Vornamen für Dein Baby
Mehr als 60.000 Vornamen aus aller Welt und eine aktive Community helfen Dir bei der Vornamensuche für Dein Baby.

Grit

Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • niederländisch
  • norddeutsch
  • normannisch
  • ostfriesisch
  • schwedisch

Grit ist ein Kurzwort ( Abkürzung ) für Margarete - die Perle

Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Gitl,
  • Grididl,
  • Gritchen und
  • Griti
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Grit
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Grit Böttcher (Schauspielerin)
  • Grit Breuer (Leichtathletin)
  • Grit Jurack (Handballspielerin)
  • Grit Poppe (Schriftstellerin)
  • Joey Grit Winkler (Moderatorin (Schau dich schlau; n-tv))
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 3.4 % 3.4 % Berlin
  • 10.2 % 10.2 % Brandenburg
  • 11.9 % 11.9 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 3.4 % 3.4 % Niedersachsen
  • 32.2 % 32.2 % Sachsen
  • 18.6 % 18.6 % Sachsen-Anhalt
  • 3.4 % 3.4 % Schleswig-Holstein
  • 16.9 % 16.9 % Thüringen
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Grit? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Hinweis: Bei den Angaben zu "Herkunft", "Bedeutung", "Spitznamen", "Namenstage" und "Bekannte Persönlichkeiten" handelt es sich um nutzergenerierte Inhalte. Die Angaben sind daher ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit.

Kommentare zu Grit

  • Grit

    • 30. Juli 2013
    • Missbrauch melden

    Alos ich wollte auch mal anders heissen, ... aber mich rufen meine Freund Gritti oder manchmal Gritchen. Als ich noch klein war, da nannten mich alle Gritli. Immerhin ein Name der selten vorkommt und eben individuell ist. Klingt zwar ein bisschen hart, .... sind wir aber nicht. Perle ist hübsch - das wusste ich noch nicht. LG an alle Gritti (s)

  • Grit

    • 8. April 2013
    • Missbrauch melden

    Hi...heiße nun seit 34 Jahre so und fand wie viele den Namen als Kind doof...wollte immer eine Anna sei...,bin heute froh nicht so zu heißen und mag meinen Namen heute...meine Neffen haben mich immer Gritti genannt und tun das noch heute, aber auch Drit und Git war von Kindern okay...irgendwas werde sich unsere Eltern schon dabei gedacht haben...ich persönlich kenne keine andere Grit ...

  • Grit

    • 13. Oktober 2012
    • Missbrauch melden

    Ich bin seit 43 Jahren Grit und habe mir nie darüber Gedanken gemacht, ob ich den Namen mag oder nicht. Er gehört zu mir und wir passen zusammen - so wie jeder Name zu seiner Trägerin paßt und sie auch prägt. Grit: kurz und knackig; viell. ein bisschen hart; selten, aber nicht ungewöhnlich (läßt aber aufhorchen). Ich wurde wegen des Namens in der Schule nie mehr geärgert, als andere Kinder. Und nur meine liebsten Freundinnen aus der Schule durften/dürfen Gritti sagen!!!! Wir sollten stolz sein auf uns und unseren Namen. Übrigens waren die wenigen Grits, die ich je kennengelernt habe, alles tolle Frauen. Eben echte Perlen!

  • Grit

    • 17. September 2012
    • Missbrauch melden

    Lebe nun schon seit 36 Jahren mit dem Namen. Früher war ich totunglücklich damit, da ich auch oft blöde Sprüche ertragen musste. Als ich die ersten Englischsprachigen Kontakte hatte kam dann noch die nervige Frage "Und wie ist dein RICHTIGER Name?"

    Inzwischen ist mir das egal, hab mich damit abgefunden.

  • Grit

    • 2. September 2012
    • Missbrauch melden

    Und wieder eine Grit und das seit 38 Jahren. Früher fand ich meinen Namen doof, mittlerweile hab ich mich mit ihm angefreundet. Finde aber immer noch das er sich etwas hart anhört. Genannt wurde ich auch Griti oder Gritchen. Kenne bis jetzt persönlich 3 - 4 weiter Grit´s. Heiße lieber Grit als Mandy, Kati, Chantall ...

  • Grit'l

    • 9. August 2012
    • Missbrauch melden

    Also ich hab früher meinen Namen nicht gemocht aber jetzt bin ich relativ stolz drauf da es in meiner Schule oder Freunden keinen gibt der so heißt und er einzigartig ist. Meine Mutti nennt mich immer Grit'l und der Spitzname gefällt mir (:

  • grit

    • 12. Juni 2012
    • Missbrauch melden

    So wen wunderts wieder eine grit mehr ;) also grit ist kurz & knackig, individuell & manchmal störrisch und schrecklich kreativ ( man schaue sich nur mal die ganzen kosenamen und "tollen" limericks an) ;) aber so ein "komischer" name prägt sich ziemlich schnell ein - egal ob in englisch, niederländisch oder russisch - und giddi ist für freunde reserviert ;)

  • Isabella

    • 27. Januar 2012
    • Missbrauch melden

    Mei, wirklich schön :-)

  • Rafael

    • 8. Januar 2012
    • Missbrauch melden

    Grit finde ich einen der grässlichsten weibl. Vornamen. Klingt total unattraktiv!!

  • Grit

    • 14. Dezember 2011
    • Missbrauch melden

    Also ich bin jetzt 17 und finde diesen namen echt total etzend... Am liebsten will ich ein anderern namen haben... Aber Gott sei dank nenen mich meine Freunde Criss

  • Grit

    • 28. April 2011
    • Missbrauch melden

    Warum meine Eltern mich so genannt haben, hab ich nie herausgefunden. Laut meiner Mutter sollte ich eine Susanne werden, jetzt heißt eben meine Schwester so.
    Das dieser Name selten ist, kann ich nicht bestätigen. Ich kenne mehr als 8 Frauen persönlich, allein aus meinem Jahrgang 4, die mit mir diesen Namen teilen.
    Hänseleien hin oder her, man kann sich seinen Namen eben nicht selber aussuchen.
    Heute bin ich für die meisten einfach Griddi.
    Ich schließe mich einer meiner Vorgängerinnen an..
    "True Grit" ist wirklich die beste Umschreibung, denn sind wir, die wir uns so nennen, nicht alle Heldinnen.

  • Ich auch !!!

    • 22. Februar 2011
    • Missbrauch melden

    Trage den Namen Grit seit fast 45 Jahren und find ihn gar nicht so schlecht. Meine Freunde nennen mich so lange ich denken kann einfach nur Gritti und ich fühl mich wohl dabei. Alle Anderen verbessere ich.
    Mir gefällt auch die Bedeutung des Namens - wer möchte nicht mit einer Perle verglichen werden (wunderschön, beständig unvergesslich)!! O. K, O.K, aber man wird doch mal träumen dürfen, oder ...grins....

  • Grit

    • 3. Februar 2011
    • Missbrauch melden

    Seit 33 Jahren Grit, hatte schon überlegt, meinen Zweitnamen zum Rufnamen zu erklären. Doch neulich nannte mich eine Kollegin " Hello-Gritti" von (logisch) Hello-Kitty, war das blödeste und irgendwie süßeste was man je daraus gemacht hat :)

  • Noch mehr Grit

    • 29. September 2010
    • Missbrauch melden

    Auch ich finde meinen Namen nicht so toll!
    In der Grundschule wurde ich auch mit Grit Bötcher geärgert und als mein Bruder in England die gelben Streutgutboxen entdeckt hat, hat mich das in der Pubertät auch ziemlich verletzt.
    Meine Lehrerin hat auch nicht gerafft das ich nicht Gried heiße und immer diese ständigen Wiederholungen des Namen!
    Ich heiße so, damit einer verstorbenen Verwandten gedacht wird und das finde ich irgendwie auch das einzig positive daran.
    Aber für alle die Ihren Namen in England erklären müßen habe ich eine besser Variante:
    ***
    True Grit
    und das ist auch ein super Film!

  • an die Grit unter mir

    • 15. September 2010
    • Missbrauch melden

    Ich glaube du hast ziemlich schnell getippt. Aber ich versteh trotzdem, was du sagen willst;-)
    Meine kleine Nichte heißt Gritt (mit doppelt T) und die wird immer Gritzi genannt. Finde den Namen Grit(t) auch ganz nett. Einer der ganz wenigen einsilbigen Mädchennamen.

  • Grit hihi schon wieder eine mehr ;))

    • 15. September 2010
    • Missbrauch melden

    ich heiße jetzt schon siet 15 jahren grit und fand es nicht immer toll aber jetzt finde ich meinen namen wünderschön frech ;) in gesprächen egal ob englisch russisch oder dutsch hatte ich bis jetzt noch nie probleme und den kommentar " tun sie ihrer tochter nie so etwas an" find ich überflüssig, denn zu dn meisten grits passt der name wie arsch auf eimer

  • Grit Wichmann

    • 28. August 2010
    • Missbrauch melden

    Ich trage den Namen nun auch schon 26 Jahre und bin total unglücklich und mag mich gar nicht vorstellen, denn niemand versteht meinen Namen beim ersten mal! Mein Bruder hat ihn auch ganz toll umgewandelt, nun heiße ich schon ein paar Jahre Grizzly!!! ganz prima

  • Grit F.-S.-B.

    • 4. August 2010
    • Missbrauch melden

    Auch ich heiße schon 33 Jahre Grit. Der Name hört sich STARK an, dadurch das er so kurz ist. Er leitet sich nicht nur von dem Namen Magarete(Perle) ab, sondern auch vom Wort Granit(Harte Gesteinsart). Beides ist ohne Hilfe kaum zerstörbar. So sind auch die Menschen mit meinem Vornamen, die ich persönlich kennengelernt habe.
    Ich selbst finde meinen Vornamen OK, auch weil es ihn nicht sooft gibt.

    LG Grit

  • Grit

    • 30. Juni 2010
    • Missbrauch melden

    Hallo, auch ich bin mit der Namenswahl meiner Eltern nicht so ganz glücklich. Eigentlich wollten sie verhindern, dass man den Namen verhätscheln kann. Aber schon im Kindergarten wurde ich Griti oder Gritchen (darf nur meine Omi sagen) genannt...
    Aber jetzt habe ich hier so viel positives gelesen... :-)
    Was ich absolut nicht leiden kann, ist wenn meine hamburgischen Kollegen den Namen in die Breite ziehen und "Gried" sagen... :-(

  • Grit aus Gelnhausen

    • 17. Juni 2010
    • Missbrauch melden

    Ich finde meinen Namen toll und viele finden den Namen auch sehr schön. Vorallem gibt es den Namen nicht oft. Habe noch keine andere Grit kennengelernt. Ach, und danke Mama, das ich wie du es vorher wolltest, keine Monique geworden bin. :-)

  • Gritti

    • 10. Mai 2010
    • Missbrauch melden

    Also, ich bin jetzt seit 14 Jahren eine glückliche Grit.
    Hab den Namen von meiner "Tante" Grit. Man braucht starke Nerven, jeder fragt nach wie man heißt und versteht es mindestens 3mal nicht! Meine beste Freundin dachte fast 2 Jahre das ich Birgitt oder so heiße :D naja.. schöner Name, aber man muss sich Sprüche und Kommentare anhören, aber lieber Grit als Olivia, Waltraut oder Channtal.. ;)

  • Grit Sch.

    • 29. Januar 2010
    • Missbrauch melden

    Ich heiße seit 30 Jahren Grit und und kann mich absolut nicht über meinen Namen beschweren. Ist wenigstens kein Modename wie Kevin usw... und wenn ich gerufen werde, weiß ich immer ob still stehen (Grit!) oder lächeln (Gritti). Übrigens haben meine Eltern den Namen aus der Frösi, der damaligen Kultzeitschrift :-)

  • Grit

    • 17. Oktober 2009
    • Missbrauch melden

    Noch eine Grit hier. Fand meinen Namen nie besonders toll, mittlerweile nennen mich aber alle Leute eh Gritty und das passt dann schon eher :-)

  • Grit

    • 13. Oktober 2009
    • Missbrauch melden

    Bin nun schon seit 41 Jahren eine Grit und zum Thema Seltenheit des Namens kann ich nur sagen: wir waren 4 Grits in der Klasse! Ich finde den Namen sehr nervig und wollte immer eine Berit sein.

  • Noch ´ne Grit :)

    • 4. Oktober 2009
    • Missbrauch melden

    Meine Eltern gaben mir diesen Namen nun vor 23 Jahren. Glücklich war ich bisher nicht darüber. Wie so manche andere Grit durfte ich mir die einfallsreichsten Kommentare und Sprüche dazu anhören. Auch doppelt und dreifache Nachfragen (Abkürzung von...???) blieben nicht aus. Um meinen Mitbewohner zu zitieren: "Grit, du siehst gar nicht aus wie eine Grit." Ich: "Wie sieht denn eine Grit aus?" Er: "Na, so maskulin." Ich glaube, das sagt alles und zeigt, wie hart er klingt. Vielleicht begründet das auch die Seltenheit dieses Namens. Aber wie es scheint, gibt es eine Menge toller Frauen mit diesem Namen, was mich sehr freut und wer weiß, vielleicht hat das ja auch etwas mit "unserem" Namen zu tun. ;)

    Letztlich bleibt uns nichts anderes übrig, als diesen Namen zu akzeptieren und naja, ich gebe zu - man gewöhnt sich einfach daran. Grit gehört einfach dazu!

  • Grit24

    • 18. September 2009
    • Missbrauch melden

    Ja seit 30 Jahre habe ich nun diesen Vornamen. Ich find ihn toll nicht zu kurz oder zu lang. Ja die Schulzeit. Es gab die tollsten Varianten wie:"Alle kinder trinken Brause, nur Grit die trinkt Fit", aber welche Grit kennt diese nicht - ich habe mir nie was draus gemacht ... ganz im Gegenteil ich habe köstlich über mich gelacht ... also nicht so eng nehmen.... meine Tochter übrigens heißt: Jessica-Grit

  • helke

    • 21. Mai 2009
    • Missbrauch melden

    Ich bin die schwester einer gritt mit 2 t und ich durfte mit sieben jahren zwischen silke und gritt wählen. gritt mit 2 t sah in meinen augen runder und kompletter aus. ich finde diesen namen superschön. er hat etwas eigenes und er passt zu meiner gritti... eine hübsche, intelligente, taffe junge frau!!!

  • Grit W.

    • 17. Mai 2009
    • Missbrauch melden

    Ich bin 24 und hab meine Mutter früher verflucht für meinen Namen. Vor allem in der Schule war es nervig, da mein Name oft für blöde Sprüche herhalten mußte. ;o)
    Aber es ist wahr, was hier viele schreiben; Grit ist kein häufiger Name. Von daher bin ich manchmal ein bisschen stolz. :oD

  • Grit

    • 13. März 2009
    • Missbrauch melden

    Ich heiße seit 34 Jahren Grit. Auch mein Vater fand Grit Böttcher toll. Nach meiner Mutter wäre ich eine Kim geworden. Auch wenn der Name Grit selten ist, ich hatte in meiner Grundschulklasse 4 Jahre eine Mitschülerin die auch Grit hieß :-) Ich werde auch immer gefragt, was Grit bedeutet. Bei uns hier sage ich Grit, zu mehr hat es nicht gereicht ;-) und in England sage ich, was auf den gelben Boxen am Straßenrand steht (die sind mit Grit = Streugut gefüllt). Die meisten lachen darüber und vergessen so meinen Namen nicht mehr. Ich mag ihn :-) Liebe Grüße vom Streugut - Grit

  • Tolotos

    • 23. Dezember 2008
    • Missbrauch melden

    Ich habe vor mehreren Jahren eine wunderschöne junge Dame mit dem Vornamen Grit kennengelernt. Sie ist klug und sportlich, ihr Gesicht, ihre Haare, ihre Augen, ihr Körper - wow - sie ist einfach perfekt. Sie ist vielseitig interessiert, ist anmutig und besitzt ein bezauberndes Wesen. Grit ist, insbesondere in diesem Fall, ein toller Name für eine liebreizende junge Frau.

  • Grit Rosemarie

    • 7. September 2008
    • Missbrauch melden

    Ich heiße nun schon seit fast 39 Jahren Grit und kann auch ganz wunderbar damit leben und das Beste daran ist, das nun wirklich nicht jede Zweite so heißt!

  • sydney eliza

    • 30. April 2008
    • Missbrauch melden

    Naja...alte namen kommen ja wieder in mode....würde mein aber nicht grit nennen weil ich finde das es zu kurz und viel zu hart klingt...
    lg

  • Katie

    • 30. April 2008
    • Missbrauch melden

    Also ich finde Grit nicht so geeignet in der heutigen Zeit. Die Bedeutung mag zwar schön sein aber er klingt einfach viel zu altmodisch. Ich glaube man tut seiner Tochter keinen Gefallen wenn man Sie so nennt nur weil der Name selten ist.

  • Roland

    • 2. März 2008
    • Missbrauch melden

    Ich finde diesen Namen sehr schön, vor allem wenn man seine Bedeutung so gut auf diese schöne und überwältigende Frau, die ich kennenlernen durfte, ummünzen kann.

  • Grit-Anja

    • 27. Februar 2008
    • Missbrauch melden

    Hallo. Ich heiße auch Grit. Früher fand ich den Namen nicht gut, weil er so selten ist und immer alle nachfragen: "Siegrid, Ingrid?" Das hat wirklich genervt. Wenn die Leute es immernoch nicht verstanden hatten, daß ich wirklich nur "Grit" heiße, habe ich "Anja" gesagt. Dann waren sie zwar total durcheinander, aber das war mir dann egal. Heute kennen viele Leute immernoch nicht den Namen, aber ich bin nicht mehr genervt, wenn einer nochmal nachfragt. Fazit: Der Name ist wirklich schön. aber man braucht Ausdauer.

  • Grit

    • 4. Februar 2008
    • Missbrauch melden

    Ich heiße auch seit 42 Jahren so und konnte mich mit dem Namen nie anfreunden. Es ist kein melodischer Name, klingt irgendwie wie ein "Geräusch" (was es im Englischen auch tatsächlich ist - also immer erstaunte Blicke, wenn ich in einer englischen Konversation meinen Namen nenne), wird nie auf Anhieb richtig verstanden und fast immer falsch geschrieben. Schade, aber meine Eltern fanden halt Grit Böttcher so toll...

  • Grit Konstanze

    • 29. Januar 2008
    • Missbrauch melden

    Ich trage seit 40 Jahren diesen Namen. Mir gefallen zwar andere besser, aber die Bedeutung ist toll und mein 2.Name passt auch super dazu. Ich selbst habe 3 Söhne, einen weiblichen Namen musste ich selbst also nie aussuchen... :-)

  • Grit

    • 15. Januar 2008
    • Missbrauch melden

    Mir gefällt mein Name! Grit ist frisch und knackig- passt perfekt zu mir!!!

  • Grit R.

    • 5. Januar 2008
    • Missbrauch melden

    Ich heiße auch Grit(24) fand ihn nicht immer toll, bin aber dennoch froh das meine mama mich so genannt hat, denn mein papa wollte das ich irene heiße. und da ist grit viel besser. aber so ist er ganz cool, in meinem alter denn er ist sehr selten. aber jetzt würde ich mein kind auch nicht grit nennen. meine heißen Charleen und Jeremy....

  • Grit S.

    • 17. Dezember 2007
    • Missbrauch melden

    Sorry, ich heiße seid 34 Jahren Grit. Ich habe andere Mädchen immer wegen ihrer schönen modernen Vornamen beneidet. Wenn schon so einen Namen aussuchen dann bitte einen 2. Vornamen dazu damit sich das arme Kind später selbst für den schöneren Namen entscheiden kann.

  • Maria

    • 27. März 2007
    • Missbrauch melden

    Ich kannte diesen Vornamen vorher nicht wirklich, doch dann lernte ich jemanden auf Arbeit kennen, der so heißt. Grit, eine sehr nette und hübsche junge Frau. Seitdem finde ich auch den Namen supertoll. Ich würde meine Tochter Grit nennen, wenn ich bald mal eine bekomme. Der Name ist so cool. Er klingt so besonders, einfach schön. Es sollte mehr Grits auf dieser Welt geben.

  • Grit Freudenberg

    • 22. November 2006
    • Missbrauch melden

    Ich finde diesen Namen wundervoll, habe sehr schöne Erfahrungen damit gemacht, meinen Eltern sehr dankbar für diesen Namen. Ich möchte seit 43 Jahren nur Grit sein und bin es!!!!

  • Grit

    • 9. August 2006
    • Missbrauch melden

    Ich heiße nun seit 37 Jahren so und war nicht einen Tag froh darüber : Fazit - es gibt wunderschöne Namen , also tun sie das bitte ihrer Tochter nicht an .... :-)

Kommentar hinzufügen

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Eberhard, Isadora, Rudolf und Wando ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren

Bei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

- Dein Merkzettel ist leer -

Mädchennamen von A bis Z

Sunheri

Noch kein Kommentar vorhanden

Sunheri versteht gar nicht, warum sie noch keinen Kommentar erhalten hat!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Sunheri?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Kosenamen

Zu den Kosenamen

Lieber Engel oder Teufelchen? Sag uns Deine Meinung - im Spezialbereich rund um kuriose und süße Kosenamen für Kind oder Partner.

Vornamencharts

Unsere Vornamencharts mit den beliebtesten Vornamen für Jungen und Mädchen zeigen Dir, welche Vornamen derzeit besonders gut gefallen und gerne bei der Namensfindung gewählt werden. Zu den Vornamencharts.

Jungen

  1. Fynn (16802 Stimmen)
  2. Luca (16563 Stimmen)
  3. Paul (16330 Stimmen)

Mädchen

  1. Michaela (23873 Stimmen)
  2. Carolin (23518 Stimmen)
  3. Gesine (23169 Stimmen)

Kommentare

Zur Übersicht der neuesten Kommentare

Vornamen geben häufig Anlass zu Diskussionen, denn das persönliche Empfinden für einen Namen ist reine Geschmackssache. Meinungen findest Du in der Kommentar-Übersicht.

Neueste Kommentare

  • Heute, 01:55 Uhr
    Isabella schreibt Kommentar zum Mädchennamen Veronika
  • Heute, 01:47 Uhr
    Jörn schreibt Kommentar zum Jungennamen Joern
  • Heute, 01:39 Uhr
    Jörn schreibt Kommentar zum Jungennamen Joern

Plauderecke

Zur Plauderecke

Die Plauderecke bietet Platz für Diskussionen - nicht nur über Namen.

Aktuelles aus der Plauderecke

Babyalbum

Zum Babyalbum

Durchstöbere unser Babyalbum mit vielen schönen Babyseiten. Als frischgebackene Eltern darfst auch Du Deinen Sprössling dort gerne eintragen. Zum Babyalbum

Ratgeber

Zum Ratgeber

Noch Fragen? Wissenswertes und hilfreiche Tipps findest Du in unserem Ratgeber, wo Du neben Hintergrundinfos zur Namensgebung auch viel über die Zeit der Schwangerschaft, die Geburt sowie die gesunde Entwicklung und Pflege Deines Kindes nachlesen kannst.

Aktuelle Umfrage

Würdest Du Deinem Kind einen Zweitnamen geben?

Folge uns im Social Web