Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Leander

Leander ist ein männlicher Vorname altgriechischer Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

6483 Stimmen (Rang 103)
29 x auf Lieblingslisten
9 x auf No-Go-Listen
103

Rang 103
Mit 6483 erhaltenen Stimmen belegt Leander den 103. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Leander ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Leander

Was bedeutet der Name Leander?

Bedeutung

griechisch: Mann des Volkes oder Volkmann
Aus dem Griechischen von Leandros.
Der Name setzt sich aus dem attischen λεώς (leōs) < λάος (laos) "Volk" und der Stammform (ανδρ·) des Wortes > ἀνήρ "Mann" zusammen.

Keltisch: der Haftbare

Hero und Leander: tragische griechische Liebesgeschichte, die einige Dichter zu Lieder und Erzählungen inspirierte

Namenstag 27. Februar und 13. März

Anmerkung: Der Name hat nichts mit Leo oder Leon (Löwe) zu tun und schon gar nichts mit Alexander.

Wann hat Leander Namenstag?

  • 13. März

Wie spricht man Leander aus?

Aussprache von Leander: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Leander auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Leander?

Leander ist in Deutschland ein verbreiteter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 169. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 40. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 111. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Leander

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Leander in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 169 148 171 40 (2006)
Österreich 103 128 138 103 (2020)
Schweiz 145 147 151 132 (2004)
Liechtenstein - 4 - 4 (2019)
Belgien 151 145 113 113 (2018)
Frankreich - - - 434 (2016)
Polen - - - 189 (2015)
Dänemark 117 120 111 106 (2014)
Norwegen 74 73 57 36 (2010)
England 360 376 379 310 (2001)
Schottland - - - 123 (1976)
USA 820 839 845 547 (1951)
Kanada 209 294 298 209 (2020)

Leander in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Leander in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 40 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 40 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 51 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 59 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 92 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 85 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 115 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 108 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 122 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 126 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 131 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 165 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 160 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 171 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 148 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 169 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 40
  • Schlechtester Rang: 171
  • Durchschnitt: 111.38

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Leander

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Leander im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 125 im September 2018
Rang 117 im Oktober 2018
Rang 116 im November 2018
Rang 114 im Dezember 2018
Rang 129 im Januar 2019
Rang 102 im Februar 2019
Rang 108 im März 2019
Rang 104 im April 2019
Rang 111 im Mai 2019
Rang 105 im Juni 2019
Rang 93 im Juli 2019
Rang 90 im August 2019
Rang 76 im September 2019
Rang 88 im Oktober 2019
Rang 95 im November 2019
Rang 91 im Dezember 2019
Rang 95 im Januar 2020
Rang 143 im Februar 2020
Rang 160 im März 2020
Rang 148 im April 2020
Rang 142 im Mai 2020
Rang 133 im Juni 2020
Rang 150 im Juli 2020
Rang 134 im August 2020
Rang 147 im September 2020
Rang 122 im Oktober 2020
Rang 122 im November 2020
Rang 124 im Dezember 2020
Rang 121 im Januar 2021
Rang 128 im Februar 2021
Rang 134 im März 2021
Rang 117 im April 2021
Rang 87 im Mai 2021
Rang 104 im Juni 2021
Rang 81 im Juli 2021
Rang 117 im August 2021
Rang 88 im September 2021
Rang 104 im Oktober 2021
Rang 100 im November 2021
Rang 107 im Dezember 2021
Rang 142 im Januar 2022
Rang 121 im Februar 2022
Rang 113 im März 2022
Rang 114 im April 2022
Rang 110 im Mai 2022
Rang 86 im Juni 2022
Rang 109 im Juli 2022
Rang 101 im August 2022
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 76
  • Schlechtester Rang: 195
  • Durchschnitt: 120.08

Geburten in Österreich mit dem Namen Leander seit 1984

Leander belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 240. Rang. Insgesamt 533 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
240 533 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Leander besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (98)
  • 12.2 % 12.2 % Baden-Württemberg
  • 17.3 % 17.3 % Bayern
  • 7.1 % 7.1 % Berlin
  • 1.0 % 1.0 % Bremen
  • 6.1 % 6.1 % Hamburg
  • 10.2 % 10.2 % Hessen
  • 2.0 % 2.0 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 8.2 % 8.2 % Niedersachsen
  • 16.3 % 16.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 1.0 % 1.0 % Rheinland-Pfalz
  • 1.0 % 1.0 % Saarland
  • 8.2 % 8.2 % Sachsen
  • 2.0 % 2.0 % Sachsen-Anhalt
  • 5.1 % 5.1 % Schleswig-Holstein
  • 2.0 % 2.0 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (10)
  • 10.0 % 10.0 % Niederösterreich
  • 10.0 % 10.0 % Oberösterreich
  • 10.0 % 10.0 % Steiermark
  • 30.0 % 30.0 % Tirol
  • 20.0 % 20.0 % Vorarlberg
  • 20.0 % 20.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (7)
  • 14.3 % 14.3 % Basel-Stadt
  • 14.3 % 14.3 % Bern
  • 14.3 % 14.3 % Luzern
  • 14.3 % 14.3 % Schwyz
  • 14.3 % 14.3 % St. Gallen
  • 28.6 % 28.6 % Zürich

Dein Vorname ist Leander? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Leander als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Leander besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Leander.

Häufigkeit des Vornamens Leander nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Leander

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Anda
  • Andi
  • Andy
  • Koreander
  • Lada
  • Landa
  • Lander
  • Landeri
  • Landi
  • Lanzi
  • Le
  • Lea
  • Lean
  • Leandertaler
  • Leandi
  • Leandro
  • Leandrowitsch
  • Lee
  • Lele
  • Lelle
  • Lelü
  • Lemsche
  • Len
  • Lenda
  • Lender
  • Lendi
  • Lendro
  • Lenidro
  • Lenlen
  • Lenn
  • Lenni
  • Leo
  • Letschi
  • Lolli
  • Neander
  • Nenander

Häufigste Nachnamen

  1. Leander Schmidt
  2. Leander Hofmann
  3. Leander Braun
  4. Leander Becker
  5. Leander Müller
  6. Leander Schäfer
  7. Leander Sturm
  8. Leander Richter
  9. Leander Müller
  10. Leander Fuchs
  11. Leander Eisenwinter
  12. Leander Bergmann
  13. Leander Hein
  14. Leander Weis
  15. Leander Vogel
  16. Leander Albrecht
  17. Leander Kaufmann
  18. Leander Latz
  19. Leander Kresse
  20. Leander Koch
  21. Leander Schmitt
  22. Leander Schneider
  23. Leander Oswald
  24. Leander Weber

Leander in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Leander

Charles Leander Weed
amerikanischer Fotograf
Derrick Leander Crimarco Monasterio
philippinischer Schauspieler
James Leander Cathcart
Segler aus Irland
Josua Leander Gampp
deutscher Maler
Leander de Cordova
jamaikanischer Schauspieler
Leander Dendoncker
belgischer Fußballer
Leander Ditscheiner
österreichischer Physiker
Leander Dossios
griechischer Chemiker
Leander Goralski
Fußballer aus Deutschland
Leander Haußmann
deutscher Theaterregisseur
Leander Haussmann
Regisseur, Autor
Leander J. Foley
Fußballer aus Amerika
Leander Jordan
amerikanischer American-Football-Spieler
Leander Kaiser
Maler aus Österreich
Leander Lichti
deutscher Schauspieler
Leander Modersohn
Schauspieler
Leander Paes
Indischer Tennisspieler
Leander Russ
österreichischer Maler
Leander Schmidt
Schauspieler
Leander Scholz
amerikanischer Schriftsteller
Leander Siemann
deutscher Fußballer
Leander van Eß
deutscher Schriftsteller
Leander von Sevilla
Mönch und Erzbischof
Leander von Seville
spanischer Bischof
Leander Watts
Schriftsteller aus Amerika
Leander Winkels
deutscher Schriftsteller
Peter Leander Hofrichter
österreichischer Theologe
Prof. Dr. Richard von Volkmann-Leander
Mediziner (1830-1889), Rektor der Universität Halle, Generalarzt und Mächrchendichter ("Träumereien an französischen Kaminen")
Thomas Leander Moorhouse
amerikanischer Fotograf
Zarah Leander
Sängerin

Leander in der Popkultur

Leander
Kinderbuch "Wär ich Pirat"
Leander sieht Maud
Jugendbuch von Nadia Marfaing
Leander tal man
Lied von Hotlegs
Luzie und Leander
Jugendbuchreihe mit Schutzengel Leander

Leander als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Leander wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 2 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Leander (0x)

    Hochdruckgebiet Leander
  • Tiefdruckgebiet Leander (2x)

    Tiefdruckgebiet Leander
    • 07.08.2007
    • 31.10.2003

Leander in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Leander wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
7 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
Le-an-der
Endungen
-ander (5) -nder (4) -der (3) -er (2) -r (1)
Anagramme
Alender, Darleen und Darlene (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Leander - gebildet werden können.
Rückwärts
Rednael (Mehr erfahren)Leander ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
5 Dynamik und Freiheit (Mehr erfahren)

Leander in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001100 01100101 01100001 01101110 01100100 01100101 01110010
Dezimal
76 101 97 110 100 101 114
Hexadezimal
4C 65 61 6E 64 65 72
Oktal
114 145 141 156 144 145 162

Leander in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Leander anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
5627 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
L536 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
LNTR (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Leander buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Ludwig | Emil | Anton | Nordpol | Dora | Emil | Richard
Internationale Buchstabiertafel
Lima | Echo | Alfa | November | Delta | Echo | Romeo

Leander in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Leander in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Leander
Altdeutsche Schrift
Leander
Lateinische Schrift
LEANDER
Phönizische Schrift
𐤋𐤄𐤀𐤍𐤃𐤄𐤓
Griechische Schrift
Λεανδερ
Koptische Schrift
Ⲗⲉⲁⲛⲇⲉⲣ
Hebräische Schrift
להאנדהר
Arabische Schrift
لــهــاــنــدــهــر
Armenische Schrift
Լեանդեռ
Kyrillische Schrift
Леандер
Georgische Schrift
Ⴊეანდერ
Runenschrift
ᛚᛂᛆᚾᛑᛂᚱ
Hieroglyphenschrift
𓃭𓇌𓄿𓈖𓂧𓇌𓂋

Leander barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Leander an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Leander im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Leander im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Leander in Blindenschrift (Brailleschrift)

Leander in Blindenschrift (Brailleschrift)

Leander im Tieralphabet

Leander im Tieralphabet

Leander in der Schifffahrt

Der Vorname Leander in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·-·· · ·- -· -·· · ·-·

Leander im Flaggenalphabet

Leander im Flaggenalphabet

Leander im Winkeralphabet

Leander im Winkeralphabet

Leander in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Leander auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Leander als QR-Code

Leander als QR-Code

Leander als Barcode

Leander als Barcode

Wie denkst du über den Namen Leander?

Wie gefällt dir der Name Leander?

Bewertung des Namens Leander nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Leander?

Ob der Vorname Leander auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (79.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (75.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (58.8 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (53.8 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (62.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (68.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (38.7 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (36.1 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (35.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (31.9 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (62.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (47.1 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (12.6 %)
Was denkst du? Passt Leander zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Leander ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (56.7 %) modern (68.5 %) wohlklingend (82.6 %) weiblich (68.8 %) attraktiv (80.9 %) sportlich (71.0 %) intelligent (82.9 %) erfolgreich (82.0 %) sympathisch (81.4 %) lustig (67.2 %) gesellig (66.6 %) selbstbewusst (73.3 %) romantisch (74.4 %)
von Beruf
  • Ärztin (14)
  • Künstlerin (12)
  • Müllfrau (8)
  • Lehrerin (7)
  • Ingenieurin (5)
  • Anwältin (5)
  • Schriftstellerin (5)
  • Agentin (4)
  • Friseurin (4)
  • Meeresbiologin (4)
  • Poetin (3)
  • Rechtsanwältin (3)
  • Musikerin (3)
  • Pilotin (3)
  • Architektin (3)
  • Richterin (2)
  • Archäologin (2)
  • Rohrreinigerin (2)
  • Polizistin (2)
  • Reiterin (2)
  • Schauspielerin (2)
  • Puppenspielerin (2)
  • Professorin (2)
  • Friedhofsgärtnerin (2)
  • Psychologin (2)
  • Juristin (1)
  • Bäuerin (1)
  • Philosophin (1)
  • Soldatin (1)
  • Beamtin (1)
  • Sportlerin (1)
  • IT-Consultant (1)
  • Taxifahrerin (1)
  • Politikerin (1)
  • Intendantin (1)
  • Schreinerin (1)
  • Technikerin (1)
  • Tierärztin (1)
  • Esoterikerin (1)
  • Moderatorin (1)
  • Klavierspielerin (1)
  • Köchin (1)
  • Fachärztin (1)
  • Astronautin (1)
  • Wissenschaftlerin (1)
  • Schweinezüchterin (1)
  • Hilfsarbeiterin (1)
  • Komikerin (1)
  • Make up-Artistin (1)
  • Stripperin (1)
  • Ballerina (1)
  • Bankmanagerin (1)
  • Pizzabotin (1)
  • Kunstlehrerin (1)
  • Managerin (1)
  • Schädlingsbekämpferin (1)
  • Biologin (1)
  • Maurerin (1)
  • Veranstaltungskauffrau (1)
  • Elektroingenieurin (1)
  • Ornithologin (1)
  • Buchhalterin (1)
  • Klempnerin (1)
  • Rattenfängerin (1)
  • Kosmonautin (1)
  • Kosmetikerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Leander und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Leander ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Leander

Kommentar hinzufügen
Azad
Gast

Ich kenne ein Leander der ein ziemlicher kek ist. Aber er spielt Aurelion sol. An sich Leanders sind korrekte leute.

LeanderHater
Gast

Wir haben einen Leon Leander in unserem Umfeld und er ist schon ziemlich nervig muss ich sagen, deshalb hasse ich diesen Namen !

Anna
Gast

Ein toller Name! :-)

ein Kollege (ca. 35) heißt so; mir hat der Name auf Anhieb gefallen :-D

Leanders Mama
Gast

Unser Junior heisst ebenfalls Leander und das bereits seit 12 Jahren. Wir als Eltern haben bisher keine negativen Rückmeldungen (weder verbal noch durch Mimik oder Gestik) erhalten. In der Familie ist er auch sehr gut angekommen.
Wir haben den Namen auch nicht ausgesucht, weil er eher selten oder speziell ist oder weich klingt und auch nicht, weil es eine sehr traurige Geschichte um Hero und Leander gibt, sondern einfach nur, weil er uns uneingeschränkt gefällt.
Der Junior findet seinen Namen gut und wurde bisher auch nicht als Pflanze oder Urmensch betitelt.
Für den Fall, dass unser Sohn diesen Namen nicht mag/nicht mehr mag, haben wir auch einen Zweitnamen ausgesucht, der nicht weich klingt, sondern hart. Er kann also selbst entscheiden, wie er genannt werden will.
Letztendlich bleibt die Namenswahl einfach Geschmackssache.

Freddy
Gast

Also ich war als der Bursche geboren wurde sehr neutral zu seinem Vornamen Leander! Als er aber so heranwuchs und mit knapp vier Jahren anfing auf dem Klavier zu spielen und mir die Ohren voll redete und mit fünf mit mir in die Natur und durchs Gelände zog wie ein Trapper war ich echt platt. Er sagte dann er brauche ein scharfes Messer um uns den Weg frei zu machen dachte ich: Leander, ist das wohl der "King of the World"?

Leander
Gast

Ich finde das der Name zwar sehr toll ist aber manchmal werde ich Leandertaler genannt

Laura
Gast

Der Name ist wunderschön und ich habe ihn bis jetzt nur einmal gehört (90 Jahre alter Mann). Als ich schwanger wurde war für mich sofort klar wenn es ein Junge wird heißt er Leander, dann sagte der Arzt es sei ein Mädchen und mein Traum von einem kleinen Leander war erstmal vorbei... Zum Glück holten die Ärzte und Hebammen im Kreißsaal dann doch einen Bub raus :) bis jetzt habe ich nur positives über meine Namenswahl gehört und bin froh dass der Name nicht so häufig ist, denn so drehen sich nicht irgendwann 5 Kinder gleichzeitig auf dem Spielplatz um wenn ich ihn rufe ;)

Ina
Gast

Ist kein deutscher Name

@Nadine
Gast

Eure Soehne haben sehr schöne Namen 👍❗

Bedolf Gitler
Gast

Das ist ein sehr schöner deutscher Name.

Andrea
Gast

Mein Sohn heißt Leander und ich finde diesen Namen nach wie vor wunderbar. Sein Zwillingsbruder trägt den Namen Marian und auch diesen würde ich jedesmal wieder wählen.

Nadine
Gast

Mein Sohn heißt Leander und ich finde, der Name passt ganz wunderbar zu unserem tollen Sohn.
Wie sich hier manche Menschen über Vornamen auslassen, ist unter aller Würde. Hier geht es um persönliche Vorlieben, daher kann es nur unterschiedliche Meinungen geben.
Die Menschen, die hier fast schon beleidigend werden, kann ich zum Glück nicht ernst nehmen. Mir scheint da nicht so viel Intelligenz dahinter zu stecken sowie eine extreme Oberflächlichkeit und Unzufriedenheit.

Wir haben so ein Glück mit unseren beiden Jungs (Leander und Valentin)

Sabrina
Gast

Der Vorname Leander klingt sehr schön - ist doch super, wenn nicht jeder so heißt, dass macht den Namen weiterhin einzigartig!

Frühmensch
Gast

Der Name ist soweit in Ordnung, im deutschen Sprachraum ist er allerdings mit den Familiennamen "Taler" und "Thaler" unverträglich. Wem das nicht klar ist, der möge sich überlegen, was die lieben Mitschüler aus "Leander Taler" machen ...

Gast
Gast

Leander ist mir zu unbekannt außerdem mag die ich den weichen Klang nicht. Mir persönlich ist das zu weiblich und ich würde nicht wollen, dass andere dies später auch so empfinden und er direkt als "Weichei" abgestempelt wird. Daher ist der Name ein Flop.

Christine
Gast

Leander ist ein sehr schöner Name.

Gott sei Dank gefällt nicht jedem das Selbe sonst würden wir alle gleich heissen.

Man kann doch nicht sagen das jeder der Leander heisst ein Waschlappen ist.
Kenne viele Zb Thomas. Da ist auch keiner gleich. Einer ist ein Draufgänger, einer Introvertiert etc. Man kann doch nicht urteilen nur weil er so heisst.
Leander ist ein super schöner , männlicher Name.

Gast
Gast

Unser Sohn ist Halbgrieche und die griechische Urform Leandros ist in Griechenland dennoch selten. Was hier manche Leute in Namen hineininterpretieren,ist schon erstaunlich. Aber jedem das seine.

Gast
Gast

@Andreas:

Klischee lässt grüßen!!!

Und "arm dran" sind hier nur Sie, mir Ihren Vorurteilen! Wer den Namen Leander nicht mag, der heißt angeblich automatisch Jerome, Kevin, Justin, Dustin etc. oder findet diese Art Namen gut, oh je, wie sehr Schubladendenken ist das denn bitte?!
Erstens dürfte Ihnen selbst klar sein, dass nicht jeder, der den Namen Leander nicht mag, Jerome, Kevin, Jason etc. heißt!
Und zweitens, wie kommen Sie auf die Idee, dass jeder, der Namen wie Leander nicht mag, deshalb auf moderne oder amerikanische Namen steht? Wie kommen Sie denn darauf?
Was Sie hier unterstellen wollen, das ist doch Folgendes: Sie unterstellen, wenn jemand den Namen Leander nicht mag, ist das so ein "Ami-Namen-Fan", ein Fan moderner Namen und der hat keinen Stil, denn sonst würde er ja Leander mögen.
Das ist Vorurteilsdenken und völliger Blödsinn!
Halten Sie sich fest, man kann auch Stil haben und den Namen Leander trotzdem nicht mögen!
Und halten Sie sich nochmal fest, ich mag den Namen Leander auch nicht und bevorzuge deshalb keine modernen amerikanischen Namen.
Ihnen ist aber schon bewusst, dass es außer hochgestochenen Namen wie Leander und modernen amerikanischen Namen auch noch andere "Arten" von Namen gibt?! Was ist denn z.B. mit Namen wie Christian, Florian, Jonas, Sebastian, Maximilian, Dominik usw.?

little_Simba
Mitglied

...was für eine Erkenntnis, wir danken dir für diesen wertvollen Beitrag zum Namen Leander...

Sams
Gast

Wenn man statt AND immer EIS sagt, dann klingt

Leander und die Anderen
wie
Leeiser und die Eiseren

Andreas
Gast

An alle, die den Namen Leander nicht mögen und ihn hier als 'furchtbar' titulieren: Ihr seid arm dran, weil Ihr Scherome, Melody, Kevin oder Maddox-Tyler heißt. Das ist furchtbar!

Nina
Gast

Ich finde den Namen toll.
Was einige als "weiblich" und "weich" bezeichnen, halte ich für schön klingend.
Ich persönlich würde meinem Kind den Namen auf jeden Fall geben. :)

Gast
Gast

Leander klingt nicht "schön", sondern möchtegern-elitär und nach einem Waschlappen.

Ich
Gast

Schließe mich Mathilde an!
Merry x-mas

Mathilde
Mitglied

Leander ist nicht sehr verbreitet, aber ein schöner ausdrucksstarker Namen. Ich habe mich sehr darüber gefreut, daß mein Enkelsohn Leander heißen soll. Überall wo ich gefragt werde wie mein kleiner Enkel heißt, bekomme ich nur positive Kommentare zu hören: oh, so ein schöner Name; noch nie gehört, aber wunderschön; der Name klingt; einmalig schön.

???
Gast

Ich frage mich eigentlich, wie diese fiesen Kommentare hierher bzw. zu anderen Namen kommen. Es ist nämlich merkwürdig, Namen die man nicht leiden kann zu googlen.

Gast
Gast

Der Name Leander ist ein echtes No-Go und er klingt in der Tat sehr nach Seifenoper!

Rednael
Gast

Ich kann bis jetzt nur über alle negativen Kommentare lachen^^. Deren Argumentationsstruktur wirklich nicht nachvollziehbar. Ich kenne einen Leander(, welcher ich bin,), der in seinem Umfeld für sein Wissen bewundert wird. Wenn ich schon höre: "Ah der Name ist so hässlich, dass das Leben von jungen sofort zerstört ist!!!! Tut ihm das nicht an!!"
There always some idi**s in the world.

Hans
Gast

Voll blöder Name

Hans
Gast

Die häufige Ad-hoc-Etymologisierung, die den Namen als Zusammensetzung aus den Bestandteilen λέων (leōn) „Löwe“ und der Stammform von ἀνήρ auffasst, ist hingegen linguistisch nicht haltbar, da λέων als Substantiv der konsonantischen Deklination die Verwendung des Stammes *λεοντ· verlangen würde. Quelle: Wikipedia

Claudius
Gast

Wer tauft sein Kind Leander?

Sophia
Gast

Leander ist mir zu "speziell".

Rebecca
Gast

Mein Sohn, 8 Jahre alt, heißt Leander. Er hatte noch nie Probleme mir seinem Namen, wurde deswegen nie geärgert oder verweichlicht. Leander ist im Fußballverein , er ist sehr draufgängerisch, ein absoluter Junge eben. Ich finde der Name passt sehr gut zu ihm.

Rebecca und Tom mit Leander (8), Cedric (7), Maike (4) & Gerrit (2)

Mein Gott
Gast

Tut eurem Kind diesen Namen nicht an, der wird doch immer als Waschlappen belächelt oder als "Tunte" abgestempelt.
Das ist doch kein Name für einen erwachsenen Mann!

gast24
Gast

... toller name!

Nina
Gast

Na ob dieser Name nun besser als andere ist, mag ich bezweifeln. Mal was anderes. Mir ist er zu feminin für einen Mann.

GLP.TV
Gast

Ich find den Namen schön, besser als Leon, Lukas usw.

Mama
Gast

Einer meiner Lieblingsnamen! :-)

also
Gast

Ich weiß echt nicht, was an Leander weich oder gar weiblich klingen sollte. Das ist doch dummes Geschwätz. Nicht jeder mag jeden Namen, völlig klar, aber die Argumente sind manchmal schon sehr verkrampft und teilweise fast dümmlich.

Kiwi
Gast

Also da ist schon etwas dran.
Mir gefällt dieser Trend auch nicht.
Aber jedem das seine.

Anne
Gast

Nun ja, auch wenn es natürlich nicht nett ist, aber "Mr." hat doch recht.
Es gibt einen Trend zu immer weicheren, fast schon weiblichen Jungennamen.
Mir gefällt dieser Trend auch nicht.
Und wenn man einem Jungen so einen "femininen" Namen gibt, dann darf man sich auch nicht wundern, dass solche Kommentare und Scherze kommen.

Andrea
Gast

Also ich kenne einen Leander (ca. 20 Jahre alt) und der ist eindeutig männlich. ^^ Zwar klingt der Name für einen männlichen Vornamen sehr melodisch und weich, aber ich finde ihn sehr schön.
Mein Bekannter hat auch keine Probleme mit seinem Namen. Nur Idioten machen sich über einen Namen lustig.

Die Lösung
Gast

So, geht doch alle nach Hause und macht euch einen schönen Abend.

Reik
Gast

Ich finde diesen sog. "Kritiker" gar nicht so übel, er mag viele Namen nicht, die ich auch nicht mag und macht für mich die Arbeit, haha ;-)

Andreas
Gast

Das Seepferdchen ist noch harmlos im Vergleich zu diesem Psycho hier. Man braucht bloß bei vielen aktuellen Namen quer lesen. Der macht vor nichts halt und wiederholt sich unendlich oft. Kann niemand mehr ab.

Tobin
Gast

Der kleine Leander-Benedikt hat in die Hose gemacht und möchte aus dem Kindergarten abgeholt werden.
Sein Bruder Laurin-Valentin wartet im Ikeaspielland und möchte bitte abgeholt werden, aber keiner kommt ihn holen, weil sein Name so sch... ist.
Ich befürchte deren Geschmack werdet ihr nicht verbessern können.

@Ach was
Gast

Was für ein lächerlicher "Argumentationsversuch".
Mach dich mal nicht lächerlich mit deinem "der Name bedeutet aber Löwe"-Scheiß, du strapazierst diesen ollen Löwen bei jeder Gelegenheit und jedem zweiten Namen über, es nervt!
Folgende Frage an dich:
Wie oft hört jemand den Klang eines Namens?
Jedesmal wenn er ausgesprochen wird.
Und wie oft fragt jemand, was dein Name bedeutet?
So gut wie nie...
Die Bedeutung eines Namens ist sekundär und dermaßen überbewertet..., das interessiert keine Sau.
Der Klang von Leander ist nunmal weich und für viele zu weich für einen Jungen/Mann.
Hör doch auf in diesem Forum verzweifelt deine "Lieblingsnamen" und deinen persönlichen Geschmack zu verteidigen...

ach was
Gast

Das ist ein wunderschöner Name und überhaupt nicht weichlich oder unmännlich. Ein Name, der Löwe bedeutet, kann wohl kaum weichlich sein.

MajaWilli
Gast

Leander verbinde ich immer mit Oleander.
Was an sich schön ist, nur ist mir dann der Name etwas zu "blumig-lieblich" für einen Mann.

@Lalelu
Gast

Diese story ist an den Haaren herbei gezogen.
Welche Eltern lassen sowas über ihr Kind los...
Ich finde Leander zwar schön, aber auch sehr weich im Klang.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Leander schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Luitbrand, Matthäus, Moldero, Odrecht, Parra, Raendolph, Relef, Rolof, Schweder und Spyridon.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Wylie

Noch kein Kommentar vorhanden

Wylie würde sich etwas mehr Interesse an seinem Namen wünschen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Wylie?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Jungennamen mit Vokalendung
50 männliche Vornamen mit Vokal am Ende

Jungennamen mit Vokalendung

Herbstliche Vornamen
65 bunte Namen für Herbstkinder

Herbstliche Vornamen

Aktuelle Umfrage

Was ist Dir bei der Wahl eines Vornamens am wichtigsten?