Edgar

Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • englisch
  • germanisch
  • russisch
kämpfer für sein erbe

englischer Name, von altenglisch Eadgar, kommt von angelsächsisch ead = Erbgut, Besitz und gar = Speer

auch aus dem Germanischen ed=Besitz ger=Speer d.h. der sein Besitz mit dem Speer verteidigende

Wortstamm enthält "Speer", sowie Besitz; eventuell schützte er den Besitz mit dem Speer.
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Ed,
  • Eddi,
  • Eddie,
  • Eddy,
  • Ede,
  • Edik und
  • Ege
  • 8. Juli
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Edgar
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Edgar Allan Poe (Schriftsteller)
  • Edgar Bessen (Schauspieler)
  • Edgar Davids (Ehemaliger niederländischer Fußballer)
  • Edgar Degas (Französischer Maler & Bildhauer, Hilaire Germain Edgar de Gas)
  • Edgar Ende (Maler, Vater von Michael Ende)
  • Edgar Prib (Fußballspieler bei Hannover 96)
  • Edgar Reitz (Regisseur, Autor)
  • Edgar Rice Burroughs ((1875–1950), US-amerikanischer Schriftsteller)
  • Edgar Seibel (rus.-dt. Schriftsteller)
  • Edgar Selge (Schauspieler)
  • Edgar Wallace (engl. Schriftsteller)
  • Edgar Winter (Rock- und Blues Musiker)
  • J. Edgar Hoover (Begründer und Direktor des FBI)
Weitere 8 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Edgar
Rang 227 im Juli 2012
Rang 281 im August 2012
Rang 256 im September 2012
Rang 281 im Oktober 2012
Rang 260 im November 2012
Rang 246 im Dezember 2012
Rang 310 im Januar 2013
Rang 269 im Februar 2013
Rang 300 im März 2013
Rang 298 im April 2013
Rang 282 im Mai 2013
Rang 249 im Juni 2013
Rang 260 im Juli 2013
Rang 266 im August 2013
Rang 228 im September 2013
Rang 241 im Oktober 2013
Rang 223 im November 2013
Rang 208 im Dezember 2013
Rang 246 im Januar 2014
Rang 209 im Februar 2014
Rang 239 im März 2014
Rang 249 im April 2014
Rang 215 im Mai 2014
Rang 212 im Juni 2014
Rang 203 im Juli 2014
Rang 187 im August 2014
Rang 179 im September 2014
Rang 192 im Oktober 2014
Rang 176 im November 2014
Rang 158 im Dezember 2014
Rang 168 im Januar 2015
Rang 154 im Februar 2015
Rang 157 im März 2015
Rang 158 im April 2015
Rang 155 im Mai 2015
Rang 136 im Juni 2015
Rang 147 im Juli 2015
Rang 0 im August 2015
Rang 0 im September 2015
Rang 0 im Oktober 2015
Rang 0 im November 2015
Rang 0 im Dezember 2015
Rang 0 im Januar 2016
Rang 0 im Februar 2016
Rang 0 im März 2016
Rang 0 im April 2016
Rang 0 im Mai 2016
Rang 0 im Juni 2016
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Jun
2012 2013 2014 2015 2016
  • Bester Rang: 136
  • Schlechtester Rang: 310
  • Durchschnitt: 222.30
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 18.8 % 18.8 % Baden-Württemberg
  • 9.4 % 9.4 % Bayern
  • 9.4 % 9.4 % Berlin
  • 9.4 % 9.4 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 12.5 % 12.5 % Niedersachsen
  • 9.4 % 9.4 % Nordrhein-Westfalen
  • 9.4 % 9.4 % Rheinland-Pfalz
  • 3.1 % 3.1 % Saarland
  • 9.4 % 9.4 % Sachsen
  • 3.1 % 3.1 % Sachsen-Anhalt
  • 3.1 % 3.1 % Schleswig-Holstein
  • 3.1 % 3.1 % Thüringen
  • 66.7 % 66.7 % Oberösterreich
  • 33.3 % 33.3 % Salzburg
  • 33.3 % 33.3 % Aargau
  • 33.3 % 33.3 % St. Gallen
  • 33.3 % 33.3 % Zürich

Dein Vorname ist Edgar? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Edgar?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 3.0 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Edgar zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (72.7 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (27.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (81.8 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (45.5 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (27.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (54.5 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (0.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (0.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (27.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (18.2 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (18.2 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Der Name Edgar ist ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
bekannt (30.6 %) modern (36.1 %) wohlklingend (52.8 %)
Wer Edgar heißt, ist ...
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf
männlich (61.1 %) attraktiv (61.1 %) sportlich (38.9 %) intelligent (41.7 %) erfolgreich (55.6 %) sympathisch (61.1 %) lustig (55.6 %) gesellig (44.4 %) selbstbewusst (38.9 %) romantisch (33.3 %)

Kommentare zu Edgar

Anne
Gast

Unser Sonnenschein heißt Edgar Hermann Paul;
Edgar der Rufname,
Hermann nach dem Opa
und Paul nach meinem ruder.
Ich mag den Namen auch sehr.

*Q*
Gast

Ich liebe diesen Namen

ruthmiriam
Gast

Die bedeutung ist gut der name an sich nicht so meins.

Fine
Gast

Mein kleiner heißt jetzt Edgar Bruno und wird hauptsächlich Eddie gerufen! ich mag den namen sehr sehr gern, zumal ihn nicht jeder 3.
hat!!!

Eva
Gast

Edgar ist ein toller Name! Ich würde ihn sofort vergeben und der Spitzname Eddy ist ja total süß.

Lira
Gast

Mein Sohn (5 Jahre) heißt Max Edgar aber Edgar ist sein Rufname. Ich find den Namen einfach cool, er klingt gut und so.
Mein Edgar wird eigentlich fast immer Eddy gerufen.

xantippe
Gast

Total cool!

Tanja
Gast

Ich mag den Namen nicht so gern.

O.
Gast

So würde ich sofort taufen!

Jasmin
Gast

Etwas überholt & alt.

Fine
Gast

Ich mag den namen, möchte meinen kleinen schatz auch so nennen aber ich suche noch einen passenden 2.Namen zu Edgar.... er muss klingen aber bisher bin ich noch nicht fündig geworden...
Edgar-Bruno? Edgar-Christoph? Edgar-William?
jemand einen anderen vorschlag?

Aiden
Gast

Bei den bekannten Persönlichkeiten könnte man noch Edgar Davids hinzufügen ;)
bekannter (ehemaliger) niederländischer Fußballspieler

Fiona
Gast

Mein Neffe heißt Edgar Yunus & es passt einfach super gut zu ihm :) im Februar wird er schon ein Jahr Ey :(

Stina Camille
Gast

Ich bin einfach vernarrt in diesen Namen.
Liegt wohl daran, dass ich sauglücklich mit einem Edgar bin.

BWOG
Gast

Mein Bruder hiess in Russland Igarj----hier heisst er jetzt Edgar. Wir nennen ihn alle trotzdem Igarj.

Alice
Gast

Ich mag den Namen nicht...
@Unter mir: Warum "Ja ne, is klar..." ??

ikke
Gast

ja ne ist klar....

Nina Vanille 1987
Gast

Den Namen Edgar mochte ich schon immer gern. ^^

Bitani
Gast

Okay. Jetzt, wo ich die Bedeutung des Namens kenne, weiß ich endlich, wieso der Tyo bei Aristocats soo heißt XDD
Aber der Name ist irgendwie nicht soo toll.

Jan-Emi
Gast

Mein Verhältnis zu dem Namen Edgar ist na ja... Einerseits finde ich den Namen sehr schön, andrerseits denke ich dabei immer an einen bestimmten Typen, der mich voll enttäuscht hat...

Edgar
Gast

Ich mochte meinen Namen auch nie so wirklich aber jetzt bin ich auch schon 25 und komm damit gut zurecht :) und die abkürzung eddy oder edi is einfach toll und da ich jetzt auch noch die bedeutung weiss find ich ihn gleich erst recht super !!!!

Radek
Gast

Ich find Edgar nen richtig starken Namen. Die Abkürzung Eddy gefällt mir auch gut.

Ed
Gast

Edgar bedeutet: Beschützer der Guten oder ead= reich, gesegnet gar= Speer.

Edgard bedeutet: Beschützer der Reichen und/oder der Mann mit den vielen Speeren.

nochmal Lenny @ Edgard
Gast

Also, Edgard, extra für dich hab ich mal unter "Hildegard" nachgeschaut, weil dort steht, was das "gard" bedeutet. Das ist althochdeutsch und heißt "Zaun, Schutz".
Allso, dann heißt Du "der seinen Besitz Einzäunende oder Schützende"

Lenny zu Edgard
Gast

Ich vermute mit dem "d" hinten dran heißt es dann "der seinen Besitz Pflegende" wenn es von "garden" kommt, oder "der seinen Besitz Bewachende", wenn es von guard = Wächter kommt.
Also, Edgard ist gar nicht so weit von Edgar entfernt.

Lenny @ Edgar vom 16.06.09
Gast

Hast recht, Edgar. Bei mir brauchst Du Deinen Namen aber nicht zu verteidigen, denn ich finde ihn sowieso total schön.

Edgard
Gast

Mir hat man noch ein d drangehängt. Damit ist wohl der Ausspruch "der seinen Besitz mit dem Speer verteidigt " dahin, oder ?

Edgar
Gast

Ich heiße so seit 44 Jahren. Eigentlich habe ich den Namen nie gemocht - jedenfalls nicht als Kind oder Jugendlicher. Immer dieses "Edgar-Ketcar". Fürchterlich! Erst als ich älter wurde und mir die Bedeutung herausgelesen habe, fing ich an, den Namen zu mögen: Edgar = der seinen Besitz mit dem Speer Verteidigende.
Ja, der Name passt zu mir.
Und immer noch ist er selten. Aber es bleibt immer zu überlegen: ist dieser Name nicht etwas sehr konservativ für ein Kind? Nunja, wie lange ist man Kind und wie lange erwachsen?
Ich bin Edgar, das ist mein Name. Dieser Name ist mein Besitz und ich verteidige ihn, wenn es sein muss, auch mit dem Speer **gg**

tutu edgar tututu
Gast

Edgar is cool

erika
Gast

Mir gefällt "Edgar" auch

Lija
Gast

Schön, ob groß ob klein.

...
Gast

Edgar klingt cool! Und zwar nicht als Nachname!

Eddy Love
Gast

Das wäre der erste Name, den ich meinem Sohn geben würde, weil ich eine glühende Verehrerin Edgar Allan Poes bin...und der Name an sich ist einfach edel und männlich, die Abkürzung Eddy total süß und liebevoll.

[Babygirl]
Gast

So heißt mein schatz un ich lieb ihn einfach!!!

susi
Gast

Als nachname schön passend

Edgar?
Gast

Als Nachname is es ok ;-)

E.*****
Gast

*****
Als vorname...naja....

Edgar?
Gast

Ne viel zu holprig der name, *****

Maya
Gast

Hallo Edgar!
Mein Onkel auch heißt Edgar. Das ist selten Name.

Talisa
Gast

Edgar ist irgendwie voll süß =3
wird gleich aufgeschrieben

Die hÜppschee x33
Gast

Mein bruder der heisst auch Edgar^^

abkürzung : Ed oder EdY

Janina
Gast

Edgar finde ich als Namen ganz großartig. Für einen kleinen Jungen vielleicht ein bisschen zu erwachsen, doch da kann man ja auch abkürzen. Aber für einen erwachsenen Mann ist das ein wundervoller Name!

Christina
Gast

Der gefällt mir! Paßt gut zu kleinem Jungen und erwachsenen Mann!

*a.*
Gast

Echt gut!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Artjom

Kommentar von Sofia

Ich weiß nicht wie Artjom von den Einheimischen ausgesprochen wird. Mein Sohn heißt Artöm und es wird richt...

Mädchenname Frieda

Kommentar von Evanna

Ich finde den Namen nicht altmodisch. Er ist süß und hört sich auch sehr klangvoll an. Selten ist er auch.

Mädchenname Jarven

Kommentar von Asra

Hat den Namen wirklich Kirsten Boie erfunden? Und man darf dann sein Kind so nennen?

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Marcello, Paulinus, Raimund und Sieglinde ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren