Ursula

  • Rang 467
  • 1818 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 310 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • lateinisch
"Kleine Bärin"
= lat. "Bärchen" oder "kleine Bärin" Ursula

Der Name ist lateinisch und heißt übersetzt "Kleine Bärin"
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
6 Zeichen | 3 Silben Ur-su-la -rsula (5) -sula (4) -ula (3) -la (2) -a (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Alusru 0785 U624 URSL
Morsecode Schreibschrift
··- ·-· ··· ··- ·-·· ·- Ursula
Ursula buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Ulrich | Richard | Siegfried | Ulrich | Ludwig | Anton
Ursula in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Ursula in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Urs und
  • Ursus
  • Flintenuschi,
  • Ulla,
  • Urs,
  • Ursel,
  • Urselchen,
  • Ursi,
  • Ursl,
  • Ursulina,
  • Ursulinchen und
  • Uschi
  • 20. Januar und
  • 21. Oktober
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Ursula
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Heilige Ursula (englische Königstochter)
  • Helga Ursula 'Uschi' Glas (Schauspielerin)
  • Ursula (Figur in "Arielle-Die kleine Meerjungfrau")
  • Ursula Andress (Schauspielerin)
  • Ursula Buffay (Figur aus der Sitcom Friends)
  • Ursula Burkowski (Autorin)
  • Ursula Buschhorn (Deutsche Schauspielerin)
  • Ursula Engelen-Kefer (Gewerkschafterin)
  • Ursula Freiberger (Mona Freiberg) (bayerische Volksschauspielerin, Chefin beim Chiemgauer Volkstheater)
  • Ursula Herion (Schauspielerin (Komödienstadel))
  • Ursula Holl (Ehemalige deutsche Fußballerin)
  • Ursula James (Sängerin DSDS)
  • Ursula Karven (Schauspielerin)
  • Ursula Noack (Deutsche Kabarettistin)
  • Ursula von der Leyen (Deutsche Familienministerin)
Weitere 10 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Ursula
Rang 229 im Juni 2013
Rang 223 im Juli 2013
Rang 207 im August 2013
Rang 223 im September 2013
Rang 209 im Oktober 2013
Rang 198 im November 2013
Rang 166 im Dezember 2013
Rang 229 im Januar 2014
Rang 189 im Februar 2014
Rang 209 im März 2014
Rang 218 im April 2014
Rang 208 im Mai 2014
Rang 207 im Juni 2014
Rang 181 im Juli 2014
Rang 164 im August 2014
Rang 148 im September 2014
Rang 173 im Oktober 2014
Rang 162 im November 2014
Rang 149 im Dezember 2014
Rang 161 im Januar 2015
Rang 143 im Februar 2015
Rang 155 im März 2015
Rang 132 im April 2015
Rang 151 im Mai 2015
Rang 138 im Juni 2015
Rang 140 im Juli 2015
Rang 138 im August 2015
Rang 140 im September 2015
Rang 127 im Oktober 2015
Rang 142 im November 2015
Rang 135 im Dezember 2015
Rang 152 im Januar 2016
Rang 151 im Februar 2016
Rang 141 im März 2016
Rang 131 im April 2016
Rang 139 im Mai 2016
Rang 134 im Juni 2016
Rang 122 im Juli 2016
Rang 128 im August 2016
Rang 117 im September 2016
Rang 124 im Oktober 2016
Rang 138 im November 2016
Rang 130 im Dezember 2016
Rang 152 im Januar 2017
Rang 130 im Februar 2017
Rang 140 im März 2017
Rang 127 im April 2017
Rang 127 im Mai 2017
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2013 2014 2015 2016 2017
  • Bester Rang: 117
  • Schlechtester Rang: 260
  • Durchschnitt: 172.92
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 12.6 % 12.6 % Baden-Württemberg
  • 12.6 % 12.6 % Bayern
  • 1.8 % 1.8 % Berlin
  • 0.9 % 0.9 % Brandenburg
  • 0.9 % 0.9 % Bremen
  • 0.4 % 0.4 % Hamburg
  • 9.0 % 9.0 % Hessen
  • 2.2 % 2.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 11.2 % 11.2 % Niedersachsen
  • 30.5 % 30.5 % Nordrhein-Westfalen
  • 6.3 % 6.3 % Rheinland-Pfalz
  • 1.3 % 1.3 % Saarland
  • 3.1 % 3.1 % Sachsen
  • 3.1 % 3.1 % Sachsen-Anhalt
  • 2.2 % 2.2 % Schleswig-Holstein
  • 1.8 % 1.8 % Thüringen
  • 3.6 % 3.6 % Kärnten
  • 10.7 % 10.7 % Niederösterreich
  • 28.6 % 28.6 % Oberösterreich
  • 10.7 % 10.7 % Salzburg
  • 14.3 % 14.3 % Steiermark
  • 7.1 % 7.1 % Tirol
  • 25.0 % 25.0 % Wien
  • 3.3 % 3.3 % Aargau
  • 3.3 % 3.3 % Basel-Landschaft
  • 6.7 % 6.7 % Basel-Stadt
  • 30.0 % 30.0 % Bern
  • 3.3 % 3.3 % Graubünden
  • 16.7 % 16.7 % Luzern
  • 3.3 % 3.3 % Nidwalden
  • 3.3 % 3.3 % Solothurn
  • 3.3 % 3.3 % St. Gallen
  • 3.3 % 3.3 % Uri
  • 23.3 % 23.3 % Zürich

Dein Vorname ist Ursula? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Ursula
Statistik der Geburtsjahre des Namens Ursula

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Ursula?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.4 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Ursula zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (90.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (85.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (75.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (20.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (85.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (35.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (80.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (45.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (70.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (25.0 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Ursula ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Ursula in Verbindung bringen.

bekannt (75.0 %) modern (42.7 %) wohlklingend (70.8 %) weiblich (74.0 %) attraktiv (67.7 %) sportlich (59.4 %) intelligent (75.0 %) erfolgreich (75.0 %) sympathisch (72.9 %) lustig (55.2 %) gesellig (59.4 %) selbstbewusst (70.8 %) romantisch (57.3 %)
von Beruf
  • Ärztin (4)
  • Lehrerin (4)
  • Heilerin (1)
  • Heilpraktikerin (1)
  • Wirtin (1)
  • Ergotherapeutin (1)
  • Zauberin (1)
  • Tischlerin (1)
  • Volkswirtin (1)
  • Industriekauffrau (1)
  • Arzthelferin (1)
  • Tierärztin (1)
  • Kunstmalerin (1)
  • Juristin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Ursula und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Ursula

Lause
Gast

Hi..ich heisse auch Ursula bin die letzten 30 Jahre damit sehr gut gefahren. Und ich liebe den Namen. Werde immer Ursi genannt. Findet man nie also ich kenn keine Ursi. Und ich finde den Namen schön und Zeitlos. Ein seltener feiner Name neben den ganzen Jaquelines usw

Schnizelheinz
Gast

Hi mein Name ist Heinz und meine Schwester heißt Ursula und ich finde der Name ist sehr wohlklingend

PS ich habe mich Schnizelheinz genannt weil meine Girls mich immer so nennen ❤️✌️☹️😎😔😲☹

Bedeutung
Gast

Ich wusste gar nicht, dass der Name eine so süße Bedeutung hat: Bärchen. Süß :-) (positiv gemeint).

ursula
Gast

Hi ich heiße auch ursula und bin 14 jahre alt ich habe bisher in meiner Schulischenlaufbahn noch nie irgendein problem mit diesem namen alle nennen mich urse ich bin froh ursula zuheißen denn so ist man nicht wie.jede andere

Ursula
Gast

Ich bin Jahrgang 70. Als kleines Mädchen fand ich es schrecklich, Ursula zu heißen. Meine Mutter entschuldigte sich eigentlich indem sie meinte, dass mein Vater eine Schwester hatte, die er sehr liebte und die sehr jung vestarb. Inzwischen bin ich froh das ich Ursula heiße und nicht Andrea oder Katrin oder Ines. So hießen damals viele Kinder in meinem Alter. Der Name ist selten. In der Schule war ich die einzige Ursula und jetzt bin ich froh, dass ich Ursula heiße.

Mieze
Gast

Allein das die dauergrinsende unsympathische Ulla Schmidt diesen Namen trägt ist Grund, diesen Namen abzulehnen.

Anja
Gast

Ich kenne auch eine Ursula (Spitzname Uschi) Sie hat keine Probleme mit ihrem Vornamen. Die Schauspielerin Uschi Glas finde ich sehr überzeugend. Ich bin noch jung. Lieber Gruß

@Auch dabei...
Gast

Eine Kollegin von mir heißt auch Ursula, genannt Uschi. Mir ist nicht bekannt, dass sie wegen ihres Namens schon Probleme hatte. Für die Älteren hier dürfte auch der Name Uschi Glas noch ein Begriff sein. Mit einer Bardame hatte die bestimmt wenig gemeinsam.

Auch dabei...
Gast

Ehrlich... wer sein Kind liebt, nennt es bitte NICHT Ursula. Bin 73ger Jahrgang und ich hasse meinen Namen nach wie vor. a) ist er absolut altmodisch und b) klingt er viel zu "hart". Ursula klingt wie eine strenge Gouvernante aus einer längst vergessenen Zeit. Die Koseform Uschi ist auch nicht besser... Ist euch schon mal aufgefallen, dass im TV nur Puffmütter oder Barbesitzerinnen Uschi heißen? Wie man es auch dreht und wendet, mit dem Vornamen Ursula/Uschi bist du den Rest deines Lebens der Lächerlichkeit preis gegeben.
Da könnt ihr eure Kinder auch gleich schlagen... das ist humaner...

Lale
Gast

Also meine Oma hieß Ursula (Ursel genannt). Ich weiß, dass der Name als altmodisch wahrgenommen wird, aber für mich ist er schön, weil ich ihn nur mit schönen Erinnerungen an eine liebevolle Großmutter verbinde. Ich spiele durchaus mit dem Gedanken meine Tochter nach ihrer Ur-Oma zu bennen. Und so heißt auch nicht jede. Die Bedeutung ist auch schön. Ich finde es schade, dass offensichtlich so viele Ursulas gehänselt werden/worden sind. (Allerdings finde ich "Uschi" auch schrecklich...)

Ursula
Gast

Ich heiße auch Ursula und bin 19. In der Schule bin ich schon gehänselt worden mit meinen Namen..... Uschi-Mu****....
Deswegen finde ich auch Uschi schrecklichst!! Aber ich hab dann klipp und klar gesagt, dass sie mich entweder Ursula oder Ursi oder Ursu nennen dürfen. Und das hat sich durchgesetzt. Seitdem mag ich meinen Namen sehr.
Den Kommentar von Ursula-Verena stimme ich voll zu und freue mich wirklich, dass es echt noch jüngere Mädls gibt, die noch so einen schönen "älteren" Namen haben (obwohl ich nur ältere Ursula´s kenne).
:-) an alle Ursula´s da draussen, wir haben einen echt schönen Namen!!

Ursula
Gast

Habe mir grad alle Kommentare durchgelesen, teiweise mit einem schmunzeln im Gesicht;-) Hut ab von der Schreiberin:Ursula Verana tolles Mädchen steht zu ihren Namen was ich in ihrem Alter nicht von mir behaubten konnte.Bin mittlerweile 50.J.jung;-) Bin auch eine Powerfrau durch und durch, sehr sportlich und eine Kämpferin sowieso.Finde meinen Namen seit Jahren sehr schön und habe noch nie einen dummen Kommentare darüber gehört, ganz im Gegenteil. Die meisten sagen Ulla zu mir, mein Mann ruft mich Uli, wobei ich es auch sehr schön finde wenn man mich richtig mit Ursula anspricht. Finde es auch sehr schade das er immer seltener wird dieser Vorname, denn es ist ein alter deutscher Name und darauf sollte man stolz sein.In anderen Ländern bleiben die meisten bei ihren Namen die aus dem jeweiligen Land stammen das ist dort ganz ursprünglich und Normalität.Viele Eltern mittlerweile meinen ihren Kindern ausländische stammende Vornamen zu geben was ich persönlich schade finde.Aber ok, muss man akzeptieren, kein Thema.

unter mir
Gast

Wie kommt man auf die Idee, den Namen französisch auszusprechen. Abgesehen davon, dass es sich schlecht spricht und blöd anhört, ist es völlig unsinnig. Ich glaube aber nicht, dass das wirklich stimmt.
Meine Tante heißt so. Die Bedeutung, kleine Bärin, passt gut zu ihr. Sie ist eine kleine rundliche gemütliche alte Dame.

Freundin von Ursula
Gast

Ne Freundin heißt Ursula, Mitte 20, wird aber bei ihr französich ausgesprochen, also "ürßüla", was wieder ziemlich gut klingt. Uschi find ich ne lustige Abkürzung. Aber eigentlich wär Sula doch toll. Das gibt's auch als Abkürzung bei den Griechen. So wie Tula. Klingt schön.

Auf jeden Fall find ich Ursula noch viel besser als Stefanie oder Katharina/Kathrin Namen. Die klingen viel härter.

Freundin von Ursula
Gast

Ne Freundin heißt Ursula, Mitte 20, wird aber bei ihr französich ausgesprochen, also "ürßüla", was wieder ziemlich gut klingt. Uschi find ich ne lustige Abkürzung. Aber eigentlich wär Sula doch toll. Das gibt's auch als Abkürzung bei den Griechen. So wie Tula. Klingt schön.

Auf jeden Fall find ich Ursula noch viel besser als Stefanie oder Katharina/Kathrin Namen. Die klingen viel härter.

Sandra
Gast

Meine Taufgotte heisst Ursula und ich finde der Name sehr schön. Sie ist auch die Tante von meiner Mutter.

Arielle
Gast

Sieht hier keiner die Verbindung zu Arielle? Die böse Wasserhexe, die Riesen-Krake hieß Ursula!

Ursula/Uschi/Ute
Gast

Ich mag meinen namen inzwischen - nach 48 jahren ganz gern- bis ich ins Berufsleben einstieg, haben mich alle nur Uschi genannt und daher war es ungewohnt wenn mich jemand mit Ursula angesprochen hat - inzwischen mag ich das - aber die meisten sagen nach wie vor - Uschi oder Ute! und ich mache mich dann auch ganz gerne selbst über den Namen lustig - weil ich ihn mag!!

Astrid Esmé
Gast

Ich liebe den Namen Ursula((;

Ursula
Gast

Ich bin Jahrgang 88 und habe mich (in den letzten) Jahren mit meinem Namen angefreundet, allein schon weil ich die Bedeutung liebe und sie wie die Faust aufs Auge passt ;)

Als Kind und Teenager fand ich meinen Namen schrecklich und wurde auch nicht selten damit aufgezogen. Aber dadurch habe ich auch irgendwann gelernt, mich durchzusetzen, mich so zu akzeptieren, wie ich bin und stolz darauf zu sein.

Mein Spitzname hat garnichts mit meinem Namen zu tun (Piny) so werde ich von meiner besten Freundin und meinem Schatz genannt. Von allen anderen werde ich am liebsten "Ursula" genannt, die Kurzformen (Uschi, Ursel, Ursu) finde ich schrecklich. Eine Kollegin nennt mich aber auch "Lala", was ich irgendwie wieder ganz süß finde :)
Ich finde, der Name variiert in seiner Schönheit auch je nach Aussprache. Meine Eltern kommen aus Meck-Pomm und sprechen ihn normal "Ursula" in Bayern, wo ich nun lebe, spricht man ihn "UUUrsula" (was ich ganz, GANZ schrecklich finde!!) und am liebsten mag ich die Aussprache von Ausländern, nämlich "ur-SU-la", mit einem weichen r und betontem SU :)

noch eine Ursula
Gast

Dass Orsina die italienische Form ist, wusste ich bisher nicht! Dabei lebe ich schon über ein halbes Jahrhundert damit. Ist wirklich ein typischer Nachkriegsname: wir waren zu dritt in einer Klasse - Ursula - Uschi - Ursel.

Also,
Gast

Ich find Ursula gar nicht so schlimm. Die Abkürzung Ursi find ich lieb, Uschi, oder Ursel gefallen mir gar nicht ( das erinnert mich an "dumme Urschl", das sagt man bei uns zu einer eher ungeschickten, begriffsstutzigen Frau). Aber Ursula für sich, doch, der ist nett. Verstehe gar nicht, warum der so unbeliebt ist.

ursula oder usi
Gast

Ich bin 26 und heiße ursula
ich finde es erstaunlich das es noch so einiege andere in meinem alter oder sogar jüngere hier gibt die auch ursula heißen :)
also ich würde heute auch kein kind mehr so bennen.
aber naja meine mutter findet den namen bis heute noch schön^^
zur schulzeit habe ich kaum unter den namen gelitten da ich es nie geduldet habe das sich jemand über mich lustig macht ;)
heute werde ich kaum noch ursula genannt
entweder usi oder uschi und wenn jemand fragt wie ich richtig heiße dann sage ich ursula und dann darf ich auch sehr oft mein perso zeigen ^^

uschi ;)
Gast

So nu mal klar Text hier ^^ bin 19 Jahre jung und habe mich echt damit angefreundet Ursula zu heißen.. gut okay schulzeit war nicht sonderlich schön da es immer einige dummen Kommentare gibt.. heute nennt mich jeder nur noch Uschi find ich okay einige Fragen den sogar noch nach dem Ausweis um wirklich sicher zu gehen ob ich Ursula heiße ;) ich würde aber in der heutigen Zeit kein Kind mehr so nennen .. gibt genug andere schönere Namen. Ursula ist einfach nur "altbacken" :)

Ursula
Gast

Ich bin jetzt 22 und kennen wirklich niemanden auch nur annähernd in meinem Alter, der diesen Namen trägt. Als ich jünger war, fand ich es schrecklich, dass alle meine Namensschwestern mindestens 30 Jahre älter sind.
Inzwischen habe ich mich damit angefreundet. Einen so ungewöhnlichen Namen zu haben, sorgt einfach dafür, dass sich die Menschen ihn gut merken.
Und ich habe es glücklicherweise geschafft, dass es niemanden gibt, der mich mit Ulla, Uschi oder Ursel anspricht. Das hasse ich wie die Pest.
Meine Spitznamen sind Usu und Urmel. Urmel ist dadurch entstanden, dass sie mich nicht Ursel nennen durften.

Ursula
Gast

Bin aus der Schweiz, hier ruft man mich Ursi.
In Deutschland werde ich Uschi (ist ok) oder Ursel (mag ich gar nicht, einfach schrecklich) gerufen.

Ursula
Gast

Ich wollte als Kind immer Katharaina heissen :-) und bis zu meinem 15.Lebensjahr haben mich alle sowieso nur Uschi genannt - jetzt finde ich es nett wnen mal wer Ursula zu mir sagt ist was besonderes :-) und Ute werde ich von meiner besten Freundin genannt - also es gibt gefühlte schlimmere Namen !! Gruss aus Wien

Talina
Gast

Ussssschhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhi

Gerhart
Gast

Irgendwie verbindet man Namen doch immer mit Personen, die man kennt...Und je nachdem, wie diese bekannten Personen auf einen wirken, findet man den Namen eher sympathisch, oder eben weniger gut.
Ich habe mich in eine Ursula verliebt....und ich liebe diesen Namen (und die dazugehörige Frau;-)) - ich wäre sogar bereit, ihn mir tätowieren zu lassen...

Christine
Gast

Ich kenne viele Ursulas, alle sind in den fünfziger und sechziger Jahren geboren. Als Abkürzung finde ich Ulla noch am besten, Uschi hört sich komisch an. Früher sagte man auch oft "Ursel". Na ja, so hat eben jede Zeit ihre ganz bestimmten Namen. Und ich finde, es gibt schlimmere Namen als Ursula, zum Beispiel "Gertrud", "Renate" oder "Helga".

tja
Gast

Meine Mutter heisst auch Ursula und ich finde den Namen jetzt nicht sehr schhlimm aber auch nicht super. Er gehört eher zu den älteren Generationen und ich würde jetzt kein Kind mehr Ursula taufen. Das schlimmste meine Tante aus Italien nennt meine Mutter immer Ula. Das finde ich sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr schlimm....

Ullastochter
Gast

Meine Mutter heißt so, daher hab ich den Namen ja schon lieb gewonnen irgendwie :)

;-)
Gast

Also wenn ich ehrlich bin ist dieser name schrecklich.

Ursula
Gast

Ich finde meinen Namen schön,denn ich heiße schon seit 48 Jaren so und die meisten sagen Ulla zu mir,das finde ich auch dut.

Ursula
Gast

Ich heiße schon fast 49 Jahre so und finde diesen Namen sehr schon.Die meisten sagen auch Ulla zu mir ,das ist eine gute Abkürzung.

123
Gast

Total schöner, klassischer Name!!!

Der Name...
Gast

Ursula ist ein schöner Name. Ich finde allerdings, dass er eher ins 20.Jahrhundert gehört.

Die Bedeutung ist wunderschön.

Ursula (Sula)
Gast

Gäbe ja auch die Kürzung zu Ursula Sula..,tönt doch so geheimnisvoll u. modern, orientalisch!!?Oder, ähnlich wie der italienische Name Suela..!!Für junge, moderneFrauen!!

URSULA (SULA)
Gast

Wieso dann nicht einfach Sula nennen, so total modern,selten,,..Bei uns in der Schweiz wird Ursula viel zu hart ausgesprochen, jetzt stimmts für mich total Sula..gibt auch Suela.. evtl. ein Tipp!!..

Ursula(Sula)
Gast

Sula,Sula klingt ja viel entspannter,moderner,in der Schweiz wird der Name viel zu hart ausgesprochen,nervig...

Ursula (Sula)
Gast

Wie wärs mit SULA sehr orientalisch u. kurz,kurze Namen ja modern..ein Mann hat mir auch schon gesagt,junger,so ein seltener, spezieller Name,hi,hi..

carooolinaa mamyy style
Gast

Meine lehrerin hiess ursula die war voll ... und streng und sie hat sogar einen jungen nur mit anschreien zum weinen gebracht ich mag den namen ursula nicht der hört sich nicht schön an aber die bedeutung ist süss und wer jetzt carolina hässlich findet ist mir egal das ist nämlich mein zweiter vorname also jetzt ganz ehrlich der name ist nichts für teenies in der pubertät werden sie gehänselt wegen den namen das ist nichts für kinder ich glaube in den 70ern war der name beliebt doch heute... ist es ganz anders jetzt findet man chiara oder sianna oder vielleicht auch mirjanna schön doch ursi ist doch auch ein schöner spitzname gebe ich zu

Ursula Verena
Gast

Also ich heiße Ursula und bin NUR (im gegensatz zu vielen anderen Ursulas) 14 Jahre alt.
Ich finde meinen Namen total super und mag ihn richtig gerne, weil es nicht so ein langweiliger Name ist wie Anna oder Marie oder was auch immer.
Ursula hat Stil. Nicht nur weil es im Vergleich wenige Vornamen gibt, die mit "U" beginnen.
Außerdem finde ich die Bedeutung sehr süß und einfach toll! Kleine Bärin! :)
Ich werde natürlich nicht von meinen Eltern und Freunden so genannt, meine Spitznamen sind Ursi und Issy. Issy hat einen amerikanischen Ursprung und ist praktisch eine Veränderung von Ursi.
Ich bin total zufrieden mit meinem Namen und finde wirklich am aller,aller besten, dass es in meinem Alter kaum Mädchen mit dem Namen Ursula gibt!
Ich finde es gibt so viel grausame Namen, wie Jesssica, Chantall oder Ähnliches.
Auch schlimm finde ich so langweilige Strebervornamen, wie
Anna, Sophie (kotz!), Maria, Sonja, Sabine, Luisa usw
Also sollte man erstmal selber überlegen, ob sein Name überhaupt die Würde hat einen Namen wie URSULA zu beleidigen. Denn Ursulas sind alles Bären und Powerfrauen sowieso!!

Gregor
Gast

Wem der Nama Ursula nicht gefällt, kann sich ja Orsina nennen, die italienische Form von Ursula.

Ursula
Gast

Ich heiße Ursula bin 29 jahre alt und habe meinen namen schon immer gehasst.Ursula hört sich einfach viel zu streng an.Und auserdem finde ich nicht das der zu mir passt,da ich ein sehr lebenslustiger mensch bin.Aber das schlimmste an der ganzen sache ist,dass ich als italienerin ausgerechnet diesen deutschen namen bekommen musste und ich deshalb ständig gefragt werde,wie denn der name geschrieben wird....und das in deutschland!!!

helgoland
Gast

ursula ist für mich ein typischer nachkriegsname,viele in der 40/50ern wurden so genannt

ursula johanna
Gast

Das sind meine Namen und ich heisse gleich wie meine Mutter, eben Ursula.
Ich bin 50ig und alle Indizien sprechen dafür, dass ich einer aussterbenden Spezies angehöre. Also werde ich noch besser auf mich schauen.
Was Ihr alle wissen solltet ist, dass Vornamen viel mehr Bedeutung haben. Da sind alle Talente, Begabungen und Erinnerungen der Seele enthalten, die in diesem Leben zur Entfaltung kommen wollen. Wer wertet und urteilt, verdeckt damit seine wahre Liebe. Warum tun wir das?
Interessiert Euch für Euren eigenen Namen, denn Ihr seid viel mehr als Ihr bis heute wisst. Euer Name, habt Ihr Euch selbst ausgesucht. Er steht auf Euer Matrix.
Mit Liebe Ursula

Thomas
Gast

Also, meine Frau (Jg 1974) heißt so. Zu dieser Zeit sicherlich ungewöhnlicher Name. Ich finde ihn absolut toll...

Elisa
Gast

Also ich kenne keine ursula, daher kann ich ganz frei von der leber schreiben.
* das ist ein *** NAME! ursula, die bärin. bitte was ist an einem bären weiblich und nett.
diese laute! "U" und das harte r...

"uschi" ist ganz süss, also liebe ursulas, macht das beste draus und lasst euch uschi rufen..
in keinem liebesroman, romantikfilm etc hat je eine süsse schöne frau ursula geheissen...

bitte nennt euer kind nicht so...
meins nicht böse, nur den namen fand ich immer schon ***... :)

Jessica
Gast

Kenne auch 2 Ursula's

- meine Beiden Oma's Beide um die 70

Mariella
Gast

Kenne auch eine Ursula, sie ist 23 und wird von vielen Uschi genannt.

@Konrad
Gast

Fast in jeden land denken die Menschen so,ist doch wohl logisch das die meisten kein kleines Baby oder Teeny mit einen Namen von vorgestern vorstellen können!Weißt du eigentlich wie die Namen Ursulua,Kathrin eigentlich Klassisch geworden sind?Weil es Menschen wie heute gab die mal was neues hören wollten!

Neeeeee
Gast

Kein Name für Heute,Morgen und auch nicht Gestern!

Ira @ Konrad
Gast

Aber wirklich, besser hätte ich es nicht sagen können.
Abgesehen davon, dass Ursula gar nicht deutsch ist sondern lateinisch ;)
Wobei ich noch nicht mal der Meinung bin, dass es sich um mangelndes Selbstbewusstsein vieler handelt sondern um den mir völlig unverständlichen Drang, unbedingt auffallen zu müssen bzw. um mangelndes Sprachverständnis. Denn vielen scheint es ja auch völlig egal zu sein, wie so ein importierter Name zum Nachnamen passt.

Konrad
Gast

"der Name ist zu deutsch" - sag mal, geht's noch im Kopf?
Was ist dabei, als deutsch sprechende einen deutschen Namen zu haben? Schon mal einen Türken gesehen der geschriebnen hat "der Name ist zu türkisch"??
Werdet mal selbstbewusster und steht zu euren klassischen Namen statt primitiver Ami-Nachmache!

Töchterchen :)
Gast

Meine Mama heißt Ursula. Leider ist sie schon ihr ganzes Leben lang unzufrieden mit diesem Namen. Ich selbst muss sagen, dass auch ich ihn einfach nur schrecklich finde, v.a. wenn ich mir vorstelle, dass kleine Babys so genannt werden. Meine Mama wird von den meisten übrigens einfach nur "Uschi" gerufen - noch viel schrecklicher...
Das einzigst wunderschöne an diesem Namen ist die Bedeutung. Ich glaube, es gibt auf der ganzen Welt keinen Namen, bei dem mir die Bedeutung besser gefällt. Schade, dass sie zu so einem schrecklichen Namen gehört... :(

livia silvie
Gast

Finde ich nicht schön

Miho
Gast

Meine Oma heißt so und ich finde den Namen sehr schön. Der Name wirkt warm auf mich und gibt mir i.wie das Gefühl von Geborgenheit...

Veronika
Gast

Nur schön!

Eleonora
Gast

Letztens hörte ich in einem Film einen weibl. Vornamen und dachte "Was ist das???" bis ich darauf kam, dass es sich um die englische Aussprache von "Ursula" handelt. ;-) Sehr süß.

Ich mag den Namen, würde ihn aber nicht vergeben.

unter mir
Gast

Du wirst Urs genannt? Das ist aber ein Jungenname.

Ursula auch gerne Urs genannt
Gast

@ =Ursula=
wie alt bist Du denn? ich bin jetzt 31 und hätte es im grunde genommen, wie jede andere Generation nach 1931 (Ursula ist Platz 1. der deutschen Namenshitliste) auch nicht leicht gehabt....aber um erlich zu sein hat mich erstens, niemand mit dem Namen aufgezogen und zweitens, bin ich Deutsche in Deutschland und doch halber Ausländer. Ich hasse allerhöchstens die Deutsche Politik, aber der Name ist doch ok?
Deine Eltern haben den bestimmt nicht ausgesucht um dich zu ärgern...und in den USA z.B. hättest Du auch gerne mal Gretchen, oder Mädchen geheißen...also gräme dich nicht ;)

Hä?
Gast

Was soll uns dein Kommi sagen?

=(Ursual)=
Gast

ich wohne nicht in deutschland...

Lilli
Gast

Wieder so ein Teenie mit "ich hasse grundsätzlich alles und jeden und nur MIR gehts so abgrundtief schlecht". Das nervt, denn einen Namen ( es sei denn, er ist wirklich schlimm wie z.B. die Kombi "Rosa Schlüpfer" etc.) so zu hassen, wie du es tust, ist echt albern und übertrieben. Es ist schließlich nur ein Name und aus "Ursula" kann man eine Menge Spitznamen machen ! Sei doch froh, dass in deinem Alter nicht so viele heißen...ich heiße Lilli und es gibt soooooo viele davon. Das nervt auch, aber deswegen hasse ich meinen Namen doch nicht.
Werd mal erwachsen ! Du weißt gar nicht, wie gut du es hier in Deutschland hast...ich weiß, wie es einem in einem anderen Land ergehen kann, da würdest du heulen !

unter mir
Gast

Kleiner Nachhilfe gefällig ? Der Name kommt aus dem Lateinischen und nicht aus dem Deutschen. ;) Und wenn du alles Deutsche hasst, dann wirst du wohl auswandern müssen.

=( Ursula )=
Gast

Ich bin ein Teenager der seinen Namen hasst! Ich habe alle eure Kommentare gelesen. Da gibt es zwar ein paar andere Teens die so heissen (einige sind so durchgeknallt, dass sie ihn sogar schön finden) aber die meisten die diesen Namen tragen sind schon alte Omas. Wenn ihr mich fragt was ich an diesem Namen auszusetzen habe kann ich das euch leit verraten:
1. Wie schon erwähnt ist er völlig altmodisch
2. (und das ist der springende Punkt!)
IST DER NAME VIIIIIIEL ZU DEUTSCH!!!
Ich hasse diese eingebildeten deutschen!
Und ich grüssen sie!!
lg

und
Gast

deshalb ist er nicht schön ? Weißt du, wie alt die meisten Namen sind, wenn man nicht gerade selbst einen erfunden hat Peaches- Honeyblossom, Castity- Claire...) ?

Sabine
Gast

Ursula, ist ein Name aus vergangenen Zeiten.

Das..
Gast

..sehe ich ganz genauso! ähnlich wie luisa, barbara, echt hübsch..

Ursula
Gast

Einfach schöööööööööön! voller Klang und ein bißchen geheimnisvoll.........

Daniela
Gast

Unsere Tochter heißt Ursula und mit Zweitnamen Inga. Sie ist 12!
Sie wird weder gehänselt noch ausgelacht um das mal klar zu stellen!
Es heißt ja immer 'Das arme Kind das wird doch später gehänselt' - das ist völlig sinnloses Gequatsche!

Naja
Gast

er ist schon ein bißchen "ältlich"

ursula
Gast

Ich mag meinen Namen sehr.
Finde ihn eigentlich ziemlich normal, umgänglich, schön und zeitlos. Lg

@ Mirabella
Gast

Wenn ich nicht die begründete Vermutung hätte, dass du die Kommentatorin auf der Thomas- Seite bist, würde ich dir zustimmen. Aber wer so postet, wie das dort der Fall ist, sollte sich nicht über andere Beiträge auslassen.

Mirabella
Gast

Seh ich auch so!
Es nervt wirklich, wenn man so einen schönen Namen mit diesen dämlichen Kommentaren so verunstaltet!

@dörte
Gast

Mein Gott, was es für dumme Leute gibt...
Meinst Du nicht, dass es auffällt, dass es ein Fake ist?!
Ursula ist ein toller, geschmackvoller Name mit Niveau. Viel zu schade für manche Leute, die Langeweile haben und sich lustig machen...

Dörte&Fredward
Gast

Wir beckommen Anfang September Zwillinge,bei 2 Mädchen wollten wir sie Uschi&Ursula nennen,bei 2 Jungs wollten wir sie Hans&Charles nennen!Sollten es Mädchen&Junge werden haben wir uns für Uschi&Hans entschieden!

passt das zu unserem Sohn Walter?

glg Dörte&Fredward

orietta b
Gast

ich versuche ja selbst nachzuvollziehen, warum ich das so empfinde. ich finde die erklärungen gehören dazu.
naja, ursula gefällt mir jedenfalls nicht. auch wenn die bedeutung nett ist.

Na
Gast

wenn du meinst. Aber wenn du niemanden überzeugen willst, kannst du auch deine Erklärungen weglassen, haben ja dann keinen Sinn.
Aber gut jetzt, wird mir ein bißchen zu albern.

orietta b
Gast

wie kommst du darauf, dass ich dich überzeugen will? mir fällt ein, gertrud erinnert auch daran. oder trude. vielleicht wegen drudenfuß?
mit einem simplen gefällt mir nicht ist es bei mir nicht getan, ich muss schon noch begründen. außerdem habe ich nichts gegen die namen. gundis, gudula und gudrun gefallen mir sogar. aber sie haben trotzdem etwas hexenhaftes.

Nicht
Gast

überzeugend! Aber wenn man was finden will, findet man auch was. Schreib doch einfach, dir gefallen die Namen nicht und basta. Aber dieser Hexenquatsch ist wirklich kindisch.

orietta b
Gast

nö. julia und juliane klingen zu kindlich. judith und susanne irgendwie auch nicht.
was kann ich dazu? ich weiß es auch nicht, vielleicht der dunkle klang.

Noch was
Gast

Und was ist mit den Namen Julia, Juliane, Susanne, Judith ..., auch alles Hexennamen ???

Jaja
Gast

ganz schrecklich dieser Buchstabe !

Natürlich ist nicht jeder Name jedermanns Geschmack, ist ja normal. Aber "erinnert mich an Hexen" finde ich total kindisch.

orietta b
Gast

Mich erinnern die namen auch an hexen. ruth, gundis und ulla auch. kann wohl nur an den us liegen.

Ursula
Gast

Heißt kleine Bärin, Gudrun Geheimnis, Zauber, Gundula Kämpferin. Ich weiß nicht, wieso einen diese Namen an Hexen erinnern sollten.

vivafanatica
Gast

Ich hatte eine Großtante Ursula und früher war das für mich neben Gundula und Gudrun ein "Hexenname".
Naja, das klingt halt irgendwie so dunkel und mystisch. Vielleicht durch die u. Ich mag den Namen. Hexen sind ja nicht per se böse.

Seyda
Gast

Wo ich noch in der Grundschule war hiess mein Lehrerin Urula hahah geil:-)

Ursula
Gast

Hey, ich bin14 und hatte nie ein Problem mit unliebsamen Spitznamen. Ich bin echt froh, dass ich ursula heiße und nicht Anika, Anna, Lisa oder Katharina. Der Name ist klasse, nichts durchgeknalltes wie Cheyenne-Blue oder Jelly-Baby. Er ist selten und trotzdem bekannt. Perfekt einfach!

Gudrun@ Ursula
Gast

Sage doch deinen Lehrern, dass du diese Abkürzungen nicht magst, und bitte sie, sich daran zu halten.
Es stimmt, der Name ist mir auch nur bei älteren Frauen bekannt, na und ? Heute heißen die Kiddies auch wieder Emma und Martha, so hießen meine Urgoßmütter.
Und noch was, sei froh, dass du nicht so einen Trendnamen hast, mit denen heute viele Kinder geschlagen sind.

T-Man
Gast

Ich kenne insgesamt vier Ursulas, da ist jede Altersklasse dabei, also derart selten kann der Name nicht sein. Ich finde ihn völlig in Ordnung, auch für junge Mädchen. Klassische Namen sind nie falsch.

Ursula
Gast

Oh gott..Ich hasse diesen Namen ich werd öfter mal in der Schule gehänselt.Vorallem in der grundschule!! Da bekam ich oft die fiesesten Spitznamen.Und heute wenn mich ne lehrerin aufruft und mich nur Ursel oder Uschi nennt lachen gleich alle drauf los.Ich bin 12 und finde dass der name eigentlich heut zu tage nicht mehr oft zu hören ist.

Michael
Gast

Ich finde den Namen sehr, sehr schön!

Klar, gibt es ihn schon länger, aber er ist ein niveauvoller, klangvoller, hübscher Name.

friederike
Gast

finde ich total krass mit der namensänderung!!
sei doch stolz!
ist doch um längen besser als alle nadines, michelles, denise, nicoles und co!
warum ist es nicht zeitgemäß so zu heißen? die ganzen ursulas, helenas, marias, barbara ,margarethe, friederike usw werden doch immer häufiger wieder!!!

Gudrun
Gast

Okay, heutzutage ist es sicher nicht an der Tagesordnung, Ursula zu heißen. Andererseits finde ich den Namen nicht so unzeitgemäß wie z.B. Emma usw. Und so heißen die Kinder heute auch wieder.
Und noch was, stelle dir eine Namensänderung nicht so einfach vor. Da mußt du gute Gründe anbringen und ein psychologisches Gutachten. Nur allein, dass dir der Name nicht gefällt, wird nicht als Grund anerkannt.

ulla
Gast

ich heiße eigentlich auch ursula aber habe diesen namen immer schon gehasst, wurde als kind damit aufgezogen und mit den verschiedensten formen des namens gehänselt..
für mich ist der name fast ein zungenbrecher, wenn ich ihn aussprechen muß!
..er klingt altmodisch und spröde, einfach schrecklich!

ich möchte schon lange meinen namen ändern lassen... und werde es auch tun!
seit meiner teeniezeit lasse ich mich ulla nennen, damit fühle ich mich etwas wohler

eins noch, eltern sollten sich die namen ihrer kinder sehr gut überlegen, denn die meisten müssen ein leben lang damit leben und werden oft auch nach ihrem namen beurteilt!

...nomen est omen

besser fände ich eine wahlmöglichkeit jedes einzelnen so ab dem 14. lebensjahr ...

@ Uschi
Gast

Und du meinst wirklich, deinen Kindern wird es mit diesen Namen anders gehen ? ^^

philip
Gast

Schöner Name...
Ursula ist total klasse. Gerade, weil er nicht "modern" ist.

Uschi (29
Gast

Also ich habe eine Torchter und einen Sohn. Die heißen Alice Cosima (4) und Justin André(1). Ich hätte es besser gefunden wenn ich auch einen etwas moderneren Namen gehabt hätte. Damit wäre mir viel Leid in der Schule erspaart geblieben. Heute bin ich zwar auch stolz auf meinen Namen, aber ich hätte mir besseres vorstellen können. In meiner Schulzeit wurde ich oft mit meinem NAmen aufgezogen.

....
Gast

irgendjemand, die mit Sicherheit nicht so heisst, und ein bisschen dumme, unkonstruktive Kritik ablassen will?!

auch ursula
Gast

hübscher name!!!

was ist das fürn beitrag unter mir?

ursula
Gast

Ich bin die uschel-musch!

Ursula
Gast

Also ich (14) trage auch diesen Namen. Als Kind wurde ich immer gehänselt, doch seit 4 Jahren bin ich total stolz auf den Namen. Nicht wie Katharina oder Angela, sondern eben was besonderes. Übrigens: Ich will mein Kind nicht Summernblossom oder Cheyenne nennen, sondern Magdalena, Irma, Maria, Annaliese oder Birgitta. Es gibt auch vernünftige 14-jährige.

ursula
Gast

Ich heiße auch so, und fand den namen immer schon toll!!! schön edel und feminin. übrigens bin ich jahrgang 88, also nicht so alt, stimmts?

Ursula2
Gast

Ich heisse auch Ursula und bin Anfang 50er Jahre geboren. Als Kind akzeptierte ich den Namen, weil viele meiner Mitschülerinnen auch so hiessen. Als junge Erwachsene hatte ich grosse Mühe damit, eigentlich bis zu meinem 50igsten Lebensjahr. Jetzt bin ich wieder eine überzeugte Ursula!

Kaja
Gast

Es gibt ja auch in den Buch "Die Hexe vom Zeil" auch eine Ursula. ^^

an Ursula vom 13.Januar
Gast

Ach du lieber Gott das sind ja zwei ziemlich unterschiedliche Namen..unterschiedliche Sprachen und zudem unterschiedliche Klänge(alt und neu)..wo ich Ayleen eher zum türkischen abgeleitet von Aylin beziehe und Inge ich eher für ziemliche alte Leute halte..mmh passt überhaupt nicht zusammen zumal ich beide Namen total hässlich finde ..naja Ursula geht ja noch!

Also
Gast

Ayleen und Inge passen jetzt nicht wirklich zusammen.

Ursula
Gast

Ich heiße Ursula (31)
und meine Töchter Ayleen (5) und Inge (8)
ich mag die 3 Namen total gerne, wir
bekommen auch immer viele Komplimente.
Liebe Grüße

@Theresa
Gast

Da stimme ich dir zu. Ich glaube, dass keines der Kinder hier welches nun noch so für Namenskombinationen wie Summerblossom-Jelly-Baby oder weiss der geier schwärmt, sein Kind in 10 Jahren tatsächlich dieser Lächerlichkeit aussetzen wird.

Line
Gast

Der Name ist schön!

Theresa
Gast

Dem schließe ich mich gerne an.

Wobei ich eines sagen muss, hier im Forum befinden sich (unübersehbar) auch sehr viele Kinder und Jugendliche (nichts, was dagegen spricht) aber in diesem Alter sprüht auch gerne mal die Fantasie über alle Ränder und hat mit der Realtität oftmals nicht viel gemeinsam. Als ich in diesem Alter war, reichten meine Namensvorschläge von "Ruby-Jean" bis "Trinity-Lee"(beeinfluss aus diversen Medien - wie es auch heute noch sehr viele Teenies werden). Alles eine verspielte und unernstzunehmende Angelegenheit, die fast zu dieser Phase des Lebens dazugehört.

Heute bin ich 32 und habe eine 4jährige Tochter namens Alexandra Marie. Was ich damit sagen will ist, dass diese Träumereien im Erwachsenenalter (eigentlich) aufhören und man seinem Kind gegenüber die nötige Reife und Verantwortung zeigt, das trifft auch auf die Namensvergabe. Dieses ganze "Summerblossom-Cheyenne-Jelly"- Gerede kaufe ich einem Kommentator das selbst noch Kind ist gerne ab. Aber sprächen wir in 10 Jahren nochmal darüber, würde die Sache schon ganz anders aussehen.

Und scheinbar erwachsene Menschen die in ihrer geistigen Reife immer noch in den Teenie-Socken stecken und ihr Kind als blosses Mittel zum Zweck sehen: ihr tut mir leid! Aber noch mehr tun mir das eure Kinder.

@ Hy
Gast

Wie der Name schon sagt, sie sind im Moment, aus welchem Grund auch immer, gerade hipp, werden gehäuft vergeben, und sind ganz schnell wieder out. (Siehe Mandy, Peggy, Cindy, Sandy in den 70er und 80er Jahren) Was natürlich nicht heißt, dass sie vielleicht vereinzel noch vergeben werden, falls dieser Einwand kommt.
Ein Name ist eine vielzu wichtige und ernsthafte Angelegenheit als dass man ihn von der Mode abhängig machen sollte. Klamotten, die nicht mehr angesagt sind, kann man entsorgen, mit dem Namen muß die Person aber ein lebenlang klarkommen.

Hy
Gast

Na!!!und was hast du gegen Modenamen????

unter mir
Gast

Ich würde zwar im Moment mein Kind auch nicht gerade Ursula nennen, aber Cheyenne schon gleich gar nicht, eben, weil es ein Modename ist.

an miranda
Gast

cheyenne ist wenigstens modisch und ursula ist aldmodiesch und fad find ich

Ulrike
Gast

Also Ursula Theresa find ich eine Spur besser. Ist eine gute Wahl.

Gerlinde
Gast

Ich find die bedeutung "kleine bärin" im wahrsten sinne des wortes super stark! Meine Wahl steht bei Ursula Roswita (nach der Grossmutter) oder Ursula Theresa (nach der Tante). Guter Name.

miranda
Gast

ursula besser als cheyenne!!!

@jana
Gast

was heißt da scheiße muss ja nicht oder seid ihr die richter oder was schlaumeier

Theresa
Gast

Der Name ist sooooo schöööön, etwas älter aber doch auch noch zeitgemäß für ein kleines Mädchen von heute. Meine Tante heisst ebenso Ursula, ich kann mir gut vorstellen meine Kleine nach ihr zu benennen!

Michael
Gast

Schreibe nicht so eine sch**ße?

jana
Gast

Ich muss es ja nicht

unter mir
Gast

Dann beachte es doch auch, erleichtert ungemein das verstehen deines beitrages

@jana
Gast

Ja sicher

unter mir
Gast

Schonmal was von Grammatik und Orthografie gehört ?

@jana
Gast

Was du hast neh freundin das hätte ich nicht geglaubt nein nur ein scherz ich finde den namen eh ????? geht so nicht so mein geschmack

mira
Gast

Ne freundin von mir heisst ursula,wir nennen sie ursi oder urseli

Linda
Gast

Mann das ist doch gefaked! Gertrud-Hermine und Klaus-Egon?

Wie seltsam dass sich immer auf Namen wie Justin oder Cheyenne gezeigt wird... Gertrud-Hermine schreit erst recht nach Mittelpunkt der Kindergartengruppe.

Ich kann dieses Kommentar gerade nicht sonderlich ernst nehmen, sorry Leut...

Wiebeke
Gast

Lieben lieben Dank an euch alle!!!

Wir haben und für die Namen Gertrud-Hermine
und Klaus-Egon entschieden.

Hoffentlich gefallen euch die Namen


Libeste Grüße und nochmlas herzlichen dank an alle!

was?????????
Gast

was findet ihr an den name soooooooooooo schön!!!!!!!!

@Wiebeke
Gast

Schöner Geschmack.

Von euren Vorstellungen gefallen mir am besten Klaus und Dorothea.

Mein Vorschlag für Zwillinge wären noch Hermine (ganz toll!) und Ludwig.

Wilhelm und Wilhelmine/a mag ich auch, muss aber Lna zustimmen.

Lina
Gast

Hallo Wiebeke,

ich persönlich finde Wilhelm und Wilhemine einzeln schön, würde das aber nicht zu Zwillingen geben, weil mir das zu ähnlich wäre. Liselott(e), Dorothea, Angelika, Erna finde ich auch schön für Mädchen, Maria-Magdalena wäre mir zu lang mit dem Bindestrich. Ich persönlich finde für Mädchen auch Elise, Margot, Margarethe /Margaretha, Jutta und Gudrun ganz schön. Für Jungs ist Klaus ganz nett, Hans finde ich auch hübsch, Karl, Emil oder Peter.

Das sind aber nur meine Vorschläge.

Wiebeke
Gast

danke ihr Lieben!

Wir fanden auch Erna und Hermine sehr schön jedoch auch Angelika aber was un sauch eifiel war Willhemine und Willhem oder findet ihr das eher doof??


liebste Grüße

Sorry!
Gast

Meinte natürlich Wiebeke!

@Wiebka
Gast

Tolle Namen :). Barbara finde ich zwar nicht so schön, aber sehr passend zu den anderen, und ich mag ältere Namen auch lieber :).

Für ein Mädchen gefällt mit Dorothea sehr. Hertha - da denke ich leider zu sehr an Fußball ;). Mir gefällt auch noch Elisabeth oder Hermine. Für den Jungen finde ich Klaus schön, Martin ist auch toll, oder r mir gefiele auch noch Karl (passt sehr gut zu Franz) oder Richard.

LG

Ilona
Gast

noch eingefallen:

Charlotte,Erna und Inga!

Ilona
Gast

Hallo Wiebeke..finde zwar die Namen schon ein bischen alt aber finde Ursula toll--Danke!
So heißt meine liebe Mama!
;-)

Ich finde für das Mädchen Maria-Magdalena und Dorothea sehr schön!
Meine Schwester heißt Maria..ich liebe diesen Namen!
Was ich noch klasse finde:
Angelika

der ist wirklich soooo schön wie wäre es mit Maria-Angelika?
und für einen Jungen:
Klaus bitte nicht :-)
das ist wirklich schlimm Wiebeke.
vielleicht wie Jule meinte
Martin oder wie wäre es mit Justus,Max oder Uwe?

lg Ilona

annabel
Gast

ursula für ein kind ..naja..
für erwachsene besser

Jule@Wiebeke
Gast

Franz ist ja mal der Hammer,echt!
Ich finds tolldass Deine Kinder nicht so amiNamen tragen,wobei ich Hedwig sehr mutig finde,ist aber lieb gemeint.
Ich find Dorothea total schön, für nen Buben gefallen mir Friedrich,Karl und Martin. Bei ner Püppi fallen mir noch die Namen Johanna und Frieda ein.
Alles Gute für euch !!!!

Wiebeke
Gast

Hallo ihr lieben!

Meine Tochter (6) heißt Ursula ich finde den Namen nach wie vor wunderschön!

Ihre Geschwister heißen:
Hedwig(10), Babara(7), Franz (4)

wie findet ihr die Namen??
ich liebe sie allesamt

Noch eine Frage ich bin zurzeit schwanger und bekommen zwillinge 1 junge 1 Mädchen...

Und meinem Männe und mir fallen einfach keine Namen ein mit dennen wir beide zufrieden sind

Ich fände ja Hertha oder Liselott schön und für den Sohnemann Klaus Mein mann eher August oder Gisbert und für die süße Maus Dorothea oder Maria-Magdalena

Bitte helft uns!!!

LG: Wiebeke und Marius

Ursula
Gast

Habe jahrgang 1977 und war auch die einzige Ursula auf dem ganzen Schulareal, fand meinen Namen als kind sehr langwilig aber jetzt als erwachsene Frau sehr schön!! Grüsse alle Ursula`s und steht zu eurem schönem Frauennamen

ursi
Gast

Also ich find den Namen voll in Ordnung. Er klingt vielleicht ein wenig dunkel mit den zwei "U"s drinnen, aber es kann nicht jeder Anna oder Katharina heißen. Wenigstens sind wir selten!!!!

sina
Gast

Ja Gudrun du hast ja damit ja recht aber mir gefällt der Name nicht aber man kann sich von einen namen schämen den wenn er hässlich.

Simone
Gast

Ich kenne einge Ursulas, meine Schwester heißt mit Zweitname so und ihre beste Freundin ebenfalls. Als Zweitname würde ich ihn auch meiner Tochter geben, da er schön klingt .
Ich muß zugeben, dass diese neumodischen Namen nicht mein Geschmack sind. Ist aber wie gesagt nur meine Meinung.

Susi
Gast

ursula ist ein sehr alter name

Gudrun
Gast

Ich würde gern mal generell was zum umgang mit namen sagen. Warum sollte man sich für seinen namen schämen, ich sehe dafür überhaupt keinen grund. Man kann seinen namen blöd finden, sich über ihn ärgern, sich einen anderen wünschen oder was weiß ich, aber bestimmt nicht schämen.
Schämen sollte man sich, wenn man sich in einer bestimmten situation nicht mit ruhm bekleckert, sich falsch verhalten, jemanden enttäuscht hat oder ähnliches, aber bestimmt nicht für seinen namen.
Und schämen sollte man sich auch, wenn man sich gegenüber anderen so äußert, wie das in diesen foren hier oft der fall ist.
Natürlich kann man sagen, wenn einem ein name nicht gefällt, dazu ist dieses forum ja da. Aber zu sagen, wenn ich so hieße wie du, würde ich mich schämen, ist ja wohl schlechtes benehmen allerschlimmster art. Und es ist ein riesengroßer unterschied, ob das jemand von sich selbst sagt oder ob sich ein anderer so äußert.
Allerdings weiß ich auch, dass es kommentatoren gibt, die nur vorgeben, einen bestimmten namen zu tragen, um ihn dann aus "eigener erfahrung" schlecht zu machen. Oder auch namensträger, die nur bestätigung suchen. Das ist alles irgendwie daneben.
Wobei ich nicht den namen ursula, um den es hier ja geht, schönreden will, ich würde mein kind jetzt auch nicht so nennen, für die jetzige rentnergeneration ist er in ordnung, vielleicht wird er ja auch irgendwann wieder modern, das ist ja bei vielen namen so.

sina
Gast

Natürlich würde ich mich schämen wenn ich so heiße aber nur man soll es nicht übertreiben den wir verletzen die so heißen.

marlene
Gast

Steffi du hast sicher recht. Du tust mir leid so einen Namen zu haben aber vielleicht gefällt dir der Name einmal Steffi ist schön Ursula nicht.

Steffi
Gast

Ich heiße Stephanie Ursula und fand beide Namen immerschon furchtbar. Für Ursula schämt sich jedes Kind, da wette ich drauf.

Ilona
Gast

Ich finde es toll,dass eine 14 Jährige Ursula heißt.Dann sieht man mal das es auch noch Eltern gibt die ihren Kindern schöne alte Namen geben.
Ursula finde ich schön.Meine Mama heißt so.
Bin selber 14 und sie ist 50 Jahre alt.
Sie wird Ossel(??? finde ich schrecklich) oder Ursel genannt.Aber warum lassen sich ältere Leute mit dem Namen Ursula immer Ursel oder Uschi nennen?Find ich blöd.Sula ist sooo süß,aber niemand kommt auf diese Idee.
Naja,finde den Namen trotzdem sehr sehr schön.
Ist meine Meinung,es gibt amerikanische Namen die ich mag und alte deutsche.

lg Ilona

Ursula
Gast

Ich kenne niemanden in meinem Alter (14), der den namen hat. Allerdings finde ich das auch gut, denn wenn ich gerufen werde, weiß ich, dass ich damit gemeint bin. Meine Eltern haben mir den Namen gegeben, weil ich schon als Baby ziemlich klein war und jetzt immer noch nicht sehr groß bin. Meine Spitznamen sind Ursi, Ursel, Urmel und Sula.

Jetta
Gast

Stimmt, Sula ist eine gute Idee
Die Ursulas die ich kenne werden alle "Uschi" genannt.
Aber Sula gefällt mir noch besser.

ursula
Gast

Ich find meinen Namen eigendlich ganz schoen..aber die Abkuerzung Ursi find ich absolut schrecklich und so darf mich ja niemand mehr nennen sonst krieg ich die Krise. Kann eh nicht verstehen warum niemand Sula als Kuerzel verwendet.

Maite
Gast

Ja,die Teenis von heute,lachen über alte Leute(was ich sehr sehr traurig finde) und denken sie haben später einen Knackarsch(ich sag mal Arsch,entschuldige) und sehen faltenfrei aus.
Mein Gott,jeder wird mal später so aussehen,ist wirklich nicht zum lachen.Habe mal bei McCdonals zwei jünge eingebildete Weiber gesehen,vor denen ein armer alter Mann mit einem Stock stand und was machten "Die Weiber",ja,sie lachten und sagten andauernt iiiii wie eklig der aussieht,ja und die Weiber werden später mal total knackig aussehen,gää.

Arme Teenizeit.

PS:

Ursula ist ein sehr schöner Name.

@ Vi
Gast

Du sprichst ja sehr nett über deine oma. Was meinst du denn, wie du in diesem alter sein wirst, jung und knackig? Erst denken, dann schreiben. Aber wenigstens findest du ja ihren namen schön.

Vi
Gast

In meiner Familie gab/gibt es gleich zwei Ursula's.
Meine Oma und meine Großtante.
Beides altmotische und verschrobene Ladys.
Aber den Namen fand und finde ich richtig gut.
Ein ganz toller, klassischer Name.

Emilia-Joceline
Gast

Ich finde den Namen nicht schön.

Selina
Gast

Ich finde den Namen voll altmodisch. Den was ist schon schön bei Ursula. Mein Geschmack ist das überhaupt nicht.

Tamaine
Gast

Ich habe nichts gegen den Namen einzuwenden.
Ich finde ihn wunderschön.
Wenn ich ihn höre dann schmelze ich,weil ich diesen Namen einfach süß finde und Sula eine schöne Endung ist.
Und die Bedeutung,die ist wirklich wundersüß.
Und die meisten finden den Namen nur alt,weil er mit "Ur" anfängt und das hat in der Geschichte des alten Lebens viel zu tun.
Die meisten denken an "URsula" immer an "URoma",aber warum?
Ist ein schöner Name und klassisch und man sollte sich mal abgewöhnen seine Kinder immer Cheyenne,Brittany und Amy zu nennen.
Die sind nämlich wirklich mies.

mfg Tamaine

Ursula
Gast

viele schreckt der name ab weil sie ihn mit personen in verbindung setzen die sie nicht mögen (alte leute etc ). ich bin ebenfalls eine ursula und bin weder alt noch hässlich und meine freundin ist auch eine ursula und ist groß blond und wunderhübsch, daher...würd ich nicht zu schnell urteilen über den namen. ich möchte mich nicht mit mandy oder cindy vorstellen müssen. ich bin stolz auf meinen namen und das rate ich jeder anderen ursula auch!!! - der name ist selten und deshalb schon was besonderes -

Nochmal Vivian
Gast

Jetzt weiß ich, was du mit namenlos meinst. Damit war nicht gemeint, dass hier jemand seinen Namen nicht nennt, sondern eine Ursula hat gesagt, sie findet ihren Namen so schrecklich, dass sie sich schämt, wenn sie ihn nennen muß, weiß jetzt nicht mehr, welche das war.( So entstehen Mißverständnisse)

Affie
Gast

Nein, ich kenne keine Ursula. Aber wenn ich diesen Namen höre, hab ich einfach die Walküre vor Augen. Die Bedeutung kanne ich auch bis jetzt nicht. Aber ändern tut sie es auch nicht.
Und ich selbst heiße Annie. Ziemlich langweilig, irgendwer hat Affie draus gemacht und Affie gefällt mir.
Aber wen meinst du dann, der keinen Namen angegeben hat? Ich dachte, das sei auf mich bezogen, weil in den letzten Kommis jeder seinen Namen genannt hat.

Hi Affie
Gast

Das namenlose Wesen unter dir heißt Vivian. Wie heißt du? (Habe dich nie als namenlos bezeichnet, wie kommst du darauf ?) Und zu deiner Frage, nee, ich kann diese Gedankenverbindung nicht verstehen, kleine Bärin ist für mich was niedliches, kuschliges. Vielleicht kennst du eine Ursula, die so ist, wie du sie beschreibst, dann kann ich es wieder verstehen, hast du aber nicht gesagt.

Affie
Gast

Liebes Wesen unter mir, du selbst nennst deinen Namen nicht.
Außerdem bevorzuge ich es, mich Affie nennen zu lassen, falls du mich mit dem Namenlos meinst.
Zu etlichen anderen Namen habe ich auch meine Vorstellungen, Ursula ist nicht die Einzige. Ich weiß auch nicht woher die Assoziation kommt, aber sie ist einfach da. Und dagegen werde ich mich nicht wehren.
Siehst du das nicht ein?

@ Affie
Gast

Ursula heißt kleine Bärin, und da komme ich nicht ganz mit, was du mit diesem Namen assoziierst. Ich finde auch schade, dass es immer wieder Leute gibt, die nicht sachlich argumentieren können, und noch schlimmer, Personen, die sich schämen, ihren Namen zu nennen. Das muß ja ganz schlimm sein. Ich glaube, diese Leute sind irgendwie mit sich selbst nicht im reinen.

Melinda Joanne
Gast

Da gebe ich dir vollkommen Recht,Ursula ist schön und nicht so bescheuert wie der neumodische Quatsch von heute obwohl ich selber einen neumodischen Quatsch trage.

Er hat meine Stimme.

Dagmar Irena
Gast

Ich finde Patrick (27) hat einen angenehmen Namensgeschmack ;). Zu "Ursula" Ich mag den Namen, und stelle mir darunter eine selbstbewusste, kluge Frau vor, die weiß, was sie will. Und die Bedeutung finde ich sehr niedlich.
Mein(e) Name(n) sind ja auch eher "altbacken" (und ich bin 22), der zweite ist ein Erbstück meiner Oma, aber ich würde sie auch um nichts in der Welt tauschen wollen. Auch wenn altmodische Namen nach mancher Meinung hart und nicht lieblich genug klingen, ich verbinde sie mit langen Geschichten, Traditionen und evtl. sogar Tugenden, das gibt den Namen ein Profil und eine Farbe, die mir bei derzeit beliebten Kindernamen einfach fehlen. Melina, Alina, Serena und Co. haben zwar einen hübschen Klang, aber ich kann nichts mit ihnen verbineden. Vielleicht in ein paar Jahren, wenn ich sie für meine Enkel empfehlen kann, aber derzeit mag ich persönlich traditionelle Namen aus genanntem Grund viel lieber. Und manch andere derzeit als schön empfundene Mädchennamen klingen mir häufig auch zu künstlich oder schon zu süß.

Melinda Joanne
Gast

Und wenn der Name unbeliebter als Lilli wäre,dann hätte er nicht MEHR Stimmen als Lilli.

Tonja
Gast

eine meiner lehrerin hieß so
hört sich sehr intelligent an find ich =)

Affie
Gast

Ursula ist für mich eine Walküre. Mit irrem Blick, wilden Haaren, Bastardschwert und eisernem BH.

Lilli
Gast

Meiner lieber Michael. Dir gefällt ein Namen der was schon lange out ist also mir nicht. Und mein namen soll Kindisch du bist auch nicht ganz dicht und ich weiss nicht was ihr an den Namen schön findet.

Michael
Gast

Naja ist ja deine Meinung,liebe Nana.
Ursula ist schön,altmodisch(und das ist toll) und noch dazu weiblich.
Lilli hört sich meiner Meinung nach nach einem leidenden Chihuahua an.
Einfach kindisch und nach meiner Meinung nur als Spitzname für diese neumodischen Lilian´s,Lillith´s oder Liliana´s!
Kinder heutzutage.

Nana
Gast

Was dir gefällt Ursula besser als Lilli also mir nicht.

Carolina Franziska Marie
Gast

Naja,Ursula gefällt mir auch nicht.
Aber sorry an dich:
Lilli gefällt mir alsrecht nicht.
Tut mir leid.

Lilli
Gast

An alle Ursulas!!!!! SORRY wenn ich jetzt sage das mir der name üperhaupt nicht gefällt. Aber der Name ist nicht mein geschmack

Ursula
Gast

In meinem Jahrgang (1978) war der Name schon total selten, inzwischen wird er ja kaum noch vergeben - was ich sehr schade finde. Als Kind hätte ich zwar auch lieber einen der damals aktuellen Modenamen gehabt, aber je älter ich wuirde, desto glücklicher wurde ich mit meinem klassischen und zeitlosen Namen. Heute mag ich ihn sehr.
Grüße an alle Ursulas!

Pia
Gast

Also mir gefällt der Name Ursula nicht.

Conny
Gast

Stina Joleen wenn du das was du sagst selber denkst, dann is ok.

Stina Joleen
Gast

***,sorry,aber Ursula gefällt mir und meine Mama(35) heißt Ursula und der Name ist schön und ich will ja nichts zu Leonie sagen,denn meine kleine Schwester(8) heißt Leonie Marisa.
Finde den Namen Leonie auch nicht grad besser!
Aber meine Schwester heißt ja so also daher.
lg
Stina Joleen(13)Leonie Marisa(8) und Schwestern Rania Sophia(11) und Noa Viviane(5)

Greta
Gast

Ursula,so heißt meine liebe große Schwester(44).

Amelia Gilliana
Gast

Ich finde Ursula auch sehr schön und Ella,Charlotte und Anna auch.

Patrick (27)
Gast

Ich finde es gut das die jüngeren Leute die Ursula heißen, ihren Namen gut finden. Ich selber finde den Namen Ursula auch schön. mir gefallen auch noch einige alte namen gut wie:

1. Johanna
2. Marie
§. Ida
4. Gesine
5. Anna
6. Charlotte
7. Ella
8. Friederike
9. Helena
10.Paula

Malena
Gast

Mir gefallen klassische Namen. Ursula von Brittania war eine sehr bessondere Prinzessin. Es gibt ein Buch, der Traum von Ursula. Eine alte mittelalter Legende. Bei uns, ist es besser ein alte Name von der Familie als eine von einer jetziger Fernsehesendung, die in 2 Jahre altmodisch und total aus wird. Solche Name eignen sich für Puppen oder Tiere, nicht für Menschen.

Ilona
Gast

Ja genau und meine Mama heist auch so

Ursula
Gast

Leider kann sich keiner den Namen aussuchen, wenn man geboren wird. Ich werde nun schon 43 Jahre Ursula oder Uschi genannt und habe damit kein Problem, obwohl ich den Namen auch nicht wirklich prickelnd finde. Was solls. Wichtig ist, dass man, obwohl - wie manche finden - einen altbackenen Namen hat, nicht altbacken ist. Alles Ansichtsache. Heutzutage sind wieder viele Namen von früher modern, aber warten wir mal ab, wie es dann in 30 Jahren aussieht.
Und ich kenne noch zwei Ursulas, die wirklich lustig sind... also hat nix mit dem Namen zu tun.

ursula
Gast

Hallo also ich muss sagen
das ich meinen namen noch nie schön fand und auch nie schön finden werde .
ich schäme mich ihn zu nennen

xyz
Gast

Schöner,klassischer name:)

@Aura
Gast

Ist das jetzt Positiv oder Negativ gemeint?

Aura
Gast

Ursula Rockt!

Pussycatdoll TheRing Giiirly95
Gast

Ursula?
NAJA,mein Geschmack ist es nicht,mag lieber die Namen wie Nicole(Scherzinger) und Samara(Morgan,TheRing)

glg Pussycatdoll TheRing Giiirly95

Shyanne
Gast

Hallo,ich bin Shyanne(Shayänn) und bin 13 Jahre alt und meine Mama(35) heisst Ursula!
Toller Name sag ich euch!

Thorsten
Gast

Ein wunderschöne Name.!!

Ela(26)
Gast

Meine Tochter heißt Fiona Pascalla Ursula und ist 3 Jahre alt.Den Namen Ursula hat sie von meiner Mutter(50)!Ich finde den Namen schön und meine Mutter findet es auch Klasse das ihre Enkelin ihren Namen als Drittnamen trägt!
Einfach ein Fantastischer Name!
GLG Ela mit Fiona und Leon Giuliano Eric(7Monate)!

Tochter einer Ursula
Gast

Meine Mutter trägt den schönen Namen Ursula!
Ich finde ihn überhaupt nicht Schrecklich,im Gegenteil,er ist Wunderschön!

Flg Anina

:(
Gast

Ich fand meinen Namen nicht mehr schön, seit ich erfahren hab, dass meine Deutschlehrerin auch so heißt (Eine schreckliche Frau).

...
Gast

und wenn du lästern willst,dann geh doch nicht auf die ursula-seite,du hirn!

ursula
Gast

oh mann,immer dieser vergleich mit dem alten zeichentrickfilm...oh wie lustig!
ich finde meinen namen schön:-)

:D
Gast

Hihi, ich musste als erstes an Arielle - die kleine Meerjungfrau denken. :) An diese Meerhexe.

Und als zweites an meine schreckliche Mathelehrerin :((((( Die hieß auch so...
Wir haben sie immer heimlich Urselnator GT genannt... Sie war eine gar grässliche Frau. :/ Ich glaub, deshalb schreckt mich der Name ein bisschen ab...

Sienna-Marie
Gast

Meine Mama(35) heißt Ursula Andrea und findet den Namen in Ordnung,so schlimm ist er auch nicht,er ist süß!

Louisa
Gast

Ich heiße mit 2. namen ursula und hab mich noch nicht so richtig mit ihm abgefunden. Aber vielleicht gefällt er mir ja irgendwann....

Ilona und Florian
Gast

Unsere Mama heißt Ursula und wir lieben sie!
Der Name ist toll und nicht alt,einfach hübsch!

Mama wir haben dich ganz ganz doll lieb,deine Kinder!!!^^

ursula:-)
Gast

Bin jetzt 27 jahre,und heiße auch so!ich muss sagen,ich musste mich erst damit anfreunden,aber jetzt finde ich ihn ebenso sehr schön!finde alte namen im moment auch besser,und @alejandra:ich freu mich schon,wenn cheyenne und brittany in rente gehen!!!!!!!!!!!

Seraphine Greta (12)
Gast

Ein Wunderschöner Name,meine Schwester(9)heisst mit zweitem Namen so,richtig heisst sie Gabriela Ursula!

@larissa
Gast

So ähnlich denke ich auch immer wenn ich diese Namen sehe. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit komplett erfunden.

Thomas
Gast

Meine Frau träggt den Namen schon seit 37 Jahren an sich und ist sehr zufrieden damit.

Timana Soayla Stefennie
Gast

Ich finde den namen eigentlich schon schön,aber meiner ist schickerrr!!!

lisa
Gast

ach, ich find englische bzw. ausgefallene namen schon okay nur passen müssen sie.
wenn das kind dann da ist und eben irgendwie kein...(jetzt fällt mir kein name ein...) okay, justin z.b. ist sollte man sich da dann trotzdem nicht drauf versteifen...

Alejandra
Gast

Genau,alte sind viel schöner!

Lara
Gast

Finde auch Justin,Jason... nicht schön,die sind in USA ja ganz OK,aber hier sieht es nur Lächerlich aus.Die Eltern denken sie müssen ihre Kinder besondere Namen als andere geben,und vergessen das alle Kinder was besonderes sind,und nicht gerade wegen ihren Name.Ein Name muss sich Seriös und zur Herkunft passen,alles andere sieht nur Dumm aus,ich kann es noch verstehen wenn jemand sein Kind vielleicht einen Biblischen oder Latainischen Namen gibt,die hier net so aufallen und man ausprechen kann,aber Englischen,Franzäische,Japanische...,ist echt nur ein Witz!!

Alejandra
Gast

Also,du meinst bestimmt Die Meerhexe Ursula von Arielle oder?

Also,man muss sich eigentlich nicht für den namen schämen,Diese Meerhexe ist ja nur erfunden und nicht echt!Wenns sie echt gebe dann würde ich es verstehen!Schau doch mal wie die meisten anderen für namen haben die alt sind und mit irgendwelchem blpdsinn in verbindung gebracht werden,wie z.b. Ute die Pute,Henning der Hering oder Hope die Hupe!Ursula ist daher nicht der einzige name mit solch einer Blödsinnigen Behuaptung!

Lisa
Gast

heiss auch im zweiten namen ursula und find ihn auch nicht so toll... besonders wenn man als kind nur an die meerhexe denken kann ;)

Alejandra
Gast

Ein sehr schöner Name!Ich liebe alte Namen und meine Top 10 der alten namen geht so:

1.Greta(ich liebe ihn^^)
2.Ursula(Schön und meine Mama heisst so)
3.Marie(Total Süß)
4.Emma(toll und meine Tante heisst so)
5.Gundis(Total süß und wunderschön)
6.Ellen(Süß und meine damalige lieblingslehrerin hieß so)
7.Anna(Süß)
8.Karla(total hübsch)
9.Laura(Toll)
10.Anne(auch schön)


also meiner meinung nach sollten sie mal alle wieder vergeben werden,weil man hört an jeder ecke nur Cheyenne,Zoey oder bei Jungs Justin und Jason,das nervt und schön sind sie auch nicht immer,warum werden die alten klassischen gutaussprechbaren namen nicht mehr genommen?

Cool sind sie noch,und ich sag euch,sie werden 100% wieder die nächsten jahre In kommen,das glaub ich schon,dann gehen mal Cheyenne und Brittany in Rente!

lg Alejandra

Ileyéné (25)
Gast

Ich finde den namen ebenfalls sooo toll und ganz und gar nicht altmodisch!Ich mag diesen Namen und werde ihn meiner Tochter als Zweitnamen vergeben!Ich bin Schwanger im 7.Monat und es wird ein Mädel und es wird auf jeden Fall Ojénne Ursula Marlette heißen!Wir kommen aus Frankreich!

ursula
Gast

Ich mag meinen namen auch!:-)
und ich bin jahrgang 85,in meiner gymnasialen oberstufe gab es eine ursula über mir und eine,zwei stufen unter mir..sooo selten ist er nicht..
dass man unglücklich mit seinem namen ist,hat sehr oft damit zutun dass gleichaltrige den namen out finden,da es ein eher älterer name ist...aber wenn ich meinem kind später einen nasmen gebe,werde ich einfach den geben,den ich schön finde-egal ob altbacken...schön finde ich gesine!
viele grüße

Ilona
Gast

Also ich mag den Namen Ursula,der ist sehr schön und meine Mutter heißt so,ich werde ihn meiner Tochter später als Zweitnamen vergeben!Der ist viel schöne als Cheyenne und Sydney!!!
Lg Ilona

noch mal anna
Gast

ich wollte niemanden angreifen,sondern durch ironie und provokation deutlich machen,dass beleidigungen hier nichts zu suchen haben.
nicht jeder mag alte namen,das ist okay!
du magst sarah(finde ich übrigens auch gut),das ist ein alter biblischer name,und andere mögen ursula,das ist ein alter lateinischer name.l

Maria
Gast

Schade, dass ihr genau das tut, was ihr Sarah und Lydia vorwerft! Ihre Kommentare finde ich auch nicht nett, aber wieso müsst ihr gleich ihre Namen angreifen?
Sarah ist z.B. ein sehr alter biblischer Name.
Mir gefällt der Name Ursula auch nicht besonders. In meinem Abi-Jahrgang (vor 6 Jahren) gab es eine Ursula, die mit ihrem Namen sehr unglücklich war, weil er ihr zu altbacken klang. Es ist nicht notwendigerweise so, dass man seinen Namen, den man als Kind nicht leiden konnte, als Erwachsener schön findet
Ich bin kein Fan davon, seinem Kind einen Top Ten-Namen zu geben, doch ein wenig am Zeitgeist orientieren halte ich für sinnvoll.

anna
Gast

meine kleine nichte heisst auch ursula.ein hübscher,klassischer name für ein hübsches mädchen.
zu lydia:der "erträglichste spitzname für lydia" ist was?lyddi?kann man damit DEINEN namen "verschönern"??und sarah?"wie kannst DU so heißen"?

Melanie
Gast

Vielen Dank,finde ich auch sehr schön die Kombination!

lindi
Gast

selina ursula klingt süß..
die namen harmonieren auch gut!

Deyna
Gast

Meine Mama heißt auch Ursula und ihr Spitzname ist "Bärin",wie die Bedeutung.Schön!^^

Melanie
Gast

Ich habe meiner Tochter(2 1/2) damals den Namen Selina Ursula gegeben!Den Zweitnamen hat sie von ihrer Oma(sprich.von meiner Mutter)!
Ich finde den Namen selbst sehr schön und ziemlich schöner als Cheyenne oder Jacqueline!Der Name sollte mal öfters vergeben werden.Schlimm ist er nicht,im Gegenteil!Er ist Hübsch und nicht so Altmodisch wie alle behaupten.Mein Sohn(5) hat selbst den Zweitnamen meines Vaters,er heißt Maximilian Peter und der Name ist Wesentlich schöner als Justin oder Jason!
Wollte ich nur mal sagen.lg Melanie

@Ilona
Gast

Richtig!und Leute, die so heißen, wie du unten aufgeführt hast, sollten sich auch besser kein Urteil erlauben*räusper*.ist doch egal,ob modern oder nicht modern,über diese Pseudo-Anglizismen wird man in schon fünf Jahren lachen!Alte klassische Namen kommen ja wieder,und ich finde den Namen hübsch..genauso wie Elisabeth,Marlene,Margarethe,....Ursula!!!:-)

Ilona
Gast

Der Name ist besser als:
Cheyenne
Sandy
Mandy
Zoey
Brittany
Jamie
Rose
Miley
Shirley
und...und...und

einfach ein Wunderschöner Name!;)

daniel88
Gast

Besser als alle sandys,mandys dieser welt.
ein name mit stil!!

anna
Gast

Und zu lydia..
dein kommentar ist ja echt übel...ist dein name (der ja auch eher die ältere generation anspricht)nicht etwa auch hexenmäßig?wie kannst du sowas sagen?geschmack ist geschmack /aber bitte gemäßigt!

@anna
Gast

Ich stimme dir vollkommen zu,der name ist schön und besser als Jacqueline oder Cheyenne!Meine Mama heißt auch so!

anna
Gast

Ein schöner,altdeutscher,klangvoller NIVEAUVOLLER mädchenname-nicht die *****...
vll nicht das modernste,aber mit sicherheit im kommen!

Nochmal Hildegard(51)
Gast

Ich meinte natürlich das meine jüngere schwester Ursula heißt und nicht Urusla!

Hildegard(51)
Gast

Meine Jüngere Schwester (48) heißt Ursla und ich finde den Namen nett.Meine Großer Bruder heißt Heinz(54)

Sarah
Gast

Ich finde den Namen einfach nur schrecklich wie kann mann nur so heissen

Cheyenne Shirley Joleen(12)
Gast

Meine mutter(32),trägt den namen Laura Ursula,und ich finde den namen,schrecklich,aber meine mutter ist froh das sie nur mit zweitnamen so heisst,weil ihr den namen nicht gefällt,meine oma hat so gehießen und sie wollte das ihre tochter mit zweitnamen so heisst!!!

Lydia
Gast

Der erträglichste Spitzname für Ursula ist noch Ulla.
Uschi ist ja wohl der absolute Schreckschrauben- und Witzname und Ursel ist schlichtweg furchtbar.

Zum Glück kann man sich den Hexen-Namen Ursula noch mit der Abkürzung Ulla "verschönern".

@ Nicole Ursula
Gast

Hihi, meine beste Freundin heißt auch Nicole Ursula und verschweigt immer ihren 2. Vornamen! Sie wurde aber nach einer Krankenschwester benannt.

Ganz ehrlich:
Gast

Das kann man einem Kind heutzutage doch nicht antun!

Nicole Ursula
Gast

Ich finde den Namen echt grausam!! Zum Glück steht er nur an zweiter Stelle bei mir, das ich Ihn häufig auch verschweigen kann!! Das war der Vorname meiner Mutter!! Für die eneration war es ja in Ordnung!! Aber heute zu Tage ist es eine Strafe!!

Ilona
Gast

Finde den namen toll und finde es gut das er auf platz 1 der vornamen mit u liegt!!! meine muttter heißt nämlich ursula,und ich liebe sie!!!!

Maria
Gast

Ein schöner Name, finde ich. Sollte öfter vergeben werden. :-)

Ich
Gast

seh kein Kommentar vom 27.12.07.

Freund Hein
Gast

Also den Kommentar von Ursel vom 27.12.07 muss man sich mal durch den Kopf gehen lassen.
Da reicht das Hirn vorne nicht und hinten schon gar nicht. Eine Schande, das solche Kreaturen "stolz sind, Deutsche zu sein!"
Schade um unser Ansehen!

Ursula
Gast

Ich finde meinen Namen toll. Was hat man denn davon, einen Mode-Namen zu haben und jeder 3. in der Klasse heißt dann Lea, Lukas und Hannah. Fand meinen Namen auch als Kind schon toll, weil er eben selten ist. Mit alt sein hat das gar nichts zu tun, ich bin 31. Früher war ich Ursi, heute oft Ursl oder Ursula; Uschi nie, weil das nicht zu mir passt. Liebe Grüße an all Ursulas

Ursula
Gast

Ich finde meinen Namen sehr schön. Wir sind in unserem Ort 14 Ursula's und wir feiern jedes Jahr unseren Namenstag, am 21. Oktober. Wir sind jüngere und ältere Frauen, aber alles total aufgestellte Ursula (Uschi oder Ursi). Wir freuen uns, wenn es bald wieder einmal ein Neugeborenes mit dem Namen Ursula geben würde. Die Zeit wird kommen.. ältere Namen kommen immer wieder in Mode. Überhaupt sind Namen geschmacksache und kann nicht allen Leuten gefallen. Der Charakter des Menschen ist immer noch wichtiger als der Name.

Ich
Gast

Ich finde den Namen Ursula scheusslich, die Frau meines Vaters heisst auch so. Mein Kind würde ich nie so nennen

Ursula18
Gast

Ich finde meinen Namen leider auch schrecklich. Er klingt altmodisch, er ist zwar gewöhnlich, was auch das einzig beste daran ist. Wenn ich ein Wunsch frei hätte dann würde ich meinen Namen ändern.

@rebecca
Gast

Ursula klingt zwar heute ungewöhnlich und hart wegen der Us, aber dass es jemanden zum übergeben anregt finde ich sehr übertrieben. Wahrscheinlich wird dein unsachlicher und in sehr schlechter Gossensprache geschreibener Kommentar ohnehin bald wieder gelöscht. Auch an deiner Rechtschreibung solltest du feilen...

Mia Ursula Nora
Gast

Ich liebe meine 3 Vornamen über alles.Am meisten aber mag ich Ursula.

Fabienne Fleur Ursula
Gast

Also mein dritter Name ist Ursula und ich find ihn echt toll
meine Mutter heißt auch Ursula und meine Großtante auch
Der Name ist einer der schönsten älteren Namen die es gibt meiner Meinung

Nicole
Gast

Meine Mutter heiße Ursula, und ich finde es wirklich nicht witzig das manche leute so den namen beleidigen.Gisela, Birthe, Ingrid, Birgit, Astrid und Waltraud ist auch nicht schöner!!!ÜBERHAUPT NICHT!!!ich liebe meine mutter und der name ist schon schön!!!

Zeige Kommentare 1-250 von 310

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Letizia

Kommentar von Yvonne

Ich habe meinen sohn tizian genannt. wäre es ein mädchen geworden, hätten wir uns auch für letizia entschie...

Jungenname Constantin

Kommentar von Maya

Hallo Constantin! Mein kleiner Großcousin auch heißt Constantin Marlon. Er ist 2005 geboren. :-)

Jungenname Danilo

Kommentar von Danilo

Tja, seit 27 Jahren damit unterwegs und es gibt immer wieder Verwunderung in meiner Umwelt darüber. Manchma...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Edeltraud, Josef, Marie, Ortrud und Peter ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren