Miles

  • Rang 1204
  • 140 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 34 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • englisch
  • schottisch
lateinisch "der Soldat, der Krieger"; germanisch "gnädig, großzügig".
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 1 Silbe Miles -iles (4) -les (3) -es (2) -s (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Selim 658 M420 MLS
Morsecode Schreibschrift
-- ·· ·-·· · ··· Miles
Miles buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Martha | Ida | Ludwig | Emil | Siegfried
Miles in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Miles in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Keine Angabe
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Miles
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Miles Benjamin Anthony Robinson (Sänger und Songwriter)
  • Miles Davis (Musiker)
  • Miles Joseph Berkeley (Englischer Geistlicher und Botaniker)
  • Miles Kane (Musiker)
  • Miles Teller (Schauspieler aus den USA)
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Miles
Rang 170 im November 2015
Rang 0 im Dezember 2015
Rang 190 im Januar 2016
Rang 0 im Februar 2016
Rang 168 im März 2016
Rang 162 im April 2016
Rang 161 im Mai 2016
Rang 159 im Juni 2016
Rang 145 im Juli 2016
Rang 0 im August 2016
Rang 151 im September 2016
Rang 157 im Oktober 2016
Rang 0 im November 2016
Rang 149 im Dezember 2016
Rang 185 im Januar 2017
Rang 153 im Februar 2017
Rang 166 im März 2017
Rang 0 im April 2017
Rang 161 im Mai 2017
Rang 150 im Juni 2017
Rang 159 im Juli 2017
Rang 153 im August 2017
Rang 156 im September 2017
Rang 151 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 0 im Dezember 2017
Rang 0 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 173 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 156 im Mai 2018
Rang 156 im Juni 2018
Rang 0 im Juli 2018
Rang 172 im August 2018
Rang 0 im September 2018
Rang 173 im Oktober 2018
Rang 0 im November 2018
Rang 0 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 154 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 138 im April 2019
Rang 160 im Mai 2019
Rang 134 im Juni 2019
Rang 133 im Juli 2019
Rang 127 im August 2019
Rang 0 im September 2019
Rang 120 im Oktober 2019
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 120
  • Schlechtester Rang: 342
  • Durchschnitt: 203.63

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Miles stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Miles seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
1888 14 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Miles belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 1888. Rang. Insgesamt 14 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Miles in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 1195 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 1124 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 1336 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 1387 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 1117 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 1146 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 987 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 908 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 1051 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 1277 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 729 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 999 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 527 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 718 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 522 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 684 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 891 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 547 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 522
  • Schlechtester Rang: 1387
  • Durchschnitt: 952.50

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Miles in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 14.3 % 14.3 % Hessen
  • 14.3 % 14.3 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 14.3 % 14.3 % Niedersachsen
  • 35.7 % 35.7 % Nordrhein-Westfalen
  • 7.1 % 7.1 % Sachsen
  • 14.3 % 14.3 % Schleswig-Holstein
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
  • 25.0 % 25.0 % Bern
  • 25.0 % 25.0 % Luzern
  • 25.0 % 25.0 % Waadt
  • 25.0 % 25.0 % Zürich

Dein Vorname ist Miles? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Miles
Statistik der Geburtsjahre des Namens Miles

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Miles?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Miles zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (53.8 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (61.5 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (38.5 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (46.2 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (30.8 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (46.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (84.6 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (69.2 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (61.5 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (53.8 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (53.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (53.8 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (61.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (23.1 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (15.4 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Miles ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Miles in Verbindung bringen.

bekannt (57.9 %) modern (84.2 %) wohlklingend (69.7 %) männlich (69.7 %) attraktiv (82.9 %) sportlich (71.1 %) intelligent (80.3 %) erfolgreich (78.9 %) sympathisch (85.5 %) lustig (71.1 %) gesellig (67.1 %) selbstbewusst (69.7 %) romantisch (65.8 %)
von Beruf
  • Designer (2)
  • Ingenieur (1)
  • Studienberater (1)
  • Surfer (1)
  • Architekt (1)
  • Künstler (1)
  • Bauer (1)
  • Sänger (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Miles und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Miles

Miles
Gast

Toller Name

Martina
Gast

Miles ist ein toller Name!

Thalia
Gast

Mein Sohn heißt Miles-Maximilian. ich fnde den Namen so toll und er passt unglaublich gut zu ihm :)

lg

Wanda
Gast

Stimmt, Harry. Aber ich glaube, H. von Fichtl - wenn er überhaupt so heißt - will einfach nur provozieren.

Miles gefällt mir zwar auch nicht besonders, aber das würde mich nicht hindern, mit einem Miles zusammenzuleben, wenn er sympathisch ist. :)

Harry
Gast

Der H. von Fichtel hat in meinen Augen ein Rad ab. Vornamen sind immer noch Geschmacksache.
Hat er überhaupt Kinder.
Mit der selbstefälligen Einstellung dürfte er eigentlich keine haben.

Harry
Gast

Mein Sohn ist 1989 geboren und heißt Miles.
Erstaunlicherweise waren es oft die Lehrer' welche nicht in der Lage waren den Namen in der englischen Form (Meils) auszusprechen.

@Anna
Gast

Ich würde ihn "Meils" aussprechen.

Anna
Gast

Wie wird der Name nun ausgesprochen? Oben steht "Milesch" und Julia schreibt "Meils". Die schottische Variante klingt gut, jeder wird aber die englichen Meilen sprechen und ich möchte nicht, daß mein Sohn wie die engl Kilometer genannt wird

Julia
Gast

Hallo!
Habe vorhin schon bei Marlon geschrieben:
Mein Mann und ich suchen einen Jungennamen. Mir gefällt Marlon sehr gut, bei meinem Mann steht Miles (Meils gesprochen) ganz oben auf der Liste. Damit jeder seinen Willen kriegt ;-) dachten wir an Marlon Miles als Doppelnamen! Ich bin mir bei dem Klang allerdings sehr unsicher... :-/ Was meint ihr?

Anna
Gast

Wir bekommen im April unseren ersten Sohn und wollen ihn Miles Jakob nennen. Da mein Mann Amerikaner ist und ich Deutsche, wollten wir einen Namen, der in beiden Sprachen gut zu handhaben ist. Wir beide fanden den Namen von Anfang an gut, aber ich hab immernoch meine bedenken hinsichtlich der Deutsch Seite...

Maria
Gast

Schade, dass die Homage des H. von Fichtel an die eleganten Namen schon so lange her ist. Dennoch kann ich mir folgendes nicht verkneifen.
Ich finde Miles einen sehr schönen Namen, er hat einen tollen Klang und ist in unserer globalisierten Welt in vielen Sprachen gebräuchlich.
Und zu Ihrem "die Oberschicht würde niemals" Appell. Ich komme aus einer wohlhabenden Familie, bin selber Ärztin. Und mir gefällt der Name sehr. Gott sei Dank sind Menschen, wie Sie, die trotz des Privilegs einer gehobenen Bildung so engstirnig und herablassend sind, eher spärlich gesät.

Marcus
Gast

@H. von Fichtel: keine Antwort ist auch eine :-)... da haben Sie ihrem konservativen Eleganz- Plädoyer wohl mehr Feedback zugetraut. Immer haben Sie jetzt (m)eines. Ich jedenfalls finde Miles Klasse! Schönes elegantes Leben noch ...

H. von Fichtel
Gast

Diese Abiturverhinderungsnamen sind ein typisches Phänomenen der Unterschicht. Sie orientieren sich an Vorbildern im Fernsehen wo die Leute eben Jeremy, Kilian oder eben Miles heißen. So kann wenigstens gehofft werden, dass der Filius mit einem solchen Namen ähnlich toll wird wie das große Vorbild. Ähnlich verhielt es sich mit dem Namen "Bastian" welche bis anfang der 70er vollkommen unüblich war. Als dann die Serie "Der Bastian" lief - wurde der Name zum Renner und Scharen von Kindern hießen plötzlich Bastian. Es ist der mediale Einfluss, welcher eben eher die Unterschicht erreicht. Die "da oben" kommen nicht auf die Idee ihren Kindern Namen wie Anakin oder Mrvin-Joel zu geben. Die bedienen sich eher an Traditionen und geben ihren Kindern Namen, welche schon lange in der Familie vertreten sind. Dort heißen Kinder eher Gloria, Maximilian, Jonathan oder Julius.
Das sind Namen, welche eine gewisse Eleganz besitzen.

Ganz ehrlich: Wenn ich für'S Personal verantwortlich wäre, dann würde ich lieber einen Christian mit Notendurchschniitt 3,5 einstellen als einen Miles-Liam mit 2,0 im Zeugnis.
Warum?
Weil ich mit der Person noch arbeiten muss und jeden Tag mit dem Namen konfrontiert werde. Wenn das dann so ein Präkariatsname ist, na dann Mahlzeit!

So jetzt könnt ihr weiter machen mit eurem Miles-Geschwärme, aber ich hoffe, dass sich zumindest ein paar Leute mal Gedanken machen, was sie da tun. Es geht nicht darum ein Kind mit coolen Namen zu haben. Es geht darum, dass das Kind seinen Namen mit einer gewissen Würde tragen kann und nicht seinen Namen dauernd buchstabieren muss.

...und jetzt kommen bestimmt die erbosten Antworten.

Constanze
Gast

Der name ist blöd! (Y) ;*

Maren ;)
Gast

Hamma name!! =) kenn ich aus nem film so nen name is leider geil:) Aber miles-liam... najjaa:(|) lg&bb

Jocy
Gast

Es ist wieder einer dieser Namen, die zum Nachnamen passen müssen. Zu typisch deutschen oder gar zu polnischen Nachnamen passt es einfach nicht und das sollte man akzeptieren.
Wenn es aber passt, ist Miles ein sehr schöner Name. Keiner von diesen, bei denen man sofort einen Charaktertypen im Kopf hat...
Und er eignet sich als Doppelname. Den Vorschlag Miles-Liam z.B. finde ich toll!

Anett
Gast

Ich bin in der 24 Woche schwanger und echt stark am überlegen unseren Sohn Miles zu nennen, da wir wenn es ein Mädchen geworden wäre sie mily genannt hätten.....mein Schatz ist sich ganz sicher nur ich habe bedenken,, was sagt ihr dazu?

Miles
Gast

Der name hat mich mindestens so oft in die Sch**** geritten wie er mir vorteile gebracht hat viel gemobbt und viel bewundert aber ne zweite überlegung nötig

Nina
Gast

Ich finde den Namen einfach wunderschön.
Ist was besonderes.

laura
Gast

Ich finde Namen auch total toll. Was haltet ihr von der Kombination Miles-Liam? Würde mich total auf antworten freuen:) Will vielleicht mein Kind so nennen.

Ron
Gast

Ich hab schon vor 18j gesagt:
wenn ich irgendwann nen sohn bekomm soll er miles heißen........
ein wunsch seit 18jahren

Claudia O.
Gast

Mein Sohn heisst Arthur Miles und ich finde das richtig cool ;-). Alle anderen auch.

Marilyn
Gast

Mein Bruder heißt Miles (13).
Er wurde nach Miles Davis benannt!
Grüße

Edith
Gast

Ich wollte meinen sohn,vor 38 Jahren,schon Miles
nennen.Ist mir nicht gelungen.Heute heißt mein
Enkel Miles.Er ist 13 Jahre alt und hat den schönsten Namen der Welt

Claudia
Gast

Meinem Sohn habe ich vor 21 Jahren diesen Namen gegeben und ich finde ihn immer noch sehr schön und einzigartig.Ich wollte für meine Kinder immer einen Namen den nicht "jeder" hat, sie sollten sich immer von anderen unterscheiden und das ist mir mit dem Namen Miles bis heute gelungen.
LG Claudia

Anna
Gast

Mir ist heute, als ich mal wieder mit einem von zwei bekannten namens Miles schrieb, aufgefallen, wie schön der Name ist und die Bedeutung passt auch. :)

Paulina
Gast

Ich finde den Namen richtig schön.
Aber ich glaub ich würde mich nicht trauen meinen Sohn so zu nennen. Leute die ihren Kinder amerikanische Namen geben kommen sofort irgendwie voll Möchtegern und asi vor:(

Paulina
Gast

Hallo,
ich habe den Namen heute zum ersten mal gehört.
Fand ihn dierekt voll toll.

chia
Gast

Mein Sohn heißt so!!
Er ist jetzt 2,5 Jahre alt und der Name paßt einfach super zu ihm! Er ist sehr witzig und originell und bringt jeden zum Lachen.
Das sagen auch alle in der Kita, er ist bei den Kindern total beliebt und mit dem Namen sowieso einzigartig!!

Jasmin
Gast

Von einem guten Freund die Drillingsbrüder heißen Tyler-Jason Kyle-Justin und der kleine Kenny-Miles,der aber leider verstorben ist.Finde den Namen total süß und das war der Kleine auch.

caroooooo
Gast

Der kleine bruder meiner freundin heißt sooo ja der ist manchmal nervig aber auch nett

Melaniä
Gast

Den Namen finde ich auch schön. Man könnte ja seine Drillinge Milo, Miles und Miley nennen. Würd ich persönlich zwar nicht, wäre witzig.

Tina
Gast

Früher in der Mini Playbackshow ist mal ein Miles aufgetreten. Das ist inzwischen 17 Jahre her und der Name hat was

Pat
Gast

Ich habe den Namen heute zum ersten mal im Tv gehört und finde ihn ganz toll

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Valentina

Kommentar von Valentina

Ich heiße Valentina und komme aus Kosovo......aber ich finde es hat selten jemand disen Namen in Kosovo.......

Mädchenname Bogdana

Kommentar von So ein Mädchen

@ bogdana Masz bardzo, bardzo piekne imie, naprawde!!! Ansonsten schöööööööööööööööööner Name!

Jungenname Finn

Kommentar von Tabea@Andrea

Ja, das mit dem Sprachraum stimmt schon... ich dachte nur, weil der Name ist vom Klang ähnlich mit den zwei...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Edburga, Jacqueline, Jobst, Jodok, Jost, Lucia, Luzia, Ottilia und Ottilie ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren