Jungennamen mit Ag

Hier findest du eine Auswahl von 55 Jungennamen, die mit Ag beginnen.

Jungennamen mit Ag

Jungennamen mit Ag - Ergebnisse 1-50 von 55

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Agamemnon altgriechisch: sehr standhaft Ein mythologischer, griechischer König aus dem Illias-Epos (Odyseus-Saga).
  • Altgriechisch
  • Griechisch
67 Stimmen
23 Kommentare
Agan
Noch keine Infos hinzufügen
  • Albanisch
  • Alttürkisch
  • Türkisch
80 Stimmen
1 Kommentar
Agapito
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altgriechisch
  • Italienisch
  • Spanisch
16 Stimmen
1 Kommentar
Agapitus Agapi heisst Liebe auf griechisch und der Name heisst Geliebter.
  • Altgriechisch
  • Lateinisch
14 Stimmen
1 Kommentar
Agapius Die männliche Form von Agapi/Agape, was Liebe bedeutet
  • Altgriechisch
  • Griechisch
38 Stimmen
2 Kommentare
Agathon männliche Variante von Agathe
  • Altgriechisch
  • Griechisch
109 Stimmen
2 Kommentare
Agatino
Noch keine Infos hinzufügen
  • Italienisch
18 Stimmen
0 Kommentare
Age Bedeutet alter auf englisch. Die albanische Bedeutung für Macht, Reichtum und Ansehen. Der friesische Name kommt vom germanischen Wortstamm Agi was auf deutsch Schwert bedeutet.
  • Altgermanisch
  • Estnisch
  • Friesisch
  • Norwegisch
111 Stimmen
7 Kommentare
Agelause
Noch keine Infos hinzufügen
33 Stimmen
1 Kommentar
Agelis
Noch keine Infos hinzufügen
34 Stimmen
1 Kommentar
Agemar wohl zu althochdeutsch agil = Schwertspitze und mari = berühmt. während des 3. Reiches eine Rückverfolgung der Familienherkunft. Der Name änderte sich durch die Lautverschiebung. age mar; mar altdeu...
  • Althochdeutsch
  • Portugiesisch
70 Stimmen
1 Kommentar
Agemund besteht aus den althochdeutschen Wörtern für Schwertspitze und Schutz (der Unmündige)
  • Althochdeutsch
83 Stimmen
0 Kommentare
Agenald Agenald kommt von Aginald. Herkunft und Bedeutung des Namens:. agal=(Schwertspitze), waltan=(walten, herrschen).
  • Althochdeutsch
59 Stimmen
4 Kommentare
Agesilaos
Noch keine Infos hinzufügen
  • Griechisch
13 Stimmen
0 Kommentare
Aggelos Bote; Engel
  • Altgriechisch
  • Griechisch
71 Stimmen
0 Kommentare
Aghad
Noch keine Infos hinzufügen
28 Stimmen
1 Kommentar
Aghi
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altnordisch
24 Stimmen
1 Kommentar
Agibert "Das glänzende Schwert" oder "der berühmte Schwertträger", hergeleitet vom althochdeutschen "agil" (Schwertschneide, Spitze) und "beraht" (glänzend, berühmt).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
56 Stimmen
2 Kommentare
Agil Dieser Name kommt aus dem alt türkischen und bedeutet schnell. Ausserdem wird dieser Person eine große Zuverlässigkeit zugeschrieben, jedoch kann Agil seinen Gemütszustand oft und schnell wechseln. So...
24 Stimmen
3 Kommentare
Agila
Noch keine Infos hinzufügen
  • Ungarisch
36 Stimmen
1 Kommentar
Agilbert Zusammensetzung aus althochdeutsh agal = Schwertspitze und beraht = glänzend
  • Althochdeutsch
66 Stimmen
0 Kommentare
Agile Im Englischen bedeutet Agile agil (also wendig, beweglich)
34 Stimmen
1 Kommentar
Agilhard Zusammensetzung aus althochdeutsch agal = Schwertspitze und harti = hart
  • Althochdeutsch
64 Stimmen
1 Kommentar
Agilo Schwertspitze (Kurzform von Namen mit Agil-, von althochdeutsch agal = Schwertspitze)
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
71 Stimmen
1 Kommentar
Agilolf kommt von ahd. agal = Schwertspitze und wolf = Wolf Agilolf (Aigulf) war zuerst Abt von Stablo und Malmedy (heute Belgien), von 745 bis 752 Bischof von Köln. Meuchelmörder sollen ihn überfallen und g...
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
114 Stimmen
2 Kommentare
Agilulf kommt von ahd. agil = Schwertspitze und wolf = Wolf
  • Altgermanisch
65 Stimmen
0 Kommentare
Agilwart kommt von ahd. agil = Schwertspitze und wart = Hüter, Schützer
  • Deutsch
58 Stimmen
1 Kommentar
Agim Albanisch =Tagesanbruch, Morgendämmerung
  • Albanisch
120 Stimmen
5 Kommentare
Agimar „Eimer“ ist ein aus einer niederdeutsch-friesischen Form des alten deutschen Rufnamens. Agimar entstandener Familienname. Über diesen Namen. Name: Agimar. Geschlecht: männlich. Herkunft: althochdeuts...
  • Althochdeutsch
58 Stimmen
1 Kommentar
Agimo Agimo ist eine Koseform von Agimar/Agemar; kommt aus dem Althochdeutschen; Age oder Agi bedeutet so viel wie Schwert; Mar bedeutet berühmt
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
59 Stimmen
1 Kommentar
Agimund "Das schützende Schwert" oder "der beschützende Schwertträger", hergeleitet vom althochdeutschen "agil" (Schwertschneide, Spitze) und "mund" (Hand, Schutz).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
55 Stimmen
1 Kommentar
Agin Bedeutung nicht gesichert. Entweder "das Schwert", vom althochdeutschen "agil", oder "der Schrecken", vom germanischen "agi".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Germanisch
102 Stimmen
3 Kommentare
Aginald kommt von ahd. agal = Schwertspitze und waltan = walten, herrschen
  • Althochdeutsch
58 Stimmen
1 Kommentar
Aginolf kommt von ahd. agal = Schwertspitze und wolf = Wolf
  • Althochdeutsch
58 Stimmen
1 Kommentar
Aginulf kommt von ahd. agal = Schwertspitze und wolf = Wolf
  • Althochdeutsch
58 Stimmen
0 Kommentare
Agir Feuer
  • Kurdisch
56 Stimmen
2 Kommentare
Agit mutig,Kämpfer,Krieger
  • Kurdisch
230 Stimmen
22 Kommentare
Agnanu
Noch keine Infos hinzufügen
28 Stimmen
1 Kommentar
Agnar
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altnordisch
  • Isländisch
  • Norwegisch
71 Stimmen
0 Kommentare
Agnibha
Noch keine Infos hinzufügen
28 Stimmen
1 Kommentar
Agnus Bedeutet Lamm; vgl. Karfreitag Agnus Dei - Lamm Gottes.
  • Altgriechisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Lateinisch
68 Stimmen
1 Kommentar
Ago Schwetspitze (Kurzform von Namen die von althochdeutsch agal = Schwertspitze kommen)
  • Bosnisch
  • Deutsch
  • Kurdisch
  • Türkisch
113 Stimmen
4 Kommentare
Agomar "Der angesehene Schwertträger", hergeleitet vom althochdeutschen "agil" (Schwertschneide, Spitze) und "māri" (angesehen, bekannt, berühmt).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
63 Stimmen
1 Kommentar
Agon Agon bedeutet auf Albanisch der frühe Morgen, Morgengrauen (Sonnenaufgang). Auf Griechisch bedeutet Agon Wettstreit. Russisch:Feuer
  • Albanisch
  • Altgriechisch
  • Englisch
138 Stimmen
13 Kommentare
Agonis Licht des frühen Morgens
  • Albanisch
55 Stimmen
9 Kommentare
Agostin spanische Form von August (Bedeutung: der Erhabene).
  • Spanisch
17 Stimmen
0 Kommentare
Agostino italienische Form von August (Bedeutung: der Erhabene).
  • Italienisch
  • Lateinisch
119 Stimmen
3 Kommentare
Agoston Das namensgebende Wort stammt aus dem Lateinischen ist augustus (ehrwürdig, erhaben).
  • Lateinisch
  • Ungarisch
14 Stimmen
1 Kommentar
Agoztar
Noch keine Infos hinzufügen
28 Stimmen
1 Kommentar
Agrippa Agrippa (von lateinisch: aegre partus: mit Schwierigkeit geboren, oder aegripes: fußkrank) ist ein ursprünglich römischer Name, der vereinzelt als Vorname, vor allem aber als Cognomen, in zahlreichen ...
  • Biblisch
  • Römisch
24 Stimmen
2 Kommentare

Jungennamen mit Ag - Ergebnisse 1-50 von 55

Fehlt ein Vorname? Du kannst uns gerne Namen vorschlagen, die noch in unserer Vornamensammlung fehlen.

Jungennamen von A-Z

Stöbere auch hier: