Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Merlin

Merlin ist ein männlicher Vorname keltischer Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

2049 Stimmen (Rang 425)
10 x auf Lieblingslisten
2 x auf No-Go-Listen
425

Rang 425
Mit 2049 erhaltenen Stimmen belegt Merlin den 425. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Merlin ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Merlin

Was bedeutet der Name Merlin?

Bedeutung

Der »legendäre« Merlin war der Zauberer und Berater von König Arthus. Der Name stammt von dem keltischen 'Myrddin'und bedeutet "Hügel am Meer" oder "Düne" sowie "der Falke".
Walisischer Name mit der Bedeutung "Falke"-; auch ein Mädchenname.

Woher kommt der Name Merlin?

Wann hat Merlin Namenstag?

Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt.

Wie spricht man Merlin aus?

Aussprache von Merlin: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Merlin auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Merlin?

Merlin ist in Deutschland ein eher seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 202. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 38. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 152. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Merlin

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Merlin in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 202 197 206 38 (2006)
Österreich 143 154 155 108 (2001)
Schweiz 142 138 149 124 (2004)
Liechtenstein - - 4 4 (2018)
Belgien 175 189 206 175 (2020)
Frankreich 338 351 350 319 (2009)
Dänemark - - - 137 (2011)
England 355 368 373 291 (1997)
Schottland 122 - 127 120 (1975)
USA 857 873 852 438 (1950)
Kanada 209 293 305 209 (2020)

Merlin in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Merlin in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 38 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 54 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 71 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 119 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 132 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 139 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 173 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 178 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 179 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 189 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 210 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 202 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 206 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 197 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 202 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 38
  • Schlechtester Rang: 210
  • Durchschnitt: 152.60

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Merlin

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Merlin im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 146 im August 2018
Rang 143 im September 2018
Rang 152 im Oktober 2018
Rang 126 im November 2018
Rang 128 im Dezember 2018
Rang 152 im Januar 2019
Rang 117 im Februar 2019
Rang 139 im März 2019
Rang 119 im April 2019
Rang 138 im Mai 2019
Rang 114 im Juni 2019
Rang 121 im Juli 2019
Rang 107 im August 2019
Rang 117 im September 2019
Rang 100 im Oktober 2019
Rang 112 im November 2019
Rang 96 im Dezember 2019
Rang 100 im Januar 2020
Rang 165 im Februar 2020
Rang 176 im März 2020
Rang 175 im April 2020
Rang 163 im Mai 2020
Rang 166 im Juni 2020
Rang 183 im Juli 2020
Rang 168 im August 2020
Rang 185 im September 2020
Rang 171 im Oktober 2020
Rang 157 im November 2020
Rang 160 im Dezember 2020
Rang 176 im Januar 2021
Rang 155 im Februar 2021
Rang 153 im März 2021
Rang 152 im April 2021
Rang 146 im Mai 2021
Rang 119 im Juni 2021
Rang 114 im Juli 2021
Rang 119 im August 2021
Rang 119 im September 2021
Rang 109 im Oktober 2021
Rang 119 im November 2021
Rang 144 im Dezember 2021
Rang 157 im Januar 2022
Rang 150 im Februar 2022
Rang 147 im März 2022
Rang 165 im April 2022
Rang 142 im Mai 2022
Rang 122 im Juni 2022
Rang 132 im Juli 2022
Aug Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 96
  • Schlechtester Rang: 282
  • Durchschnitt: 158.45

Geburten in Österreich mit dem Namen Merlin seit 1984

Merlin belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 412. Rang. Insgesamt 219 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
412 219 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Merlin besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (76)
  • 5.3 % 5.3 % Baden-Württemberg
  • 11.8 % 11.8 % Bayern
  • 6.6 % 6.6 % Berlin
  • 3.9 % 3.9 % Brandenburg
  • 1.3 % 1.3 % Bremen
  • 1.3 % 1.3 % Hamburg
  • 7.9 % 7.9 % Hessen
  • 1.3 % 1.3 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 21.1 % 21.1 % Niedersachsen
  • 17.1 % 17.1 % Nordrhein-Westfalen
  • 6.6 % 6.6 % Rheinland-Pfalz
  • 1.3 % 1.3 % Saarland
  • 3.9 % 3.9 % Sachsen
  • 2.6 % 2.6 % Sachsen-Anhalt
  • 6.6 % 6.6 % Schleswig-Holstein
  • 1.3 % 1.3 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (11)
  • 18.2 % 18.2 % Niederösterreich
  • 9.1 % 9.1 % Oberösterreich
  • 9.1 % 9.1 % Salzburg
  • 18.2 % 18.2 % Steiermark
  • 9.1 % 9.1 % Tirol
  • 18.2 % 18.2 % Vorarlberg
  • 18.2 % 18.2 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (6)
  • 16.7 % 16.7 % Aargau
  • 16.7 % 16.7 % Bern
  • 16.7 % 16.7 % Freiburg
  • 50.0 % 50.0 % Zürich

Dein Vorname ist Merlin? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Merlin als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Merlin besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Merlin.

Häufigkeit des Vornamens Merlin nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Merlin

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Berlin
  • Erli
  • Lin
  • Märlyn
  • Mele
  • Memi
  • Merin
  • Merl
  • Merla
  • Merle
  • Merli
  • Merline
  • Merlinilein
  • Merlinio
  • Merlino
  • Merlo
  • Merly merl
  • Mermi
  • Merry
  • Mörl
  • Mörlchen
  • Mörle
  • Mörlin
  • Myrlin

Merlin in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Merlin

Daniel Merlin Goodbrey
Schriftsteller aus Großbritannien
Merlin Bauer
österreichischer Künstler
Merlin Baus
deutscher Fußballer
Merlin Bronques
amerikanischer Fotograf
Merlin der Zauberer
Zauberer aus der Arthussage
Merlin Diamond
Sprinter aus Namibia
Merlin DSouza
irischer Komponist
Merlin Holland
britischer Schriftsteller
Merlin James
englischer Künstler
Merlin Kopp
Baseballer aus Amerika
Merlin Leonhardt
Schauspieler aus Deutschland
Merlin Malinowski
kanadischer Eishockeyspieler
Merlin Miller
Filmregisseur aus Amerika
Merlin Nippert
amerikanischer Baseballspieler
Merlin Olsen
Schauspieler (Little House in the Prairie, Vater Murphy)
Merlin Rose
Deutscher Schauspieler
Merlin Santana
amerikanischer Schauspieler
Merlin Stone
amerikanischer Künstler
Roger Merlin Pandong
kamerunischer Fußballspieler

Merlin in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Merlin bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Merlin in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Merlin wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Mer-lin
Endungen
-erlin (5) -rlin (4) -lin (3) -in (2) -n (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Merlin - gebildet werden können.
Rückwärts
Nilrem (Mehr erfahren)Merlin ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
8 Ausdauer und Erfolg (Mehr erfahren)

Merlin in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001101 01100101 01110010 01101100 01101001 01101110
Dezimal
77 101 114 108 105 110
Hexadezimal
4D 65 72 6C 69 6E
Oktal
115 145 162 154 151 156

Merlin in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Merlin anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
6756 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
M645 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
MRLN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Merlin buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Martha | Emil | Richard | Ludwig | Ida | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel
Mike | Echo | Romeo | Lima | India | November

Merlin in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Merlin in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Merlin
Altdeutsche Schrift
Merlin
Lateinische Schrift
MERLIN
Phönizische Schrift
𐤌𐤄𐤓𐤋𐤉𐤍
Griechische Schrift
Μερλιν
Koptische Schrift
Ⲙⲉⲣⲗⲓⲛ
Hebräische Schrift
מהרלין
Arabische Schrift
مــهــرــلــيــن
Armenische Schrift
Մեռլին
Kyrillische Schrift
Мерлин
Georgische Schrift
Ⴋერლინ
Runenschrift
ᛘᛂᚱᛚᛁᚾ
Hieroglyphenschrift
𓅓𓇌𓂋𓃭𓇋𓈖

Merlin barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Merlin an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Merlin im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Merlin im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Merlin in Blindenschrift (Brailleschrift)

Merlin in Blindenschrift (Brailleschrift)

Merlin im Tieralphabet

Merlin im Tieralphabet

Merlin in der Schifffahrt

Der Vorname Merlin in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-- · ·-· ·-·· ·· -·

Merlin im Flaggenalphabet

Merlin im Flaggenalphabet

Merlin im Winkeralphabet

Merlin im Winkeralphabet

Merlin in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Merlin auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Merlin als QR-Code

Merlin als QR-Code

Merlin als Barcode

Merlin als Barcode

Wie denkst du über den Namen Merlin?

Wie gefällt dir der Name Merlin?

Bewertung des Namens Merlin nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Merlin?

Ob der Vorname Merlin auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (84.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (61.4 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (75.7 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (74.3 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (30.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (38.6 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (31.4 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (20.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (31.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (34.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (37.1 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (17.1 %)
Was denkst du? Passt Merlin zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Merlin ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (69.1 %) modern (64.3 %) wohlklingend (89.4 %) weiblich (59.8 %) attraktiv (82.2 %) sportlich (64.6 %) intelligent (88.9 %) erfolgreich (82.4 %) sympathisch (89.4 %) lustig (69.6 %) gesellig (66.3 %) selbstbewusst (70.4 %) romantisch (72.9 %)
von Beruf
  • Zauberin (12)
  • Wissenschaftlerin (6)
  • Künstlerin (5)
  • Informatikerin (5)
  • Notfallsanitäterin (4)
  • Mathematikerin (4)
  • Lehrerin (4)
  • Ingenieurin (4)
  • Ärztin (3)
  • Architektin (3)
  • Schauspielerin (3)
  • Physikerin (3)
  • Musikerin (2)
  • Kommunalgehilfin (2)
  • Synchronsprecherin (2)
  • Anwältin (2)
  • Kauffrau (2)
  • Bäuerin (1)
  • Filmproduzentin (1)
  • Springreiterin (1)
  • Elektrikerin (1)
  • Schornsteinfegerin (1)
  • Umweltschützerin (1)
  • Bürokauffrau (1)
  • Technikerin (1)
  • Unternehmensberaterin (1)
  • Archäologin (1)
  • Rechtsanwältin (1)
  • Polizistin (1)
  • Geheimagentin (1)
  • Pilotin (1)
  • Modedesignerin (1)
  • Philosophin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Merlin und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Merlin ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Merlin

Kommentar hinzufügen
Die Verwunderte
Gast

Seit wann ist Merlin eine Figur, die dem Genre "Fantasy" zugeordnet wird? Der Name entstammt einer Sage aus dem frühen Mittelalter. Ein Vergleich mit "Harry Potter" hinkt also gewaltig.

rero
Gast

Auch ohne besonders religiös zu sein, würde es mir widerstreben, mein Kind MERLIN zu nennen, nachdem ich gelesen habe, dass der Sohn des Teufels so heißt. Selbst wenn das nur eine Sage oder Metapher ist. Seither gruselt es mich, wenn ich diesen Namen höre. Man sollte schon genau überlegen, was man seinem Kind mit einem Namen antut.

Merlyn
Gast

Also ich bin eine 33jährige Frau und super froh und glücklich, Merlyn zu heissen.
Hatte noch nie in all den jahren negative erfahrung gemacht. Im gegenteil!!!
Zu lesen das es lächerlich oder unpassend sei sein Kind so zu nennen, verstehe ich nicht und finde es super schade.
Leben und Leben lassen würde ich sagen.

Ich umarme alle Merlyn und Merlins da draussen!

Danja
Gast

Merlin ist ein wunderschöner Name. Und jeder der meint der Name wurde für den Zauberer alleine erschaffen der hst schon mal keine Ahnung der Name ist ein Name wie jeder andere. Ist nun eben dadurch vorbelastet aber das sind 1000 andere Namen auch. Mein Sohn heißt Béla da wird auch gefragt ob er so heißt wegen Béla.B dann kenne ich einen Tristan wer fragt da nicht "wo ist denn Isolde?" Bei Marco schreit jeder Polo ich könnt Stunden so weiter machen. Und Merlin ist immer noch besser als Rocky Jason oder Sean Paul oder Kevin Justin Jason oder gar Noel da kommt mir das gruseln. Aber Hauptsache Alessio geht's gut xD ...

Ich würde sofort Merlin oder Tristan wählen.
Anstelle dieser Justins und Dustins.

Merlin
Gast

Also ich bin weiblich und heiße Merlin. Für mich ein wunderbarer Name bin froh so zu heißen und ich würde nie tauschen wollen.
Ich höre immer besondere Menschen haben besondere Namen!

Michael
Gast

Ich wusste bisher gar nicht, dass man den Namen Merlin in Deutschland vergeben kann. Ich hätte nicht gedacht das das tatsächlich ein Name ist.
Ich denke ebenfalls das man den Namen besser in Fantasy-Welten belässt und seine Kinders anders nennt. Man sieht ja hier schon das einige unzufrieden mit ihrem Namen sind. Ich war zwar auch nicht immer zufrieden mit meinem Namen, aber mit Michael läuft man nicht Gefahr das Leute Witze und dumme Sprüche über den Namen reißen.

Merlin
Gast

Ich heiße Merlin und bin 23 Jahre alt. Der Name ist sehr selten, aber das empfand ich nie als etwas positives. Eher im Gegenteil. Klar möchte ich auch nicht wie jeder heißen. Aber man möchte auch nicht immer der einzige sein der so heißt.
Viele Leute machen sich lustig über den Namen oder machen dumme Sprüche von wegen Zauberer, was auf Dauer auch sehr nervt.
Ich bin froh das ich noch einen zweiten Namen habe der deutlich gewöhnlicher als Merlin ist. Heute im Berufsleben lasse ich mich lieber Sebastian nennen (das ist mein zweiter Name) als Merlin. Bei einem kleinen Jungen klingt Merlin noch ganz putzig (aber selbst als Kind mochte ich meinen Namen nicht), aber wenn man Erwachsen ist und wie ich z.B. in einer Bank arbeitet, da ist putzig nicht mehr angesagt. Da möchte man seriös wirken.

Kathi
Gast

Ich finde es auch eher unpassend ein Kind nach einer Fantasy-Figur zu nennen. Muss jeder selbst wissen, aber das ist eben meine Meinung.
Ich kenne einen Merlin und er ist nicht sehr glücklich mit seinem Namen.

Merlin
Gast

Also ich lambert so ein scheiss... Ich heiss Merlin und bin froh, dass ich nicht Jonas oder Jakob oder michi oder what ever heiß. Und auch zu den Namen Falken mir immerzu irgendwelche langweiligen Charaktere

Rahel
Gast

Unser sohn heisst Merlin.wir lieben den namen und die Bedeutung.da wir keltisch/irische Namen sehr lieben heisst unsere Tochter auch Finnja und unser Hund Dana. Lächerlich oder kindisch,naja...ich komme aus der Kevin Generation und mir gefällt der Name auch nicht aber ich respektiere,die Gedanken und Gefühle der Eltern,die ihren Kindern den Namen gegeben haben auch. Wir hören auch immer wieder " ach,Merlin der Zauberer" .ja un diana die prinzessin und ronja die räubertochter und eben,kevin allein zuhaus.leider sind wir menschen so,dass uns soöche floskeön bleiben und dann selten jemand wirklich weiss was der name bedeutet und woher er kommt.wir machen aber nur positive erfahrungen mit den namen unserer kinder und beide sind stolz auf ihre namen.auch ich bin auf meinen namen stolz auch wenn er MUTTERSCHAF bedeutet😉

Laura
Gast

Ich finde den Namen vom Klang her schön, würde meinen Sohn aber auch nicht so nennen. Geht mir persönlich etwas zu sehr in die Fantasy Richtung.
Merlin kann man auch nicht mit einem Namen wie Hermine oder Harry vergleichen. Denn Hermine und Harry sind übliche Namen.
Muss jeder selbst wissen. Aber ich kann mir schon vorstellen das man mit einem Namen wie Merlin nicht nur positiv auffällt.

Emilie
Gast

Ich finde Merlin jetzt nicht unbedingt schön und eher klindlich, aber ich finde es nicht schlimm, wenn Eltern ihr Kind so nennen.
Mein Name klingt auch kindlich, na und? Geht einem doch bei vielen seltenen Namen so, bis man einen Erwachsenen trifft, der so heißt.
Klar denke ich auch an den Zauberer, aber der Name klingt noch normal genug. Da gibt es andere Namen, die viel stärker auf eine Person oder einen Charakter festgelegt sind (Hermine oder Moses).

Onkel Lucius
Gast

Diesen altehrwürdigen Namen zu tragen, ist ein Privileg. Aber es ist natürlich nachvollziehbar, dass Muggel das in ihrer eingeschränkten Wahrnehmung der Welt nicht verstehen können.

Michaela
Gast

Hallo
ich gehöre zu den müttern die ihrem Kind diesen schrecklichen namen gegeben haben mein sohn ist jetzt 10 jahre alt und er könnte auch seinen Erstnamen nutzen möchte er nicht er liebt es merlin gerufen zu werden.
ich finde es nicht lächerlich mir vorzustellen das er mit 20 jahren hochgewachsen auf jemanden zukommt und sich mit diesem namen vorstellt.
schlimmer finde ich es wenn sich 10 Jasons oder leon s vorstellen weil die mode namen zu dieser zeit in waren
er ist auch noch nie gehänselt worden auf grund seines namens

lächerlich kann man sich über jeden namen machen

Evelinde
Gast

Meiner Meinung nach ist das kein Name den man einem Kind geben sollte. Klar, jeder kann machen was er möchte. Habe letztens gelesen das man sein Kind auch Dior oder Schokominza oder Tarzan nennen darf. Ist halt nur fraglich ob man alles was erlaubt ist auch unbedingt machen sollte....
Ich habe selbst einen eher seltenen und ungewöhnlichen Namen. Meinen Eltern dachten es wäre eine schöne Idee und ich würde aus der Masse heraus stechen. Nur wollte ich (gerade als Kind) gar nicht aus der Masse heraus stechen.
Wenn ich meinen Namen sage kommt zu 99% erst mal ein "Wie bitte?" Es nervt unfassbar! Viele verstehen auch Evelyn.
Abgesehen davon bin ich jetzt 24 Jahre alt und mein Name klingt eher als wäre ich 74 Jahre alt.
Leute ehrlich...verschont eure Kinder mit solchen extrem ungewöhnlichen Namen. Sie werden es euch danken.

Sonja
Gast

Ich stimme Sabine zu. Der Name wirkt eher lächerlich. Weil eben jeder sofort an die Fantasy Figur denkt. Aaron oder Josef sind seit mehreren hundert Jahren geläufige Vornamen. Der Vergleich hinkt gewaltig, Daphne.
Ich hätte nicht gedacht, dass jemand ernsthaft sein Kind Merlin nennt. Heißen die Brüder dann Lancelot und Parzival? Bei manche Leuten denkt man sich, sie würden ihre Kinder auch Rumpelstilzchen oder Rapunzel nennen. Warum mutet man seinen Kindern so etwas zu? Es gibt so viele verschiedene Namen - auch welche die keine Modenamen sind. Da wird man doch sicher einen finden, der etwas unauffälliger ist und weniger Potenzial für Witze auf Kosten des Namenträgers bietet.
Im Kindergarten meines Sohnes ist jetzt ein kleiner Merlin. Der Junge ist zuckersüß, aber so gut wie alle Eltern rollen nur mit den Augen wenn sie den Namen hören. Natürlich sagen viele Leute aus Höflichkeit nichts. Aber sie denken sich ihren Teil. Vielleicht denken manche Eltern mal etwas mehr an ihr Kind bei der Namenswahl, als an sich selbst.

Daphne
Gast

@Sabine: Aber ein Kind nach einer Figur aus einem der bekanntesten und berühmtesten Märchenbücher der Welt zu benennen - Moses, Aaron, Josef, ... - wäre in Ordnung?
So ziemlich jeder Name wurde schon einmal literarisch erwähnt, und oftmals sind die Namen sogar noch viel älter und haben eine eigene Bedeutung.

Lächerlich finde ich eher die Abneigung gegenüber allem, was nicht komplett unauffällig und durchschnittlich ist. Mir ist ein kleiner Merlin deutlich lieber als hundertmal der gleiche Modename.

Sabine
Gast

Merlin ist eine Sagengestalt. Eine Fantasy-Figur. Da könnt ihr euer Kind auch Pumuckl oder Zeus oder Spiderman nennen. Tut mir leid, aber ich finde es richtig lächerlich sein Kind so zu nennen. Individualität ist schön, aber der gesunde Menschenverstand sollte dabei nicht auf der Strecke bleiben.

Anonyma
Gast

Mein Bekannter heißt Merlin. Sein Charakter is genau wie ich mir diesen Namen vorgestellt habe: groß, stark, aber auch charmant und dunkelblonde Haare

Karin
Gast

Der Name Ines ist "zu deutsch". Der ist gar nicht deutsch, der ist spanisch.

Wiebke
Gast

Unsere Merlin (weiblich) wird dieses Jahr im Juni geboren.
Wir haben diesen Namen in einem deutschen Film von 2017 entdeckt, wo die Schauspielerin auch Merlin hieß und waren begeistert.
Von Vorteil ist auch, dass nicht jedes Kind im Kindergarten oder Schule so heißt. Dieser Name wird, aus meiner Sicht immer etwas besonderes sein.

Merlin
Gast

Haha ich weiß dass das schon eine alte diskussion ist aber wollte meinen senf dazu geben. Ich finde meinen Namen toll paar mal wurde ich darauf angesprochen dass der Zauberer auch so heißt aber immer mehr Kinder kennen Merlin den Zauberer gar nicht mehr daher ist das überhaupt kein Problem. Das einzige problem was dabei entsteht ist dass viele nicht wissen ob man männlich oder weiblich ist aber auch nicht tragisch

Gabi
Gast

Leute, die den Name mit dem Namen Gandalf usw. vergleichen, haben sich wohl nicht informiert, Merlin gibt es schon seit dem 12 JH, due anderen Namen sind in der Neuzeit erfunden worden.

Mercedes Melinda M.
Gast

Wie ich sehe spaltet dieser Name wohl die Meinungen der Leser ;)

Mein Name wie zu sehen ist Mercedes

und ja, dieser Name war ziemlich hart zu tragen, mal in Klammer ( in der Kindheit )

Jetzt im Erwachsenenalter ist dieser auch mit würde zu tragen, ohne Gehänsel und Gelächter

Den im Grunde wurde mein wertes Wesen von Kindern auf das derbste gemobbt die selbst Namen trugen, wie viele andere.

Nun den, wenn jemand meinen Namen ruft, drehe ich mich alleine um!

Sollte ich jemals Kinder bekommen, erbt dieses Kind die ersten drei Buchstaben meines Namens

Mer

und sollt es ein Junge werden, heisst er hoffentlich Merlin :)

Ich find ihn zauberhaft !

nur ein beschränkter und neidischer Geist macht sich über andres Namen lustig.

liebe Grüße Mercedes

Merlin
Gast

Ja Ines, sei leise. Dein Name ist unerreichbar an Merlin.

Merlin (M)

Merlin
Gast

Liebe Ines Sandra und alle anderen die noch was gegen diesen Namen haben. Ihr könnt ganz normal eure Meinung äußern, aber nicht in dieser Art und Weise. Den Ines ist auch kein schöner Name... leider. Ist ein bisschen zu deutsch. Ich glaube Ines du musst mal mehr Linsen essen. Dann kann aus deinem Namen Linesen. Das klingt ja schon viel Besser. Und Sandra haha dich habe ich nicht vergessen ;) trink mal mehr Fanta und du wanderst zu mir und du kannst mir genüsslich de ....

Und an die anderen die was gegen den Namen haben. Schreibt mir persönlich, ich gebe euch eine tolle Antwort...

Ines
Gast

Merlin ist für mich auch ein No-Go! Absolut unmännlich und kindisch! Niemals würde ich diesen Namen vergeben! Peinlich für einen erwachsenen Mann sich mit diesem albernen Namen mal vorstellen zu müssen

@ Sonja
Gast

Wie Recht Sie haben!!!
Guten Rutsch

Sonja
Gast

Merlin der Zauberer. Ich finde es einfach unpassend Kinder wie Fantasy Figuren zu nennen. Heißen die Brüder von Merlin dann Legolas, Frodo und Gollum? Sorry aber damit macht man sich doch lächerlich. Und klar sagen viele Leute euch das nicht ehrlich, die meisten sind zu höflich. Aber es denken sich zu 90% der Leute garantiert ihre Teil. Und ja ja, ich weiß. Das ist euch alles egal was andere Leute denken. Aber denkt auch mal daran, dass eure Kinder später im Berufsleben auch ernst genommen werden möchten und vielleicht nicht besonders durch ihren Namen auffallen möchten. Das ist nicht jedem Menschen angenehm, wenn er durch seinen Namen direkt überall auffällt.
Im Kindergarten meines Sohnes ist ein Junge der Merlin heißt und da schüttelt fast jeder den Kopf. Als Kind mag das noch niedlich sein, aber Merlin wird auch mal erwachsen.
Und es gibt nicht nur schwarz und weiß. Es gibt nicht nur extrem ausgefallene Namen und Modenamen. Man kann sicher auch Namen finden, die nicht jeder hat, aber die auch nicht mega selten sind.

Merlin
Gast

Bester Name ... ich bin stolz drauf und stolz auf ihren Namen sind nicht viele Mit freundlichen Grüßen Merlin 😊

giulia
Gast

Also ich liebe diesen Namen, da meine Katze so heißt und ich ihn über alles liebe, doch er wird am Freitag im alter von 16 Jahren leider eingeschläfert, weil er einen Turmor und einen entzündeten Darm hat und er zu alt ist für eine Narkose. Ich kenne ihn seit ich 4 Tage alt bin und ich will icht loslassen, deswegen bedeutet mir der Name so viel.

Merlin
Gast

Ich heisse auch Merlin. Als Kind fand ich den Namen eher blöd, weil ich ständig für einen Jungen gehalten wurde (und noch immer werde), obwohl ich weiblich bin. Mittlererweile freue ich mich aber sehr über meinen Namen. „Merlin? Wie der Zauberer?" höre ich zwar sehr häufig und manchmal stellen sich mir Leute als Arthur vor, aber mit dem Namen findet man sehr leicht einen Einstieg in ein Gespräch, was ich vorteilhaft finde, und eigentlich reagieren auch immer alle sehr positiv auf meinen Namen.

Merlin
Gast

Ich als Merlin funde meinen Namen super und es gibt meines Geschmacks nachs keinen besseren Namen.
Wer meint man hätte Probleme wegen dem Namen (von wegen Mobbung und so) dem kann ich nur sagen: Das liegt dann nicht an dem Namen sondern, daran dass das Kind zu wenig Selbstbewusstsein hat. Man kann mit diesem Namen so toll kontern. :D
Immerhin ist man Zauberer. Das einzige was nervt ist, dass man bei Starbucks immer Martin, Marvin oder irgendwas erfundenes auf dem Becher stehen hat. Besser als wenn er dir geklaut wird, weil jmd anderes denselben Namen hat
Was die Geschichte mit dem Sohn des Teufels betrifft...
Find ich super, ich bin Atheist :'D
Hoffentlich haben alle Priester Angst vor mir

Aurora
Gast

Merlin ist einer der schönsten Namen!
der Name klingt so liebenswert wie "Merlin der Zauberer"!!

Tyranha
Mitglied

Merlin ist ein total schöner Name und auch wenn er der Sohn des Teufels war, war er doch trotzdem ein sehr weiser Zauberer und deshalb ist Merlin für mich auch kein Teufelsname, ich finde ihn sehr schön

also
Gast

Trotz des flammenden Statements unter mir gefällt mir der Name nicht wirklich.

@Pierce
Gast

Der Teufel - oder seine Anhänger - haben mir noch nie was getan. Nie wurde ich ungefragt in einen Teufelsverein gezwungen. Ich musste keinen schrecklichen Teufelsunterricht über mich ergehen lassen. Wurde in kein Haus mit lauter verblendeten Teufelsanhängern geschleppt. Kein Teufelsverein wollte am Ende sogar Geld (Steuern) von mir, ohne dass ich je gefragt wurde, ob ich da überhaupt Mitglied sein möchte.

Fazit: Ich würde meinem Kind eher einen "Teufelsnamen" als einen gottbezogenen geben. Mit Gott verbinde ich nur Negatives. Wie bereits erwähnt, der Teufel hat mir NIE etwas getan!

Ich habe auch noch von keiner Teufelsvereinigung gehört, die Kriege anzettelt und Menschen abschlachtet, nur weil sie nicht an ihren Teufel glauben.

Denk mal drüber nach. ;)

Merlin finde ich sehr schön! :) Liebe Grüsse an alle Merlins da draussen.

Pierce
Gast

Also bevor man einem Kind so einen Namen gibt, sollte man sich ausgiebig mit denen Herkunft auseinander setzen. In der britischen Mythologie ist Merlin ein direkter Sohn des Teufels (unmittelbar von diesem gezeugt), und fällt damit für mich direkt in die Kategorie satanische.Solche Namen sollten auf jeden Fall verboten werden.

Sasa
Gast

Unser Merlin wurde dieses Jahr geboren, und wie bei einigen anderen war es der einzige Name, auf den wir uns einigen konnten. Das hat nix mit der Sage zu tun, deren Inhalt ich auch gar nicht richtig kenne. Er klingt einfach ein bisschen nordisch, was zu seinem großen, blonden Papa gut passt. Der Name Siegfried ist ja auch nicht verboten, nur weil es sich um eine berühmte Sagengestalt handelt. Und Loreleys, Bodos, Brunhildes gab es auch schon immer eine Menge, ebenfalls berühmte Sagengestalten, die halt zufällig diesen Namen trugen. Hätte der berühmte Zauberer Alf geheißen, unser Sohn wäre trotzdem ein Merlin geworden :-)

Caro
Gast

@Sabrina

Ich will einen Lukas Merlin. Lukas als Rufname und Merlin nach seinem Vater, meinem Lieblingszauberer

So!
Gast

Ich bin der gleichen Meinung wie Tian vom 29. September.

Anja
Gast

Ich finde den Vornamen wunderschön.Geheimnisvoll

Darfs etwas zauberhaft sein?
Gast

:-)

Tian
Gast

Ich finde den Namen eigentlich sogar sehr schön. Aber ich mag es nicht, wenn man bei einem Namen sofort und ausschließlich an eine bestimmte Person oder wie hier eine Gestalt der Mythologie denkt. Von daher, nein, ich finde den Namen auch nicht vergebbar.

Jenna
Gast

Sorry aber ich find den Namen so bescheuert,ich kenne auch einen Merlin und der ist mit seinem Name auch nicht zufrieden...
Es will doch auch keiner Aschenputtel oder Schneewitchen heissen oder?...
Soll aber jetzt keine Beleidigung sein,nur meine Meinung :)

Sabrina
Gast

Mein Sohn heißt Merlin Lukas und es ist ein wunderbarer Name. Er wurde nicht wegen der Sagengestalt so gennant, sonder weil er so schön wohlklingenden war. Mama und Papa fanden und finden ihn einfach spitze. Übrigens Merlin der 9 Jahre ist findet ihn auch total cool.

nochmal Merlin Mama
Gast

Mein Sohn heißt auch Merlin, einfach weil es der Name ist auf den Mama und Papa sich geeinigt haben. Und was soll ich sagen? Er passt zu ihm wie die Faust aufs Auge! Hatte auch noch nie Probleme mit seinem Namen und mag ihn auch.
Nichts desto trotz hat er aber noch zwei weitere Vornamen bekommen, falls er sich als Erwachsener doch nicht wohl damit fühlen sollte.
Aber inzwischen bin ich überzeugt davon, dass das nicht passieren wird.

Martin
Gast

Mein Sohn ist jetzt 4 und heißt Merlin Finian. Fand und finde den Namen einfach total geil. Passt auch sehr gut zum Nachnamen Merlin Finian Ma...
Er und alle anderen bisher auch. Im Kindergarten ist er der Held bei den Jungs und der Schwarm der Mädels. Gerufen wird er jedoch Merlin. Und wenn er älter ist und keinen Bock mehr auf Merlin haben sollte, kann er sich immer noch Fininan nennen. Beides übrigens schottische Vornamen.

Eva
Gast

Ich finde den Namen auch schön :-)

Hanna
Gast

@ Merlin MUTTI:
Ich kann Ihnen da nur voll zustimmen. Ich finde den Namen einfach nur kreativ und vollkommen individuell. Wunder schön! :-)

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Merlin schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Octavius, Pompeo, Roche, Serdar, Taddeo, Tragott, Vito, Yannic, Sherif und Colum.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Dongwon

Noch kein Kommentar vorhanden

Dongwon beklagt sich bitter über das fehlende Interesse an seinem Namen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Dongwon?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Vornamen mit der Bedeutung Löwe
Löwenstarke Babynamen

Vornamen mit der Bedeutung Löwe

Moderne Mädchennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Mädchen

Moderne Mädchennamen

Aktuelle Umfrage

Bereust Du inzwischen die Entscheidung für den Vornamen Deines Kindes?