
Rang 148 im Dezember 2018
Rang 172 im Januar 2019
Rang 144 im Februar 2019
Rang 153 im März 2019
Rang 130 im April 2019
Rang 159 im Mai 2019
Rang 136 im Juni 2019
Rang 124 im Juli 2019
Rang 126 im August 2019
Rang 119 im September 2019
Rang 117 im Oktober 2019
Rang 125 im November 2019
Rang 109 im Dezember 2019
Rang 126 im Januar 2020
Rang 194 im Februar 2020
Rang 203 im März 2020
Rang 206 im April 2020
Rang 192 im Mai 2020
Rang 205 im Juni 2020
Rang 210 im Juli 2020
Rang 191 im August 2020
Rang 201 im September 2020
Rang 200 im Oktober 2020
Rang 181 im November 2020
Rang 184 im Dezember 2020
Rang 209 im Januar 2021
Rang 194 im Februar 2021
Rang 182 im März 2021
Rang 176 im April 2021
Rang 174 im Mai 2021
Rang 138 im Juni 2021
Rang 129 im Juli 2021
Rang 139 im August 2021
Rang 129 im September 2021
Rang 127 im Oktober 2021
Rang 142 im November 2021
Rang 166 im Dezember 2021
Rang 199 im Januar 2022
Rang 170 im Februar 2022
Rang 164 im März 2022
Rang 175 im April 2022
Rang 168 im Mai 2022
Rang 143 im Juni 2022
Rang 136 im Juli 2022
Rang 158 im August 2022
Rang 142 im September 2022
Rang 134 im Oktober 2022
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 109
  • Schlechtester Rang: 310
  • Durchschnitt: 177.85

Geburten in Österreich mit dem Namen Erin seit 1984

Erin belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 616. Rang. Insgesamt 34 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
616 34 Statistik Austria 2021

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Erin besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (16)
  • 18.8 % 18.8 % Baden-Württemberg
  • 18.8 % 18.8 % Berlin
  • 6.2 % 6.2 % Hamburg
  • 12.5 % 12.5 % Hessen
  • 6.2 % 6.2 % Niedersachsen
  • 6.2 % 6.2 % Nordrhein-Westfalen
  • 12.5 % 12.5 % Rheinland-Pfalz
  • 6.2 % 6.2 % Sachsen
  • 6.2 % 6.2 % Schleswig-Holstein
  • 6.2 % 6.2 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Salzburg
Verbreitung in der Schweiz (2)
  • 50.0 % 50.0 % Basel-Stadt
  • 50.0 % 50.0 % Luzern

Dein Vorname ist Erin? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Erin als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Erin besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Erin.

Häufigkeit des Vornamens Erin nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Erin

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Erie
  • Reina
  • Rhea
  • Rin

Beliebte Doppelnamen mit Erin

Erin in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Erin

Emily Erin Deschanel
Schauspielerin
Erin Bates
Buchcharakter aus "House of Night"
Erin Beck
Komponist aus den USA
Erin Belieu
amerikanischer Schriftsteller
Erin Bethea
amerikanische Schauspielerin
Erin Blunt
amerikanischer Schauspieler
Erin Brockovich
Wichtige Beteiligte im Gerichtsverfahren um die Trinkwasserverseuchung in Hinkley
Erin Carroll
australische Badmintonspielerin
Erin Chambers
amerikanische Schauspielerin
Erin Cottrell
amerikanische Schauspielerin
Erin Dagon Mitchell
Schauspieler aus den USA
Erin Daniels
Schauspielerin
Erin Davie
amerikanische Schauspielerin
Erin Davis
Schauspieler aus Amerika
Erin Dilly
amerikanische Schauspielerin
Erin DiMeglio
amerikanische Basketballspielerin
Erin Dolgan
Schriftstellerin aus Amerika
Erin Elise Bates
US-Amerikanische Sängerin und Pianistin
Erin Everly
Model
Erin Fleming
Schauspielerin aus Kanada
Erin Gray
US-Amerikanische Schauspielerin
Erin Hamilton
amerikanische Sängerin
Erin Hamlin
amerikanische Rodlerin
Erin Hardy
amerikanische Fußballspielerin
Erin Harkes
amerikanischer Musiker
Erin Hartwell
amerikanischer Radrennfahrer
Erin Heatherton
Victoria's-Secret-Model
Erin Isaac Daniel
indischer Schauspieler
Erin Kelly
Schauspielerin aus den USA
Erin Manning
Philosophin aus Amerika
Erin Martin
Sänger aus Amerika
Erin Matson
Schriftstellerin aus den USA
Erin McCarley
US-Amerikanische Sängerin
Erin McDougald
amerikanische Musikerin
Erin Mirabella
amerikanische Radrennfahrerin
Erin Moran
Schauspielerin aus den USA
Erin Moriarty
amerikanische Schauspielerin
Erin N. Marcus
amerikanischer Physiker
Erin O'Connor
Englisches Model
Erin Obrien
amerikanische Schauspielerin
Erin Osborne
australische Kricketspielerin
Erin Phillips
Basketballspieler aus Australien
Erin Pizzey
chinesische Schriftstellerin
Erin Pringle
amerikanische Schriftstellerin
Erin Rachel Hudak
Künstlerin aus den USA
Erin Sanders
Schauspielerin
Erin Sidney
amerikanischer Musiker
Erin Siegal McIntyre
amerikanische Fotografin
Erin Tate
Schlagzeuger aus Amerika
Erin Wall
Musikerin aus Kanada
Erin Wasson
Model
Erin Wiedner
amerikanische Filmregisseurin
Erin Wyatt
Model aus Amerika
Erin Yungblut
Biathletin aus Kanada
Garrett Erin Reisman
amerikanischer Astronaut
Kathleen Erin Walsh
US-Amerikanische Schauspielerin

Erin in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Erin bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Erin in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Erin wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
4 Zeichen
Silben
1 Silbe
Silbentrennung
Erin
Endungen
-rin (3) -in (2) -n (1)
Anagramme
Iren, Neri, Rein, Reni und Rien (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Erin - gebildet werden können.
Rückwärts
Nire (Mehr erfahren)Erin ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
1 Unabhängigkeit und Stärke (Mehr erfahren)

Erin in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000101 01110010 01101001 01101110
Dezimal
69 114 105 110
Hexadezimal
45 72 69 6E
Oktal
105 162 151 156

Erin in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Erin anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
076 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
E650 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
ERN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Erin buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Emil | Richard | Ida | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel
Echo | Romeo | India | November

Erin in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Erin in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Erin
Altdeutsche Schrift
Erin
Lateinische Schrift
ERIN
Phönizische Schrift
𐤄𐤓𐤉𐤍
Griechische Schrift
Εριν
Koptische Schrift
Ⲉⲣⲓⲛ
Hebräische Schrift
הרין
Arabische Schrift
هــرــيــن
Armenische Schrift
Եռին
Kyrillische Schrift
Ерин
Georgische Schrift
Ⴄრინ
Runenschrift
ᛂᚱᛁᚾ
Hieroglyphenschrift
𓇌𓂋𓇋𓈖

Erin barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Erin an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Erin im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Erin im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Erin in Blindenschrift (Brailleschrift)

Erin in Blindenschrift (Brailleschrift)

Erin im Tieralphabet

Erin im Tieralphabet

Erin in der Schifffahrt

Der Vorname Erin in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

· ·-· ·· -·

Erin im Flaggenalphabet

Erin im Flaggenalphabet

Erin im Winkeralphabet

Erin im Winkeralphabet

Erin in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Erin auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Erin als QR-Code

Erin als QR-Code

Erin als Barcode

Erin als Barcode

Wie denkst du über den Namen Erin?

Wie gefällt dir der Name Erin?

Bewertung des Namens Erin nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.9 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Erin?

Ob der Vorname Erin auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (52.2 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (34.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (47.8 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (95.7 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (56.5 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (21.7 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (43.5 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (21.7 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (26.1 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (43.5 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (34.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (30.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (30.4 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (26.1 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (47.8 %)
Was denkst du? Passt Erin zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Erin ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (52.7 %) modern (68.8 %) wohlklingend (75.0 %) weiblich (60.7 %) attraktiv (79.5 %) sportlich (64.3 %) intelligent (72.3 %) erfolgreich (69.6 %) sympathisch (69.6 %) lustig (57.1 %) gesellig (60.7 %) selbstbewusst (68.8 %) romantisch (58.0 %)
von Beruf
  • Lehrerin (4)
  • Schriftstellerin (2)
  • Model (2)
  • Ärztin (2)
  • Schauspielerin (1)
  • Tierärztin (1)
  • Chirurgin (1)
  • Büroangestellte (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Erin und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Erin ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Erin

Kommentar hinzufügen
Sandra
Gast

Meine Tochter heisst Erin und ich bin damit sehr zufrieden den den Namen kann jeder aussprechen und schreiben im türkischen heissen die Jungen nicht Erin sondern Eren daher kann es leicht zu verwechslungen kommen und meine Tochter hat zufällig eben einen solchen Eren in der Klasse. Aber ich muss sagen es ist ein seltener Name und das war meine Absicht ich mag es nicht wenn man auf dem Spielplatz sein Kind ruft und es drehen sich 20 Kinder um. Meine Tochter fühlt sich wohl mit dem Namen und daher bin ich mit meiner Wahl sehr zufrieden.

Sarah
Gast

Der Name wird nicht Irin ausgesprochen sondern Ärin mit leicht gerollten r, wir bei englischen Namen mit r üblich.
Und Deutsch wird der Name überhaupt nicht ausgesprochen, da es kein deutscher Name ist. Man spricht den Namen Jacqueline ja z.B. auch nicht deutch aus.

Besserwisser
Gast

Der Mann meiner Freundin ist Türke umd kommt aus Izmir. Er kennt den Namen Erin nicht als türkischen Männernamen. Da er auch in der Türkei studiert hat und sicherlich viele Kommilitonen kennen lernen durfte, ist er für mich eine echte Referenz. Als männlicher Vorname in der Türkei ist Erin damit meines Erachtens nicht geläufig.

Sarah
Gast

Erin wird nicht Irin ausgesprochen sondern Ärin mit dem typischen englischen r. Wir hatten letztes Jahr eine Austauschschülerin die Erin hieß.

Erin
Gast

Keine Ahnung wer sich so ein Quatsch ausdenkt aber Erin ist kein türkischer Männername. Bin selbst türkin und hab eine Zeit lang in Dublin gelebt und mich in diese Stadt und in dieses Land verliebt.. Wenn ich eines Tages eine Tochter bekommen sollte, wird sie diesen Namen bekommen ♥️

Claudia
Gast

Ich finde den Namen wohl kllngend - bis dsto hielt icv ihn für einen weiblichen Vornamen, umso spannender, daß es auch im Türkischen ein Männername ist. Er kllngt geheimnisvoll, zurückhaltend, aber tief gründig - einfach schön!

Erin
Gast

Als Namensträgerin finde ich den Namen in Deutschland ungünstig. Kein Lehrer spricht ihn richtig aus, die Mitschüler sowieso nicht. Wenn man sich vorstellt muss man sich immer wiederholen. Da es den Namen im Türkischen für Männer gibt, was geläufiger zu sein scheint, halten einen im Schriftverkehr alle für männlich. Vorteil ist dass sich jeder den Namen merkt, was genauso auch nachteilig sein kann. An der Uni und im Job ist man unverwechselbar. Jeder weiß von wem die Rede ist. Für ein a am Ende wie bei Erina würde ich dennoch einiges geben.

Laura
Gast

Also, ich habe gerade einen amerikanischen Film gesehen, in dem ein Mann und sein Sohn Erin hießen. Scheint also definitiv nicht nur ein Mädchenname zu sein.

...
Gast

Ganz nett

Julia
Gast

Bin am überlegen meine Tochter Erin zu nennen, nun frag ich mich allerdings, wann diese Namenstag hätte, da ich leider nichts diesbezüglich im Internet finden konnte. Vllt. könnt ihr mir da ja weiterhelfen, die selbst Erin heißen oder eine solche kennen. ;D

Britta
Gast

Ich hab mal gehört dass erin eine irische Göttin sein soll. diese abstammung wäre ja dann auch gut möglich.

@Erin unter mir
Gast

Was willst du mit diesem Kommentar sagen? ziemlich verworren was du da schreibst.
Also einmal ganz kurz und knapp zum Verständnis: Erin wird in Deutschland gesprochen wie geschrieben, auf Englisch sagt man "Irin".

erin
Gast

Also mein Name kommt daher das wir nach Amerika ausgewandert
sind und ich war erst 3 deswegen sollte man den namen in Deutschland so außsprechen können wie in Amerika das ich mein namen dort auch gleich verstehe :-)

Erin
Gast

Ich heisse auch erin :-)ich finds cool das erin kleine elfe heißt

Erins Mama
Gast

Sehr beliebt in US/UK, aber immer nur als Mädchenname. Es gibt aber anscheinend auch Erin als Jungennamen im Türkischen.

Anna
Gast

Unsere Tochter heißt Erin, mussten aber einen zweiten typischen Mädchennamen angeben, da es Erin angeblich auch als Männernamen gibt!

Gast

Ich mag den Namen.

Gast

Ichmag den Namen!

Erin
Gast

Erin ist kein Jungenname. In Irland heißt gefühlt jedes fünfte Mädchen Erin.

Lg: Erin, w.

Katharina
Gast

Meine ältere Tochter heißt so! Ich bin zur Hälfte Irin und habe meiner Tochter deshalb einen Irischen Namen gegeben. Zu ihr passt der Namr wirklich super! Ich habe die Namenswahl keine einzige Sekunde bereut. Ihr Zweitname ist Selena.

Erins Mama
Gast

Meine Tochter heißt Erin Isolde:
Es gibt da ein altes Buch: "Der Zauber von Erin, die Legende von Tristan und Isolde!"

Erin (schon wieder)
Gast

Früher nannte mich Rory auch Elfe, weil er Erin noch nicht sagen konnte (vermutlich auch, weil ich nicht so gross bin =( )

Erin
Gast

Ich heisse Erin, weil meine Familie ursprünglich aus Irland kommt (Bin auch da geboren). Mein Freund nennt mich Bambi, weil ich bei unserer ersten Begegnung, einen Bambi-Pulli anhatte und Bambi-Augen habe. Jetzt nennen mich alle so, nur mein kleiner Bruder Rory nennt mich noch hartneckig Kobold (mein früherer Spitzname).

Julia
Gast

Erin gefällt mir sehr gut!

Susi
Gast

Also ich muss sagen,dass ich den Namen großartig finde.er passt sowohl zu einem jungen und Mädchen.ich weiß gar nicht wieso man da solange überlegen muss.man kann den Namen nicht wirklich verändern,außer Erich z.b. Wirklich verarschen kann man den Namen auch nicht,denn darüber mache ich mit am meisten Gedanken,wenn mein Kind in die Schule kommt.

leonie
Gast

Wunderbarer name!!

lejla
Gast

Erin brockovich fantastischer film hab ihn auf dvd und der name gefällt mir auch (; !!

Erin Elias
Gast

Ich habe mich in diesen Namen verliebt! Erin Elias klingt für mich einfach wunderschön :)
Als Mädchennamen gibt es Erin wohl öfter aber da kann ich mich nicht mit anfreunden! Hoffe ich kann meinen Mann überzeugen, hab ja zeit bis Oktober ;)

Erin Julia
Gast

Ich heiße auch Erin mich erinnert der Name an die Ex-Frau von Guns N' Roses Sänger Axl Rose. Daher ist mein Lieblinslied auch Sweet Child O' Mine :)

Anni
Gast

@ Andrea: Schöne Namenswahl, aber drei Vornamen finde ich etwas heftig ;) Ich würde die "Gloria" weglassen. Erin finde ich hübsch - besonders weil man da den Spitznamen Eri (wenn man nicht auf die englische Aussprache besteht) draus machen kann.

Andrea
Gast

Hallo,
ich bin auch schwanger!!!
Für Meine Tochte habe ich mir folgenden Namen überlegt: Erin Gloria Rosa!!!!
Erin weil ich den Namen so schön finde und Gloria (Ehre, Ruhm) Rosa (die Rose) um meine Oma Rosa zu ehren. Wie findet Ihr das? Mein Mann ist noch nicht überzeugt.

Ann
Gast

Meine Tochter heißt auch Erin.
Mein Mann ist Australier und ich bin Britin,deshalb sprechen wir die Namen unserer Kinder auch englisch aus. Erins Geschwister heißen Reese,Elliot und Morgan.
Klar,gibt es oft probleme mit der Aussprache,aber nach einiger Zeit gewöhnen sich die meisten daran.

@Lilian
Gast

Schöne Namen hasst du für deine Mädels ausgesucht...

Lilian
Gast

Meine Töchter heißen Erin und Eden. Ich fand die Namen schön, weil sie nicht ganz so weiblich wirken. Wir sprechen beide Namen englisch aus also bei Erin das "R" gerollt und Eden Edn oder wie man das hier jetzt schreiben mag.

Erin go bragh
Gast

Das ist der tollste Name den es gibt. Aber ich heiße nur so, weil meine Eltern so patriotisch sind.
Manche haben aber schon Erik und Erich zu mir gesagt ...
Erin ist übrigens ein poetischer Name für Irland. Steht da noch nicht.

:)
Gast

Also ich kenne Erin nur als reinen Mädchennamen... mmmh... dennoch, interessant.

patricia
Gast

Unsere erste Tochter heisst Erin und bei uns hier im Norden wird der genau richtig, nämlich englisch, ausgesprochen. Passt auch genau zu unserem irischen Nachnamen, da würde Annegret nämlich blöd vor aussehen :-)

D.
Gast

Erin wird korrekt "Irin" ausgesprochen (mit Betonung auf dem ersten I". Es war auch eine alte Bezeichnung für das Land Irland.
und an Cindy: Zechen sind Bergwerke und keine Pubs.
Die ersten Zechen an der Ruhr wurden von einem Iren gegründet. Daher die Bezeichnung.

Erin :)
Gast

also ich heiß Erin :P und mir gefällt der Name ^^.. aber es ist ja jedem das seine xD... Ich hab ihn bekommen weil mein Vater damals in den Iran musste und Erin bedeutet ja auch Frieden ^^

Cindi
Gast

Das ist mir bisher nicht aufgefallen. Unsere Irish Pubs hießen alle anders. Aber wenn schon.

D.
Gast

Das ist ein Name von Zechen.

Cindi
Gast

Meine Tochter die im März zur Welt kommen soll, wird vorraussichtlich Erin Jane Marianne heißen. Erin ist ein phantastischer Name.

Saoirse
Gast

Erin ist ein wunderschöner Name. Sollte ich jemals eine Tochter haben, würde ich sie schon sehr gerne so nennen.

sunny
Gast

Ich finde den Namen ***, kenne einen Jungen, der so heißen soll. Gibt echt schönere Namen !!!

leine
Gast

Erin ist ein Zechen-Name. Viele Zechen im Ruhrgebiet heißen so, weil der erste große Zechengründer ein Ire namens Mulvany war.

ela
Gast

erin ist ein wirklich schöner name!!!

Jasmin
Gast

Süßer Name, mir gefällt vor allem die Bedeutung: kleine Elfe.

K
Gast

ERRRRRin

@ Anna
Gast

ja Irland heißt Eire. Erin ist auch in Irland ein Frauenname. Warum er in Deutschland ein Jungenname sein soll, weiß ich nicht. Für ein Mädchen gefällt er mir sehr gut, aber ich würde einen Jungen nicht so nennen.

Anna
Gast

Heißt Irland nicht eigentlich Eire?

Erin ist in den USA ein Frauenname. Die Zulassung in Deutschland erfolgt meistens nur MIT einem geschlechtsspezifischen Zweitnamen.
Finde den Namen ungewöhnlich, aber durchaus klangvoll und angenehm.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Erin schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Galina, Hendrikje, Janita, Kasey, Lacy, Lidewei, Lucrezia, Mallory, Millie und Olalla.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Baldovino

Noch kein Kommentar vorhanden

Baldovino würde sich etwas mehr Interesse an seinem Namen wünschen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Baldovino?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

150 tolle Hundenamen
Die schönsten Namensideen für deinen Hund

150 tolle Hundenamen

Aktuelle Umfrage

Möchtest Du im Vorfeld der Geburt wissen, ob Du einen Jungen oder ein Mädchen bekommst?