Jungennamen mit Ad

Hier findest du eine Auswahl von 165 Jungennamen, die mit Ad beginnen.

Jungennamen mit Ad

Jungennamen mit Ad - Ergebnisse 51-100 von 165

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Adekunle Die Krone kehrt in das Haus zurück
  • Nigerianisch
33 Stimmen
1 Kommentar
Adel Adel = Die Gerechtigkeit im Vergleich zu Adil = Der Gerechte. Beide Namen stammen aus dem alt- bzw. hocharabischen. Auch aus dem althochdeutschen adel = edel, adelig, im angelsächsischen Ethel mit de...
  • Althochdeutsch
  • Arabisch
  • Persisch
  • Ungarisch
214 Stimmen
33 Kommentare
Adelaido Adelaide ist die romanische Form von Adelheid Die männliche Form Adelaido ist allerdings unerklärlich. Da aber aus vielen Männernamen Frauennamen gemacht werden, warum nicht mal umgekehrt.
  • Italienisch
12 Stimmen
2 Kommentare
Adelar "Der edle Adler", vom althochdeutschen "adal" (edel, vornehm) und "aro" (Adler).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
36 Stimmen
1 Kommentar
Adelbert der Edle Glänzende zu althochdeutsch adal = edelm vornehm und beraht = glänzend.
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
73 Stimmen
2 Kommentare
Adelbrand edel + Brand, Brennen (durch einen Schwertstreich)
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
31 Stimmen
1 Kommentar
Adelbrecht der Edle Glänzende aus althochdeutsch adal = edle und beraht = glänzend
  • Althochdeutsch
31 Stimmen
1 Kommentar
Adeldag
Noch keine Infos hinzufügen
6 Stimmen
1 Kommentar
Adelger "Der edle Speer" oder "der Adelige mit dem Speer", hergeleitet vom althochdeutschen "adal" (edel, vornehm) und "gēr" (Speer).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
66 Stimmen
1 Kommentar
Adelhard Zusammensetzung aus althochdeutsch adal = edle und harti = hart
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
11 Stimmen
1 Kommentar
Adelhelm Zusammensetzung aus althochdeutsch adal = edel und helm = Helm
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
14 Stimmen
1 Kommentar
Adelher Nebenform von Adalher und Adalar. Bedeutet "der edle Adler", vom althochdeutschen "adal" (edel, vornehm) und "aro" (Adler).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
21 Stimmen
1 Kommentar
Adelino Adelino ist die männliche Version von Adelina. der Edle, der Gutmütige
  • Portugiesisch
35 Stimmen
6 Kommentare
Adelkria
Noch keine Infos hinzufügen
6 Stimmen
1 Kommentar
Adelmann "Der edle Mann", vom althochdeutschen "adal" (edel, vornehm) und man (Mann).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
22 Stimmen
2 Kommentare
Adelmar "Der edle Berühmte" oder "der berühmte Adelige", vom althochdeutschen "adal" (edel, vornehm) und "māri" angesehen, bekannt, berühmt).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Brasilianisch
16 Stimmen
0 Kommentare
Adelmo Form von Adelhelm, bzw. Aldhelm: ald=alt, erfahren; helm=Schutz, Verteidigung erfahrener Beschützer
  • Althochdeutsch
  • Italienisch
17 Stimmen
1 Kommentar
Adelmus
Noch keine Infos hinzufügen
  • Althochdeutsch
  • Latinisiert
13 Stimmen
2 Kommentare
Adelpho Form von Adelfo
1 Stimme
0 Kommentare
Adelrich der edle Mächtige, Reiche, Herrschende aus althochdeutsch adal = edel und rihhi = mächtig, reich.
  • Althochdeutsch
17 Stimmen
0 Kommentare
Adelrik
Noch keine Infos hinzufügen
3 Stimmen
1 Kommentar
Adelwin edler Freund aus althochdeutsch adal = edle und wini = Freund.
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
17 Stimmen
0 Kommentare
Adem türkische Form von Adam (Bedeutung: aus [roter] Erde geformter Mensch).
  • Althebräisch
  • Türkisch
870 Stimmen
24 Kommentare
Ademar
Noch keine Infos hinzufügen
  • Portugiesisch
11 Stimmen
0 Kommentare
Ademola
Noch keine Infos hinzufügen
  • Afrikanisch
11 Stimmen
0 Kommentare
Ademund "Der edle Vormund", hergeleitet vom althochdeutschen "adal" (edel, vornehm) und "mund" (Hand, Schutz).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
11 Stimmen
0 Kommentare
Aden Garten im Paradies Abzuleiten vom altirischen aed = Feuer
  • Altirisch
  • Englisch
63 Stimmen
5 Kommentare
Adenaan
Noch keine Infos hinzufügen
6 Stimmen
0 Kommentare
Adeniyi
Noch keine Infos hinzufügen
  • Nigerianisch
11 Stimmen
0 Kommentare
Adeodatus "Der von Gott Gegebene" oder "Gottesgabe", vom lateinischen "a" (von), "deo" (Gott) und "datus" (geben).
  • Lateinisch
  • Römisch
17 Stimmen
2 Kommentare
Adeojo
Noch keine Infos hinzufügen
7 Stimmen
1 Kommentar
Aderonke
Noch keine Infos hinzufügen
6 Stimmen
0 Kommentare
Aderos
Noch keine Infos hinzufügen
6 Stimmen
1 Kommentar
Aderrazek
Noch keine Infos hinzufügen
3 Stimmen
1 Kommentar
Adesina
Noch keine Infos hinzufügen
  • Afrikanisch
7 Stimmen
2 Kommentare
Adewale
Noch keine Infos hinzufügen
  • Nigerianisch
17 Stimmen
1 Kommentar
Adewole
Noch keine Infos hinzufügen
6 Stimmen
0 Kommentare
Adham Adham bedeutet jemand von dunkler Hautfarbe. Auch schwarze Pferde und Kamele die selten sind und nur den Vornehmen in früheren Zeiten vorbehalten waren, nennt man auch im arabischen el adham.
  • Arabisch
37 Stimmen
3 Kommentare
Adhante
Noch keine Infos hinzufügen
2 Stimmen
1 Kommentar
Adharsh
Noch keine Infos hinzufügen
6 Stimmen
1 Kommentar
Adhelm "Der edle Beschützer", hergeleitet vom Ursprungsnamen Adalhelm und den beiden althochdeutschen Wörtern "adal" (edel, vornehm) und "helm" (Helm, Schutz, Behüter).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
11 Stimmen
0 Kommentare
Adhikar
Noch keine Infos hinzufügen
  • Indisch
21 Stimmen
2 Kommentare
Adhurim Bedeutung: Verehrung, Anbetung
  • Albanisch
41 Stimmen
9 Kommentare
Adi Stammt ab von Adam, Adrian oder Ardian bzw. Kurzform von Adolf Kurzform vom Namen ADALBERT. Auch Kurzform vom indischen Namen Aditya. Im Deutschen ist Adi eine Abkürzung für verschiedene deutsche Name...
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Hebräisch
  • Indonesisch
  • Rumänisch
763 Stimmen
24 Kommentare
Adib Der Literat
  • Afghanisch
  • Ägyptisch
  • Arabisch
  • Iranisch
  • Kurdisch
  • Persisch
  • Türkisch
57 Stimmen
2 Kommentare
Adiel auch Adiël Gott möge schmücken
  • Hebräisch
7 Stimmen
3 Kommentare
Adiko
Noch keine Infos hinzufügen
  • Aramäisch
6 Stimmen
0 Kommentare
Adil arabischer Name, Bedeutung: der Gerechte.
  • Arabisch
  • Uigurisch
  • Urdu
276 Stimmen
14 Kommentare
Adilson Adílson: Sohn des Adiel Adiel hat einen hebräischen Ursprung und bedeutet: Verzierung von Gott
  • Brasilianisch
17 Stimmen
2 Kommentare
Adin 1) Adin kommt ursprünglich aus dem Arabischen und wird von dem Wort din abgeleitet, was soviel wie der Glaube auf Arabisch bedeutet. 2) Es ist auch ein biblischer/hebräischer Name und bedeutet: Wonne ...
  • Althebräisch
  • Bosnisch
153 Stimmen
13 Kommentare

Jungennamen mit Ad - Ergebnisse 51-100 von 165

Fehlt ein Vorname? Du kannst uns gerne Namen vorschlagen, die noch in unserer Vornamensammlung fehlen.

Jungennamen von A-Z

Stöbere auch hier: