Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Ämilia Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Ämilia ist ein Vorname für Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

182 Stimmen (Rang 1479)
0 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1479

Rang 1479
Mit 182 erhaltenen Stimmen belegt Ämilia den 1479. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Ämilia ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Ämilia
Michael Calinski
Verfasst von Michael Calinski

Was bedeutet der Name Ämilia?

Der Mädchenname Ämilia gilt als eine alternative altdeutsche Schreibform von Aemilia, der weiblichen Form des Namens Aemilius, der wiederum vom Geschlechternamen der Aemilier, einer im römischen Reich einflussreichen Patrizierfamilie, abstammt. Ins Deutsche übersetzt bedeutet er "die Rivalin", "die Nacheifernde", "die Wetteifernde", "die Tüchtige" oder manchmal auch "die aus der Familie der Aemilier Kommende".

Die Wurzeln von Ämilia liegen im Lateinischen, abgeleitet von dem Element Æmŭlus bzw. aemulus für "eifrig", "begierig", "nacheifern", "nachahmen", "wetteifern" und "rivalisieren".

Die Familie der Aemilier, ursprünglich aber als Aimilia geschrieben, zählte im antiken Rom zu einem der ältesten und einflussreichsten Patrizierhäuser. Sie sollen aus der Regierungszeit von Numa Pompilius, dem zweiten König von Rom, entstanden sein. Über viele Dekaden hatten ihre Mitglieder die höchsten Ämter des Staates inne.

Andere Varianten sind unter anderem Aemiliana, Ämilie, Ämiliana, Emiliana, Emiliane, Emilianna, Emilia, Emilie, Emiliy, Emily, Emilija, Emilka, Emili, Emila, Emiline, Emilya, Emiliya, Emilijana, Emilee und Emilyn.

Woher kommt der Name Ämilia?

Wortherkunft

Ämilia ist ein weiblicher Vorname lateinischer Herkunft mit der Bedeutung "die Rivalin".

Wortzusammensetzung

Æmŭlus bzw. aemulus = eifrig, begierig, nacheifern, nachahmen, wetteifern, rivalisieren (Lateinisch)

Wann hat Ämilia Namenstag?

Der Namenstag von Ämilia ist der 10. März und 22. Mai.

Wie spricht man Ämilia aus?

Aussprache von Ämilia: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Ämilia auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Ämilia?

Ämilia ist in Deutschland ein seltener Vorname. Im Jahr 2018 belegte er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 230. Platz.

In den letzten zehn Jahren wurde Ämilia weniger als 10 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 1134. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 1266.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Ämilia

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Ämilia in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland - - - 230 (2018)

In Deutschland wurde Ämilia in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 2010 bis 2022).

Ämilia in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Ämilia in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022

Ämilia in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Ämilia in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 230 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 230
  • Schlechtester Rang: 230
  • Durchschnitt: 230.00

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Ämilia

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Ämilia im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 199 im Juni 2020
Rang 189 im Juli 2020
Rang 185 im August 2020
Rang 191 im September 2020
Rang 191 im Oktober 2020
Rang 181 im November 2020
Rang 175 im Dezember 2020
Rang 210 im Januar 2021
Rang 192 im Februar 2021
Rang 167 im März 2021
Rang 160 im April 2021
Rang 157 im Mai 2021
Rang 128 im Juni 2021
Rang 119 im Juli 2021
Rang 125 im August 2021
Rang 124 im September 2021
Rang 132 im Oktober 2021
Rang 142 im November 2021
Rang 153 im Dezember 2021
Rang 180 im Januar 2022
Rang 156 im Februar 2022
Rang 165 im März 2022
Rang 166 im April 2022
Rang 158 im Mai 2022
Rang 122 im Juni 2022
Rang 139 im Juli 2022
Rang 142 im August 2022
Rang 126 im September 2022
Rang 125 im Oktober 2022
Rang 108 im November 2022
Rang 111 im Dezember 2022
Rang 137 im Januar 2023
Rang 115 im Februar 2023
Rang 114 im März 2023
Rang 103 im April 2023
Rang 109 im Mai 2023
Rang 101 im Juni 2023
Rang 101 im Juli 2023
Rang 110 im August 2023
Rang 99 im September 2023
Rang 113 im Oktober 2023
Rang 111 im November 2023
Rang 122 im Dezember 2023
Rang 135 im Januar 2024
Rang 115 im Februar 2024
Rang 121 im März 2024
Rang 121 im April 2024
Rang 102 im Mai 2024
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 99
  • Schlechtester Rang: 298
  • Durchschnitt: 164.96

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Ämilia besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (11)
  • 18.2 % 18.2 % Bayern
  • 18.2 % 18.2 % Niedersachsen
  • 27.3 % 27.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 9.1 % 9.1 % Rheinland-Pfalz
  • 18.2 % 18.2 % Sachsen-Anhalt
  • 9.1 % 9.1 % Schleswig-Holstein
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Niederösterreich
Verbreitung in der Schweiz (1)
  • 100.0 % 100.0 % Bern

Dein Vorname ist Ämilia? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Ämilia als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Ämilia besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Ämilia.

Häufigkeit des Vornamens Ämilia nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Ämilia

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Amy

Beliebte Doppelnamen mit Ämilia

Ämilia in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Ämilia

Uns ist noch keine berühmte Persönlichkeit mit dem Namen Ämilia bekannt. Du weißt eine? Dann trag sie hier ein!

Ämilia in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Ämilia bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Ämilia in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Ämilia wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Ämi-lia
Endungen
-milia (5) -ilia (4) -lia (3) -ia (2) -a (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Ämilia - gebildet werden können.
Rückwärts
AilimÄ (Mehr erfahren)Ämilia ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
5 Dynamik und Freiheit (Mehr erfahren)

Ämilia in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
11000100 01101101 01101001 01101100 01101001 01100001
Dezimal
196 109 105 108 105 97
Hexadezimal
C4 6D 69 6C 69 61
Oktal
304 155 151 154 151 141

Ämilia in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Ämilia anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
65 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
M400 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
ML (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Ämilia buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Ärger | Martha | Ida | Ludwig | Ida | Anton
Internationale Buchstabiertafel
Alfa-Echo | Mike | India | Lima | India | Alfa

Ämilia in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Ämilia in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Ämilia
Altdeutsche Schrift
Ämilia
Lateinische Schrift
AEMILIA
Phönizische Schrift
𐤀𐤄𐤌𐤉𐤋𐤉𐤀
Griechische Schrift
Αεμιλια
Koptische Schrift
Ⲁⲉⲙⲓⲗⲓⲁ
Hebräische Schrift
אהמיליא
Arabische Schrift
اــهــمــيــلــيــا
Armenische Schrift
Աեմիլիա
Kyrillische Schrift
Аемилиа
Georgische Schrift
Ⴀემილია
Runenschrift
ᛆᛂᛘᛁᛚᛁᛆ
Hieroglyphenschrift
𓄿𓇌𓅓𓇋𓃭𓇋𓄿

Ämilia barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Ämilia an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Ämilia im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Ämilia im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Ämilia in Blindenschrift (Brailleschrift)

Ämilia in Blindenschrift (Brailleschrift)

Ämilia im Tieralphabet

Ämilia im Tieralphabet

Ämilia in der Schifffahrt

Der Vorname Ämilia in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·-·- -- ·· ·-·· ·· ·-

Ämilia im Flaggenalphabet

Ämilia im Flaggenalphabet

Ämilia im Winkeralphabet

Ämilia im Winkeralphabet

Ämilia in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Ämilia auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Ämilia als QR-Code

Ämilia als QR-Code

Ämilia als Barcode

Ämilia als Barcode

Wie denkst du über den Namen Ämilia?

Wie gefällt dir der Name Ämilia?

Bewertung des Namens Ämilia nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Ämilia?

Ob der Vorname Ämilia auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (55.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (88.9 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (11.1 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (88.9 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (11.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (77.8 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (55.6 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (77.8 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (22.2 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (44.4 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (66.7 %)
Was denkst du? Passt Ämilia zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Ämilia ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (53.1 %) modern (43.8 %) wohlklingend (59.4 %) weiblich (62.5 %) attraktiv (53.1 %) sportlich (53.1 %) intelligent (43.8 %) erfolgreich (56.2 %) sympathisch (53.1 %) lustig (65.6 %) gesellig (62.5 %) selbstbewusst (40.6 %) romantisch (56.2 %)
von Beruf
  • Philologin (1)
  • Speditionskauffrau (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Ämilia und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Ämilia ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Ämilia

Kommentar hinzufügen
W
Gast

Die kriegt eine FÄTTE SÄCHS!!!!!

Schneeweisschen
Mitglied

Es müsste Amilia heißen

Ämilia
Gast

... wird so geschrieben: Ähmilieja!
Gute Besserung

Unglaublich
Gast

Das heißt Emilia, nicht Ämilia.

iHGMi
Gast

Klingt wie so eine geile überfahrende Tussi, die danach aussieht wie'n Besen ausm 19 Jahrhundert.

fireman
Gast

Ne ne, der name ist echt nix für mich !
das will ich mal los werden

Ylvie
Gast

Eigentlich ist auch die Schreibweise "Aemilia" korrekt...
Es ist ein römischer/lateinischer Name.

Maximilian V
Gast

Ich bin mit einer ämilia zsm und sie ist wirklich gut im bett!!!!!!!!
nur zum empfehlen... ich liebe sie ich will sie und ich brauche sie. sonst bin ich so hibbelich...

.
Gast

Mit ä? oh man, wird immer schlimmer.

Celine
Gast

Das liest sich als hätte jemand gerade was eckliges gesehen.. ÄÄÄÄÄÄMilia XD

Sabiiiiiine
Gast

Hö? Ich kenn nur Emilia! Hört sich für mich an wie ein Tippfehler, aber ok.

Miriam
Gast

Der Name hat etwas. Das Ä passt auch gut.

Sternchen - Rere
Gast

Hi, ich bin Rere. Ich finde den Namen einfach Traumhaft und schön, darum würde sich jeder reißen.

Clara
Gast

Also ich finde mit Ä es schöner,auch wenn es Problematisch ist,aber glaube im gesamten Ostdeutschland wirds mit Ä ausgesprochen,man wird also nicht überall probleme haben!

hans peter
Gast

Also dieser name ist wirklich gelungen. der ertse schöne namen den ich hier gefunden habe, aber besser als zweitname. als erster ist das blöd mit dem ä das gibt nur ärger später. ich wollte mein kind lieber hans peter ämilia nennen

Hans Peter
Gast

Wird doch bestimmt verballhornt und heißt dann
Emilie, Emma, Emmy und könnte dann meine Putzfrau sein.

Roxana
Gast

Ich finde das schön!

Nolita
Gast

Das ae ist gar nicht schoen!

emilia
Gast

Ich heiße auch emilia nur nicht mit "Ä"
ohne ä finde ich den namen besser
emilia ist ein toller name oder?

emilia 8
Gast

Einfach suppi.

Finja
Gast

Oooh ämilia ist ja ein schööner name=) klingt total cool und süß *g*

Britta
Gast

Ich finde den Namen sehr schön. Außerdem ist er sehr selten. Das ist ein klarer Vorteil.. Eure Britta

tina
Gast

Komischer Name

Pero
Gast

Diese ganzen Ä-Namen finde ich niedlich.

amila
Gast

Sehr schöner name

Dan
Gast

Schöner Name.
Schade, dass er gerade nur als Re-Import "in" ist (Emily, Emely - ach, dass ist ja soooo süüüß *stöhn*)

lissy-keene
Gast

Oh man leute wenn die namen euch nicht gefallen dann müsstihr nicht so ne schlechte bemerkung von euch geben! Und jeder Name hat was schönes aber das ist "geschmackssache" ich mag z.B. namen die altmodisch wie die von der ritterzeit klingen nicht
z.B. Hildegart oder irene find ich nicht so toll.ja aber nicht mehr so lästern okii ? :-D wenn euch namen nich gefallen gleich nicts schreiben !
mein name ist ein sehr seltener name und englisch
meine mutter kommt aus england my father is german ok bye bye ;D

Viola
Gast

Also meine Schwester heißt Ämilia und zwar genau in dieser Schreibweise. Ich finde den Namen wunderschön, meiner gefällt mir aber auch.

Elisa
Gast

Sehe ich wie Ines, dann schon das wahre Original!

Ines
Gast

Wenn schon Ämilia, dann bitte lateinisch:Aemilia.

Frau H.
Gast

@ Mira, was ist an diesen Lauten grausam ?
Wie würdest du dann Äpfel nennen? Etwa Epfel oder wie ??
Jäger ? Hände ? usw. usw.

So ein Mädchen
Gast

AE liest sich zwar Ä, das ist aber trotzdem ein unterschied wie Tag und Nacht. Egal was darauf folgt, hier meine persönliche Meinung zu Ämilia:

TOTAL LÄCHERLICH!

Wieso? Weil Emilia vielleicht nicht älter ist, aber dafür bekannt, anerkannt, traditionsgemäß!

Laura
Gast

AE=Ä falls das jamand nicht wissen sollte.
Ich finde Ämilia sehr schön.

Mira
Gast

Grausam, in welchem Land gibt es bitte unsere Umlaute ä, ö, ü , schaut doch mit E wie Emilia wirklich 10x besser aus

So ein Mädchen
Gast

Ist doch egal wie man es schreibt. Schreibts doch gleich Äähmielyah oder so, wobei Emilia im Gegensatz zu Ämilia international mehr Anerkennung findet. Ämilia gibts nicht 2200 Jahre, das wird hier mir AEmilia verwechselt.

Laura
Gast

@Brigitte,
also Ämilia gibt es wirklich schon seit 2200 Jahren. Du hast doch so gescheit getan. Wo bleibt dein Beitrag zu Emilia?

Esmeralda(not my real name)
Gast

Naja, in Deutschland weiß ich es nicht, aber in Polen z.B. gibt es kein Ä, sodass keiner der Namen "eine BILLIGE Nachmache", sondern schlicht eine andere Form ist.

Britta
Gast

Die Basilika wurde 179 v. Chr. von den Censoren Marcus Aemilius Lepidus und Marcus Fulvius Nobilior errichtet und trug den Namen Basilica Aemilia et Fulvia. Also gibt es den Namen Amilia schon sei fast 2200 Jahren und nun erzähl mir die Geschichte von Emilia.

Brigitte
Gast

Nein, das stimmt nicht. Ämilia ist erst einige Jahre nach Emilia aufgetreten und es sollte eigentlich jedem bekannt sein, dass Emilia mit E der Vorgänger von Ämilia mit Ä ist.

Britta
Gast

Wenn, dann ist Emilia eine billige Nachmache. Ämilia mit Ä gibt es schon viel länger. Beide Namen sind super schön.

Maria
Gast

Ich finde, der Name ist nur eine billige Nachmache von "Emilia" und das Ä passt nun wirklich nicht dazu!

Annabelle
Gast

Für mich sieht das irgendwie so billig aus wegen dem Ä als wüsste man nicht wie man das anders schreiben kann..

Reni
Gast

Zu Emma, Else oder Edeltraud paßt das Ä nicht.
Zu Emilia = Ämilia dagegen schon. Ein sehr schöner Name.

Nina
Gast

Ämilia? Klar, und wie findet ihr Ämma, Älse oder Ädeltraud? Sieht für mich einfach irgendwie falsch aus, sorry!

Daniela
Gast

NEEEE wirklich nicht gefählt mir überhaupt nicht.

Marion
Gast

Ich finde den Namen wunderschön und man hört ihn sehr selten.

Laura
Gast

Ich finde den Namen schrecklich! Ich habe übrigends den namen hier auf die Seite gebracht! GRINS

Dorina
Gast

Ich finde den Namen sehr schön.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Ämilia schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Alwy, Armei, Blerina, Cheryl, Demetria, Elviana, Franeka, Hasina, Jackie und Kaitlyn.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Roke

Noch kein Kommentar vorhanden

Roke beklagt sich bitter über das fehlende Interesse an seinem Namen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Roke?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Darf Dein Kind bei Dir im Bett schlafen, wenn es möchte?