Simone

  • Rang 40
  • 10191 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 1 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 193 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • ägyptisch
  • deutsch
  • französisch
  • hebräisch
  • norwegisch
Simone - abgeleitet von Simeon - kommt aus dem Hebräischen und bedeutet: "Gott hat gerufen". Der Name Simone kommt aus dem hebräischen und bedeutet Gott hat erhört. Simone ist eine weibliche Form von Simon. Der Name bedeutet die Erhörte oder Gott hört zu.
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
6 Zeichen | 3 Silben Si-mo-ne -imone (5) -mone (4) -one (3) -ne (2) -e (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Enomis 866 S550 SMN
Morsecode Schreibschrift
··· ·· -- --- -· · Simone
Simone buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Siegfried | Ida | Martha | Otto | Nordpol | Emil
Simone in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Simone in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Simon
  • Bini,
  • Mimi,
  • Momo,
  • Mona,
  • Mone,
  • Moni,
  • Simi,
  • Simönchen,
  • Simonetta,
  • Sims,
  • Simserl,
  • Simsi,
  • SimSim,
  • Simsn und
  • Sisi
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Simone
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Simone (Sängerin)
  • Simone Ariane Biles (US-amerikanische Kunstturnerin)
  • Simone Ascher (Schauspielerin)
  • Simone de Beauvoir (Französische Schriftstellerin und Philosophin)
  • Simone Denkinger (Deutsche Biathletin)
  • Simone Hanselmann (Schauspielerin)
  • Simone Laudehr (Deutsche Fußball-Nationalspielerin)
  • Simone Rethel (Schauspielerin und Ehefrau von Johannes Heesters)
  • Simone Signoret (französische Schauspielerin)
  • Simone Simons (Sängerin der Band Epica)
  • Simone Stelzer (Österreichische Sängerin und Schauspielerin)
  • Simone Thomalla (Schauspielerin)
  • Simone Weil (Philosophin)
Weitere 8 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Simone
Rang 160 im Mai 2013
Rang 152 im Juni 2013
Rang 125 im Juli 2013
Rang 158 im August 2013
Rang 163 im September 2013
Rang 162 im Oktober 2013
Rang 133 im November 2013
Rang 131 im Dezember 2013
Rang 163 im Januar 2014
Rang 144 im Februar 2014
Rang 152 im März 2014
Rang 156 im April 2014
Rang 158 im Mai 2014
Rang 145 im Juni 2014
Rang 147 im Juli 2014
Rang 93 im August 2014
Rang 118 im September 2014
Rang 136 im Oktober 2014
Rang 129 im November 2014
Rang 118 im Dezember 2014
Rang 119 im Januar 2015
Rang 107 im Februar 2015
Rang 115 im März 2015
Rang 97 im April 2015
Rang 104 im Mai 2015
Rang 98 im Juni 2015
Rang 103 im Juli 2015
Rang 112 im August 2015
Rang 84 im September 2015
Rang 122 im Oktober 2015
Rang 113 im November 2015
Rang 89 im Dezember 2015
Rang 130 im Januar 2016
Rang 102 im Februar 2016
Rang 89 im März 2016
Rang 99 im April 2016
Rang 91 im Mai 2016
Rang 98 im Juni 2016
Rang 96 im Juli 2016
Rang 74 im August 2016
Rang 80 im September 2016
Rang 88 im Oktober 2016
Rang 104 im November 2016
Rang 61 im Dezember 2016
Rang 94 im Januar 2017
Rang 91 im Februar 2017
Rang 100 im März 2017
Rang 71 im April 2017
Mai Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2013 2014 2015 2016 2017
  • Bester Rang: 61
  • Schlechtester Rang: 175
  • Durchschnitt: 122.52
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 14.7 % 14.7 % Baden-Württemberg
  • 19.8 % 19.8 % Bayern
  • 3.4 % 3.4 % Berlin
  • 2.8 % 2.8 % Brandenburg
  • 0.5 % 0.5 % Bremen
  • 0.7 % 0.7 % Hamburg
  • 6.8 % 6.8 % Hessen
  • 2.2 % 2.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 7.3 % 7.3 % Niedersachsen
  • 20.5 % 20.5 % Nordrhein-Westfalen
  • 7.1 % 7.1 % Rheinland-Pfalz
  • 1.9 % 1.9 % Saarland
  • 4.4 % 4.4 % Sachsen
  • 2.8 % 2.8 % Sachsen-Anhalt
  • 1.9 % 1.9 % Schleswig-Holstein
  • 3.2 % 3.2 % Thüringen
  • 5.1 % 5.1 % Burgenland
  • 6.4 % 6.4 % Kärnten
  • 17.9 % 17.9 % Niederösterreich
  • 23.1 % 23.1 % Oberösterreich
  • 9.0 % 9.0 % Salzburg
  • 9.0 % 9.0 % Steiermark
  • 15.4 % 15.4 % Tirol
  • 7.7 % 7.7 % Vorarlberg
  • 6.4 % 6.4 % Wien
  • 6.5 % 6.5 % Aargau
  • 8.7 % 8.7 % Basel-Landschaft
  • 2.2 % 2.2 % Basel-Stadt
  • 15.2 % 15.2 % Bern
  • 6.5 % 6.5 % Freiburg
  • 4.3 % 4.3 % Luzern
  • 2.2 % 2.2 % Schaffhausen
  • 6.5 % 6.5 % Schwyz
  • 2.2 % 2.2 % Solothurn
  • 19.6 % 19.6 % St. Gallen
  • 2.2 % 2.2 % Thurgau
  • 2.2 % 2.2 % Wallis
  • 4.3 % 4.3 % Zug
  • 17.4 % 17.4 % Zürich

Dein Vorname ist Simone? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Simone
Statistik der Geburtsjahre des Namens Simone

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Simone?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Simone zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (95.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (82.5 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (80.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (30.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (72.5 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (55.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (55.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (47.5 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (37.5 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (35.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (35.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (75.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (52.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (17.5 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Simone ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Simone in Verbindung bringen.

bekannt (84.7 %) modern (65.3 %) wohlklingend (85.8 %) weiblich (83.2 %) attraktiv (80.5 %) sportlich (71.6 %) intelligent (87.4 %) erfolgreich (77.4 %) sympathisch (90.0 %) lustig (76.3 %) gesellig (74.2 %) selbstbewusst (70.0 %) romantisch (74.2 %)
von Beruf
  • Lehrerin (7)
  • Krankenschwester (4)
  • Erzieherin (3)
  • Beamtin (3)
  • Bürokauffrau (2)
  • Zahnarzthelferin (2)
  • Betriebswirtin (2)
  • Verkäuferin (1)
  • Kaufmännische Angestellte (1)
  • Selbstständige (1)
  • Ingenieurin (1)
  • Designerin (1)
  • Sekretärin (1)
  • Verwaltungsfachwirtin (1)
  • Flugbegleiterin (1)
  • Journalistin (1)
  • Juristin (1)
  • Diplom-Betriebswirtin (1)
  • Floristin (1)
  • Buchhalterin (1)
  • Sozialpädagogin (1)
  • Geschäftsfrau (1)
  • Schriftstellerin (1)
  • Biologin (1)
  • Künstlerin (1)
  • Model (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Simone und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Simone

Simone
Gast

Es ist mein einziger Name. Meine Eltern wünschten sich ein Mädchen und haben meinen Namen nach der Bedeutung ausgewählt: "Gott hat gehört!".

Das erfüllt mich auch heute noch mit Stolz und Freude, und mittlerweile bin ich 36.

Seit dem Studium habe ich Wert darauf gelegt, "Simone" genannt zu werden. Nur die Familie und alte Schulfreunde nennen mich immernoch "Simi". Was süß klingt ist, wenn meine Neffen und Nichten oder die Nachbarskinder zu mir "Tante Simi" sagen.

Ich heiße sehr gerne so. Und übrigens macht sich der Name auch sehr gut auf einer Visitenkarte.

Als Simone kann man sich problemlos zwischen seriös/elegant und kreativ/künstlerischem Auftreten entscheiden. Dazu braucht man mur die Frisur und das Styling ändern ;-)

Gast
Gast

Ich kenne eines Simone sie ist nett und sie ist wunderschön wie ihr Name Simone ist ein seher schöner Name:)

Simone
Gast

Ich bin 48 und habe meinen Namen noch nie gemocht.
Obwohl die Mädchen in meinem Alter damals auch nicht besser bedient waren (Heike, Silke, Petra ...). Die Leute damals in den späten sechziger Jahren hatten wohl einen völlig anderen Geschmack.
Mich stört sehr, dass der Name ein italienischer Männername ist. Ein furchtbarer Gedanke.
Meine Spitznamen sind Mone, Momo, früher in der Schule auch Simi.

Simone
Gast

Ich heisse gerne so. Bei mir kommen dabei aber auch noch Bezüge zu Frankreich hinzu. Dort übrigens ist, französisch ausgesprochen, der Name Simone gut bekannt und auch nicht selten. Ich sage nur Simone Signoret (Schauspielerin) oder Simone de Beauvoir. Auch wenn mein Name hier in Deutschland anders ausgesprochen wird, ich mag ihn auch auf "Deutsch" - höre ihn aber eben besonders gerne wann immer ich in Frankreich bin. Und dort ist Simone weiblich und endet auf einem "e" (auch wenn es nicht wirklich gesprochen wird) und nicht auf einem "h". Ein zeitloser schöner Name, wie ich finde.

Simone
Gast

Ich heiße Simone, bin 35 Jahre und finde meinen Namen schrecklich!
Denke immer an Frauen, die mindestens 15 Jahre älter.

Für mich ein Name, den eine spießige, kleinbürgerliche Frau trägt.
Benutze ihn nur noch im offiziellen Bereich.

Simone
Gast

Meinen Namen Simone mag ich , weil es den Namen nicht oft gibt und er klingt schön
bei meiner Familie bin ich
Mone, Momo, Mönchen,Simi

Simone
Gast

Ich mag meinen Namen. Er ist sehr klangvoll und erwachsen, zudem finde ich es gerade schön, dass er nicht auf einem a endet.
Meine Familie und alte Freunde nennen mich Mone und Monchen.
Der italienische Teil meiner Familie stört sich nicht daran. Immerhin heißt der Mann meiner Cousine Nicola. ...soviel zu der A-Regel.

Jan-Hendrik
Gast

Wie kann Simone nur ein weiblicher Vorname geworden sein? Ein Italiener muss dann kräftig schlucken. Dort ist Simone nämlich männlich. Das ist die Form von Simon. Die weibliche Entsprechung lautet Simona. Kann mir jemand mal erklären, warum die weibliche Form in allen Ländern außer Deutschland ein a hinten hat?

Brina
Gast

Meine Mama heißt auch Simone :)

Lina
Gast

Meine mami heisst simone ihr spitzname ist simi oder trulla= dicke

Simone
Gast

Ich mag ihn nicht

Simone
Gast

Ich bin 54 Jahre und ich finde meinen Namen sehr gut. Die anderen in meinem Alter haben meist so Namen wie Petra und Birgit, Karin und Uta. Ich finde, der Name Simone ist heute noch nicht so veraltert, wie die anderen gängigen Namen aus meiner Zeit.

Anja
Gast

Ich mag diesen Vornamen total. Simone halte ich für immer vergebbar.

Simone
Gast

Ich bin ebenfalls 13.Ich hasse es wenn mich so 30 bis 35 Jährige immer ansprechen das sie auch so heißen wie ich.Aber ich bin trotzdem froh das ich nicht Emma oder so heiße.Diesen Namen gibt es so oft.

Simone Nathalie
Gast

Ich bin in Kürze 34 Jahre alt und finde meinen Namen ganz ok :-). Als Kind wurde ich immer Moni gerufen, das mag ich heute nicht mehr (muss da immer an Monika denken). Meinen zweiten Vornamen finde ich aber schöner, als Rufname benutze ich jedoch nur Simone. Vor 34 Jahren war der Name beliebt, wir waren in der Grundschule drei Simones in einer Klasse :-)

Simone
Gast

Ich bin 13 Jahre und heiße auch Simone. Ich mag meinen Namen eigentlich ziemlich gern, weil er nicht so ein häufiger Name ist. Ich kenne keine Simone persönlich. Ich bin stolz so zu heißen :)

Nadia
Gast

Ich heiße mit zweitem Namen Simone und muss aber sagen, dass ich den Namen wirklich nicht ausstehen kann. Erstmal hat die Bedeutung für mich keine Besonderheit, außerdem finde ich den Namen irgendwie altmodisch und nicht sehr schön. Sorry an alle Simones.

Simone die 1.000
Gast

Der Name Simone ist toll!

Wer damit gehänselt wird/wurde (Bohne, Melone, Zitrone etc.), hat ein generelles Problem.

Mich haben in der Grundschule Kinder Simone-Zitrone genannt oder "Jedes Simönchen gibt ein Tönchen" – ein Mal Augenbraue hochziehen, "Ja, …", zwei Kinder lachen leise allein, nie wieder etwas gehört. Wenn man in der Situation an die Decke geht – wie gesagt – nicht ein Problem des Namen, sondern der Person.

Jetzt mit über 30 bin ich froh darüber, einen klangvollen Namen zu haben, der nicht nach Pipimädchen klingt.

Was daran altbacken oder veraltet sein soll, kann ich nicht verstehen. Gibt es dazu Argumente oder sind das subjektive Wahrnehmungen?

Ich
Gast

Simone Laudehr *-*
Name ganz okay

TipTop
Gast

Lachsfiilet

Simone
Gast

Ich bin 33 und finde meinen Namen sehr schön. Der Name gehört zu mir. Ich werde von meinen Freunden und Familie seit Jahren Simi genannt, das hat mich nie gestört. Was ich weniger toll finde sind die Kürzungen wie Moni oder Möni.

xy
Gast

Simone heißt erschrocken

Simone Sabine A.
Gast

Ich bin 14. und finde meinen Namen eigentlich ganze OK. Wobei ich in der Grundschule immer mit Reimen darauf gehänselt wurde. (Simone, Zitrone, Bohne, Kanone) DOch mittlerweile ist das nicht mehr so. Was mit stört, ist die Tatsache, dass es einfach keinen Spitznamen dafür gitb.

simone
Gast

Hey ich bin 28 jahre alt u hab eigenltich kein problem mit meinen namen. finde auch nicht, dass er altmodisch klingt. vor ein paar jahren wäre mir ein anderer name auch lieber gewesen aber mittlerweile mag ich den namen ganz gerne.
kenne sehr viele simone´s. in meiner umgebung gibt es sicher noch 10 mädels die so heißen.
früher wurde ich simi genannt was ich allerdings ganz schrecklich fand. meine eltern nennen mich schon immer simone, meine kollegen simonchen, mone oder moni wurde ich nie genannt.
mein spitzname is aber seit jahren miezl und damit kann ich sehr gut leben, gefällt mir total :)

Simone
Gast

Nach Simone de B. Benannt finde ich den Namen super! Und außerdem sehr wohlklingend:) weiches S und mit M und O weiblich, warm und im E klingt es aus. Ich bin also super zufrieden...und 31 wen es interessiert.

Ich finde
Gast

Den Namen GRÄSSLICH!!!!!!!

Simone
Gast

Ich selber mag meinen Namen nicht so gerne!! Ich hätte lieber den von meiner Schwester, die heißt Bianka!!

Seit 28 Jahren
Gast

Ich heiße seit mittlerweile 28 Jahren Simone. Ich fand den Namen in meiner Kindheit und frühen Jugend auch irgendwie zu ernst, nicht besonders jugendlich und mit dem "e" hinten dran wenig klangvoll. Aber heute bin ich gerade für diesen erwachsenen Klang sehr dankbar. Mit "Simone" hat man keinen "Püppi"-Namen erwischt. Und davon, dass Frauennamen auf "a" enden müssen, bin ich eh längst abgekommen.

Simone
Gast

Ich, 29, heiße Simone und habe eigentlich nie darüber nachgedacht, ob ich den Namen toll finde oder nicht. Ich war immer froh, dass sich meine Eltern für diesen Namen entschieden haben, anstatt Martina - so sollte ich nämlich eigentlich heißen. Ich war ein echtes Wunschkind und daran erinnert mich die Bedeutung des Namen immer wieder. Ich finde meinen Namen schön, wurde auch immer Simone genannt und nicht mit irgendwelchen Spitznamen verhunzt. Er ist nicht häufig, das erste mal hatte ich im Studium eine zweite Simone in der Seminargruppe. Ansonsten war ich immer ein Unikat und bin es heute meistens auch. Ich weiß, wie schwer es ist, einen tollen Namen für das eigene Kind auszuwählen, womit es ein leben lang glücklich sein kann - wir werden gerade Eltern. Unsere Kinder bekommen kurze Namen, aus denen man möglichst keine Spitznamen machen kann. Liebe Grüße an alle Simones... Wir sind starke und selbstbewusste Frauen...

Vani
Gast

Ich finde den Namen nicht so prall. Gibt schönere (aber auch schlimmere) ;) Gruß

Chantalle
Gast

So ein alter name.
wenn eine 40 jährige so heißt,ok,aber eine 16 jährige,neeee

Simone 14
Gast

Ich heiße auch simone und bin 14
ich hasse es ab und zu nennen mich lehrer und konfirmandionlehrer simon es nervt irgendwie

Mone
Gast

Ich bin 45 Jahre alt und heiße auch Simone. Als Kind mochte ich meinen Namen gar nicht. Als Erwachsene geht einen der eigene Name so gut wie am "A...." vorbei. In meiner Klasse gab es eine 2. Simone, sonst in der ganzen Schule nicht. Von meinen Freunden wurde ich nur Mone genannt. Eine Lehrerin nannte mich Monalisa. Ich persönlich finde MONE besser- kurz und prägnant.

simone
Gast

Also Mädels ich heiße auch Simone und habe keinen zweitnamen was ich sehr schade finde. Ich bin 1982 geboren und habe erst einmal in meinen 30 Jahren eine andere Simone kennengelernt. Ich fand den Namen noch nie schlimm. Meine mama wollte mich ursprünglich kathrin nennen, da hatte ich 5 Stück!!! In der Klasse das ist ja dann auch nicht s gelbe vom ei. Ich werde nur im Ernstfall von meiner mama im ermahnenden Ton Simone genannt und bei der Arbeit an sonsten heiße ich bei meinem Papa schon immer simmy Was is sehr schön finde und meine Freunde nennen mich zum Großteil sim was ich auch sehr mag die ganz besondere beste Freundin nennt mich sim salabim was ich so cool fand dass ich es als facebook name genommen habe! Also Mädels ich halte nichts von diesen ausgeflippten Namen, wir sind in Deutschland und sollten deutsche Namen geben die englische Fraktion soll ihre behalten schanaia Meier Na das klingt Wie scheisse...oben hat Ne kleine Maus geschrieben ich bin 12 und hab n Namen Wie Ne 70 jährige- da musst ich lachen heute heißen die kinder sophie- so hieß meine uroma :)

cookigirl
Gast

Hey leute ich heisse au simone und bin 14 jahre alt und bin mit meinem namen eigenntlich ganz zu frieden ich meine da gibts leute di nennen ihre kinder heute noch heidi peter fritz und so weiter sdas finde ich dann schlim in unsere heutigen zeit

Mone
Gast

Heii
Ich bin 15 und heiße Simone...
Ich kann meinen Namen eigentlich nicht wirklich leiden. Aber gemobbt werde ich nicht ! Es ist vielleicht nicht der schönste Name,aber es gibt sicherlich vieeeel schlimmere :)
Ich werde so gut wie nur MONE genannt oder Moni. Eigentlich nehme ich meinen Namen mitlerweile mit Humor :D
Mone Bohne Furtzkanone :DD

Simi
Gast

Ich heisse auch Simone
finde ihn ab er nicht mehr so schön aber gibt schlimmere.
hat immerhin ne Mega schöne Bedeutung.
es nennen mich alle Simi...leider . finde sisi viel schöner.
Seit zufrieden mit eurem Namen könnt ihn ja schlecht ändern, oder? aber ich finde englisch Namen einfach doch viel schöner! so wie Rose oder jane usw. zum Glück wohne ich in der Schweiz denn man nennt mich dann immer Simon ohne E

.
Gast

Ich finde den Namen vorallem in schweizerausprache sehr schön also ohne das e betont oder auf französisch ist beides ähnlich. die deutsche ausprache gefällt mir nicht so. zum glück lebe ich in der Schweiz.

Simone
Gast

Ich mag meinen Namen, auch alle unterschiedlichen Sprechweisen:
SimoNN (Frankreich)
SIImon (Schweiz)
SimOON (englisch sprachiger Raum)
und SimonEE mag ich auch, dass es in Italien ein Männername ist, macht mir gar nichts, als Männername gefällt er mir sogar besser ;-)

Nur würde ich mein Kind heute nicht mehr so nennen, da er doch etwas alt klingt. Aber wer weiß Franz und Joseph sind ja auch wieder im Kommen ;-)

Simone
Gast

Hi. Ich bin 13 Jahre und mag meinen namen eigentlich nicht allzu sehr... Desshalb nennen mich die meisten auch Sim. Meine Freunde aber eher Mone- Das finde ich eigentlich auch okay so :)

Simonestochter
Gast

Hey
Ich finde der Name passt zu meiner Mutter. Doch einem Kind würde ich es jetzt zu dieser zeit nicht mehr zu muten. Aufjedenfall hab ich meine Mami Lieb so wie sie ist und heißt

Simone
Gast

Ich find es komisch dass uns jeder automatisch mit "e" spricht. Sagt ja auch keine NicolEEE. Leider nennt mich niemand Simon (was ich netter und stilvoller finde). Mit Mone kann ich aber auch gut leben. Mein Neffe hat Momele kreiert und das find ich Family-intern suess. Der Name ist auch zum Altern okay :) Aber meinen Kindern wuerde ich ihn nicht mehr geben.

Claudia
Gast

Laut Geburtsurkunde war ich 1966
als Simone eingetragen gewesen.
Meine Patentante wollte, das
ich Claudia heissen soll. So ist
mein Name geaendert worden. Trage es mit Fassung! Trotzdem schade,
sollte wohl so sein...

Simone
Gast

Ich heisse auch Simone, bin 27 Jahre und finde meinen Namen sehr schön und das schon immer. Meine Eltern und mein Bruder nennen mich Mone und auch das finde ich schön. Mir sind bisher nur 2 weitere mit dem Namen Simone begegnet. Ich danke meinen Eltern für diesen schönen Namen und möchte nicht anders heissen. Und Neckereien in der Grundschule: Simone Zitrone usw das gab es, aber wenn man sein Kind selbstbewusst erzieht, dann kann es damit lustig umgehen:)

Simone ♥
Gast

Ich bin 13 und jezt im ernst ich werde wegen meinem Namen GEMOBBT !!!
Ich habe auch einen zweitamen, der mir persönlich besser Gefällt. Felizitas. So stelle ich mich immer vor, aber inzwischen ist mir mein anderer Name eigentlich egal. nurnoch meine Allerbesten freunde nennen mich Sim oder Simcard (mir wurde mal die Simkarte geklaut und seitdem nennen die mich so. für alle anderen bin ich aber einfach nurnoch Feli das vergesslichste mädchen auf der welt. PS: Simona ist fieeeeehhhhhhhhhl schöner als Simone.

Simone
Gast

°°Ich bin 27 Jahre alt und mit meinem Namen immer glücklich gewesen. Klar gab es als Schulkind die °Simone°°Zitrone° Zeit, aber einen lustigen Reim gab es ja fast für jeden Namen.
Ich finde auch die Beutung ´die Erhörung´für ein Wunschkind zauberhaft.
Zudem hieß mein Dad Simon und diese Konstellation hat mich immer fasziniert!

Simone
Gast

Hay, Ich bin Simone & bin 12 Jahre alt. Ich HASSE meinen Namen. Der ist schrecklich & hört sich an als ob ich aus dem Mittelalter komme! (Nichts gegen die anderen), aber ich HASSE ihn!!! Meine Eltern haben damit nichts gutes gemacht, z.B. wird man damit aufgezogen oder sontiges, Maaaaaaan -.- Der ist schrecklisch!!!

Simone
Gast

Ich lebe jetzt seid 33 Jahren und konnte ihn erst recht spät gut finden. Gerade in der Pubertät fand ich ihn gar nicht schön und hätte lieber einen "Modenamen" wie Julia oder so gehabt. Mittlerweile finde ich ihn recht schön, weil er eben so selten und dadurch besonders ist. Ausserdem ist die Bedeutung wirklich schön. Klar wurde ich auch früher Zitrone oder Simone-Bohne genannt. Einen richtigen Spitznamen in Bezug auf den Namen hatte ich aber nicht, nur meine Mum sagt manchmal Mone. Das ist aber auch gut so, den die meisten Abkürzungen klingen nicht so doll. Für alle die sich über den Namen beschweren: Klar es gibt viel schönere Namen, aber denkt dran, es hätte auch schlimmer kommen können :)

Simone
Gast

Ich (33j) mochte meinen Namen noch nie so wirklich, aber nun hab ich ihn und lebe damit ;)

Christa
Gast

Meine Tochter, geboren 1984, heißt Anja-Simone. Wir konnten uns nicht für einen der beiden Namen entscheiden. Sie nennt sich allerdings nur Anja. Mir gefällt Simone jedoch noch immer.

Simone :)
Gast

Ich mochte meinen Namen lange Zeit nicht weil ich ihn nicht weiblich genug find. aber bin 22 und bin selten anderen simone's begegnet. find gut dass der Name eher selten ist vorallem in meinem alter. alle nennen mich meist mone oder Mönchen :-) gefällt mir auch! hab mich dran gewöhnt. meine Kinder bekommen aber amerikanische Namen finde ich voll toll :) LG

Simone Gstk
Gast

Meine lieben , der Name Simone ist ein sehr angenehmer Name . Ich bin 18 Jahre alt und muss sagen in meinen jungen Jahren habe ich erst 3 Mädchen mit dem selben Namen angetroffen. Auf schulen oder Vereinen war ich immer die einzige mit diesen Namen . Klar in der Grundschule gab es Differenzen deshalb , es Wat manches mal nicht ganz so leicht , aber mit den Jahren habe ich mein Namen lieben gelernt !.
Es gibt viele spitznamen die mit den Namen Simone verbunden werden wie z.b mone , moenchen , moni , mondchen , moeni , momo und so weiter .. klar spitznamen wie simmi Muessen nicht sein aber Spessart gibt es nun einmal bei jeden Namen .
Die Bedeutung des namens macht ihn mir noch ein stueckweit sympathischer :) ..
Es gibt immer Namen die man nicht mag , aber stellt euch mal vor ihr wuerdet nun anders heissen und der Name wuerde euch ebenso wenig wie Simone passen . Spessart gibt es immer , ich habe mein Namen anfangs auch verflucht mir gewünscht anders zu heissen , aber letz endlich bin ich froh diesen Namen zu tragen , heutzutage kann ich mit stolz sagen ja ich heisse Simone und jaa es gibt viele gute und bescheuerte spitznamen aber dennoch ist es einer der wenig vertretensten Namen der Gesellschaft geworden :) !.
was fataler ist wenn man den Namen Simone mit Sabine in Verbindung bringt und anstatt Simone tatsächlich Sabine gerufen wird :/ das ist eine Sache wo ich denn wieder denke ist es denn so schwer sich den Namen Simone zu merken Oo .. aber wie bereits gesagt es gibt immer gute und schlechte Seiten eines namens .
Also nicht merkern sondern mal positiv denken , jeder weiss wer du bist :D auch wenn es mal absolut peinlich sein kann aber Ueber Spessart muss man halt drueberstehen .

Monchen
Gast

Ich heiße auch Simone, wurde aber in meiner Kindheit und Jugend niiiie so genannt ;-) Ich war/bin Mone, Moni, Mönchen, Böhnchen, Zitrönchen usw... Aber die meisten haben mich Monchen genannt. Mittlerweile heiße ich nur noch bei engen Freunden und meiner Familie so. Bin wohl erwachsen geworden ;-)
Ich finde meinen Namen schön. Und auch mit den Spitznamen komm ich gut klar! Doch was ich überhaupt nicht leiden kann ist, wenn mein Name mit Sabine verwechselt wird... Und das kommt erschreckend häufig vor!

Momo
Gast

Also ich bin auch 15 und heiße Simone.
Mich hat noch nie jemand Simmi oder so genannt.
Mit Simone sprechen mich allerdings nicht so viele Leute an, eigentlich bin ich für alle immer nur Momo:) der Spitzname gefällt mir ziemlich gut, der Name Simone eigentlich auch (obwohl ich den eigentlich nur noch kaum zu hören bekomme).

Simone
Gast

Ich bin 15 und simone klingt so als wäre ich eine 70jährige oma !
ich würde lieber simona heißen da es vieeeeeeeeeel weiblicher klingt als simonE -.-

Simone
Gast

Also ihr lieben ich muss euch mal eins sagen es ist doch ganz egal welche wunderbaren Name uns unsere Eltern geschenkt haben sie wussten warum sie ausgerechnet diesen für uns gewält haben und jeder sollte seinen Namen mit Stolz tragen,
klar kommen einige Namen nicht immer gerade der mode nach aber auch die Typischen mode Namen sind nun mal in ein paar Jahren nicht mehr modern und niemand mag ihn mehr also wir müssen uns damit abfinden so wie es ist.
Noch eins ich finde den namen Simone toll weil eben genau ich so heiße und glaubt mir mit 23 ist es sowas von egal weil ihn eben meine Mutter für mich ausgesucht hat
sie hatt sich ja was dabei gedacht =)

Moe
Gast

Hallo, auch ich heiße Simone und mag meinen Namen nicht besonders. Ich bin 42,5 Jahre alt, und kenne mehrere Simone's in meinem Alter. War damals ein Modename. Inzwischen hat man sich damit abgefunden :). Bis auf die Abkuerzung Moe (engl. ausgesprochen, also Mo, nicht Mö) finde ich alle Spitznamen grauenhaft und reagiere Null darauf. Die italienische Verwandschaft meines Freundes nennt mich Simona oder Simonetta. Gefällt mir besser.

Alicia
Gast

Meine Mutter heißt Simone, & ich mag den Namen!

Tatjana kolumna
Gast

Also ich finde den namen toll...er ist einfach weiblich und da gibt es einen schönen reim den ich hier leider nicht eintragen werde...egal wie sehr ich es möchte aber es würde in mädchen sehr verletzen...

simone :DD
Gast

Hei ihr... also erstmal ich bin weiblich, 14 und heisse simone. ich finde den namen schön und ach ja ich finde es eine unverschämtheit wie sich hier einige leute über namen auslassen... simone ist ein toller name!! allerdings spricht man ihn bei mir einfach nur simon aus, ohne das e am schluss...... :DD ich mag den namen!!

Na
Gast

Nun übertreib mal nicht so. Der Name gehört auch nicht unbedingt zu meinen Favoriten, aber "sehr schlimm" ist ja nun wirklich übertrieben.

simone
Gast

Also ich bin 21 jahre alt und find meinen namen sehr schlimm ich würde sehr gerne anders heißen aber meine eltern fanden diesen namen so selten und auch wunderschön. naja es gibt tollere namen wie meinen.Und so selten wie vor 10 jahren ist er nun auch nicht mehr ihr werdet sehen in 3 jahren hat dieser name fast jeder. leider muss ich mit diesem name mein Leben verbringen.

möndchen
Gast

Hey!

ich heisse simone, bin 30. anfangs hat mir mein name nicht so sehr gefallen. ich kenne nur eine simona und für alle simonen, die ich jemals im fernsehen gesehen habe, musste ich mich fremdgenieren. mittlerweile steh ich auf meinen namen, gerade weil er eher selten ist.
mein bruder hat mich, wie er noch klein war, mone genannt, meine oma hat mich französisch ausgesprochen (also ohne dem e dahinter) oder hat simoni zu mir gesagt :o)
in der schule hab ichs gehasst, wenn mich wer simi genannt hat. liebe arbeitskollegen sagen möndchen zu mir, was ich total entzückend finde!

die bedeutung find ich auch super! da fühlt man sich gleich verstanden *gg*

daumen hoch für alle die ihr butzi simone nennen und nicht leonie oder chantal-michelle..

lg
möndchen ;o)

Jemma
Gast

An die klein geschriebene simone fünf leute unter mir: die würde es also echt mit ou und dafür ohne e gefallen? simoun????

Simone
Gast

Hier ist, wie könnte es auch anders sein, eine Simone ^_^. Ich trage diesen Namen jetzt seit 16 Jahren und ich finde ihn eingentlich schön. Er ist nicht so mainstreammäßig, wie andere Namen. Zumindest kenne ich nur wenige Namensgenossinen. Mich stören die Spitznamen eher weniger: Simi, Mone, Mony sind doch ganz tolerierbar ^.^

LG, Simone

Simone Vicenzo
Gast

...ICh heisse Simone Vicenzo...(Nachname durch Heirat!) und ich bin 30 ! Ich fand meinen NAmen immer blöd...vor allem weil ich so gehänselt wurde...BOHNE SIMONE ZITRONE SAUERKRAT MIT OHNE... aussderm habe ich als Kind gelisbelt..hihihi!
Heute finde ich den Namen ganz ok... mit meinem italienischen NAchnamen denken allerdings viele ich sei ein Mann...weil Simone in Italien ein Männername ist..wie Andrea auch!

Mein MAnn MARCO findet das toll!

Simone
Gast

Ich bin stolz,mein Cousen ist heute Papa geworden und hat seinen kleinen Sohn Simon genannt!

anna
Gast

Altbacken!!! für eine unter 30 jährige eher unvorstellbar.. es gibt bessere.

simone
Gast

Boah die abkürzungen von simone sind echt schlimmm, vorallem simi oder simmi oder wie auch immer... besser klingt da meiner meinung nach noch mone oder momo (ja ich hab mich selbst als kind momo genannt, da ich meinen namen nicht aussprechen konnte) ;) außerdem find ichs schön wenn man den namen ohne e ausspricht (aber dann mit ou) und ein weiterer bonus ist, dass ich keine zweite simone in meinem alter (19) kenne, dafür aber ein dutzend julias ;)
lg momo

Die Bedeutung
Gast

Des Namens Simone ist sehr schön. Eine Freundin von mir heißt so. Und sie ist nicht nur schön, sie ist auch super intelligent :-)

Simone
Gast

Hallo heisse auch simone find total schrecklich leider hsb ich nicht mal 2.name aber simi hasse ich sehr da wissen alle meine freunden familie usw.sie rufen immer simone auf franz.Die bedeutung finde ist sehr schön.Die name finde eher für jungs statt mädchen.Simeon find ich mega schöner name gruss Simone

Simone S.
Gast

Ich bin Jahrgang 1967. In meiner Klasse waren wir teilweise mit 3 Simonen :-)
Früher fand ich meinen Namen nicht so toll, wollte lieber Chantal oder Michelle heißen.
Heute bin ich froh, dass es nicht so ist!!!!
Meine Freunde nennen mich Mone oder Mönchen, das finde ich ganz süß und passend. Auf Simmi (grausam!) habe ich nie reagiert.

simone
Gast

Vanessa du hast wohl die ganze zeit gepennt?!

Simone (29)
Gast

Hab' nie Probleme mit meinem Namen gehabt. Spitznamen die mir im Laufe meines Lebens untergekommen sind, sind unter anderem Mönchen, Simönchen, Bönchen, Simmi oder wie von meinen Engsten Freunden Simse :-) Diesen Kosenamen finde ich aber eigentlich ganz Liebenswert, weil er auch nur von Menschen aus meinem Umfeld benutzt wird, die ich wirktlich sehr gerne mag.
Bei langen Namen neigt man nun mal schnell dazu, diese abzukürzen oder einen Spitznamen zu suchen. Kleine Kinder, die den Namen noch nicht aussprechen können, weil zu kompliziert, lassen meistens das Si weg und sagen Mone. Auch ganz niedlich, wenn's aus einem Kindermund kommt. Für mich steht der Name aber eher für meine Generation.
Ein Neugeborenes könnte ich mir mit dem Namen allerdings momentan nicht vorstellen und habe ich auch nicht gehört.

simone 28 jahre
Gast

Ich wurde im kindergarten auch immer simone zitrone gerufen fand ich aber nicht so schlimm. die kumpels von meinen mann nennen mich nur mone was ich noch blöder finde als simone. also caro überlege dir gut, ob du dein kind, auch wenn es nur der zweitname, ist so nenne willst. die bedeutung meines namens finde ich aber trotzdem schön. ich heisse nunmal so und stehe dazu. blöd finde ich abkürzungen, ne bekannte will immer dass ich danni sage statt daniela. hört sich das denn besser an?

Caro
Gast

Klang und Bedeutung ("die Erhörte") sind schön (: hab schon ein paar eigenartige Spitznamen dafür gehört (Simmel, Simmi...), aber die gibt's ja fast für jeden. Mir würde der Name als Zweitname gefallen; vor allem, weil ich nahe an der italienischen Grenze wohne und in Italien Simone ja ein Männername ist (gleich wie Andrea und Nicola)...
Ich fände zum Beispiel Nora Simone, Léa Simone oder Ana Simone schön. Was meint ihr dazu?

Nóra
Gast

In dem Schulorchester an meiner Schule ist eine 15Jährige Simone!
Sie ist total nett,hübsch und intelligent.
Der Name passt auch super zu ihr!!!

Mone..
Gast

Ich leb' jetzt seit 16 Jahren mit dem Vornamen Simone (unter Freunden allerdings Mone) und find ihn einfach toll:

-Die weiche Aussprache des Namens ist viel schöner als z.B. bei Jessica, usw.
-'Simone' wird oft mit Intelligenz verbunden (vllt. auch wegen Simone de Beauvoir)
-Die hebräische Bedeutung hört sich toll an.
-Er kommt nicht so oft vor und ist schon allein deshalb etwas Besonderes.
-Der Name Simone steht für Unkompliziertheit und Optimissmus weil er schnörkellos und einfach ist.
-Dieser Vorname passt zu jedem Alter (ganz im Gegensatz zu Jaqueline, Yvonne, usw.)

Natürlich weiß ich, dass Simone in Italien ein Männername ist, aber welchen Deutschen sollte das schön stören (außerdem ist Andrea oder Daniela auch ein Männername in Italien).

Ich finde, jeder sollte mit seinem Namen zufrieden sein und das Beste daraus machen.

ecki
Gast

Simone ist ein schöner Name. Und nicht zu häufig.

Bääh
Gast

Simone imma daggl.

Lina
Gast

Find beides nicht so schön. Gefällt mir aber als Männername. Nur wird Simon in meiner Gegend immer als "Simmon" ausgesprochen, mag ich nicht.

Simona
Gast

was haltet ihr von Simona mit A?

natürlich simone
Gast

Jemand sagte einmal der name klingt wie musik,mehr muss man nicht sagen.

RAmbo BEdirhan
Gast

HALLO Sisiiii:D
Also das geht überhaupt nicht... ich weiß echt nicht wer hier keine Ahnung hat...warum ist Simone denn ein Mädchenname die Italiäner finden das bestimmt ganauso unlogisch...
Ey bist du eine Göttin oder warum willst deine kinder nach dir benennen:D bist du dumm ey also mein Name ist noich der Beste

Siimone,
Gast

Also, der Name Simone ist einfach nur
Geeil,
Fanstastisch,
Bombastisch usw.
Manche hier unter mir haben keine ahnung,
genauso wenig wie die italiäner.
Wie kommen die dadrauf das Simone ein männername ist.
Und die Schüler in meiner klasse haben erst recht keine anhung,
Ich mein, wie kommen die dadrauf mich ,,SISSI '' zu nennen. HAALLOOO.
Meine tochter werde ich später auch nach mir benennen.
xDDD.

Simone xD
Gast

Ich bin 15 und mit meinem Namen auch nicht so ganz zufrieden. Ich hab in der Schule
Italienisch und da gab es schon manchmal ein p
aar peinliches Situationen, vor allem beim Austausch

Simone xD
Gast

Ich finde den /meinen Namen eig. auch sehr schön. Am Anfang wollte ich immer anders heißen, aber ich denke die Phase hat jeder mal gehabt (zumindest alle, die ich kenne)
Mein Spitzname ist ziemlich ungewöhnlich :Möh. Keine Ahnung, wie die darauf gekommen sind... Simone nennen mich eig. nur Leute die ich nicht sooo gut kenne. Nun ja, dann hätte ich auch mal meinen Senf dazugegeben ;)

unter mir
Gast

So sehe ich das auch

Ich
Gast

finde Simone sehr schön und mir gefällt er auf deutsch besser als auf französich.
Italienische Männernamen sich auch Daniele, Nicola, Andrea, Luca.....
Wir sind hier nun mal in Deutschland und daher würde ich den Namen Simone auch so aussprechen ( natürlich nicht bei einer Französin ).

@unter mir
Gast

"Kontroverse Meinung" meint in keinster Weise, dass nur Simon die männliche Form dieses Namens ist. "simonE" ist in Italien ein Jungenname. Ich bin der selben Meinung, dass "Simone" auf Deutsch überhaupt nicht schön klingt, in Französisch jedoch sehr stilvoll.

unter mir
Gast

In welchem Land ist Simone männlich ? Wahrscheinlich meinst du Simon. Und auch sonst gehe ich mit dir in keiner Weise konform, am wenigsten, was die "jugendlichen Grausamkeiten" betrifft. Die Kinder wachsen heutztage mit so vielen unterschiedlichen Namen auf, dass wohl keines mit diesem Namen Probleme haben wird. Es sei denn, das wird ihnen von außen eingeimpft.
Und die französische Aussprache passt hier nicht her, es sei denn, man ist ein Hugenottenabstamm und hat also einen französischen Nachnamen.

Kontroverse Meinung
Gast

Italienischer Männername, auch in weiten Teilen der Welt als ein männlicher gesehen. Im Deutschen klingt er mit seinem geschlossenen und langen "o" als sehr altbacken und ohne viel Dynamik. Meiner Meinung nach, nichts für junge Mädels... diese werden eher einige Zeit mit diesem Namen unter jugendlicher Grausamkeiten leiden müssen.
Simone - im französischen - ist meiner Meinung nach ein sehr ehrwürdiger Name, was nicht zuletzt an die ehrenvolle Philosophin und Feministin Simone de Bouvoir erinnert und eine wesentlich schönere Aussprache mit sich bringt!

Kontroverse Meinung
Gast

Italienischer Männername, auch in weiten Teilen der Welt als ein männlicher gesehen. Im Deutschen klingt er mit seinem geschlossenen und langen > als sehr altbacken und ohne viel Dynamik. Meiner Meinung nach, nichts für junge Mädels... diese werden eher einige Zeit mit diesem Namen unter jugendlicher Grausamkeiten leiden müssen.
Simone - im französischen - ist meiner Meinung nach ein sehr ehrwürdiger Name, was nicht zuletzt an die ehrenvolle Philosophin und Feministin Simone de Bouvoir erinnert!

Simone
Gast

Hallo... ich heiße seit 43 1/2 Jahren so und es ist bei weitem nicht der schlechteste Name. Simone klingt irgendwie respektvoll und keineswegs irgendwie "abgedroschen". Auch liebe ich es, dass dieser Name keinen "Sammelbegriff" wie bspw. Kathrin darstellt. Ich fühle mich mit meinem Namen sehr wohl und mein Partner sagt zu mir "Moni", was ich sehr mag. Der Umgangston, den mancher hier im Forum benutzt, finde ich sehr unangemessen.... keiner kann für seinen Namen und man sollte auch den Geschmack der Eltern respektieren. Es ist schwer, den passenden Namen für sein Kind zu finden und keiner kennt die Beweggründe, warum sich Eltern so entschieden haben.
Ich lebe mit "Simone" sehr gut.

Simone
Gast

Also ich habe kein Problem damit,dass ich Simone heiße.Finde es auch gut,dass der Name nicht sooft vorkommt wie gewisse andere Namen.
Lea,Sophie,Lisa usw gefällt mir nicht wirklich.
Zuhause werde ich ab und zu Mone genannt,ein paar Freunde sagen Simi zu mir.
Früher in der Grundschule wurde ab und zu Simone-Zitrone gesagt,aber ich hatte nie ein Problem damit.
Meine Kiddys bekommen mal türkische oder arabische Namen.

Simone14
Gast

Also ich heiße wie man sieht auch Simone ich bin 14 Jahre alt und um ehrlich zu sein nervt mich der name schon ein bisschen hätte ich einen zweitnamen würd ich den abwechselnt mit meinem benutzen weil ich das irgendwie langweilig finde nur einen zu benutzen. Allgemein gefällt mir simone irgendwie auch nicht und früher wurde ich auch Mone genannt aber das war im Kindergarten und ich finde das mitlerweile ein bisschen kindisch deshalb darf mich so auch nur noch meine beste Freundin aus dem Kindergarten nennen. Sonst werd ich von allen meinen guten Freunden Simmi genannt alle anderen nennen mich simone. Viele haben auch gesagt das sie simi genannt werden aber ich finde das das mit einem m komisch aussieht. Hat jemand ne Idee für noch andere Spitznamen??
Ich hoffe mal das der mir im Laufe der Zeit besser gefällt :P
Gruß an alle auch wenn euch der Name net gefällt is geschmackssache ^_^
Simmi

Nina
Gast

Ich find den Namen einfach wunderschön. Würd ich für mein Kind (sollt ich mal eins haben) sofort wählen :) Nur die diversen Abkürzungen nerven etwas, die hat man aber fast immer.

@ Tina
Gast

Deine Großfamilie scheint ja unendlich viele Mitglieder zu haben, es gibt ja kaum einen Namen, der nicht bei euch vertreten ist. Wirkt ein bißchen unglaubwürdig.

Tina
Gast

Meine jüngere Cousine (13) heißt Simone Sabrina und ich finde den Namen Simone sehr schön und er ist auch nicht zu häufig. Sabrina finde ich dagegen umso schlimmer. Aber kaum einer weiß, dass sie Sabrina mit Zweitnamen heißt. Aber Simone ist ein schöner Name!

valerie
Gast

Nich schön
meine meingung

@ Simone
Gast

Ich weiß jetzt zwar nicht, warum du so agressiv reagierst, aber leider kommt das in diesen Foren öfter vor. Kaum stimmt man mit einer Meinung nicht überein, schon bekommt man eine vor den Latz.

Aber jetzt zu deiner Antwort : Dass es auch einen französischen Teil in der Schweiz gibt, ist mir sehrwohl bekannt, und dass man dann dort "Simonn" sagt, ist ja wohl klar. Es sind ja nicht nur Namen, die ihr anders aussprecht. Ich wohne aber in Deutschland, und hier spricht man es eben mit e.

Simone
Gast

@unter mir
Ich bin zum Glück keine besserwisserische Deutsche wie du, sondern Schweizerin und bei uns ist es nicht üblich, Simone mit "E" auszusprechen.

Jetta
Gast

Ich kenne eigentlich nur nette Simones, mit denen ich gut auskomme. Trotzdem mag ich den Namen nicht so recht, und ich hab keine Idee warum. Keine Simone hat mich je geärgert oder mir "das Kraut ausgeschüttet", und ich kenne auch keine Film- oder Romanheldin, die mir den Namen verleitet haben könnte. Ist schon seltsam, ist aber halt so.

keine Simone
Gast

also Leudls, jetzt kriegts euch wieder ein.
Den Namen SIMONE gibts in manchen Regionen halt häufiger und in anderen seltener.
Ich hatte viele lange Jahre in meiner Klasse (mit einer Klassenstärke von 17 Schülern) 3 Simones. dafür gibts bei uns fast gar keine Sarahs oder Jacequlines.
Wie gesagt, das ist wirklich von Region zu Region in Deutschland verschieden.
Mir persönlich gefällt der Name nicht. Aber das ist wohl meine privatpersönliche Ansichtssache

unter mir
Gast

Sicher nicht, weil sie nicht französisch können. Obwohl ich durchaus dem Französischen mächtig bin, würde ich auch nicht auf die Idee kommen, ein deutsches Mädchen oder eine deutsche Frau "Simonn" zu nennen. Mich würde es nun wieder nerven, wenn eine Deutsche darauf bestünde, so angesprochen zu werden.

Simone
Gast

Hey ihr Lieben :) Ich heisse auch Simone, es wird bei mir aber französisch ausgesprochen d.h. der N wird betont "Simonn", so finde ich den Namen sehr hübsch. Jedoch sprechen ihn die meisten "SimonE" oder "SimOOn" aus, weil sie kein Französisch können und das nervt voll...

Simone
Gast

Niemand kann etwas für seinen Vornamen! Auf meiner Schule (1.500 schüler) bin ich die einige und das ist toll! Ich hatte drei Sarahs und Lisas in meiner Klasse, die wurden dann mit Vorname plus Anfangsbuchstabe des Nachnamens angsprochen und das ist doch doof. Ich wurde auch früher mit "Mone, Bohne, Arschkanone" betitelt....aber das waren die gleichen Idioten, die Brilleträger mit "Brillenschlange" geärgert haben.
Meine Kusine konnte "Mone" nie aussprechen, ab dato werde ich von meiner Verwandtschaft einfach nur "Mommo" genannt ;) "Simi" wurde ich noch nie genannt ^^

...
Gast

Ich finde Simone ehrlich gesagt auch nicht so doll. Es reimt sich auch einfach zu viel darauf wie Zitrone, Melone, Patrone...
Da finde ich ehrlich gesagt Lisa oder Miriam (einige Simones haben hier geschrieben, die Namen seien sooo schlimm) schöner

Simone
Gast

Hallo! Ich heiße auch Simone. Ich habe nur ein kleines Problem: ich bin ein Mädchen und wohne im Tessin, wo man Italiensich spricht und da mein Name auch ein Männername ist, ist es manchmal ewin durcheinander. Man nennt mich, Simi, Sam, Sim, Simöggeli, Simönli (Schweizerdeutsch halt :) ..) und ich liebe die Bedeutung von Simone!

Janina
Gast

Meine Schwester heißt Simone(1978).Find den Namen ok.Nenn sie immer nur Simi.

Simone
Gast

Weltherrschaft;)
Hm..alle nennen mich nur Mone...
Ich find den auch schön,hör ihn nur zu selten.Ich wunder mich das es doch so viele Simones gibt.
Welches Jahr seit ihr denn entstanden? War das ein Hype in den ´80??

Simone
Gast

Heey an alle Simonen oder Simones^^
wie man das auch immer in der mehrzahl sagt.
ich bin 14 und ich finde den namen mittlerweile ganz okay
ich weiß noch als ich in den kindergarten gegangen bin, haben mich andere kinder immer mit "Simone, Zitrone alte Pfurzkanone" gehänselt.. ich hab mich da noch nicht gegen andere wehren können.. und habe deshalb viel geweint und meinen namen gehasst. Aber mittlerweile könnte ich mir keinen anderen namen mehr an mir vorstellen. Das ist aber auch logisch, denn ich könnte nicht auf einmal auf einen anderen Rufnamen hören ;D
Ganz liebe Grüße an alle Simones oder Simonen :D
:*

Simone
Gast

Bin fast 29, "früher" (vorallem in der Grundschule) hat mir der Name auch nicht gefallen, aber mittlerweile hab ich mich damit abgefunden.
Die Spitznamen hab ich auch alle schon "durch" (Simi, Böhnle, ...) Wer nicht?
Doof find ich grad nur, dass meine Chefin auch Simone heißt, was schon zu manchen "Verwechslungen" kam. ;-)
Den Namen hab ich meinem Papa zu verdanken....
Werde demnächst auch Mama, erst da merkt man wie schwierig es ist, einen "passenden" Namen zu finden, ist ja schließlich für die Ewigkeit.

Lg Simone

Simone
Gast

Also, ich bin auch eine Simone und 1972 geboren. ich mag den namen und ich hatte damit nie probleme. ich finde, er hat was schönes im klang, ist nicht einfach so dahin gebrummt ;o)

Simone
Gast

Hallöchen, also da ich gerade auf Babynamensuche bin werde ich ncihts mehr über meinen Namen sagen. Eigentlich passt er auch zu mir aber ich denke meine Eltern hatten es genausso schwer wie ich gerade meinen Namen auszuwählen. Naja und ändern kann man eh nichts dran daher hab ich mich damit arrangiert und mittlerweile ist er auch perfekt für mich.
Lg
(noch ne) Simone

Simi
Gast

@Vanessa
[Also die Frau, wo mir meinen Traumtypen ausgespannt hat,heisst Simone und deshalb ist dieser Name sch**** :}
Der Name ist bestimmt nicht Scheiße. Ich würd mal sagen PP --> Persönliches Pech! Hatte wahrscheinlich seine Gründe warum er der anderen erlegen ist!!!
Außerdem war dein Kommentar so unnötig, wie Haare an den Beinen!

Mia
Gast

Das Stimmt.

Simone
Gast

Hallo erstmal :)
Wie man oben sehen kann, heiße auch ich Simone.
In der Grundschule wurde ich auch immer Simone Zitrone genannt, naja jetzt bin ich 16 und werde auch meist Simi genannt oder von meiner Schwester Simsebiene... HAHA keine Ahnung wie die auf den Namen gekommen ist, ist aber okay xD
Besser als so gewähnliche Namen wie Sarah oder Vanessa zu haben so heißt doch wirklich jede dritte!

Simone
Gast

Ich bin auch eine45-jährige Simone. ich fand den Namen immer passend für mich. Meine Familie nannte und nennt mich heute noch mit vollen Namen. Trotzdem finde ich den Namen Joana noch toll. Aber ich habe ihn nicht meiner Tochter gegeben. Der ist für mich und dient mir manchmal als phseudonyhm.

LG Simone

Vanessa
Gast

Ha, siehst du! Aber erst rumzicken!!!!! Ich kenn einen Simone. Und der ist sexy. ALs männername ist der eh viel besser.

Bummschackalacka
Gast

Simone ist sehr wohl auch ein italienischer Männername. Wenn du bei Jungennamen nachschaust wirst du dort ein paar bekannte Persönlichkeiten finden, die zumindest mir genauso bekannt sind wie hier die weiblichen (nämlich gar nicht, kenne weder bei Jungen noch bei Mädchen eine).

Vanessa
Gast

...deswegen stehen da sooooo viele berühmte Frauen, die diesen Vornamen tragen. Sag mal, andere Vanessa- Du hast die Weisheit Heut auch mit dem Löffel zum Frühstück gegessen, wa ???

Vanessa
Gast

Der Name ist ein italienischer Männername!!!!!!!

Vanessa
Gast

Also die Frau, wo mir meinen Traumtypen ausgespannt hat,heisst Simone und deshalb ist dieser Name sch**** :

hans peter
Gast

Simone,dieser name ist toll ,allein schon wegen simone de beauvoir!

Simone
Gast

Hejj Leute ich bi 18und heiße auch Simone und meinen namen finde ich so lala...... wenn ich mir die bedeutung von meinem namen durchlese hat der gar nichts mit mir zu tun...*gg*iich habe allerdings 4 spitznamen...... SiimSii.....Monyy....SumSi.....und depade....*gg*

Simone
Gast

Ich in auch noch mal eine Simone...mir gefällt meine Name auch sehr gut muss ich sagen..aber er paat auch zu mir wenn ich denk ich würd Lisa, Franziska,Laura oder soheißen es würd nicht passen...Eine Simone hat Humor, versteht Spaß und sieht alles postiv..so muss eine Simone sein ;)

simone
Gast

Ich finde simone ist zwar nicht der schönste name aber die personen die simone heißen müssen bestimmt auch so geil sein wie ich ; D

Simone
Gast

Bin auch eine Simone und das sehr gerne. Bin in den 70gern geboren und dort war der Name anscheinend eine zeitlang in Mode. In meiner Schulzeit waren wir oft mehrere Simones gleichzeitig in einer Klasse. Trotzdem ist er nicht so überlaufen wie andere Namen. Heute höre ich ihn seltener und finde, dass er dadurch wieder interessanter wird. Außerdem finde ich, dass das ein Name ist, der zu Kindern und Erwachsenen gleichermaßen gut paßt.

Simone
Gast

Hallo ich bin 14 und finde meinen Namen eig. immer schon blöd! Meine Freunde nennen mich MONE oder SIMI :)

'sim0ne.!
Gast

Sim0ne is der qeilste name auf der welt ;D

sim0n´s & sim0ne´s an die macht :DD

Anastasia(Ännästeyscha)
Gast

Ich finde den Namen Simone auch schön!
Simone Thomalla die Schauspielerin ist sauu mega hübsch!
Ich finde sie COoL!

*Simone*
Gast

Jeah
ich heiße auch simone und bin sehr zufrieden mit dem namen ich bin erst 13 Jahre jung und wir haben in der Schule auch viele Doppelnamen es gibt aber gott sei dank nur eine Simone mein spitzname ist Sissi und Mone

Simone
Gast

Witzig dass genau die den Namen nicht schön finden die Katrin oder Lisa heissen. *****. Ist hart und unerotisch..Lisa geht ja gerade noch am ***** find ich Sabine, Miriam, Birgit, Katrin...danke Mami dass du mich nicht so genannt hast!Männer sagen mir Simone klingt erotisch und in anderen Ländern wird er oft wie Simona ausgesprochen....ich bin zufrieden;)

Simone
Gast

Das ist der schönste Name der Welt..Wer will schon Sabine, Melanie oder etc.heißen?? I love it!!

Simone
Gast

Ich bin froh Simone zu heißen und finde toll das es nicht so ein alltäglicher Name ist den jede dritte hat. Ich wurde auch noch nie mit Zitrone oder Melone angeredet. Manche meiner Freunde nennen mich Simi.

Simone
Gast

Ich werde im Januar 30 Jahre jung, fand meinen Namen in der Schulzeit nicht so schön, jetzt mag ich ihn auch, der paßt zu mir, sagen alle! Meine Nichte damals 1,5 Jahre konnte nie Simone sagen, da war ich die Moja ;-) so nennen mich heute noch voll viele, Nichte nr. zwei sagte "Nana" keine Ahnung wie die darauf kommt, erst mit zwei Jahren hat die Simone gesagt! Mein Mann sagt Siomo zu mir ;-) ganz enge Freunde Moni, ist ein breites Feld der Kosenamen!Simi, Sime, Simsalabim etc. einnschöner Name, (mittlerweile) aber trotzdem hätte ich meine Tochter (falls ich denn je Kinder bekommen sollte ;-) nie So genannt! Übrigens habe ich den Namen meinem Dad zu verdanken, der wollte unbedingt eine Simone..Danke Papi ;-)
Gruss simone

simone
Gast

Det isch der gangschtamäsigste name off der welt yo yo yo yeahhhh

simone
Gast

Und wem gefällt schon lisa und katrin?????

Simone
Gast

Alsoooooo
da ich simone heiße is der name auch coool
und wer sagt dass der name schei*se ist ist bloß neidisch weil er keinen schönen namen hat *hahahahaha*
= P

Simone
Gast

Ich bin froh, dass ich in der heutigen Zeit Simone heiße und nicht anders. Ich denke man identifiziert sich mit seinem Namen. Die Vorstellung, ich könnte anders heißen, finde ich total komisch. Ich finde aber auch, dass es den Name Simone auch nicht unzählige mal gibt. Außerdem ist jeder Name geschmackssache. 2020 kann der Name auch wieder so trendy sein, dass jedes 2.Mädchen Simone heißt. Jeder sollte seinen Namen respektieren und nicht missbrauchen.
Lieben Grüß Simone

Katrin
Gast

Gefällt mir überhaupt nicht !!

Simone C.
Gast

Also ich bin sehr stolz auf meinen Namen! Er ist sehr weiblich, klingt sanft und hat auch etwas erotisches!

Mir gehts sehr gut mit meinem Namen!

Simone
Gast

Ich heiße seit 12 Jahren so. Am Anfang fand ich den Namen bescheuert, aber mittlerweile gefällt er mir!
Gibt viel schlimmere Namen. Meine Freunde nennen mich Simi, aber sonst werde (und will) ich Simone genannt.

Simone
Gast

Ich fand meinen Namen in der Schulzeit nicht gerade toll. Wir waren zu dritt in der Klasse. Jetzt hingegen gefällt er mir richtig gut. In unserem Ort (1200 Einwohner) gibt nur noch zwei weitere mit diesem Namen und in der Firma, in der ich arbeite (2500 Angestellte) gibt es noch "eine" Simone!! Das finde ich total cool. Wenn während der Schwangerschaft meiner Mutter nicht einer der Film mit Simone Signoret (vor 47 Jahren) gelaufen wäre, hätte ich Birgit gehießen. Echt "Schwein gehabt". Ich danke den Programmgestaltern von damals aufs Herzlichste!!!! ;-)))) Mein Mann nennt mich augenzwinkernd manchmal -Misone-! Das finde ich witzig!

Simone
Gast

also ich bin 16 und eigt echt zufrieden mit meinem namen... es ist ein sehr "weicher" name und wirkt nicht so zickig wie jessica oder jacqueline.
außerdem ist er sehr selten :) bin an meiner schule die einzigste mit dem namen simone :)

lisa
Gast

Ich find den namen überhaupt nicht schön

Simone
Gast

Tja, ich heiße Simone werde aber ohne das e am ende gesprochen .In Deutschland ist das leider völlig unbekannt und so nerven mich meine Mitmenschen jetzt seit fast 38 Jahren mit der uncharmanten deutschen Aussprache:SimonE.Schade Simon(e) gefällt mir sonst sehr gut.

Simone (Mona)
Gast

Heiße auch Simone, werde aber von allen Mona genannt was mich nicht nervt, ich weiß nur nicht warum alle Mona zu mir sagen wo wes doch gar keinen zusammenhang gibt mit dem Namen Simone... Naja egal... im Großen und ganzen finde ich beide namen (Mona - Simone) ganz okay! Auch wenn ich sie bald nicht mehr hören kann da mir alle 5 min. gschrien wird sei es in der arbeit oder zuhause irgendwann kann man es nicht mehr hören..... :-D liebe grüße aus Bayern Mona

Simone
Gast

Ich mag meinen namen auch.. und hatte bis jetzt auch noch keine probleme damit.

SIMONE
Gast

Ich bin schon eine "alte" Simone und bin stolz, das vielen Menschen immer die berühmte Simone de Beauvoir dabei einfällt! Der Name kommt nicht so häufig vor und ist deshalb nicht so abgenudelt wie die ganzen trendigen Namen die grade so modern sind. Der Name Simone macht Eindruck bei anderen Menschen. In meinem, schon längeren Leben, habe ich oft bei der Nennung meines Vornamens gehört: Was für ein schöner Vorname! Das ist doch was!!!!

Simone
Gast

Ich heisse seit 30 Jahren Simone, und mir gefällt mein Name sehr (ausgesprochen wie im Französischen, ohne -e). Als Kind hate ich Mühe mit diesem Namen, wohl weil er auch ein männlicher Vorname ist. Heute stört mich dies überhaupt nicht mehr und es ist angenehm, dass der Name nicht allzu häufig ist.

Simone
Gast

Ich hasse meinen namen...früher wurde ich immer simon genannt...auch noch auf englisch ausgesprochen (für ein mädchen das als kind super sensibel war richtig hart...mir hat das damals immer sehr weh getan).heute habe ich mit diesem namen keinen spitznamen mehr.bis auf die version von meinem freund dien extrem stresst, mir aber nich weh tut wie früher:simone mit der bohne.
naja...mir kann keiner erzählen das dieser name schön ist.habs immer als bestrafung empfunden.
ich mag ihn immer noch nicht.
lg simone;)

simone
Gast

Ich heiße auch Simone, 31J. und man nennt mich: Mone, Monchen, Monelein, Moni , Möni.Simi oder auch Simer. Was für eine Vielfalt! Ich mag meinen Namen!

Simone
Gast

Also mein Daddy nennt mich auch Simmerl, die SImi bin ich aber auch bei meinen Freunden.. Doch mich hat des noch nie gestört denn ich finden meinen Namen schön und nicht so oft verbreitert.

Sophia
Gast

Meine Schwester heisst auch Simone und ihr Spitzname ist Mone :D
Lg Sophia

Simones Schwester
Gast

Hallo,
meine Schwester heißt Simone und sie hat nur einen Spitznamen, den auch nur ihre Freundinnen benutzen: Simi
In der Familie heißt sie Simone und nicht anders.
Lg, HDGDL,
Verena xxx

simone
Gast

Ich finde meinen namen auch nach 37 jahren noch schrecklich. auch wenn die bedeutung des namens recht pasabel ist! ich hätte gerne einen anderen namen. werde mich jetzt bei meinen freunden durchsetzen mona genannt zu werden. das klingt nicht so lächerlich wie monchen und moni usw. !
meine kinder haben super seltene und sehr schöne namen. und jeder 3. so haben sie wenigstens später (ich hoffe es zwar nicht) mal die wahl!

Simone
Gast

Ich bin erst 13 aber mit meinem Namen sehr zufrieden.Ich find es toll das er nicht so oft vorkommt , Lisa , Stefanie so etwas finde ich voll langweilig.

Serina
Gast

In italien ist das ein reiner männername, wie luca.
Dort gibt es keinen einzigen simone der weiblich ist, außer sch**le simones vielleicht:)Spaß!lg ciao

Simone
Gast

Die Spitznamen Mone, Monchen, Simo und Simi hab ich auch schon alle mal gehabt. Und die Zitrone kenn ich noch aus der Grundschule - war ganz toll! Ansonsten ein schöner Name und nicht soooo verbreitet wie andere Namen.

Raphael
Gast

Ich liebe dich ...! Und von wegen faaaaaad. Ich kenne eine Simone die alles andere als faaaad ist. Einfach ein toller Name.

Sonne-Mone
Gast

So nennt mich mein schatz, und ich find es super süß. meine mam nennt mich seit fast 29 jahren moni. ich find den namen schön, aber zu oft. in meiner klasse waren wir mit drei simones vertreten. hat ziemlich genervt. aber ansich ist an dem namen nix auszusetzten

Noch eine MONE
Gast

Das war schon immer mein Spitzname, zwar etwas "altbacken" zwischen all meinen Freundinnen die wesentlich schönere Namen haben (Yvonne, Annika..) aber ich finde die Bedeutung total schön!

Kathrin
Gast

Meine beste Freundin heisst Simone, ich bin also ziemlich parteiisch. Klar sind die Spitznamen oft blöd (In der Grundschule wars immer Simone-Zitrone) aber sie schaffts immer wieder sich ihre Spitznamen selbst auszusuchen (Simi, Mone z.B. find ich echt süß)
Grüße an Dich xD

Simone
Gast

Ich fand den Namen auch immer schon schön.
Heut bin ich 30. Ich werd Mone gerufen

Simone R.
Gast

Ich bin 17 und finde meinen Namen schön. Der ist wenigstens nicht so allkömmlich, wie Christina oder Sabrina (so hätte ich mal heißen sollen. Doch Dank meines Onkels ist das nicht dazu gekommen). Und den Spitznamen Simi ist doch niedlich.

Simone
Gast

Heiße auch Simone. Finde meinen Namen super. Wurde als Kind Simmy genannt,das leider bis heute geblieben ist.

Simone. M
Gast

Mir gefällt mein Name, wenn er den anderen nicht gefällt ist es mir egal.

Simone
Gast

Ich muss zwar erst seit 18 Jahren mit diesem Namen leben, aber ich finde ihn trotzdem schrecklich. Mal abgesehen von Zitrone oder Melone, ist es vor einigen Jahren bei den pubertierenden Jungs auch sehr lustig gewesen mich Simon zu nennen. Furchtbarer Name. Da wäre mir Jennifer (mein 2.Name) noch lieber gewesen- und der ist schon nicht so toll!!

Carolinchen;-)
Gast

Also meine große Schwester heißt Simone und ich find den Namen einfach super! Der passt zu ihr! Und ich nenne sie immer Monchen oder Mone! Aber Zitrone oder Melone? Auf so was Witziges bin ich ja noch nie gekommen! *hehe* Meiner Schwester würde das aber nichts ausmachen! Eher wenn ich sie mit dem offiziellen Spitznamen- Buba- ansprechen würde! da fühlt sie sich immer wie ein Kaugummi!
Naja-OK!
Eure Carolinchen;-)

simone
Gast

Der name ist voll schön aber er lässt sich zu gut reimen jeder nennt mich jetzt zitone oder melone

simone
Gast

Ich heisse simone seit 20 jahre und finde den Namen super tolllll

Simone
Gast

Ich lebe seit 30 Jahren mit dem Namen Simone und finde meinen Vornamen schön!!!

Simone K.
Gast

Also als Kind ist es schon schwer mit dem Namen klarzukommen, weil sich so viel darauf reimt, aber sonst finde ich auch schön, das er so selten ist und der Spitzname Mone is doch süß, werde auch so von jüngeren Bekannten genannt. Und ich muss zwar erst 15 Jahre mit dem Namen leben, dafür gibt es an meiner Schule nur zwei mit diesen Namen, mich und eine Lehrerin [was manchmal schon nervt, aber bei anderen namen kommt das noch öfter vor]...

Simone
Gast

Ich find meinen Namen OK. Es gibt sicher schönere, aber dafür gibt es ihn nicht zu oft. Meine kleinen Cousinen konnten Simone erst noch nicht aussprechen, und deswegen kam ich zu Mone. Und was gibt es Schöneres, als wenn Eine fast mit der anderen anfängt zu streiten indem sie immer wieder an einem kleben und sagen: "Meine Mone" , "nein meine Mone". Ich bin bestimmt nicht eingebildet, aber es ist schon echt süß!

...
Gast

Ich finde den Namen nicht so schön, den ich kenne eine Person die so heißt und die ist sehr eingebildet.Außerdem wirkt er irgendwie faad und Langweilig

Simone
Gast

Heiße auch schon seit 29 Jahren Simone und finde den Namen auch blöd. Vorallem die Spitznamen, die man so bekommen hat als Kind: Mone, Bohne, Zitrone u.sw.

Simone
Gast

Fand meinen Namen irgendwie noch nie so toll, muß aber damit leben. Teile mit meiner "Vorschreiberin" denselben Fluch ... man nennt auch mich Mone oder Mönchen... Einfach furchtbar!!

Simone
Gast

Ich heiße nun schon seid über 33 Jahren Simone und finde den Namen schon immer schön. Hat man selten, dass einem der eigene Name gut gefällt, früher wurde ich Mone genannt und heute nennt mein Mann mich liebevoll Mönchen!!!

Miriam
Gast

Ich hätte bald Simone geheißen, hat aber meinen pa nicht fefallen

Emilia
Gast

An dem Namen ist nix faaaaaaad. Er ist sehr schön, unsere Mama heißt schließlich so.

Klaudia
Gast

Simone gefällt mir nicht, finde ich faaaaaaaaaad.

Marion
Gast

Ja echt. Rebecca, Miriam und (vielleicht) noch ne Simone. Wunderschön.
Die Mama hat, aus meiner Sicht, nen guten Geschmack.
LG

Rebecca
Gast

@marion....
echt? ja ich habe bei miriam auch schon mal rein geschrieben das meine schwester so heißt. und wen mama noch ein kind bekommt wehr ich so froh wen sie simone heißen würde...

Marion
Gast

Simone passt sehr gut zu Rebecca. Finde beide Namen sehr schön.
Zwei meiner Nichten ( Schwestern ) heißen Rebecca und Miriam.

Rebecca
Gast

Der name ist einfach schön, ich bekomme bald ein 2 geschwisterchen hoffe es wird auch ein mädchen und heißt dan Simone

@...
Gast

Ich mochte den Namen noch nie. Keine Ahnung warum...

Simone
Gast

Toller Name!!!!

Simone
Gast

Toller Name!!!!

Marion
Gast

Ich finde den Namen wunderbar.

Simone
Gast

Ich liebe dich...

Simone
Gast

Sehr romantisch in Verbindung mit Florian, dem Prächtigen.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Lana

Kommentar von nadja

Hört sich an wie lamma,ich halte nichts von Modennamen bald heißen fast alle so .ne ne ich finde mit den Na...

Mädchenname Ebru

Kommentar von ebru aus rhede

Ich ehisse ebru und der name ist einfach nur hammer geil!mann kann sich geehrt fühlen wenn mann den name eb...

Mädchenname Mary-Kate

Kommentar von Simone

Ich finde auch mary-kate und ashley sehr toll, wenn man den passenden nachnamen hat, warum nicht. =)

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen August, Augustin, Bruno, Eleonora, Margaret, Matthias und Randolph ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren