Inge

  • Rang 40
  • 10471 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 1 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 107 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • dänisch
  • deutsch
  • nordisch
  • norwegisch
  • schwedisch
  • skandinavisch
Kurzform für Ingeborg (Ingi, Ingwio=germ. Stammesgott; borg=burg=Schutz......
Nordische Bedeutung: "vom Gott Ingwio geschützt", Stammesgott der Ingvionen
Inge auch als selbständiger Name, überwiegend für Frauen, selten auch für Männer
z. B.
König Inge von Norwegen
König Inge von Schweden
beide männl. aus dem Mittelalter ca. 1060 und 1140 n. Chr.
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
4 Zeichen | 2 Silben In-ge -nge (3) -ge (2) -e (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Egni 064 I520 INJ
Morsecode Schreibschrift
·· -· --· · Inge
Inge buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Ida | Nordpol | Gustav | Emil
Inge in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Inge in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Ingo
  • Ini
  • 30. Juli
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Inge
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Inge Appelt (Kroatische Schauspielerin)
  • Inge Konradi (österr. Schauspielerin)
  • Inge Meisel (Deutsche Schauspielerin)
  • Inge Steiner (Nachrichtensprecherin)
  • Inge Wolffberg (Deutsche Schauspielerin und Kabarettistin)
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Inge
Rang 159 im Mai 2016
Rang 154 im Juni 2016
Rang 140 im Juli 2016
Rang 133 im August 2016
Rang 144 im September 2016
Rang 134 im Oktober 2016
Rang 159 im November 2016
Rang 135 im Dezember 2016
Rang 163 im Januar 2017
Rang 161 im Februar 2017
Rang 163 im März 2017
Rang 142 im April 2017
Rang 151 im Mai 2017
Rang 144 im Juni 2017
Rang 148 im Juli 2017
Rang 147 im August 2017
Rang 152 im September 2017
Rang 134 im Oktober 2017
Rang 152 im November 2017
Rang 141 im Dezember 2017
Rang 177 im Januar 2018
Rang 144 im Februar 2018
Rang 166 im März 2018
Rang 141 im April 2018
Rang 156 im Mai 2018
Rang 140 im Juni 2018
Rang 153 im Juli 2018
Rang 164 im August 2018
Rang 149 im September 2018
Rang 154 im Oktober 2018
Rang 148 im November 2018
Rang 139 im Dezember 2018
Rang 174 im Januar 2019
Rang 144 im Februar 2019
Rang 154 im März 2019
Rang 130 im April 2019
Rang 144 im Mai 2019
Rang 128 im Juni 2019
Rang 130 im Juli 2019
Rang 121 im August 2019
Rang 116 im September 2019
Rang 119 im Oktober 2019
Rang 109 im November 2019
Rang 113 im Dezember 2019
Rang 126 im Januar 2020
Rang 193 im Februar 2020
Rang 200 im März 2020
Rang 210 im April 2020
Mai Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2016 2017 2018 2019 2020
  • Bester Rang: 109
  • Schlechtester Rang: 312
  • Durchschnitt: 179.49

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Inge stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Inge seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
952 60 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Inge belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 952. Rang. Insgesamt 60 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Inge in den Vornamencharts von England und Wales
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 4373 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 4798 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1996 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 4373
  • Schlechtester Rang: 4798
  • Durchschnitt: 4585.50

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Inge in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von England und Wales, die jedes Jahr vom Office for National Statistics veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von England und Wales findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in England".

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 22.7 % 22.7 % Baden-Württemberg
  • 4.5 % 4.5 % Bayern
  • 1.8 % 1.8 % Berlin
  • 0.9 % 0.9 % Brandenburg
  • 0.9 % 0.9 % Hamburg
  • 10.0 % 10.0 % Hessen
  • 2.7 % 2.7 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 12.7 % 12.7 % Niedersachsen
  • 25.5 % 25.5 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.5 % 4.5 % Rheinland-Pfalz
  • 2.7 % 2.7 % Saarland
  • 0.9 % 0.9 % Sachsen
  • 4.5 % 4.5 % Sachsen-Anhalt
  • 3.6 % 3.6 % Schleswig-Holstein
  • 1.8 % 1.8 % Thüringen
  • 11.1 % 11.1 % Burgenland
  • 11.1 % 11.1 % Niederösterreich
  • 22.2 % 22.2 % Oberösterreich
  • 5.6 % 5.6 % Salzburg
  • 22.2 % 22.2 % Steiermark
  • 16.7 % 16.7 % Tirol
  • 11.1 % 11.1 % Wien

Dein Vorname ist Inge? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Inge
Statistik der Geburtsjahre des Namens Inge
Inge als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Inge wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 3 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Inge (0x)

    Hochdruckgebiet Inge
  • Tiefdruckgebiet Inge (3x)

    Tiefdruckgebiet Inge
    • 22.08.2008
    • 07.03.2008
    • 14.03.2000

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Inge?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Inge zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (94.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (42.5 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (40.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (38.7 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (35.8 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (35.8 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (94.3 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (30.2 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (28.3 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (26.4 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (24.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (22.6 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (20.8 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (18.9 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (5.7 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Inge ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Inge in Verbindung bringen.

bekannt (81.0 %) modern (79.4 %) wohlklingend (80.6 %) weiblich (80.6 %) attraktiv (80.6 %) sportlich (80.2 %) intelligent (80.6 %) erfolgreich (80.6 %) sympathisch (81.0 %) lustig (81.0 %) gesellig (80.6 %) selbstbewusst (80.6 %) romantisch (80.6 %)
von Beruf
  • Lehrerin (6)
  • Krankenschwester (3)
  • Schriftstellerin (2)
  • Sozialpädagogin (1)
  • Tierärztin (1)
  • Hauswirtschafterin (1)
  • Musikerin (1)
  • Hüttenwirtin (1)
  • Mechanikerin (1)
  • Managerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Inge und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Inge

Inge
Gast

Ich finde deinen Namen richtig peinllich. Also das liegt immer im Auge dess Betrachters und deshalb ist diese Diskussion so sinnlos.. Es ist ganz normal dass es eine Vielfalt gibt. Es wäre verrückt und schrecklich wenn alle gleich heißen würden. Und mir persönlich gefallen halt viele von den modernen nichtssagenden verniedlichenden kitschigen seifennamen nicht.

Catalina
Gast

Den Namen Inge find ich richtig, richtig peinlich. Der hört sich sehr gewöhnlich an und klingt einfach unterirdisch. Dieser Name wird nie ein Comeback erfahren und ist daher bald ausgestorben. Gruß an alle Inges! Meine Eltern hatten einen viel besseren Geschmack.!

Inge
Gast

Lieber Inge als Nadienä oder Rachl oder... etwas anderes Denglisches, das keiner korrekt ausspricht. Ich fand es gut, dass ich meinen Namen nie buchstabieren musste. :-)

Und: lieber eine sympathische Inge als ein Ekelpaket von Kristin oder Nadine. :-D

Ina
Gast

Ja vor 58 Jahren hörte man den Namen Inge wohl doch an jeder Straßenecke.

Petra
Gast

Vor 58 Jahren hieß doch jeder Inge. Also war das doch damals ein Allerweltsname. Nur heute nicht, aber heute wird man wenn man älter ist ja auch nicht an jeder Ecke gerufen.

inge
Gast

Mein name wurde mir vor 58 jahren von meinem vater ausgesucht.ich mag ihn und bin froh nicht einen namen zu haben den ich an jeder strassenecke höre.

Inge Elisabeth
Gast

Hallo zusammen! Ich wurde 1979 Inge Elisabeth getauft (weil dem Pfarrer INGE zu wenig heilig war und meine Eltern INGRID oder INGEBORG nicht wollten) und bin doch etwas stolz auf meinen Namen. Hat ja nicht jeder und muss auch nicht jedem gefallen!

Inge
Gast

Also ich bin 30 und heiße auch Inge. Inzwischen habe ich mich dran gewöhnt und trage ihn selbstbewusst. Aber in der schule war er mir damals schon manchmal peinlich. Aber sooo schlimm wie hier viele meinen ist er auch wieder nicht. Ich bin eine glückliche Inge und Grüße alle anderen Inges :)!

Inge
Gast

Ich heisse auch Inge und bin Anfang 50.Als Kind fand ich den Namen schrecklich.Jetzt finde ich ihn schön .Wenn man bedenkt wie viele Kinder heute mit seltsamen Namen rumlaufen müssen ist der Name Inge harmlos.

schön
Gast

Den namen hat nicht jeder und ich finds toll, meine mama heißt so, ich überlege ihn meiner kommenden tochter zu vermachen als zweitnamen (emma, paul, karl, richard sind auch alle da und in, warum nicht auch inge) und so schlecht klingt er auch wieder nicht

kann
Gast

Nicht sein, das die Ranglisten stimmen. Durchschnittsalter mit diesem Namen: 80

Eleanor
Gast

Ich heiße mit 2. Name Inge und finde den Namen nicht so toll. Ich weiß nicht, manchen gefällt er vielleicht gut, aber bei der neuen Genration kommt er häufig nicht so gut an. Dennoch ist er fast einmalig und ich bin stolz darauf

inge
Gast

Bin in den 40igern u heisse leider inge...ich hab mich als kind teilweise geschämt für den Namen...ich hätte mir nen modernen Namen gewünscht...

Fauchi
Gast

Mir gefällt er auch. So heißt meine Cousine.

Carlsen
Gast

Wirklich ein toller Name. meine 7 jährige tochter heißt auch Inge.

Thomas
Gast

Inge ist klasse, in Skandinavien ist es allerdings ein Männername. Trotzdem klasse, im Gegensatz zu den peinlichen Namen, mit denen Kinder heutzutage abgestraft werden.

Tanja
Gast

Inge ist ein grossartiger Name! Liebe Grüsse an alle Inges :)

j
Gast

Danke karla u hyperfauchi für die Unterstützung;-) obwohl ich ja nicht hoffe dass inge ein modename wird, weil sich meine Tochter hoffentlich einmal freuen kann über ihren seltenen Namen:-)

Karla
Gast

Ich finde den Namen auch nicht schlimmer als Paula, Charlotte, Emma,Luise. Man muss doch nicht ewig die selben Namen vergeben. Inge ist wieder in!

Hyperfauchi
Gast

Ich verstehs auch nicht. Für mich ist das auch ein schöner Name.

j
Gast

Ich weiß nicht warum INGE alle so schrecklich finden und EMMA is ein modename...wo isn da der unterschied? meine tochter ist 4wochen alt u heisst auch Inge, und ich find den Namen wunderschön u total süß für ein kleines Mäderl...ich grüße alle Inge-Frauen u Mädchen-ihr habt einen tollen Namen!!!!!!!

Inge
Gast

Also, ich habe mich mit fast 50 noch nicht an diesen Sch...vornamen gewöhnt. Wer sein Kind heute in irgendeiner Form Inge, Ingrid, Ingeborg oder sonstwie in der Richtung nennt, gehört standrechtlich erschossen. Und ich bin nicht rechtsradikal, nur radikal, denn wer mit diesem Namen leben muss........

lach
Gast

Inge hiess meine Hausratte

ach du scheisse
Gast

Inge ?! bekloppter name ey -.- ingeborg ist noch schlimmer so würd ich wahrscheinlich ein pokemon nennen :D

???
Gast

"Ing- oder Yng- bedeuted Gott,
Inge ~ Göttin"

so was wissen nur Sprachwissenschaftler oder Rechtsradikale !?!?!

???
Gast

Inge?
So etwas von OLDSCHOOL brr - passt vielleicht in einen "Immenhof"-Film aber für Kinder nach 2000 geboren wohl nur noch unpassend!

Inge
Gast

Also ich weiß ja nicht was ihr alle habt, aber ich finde meinen Namen jetzt nicht so schlimm und bin auch erst 16 Jahre alt!
Ist wenigstens mal was anderes als diese ganzen "Standard-Namen" wie Lisa, Anna, ...
Liebe Grüße

Ingeborg
Gast

Also ich war sehr überrascht Inge an Platz 1 zu finden. Ich bin mittlerweile 44 Jahre und hab mich an Ingeborg noch immer nicht gewöhnt und er wird in ganzer Länge nur von meiner Mama oder Offiziell genutzt ansonsten auf Inge gekürzt.
In meiner Jugend war "Schwester Ingeborg" Standard. Heute finde ich den Namen schön, der Amerikanische Teil der Familie tut sich allerdings sehr schwer mit der Aussprache und da wird Ingi oder Inga "normal".

In heuteiger Zeit würde ich allerdings meinem Kind den Namen nicht wirklich geben. finde aber dennoch eine klassische Auswahl des Namens schöner. Zum Nachnamen muss es halt passen und zur Zeit und das hat es. Meine Geschwister passten ebenfalls in die Zeit mit Manuela und Harry

Günther
Gast

Ing- oder Yng- bedeuted Gott,
Inge ~ Göttin

Maria
Gast

Geschmacksverirrung hat vor allem die mit dem Kommentar vom 24.2.12 und mit dem Namen "***". Einfach traumhaft.
Im Übrigen, mein Name wird nie vergehen

Haha
Gast

Erinnert mich Vol an Inge koschmidder ;-)

...
Gast

Wieso ,um alles in der Welt, hat dieser Name so viele Stimmen? Leiden hier alle an akuter Geschacksverirrung?

Inge
Gast

Schöner ist Inge mit "Y" geschrieben YNGE,
auch in Original Germanischen

Denise
Gast

Ich find ja, dass der Name schon viel zu alt ist...welches Kind will denn Inge heißen? Das ist sicher nicht schön, auch später in der Schule nicht...

Tja, Namen kommen und gehen
Gast

Es gab hier Zeiten, da wäre es geradezu lebensgefährlich gewesen, ein Kind Sarah zu nennen.
Zum Glück sind die längst vorbei, und Sarah ist ein schöner Name. Aber Inge gefällt mir auch. War zu meiner Zeit ganz normal.

Sarah
Gast

Haha da muss ich immer an Inge von Bauer sucht Frau denken =D
aber mal ehrlich wer nennt sein KInd heute shcon Inge??

Sternchen - Rere
Gast

Hallo ich bin Rere, beide r wie bei der Sängerin Rihanna. Ich persöhnlich finde den Namen auch nicht so besonders, jedoch hat jeder seinen Geschmack und wenn jemand diesen Namen gut findet, so söllte man ihm das nicht ausreden.

...
Gast

Der Name ist doch völlig veraltet. Natürlich gibt es schlimmeres, aber 12130 Stimmen für INGE? Kommt schon Leute, ihr nennt eure Kinder doch auch nicht Marthilde, oder Heidemarie!

@Chantalle
Gast

Ja du hast volkommen recht!!!!

Ich persönlich finde den Namen jetzt nicht so toll aber ich stelle mir darunter eine sehr nette liebenswerte person vor

Chantalle
Gast

googelt man inge bei google bilder kommen junge und alte frauen als ergebnis

Inge
Gast

Ich stelle mir gerade Jeanette Hinterhuber mit 80 am Stock vor. Ich bin blond und habe blaue Augen und bei den Schweden war ich mitten drin. Ich bin stolz auf meinen Namen Inge

Isabell
Gast

INGE? Also ich mein es gibt schlimmere Name aber auf Platz 1? Was'n hier los, wenn ich jetzt an 'nem Kinderwagen vorbeilauf und frag "Wie heißt denn die Kleine?" - "INGE". Das arme Kind..

Tabea
Gast

Altmodisch!

Alina
Gast

Inge ist für mich ein wunderschöner Name, weil ich ihn mit einer liebenswerten, tollen Person in Verbindung bringe.

Filiz
Gast

Bin der gleichen Meinung wie Tabea. Ingeborg? Bloß nicht..

Tabea
Gast

Naja...Inge geht ja noch. Aber Ingeborg...Nein!

lukas
Gast

Oh mein gott... INGE?! so heißt meine oma

Armin
Gast

So heißt meine Frau, der Name macht sie irgendwie so sexy...

Michele
Gast

Also meine Mutter heißt Ingelore und das ist eine echt coole Frau, obwohl sie im Juni 60 Jahre wird.

Meria
Gast

OH NEIN,
Inge hieß meine Oma

Katarina
Gast

Ist Inge die Abkürzung für Ingrid? Ingrid ist ansich ein ganz schöner Name, aber meine Tochter Inge zu nennen könnte ich mir bei Gott nicht vorstellen...

Pia
Gast

Alle sagen ja, dass sie sich unter dem Namen Inge nur eine ~ 60-jährige Frau vorstellen.
Jedoch wenn man ein Foto einer Inge aus Kindestagen anschaut, wird man merken, dass alle Inges einmal Mädchen waren und der Name damals auch zu dem Kind gepasst hat.
Vielleicht ändert man dann seine Meinung.
Ich meine man bleibt nicht ewig Kind.

inge
Gast

Also echt den namen haben nicht nur ältere menschen, ich bin jetzte ende 20 und ich find den Namen toll, weil den nicht jeder trägt. micheaelas oder alexandra etc gibt es zu genüge aber Inge ist einfach selten geworden. Der ist wenigtsens unverwechselbar gerade weil er diese "alte charakteristik" hat. Viel Besser als alle modenamen, wer will den schon unbedingt wie eine Stadt heisen.

Inge Elisabeth
Gast

Wenn ich die anderen Vorschläge im "Ranking" lese (zb. Gesine oder Xanthippe) bin ich über meinen angeblich altmodischen Vornamen doch mehr als glücklich und zufrieden!
Wieso kann die Menschheit nicht einfach nur froh sein, dass es so viele verschiedene Namen gibt!?

Thomas
Gast

Geht es nach dem Ranking, löst Inge langsam Cheyenne und Justin ab! :D
Dass zeigt den wunderbaren Geschmack unseres Volkes!!

hm
Gast

also ehrlich gesagt, kann ich mir schlecht vorstellen, jetzt mein Kind Inge zu nennen. Ich kenne wirklich nur Leute ab 60 Jahre, die so heißen. Aber wems gefällt, die Geschmäcker sind ja unterschiedlich.
Und was die Abkürzung betrifft, Inge ist ja schon eine Abkürzung von Ingeborg.

Käthe
Gast

Ich finde Inge gar nicht mal so schlecht.
Jeder kennt ihn und kann ihn schreiben, aber er ist doch so selten, dass die Gefahr eher gering ist, viele Namensvetterin in der Schule/im Beruf zu haben.
Außerdem gibt es scheinbar keine Verniedlichungsformen, was auch ein Vorteil ist.
Eine "Abwechselung" ist auch, dass Inge ein Name ist, der mal nicht auf -a endete (obwohl mir Inga auch gefällt).
Allerdings gefällt mir der Name nur, wenn man das g in der Mitte richtig betont.

ach
Gast

dieses ganze Ranking ist doch Unsinn. Da kann man nichts drauf geben.

Jasmin
Gast

Oh weia, Inge? Im 21.ten Jahrhundert? Na, ich weiß ja nicht...

Ninia_Krissi
Gast

inge mh...geht...
kommt auf die person an...

Anika
Gast

Man kann seinem kind heutzutage doch nicht mehr so einen namen geben ?!

Ich
Gast

Finde Inge als Vorname nicht sonderlich prickelnd. Da gibt es weitaus schönere Namen.

Ich
Gast

Meine Oma heisst so (Inge nicht Ingeborg) und ich habe sie super lieb.
Der Name gefällt mir.

salea
Gast

Inga nicht hir in deutchland das past zu indien xd

Tessa Elisa
Gast

Schöner Name, aber nicht in der heutigen Zeit.
Meine Omi heißt so.

Susanna
Gast

Doch lie Emmastochter
ich finde ihn schon sehr altmodisch
mein Kinder so zu nenen ?
Nein danke
die heißen
Tatianna(4 Monate) und Daniela(4) und dan mein großer Matthias(8)

Emmastochter
Gast

Ich finde Inge auch sehr schön. War in den 50ern ein sehr beliebter Name. Meine Cousine heißt auch so. In meiner Grundschulklasse gab es 2 Inges und eine Ingrid, und im Gymnasium auch eine Ingrid. Auch sonst kenne ich jede Menge Inges. Ich kann gar nicht verstehen, dass der "altmodisch" sein soll :)

inge
Gast

Ich heiße so und bin 53, kleine Kinder so zu nennen finde ich nicht toll, die sollen moderne Namen kreigen. Mein Name war vor 53 Jahren auch top. Meine Töchter nannte ich Mara, Dora. Meine Enkelin heißt Sophie.

Julia
Gast

Inge ist mein EN. Er ist der Name meiner Oma Inge Klara. Sie hat den Namen meiner Mutter als EN gegeben (der nicht Rufname ist). Und meine Mutter wollte das wir alle etwas gemeinsam haben und deshalb heiße ich Inge Julia.
Und obwohl man ihn mit einer älteren Frau in Verbindung finde - mag ich den Name. Er hat Tradition und ich finde er hat auch einen sehr schönen Klang :)

Mia
Gast

Klingt meiner Meinung nach ein wenig altmodisch..

Klara
Gast

Meine Tocher (5 Mo.) heißt Inge. Ich muss zugeben, mein Mann war am Anfang ziemlich gegen den Namen. Ja, man kann sagen, es gab einen richtigen Ehestreit :-) Meine älteste Tocher heißt Karin, gegen diesen Namen war mein Mann auch, doch ich habe ihm versprochen, er darf dafür den Namen vom nächsten Baby aussuchen. Na ja, da ich schon genaue Vorstellungen hatte, wurde daraus nichts. Armer Thomas :-)) Jedenfalls ist Inge so ein wunderschöner Name. Perfekt für jedes Alter !

Allerliebste Grüße an alle Mamas & die, die es noch werden wollen wünschen Klara & Thomas.
Und natürlich Karin & Inge. ;-)

Inge-Iwa
Gast

. . .amüsiere mich gerade sehr über diese Beiträge hier. Ich habe diesen namen nie wirklich annehmen können. Aus schon von Euch genannten Gründen: ". . äh, ich dachte immer Tante Inge´s wären so um die 50, mit viel Holz vorm haus." Das durfte ich mir mit 16 anhören, (wo ich doch jetzt tatsächlich auf die 50 zugehe) , hats mir damals die ersten Flirtereien nicht gerade einfacher gemacht. Und: "Inge Meysel als geisel", hing mir auch zu den Ohren herraus.
Zudem klang das ganze noch so germanisch und das war in meinen Jungrebellinnenjahren alles andere als politisch korrekt.
Nicht zu vergessen wäre dann noch , Inge Scholl, die schwester von Hans und Sophie.

Dabei hat dieser Name so eine wundervolle Bedeutung: Ing/Iwaz die Rune (siehe Wikipedia, usw.) Da ist die Rede vom inneren Feuer, feuriger Inspiration, Transformationskraft usw.
Im hohen Norwegen ist mir die Rune in einer rekonstruierten Wikingersiedlung begegnet: Schöpferkraft, damit kann ich mich doch prima identifizieren.
Dann sind da herzige Kosenamen entstanden, wie z.b. Inge-linge, Ingelschlingel, Ingsche, oder Engel englisch ausgesprochen . . .

Danke für die lustige ungarische version. Das ist so ähnlich wie bei der Amelie: med. soviel wie, ohne Arme.

Dass dieser,auch mein erster Vorname nochmal ein Modename wird glaube ich trotzdem kaum,

mit Gruß von Inge-Iwa (Iwa=mittelhochdeutsch: die Eibe)

Iren
Gast

Nun, in Ungarn gibt es ein Wort "INGE", und das bedeutet "SEIN HEMD". Ich finde es immer spannend, was Namen in anderen Sprachen für Bedeutungen tragen können. Insofern würde ich auch bei der Namenwahl Vorsicht walten lassen.

Gwen
Gast

Also Inge geht ja noch, aber Ingeborg ist hart xD

Franzi
Gast

Ich kann mir nicht vorstellen, dass viele ihr Kind heute noch so nennen. Also ich finde gerade für ein Kind oder ein junges Mädchen ist das heute nicht unbedingt ein schöner Name, aber gibt auch schlimmeres. Ich stell' mir darunter allerdings immer 'ne reifere Frau vor.

charleen
Gast

äääh?...INGE??
das ist doch nur ein scherz oder.

bitte was??
Gast

Dieser name, was macht der auf rang 18???
was habt ihr für geschmack???? ist ja schrecklich.

Inge -Maria Thau
Gast

Ing(e) = nordisch

Ingrid: grid= schön= Nordische Schöne

Michaela
Gast

Meine Mama heißt Inge.. Ich find's cool.. :-)

@alice und andere
Gast

Lasst es doch endlich mal, Leute....................
Oder findet ihr die Dummheit und Ahnungslosigkeit anderer so wichtig, dass ihr immer wieder solche "tollen" Geschichten auftischen müsst?
So ein Verhalten ist für die, die sowas machen, ganz schön peinlich, damit beweisen sie, wie blöde sie sind. Also gebt diesen Schwachköpfen hier nicht noch ein Forum!

Alice...
Gast

Platz 18?????
OMG, ich kenne eine inge, sie ist 12 und wurde wegen ihren namen so gemobbt, dass sie ihren 2. Namen Ann-Sopfie angenommen hat.
Da wäre Trudhild auch nicht schlechter...

Anja
Gast

Inge war vielleicht vor 60 Jahren der Hit.
Aber heute würde ich mein Kind nicht so nennen.
In 20 Jahren ist er sicher wieder aktuell.
Aber wem es gefällt.Es gibt schlimmere Namen.

Inge
Gast

wenn ich nicht zufällig selbst schon so hieße, würde ich mein Kind glatt Inge nennen!
Der Name ist einfach und genial und erschlägt das Kind nicht gleich schon nach der Geburt (wie z.B. Jaqueline-Prestige-Fee)

Alina
Gast

Meine Oma heißt so ich find den Namen für ein Kind zu altgebacken aber für erwachsene Frauen finde ich ihn okay.

Marie
Gast

@ inga
jaaa mein gott ich bin sooooo neidisch xDD
ihr macht euch alle zum deppen

von: Inge
Gast

OMG wie kann der NAme auf platz 25 sein
Für oMIS ganz ok
aber nicht für Babys :'(

inge
Gast

Ich finde meinen namen echt toll wer da gegen isch ist doch nur neidisch boar

julia
Gast

Hilfe,,,

.
Gast

Wie kann dieser Name auf Platz 25 sein?!?!?!?!

anne
Gast

Inge fetzt schon. find ich auch für ne katze sehr schön! ^^ (nich falsch verstehn!!xD)

Lia
Gast

Inge auf platz 24 ???
verstehe ich nicht hahaha

neeeeeeeee
Gast

Doch nicht für ein Kind, wa=

Sophie
Gast

Unsere Tochter heißt Amanda-Inge und ich finde den Namen super. Meine Tante (und auch die Patentante meiner Kleinen) heißt Inge und es ist ja eine Ehre, dass das Baby den gleichen Namen hat. Echt zu empfehlen! Aber isthalt nicht jedermanns Sache. Deshalb haben wir auch noch einen ganz modernen Namen 'davorgemacht'.
LG Sophie & Nikolai mit Klein-Amanda :-)

K.
Gast

Nach den Beliebtheistlisten darf man hier im Forum nicht gehen, ist gefaked! Am besten ist immer persönlich die Listen durchzuforsten und nach seinem individuellen Geschmack zu bewerten und zu wählen...

+++
Gast

Wie konnte der name es doch nur auf platz 1 schaffen ist voll alt modisch würd mein kind nie so nennen vll früher aber nicht heut zu tage und der name einer germanischen gottheit ist inge bestimmt nicht

Carolin
Gast

Wir haben unser Tochter den Namen Inge -Marie gegeben und unser Maus ist total zufrieden damit,weil niemand so heißt.
und sehr selten ist

Ingeborg
Gast

...ich lebe seit 42 Jahren mit diesem Namen.wollte als Kind lieber Sonja,Sabiene,oder Susanne heißen, wie tausend andere Kinder.Heute finde ich meinen Namen sehr sehr schön.Denn er ist so selten wie die Inge´s selbst.Die gibt es auch nicht überall ;o)
für mich ist der Name ganz "MEIN" !

Michael *** Dormagen
Gast

***. ich fand den Namen noch nie schön.
Ist eine Abkürzung von Ingeborg:-)
schüttel...

Semra12
Gast

Meine omi heißt inge und ich finde das der name toll ist!!!!!!!wer den namen blöd findet hat ihn auch nicht verdient!!!!!!

lisann 1997
Gast

Meine mama heißt inge und ich find den namen voll lustig

Xxx
Gast

Inge ist cool :)

Inge
Gast

Ein sehr schöner Name, der vor allem schlecht "verunstaltet" werden kann. Dass so wenige diesen Namen tragen, macht ihn für mich zu etwas Besonderem.

Sven
Gast

Inge ist geil, sagt Nico

moni
Gast

Meine ganz liebe freundin heißt inge und ich finde es gut.....

Inge
Gast

Finde den Namen eigentlich ganz gut. Wollte als Kind immer anders heissen. Doch jetzt gibts es kaum Inge´ s und das ist toll.

Inge
Gast

...eine germanische Gottheit - der Name wird mir vielleicht doch nach 30Jahren sympatisch :-) erste positive Gefühle bei Inge sind zum ersten Mal bei mir aufgetreten, als mein Freund vorschlug, falls wir eine Tochter bekämen könnte sie doch INGE heißen. Ich hätte nicht gedacht, daß jemand außer meinen Eltern diesen Namen gut finden könnte. Es wurde ein Sohn mit Namen Farell Marian Peer - klingt faßt wie Inge.

x-men
Gast

Inge = Name einer germanischen Gottheit

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Mae

Kommentar von Emma Mae

Ich heiße selber Mae und ich weiß wie man es ausspricht. Es wird may(also englisch:mai) ausgesprochen! Ich ...

Mädchenname Fania

Kommentar von Annika

Ich habe meiner Tochter den Namen FANIA MINOU gegeben, ich finde ihne einfach wunderschön und bereue es übe...

Jungenname Jason

Kommentar von @Anna

Sind oder waren deine Kinder Drillinge und ist der kleine Silas gestorben? Wie geht es Noah und Jason?

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Armin, Erasmus, Eugen, Marcellinus, Nita, Odo und Petrus ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren