1349

Rang 1349
Mit 159 erhaltenen Stimmen belegt Ronan den 1349. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Ronan ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Ronan

159 Stimmen (Rang 1349)
2 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
Name Ronan als Bild

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet der Name Ronan und woher kommt er?

Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten

irisch, "kleiner Seehund".

Wann hat Ronan Namenstag?

Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • 7. Februar

Wie spricht man den Namen Ronan aus?

Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Ronan auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Aussprache von Ronan

Wie beliebt ist Ronan?

Ronan ist in Deutschland ein seltener Vorname. Im Jahr 2019 belegte er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 220. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2005 mit Platz 45. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 170. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Ronan

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Ronan in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland - 220 230 45 (2005)
Österreich 152 - - 130 (2006)
Schweiz 152 152 162 152 (2020)
Belgien 209 215 - 200 (1999)
Frankreich 390 387 369 129 (1979)
Polen - - - 187 (2017)
Dänemark - 140 - 121 (1989)
England 231 268 265 130 (1999)
Schottland 80 96 100 63 (1999)
Irland 78 58 56 30 (1980)
Nordirland 25 20 22 20 (2019)
USA 252 266 284 252 (2020)
Kanada 162 211 215 162 (2020)

Ronan in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Platz 45 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 78 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 143 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 142 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 186 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 190 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 207 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 207 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 224 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 230 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 220 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 45
  • Schlechtester Rang: 230
  • Durchschnitt: 170.18

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Ronan in den inoffiziellen Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Deutschland findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Ronan

Rang 188 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 0 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 0 im Mai 2018
Rang 156 im Juni 2018
Rang 166 im Juli 2018
Rang 0 im August 2018
Rang 0 im September 2018
Rang 0 im Oktober 2018
Rang 0 im November 2018
Rang 0 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 142 im April 2019
Rang 0 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Rang 0 im September 2019
Rang 0 im Oktober 2019
Rang 0 im November 2019
Rang 112 im Dezember 2019
Rang 130 im Januar 2020
Rang 0 im Februar 2020
Rang 219 im März 2020
Rang 219 im April 2020
Rang 218 im Mai 2020
Rang 222 im Juni 2020
Rang 0 im Juli 2020
Rang 209 im August 2020
Rang 0 im September 2020
Rang 0 im Oktober 2020
Rang 187 im November 2020
Rang 203 im Dezember 2020
Rang 231 im Januar 2021
Rang 208 im Februar 2021
Rang 0 im März 2021
Rang 183 im April 2021
Rang 0 im Mai 2021
Rang 0 im Juni 2021
Rang 0 im Juli 2021
Rang 0 im August 2021
Rang 136 im September 2021
Rang 0 im Oktober 2021
Rang 147 im November 2021
Rang 172 im Dezember 2021
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2018 2019 2020 2021
  • Bester Rang: 112
  • Schlechtester Rang: 352
  • Durchschnitt: 214.40

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Ronan stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Ronan seit 1984

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
3302 7 Statistik Austria 2019

Erläuterung: Der Name Ronan belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 3302. Rang. Insgesamt 7 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Verbreitung in Deutschland (9)
  • 33.3 % 33.3 % Berlin
  • 11.1 % 11.1 % Hessen
  • 11.1 % 11.1 % Niedersachsen
  • 22.2 % 22.2 % Nordrhein-Westfalen
  • 11.1 % 11.1 % Rheinland-Pfalz
  • 11.1 % 11.1 % Sachsen
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Niederösterreich
Verbreitung in der Schweiz (1)
  • 100.0 % 100.0 % Thurgau

Dein Vorname ist Ronan? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Ronan
Statistik der Geburtsjahre des Namens Ronan

Varianten von Ronan

Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
  • Keine Angabe
Anderssprachige Varianten und Schreibweisen
Variante hinzufügen
Spitznamen und Kosenamen
Spitznamen hinzufügen
  • Bronan
  • Moobs
  • Ro
  • Ron
  • Roni
  • Ronja
  • Ronny

Ronan in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Ronan
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Ronan (Ein Zentaur in "Harry Potter")
  • Ronan Bennett (irischer Schriftsteller)
  • Ronan Carolan (grenadischer Fußballspieler)
  • Ronan Carolino Falcao (brasilianischer Fußballer)
  • Ronan Clarke (Fußballspieler aus Grenada)
  • Ronan David Jeronimo (brasilianischer Fußballer)
  • Ronan Finn (irischer Fußballer)
  • Ronan Goti (Künstler aus Irland)
  • Ronan Guilfoyle (irischer Jazzmusiker)
  • Ronan Hardiman (irischer Komponist)
  • Ronan Harris (Sänger bei VNV Nation)
  • Ronan Keating (Sänger)
  • Ronan Keenan (amerikanischer Schriftsteller)
  • Ronan Lamy Chappuis (Skispringer aus Frankreich)
  • Ronan Le Crom (französischer Fußballer)
  • Ronan Loughney (irischer Rugbyspieler)
  • Ronan Magill (britischer Musiker)
  • Ronan McCormack (Rugbyspieler aus Irland)
  • Ronan O'Gara (Rugbyspieler aus Amerika)
  • Ronan O'Mahony (Rugbyspieler aus Irland)
  • Ronan Obrien (Schriftsteller aus Irland)
  • Ronan Oflatharta (grenadischer Fußballer)
  • Ronan Osnodaigh (irischer Sänger)
  • Ronan Parke (Sänger aus England)
  • Ronan Quemener (Eishockeyspieler aus Frankreich)
  • Ronan the Accuser (Figur aus dem Marvel-Universum)
  • Ronan Vibert (britischer Schauspieler)
Ronan in der Popkultur
Lieder, Filme, Bücher und Spiele hinzufügen
  • Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Ronan bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Ronan in der Linguistik

Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen2 Silben Ro-nan -onan (4) -nan (3) -an (2) -n (1)
Namenszahl (Numerologie)
8 Ausdauer und Erfolg Mehr zur Numerologie erfahren
Ronan in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)
Binär 01010010 01101111 01101110 01100001 01101110
Dezimal 82 111 110 97 110
Hexadezimal 52 6F 6E 61 6E
Oktal 122 157 156 141 156
Anagramme

Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Ronan - gebildet werden können.

Rückwärts

Ronan ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.

Nanor

Ronan in der Phonetik

Kölner Phonetik

Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.

Soundex

Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.

Metaphone

Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

766 R550 RNN
Ronan buchstabiert
Buchstabiertafel DIN 5009 Richard | Otto | Nordpol | Anton | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel Romeo | Oscar | November | Alfa | November

Ronan in unterschiedlichen Schriften

Schreibschrift Altdeutsche Schrift
Ronan Ronan
Fremde Schriften
Lateinische Schrift RONAN
Phönizische Schrift 𐤓𐤏𐤍𐤀𐤍
Griechische Schrift Ροναν
Koptische Schrift Ⲣⲟⲛⲁⲛ
Hebräische Schrift רענאן
Arabische Schrift رــعــنــاــن
Armenische Schrift Ռոնան
Kyrillische Schrift Ронан
Georgische Schrift Ⴐონან
Runenschrift ᚱᚮᚾᛆᚾ
Hieroglyphenschrift 𓂋𓅱𓈖𓄿𓈖

Ronan barrierefrei

Ronan im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)
Ronan im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache
Ronan in Blindenschrift (Brailleschrift)
Ronan in Blindenschrift (Brailleschrift)
Ronan im Tieralphabet
Ronan im Tieralphabet

Ronan in der Schifffahrt

Morsecode
·-· --- -· ·- -·
Ronan im Flaggenalphabet
Ronan im Flaggenalphabet
Ronan im Winkeralphabet
Ronan im Winkeralphabet

Ronan in der digitalen Welt

Ronan als QR-Code Ronan als Barcode
Ronan als QR-Code
Ronan als Barcode

Wie denkst du über den Namen Ronan?

Wie gefällt dir der Name Ronan?
Gesamtnote: 2.1 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Zu welchen Nachnamen passt Ronan?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (21.4 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (21.4 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (14.3 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (21.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (28.6 %)
Was denkst du? Passt Ronan zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Ronan ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Ronan in Verbindung bringen.

bekannt (41.3 %) modern (63.0 %) wohlklingend (60.9 %) männlich (71.7 %) attraktiv (76.1 %) sportlich (56.5 %) intelligent (63.0 %) erfolgreich (50.0 %) sympathisch (69.6 %) lustig (71.7 %) gesellig (50.0 %) selbstbewusst (63.0 %) romantisch (50.0 %)
von Beruf
  • Schreiner (1)
  • Unternehmer (1)
  • Gärtner (1)
  • Sänger (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Ronan und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Ronan ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Ronan

Vera
Gast

Ronan kenn ich eher als Nachname.

FBI
Gast

Also, ich weiß nicht warum, aber ich würde den Namen für ein Mädchen schön finden. Bei einem jungen finde ich den Namen nicht so toll :)

Anna
Gast

Wunderschön!! Schon allein die Assoziation mit Ronan Keating und/oder Ronan Parke… Daumen hoch!

Krissi
Gast

Ich finde den Namen wirklich sehr schön, leider finde ich ihn in Deutschland nicht so passend, nur wenn man im englischsprachigen Raum lebt und auch einen englischen Nachnamen hat.

Ansonsten sehr schön.

Und selbst wenn man ihn mit Ronan Keating verbindet - er ist doch toll, muss ja niemandem peinlich sein ;)

Kurt
Gast

@Rud: Natürlich schwingen die elterlichen Einstellungen mit. So wie bei allem, das das heranwachsende Kind von seinen Eltern mitbekommt. Die Assoziation zu "Ronan Keating" find ich nicht schlimm. Ist ja ein gar nicht so schlechter Musiker. Bei "Kevin" würden mir gaaaanz andere Dinge einfallen !! :(

Rud
Gast

Ein Sechsjähriger ist stolz,keinen Allerweltsnamen zu haben? Da schwingen aber die Einstellungen der Eltern mit.
Keltische Namen entsprechen meinem Geschmack auch, bei diesem allerdings wäre mir die Assoziation zu Ronan Keating zu groß.

Kurt
Gast

Mein Sohnemann trägt auch den Namen Ronan. Er ist jetzt 6 Jahre alt und stolz nicht einen "Allerweltsnamen" zu tragen. Soweit wir in Erfahrung bringen konnten,leben in Österreich nur 3 Ronan's. Wir sprechen den Namen auf irisch/keltisch aus, also mit rollendem "R".

Kurt
Gast

Mein Sohnemann trägt auch den Namen Ronan. Er ist jetzt 6 Jahre alt und stolz nicht einen "Allerweltsnamen" zu tragen. Soweit wir in Erfahrung bringen konnten,leben in Österreich nur 3 Ronan's. Wir sprechen den Namen auf irisch/keltisch aus, also mit rollendem "R".

Eva
Gast

Mein Sohn wird jetzt 10 Jahre und ist sehr Stolz auf seinen außergewöhnlichen Namen. Wenn er gefragt wird wo der Name herkommt, beantwortet er das mit einem Brustton "aus dem irisch/keltischen". Wir sprechen den Namen irisch aus mit einem gerollten "R".

panga
Gast

> Ich würde mein Kind niemals Ronan nennen...

Solche Kommentare kann man sich wohl sparen.

a) Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Ein weiterer Grund (außer Geschmack) wurde nicht genannt.

b) Auf der Webseite gibt's über 40.000 Namen. Da hätte man wohl gut zu tun, wenn man die Namen durchgeht und jedes Mal "würde mein Kind nicht so nennen" schreiben würde. Denn da gibt's bestimmt viiiiiiiele Namen, die einem geschmacklich nicht passen.

c) Wenn jeder nur seinen Geschmack kundtut, dann lauten 98 von 100 Kommentaren "mag ich nicht" - und das bei allen Namen. Macht das Sinn?

Meine Meinung zu "Ronan": ich würde ihn (in Deutschl.) nicht vergeben, weil er aus dem englischen Sprachraum kommt und auf verschiedene Weisen ausgesprochen werden kann. Das wird "Ronan" ganz schön nerven.

Mausi
Gast

Mein Cousin heißt Ronan, und mit Zweitnamen André. Man spricht ihn englisch aus, allerdings sprechen wir das R in seinem Namen eher deutsch, nicht so englisch aus dem Hals. Er ist erst 6 ich weiß also nicht wie ER den Namen findet.

Nelly
Gast

Englisch ausgesprochen toll aber deutsch?? oh gott

Franzi
Gast

Mein sohn heist Ronon er ist ein wunderschöner name leiderist er nur 10 monate geworden dan ist er von mir gegangen :-(

Eva
Gast

@august :
Und wird dann Ronan dann englisch oder deutsch ausgesprochen?
Ich würde meinen Sohn nur so nennen, wenn er dann auch deutsch ausgesprochen werden würde..

August
Gast

Einer meiner Söhne heißt Ronan August und hat in Deutschland und mit deutschem Nachnamen keinerlei Probleme mit seinem Namen!

:/
Gast

Ich würde mein Kind niemals Ronan nennen.... Nicht in Deutschland und auch nirgendwo anders... Aber naja... geschmackssache

Tanja
Gast

Mein Neffe heißt so. Musste mich erst dran gewöhnen. Ich meine, Ronan Keating finde ich schon klasse, so musiktechnisch gesehen. Aber der hat ja, wie Kira schon erwähnte, einen Nachnamen, der dazu passt.
Bei meinem Neffen habe ich mich inzwischen dran gewöhnt, er ist jetzt etwas über 2 und ein total süßer Fratz.

Kira
Gast

Wunderschöööön!!!!!
Und so ´ne süße Bedeutung! Fragt sich nur ob der Nachname dazu passt.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren