Ariel

Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • amerikanisch
  • englisch
  • hebräisch
"Die Löwin Gottes" (hebräisch)

Wird engl. ausgesprochen
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Keine Angabe
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Ariel
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Ariel Besse ((* 1965), französische Schauspielerin)
  • Ariel Scharon (israelischer Politiker)
  • Ariel Winter (Schauspielerin)
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Ariel
Rang 232 im Juli 2012
Rang 296 im August 2012
Rang 278 im September 2012
Rang 296 im Oktober 2012
Rang 290 im November 2012
Rang 263 im Dezember 2012
Rang 328 im Januar 2013
Rang 294 im Februar 2013
Rang 320 im März 2013
Rang 316 im April 2013
Rang 296 im Mai 2013
Rang 267 im Juni 2013
Rang 278 im Juli 2013
Rang 275 im August 2013
Rang 253 im September 2013
Rang 264 im Oktober 2013
Rang 224 im November 2013
Rang 218 im Dezember 2013
Rang 254 im Januar 2014
Rang 228 im Februar 2014
Rang 236 im März 2014
Rang 257 im April 2014
Rang 214 im Mai 2014
Rang 209 im Juni 2014
Rang 201 im Juli 2014
Rang 189 im August 2014
Rang 184 im September 2014
Rang 188 im Oktober 2014
Rang 185 im November 2014
Rang 179 im Dezember 2014
Rang 175 im Januar 2015
Rang 163 im Februar 2015
Rang 186 im März 2015
Rang 160 im April 2015
Rang 169 im Mai 2015
Rang 148 im Juni 2015
Rang 146 im Juli 2015
Rang 151 im August 2015
Rang 0 im September 2015
Rang 0 im Oktober 2015
Rang 0 im November 2015
Rang 0 im Dezember 2015
Rang 0 im Januar 2016
Rang 0 im Februar 2016
Rang 0 im März 2016
Rang 0 im April 2016
Rang 0 im Mai 2016
Rang 0 im Juni 2016
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Jun
2012 2013 2014 2015 2016
  • Bester Rang: 146
  • Schlechtester Rang: 328
  • Durchschnitt: 231.84
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • - Zu Deutschland liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Ariel? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Ariel?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 3.1 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Ariel zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (14.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (100.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (85.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (14.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (0.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (0.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (28.6 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (85.7 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (42.9 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Der Name Ariel ist ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
bekannt (46.4 %) modern (67.9 %) wohlklingend (60.7 %)
Wer Ariel heißt, ist ...
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf
weiblich (53.6 %) attraktiv (67.9 %) sportlich (53.6 %) intelligent (60.7 %) erfolgreich (35.7 %) sympathisch (60.7 %) lustig (50.0 %) gesellig (46.4 %) selbstbewusst (53.6 %) romantisch (71.4 %)

Kommentare zu Ariel

ariel
Gast

Ich heiße Ariel und bin wirklich froh darüber so zu heißen es ist einzigartig und man wird auch nie verwechselt es wird wie Arielle ausgesprochen und sicher nicht männlich ich werde auch nie mit dem Waschmittel verglichen.eher mit der meerjungfrau und die meisten sind über den Namen begeistert also viele Komplimente. Wenn man den Namen 100 mal hintereinander sagt hört er sich immernoch Schön an.im Vergleich zu anderen Namen. Nur empfehlenswert also :)

@unter mir
Gast

Dann würde ich an deiner Stelle aber Arielle schreiben...ansonsten denkt jeder an das Waschmittel!

Nicola
Gast

Finde den Namen echt schön,so soll mein Mädchen heißen....

Grace-Ariel
Gast

Alsooo🙈..ich heiße grace-Ariel und bei mir spricht man den Namen entweder eben ganz englisch grace-ärielle aus oder man sagt es hebräisch wo die Betonung auf dem e liegt-arieeel😊..und ich mag beides aber bevorzuge die englische Variante:)..und ich mag meinen Namen,ich finde er ist außergewöhnlich und hat eine schöne Bedeutung aber auch einen harmonischen Klang☺️..

Nele
Gast

Da mein Mann aus dem englischsprachigen Raum stammt, war uns klar, dass unsere Kinder Namen bekommen, die man sowohl in Deutschland als auch in seinem Heimatland gut aussprechen kann (wohnen zurzeit nicht in Deutschland.)
Meine große Tochter heißt Ariel (NICHT Ariell(e), es wird eher wie "Äriel" ausgesprochen) und mit Zweitnamen EliSabeth (NICHT wie haeufig angenommen EliZabeth.
In Deutschland hatten wir noch nie Probleme wegen der Aussprache.
Ihre kleine Schwester heißt Milly Louise.

Liebe Grueße

Gabriela
Gast

Mein Mann heisst Ariel und das ist ein wunderschöner Name. Er ist Kubaner und dort ist es ein gängiger männlicher Name.

Ganz hübsch...
Gast

Ist zwar schön, würde mich aber zusehr an Waschmittel und Meerjungfrauchen erinnern...

Janna
Gast

Wird der Name Ariel oder Äwriel ausgesprochen?

Diana
Gast

Eigentlich ist "Ariel" ein männlicher Name - Man kann es natürlich auch als weibliche Form nehmen, aber ich denke "Arielle" ist da üblicher.
Sharon (Scharon) ist ein weiblicher Vorname, kann aber auch ein Nachname sein!

Schimon
Gast

@mara "Der Name wird doch genauso ausgesprochen wie Arielle,oder???"

Fast. Arielle ist die französische Schreibweise und dabei wird das e in der 2. Silbe betont.

Bei Ariel liegt sie auf der 1. Silbe.

Schimon
Gast

Es ist wirklich ein sehr schöner Name, der im übrigen sowohl männlich als auch weiblich sein kann (in Deutschland braucht man daher einen zweiten, eindeutigen Vornamen dazu).

Ich finde ihn in der Englischen Aussprache recht verhunzt, zudem Englische Vornamen, gerade wenn von bekannteren Schauspielern und Filmfiguren, ein recht zielsicherer Unterschichtenindikator sind ("Schastinn, Kiejanuh, kommt von die Rejal wech!")...

Wenn, dann also original hebräisch ausgesprochen. Hinderungsgrund wäre für mich in Deutschland allerdings ganz klar das Waschmittel...

Janine
Gast

Ja habe ich bei bekannte Persönlichkeiten schon gesehen, aber ich kenne nur Mädchen die Scharon heißen und Ariel kenne ich keine, aber würde ehr ein Mädchen so nennen.

Maja
Gast

Ariel und Scharon sind weibliche Namen...?! Das ist ein israelischer Politiker!!!

Janine
Gast

Also meiner Meinung nach sind Ariel und Scharon weibliche Namen, aber kann man bestimmt für Mädchen und Jungen nehmen. Ich finde Ariel für ein Mädchen aber schöner.

Maja
Gast

Ariel klingt schon schön, aber ist das nicht ein männlicher Vorname? Ich denke dabei an Ariel Scharon...

Janine
Gast

Ich finde Ariel hört sich schön an.

Arial
Gast

Ich bin eine Arial :) ich werde mit a statt mit e vor dem l geschrieben. Sehr selten und das finde ich gut so :)

Sisi
Gast

Ariel Ricarda (-: was meint ihr dazu? lG aus St.Pölten

@ Mara
Gast

ja, würde ich schon sagen

mara
Gast

Der Name wird doch genauso ausgesprochen wie Arielle,oder???

mara
Gast

Der Name wird doch genauso ausgesprochen wie Arielle,oder???

Jessy
Gast

Ariel ist ein wunderschöner name, allerdings nur wenn er englisch ausgesprochen wird (Äriel) und das r gerollt wird.Ansonsten muss man die ganze zeit an das waschmittel denken wenn man den namen hört

Ariel H... 29 J
Gast

Der Name ist im Alter von 6 bis 16 Jahren zwischendurch anstrengend, danach allerdings umso schöner, da es nie schaden kann einzigartig zu sein ;-) weiterer Vorteil ist : man braucht nie einen Spitznamen ! Und man kann die Übersetzung aus dem hebräischen ziemlich frei auslegen, solange es mit der Macht Gottes zu tun hat. Da gibt es : Das Licht Gottes, Die Feuerhand Gottes, Der Löwe Gottes .... Klar ist nur : der Name bedeutet im hebräischem "Gottes starkes und mächtiges Werkzeug"

Sisi
Gast

Ariel ist ein wunderschöner Name. Ich freue mich, dass ich ihn weitergeben darf.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Eman

Kommentar von Stolze Mama

Der schönste Name der Welt...habe meinen Sohn Eman genannt, hat eine ähnliche Bedeutung wie Emin...ich hoff...

Jungenname Elias

Kommentar von @weiß jemand

Eleni ist auf jeden Fall eine schöne Wahl. Mir gefällt auch Gina noch sehr gut.

Mädchenname Vanessa

Kommentar von Marisa

Also, sorry, aber ich finde, Vanessa ist viel zu scharf. Damit mein ich, dieses V und dieses ss dass klingt...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Maria-Theresia, Roswitha, Therese, Urs und Ursicin ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren