Vornamen für Mädchen mit U

Bei uns findest Du insgesamt 293 Mädchennamen mit U.

Du möchtest Dich über Deinen eigenen Namen informieren oder erwartest eine Tochter und suchst noch einen geeigneten Vornamen? Hier findest Du eine große Auswahl beliebter Vornamen für Mädchen, mit Infos zu Bedeutung und Herkunft. Denn werdende Eltern müssen sich während der Schwangerschaft nicht bloß um Dinge wie Kinderzimmer, Spielzeug, Kinderwagen, Babykleidung und Pflegeprodukte kümmern, sondern auch Ausschau nach einem passenden Vornamen für ihre Kleine halten.

Wähle eine Buchstabenkombination

Entscheide Dich zunächst für eine Buchstabenkombination, zu der Du alle verfügbaren Mädchennamen mit U angezeigt bekommen möchtest. Deine Auswahl kannst Du auch eingrenzen, falls Du ausschließlich an Einzelnamen bzw. nur an Doppelnamen mit U interessiert bist.

Die beliebtesten Mädchennamen mit U

  1. Umma 9077 Stimmen
  2. Urda 2019 Stimmen
  3. Uta 1925 Stimmen
  4. Ulrike 1902 Stimmen
  5. Ulla 1881 Stimmen
  6. Una 1872 Stimmen
  7. Ute 1868 Stimmen
  8. Uschi 1867 Stimmen
  9. Uma 1849 Stimmen
  10. Ursula 1835 Stimmen
  11. Undine 1825 Stimmen
  12. Uda 1822 Stimmen
  13. Uljana 1814 Stimmen
  14. Unelma 1814 Stimmen
  15. Ulli 1813 Stimmen
  16. Urbana 1813 Stimmen
  17. Ursina 1812 Stimmen
  18. Urania 1810 Stimmen
  19. Urte 1810 Stimmen
  20. Uliana 1803 Stimmen
  21. Uriele 1798 Stimmen
  22. Uda-Karen 1708 Stimmen
  23. Ulla-Britta 1688 Stimmen
  24. Ulsa-Agnes 1669 Stimmen
  25. Uta-Hanne 1650 Stimmen
  26. Ulla-Kristina 1631 Stimmen
  27. Unna-Marie 1614 Stimmen
  28. Uda-Maria 1593 Stimmen
  29. Uta-Griseldis 1574 Stimmen
  30. Ulla-Joana 1555 Stimmen

Neueste Kommentare zu Mädchennamen mit U

  • Kommentar zu Ushma von Gästin

    Ein schöner Name 🔥👧

  • Kommentar zu Ursula von Katrin

    So schlecht ist er nicht, vielleicht wird er wieder Mode

  • Kommentar zu Ume von KORA

    Der Name wird "Yu-mä" ausgesprochen. Ausserdem ist er Japanisch. Klar, hört er sich deshalb für viele Deutsche Ohren seltsam an, das ist jedoch kein G...

  • Kommentar zu Uta von Michael

    Wie seid ihr denn hier drauf? Jemanden in so verachtenswerter Weise bloß zu stellen und nieder zu machen. Nur weil er einem banalen, nicht existentiel...

  • Kommentar zu Uta von Mia

    @Pia: Diese Frage wurde schon gestellt (vgl. Mordred). Entweder war dies ein Scherzkeks... Aber irgendwie klingt Uta Pendragon sogar gut. Igraine stim...

  • Kommentar zu Uta von Pia

    Wer hat denn Uta Pendragon eingegeben ?? Der hieß doch Uther. Vater von König Artus. Die Mutter hieß Igraine, oder ??

  • Kommentar zu Ursela von Ina

    Ja das stimmt. Hat in ländlichen Gegenden wohl keiner so richtig gewußt, wie es geschrieben wird.

  • Kommentar zu Ursula von Ina

    Der Name hat eine sehr alte Tradition. Von daher finde ich ihn gut. Ich mag Namen mit langer Geschichte und Hintergrund.

  • Kommentar zu Umay von Nesrin

    Sollte ich jemals eine Tochter haben, soll dies einer ihrer Namen sein! Das schwöre ich beim Göktanri!

  • Kommentar zu Ute von annonym

    Ute Pendragon - wer hat denn den Stuss da oben eigetragen? Kann das bitte mal jemand bearbeiten? Danke im Voraus.

  • Kommentar zu Unna von Unna

    Hallo, auch ich heiße Unna. Ich finde den Namen schön, weil er eben nicht häufig vorkommt. In meiner Region höre ich sehr oft, dass man diesen Namen n...

  • Kommentar zu Utta von Ina

    Meistens gibt es Uta und Ute, in Bayern und Österreich und in slawischen Ländern wird es schneller gesprochen und dann klingt es wie Utta, wird aber w...

  • Kommentar zu Urte von Ines

    Die Schwester meiner Oma hieß Urte. Sonst nie wieder gehört (1929 geboren)

  • Kommentar zu Ulrike von Raky/Uli (Ulrike)

    Ich habe mich im Laufe der Jahre, 43 sind es inzwischen, an den Namen -sagen wir: gewöhnt. In der Schulzeit wurde ich mit vollem Namem gerufen, was s...

  • Kommentar zu Ute von Naira

    Ja, ja, die Krux mit den Namen. Wie soll man das lösen - könnten die Kinder sich ihre Namen doch selbst geben. Aber sind wir mal ehrlich, auch da ände...