Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Enea Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Enea ist ein Vorname für Jungen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

570 Stimmen (Rang 981)
5 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
981

Rang 981
Mit 570 erhaltenen Stimmen belegt Enea den 981. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Enea ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Enea
Michael Calinski
Verfasst von Michael Calinski

Was bedeutet der Name Enea?

Der männliche Vorname Enea bedeutet ins Deutsche übersetzt "der Gepriesene", "der Gelobte" und auch "der Ruhmreiche". Enea ist eine italienische Nebenform von Aeneas, einer latinisierten Variante des altgriechischen Namens Aineias (Αινειας). Aeneas gilt der Sage nach der Stammvater aller Römer.

Die Wurzeln von Enea liegen im altgriechischen aine (αἴνη) für "loben", "anerkennen", "preisen" und "rühmen".

Auf griechisch bedeutet Enea mitunter "neun", womit die Zahl gemeint ist.

In der griechischen/illyrischen Mythologie gilt Aineias als bedeutende Figur (ein trojanischer Held, der Troja vor den Griechen verteidigte), der Sohn des Prinzen Anchises und der Göttin Aphrodite (Venus). Weiterhin wird er in der römischen Mythologie als legendärer Gründer des antiken Roms ausführlich behandelt. Ebenfalls wird der Name im Neuen Testament erwähnt.

Andere Varianten sind unter anderem Aneas, Äneas, Aineas, Anej, Eneas und Enej.

Woher kommt der Name Enea?

Wortherkunft

Enea ist ein männlicher Vorname altgriechischer Herkunft mit der Bedeutung "der Gelobte".

Wortzusammensetzung

aine (αἴνη) = loben, anerkennen, preisen, rühmen (Altgriechisch)

Wann hat Enea Namenstag?

Der Namenstag von Enea ist der 15. November.

Wie spricht man Enea aus?

Aussprache von Enea: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Enea auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Enea?

Enea ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 285. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 1936 mit Platz 91.

In den letzten zehn Jahren wurde Enea etwa 380 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 798. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 882.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Enea

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Enea in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 285 282 226 91 (1936)

In Deutschland wurde Enea in den letzten 10 Jahren ca. 380 Mal als Erstname vergeben (420 Mal von 2010 bis 2022).

Enea in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Enea in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 153 153 152 124 (1996)

In Österreich wurde Enea in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (40 Mal von 1984 bis 2022).

Enea in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Enea in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 38 53 53 38 (2022)

In der Schweiz wurde Enea in den letzten 10 Jahren ca. 950 Mal als Erstname vergeben (1.900 Mal von 1930 bis 2022).

Enea in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Enea in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Belgien 156 164 158 156 (2022)

In Belgien wurde Enea in den letzten 10 Jahren ca. 40 Mal als Erstname vergeben (40 Mal von 1995 bis 2022).

Enea in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Enea in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 403 415 430 403 (2022)

In Frankreich wurde Enea in den letzten 10 Jahren ca. 90 Mal als Erstname vergeben (100 Mal von 1930 bis 2022).

Enea in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Enea in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Italien - 21 24 21 (2021)

In Italien wurde Enea in den letzten 10 Jahren ca. 8.900 Mal als Erstname vergeben (8.900 Mal von 1999 bis 2021).

Enea in der Vornamen-Hitliste von Italien (1999-2021)
Platzierungen von Enea in der Vornamen-Hitliste von Italien in den Jahren 1999-2021
Polen - - - 190 (2014)

In Polen wurde Enea in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 2000 bis 2022).

Enea in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Enea in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Dänemark - - 147 124 (1996)

In Dänemark wurde Enea in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1985 bis 2022).

Enea in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Enea in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
England - 369 361 321 (2003)

In England wurde Enea in den letzten 10 Jahren ca. 60 Mal als Erstname vergeben (70 Mal von 1996 bis 2021).

Enea in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Enea in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 118 124 122 118 (2022)

In Schottland wurde Enea in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1974 bis 2022).

Enea in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Enea in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
USA 920 922 - 906 (2015)

In den USA wurde Enea in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 1930 bis 2022).

Enea in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Enea in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 208 - 214 208 (2022)

In Kanada wurde Enea in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1980 bis 2022).

Enea in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Enea in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Liechtenstein - - - 3 (2019)

In Liechtenstein wurde Enea in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1996 bis 2022).

Enea in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Enea in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 133 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 127 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 134 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 147 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 162 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 153 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 193 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 207 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 217 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 226 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 229 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 232 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 243 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 226 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 282 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 285 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 127
  • Schlechtester Rang: 285
  • Durchschnitt: 199.75

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Enea

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Enea im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 198 im April 2020
Rang 193 im Mai 2020
Rang 208 im Juni 2020
Rang 208 im Juli 2020
Rang 198 im August 2020
Rang 177 im September 2020
Rang 178 im Oktober 2020
Rang 156 im November 2020
Rang 173 im Dezember 2020
Rang 207 im Januar 2021
Rang 190 im Februar 2021
Rang 173 im März 2021
Rang 168 im April 2021
Rang 158 im Mai 2021
Rang 126 im Juni 2021
Rang 130 im Juli 2021
Rang 138 im August 2021
Rang 130 im September 2021
Rang 128 im Oktober 2021
Rang 130 im November 2021
Rang 167 im Dezember 2021
Rang 199 im Januar 2022
Rang 167 im Februar 2022
Rang 166 im März 2022
Rang 171 im April 2022
Rang 157 im Mai 2022
Rang 132 im Juni 2022
Rang 149 im Juli 2022
Rang 142 im August 2022
Rang 130 im September 2022
Rang 130 im Oktober 2022
Rang 116 im November 2022
Rang 113 im Dezember 2022
Rang 122 im Januar 2023
Rang 115 im Februar 2023
Rang 122 im März 2023
Rang 117 im April 2023
Rang 118 im Mai 2023
Rang 98 im Juni 2023
Rang 111 im Juli 2023
Rang 110 im August 2023
Rang 96 im September 2023
Rang 118 im Oktober 2023
Rang 122 im November 2023
Rang 119 im Dezember 2023
Rang 156 im Januar 2024
Rang 121 im Februar 2024
Rang 117 im März 2024
Apr Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 96
  • Schlechtester Rang: 334
  • Durchschnitt: 169.87

Geburten in Österreich mit dem Namen Enea seit 1984

Enea belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 562. Rang. Insgesamt 38 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
562 38 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Enea besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (9)
  • 22.2 % 22.2 % Baden-Württemberg
  • 22.2 % 22.2 % Bayern
  • 22.2 % 22.2 % Nordrhein-Westfalen
  • 22.2 % 22.2 % Rheinland-Pfalz
  • 11.1 % 11.1 % Sachsen
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Niederösterreich
Verbreitung in der Schweiz (27)
  • 11.1 % 11.1 % Aargau
  • 7.4 % 7.4 % Basel-Landschaft
  • 3.7 % 3.7 % Basel-Stadt
  • 22.2 % 22.2 % Bern
  • 3.7 % 3.7 % Freiburg
  • 3.7 % 3.7 % Graubünden
  • 7.4 % 7.4 % Luzern
  • 3.7 % 3.7 % Tessin
  • 18.5 % 18.5 % Thurgau
  • 3.7 % 3.7 % Wallis
  • 14.8 % 14.8 % Zürich

Dein Vorname ist Enea? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Enea als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Enea besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Enea.

Häufigkeit des Vornamens Enea nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Enea

Weibliche Form

Uns ist keine weibliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Ene
  • Enein
  • Eneski
  • Eni
  • Hene
  • Nea

Enea in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Enea

Enea Bastianini
Italienischer Motorradrennfahrer
Enea Cajamarca
Schweizerischer Unihockeyspieler
Enea Gaqollari
albanischer Fußballspieler
Enea Koliqi
albanischer Fußballspieler
Enea Masiero
italienischer Fußballspieler
Enea Pieraccini
italienischer Fotograf
Enea Salmeggia
italienischer Maler
Enea Silvio Piccolomini
Eine herausragende Figur des Konzils zu Basel war Enea Silvio Piccolomini, der spätere Papst Pius II.
Enea Tornaghi
Maler aus Italien
Enea Vico
Schriftsteller aus Italien
Lino Enea Spilimbergo
Künstler aus Argentinien

Enea in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Enea bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Enea in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Enea wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
4 Zeichen
Silben
1 Silbe
Silbentrennung
Enea
Endungen
-nea (3) -ea (2) -a (1)
Anagramme
Neea (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Enea - gebildet werden können.
Rückwärts
Aene (Mehr erfahren)Enea ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
7 Intuition und Spiritualität (Mehr erfahren)

Enea in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000101 01101110 01100101 01100001
Dezimal
69 110 101 97
Hexadezimal
45 6E 65 61
Oktal
105 156 145 141

Enea in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Enea anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
06 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
E500 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
EN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Enea buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Emil | Nordpol | Emil | Anton
Internationale Buchstabiertafel
Echo | November | Echo | Alfa

Enea in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Enea in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Enea
Altdeutsche Schrift
Enea
Lateinische Schrift
ENEA
Phönizische Schrift
𐤄𐤍𐤄𐤀
Griechische Schrift
Ενεα
Koptische Schrift
Ⲉⲛⲉⲁ
Hebräische Schrift
הנהא
Arabische Schrift
هــنــهــا
Armenische Schrift
Ենեա
Kyrillische Schrift
Енеа
Georgische Schrift
Ⴄნეა
Runenschrift
ᛂᚾᛂᛆ
Hieroglyphenschrift
𓇌𓈖𓇌𓄿

Enea barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Enea an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Enea im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Enea im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Enea in Blindenschrift (Brailleschrift)

Enea in Blindenschrift (Brailleschrift)

Enea im Tieralphabet

Enea im Tieralphabet

Enea in der Schifffahrt

Der Vorname Enea in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

· -· · ·-

Enea im Flaggenalphabet

Enea im Flaggenalphabet

Enea im Winkeralphabet

Enea im Winkeralphabet

Enea in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Enea auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Enea als QR-Code

Enea als QR-Code

Enea als Barcode

Enea als Barcode

Wie denkst du über den Namen Enea?

Wie gefällt dir der Name Enea?

Bewertung des Namens Enea nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.7 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Enea?

Ob der Vorname Enea auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (27.7 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (32.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (50.8 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (33.8 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (47.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (27.7 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (43.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (20.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (18.5 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (27.7 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (15.4 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (72.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (81.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (72.3 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (21.5 %)
Was denkst du? Passt Enea zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Enea ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (48.5 %) modern (80.3 %) wohlklingend (85.6 %) männlich (51.5 %) attraktiv (81.8 %) sportlich (75.8 %) intelligent (82.6 %) erfolgreich (81.1 %) sympathisch (84.5 %) lustig (66.7 %) gesellig (69.3 %) selbstbewusst (75.8 %) romantisch (78.8 %)
von Beruf
  • Künstler (6)
  • Lehrer (5)
  • Poet (5)
  • Schriftsteller (3)
  • Immobilienkaufmann (3)
  • Wissenschaftler (2)
  • Architekt (2)
  • Polizist (1)
  • Tierarzt (1)
  • Sachbearbeiter (1)
  • Freerider (1)
  • Jurist (1)
  • Elektroniker (1)
  • Astronaut (1)
  • Kosmetiker (1)
  • Sportlehrer (1)
  • Ingenieur (1)
  • Friseur (1)
  • Designer (1)
  • Informatiker (1)
  • Astrologe (1)
  • Eventmanager (1)
  • Unternehmer (1)
  • Arzt (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Enea und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Enea ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Enea

Kommentar hinzufügen
Enea
Gast

Ich bin Enea und bin eine Frau. Hat jemand etwas dagegen?!

Eli_o
Mitglied

Wunderschöner Name!
Die Streitereien um das Geschlecht verstehe ich überhaupt nicht. Es ist eben ein Unisex-Name. Und ich persönlich finde Unisex-Namen auch sehr gut, da das Kind dann nicht in eine Geschlechtsideologien-Ecke gedrängt wird. Das hat auch überhaupt nichts mit „Das Kind das Geschlecht selbst aussuchen zu lassen“ zu tun. Keiner kann etwas für sein Geschlecht/ seine Geschlechtsidentität. Und mir ist es lieber dem Kind einen geschlechtslosen Namen zu geben, als ihm später mit einem eindeutigen Namen psychisch und seelisch zu belasten.
Ich würde mein Kind definitiv Enea nennen.

Italienerin
Gast

Oh nein, dieser Name ist ganz klar männlich. Wie kann man ihn nur einem Mädchen geben?! Das zeugt von ganz niedrigen Bildungsniveau...

Jenna
Gast

Ich liebe den Namen Enea.
Ich weiß nicht wie ich damals auf diesen Namen gekommen bin.
Aber ich wusste wenn ich mal ein Mädchen bekommen sollte wird sie Enea (Inea gesprochen) heissen.

Ich habe erst im Nachhinein erfahren das es in Italien ein Jungennamen ist.
Hat uns die Tante von meinem Mann (Italiener) erzählt Einfach ein toller Name.

Gast
Gast

Mein Enkel heißt Aeneas. Das war anfangs etwas ungewöhnlich, ich kannte bisher nur die italienische Form Enea, die ich sehr hübsch finde. Inzwischen kann ich mir keinen anderen Namen für dieses tolle Kind mehr vorstellen!

Andi
Gast

Also.
In Italien heisst ein Junge Enea ebenso wie Andrea statt Andreas oder Simone statt Simon.
Ist so im Italienischen.
Im Griechischen sind das dann Enea für das Mädchen und Eneas für den Jungen. (Andrea und Andreas)
Meine Tochter heißt Elisa Enea.
Ich mag den Namen total gern.

Sandra-ENEA
Gast

Also, mein Vater war Italiener (+1972) u. meine Mutter ist Deutsche.
Ich bin das 1. Enkelkind in meiner Familie und meine Tante und Taufpatin hieß Giovanna-ENEA (angeheiratet in unsere Familie)
Mein Onkel hat mir erklärt, dass man mir den Vornamen Enea angehängt hat, weil ich das 1. Mädchen war, dass seit Jahrzehnten in unserer Familie geboren wurde u. man somit zeigen wollte, dass man mich mit einem männlichen Erben gleichsetzen wollte und auf das Mädchen genauso stolz ist, wie auf den Jungen.
ENEA also männlicher italienischer Vorname.
Ich hatte übrigens einen Klassenkameraden der Erich-Maria heißt, was ich sehr lustig gefunden habe als Kind.

x-r
Gast

Enea, bedeutet der Mond, auf Ilirische Sprache

Berisha
Gast

Enea ist über 2000 jahre alte Name aus dem ilirischensprache jetzt Albanischen sprache und es ist weiblich

Daniela
Gast

Mein Sohn heißt Enea und für mich ist dies ein männlicher Name. Der Name ist wunderschön und ich bekomme nur positives Feedback.
Natürlich kann man diesen Namen auch einem Mädchen geben, dann ist es eben ein Unisex-Name. Für mich jedoch bleibt er mehr männlich!

Alessandra
Gast

Enea wird in Italien traditionell als Jungenname verwendet. Der Ursprung des Namens liegt in der griechischen Mythologie, Enea war ein Entdecker, der an die thyrrenische Küste Italiens kam, und dort die Tochter des Herrschers, Lavinia, heiratete. Mein Vater stammt aus Lavinio Lido di Enea, der Ort wurde eben nach dem Paar benannt.

Mama von Ena&??
Gast

Unsere Tochter heisst Ena und jetzt suchen wir einen Namen in männlicher Form.. Jedoch hört sich für mich der Name Enea eher weiblich an

Christine
Gast

Unsere Tochter wird jetzt 6 Jahre und heißt Enea. Der Name ist wunderschön und kommt auch überall gut an. Der Ein- oder Andere muss zwar noch einmal nachfragen, aber die Reaktionen sind nur positiv :-)
Allerdings hatten wir bei einem Jungen den Namen Eneas gewählt. Enea hört sich - finden wir- eher weiblich an. Allerdings brauch man in Deutschland einen zweiten Vorname.

auch eine Frau mit
Gast

An die "stolze Mama"...
kleine Korrektur zu deinen Namensbeispielen: Noa ist definitiv ein Frauenname,du findest ihn sogar als Mädchenname in der Bibel. Du meinst sicher den Jungennamen "Noah" (mit H am Ende). Beides, sowohl Noah als auch Noa sind hebräischen Ursprungs und haben leider gar nichts mit Italien zu tun.

Stolze Mama
Gast

Paparlapap... Ich kläre euch auf:
Im altgrichischen gab es den Aeneas welcher in italienischer Form Enea heisst.
Römische Mythologie:
Aeneas war ein trojanischer Krieger, welcher den römischen Staat gegründet hat.
Wie schon jemand erwähnte, ist es in Italien üblich, dass Jungennamen mit a enden. Bsp. MattiA, NoA, AndreA
... In der Schweiz oder in Deutschland kann es für Verwirrung sorgen, da man es sich nicht gewohnt ist, dass ein Jungenname mit a endet. Aber ein für alle Mal fürs Protokoll: Enea ist ein Jungenname!(zumindest in Italien...)
Wenn irgend jemand sein Mädchen so taufen/nennen will, so soll er das. Jeder ist frei das zu tun was er will. Aber bitte kommt mir nicht mit: das ist ein Mädchenname! Und albanisch erst recht nicht!
Ich bin auch Sizilianerin und das mit oder ohne dem Strich auf dem E finde ich seeeehr fragwürdig???
Auf alle Fälle finde ich, sollten sich Eltern bevor sie Ihrem Kind einen Namen geben,sich vorher über die Bedeutung informieren...
Ich habe es gemacht und für mein "Wunderkind" einen ganz speziellen und Bedeutungsvollen Namen gegeben. :o)

Taulana123
Gast

Eneas ist ein männlicher Name.
Enea ist ein weiblicher Name.
Aber eigentlich ist das doch voll egal ob der Name männlich oder weiblich ist.Meine kleine Schwester heißt Enea und alle Deutschen sagen, dass sie den Namen ausergewöhnlich und schön finden.Der Name Enea wird ja von Eneas abgeleitet , also ist Enea nicht wirklich männlich sondern eigentlich weiblich und Eneas ist Dan logischerweise mähnlich.

Enea
Gast

Ich heiße Enea.Eneas =Jungsname
Enea = Mädchenname.Aber man kann auch einen junge Enea nennen oder andersrumm.

Enea sasu
Gast

Ich heiße auch Enea und meine Eltern kommen aus Spanien / país basco - im deutschen auch Baskenland genannt.Es gibt davon drei Provinzen in Spanien und vier in Frankreich.Nicht viele kennen Baskenland .. Meine Mutter meint,dass der Name daher stammt und ein weiblicher Vorname ist.Ich kann mir aber durchaus auch vorstellen,dass Männer diesen Namen tragen.Auch wenn ich selber weiblich bin.Ich hatte oft Probleme mit diesem Namen zurecht zu kommen.Trozdem bekomme ich oft Komplimente dafür,dass dieser Name sehr einzigartig dein sollte und zudem auch wunderschön klingt .. Obwohl er hier in Deutschland nicht einmal richtig betont wird ..nach diesen Kommentaren bin ich recht zufrieden mit meinem Namen :) Dieser Name macht auf jeden Fall besonders und aufmerksam auf andere.

Sandra
Gast

Ich nochmals. Ja Enea nicht ein alltäglicher Name. Finde der Name schön also für ein Mädchen/Frau aber bei einem Junge/Mann kann ich den Namen nicht vorstellen. Tönt für mich wie ein Mädchen/Frauenname an. Vielleicht ist das nur meine Einstellung. Ist halt Ansichtsache. Ist jetzt halt meine Meinung. Sorry.

Sandra
Gast

Habe gestern den Name Enea das erste mal gehört als eine Frau einem Mädchen gerufen hat. Gar nicht gewusst das man den Namen für beides brauchen kann für ihn um sie. Häm Enea für ein Junge also ich weiß nicht. Tönt zu weiblich der Name. Ist jetzt meine Meinung. Enea für ein Mädchen finde ich süß aber das ist alles Ansichtsache. Der Name Andrea ist ja in Italien auch ein Männername obwohl ich Andreas oder Andre für ein
Junge schöner finde und den Name Andrea an einem Mädchen geben würde.

Sandra
Gast

Sorry ich nochmals. Wollte eigentlich schreiben ich würde den Namen Enea nicht einem Jungen geben eher einem Mädchen. Tönt zu weiblich aber das ist Ansichtsache.

Sandra
Gast

Habe heute zum ersten mal den Namen Enea gehört als eine Frau einem Mädchen so rufte. Also für mich tönt der Name Weiblich und nicht Männlich. Hab eben gesehen das man Enea auch einem Jungen geben kann aber würde jetzt nie ein Knabe den Namen geben würde den Namen Enea auch einem Mädchen geben. Tönt speziell der Name. Ein Name wo nicht alltäglich ist. Ja tönt schön der Name.

Erina
Gast

Ich denke, die Frage weiblich oder männlich ist unnötig. Je nachdem, man kann es als Doppelnamen nutzen und dann ist es klar (Enea-Marie oder so), oder aber es ist einfach ein unisex-Name.
Ich meine, davon gibt es doch genug.
Meine Schwester heißt so und ich liebe diesen Namen einfach!
Und ich interessiere mich für griechische Mythologie. Der Name kommt auch vom Aeneas. Muss aber nicht zwangsläufig heißen, dass er männlich ist. Schließlich kann es auch die abgewandelte, weibliche Form sein.

Also - alle, die ihr Kind -egal ob Junge oder Mädchen - Enea nennen wollen, tut es!

Andrea
Gast

Meine Tochter heisst Enea Stefania. Wir bekommen seit 13 Jahren laufend Komplimente. In der Schweiz kennt man den Vornamen kaum und so stellt sich die Frage auch nicht, ob dies ein Jungenname ist oder nicht. Von wegen "grottenfalsch": ich selber heisse Andrea.... uiiii bin ich weiblich oder männlich? ENEA ist wunderschön. Vorallem für Mädchen.

Enea
Gast

Bin albaner und muss sagen das enea ein mänlicher vorname ist es hat eigentlich mehrere bedeutungen da dieser name in unterschiedlichen ländern votkommt oft ist der name enea in albanien griechenland italien und und auch spanien anzutreffen .
Bin 14 und ich hab mich am anfang etwas fuer meinen namen geschänt da dieaer mit a endet aber jetzt bin ich froh so zu heißen habe auch viele kompliemente bekommen also wenn eure töchter dan mal ihren namen googeln werden die nich so glücklich sein das sie enea heißen da sie sehen wersen das es ein m vorname ist.

Eneas tante
Gast

Dieser Name kann sowie bei jungs als auch für Mädchen verwendet werden..! Spielt doch keine rolle welche bedeutund er hat. Es hört sich weiblicher an und meine nichte findet den namen super und wird oft dafür gelobt

Max
Gast

An alle lieben Damen. Enea ist ein männlicher Vorname, also löst euch vom Gedanken, diesen für eure Töchter zu gebrauchen, dass wäre nämlich grottenfalsch.

anika
Gast

Also ich finde den Namen wundervoll! Mein Freund heisst so und ich liebe es, dass der Name so speziell ist!

Sonja
Gast

Bin zufällig auf den Namen gestossen und bin gerade Feuer und Flamme für Enea-Cara..:D

Vergil und Griechenland
Gast

Enea: italianisiert Form des griech. Namens Aeneas. Dieser war ein trojanischer Held Vergils und eindeutig männlich...

Enea
Gast

Unser sohn heisst enea, speziell und nicht alttäglich.

Enea
Gast

Das ist jetzt mein 2 beitrag und ich wollte nur sagen das das man es nicht tolleriren soll (wen ihr auch enea heisst)das andere euch dan inea oder eneas nennen sont nent euch dann bald jeder so ich bin selber 12 und komme aus albanien ich fand mein namen namen am anfang auch nicht prikelnd aber jetzt bin ich stolz auf meinem namen deshalb google ich auch danch um zu wissen was für eine bedeutung er hat.

Enea
Gast

Ich heisse selber enea und wusste nur das es auf grichisch eine zahl bedeutet

M. Enea
Gast

Es ist so witzig, ich heiße Enea mit Nachnamen - in Osteuropa kommt er oft vor, gefällt mir als Vorname auch gut! :)

Enea
Gast

Naja, in Italien hat der Name den Ursprung und da ist es ein eindeutiger Bubenname. @weibliche Enea: da wäre ein wenig mehr Toleranz gefragt!!!

ENEA
Gast

Dieser name ist EINDEUTIG ein mädchenname!!! und ich bin kein junge das das klar ist. und auch kein hund der name ist super und alle lieben ihn...

luzi
Gast

Ahh...
Als Jungenname ist er aber nicht so gut!!!
Wobei, als Mädchenname eigentlich auch nicht...

Laus
Gast

Enea ist ein männlicher Name und wird im italienischen Raum häufig angewendet.

Tanja
Gast

Unser Sohn heisst Enea. Ich finde es logischerweise ein toller Name. Für mich tönt Enea männlich.

edona
Gast

ENEA ist und bleibt ein Albanischer name. Es kommt aus den ILIREN..... glück wüntsche an alle kinder die disen namen tragen.

victorio
Gast

Einer meiner zwillinge heißt
enea-philipé.
der namensgebung halt kommt der Name auch vom Trojanischen König Eneas. Dem Charakter nach ist er auch ein Trojanischer Krieger....:-)

Susanne
Gast

Mein Sohn heisst Enea, er passt perfekt zu unserem italienischen Nachnamen, und er klingt nicht so hart wie andere Namen. Würden wir Schmidt heissen, hätten wir den Namen wohl nie gewählt, obwohl er uns gefällt.
Enea/Äneias waren schon immer Jungennamen, vielleicht mal bei Homer schmökern :-). Er war einer der tapfersten Trojaner.

Enea
Gast

Meine Mutter hat mich eher zufällig so genannt, hatte keine besondere Bedeutung und mit Griechenland hab ich auch nichts am Hut, dennoch kann ich jedem den Namen nur empfehlen!! ich habe schon etliche Komplimente dafür bekommen :)

Mari
Gast

Unsere tochter heisst mit zweitem namen Enéa. Laut meinem schwiegervater (sizilianer) ist Enea ohne strich auf dem E ein männername, und mit strich auf dem E ein frauenname in italien.

enea
Gast

Nennt eure kinder enea, egal ob junge oder mädchen. es ist zwar ursprünglich als männername gedacht, aber passt in deutschland genauso gut auf mädchen, da hier die meisten mädchennamen auf "a" enden ( in italien ist andrea auch ein männername).

Zoé
Gast

Naja, für einen Jungen finde ich den Namen nicht so passend. Ich finde die Endung -ea schon sehr, sehr weiblich (Lea, Thea, Elea, Malea, Bea(trice))
Für ein Mädchen ist der Name aber wunderschön!

Daniel
Gast

Enea ist ein italienischer Name für einen Jungen. In der Germanistik wird der Name zu Eneas. Auf Griechisch was der Ursprung ist zu Aeneas.
Im Übrigen finde ich den Namen in allen drei Sprachen sehr schön, wobei Enea gefällt mir am besten. Für mich hört er sich auch männlich an und nicht nach einem Name für ein Mädchen.

***
Gast

Hallo i brauche hilfe wege. ENEA. vorname habe eine tochter di soll ENEA heisen aber die bechürde in hannover erlaubt mir nicht . bitte schreibt mir auf mein imel adresse ,Danke

Julia
Gast

Der Sohn von Bekannten heisst enea.
Ich dachte anfangs dass man ihn mit I schreibt...
Für mich ist das eindeutig ein Jungenname und es ist der schönste Name den es gibt

noname
Gast

Enea ist griechisch und heisst neun! zudem ist in den altgriechischen Sprachen dieser Name ein männlicher Name... Aber wunderschön ist er trotzdem...

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Enea schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Filipe, Germain, Haydn, Izydor, Josaphat, Labinot, Ludvig, Matthieu, Nicollo und Petter.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Leenert

Noch kein Kommentar vorhanden

Leenert würde sich etwas mehr Interesse an seinem Namen wünschen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Leenert?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Hättest Du lieber einen Jungen oder ein Mädchen?