Jungennamen mit Ed

Hier findest du eine Auswahl von 80 Jungennamen, die mit Ed beginnen.

Jungennamen mit Ed

Jungennamen mit Ed - Ergebnisse 1-50 von 80

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Ed Kurzform von Namen, die mit "Ed-" beginnen, wie Edgar ("der Besitzer des Speers"), Edmund ("der Schützer des Besitzes"), Eduard/Edward ("der Hüter des Besitzes") und Edwin ("der wohlhabende Freund").
  • Altenglisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
  • Holländisch
  • Niederländisch
146 Stimmen
9 Kommentare
Edbert "der glänzende Besitz", abgeleitet vom altenglischen "ead" (Besitz, Reichtum, Erbgut) und "berht" (glänzend, berühmt).
  • Altenglisch
  • Angelsächsisch
  • Englisch
37 Stimmen
2 Kommentare
Eddi Kose- und Kurzform von Eduard bzw. dessen englischen Form Edward mit der Bedeutung "der Hüter des Besitzes", vom altenglischen "ead" (Besitz, Reichtum, Erbgut) und "weard" (Hüter, Schützer).
  • Altenglisch
  • Angelsächsisch
  • Englisch
231 Stimmen
11 Kommentare
Eddie Kose- und Kurzform von Eduard bzw. dessen englischen Form Edward mit der Bedeutung "der Hüter des Besitzes", vom altenglischen "ead" (Besitz, Reichtum, Erbgut) und "weard" (Hüter, Schützer).
  • Altenglisch
  • Amerikanisch
  • Angelsächsisch
  • Englisch
264 Stimmen
12 Kommentare
Eddin Der Name Eddin stammt aus dem Arabischen und bedeutet Glaube (Din). Wird häufig in Bosnien- Herzegowina verwendet, jedoch Edin geschrieben.
  • Ägyptisch
  • Algerisch
  • Arabisch
  • Babylonisch
  • Bosnisch
  • Iranisch
  • Persisch
  • Türkisch
161 Stimmen
3 Kommentare
Eddison
Noch keine Infos hinzufügen
6 Stimmen
0 Kommentare
Eddo ed = Besitz, Erbe der Erbe, der Besitzende althochdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Russisch
51 Stimmen
1 Kommentar
Eddy Kose- und Kurzform von Eduard bzw. dessen englischen Form Edward mit der Bedeutung "der Hüter des Besitzes", vom altenglischen "ead" (Besitz, Reichtum, Erbgut) und "weard" (Hüter, Schützer).
  • Altenglisch
  • Angelsächsisch
  • Englisch
185 Stimmen
8 Kommentare
Ede Ein alter deutscher Vorname, der mehrere Bedeutungen hat, dazu zählen "der Beschützer des Eigentums" oder "der Edle".
  • Altenglisch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Ungarisch
162 Stimmen
15 Kommentare
Edelbert Nebenform von Adalbert mit der Bedeutung "von edler Abstammung", abgeleitet vom althochdeutschen "adal" (edel, vornehm) und "beraht" (glänzend, berühmt).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
69 Stimmen
4 Kommentare
Edelfried Ein alter deutscher Vorname mit der Bedeutung "der edle Frieden".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Mittelhochdeutsch
51 Stimmen
1 Kommentar
Edelman Ein alter deutscher Name, der übersetzt "der edle Mann" bedeutet.
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
24 Stimmen
1 Kommentar
Edelmar Nebenform von Adalmar mit der Bedeutung "der edle Berühmte" oder "der berühmte Adelige", vom althochdeutschen "adal" (edel, vornehm) und "mari" angesehen, bekannt, berühmt).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
47 Stimmen
1 Kommentar
Edelweiss Ein alter deutscher Vorname, der übersetzt "die edle Weiße" heißt.
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Italienisch
30 Stimmen
3 Kommentare
Edem Gott beschütze mich.
  • Ewe
  • Ghanaisch
40 Stimmen
1 Kommentar
Edemir Der Name ist eine alternative Schreibform von Demir mit der Bedeutung "das Eisen".
  • Alttürkisch
  • Bosnisch
  • Türkisch
23 Stimmen
0 Kommentare
Eden Bezeichnet im Alten Testament ursprünglich einen Ort der Wonne (Wonneland), andere mögliche Ableitung/Herleitung: üppig/überreich sein Biblischer Name des Paradieses Garten Eden Abkürzung von Edenski...
  • Althebräisch
  • Englisch
233 Stimmen
75 Kommentare
Eder Aus dem Baskischen für "der Schöne".
  • Baskisch
  • Brasilianisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
50 Stimmen
1 Kommentar
Edevaldo Weiterbildung von Edvaldo, einer brasilianischen Variante des altenglischen Namens Edwald mit der Bedeutung "der Verwalter des Besitzes" oder "der wohlhabende Herrscher".
  • Altenglisch
  • Brasilianisch
  • Portugiesisch
26 Stimmen
0 Kommentare
Edgar "Der Besitzer des Speers" oder "der den Besitz mit dem Speer Verteidigende", hergeleitet vom altenglischen "ead" für "Besitz, Vermögen" und "gar" für "Speer".
  • Altenglisch
  • Angelsächsisch
  • Deutsch
  • Englisch
6284 Stimmen
62 Kommentare
Edgard Ein englischer und französischer Vorname mit der Bedeutung "der Besitzer des Speers".
  • Altenglisch
  • Englisch
  • Französisch
72 Stimmen
4 Kommentare
Edgardo Edgardo ist eine italienische und spanische Nebenform von Edgar/Edgard. Seine Bedeutung lautet "der Besitzer des Speers".
  • Altenglisch
  • Italienisch
  • Spanisch
62 Stimmen
1 Kommentar
Edgaro Eine italienische Kurzform von Edgar mit der Deutung "der Besitzer des Speers".
  • Altenglisch
  • Italienisch
68 Stimmen
0 Kommentare
Edgerton
Noch keine Infos hinzufügen
23 Stimmen
1 Kommentar
Edguard der seinen Besitz Bewachende Ed=Besitz, guard (englisch) = bewachen
25 Stimmen
0 Kommentare
Edha
Noch keine Infos hinzufügen
23 Stimmen
1 Kommentar
Edhem Bosnische Form des arabischen Namens Adham mit der Bedeutung "der Dunkle" oder "der Schwarze", von arabisch "adham" (dunkel, tiefschwarz).
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Montenegrinisch
  • Türkisch
70 Stimmen
2 Kommentare
Edi Koseform von Eduard ("der Hüter des Besitzes") sowie Kurzform von Edith ("die um den Besitz Kämpfende").
  • Albanisch
  • Altdeutsch
  • Altenglisch
  • Österreichisch
118 Stimmen
16 Kommentare
Edib Eine albanische und bosnische Form von Adib mit der Deutung "der Gebildete".
  • Albanisch
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Türkisch
45 Stimmen
3 Kommentare
Edik Armenische und russische Koseform von Eduard mit der Bedeutung "der Hüter des Besitzes".
  • Altenglisch
  • Armenisch
  • Georgisch
  • Russisch
68 Stimmen
3 Kommentare
Edin zwei Bedeutungen kommen zum Zuge (die keltische und die arabische): 1. keltisch: Edin ist wahrscheinlich abgeleitet vom gododdinischen König Clydno Eiddyn (siehe auch Cynon fab Clydno) als Din Eiddyn...
  • Arabisch
  • Osmanisch
  • Slawisch
424 Stimmen
52 Kommentare
Edinaldo vom germanischen ead = Besitz und waltan = verwalten, beherrschen der seinen Besitz verwaltet deutsch Ednald, allerdings kaum vorkommend, Edinaldo ist in Brasilien jedoch ein weit verbreiteter Name.
  • Brasilianisch
41 Stimmen
1 Kommentar
Edinel alt-bosn. Form von Edin (türk.) Der Name Edin kam aus Arabien nach Osteuropa. Bedeutung: religiöser Glaube
  • Bosnisch
  • Jugoslawisch
  • Slawisch
  • Südslawisch
14 Stimmen
1 Kommentar
Edion der süße schlaf
  • Albanisch
108 Stimmen
2 Kommentare
Edis wertvoll, erhaben, der Große, der Weise -> hoch, in der Höhe
  • Altslawisch
  • Bosnisch
  • Türkisch
464 Stimmen
47 Kommentare
Edison von einem altenglischen Familiennamen mit der Bedeutung Sohn von Eduard
  • Altenglisch
  • Englisch
70 Stimmen
9 Kommentare
Ediz Türkischer Vorname mit der Bedeutung "der Erhabene".
  • Türkisch
186 Stimmen
27 Kommentare
Edjan eine Variante von Eduard in Kombination mit dem einenständigen Namen oder Namensbestandteil -jan
33 Stimmen
0 Kommentare
Edkar Eine Variante des Vornamens Edgar. Ead = Besitz, gar = Speer: Der seinen Besitz mit dem Speer verteidigt.
  • Englisch
34 Stimmen
2 Kommentare
Edlef ost- und nordfriesisch; zu angelsächs. ead = Erbgut u. altfrisisch leva = Hinterlassenschaft
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Friesisch
  • Norddeutsch
71 Stimmen
1 Kommentar
Edley
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altenglisch
  • Niederländisch
25 Stimmen
1 Kommentar
Edmar Zusammensetzung aus Ead Reichtum und maer berühmt berühmt für sein Reichtum.
  • Altdeutsch
  • Brasilianisch
  • Portugiesisch
  • Rumänisch
51 Stimmen
1 Kommentar
Edmir Beschützer
  • Albanisch
43 Stimmen
3 Kommentare
Edmond Eine englische, französische, niederländische, rumänische und ungarische Form von Edmund mit der Bedeutung "der Hüter des Besitzes".
  • Altenglisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Niederländisch
  • Rumänisch
  • Ungarisch
104 Stimmen
11 Kommentare
Edmondo Eine italienische Form von Edmund mit der Bedeutung "der Verteidiger des Besitzes".
  • Altenglisch
  • Italienisch
48 Stimmen
0 Kommentare
Edmont der den Besitz schützt der das Erbe rechtlich überwacht
  • Altenglisch
  • Deutsch
21 Stimmen
4 Kommentare
Edmonzore Eduard
6 Stimmen
1 Kommentar
Edmund Ein alter angelsächsischer Vorname mit der Bedeutung "der Schützer des Besitzes".
  • Altenglisch
  • Angelsächsisch
  • Deutsch
  • Englisch
800 Stimmen
21 Kommentare
Edmundas Eine litauische Form von Edmund mit der Bedeutung "der Beschützer des Besitzes".
  • Altenglisch
  • Litauisch
24 Stimmen
0 Kommentare
Ednas
Noch keine Infos hinzufügen
  • Lateinisch
6 Stimmen
0 Kommentare

Jungennamen mit Ed - Ergebnisse 1-50 von 80

Fehlt ein Vorname? Du kannst uns gerne Namen vorschlagen, die noch in unserer Vornamensammlung fehlen.

Jungennamen von A-Z

Stöbere auch hier: