Cyril

  • Rang 1320
  • 134 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 28 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • französisch
  • griechisch
  • walisisch
Der Herrscher / der rechte Herr / der Gebieter
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 2 Silben Cy-ril -yril (4) -ril (3) -il (2) -l (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Liryc 875 C640 SRL
Morsecode Schreibschrift
-·-· -·-- ·-· ·· ·-·· Cyril
Cyril buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Cäsar | Ypsilon | Richard | Ida | Ludwig
Cyril in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Cyril in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Crüll,
  • Curry,
  • Cyre,
  • Cyrilou,
  • Cyru,
  • Grilli und
  • Krülle
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Cyril
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Cyril Bartoň-Dobenín ((1863–1953) tschechischer Textilunternehmer und Mäzen)
  • Cyril Descours (Französischer Schauspieler)
  • Cyril Despres (Französischer Endurofahrer und Rallye Dakar Winner 2010)
  • Cyril Kamar (Französischer R&B-Sänger, bekannt als K-Maro)
Beliebteste Doppelnamen mit Cyril
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Cyril
Rang 0 im Oktober 2015
Rang 0 im November 2015
Rang 160 im Dezember 2015
Rang 182 im Januar 2016
Rang 178 im Februar 2016
Rang 174 im März 2016
Rang 0 im April 2016
Rang 170 im Mai 2016
Rang 0 im Juni 2016
Rang 149 im Juli 2016
Rang 0 im August 2016
Rang 145 im September 2016
Rang 0 im Oktober 2016
Rang 0 im November 2016
Rang 0 im Dezember 2016
Rang 184 im Januar 2017
Rang 0 im Februar 2017
Rang 0 im März 2017
Rang 146 im April 2017
Rang 161 im Mai 2017
Rang 0 im Juni 2017
Rang 160 im Juli 2017
Rang 153 im August 2017
Rang 153 im September 2017
Rang 0 im Oktober 2017
Rang 157 im November 2017
Rang 145 im Dezember 2017
Rang 185 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 175 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 0 im Mai 2018
Rang 155 im Juni 2018
Rang 0 im Juli 2018
Rang 170 im August 2018
Rang 166 im September 2018
Rang 165 im Oktober 2018
Rang 160 im November 2018
Rang 150 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 153 im Februar 2019
Rang 154 im März 2019
Rang 142 im April 2019
Rang 160 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 137 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Rang 0 im September 2019
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2015 2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 137
  • Schlechtester Rang: 342
  • Durchschnitt: 210.36

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Cyril stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Cyril seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
1830 15 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Cyril belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 1830. Rang. Insgesamt 15 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Cyril in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 106 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 99 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 102 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 116 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 127 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 143 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 178 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 189 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 151 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 179 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 204 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 256 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 241 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 216 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 261 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 354 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 312 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 431 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 473 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 99
  • Schlechtester Rang: 473
  • Durchschnitt: 217.79

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Cyril in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 14.3 % 14.3 % Bayern
  • 14.3 % 14.3 % Berlin
  • 14.3 % 14.3 % Niedersachsen
  • 42.9 % 42.9 % Nordrhein-Westfalen
  • 14.3 % 14.3 % Rheinland-Pfalz
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
  • 8.3 % 8.3 % Aargau
  • 8.3 % 8.3 % Basel-Landschaft
  • 8.3 % 8.3 % Bern
  • 16.7 % 16.7 % Luzern
  • 8.3 % 8.3 % Schaffhausen
  • 8.3 % 8.3 % Schwyz
  • 8.3 % 8.3 % Thurgau
  • 33.3 % 33.3 % Zürich

Dein Vorname ist Cyril? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Cyril
Statistik der Geburtsjahre des Namens Cyril

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Cyril?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.1 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Cyril zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (31.8 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (22.7 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (18.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (54.5 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (72.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (59.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (59.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (54.5 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (40.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (59.1 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (77.3 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (40.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (18.2 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (36.4 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Cyril ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Cyril in Verbindung bringen.

bekannt (30.8 %) modern (64.1 %) wohlklingend (64.1 %) männlich (55.1 %) attraktiv (73.1 %) sportlich (57.7 %) intelligent (74.4 %) erfolgreich (64.1 %) sympathisch (64.1 %) lustig (50.0 %) gesellig (57.7 %) selbstbewusst (60.3 %) romantisch (60.3 %)
von Beruf
  • Elektroniker (2)
  • Fußballspieler (2)
  • Geschäftsführer (1)
  • Offizier (1)
  • Archäologe (1)
  • Bürgermeister (1)
  • Rapper (1)
  • Journalist (1)
  • IT-Manager (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Cyril und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Cyril

Syl
Gast

Der Name ist einfach wunderschön!!!!

Cyril
Gast

Ich bin sehr glücklich mit meinem Namen. Auch wenn es teilweise nervig seien kann seinen Namen 3 mal zusagen.(macht man automatisch) Man sollte unbedingt beZug zu dem Namen haben. Starke Persönlichkeiten und gute Kontakte zum Ursprung des Namens( in diesem Fall Frankreich finde ich wichtig) passen. " ein Cyril wird von seinen Lehrern oft falsch genannt und von seinen Freunden umso mehr geliebt. Starke und erfolgreiche Person,aufgrund des Namens? Es ist ein ein starker Name bei dem man von Anfang an seine Person als Führungskraft untersteichen möchte

Joel
Gast

Mein kleiner Bruder heisst Cyril und ich finde es lustig wie manche seinen Namen so schreiben: Siryl, Ciril und Syril hahaha xD Oh und nichts gegen euch.

Cyril
Gast

Die Aussprache ist sowieso immer etwas verschieden. In Deutschland und in der Schweiz wird Cyril häufig korrekt wie "Siril" ausgesprochen. Die Franzosen hingegen sagen "Cyrille" und im englischsprechenden Raum hört sich der Name leider häufig wie "cereal" an, also was für's Frühstück ;-). Mir gefällt dieser Name super gut und ich bin glücklich, dass ich so heisse.

Jetzt ich!
Gast

Der Cyrill, den ich kenne, spricht sich mit k und schreibt sich mit Doppel- L.

Lilien
Gast

Ich kenne auch jemanden, der so heißt. Gesprochen wird er ßiril.
Soweit ich weiß hatte er nie irgendwelche Probleme mit dem Namen. Ich finde ihn ganz nett und definitiv vergebbar!

Hilla
Gast

Ein schöner Name, aber für ein Mädchen.

Cyril
Gast

Ich heiße Cyril werde aber nicht Syril sondern Sairel ausgeprochen. Mein Vater kommt aus der USA und wollte dass gerne so haben

Senta
Gast

Ist es so schwierig, Cyril einfach "Siril" auszusprechen. Darauf kann man echt von alleine kommen!

:)
Gast

Mein Bruder heißt auch Cyril und er wird Küril ausgeprochen.

Cyril
Gast

Ich liebe meinen Namen. Hier in der Schweiz können sie ihn zum Glück auch aussprechen (Siril, nicht Züril).

Cyril
Gast

Ich kriege Kopfschmerzen wenn ich hier lese wie ihr Deutschen meinen schönen französichen Namen mir eurer Aussprache verunstaltet...das y wird wie ein i ausgesprochen und das S wie ein ß...ßiril ...desweiteren spricht man die i's betont

tanja
Gast

Mein sohn heisst auch cyril,und ich finde die auswahl superrrrrrrrrr...hi hi und einen kleinen yanis habe ich auch.. ;) stehe auf den buchstaben y......darum auch diese namen..hi hi

chrissi
Gast

Mein Sohn sollte auch Cyril heißen und jeder sagte zu mir "Spinnst du, das kannst du doch nicht machen, was für ein blöder Name". Ich finde ihn super schön und wenn ich nochmal einen Sohn bekommen würde, dann würde ich mich mit diesem Namen durchsetzen - ich liebe außerdem außergewöhnliche Namen.

sandra
Gast

Also mein freund heißt cyril und wir sprechen ihn immer mit 'süril' an.. :)

Rüdiger
Gast

Also mein Sohn heißt Linus-Cyril, wobei wir es in Deutschland wie Züril aussprechen, ein guter Freund von mir aus Frankreich wurde aber bei gleicher Schreibweise Zürell gerufen, deshalb rufe ich meinen Sohn auch so

Ratgeber
Gast

Man spricht den Name Siryl aus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Sandra
Gast

Den Namen hört man häufiger bei uns. Wird ganz einfach Siril ausgesprochen. Nix Kiril.
Sehr schöner Name

Kimiko
Gast

Ein guter Freund von mir hat einen 6jährigen Sohn, der Cyril heißt, der ist super süß und der Name ist sehr sehr schön, ich habe meinen Kumpel sogar gefragt, ob ich meinen Sohn später auch Cyril nennen darf.

Alles falsch!
Gast

wird im englischen Siril gesprochen, das i also wie ein i, genau wie in Sybil oder Sylvia (heisst auch nicht seibel oder seilvia) oder Sidney heisst auch nicht Seidni. Ne wahr??

Alena
Gast

Im deutschen (sowie auch im Griechischen) wird der Name jedenfalls "Kiril" gesprochen. Im Englischen "Sairil"! (Nicht jedes i muss zwangsläufig zu einem ai werden!! Oder wie würdet ihr Jim, Christina und David auf Englisch aussprechen?)
Wie @@@Stefanie allerdings auf "Stirail" mit t kommt, ist mir auch ein Rätsel.

...
Gast

wo kommt das t her? und warum 'ail'?

@@@Stefanie
Gast

Stirail english, deutsch Schiril so ungefähr

@@ Stefanie
Gast

in welcher Sprache?

@Stefanie
Gast

Der Name wird Kiril ausgesprochen.

Stefanie
Gast

Wird ausgesprochen "Syril"

Andrea
Gast

Wie spricht man das?

Runa
Gast

Mal was anderes, aber mir kommt es auch auf die Bedeutung des Namen an. Ein Name muss nicht nur gut klingen, er sollte auch eine bekannte Bedeutung habe. Schließlich muss ein Mensch ja sein ganzes Leben damit verbringen.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Amillia

Kommentar von Amilia

Ich heiße auch Amilia, allerdings nur mit einem l. Heiße schon seit fast 21 Jahren so, und finde meinen Nam...

Mädchenname Tallulah

Kommentar von XXX

Die Tochter von Bruce Willis und Demi Moore heißt Tallulah Belle. Sie selbst findet ihren Namen schrecklich...

Jungenname Tyrese

Kommentar von juana

Ich bin weiß mein freund schwarz wir wünschen uns kinder und bin heute auf diesen namen gestoßen der klingt...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Celina, Clementine, Klara und Ursula ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren