1416

Rang 1416
Mit 201 erhaltenen Stimmen belegt Signe den 1416. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Unisex-Name
Signe ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Jungen vergeben wird.

Signe

201 Stimmen (Rang 1416)
0 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
Name Signe als Bild

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet der Name Signe und woher kommt er?

Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten

Der Name Signe kommt aus Skandinavien und aus dem Französischen.
Er bedeutet soviel wie neuer Sieg.
Im Dänischen Sine, mit scharfem s.
von signy = Sieg

nordische Sage: Hagbard und Signe

Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
  • dänisch
  • isländisch
  • norwegisch
  • skandinavisch

Für Vornamen mit ähnlicher Herkunft siehe dänische Vornamen, isländische Vornamen, norwegische Vornamen und skandinavische Vornamen.

Wann hat Signe Namenstag?

Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt. Weißt du mehr?

Signe in der Linguistik

Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen2 Silben Sig-ne -igne (4) -gne (3) -ne (2) -e (1)
Namenszahl (Numerologie)
9 Toleranz und Gerechtigkeit Mehr zur Numerologie erfahren
Signe in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)
Binär 01010011 01101001 01100111 01101110 01100101
Dezimal 83 105 103 110 101
Hexadezimal 53 69 67 6E 65
Oktal 123 151 147 156 145
Anagramme

Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Signe - gebildet werden können.

Rückwärts

Signe ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.

Engis

Signe in der Phonetik

Kölner Phonetik

Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.

Soundex

Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.

Metaphone

Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

846 S250 SKN
Signe buchstabiert
Buchstabiertafel DIN 5009 Samuel | Ida | Gustav | Nordpol | Emil
Internationale Buchstabiertafel Sierra | India | Golf | November | Echo

Varianten von Signe

Männliche Form
Weibliche Form hinzufügen
  • Keine Angabe
Anderssprachige Varianten und Schreibweisen
Variante hinzufügen
Spitznamen und Kosenamen
Spitznamen hinzufügen
  • Siggi
  • Signy

Signe in unterschiedlichen Schriften

Schreibschrift Altdeutsche Schrift
Signe Signe
Fremde Schriften
Lateinische Schrift SIGNE
Phönizische Schrift 𐤔𐤉𐤂𐤍𐤄
Griechische Schrift Σιγνε
Koptische Schrift Ⲥⲓⲅⲛⲉ
Hebräische Schrift שיגנה
Arabische Schrift شــيــجــنــه
Armenische Schrift Զիգնե
Kyrillische Schrift Сигне
Georgische Schrift Ⴑიგნე
Runenschrift ᛋᛁᚵᚾᛂ
Hieroglyphenschrift 𓋴𓇋𓎼𓈖𓇌

Wie beliebt ist Signe?

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Signe

Rang 146 im Juni 2017
Rang 0 im Juli 2017
Rang 0 im August 2017
Rang 0 im September 2017
Rang 0 im Oktober 2017
Rang 158 im November 2017
Rang 0 im Dezember 2017
Rang 0 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 174 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 0 im Mai 2018
Rang 155 im Juni 2018
Rang 163 im Juli 2018
Rang 0 im August 2018
Rang 169 im September 2018
Rang 170 im Oktober 2018
Rang 155 im November 2018
Rang 0 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 140 im April 2019
Rang 158 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Rang 117 im September 2019
Rang 0 im Oktober 2019
Rang 0 im November 2019
Rang 0 im Dezember 2019
Rang 130 im Januar 2020
Rang 0 im Februar 2020
Rang 0 im März 2020
Rang 0 im April 2020
Rang 218 im Mai 2020
Rang 0 im Juni 2020
Rang 0 im Juli 2020
Rang 211 im August 2020
Rang 0 im September 2020
Rang 0 im Oktober 2020
Rang 0 im November 2020
Rang 0 im Dezember 2020
Rang 232 im Januar 2021
Rang 208 im Februar 2021
Rang 0 im März 2021
Rang 0 im April 2021
Rang 0 im Mai 2021
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2017 2018 2019 2020 2021
  • Bester Rang: 117
  • Schlechtester Rang: 354
  • Durchschnitt: 220.44

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Signe stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Signe seit 1984

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
4105 6 Statistik Austria 2019

Erläuterung: Der Name Signe belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 4105. Rang. Insgesamt 6 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Signe in den Vornamencharts von Österreich (1984-2019)

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1984
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1985
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1986
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1987
Platz 467 in den offiziellen Vornamencharts von 1988
Platz 616 in den offiziellen Vornamencharts von 1989
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1990
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1991
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1992
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1993
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1994
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1995
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 829 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 1302 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 1899 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
1984 1989 1990 1999 2000 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 467
  • Schlechtester Rang: 1899
  • Durchschnitt: 1022.60

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Signe in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Österreich, die jedes Jahr von Statistik Austria veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Österreich findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Österreich".

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Verbreitung in Deutschland (17)
  • 11.8 % 11.8 % Baden-Württemberg
  • 5.9 % 5.9 % Bayern
  • 5.9 % 5.9 % Berlin
  • 5.9 % 5.9 % Brandenburg
  • 5.9 % 5.9 % Bremen
  • 5.9 % 5.9 % Hessen
  • 5.9 % 5.9 % Niedersachsen
  • 23.5 % 23.5 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.9 % 5.9 % Saarland
  • 17.6 % 17.6 % Schleswig-Holstein
  • 5.9 % 5.9 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Niederösterreich
Verbreitung in der Schweiz (0)
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Signe? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Signe
Statistik der Geburtsjahre des Namens Signe

Signe in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Signe
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Signe Hasso (Schwedisch-US-amerikanische Schauspielerin)
  • Signe Johansson-Engdahl (Schwedische Schwimmerin)
  • Signe Persson-Melin (Schwedische Designerin)
  • Signe Toly Anderson (Sängerin (Jefferson Airplane))
  • Signe von Rappe (Schwedische Sopranistin)
  • Signe Zurmühlen (Deutsche Schauspielerin, Sprecherin)
Signe in der Popkultur
Lieder, Filme, Bücher und Spiele hinzufügen
  • Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Signe bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Signe barrierefrei

Signe im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)
Signe im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache
Signe in Blindenschrift (Brailleschrift)
Signe in Blindenschrift (Brailleschrift)
Signe im Tieralphabet
Signe im Tieralphabet

Signe in der Schifffahrt

Morsecode
··· ·· --· -· ·
Signe im Flaggenalphabet
Signe im Flaggenalphabet
Signe im Winkeralphabet
Signe im Winkeralphabet

Signe in der digitalen Welt

Signe als QR-Code Signe als Barcode
Signe als QR-Code
Signe als Barcode

Wie denkst du über den Namen Signe?

Wie gefällt dir der Name Signe?
Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Zu welchen Nachnamen passt Signe?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (75.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (62.5 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (56.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (62.5 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (37.5 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (75.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (68.8 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (18.8 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (56.2 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (56.2 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (18.8 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (56.2 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (50.0 %)
Was denkst du? Passt Signe zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Signe ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Signe in Verbindung bringen.

bekannt (34.8 %) modern (66.3 %) wohlklingend (69.6 %) weiblich (65.2 %) attraktiv (68.5 %) sportlich (68.5 %) intelligent (79.3 %) erfolgreich (78.3 %) sympathisch (84.8 %) lustig (70.7 %) gesellig (63.0 %) selbstbewusst (70.7 %) romantisch (59.8 %)
von Beruf
  • Malerin (4)
  • Ärztin (3)
  • Lehrerin (1)
  • Schriftstellerin (1)
  • Verkäuferin (1)
  • Zahnärztin (1)
  • Architektin (1)
  • Imkerin (1)
  • Selbstständige (1)
  • Tänzerin (1)
  • Künstlerin (1)
  • Sängerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Signe und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Signe ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Signe

Signe
Gast

Hey, auch ich bin eine Signe und werde Sinje ausgesprochen. Das ist also süddänisch, wie weiter oben steht. Egal. Ein toller und seltener Name, echt nordisch. LG an alle stolzen Namensträgerinnen

Signe M.
Gast

Sehr seltsam für mich, von anderen Signes zu lesen. Da meine Mutter Dänin ist, ist auch die Ausprache meines Namens dänisch: "ßine". Ich hasse die Spitznamen "Sini", "Sina" oder "Sinchen", finde Signe Biene aber ganz knuffig.

Signe K.
Gast

Auch ich trage diesen Namen. Inzwischen seit 50 Jahren. Ich finde ihn toll. Die Aussprache finde ich nicht so schlimm. Hätte noch Siegne, also mit längerem i und g , im Angebot. So spricht es meine Familie aus. Hin und wieder jemand Sinje oder Singne. Nervig finde ich die Standardreaktion, was das denn für ein Name ist, wo er herkommt usw. Die bisher lustigste Reaktion war: Ich wollte deinen Vornamen wissen! ;-))
Meine Eltern kannten den Namen von der Schauspielerin und der Heldin in einem Roman. Ich finde sie haben gut gewählt. Liebe Grüße an alle Signes (von dem Verhunzen meines Vornamens zu einem Spitznamen wurde ich bisher verschont - wehrt euch dagegen und reagiert einfach nicht!)

Signe ^_^
Gast

Ich heiße selber Signe und mag meinen Namen sehr auch wenn die Aussprache erklärt werden muss >_<
Si(g)ne wird wird gesprochen wie es geschrieben wird nur wird das g unbetont eher wie 'siehne' gesprochen. Abwandlungen je nach Breitengraden in denen man lebt bleiben dennoch hinzunehmen. Ein Gruß an alle Signes da draußen ^_^

Signe
Gast

Hey
Ich heiße auch Signe werde aber Sinje ausgesprchen.
Eigentlich find ich meinen Namen ok aber alle sprechen ihn falsch aus.
Manche sagen sönje oder swantje oder Signe und das nervt... Außerdem wird er immer falsch geschrieben...
Übersetzt heißt Signe der Sieg.
Meine Spitznamen sind Sini Sinchen und Cindy...

Gesine
Gast

Ich habe mal eine Dänin kennen gelernt, die Signe hieß und sie hat ihren Namen eher wie "Ssiüjne" ausgesprochen. Also mit scharfem S und ein langes I, was eher wie ein Ü am Ende klang. Was ist richtig? :) Ach ja, ich finde den Namen toll!

Anna
Gast

Unsere Tochter kommt in 5 Wochen zur Welt und wir sind immer noch nicht sicher wegen dem Namen.
Wir hatten uns schon für "Liv" entschieden aber Signe gefällt mir auch sehr gut.
Bin am überlegen ob wir einfach Liv Signe daraus machen ;-)

Signe
Gast

Ich trage diesen schönen Namen nun schon 70 Jahre. Als Kind fand ich es nicht so toll,weil er selten richtig ausgesprochen wurde.Doch seit langem sage ich immer:ich heiße Sing`ne Arie ohne Arie und das hilft
Gruß Signe

Signe
Gast

Bin ja ganz platt, wieviel Möglichkeiten der Aussprache es gibt und wieviele Leute Signe heißen. Um meinen Namen zu erklären benutze ich folgenden Satz: "sag: sing'ne Arie und lass die Arie weg." Ist witzig, denn damit kapieren die meisten die richtige Aussprache (wenn man sich si(n)gne nennt). Habe über Finnen mal erfahren, dass der Namenstag der 23.August sein soll.

Signe
Gast

Der Name Signe hat selbst bei uns im Norden Deutschlands Seltenheitswert. In Dänemark ist er sehr beliebt und vor allem total bekannt:-). Ich fand's immer toll, dass ich einen Namen trage, der eher unbekannt ist. Ich werde Si(n)gne ausgesprochen, höre aber auch darauf, wenn man mit Sinje oder Sine nennt... Das können viele halt nicht richtig... Unser Kind soll jedenfalls auch einem nordischen Namen bekommen:-)

märta
Gast

Also hier in schweden wird das Sing-ne ausgesprochen. das s stimmlos am anfang.

ich mag den namen, aber weil wir die halbe familie in deutschland haben und die wohl den namen immer komisch aussprechen würden, weiss och nihct ob ich meine tochter so nenne würde

Signe.
Gast

zu mir sagen immer alle Sigma oder Sinje und so bin ich auch auf meiner Krankenkarte Geschrieben.
ich finde es nervig wen jemand mein namen Falsch ausspricht er wird Singne ausgesprochen aber Signe geschrieben

Signe
Gast

Also ich bin auch signe. werde auch genauso ausgesprochen , wie es dort steht : S-I-G-N-E
aber jeder lehrer nennt mich ,,sünje''
soo nervig .und kein einziger lehrer von mir hats jetzt kapiert.
nur die anderen aus meiner klasse. :)

Signe
Gast

Hmm...
ich werde auch immer von meinen dänischen eltern "sine" genannt, aber meine Freunde (deutsche) sagen am Anfang immer Signe mit "g" oder "ßine" also mit scharfen "s"... Ich persöhnlich finde "sine" am schönsten, eine scharfes "s" passt irgendwie nicht, und mit "g" also "signe" hört sich für mich irgendwie so an als ob man den Namen nicht aussprechen könnte.. aber jeder sollte es so aussprechen wie er (und die Namenträgerin) es am besten findet..
LG
Signe

Ihr Name? Signe natürlich ;D
Gast

Ich werde ßinje ausgesprochen. halt scharfes S.
Ich bin eigentlich zufrieden mit meinem namen.
besser als namen wie anna, lisa und franziska. :P
..kann zwar nie einer aussprechen son scheix, aber dafür immer wioeder lustig was so rauskommt.

"Was?? Cindy? Sinjaa??"

Ich habe Spitznamen wie Sinni oder Siiiieeeschnee
Letzteres von Klassenkameraden erfunden. Ja sehr schön *hust*

Hihi, Grüße an alles Signe's dieser Welt.
Ich mag euren Namen :>

signe
Gast

Hmm... also meinen namen spricht man sine aus... ohne irgendein scharfes s oder mit einem g in der mitte...
einfach nur sine

ich finde das schöner als es mit g auszusprechen...
sig-ne
das hört sich komisch an...

lg, signe ;)

Signes Schwester
Gast

Meine Schwester trägt auch diesen sehr alten skandinavischen Vornamen. Wir sprechen ihn

Sing-ne

aus. Also ähnlich wie "singen".

mona
Gast

Nicht so schön... klingt nicht gut in den ohren

Ricarda
Gast

Also, ich habe den Namen im TV gehört und da wurde er "ßine" ausgesprochen.
Finde die Variante schöner als "Sine" oder "Sinje".

Signe
Gast

Nun heiße ich seit 49 Jahren nach meiner skandinavischen Tante aus Västeros. Es ist schön zu hören, dass inzwischen viele diesen Namen kennen oder selbst so heißen.
Ixh were auch als Sinje in Deutschland gesprchen, zuhause nach der schwedischen Variante.

Signe de Justesse
Gast

Also ich habe den Namen aus dem französisch sprechenden Teil abbekommen.

Signe
Gast

Schön zu hören bzw, zu lesen, dass es noch mehr Menschen in Deutschland gibt, die so heißen wie ich! Bisher kannte ich keine einzige. Ich werde auch nach der schwedischen Variante gesprochen und war abgesehen von der offenbar lebenslang notwendigen Buchstabiererei ("..Wie heißt du? Ist das eine Abkürzung??") sehr froh über den seltenen Namen.

Signe
Gast

Ich heiße auch Signe und ich spreche meinen Namen auch nach der schwedischen Variante aus.
Ich kenne noch eine Version, die mit i am Ende ausgesprochen wird, aber ich weiß nicht, wo die herkommt.
Das mit dem n vor dem g kannte ich noch nicht...
Aber ich mag den Namen sehr^^
Grüße, Signe

Sandra
Gast

Warum steht SIGNE bei den Jungennamen wenn schon in der Erklärung steht, dass es ein MÄDCHENname ist..?

Signe D.
Gast

"Signe" >> wird Sinje ausgesprochen :)
(ob mit scharfem "S" oder weichem sei dem "Rufer" überlassen!
Herzliche Grüße von Einer SIGNE

Signe
Gast

Hallo, ich heiße auch Signe u.habe mal in Skandinavien nachgeforscht, wie dort die Aussprache ist:
Schweden-weiches S, langes I , also Siegne
Dänemark-die sprechen kein G, 2 mögliche Aussprachen:
1.ßine(Nord-Dänemark), 2. Sinje (mit weichem S, Süd-Dänemark)
Ich selbst werde nach der schwedischen Variante gerufen.
:-) Gruß, Signe

Iris
Gast

Also meine Schwester heißt Signe. Und ich spreche den Namen ganz normal mit g in der Mitte und weichem S aus. Aber als Kosename sage ich immer Sine zu ihr. Ich finde das schön - sie haßt es. Bisher ist mir der Name Signe nur noch einmal über den Weg gelaufen.

Ricarda
Gast

Ist schon interessant, wie viele verschiedene Arten der Aussprache dieses Namens gibt, aber schön ist er auf jeden Fall, derzeit zählt er zu meinen Lieblingsnamen.

Signe
Gast

Huhu, da ich Signe heiße bin ich sehr erstaunt über die verschiedenen Arten wie man Signe ausspricht. Also ich kenne noch zwei weitere Personen mit dem Namen und kann nur sagen das dass S am Anfang wie z.B. das S bei Sonne ausgesprochen wird und vor dem g kein n eingeschoben wird sondern das g etwas verschluckt und weich angesprochen wird..nicht wie bei sieg ein hartes g. Ansonsten ist er auszusprechen wie er geschrieben wird. Eben Signe ..LG ; )

ARF
Gast

Hallo Ricarda,
den Namen Signe spricht man mit einem schärferen S am Anfang und einem eingeschobenen "n" vor dem "g" aus, also "SSingne"

S.
Gast

Man kann ihn aber auch aussprechen wie er geschrieben wird. mit s und g

O.W.
Gast

Ja, so spricht meine Austauschpartnerin es auch aus ;)

Ricarda
Gast

Wie spricht man den Namen "Signe" aus? Kann mir da jemand weiterhelfen?
Hab einmal "ßine" gehört, mit einem schafen S am Anfang... Aber ob das so richtig ist?

Gruß, Ri

O.W.
Gast

Meine dänische Austauschpartnerin heißt so, deshalb mag ich diesen Namen:)

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Alina

Kommentar von Alina

Ich bin jetzt 22, und als ich noch im Kindergarten bzw. in der Schule war, war der Name (bei uns) noch verd...

Laura

Kommentar von Laura

Also ich mag meinen Namen überhaupt nicht! Er ist mir zu einfach und es gibt ihn zu oft. schon alleine drei...

Caroline

Kommentar von Caroline

Ich finde das der name berfeckt zu mir passt auch wen ich meistens Caro genannt werde auser meine Eltern ne...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Adalbert, Benina, Florentina und Mafalda ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren