Inger

  • Rang 1466
  • 118 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 17 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • dänisch
  • norwegisch
  • schwedisch
  • skandinavisch
Der Name ist nordisch und er stammt, laut den Schweden, vom Namen Ingegerd ab!

Namenstag fällt somit auf den 9. Oktober
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 2 Silben In-ger -nger (4) -ger (3) -er (2) -r (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Regni 0647 I526 INJR
Morsecode Schreibschrift
·· -· --· · ·-· Inger
Inger buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Ida | Nordpol | Gustav | Emil | Richard
Inger in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Inger in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Ingi
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Inger
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Inger Nilsson (Schauspielerin)
  • Siw Inger (Schwedische Sängerin)
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Inger
Rang 0 im März 2015
Rang 0 im April 2015
Rang 0 im Mai 2015
Rang 0 im Juni 2015
Rang 0 im Juli 2015
Rang 0 im August 2015
Rang 0 im September 2015
Rang 0 im Oktober 2015
Rang 0 im November 2015
Rang 0 im Dezember 2015
Rang 0 im Januar 2016
Rang 0 im Februar 2016
Rang 0 im März 2016
Rang 0 im April 2016
Rang 0 im Mai 2016
Rang 0 im Juni 2016
Rang 0 im Juli 2016
Rang 0 im August 2016
Rang 0 im September 2016
Rang 0 im Oktober 2016
Rang 0 im November 2016
Rang 0 im Dezember 2016
Rang 0 im Januar 2017
Rang 0 im Februar 2017
Rang 0 im März 2017
Rang 0 im April 2017
Rang 0 im Mai 2017
Rang 0 im Juni 2017
Rang 0 im Juli 2017
Rang 0 im August 2017
Rang 0 im September 2017
Rang 0 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 0 im Dezember 2017
Rang 0 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 0 im März 2018
Rang 152 im April 2018
Rang 0 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Rang 0 im Juli 2018
Rang 0 im August 2018
Rang 0 im September 2018
Rang 0 im Oktober 2018
Rang 0 im November 2018
Rang 0 im Dezember 2018
Rang 184 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Mär Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2015 2016 2017 2018
  • Bester Rang: 152
  • Schlechtester Rang: 355
  • Durchschnitt: 264.56

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Inger stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Inger seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
9470 1 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Inger belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 9470. Rang. Insgesamt 1 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Inger in den Vornamencharts von Norwegen
Platz 118 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 119 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 125 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 121 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 120 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 117 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 123 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 123 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 114 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 123 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
2007 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 114
  • Schlechtester Rang: 125
  • Durchschnitt: 120.30

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Inger in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Norwegen, die jedes Jahr vom Statistisk sentralbyra veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Norwegen findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Norwegen".

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 6.7 % 6.7 % Baden-Württemberg
  • 6.7 % 6.7 % Berlin
  • 6.7 % 6.7 % Hamburg
  • 13.3 % 13.3 % Hessen
  • 13.3 % 13.3 % Niedersachsen
  • 33.3 % 33.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 20.0 % 20.0 % Schleswig-Holstein
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Inger? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Inger
Statistik der Geburtsjahre des Namens Inger

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Inger?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Inger zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (45.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (18.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (81.8 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (90.9 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (27.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (54.5 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (45.5 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (45.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (45.5 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (9.1 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (18.2 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Inger ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Inger in Verbindung bringen.

bekannt (37.5 %) modern (52.5 %) wohlklingend (62.5 %) weiblich (57.5 %) attraktiv (52.5 %) sportlich (70.0 %) intelligent (67.5 %) erfolgreich (75.0 %) sympathisch (62.5 %) lustig (55.0 %) gesellig (67.5 %) selbstbewusst (57.5 %) romantisch (70.0 %)
von Beruf
  • Juristin (1)
  • Autorin (1)
  • Wissenschaftlerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Inger und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Inger

Isi65
Gast

Für mich der schrecklichste Name überhaupt. SORRY

Inger
Gast

Finde ich super! Kurz und bündig und nicht so alltäglich! 😉

Inger
Gast

Ich bin 74 Jahre alt und bei meiner Geburt war in Deutschland dieser Name für ein Mädchen nicht erlaubt, da er nicht eindeutig weiblich sei. Also steht in meinem Pass Ingeborg. Mein Vater und seine skandinavische Verwandtschaft nannten mich Inger. Meine Mutter und deren deutsche Verwandtschaft Inge bzw. Ingelein. Mein kleiner Halbbruder machte daraus Ninnelin, was dann mein Spitzname in der Schule wurde

Inger
Gast

Ich finde meinen Namen super!
Er klingt schön, ist kurz, individuell. Ich verstehe die Aufregung der anderen Inger´s nicht. Hättet Ihr einen anderen Namen,würdet Ihr Euch sicher auch aufregen.Liebe werdenden Mütter:
Ich trage diesen Namen seit 46 Jahren und bin stolz darauf. Also lasst Euch nicht beirren, wenn Ihr eine Inger in Eurem Bauch tragt!

Janine Inger
Gast

Hallo alle zusammen :)

mein Zweitname ist Inger. Ich wurde nach meiner dänischen Oma benannt.
Um erlich zu sein finde ich den Namen nicht sonderlich schön und dass er von meiner Oma ist, ist der einzige Grund für mich ihn nicht zu ändern.

Liebe Grüße

Inger-Kristin
Gast

Hi!
Ich hab eine Weile gebraucht, aber inzwischen liebe ich meinen Namen! Wir Inger's sind halt ganz selten und besonders! ;)
Zur Aussprache: ich erkläre es immer so: Sag mal Finger - und jetzt ohne "F"! :)
Ich empfehle, einen Zweitnamen zu geben, dann kann sich eure Tochter aussuchen wie sie gerufen werden möchte.

Inger
Gast

Ich liebe meinen Namen !!! Trotz mancher Inga und Inger (= männlich) pannen ;)

Mirja
Gast

Yeah, unser Name ist exklusiv und besonders schön. Mein Dank geht an meinen geliebten Herrn Papa. xxx

Xavier
Gast

Hallo

.....vorsicht mit den name= Înger in rumänische sprache heisst Engel (lat. angelus).

weitere info :http://en.wiktionary.org/wiki/%C3%AEnger

Inger
Gast

Hallo
Ich möchte gerne alle Eltern warnen, dass man auch mit diesem Namen viel Unsinn treiben kann. Ich durfte beispielsweise unter so schönen Dingen wie "Ingwer" oder "Inges" oder "Ingi" leiden und einige Menschen kommen einfach nicht umhin, "IngA" zu sagen.
Das Problem, dass der Name oft als Männername interpretiert wird, ist mir auch nicht neu.
Also bitte etwas länger nachdenken bei der Auswahl des Namens. Mit so einem Namen macht man seinem Kind nicht unbedingt eine Freude.

Karl
Gast

Also ich finde den Namen schon sehr gewagt.
Inger sind Schleimaale (ähnlich Neunaugen), da sollte man ein Kind nicht mit vorbelasten

Jemma
Gast

Hallo,
da sich hier so viele aufregen, dass man den Namen falsch ausspricht - wie spricht man ihn denn aus? Ich weiß das nämlich auch nicht.

Inger
Gast

Die Aussprache ist eigentlich nicht schwierig, aber gerade wenn man sich vorstellt muss man das ER sehr stark betonen damit man nicht zur "Inga" gemacht wird (oder noch schlimmer, Inge)

Vielleicht heißt sie auch Inger!
Gast

Hallo bin jetzt schwanger! Unsere kleine soll wohl auch Inger heißen! Aber was ist an der Aussprache so schwierig? Wie sprechen es die meisten denn mit A oder mit ER?
Das würde mich mal interessieren!
Viele Grüße

Inger
Gast

Ich bin ebenfalls eine (jedenfalls in Deutschland!)äußerst seltene Inger;) Mich nervt auch,dass die meisten Leute denken,Inger wäre ein Männername!! Ich finde meinen Namen jedenfalls super und bin sehr stolz darauf:)

...
Gast

@Inger
Mir gefällt der Name auch sehr gut!
Deine Meinung dazu teile ich voll und ganz.
Was muss man bei der Aussprache beachten?

Inger
Gast

Ein Name für selbstbewuste und wilde Mädchen...wenn man schon so heisst wie die Pippi Langstrumpf Darstelleri :-) Schade ist nur, dass die meisten Leute den Namen einfach falsch aussprechen!!! Aber trotzdem liebe ich meinen Namen, der in Deutschland doch nicht alltäglich ist!!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Corvin

Kommentar von ...

Der Name klingt schön. Ich würde ihn zwar wahrscheinlich nicht mehr vergeben, seit ich weiß, dass korv schw...

Jungenname Thomas-Georg

Kommentar von Jolanda

Warum stören dich anderer Leute Kommentare, Miriam, du musst sie ja nicht lesen!!

Mädchenname Robyn

Kommentar von Ana

Den namen find ich nicht so schön. ich bin rumänin und der name robyn (oder auch robin) erinnert mich an da...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Alexandra, Claudia, Gisbert, Irmgard, Kim, Kim, Klaudia und Wolfram ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren